Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 82 Jobs in Bechlinghoven

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • It & Internet 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Transport & Logistik 7
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Nahrungs- & Genussmittel 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Versicherungen 4
  • Bildung & Training 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Telekommunikation 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 81
  • Mit Personalverantwortung 70
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 81
  • Home Office 15
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 77
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Bereichsleitung

Head of Marketing (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Bonn
Attraktive Hotels an attraktiven Standorten und das in ganz Deutschland und Salzburg! Die GHOTEL Group betreibt das aktuelle Portfolio im Budget-, Midscale- und Upscale Segment. Die Philosophie unseres Unternehmens ist es Außergewöhnliches zu leisten und unsere Gäste mit Freundlichkeit und Service zu begeistern.In unserer Zentrale in Bonn besetzen wir die Stelle „Head of Marketing (m/w/d)“.Als Marketingleitung führst Du uns mit der Unterstützung deines Teams ans Ziel! Du bist kreativ, denkst strategisch und Teamwork ist kein Fremdwort für dich? Dann bist Du genau richtig bei der GHOTEL Group.Du führst das Marketingteam mit Verstand und HerzDu entwickelst Marketingstrategien, passend zugeschnitten für alle unsere MarkenDu sprichst unsere Sprache und entwickelst mit uns eine einheitliche Corporate IdentityDu erarbeitest einen jährlichen MarketingmaßnahmenplanDu kannst mit Zahlen umgehen und besitzt ein analytisches Denken, womit Du Reports auswerten kannst und unser Budget immer im Blick hastDu koordinierst unsere Marketing- und PresseagenturenDu bist zuständig für den reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäftes (Postein- und ausgang)Du begleitest unsere Fotografen bei der Erstellung neuer Fotos/Videos unserer HotelsDu unterstützt unsere Kollegen beim Pre-Opening und Opening Management100%igen Teamgeisteine große Portion Kreativität und EigenständigkeitDu bist offen, kommunikativ und besitzt analytisches sowie strategisches Denkvermögenpositive AusstrahlungDu beherrschst die MS Office Programme aus dem EffeffDu hast ausgeprägte Kenntnisse in Adobe InDesign und Photoshopmindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung als Führungspositionein junges dynamisches Teamfamiliäres Betriebsklimaflache Hierarchien und kurze Entscheidungswegeintensive Einarbeitungsphasedie besten Aufstiegs- und WeiterentwicklungsmöglichkeitenMitarbeiter-Konditionen für Übernachtungen in den zahlreichen Hotels der GHOTEL Group sowie Vergünstigungen für family & friends13. MonatsgehaltVWL ArbeitgeberzuschussZuschuss zur betrieblichen AltersvorsorgeINCENT MitarbeitervorteilsprogrammSodexo Mitarbeiterkarte
Zum Stellenangebot

Produktionsleiter (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Hürth, Rheinland
In unserer Food-Manufaktur produzieren wir mit Leidenschaft individuelle und maßgeschneiderte Produkte für Großküchen, Gastronomie, Großhandel und Einzelhandel. Ob knusprige Rostbratwurst, herzhafte Suppen, leckere Dips oder köstliche Convenience-Produkte. Wir expandieren und suchen ab März / April 2021 neue Mitarbeiter für die Marken REMAGEN & FARMHAUS Lecker lecker. Kommen Sie auch auf den Geschmack! Wir suchen Sie. Produktionsleiter (w/m/d) Umsetzung der vereinbarten Produktivitätsziele Tägliche Begehung aller Produktionsabteilungen Tägliche(s) Monitoring aller qualitätssichernden Maßnahmen in der Produktion Abweichungsanalyse und Einleitung von Korrekturmaßnahmen Steuerung der bis zu 170 Mitarbeiter:innen zur Sicherung einer effektiven Abteilungsauslastung Erfahrung in einem Produktionsunternehmen, gerne aus der Lebensmittelbranche Bereitschaft zum Schichtdienst Hohe Eigeninitiative, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Gute Kenntnisse in MS-Office Vielfältige und interessante Aufgabengebiete in einem traditionellen und wachstumsorientierten Familienunternehmen mit flachen Hierarchien Personalrabatt Kostenfreie Parkplätze vielfältige persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Team Lead HR Operations (m/f/d) - Germany

Fr. 09.04.2021
Bonn, Köln
is a global consulting firm specializing in TopLine Power®, which encompasses strategy, marketing, pricing, and sales. Our practice is built on evidence-based, practical strategies for profit improvement via the top line. Simon-Kucher & Partners is regarded as the world's leading pricing advisor and thought leader.  We're looking for  Team Lead HR Operations (m/f/d) – Germany As part of our strategic HR team expansion we are looking for a cooperative leadership personality with a strong HR Operations background. This role has both an operational and a strategic component and is key in shaping and driving our German HR Operations agenda and ensuring service-oriented and professional HR Operations. Lead the HR Operations Team in close cooperation with our Head of HR Germany Ensure the compliance with all federal and local labor law regulations Lead labor law related processes Act as sparring partner for our internal stakeholders (Partners and Department Heads) Ensure efficient and service-oriented HR processes Develop and maintain high quality HR Operations standards Identify need for improvement and be a driver of change Foster the development of each team member through on-the-job coaching and cooperative leadership University or business school graduate with degree in business, HRM, Organizational Psychology or equivalent 8+ years relevant work experience, ideally in an international environment Thorough knowledge of local labor law: understanding of legal requirements at execution level Ability to collaborate in matrix teams, convince and strongly influence results A ´hands-on mentality´ Excellent written and spoken skills in English and German Exciting professional opportunities in a thriving company Corporate culture led by our entrepreneurial spirit, openness, and integrity Short communication channels for optimal working conditions Helpful, enthusiastic colleagues and a great team spirit Great employee events (World Meeting, Summer Party)
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) als Leitung Verkehrsdienst

Fr. 09.04.2021
Braunsfeld
Wir bewegen Köln: Mehr als 4.000 Mitarbeitende sorgen bei den Kölner Verkehrs-Betrieben dafür, dass in unserem Netzgebiet pro Jahr mehr als 286 Millionen Menschen sicher und zuverlässig an ihr Ziel kommen. 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Eine Top-Leistung, für die wir Menschen mit Erfahrung, Engagement, Teamgeist und Können brauchen. Wir suchen Sie als Ingenieur (w/m/d) als Leitung Verkehrsdienst Disziplinarische und fachliche Leitung des Teilbereichs Verkehrsdienst Führung der Verkehrsmeisterausbildung (inkl. Betriebstechnik und Fahrtechnik) sowie der Fahrschule Stadtbahn und Bus Mitarbeit und Vertretung des Teilbereiches in Projekten bis hin zur Funktion der Projektleitung Monitoring der Personalentwicklung im gesamten Fahrdienst bzw. der Betriebssteuerung sowie der Ausbildung für die Fachkräfte im Fahrbetrieb Abstimmung mit internen Ansprechpartnern für eine zielorientierte Personal- und Ausbildungsplanung Erstellung von Organisationskonzepten und Kapazitätsplanungen für die fristgerechte Aus- und Fortbildung des Fahrpersonals Verantwortung für die Abnahme von Prüfungen der Stellwerksmeisteranwärter bzw. Stellwerksmeister sowie für den Stadtbahnführerschein (inkl. der EBO) Strategische und konzeptionelle Ausrichtung sowie Entwicklung des Teilbereiches Verkehrsdienst Bereitstellung ausgebildeter Mitarbeiter entsprechend des Personalbedarfs für die Betriebssteuerung und den Fahrdienst zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Betriebes Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Betriebsleiter BOKraft sowie erfolgreich abgelegte Betriebsleiterprüfungen BOStrab oder ein abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens (Elektrotechnik, Maschinenbau oder Verkehrswesen) sowie die Bereitschaft zum Ablegen der Betriebsleiterprüfungen BOStrab und Weiterbildung zum Betriebsleiter BOKraft Mindestens dreijährige Führungserfahrung in einem Verkehrsunternehmen in den Bereichen Betrieb, Fahrweg oder Fahrzeuge sowie Erfahrungen in der Steuerung und Leitung von Projekten Fundierte Kenntnisse über arbeits-, verkehrs- und betriebsrechtliche Vorgaben für den Fahrdienst Gute Kenntnisse in Planungs- und Betriebsabläufen des Fahrdienstes Sehr gute Kenntnisse in der Leit- und Sicherungstechnik Selbstständige, konzeptionelle und zielorientierte Arbeitsweise Besondere Kommunikations- und Urteilsfähigkeit in Belastungssituationen Attraktive Konditionen Unbefristete Beschäftigung Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-N) Tarifliche Gehaltssteigerungen und Zulagen Urlaubs- und Weihnachtsgeld Steuerbegünstigte Entgeltumwandlung Betriebliche Altersvorsorge Work-Life-Balance 30 Tage Urlaub 39-Std.-Woche (Arbeitszeitkonto) Betriebliche Gesundheitsvorsorge Flexible Arbeitszeiten Homeoffice Betriebssport Betriebsarzt und Sozialberatung Und vieles mehr ... Gezielte Weiterbildungen Interessante Karriereperspektiven Partnerschaftliche Unternehmenskultur Vermittlung von bezahlbarem Wohnraum Mitarbeitervorteile (z. B. Mitarbeiterdarlehen, Rabatte und Vergünstigungen u. v. m.) Betriebskantine Freifahrt im gesamten VRS-Gebiet (VRS-GroßkundenTicket) Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und an die Autobahn Kostenlose Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot

Koch (m/w/d) mit Leitungsfunktion

Fr. 09.04.2021
Asbach, Westerwald
Die Zott Store & More GmbH gehört zur Zott-Gruppe, einer der großen Molkereien in Europa mit bekannten Marken wie Monte, Sahnejoghurt und Zottarella.Seit der Eröffnung im Frühjahr 2019 ist die Zott Genusswelt in Asbach-Bäumenheim bei Donauwörth ein Anlaufpunkt für mehrere tausend Besucher jede Woche. In angenehmem Ambiente mit gemütlichem Marktcharakter präsentieren wir den Gästen auf über 1.300 qm ein modernes kulinarisches Einkaufserlebnis mit der wahrscheinlich längsten Käsetheke der Region, vielfältige Bistrospezialitäten, alle nationalen und internationalen Zott-Produkte sowie das kulinarisch Beste aus nah und fern.Sie lieben Genuss genauso wie wir? Sie lieben es, mit Menschen und im Team zu arbeiten? Dann suchen wir genau Sie!Werden Sie auch Teil unserer Zott Genusswelt alsKoch (m/w/d) mit Leitungsfunktionfür unseren Bistrobereicham Standort: Asbach-BäumenheimEigenverantwortliche Führung und Organisation der AbteilungFührung und Motivation der MitarbeiterSteuerung und Kontrolle aller innerhalb der Abteilung relevanten Tätigkeiten zur Realisierung vorgegebener betriebswirtschaftlicher KennzahlenWarenbestellung und -DispositionSicherstellung des reibungslosen Ablaufs aller KassiervorgängeOptimale WarenpräsentationVerräumung und Pflege der GenussartikelZubereitung von SpeisenUmsetzung und Sicherstellung der Einhaltung von internen Richtlinien und gesetzlichen Bestimmungen sowie Hygieneanweisungen, Arbeitssicherheitsrichtlinien und ArbeitsanweisungenAbgeschlossene Berufsausbildung als Koch (m/w/d) sowie erste Führungserfahrung in der GastronomiebrancheFreundliches, kompetentes und souveränes Auftreten in Verbindung mit einer ausgereiften GastgebermentalitätBetriebswirtschaftliche KenntnisseMotivations- und OrganisationsfähigkeitProblemlösungs- und ergebnisorientierte ArbeitsweiseDurchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Flexibilität, Teamgeist, KommunikationsstärkeHerausfordernde und interessante AufgabenUmfangreiches GesundheitsförderungskonzeptIndividuelle WeiterbildungEssenszulagenGute VerkehrsanbindungKostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot

Head of Sales Force / Verkaufsleiter Rhein-Main-Gebiet m/w/d

Fr. 09.04.2021
Frechen
Machen Sie mit: Werden Sie Teil eines Unternehmens, das täglich frische Ideen und maßgeschneiderte Konzepte für den Erfolg von Kiosken, Tankstellenshops und Coffee-Shops entwickelt. Und gleichzeitig den Bedarf aller mobilen Menschen nach leckeren Snacks, erfrischenden Getränken und praktischen Produkten zum Mitnehmen erfüllt. Jeden Tag, an rund 85.500 Verkaufspunkten, in fünf europäischen Ländern und mit modernster Logistik. Immer am Puls der Zeit zu sein ist unsere Devise, “Your most convenient partner“ unserer Kunden zu sein unsere Vision. Wir wollen der beste Partner sein, den sie haben – bei allem, was wir tun. Feiern Sie gemeinsam mit uns Erfolge. Willkommen im Land of Chance!   In dieser Funktion sind Sie zuständig für die Führung des Außendienstes sowie die Weiterentwicklung unserer Tankstellenkunden in Ihrem Gebiet und verantworten einen Umsatz im mehrstelligen Millionenbereich. Als Experte für Kaltakquise und kreativer Querdenker mit Hands-on-Mentalität gehen Sie gerne neue, auch unkonventionelle Wege und verstehen es Menschen zu begeistern. Ihre Leidenschaft für den Vertrieb und der Wille, etwas zu bewegen, treiben Sie an. Fachliche und disziplinarische Führung eines Gebietsverkaufsleiter-Teams: Definition und Kommunikation der Vertriebsziele, Coaching bei Mitfahrten, Führen periodischer Performance-Zielgespräche, Durchführung von Vertriebsmeetings Planung, Steuerung und Kontrolle sämtlicher Vertriebsaktivitäten im zugeordneten Gebiet, permanente Erfolgsanalyse anhand einschlägiger KPIs und Ableitung geeigneter Maßnahmen zur Erfüllung der Umsatz- und Ertragsziele Erschließung bzw. optimale Ausschöpfung von Umsatzpotenzialen Mitwirkung an der Weiterentwicklung von Vertriebskonzepten Akquisition von Neukunden bzw. Rückgewinnung verlorener Kunden Aktive Marktbeobachtung im Hinblick auf Wettbewerb, Preise, Sortimente und Marktentwicklungen Kontaktpflege zu TOP-Bestandskunden und Führen von Jahresgesprächen  Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder wirtschaftswissenschaftliches Studium Mehrjährige Vertriebserfahrung in vergleichbarer Position im Field Sales-Bereich oder Key Account Management, idealerweise im Handel/Großhandel oder der FMCG-Branche Erfahrung in der Führung, Steuerung und Entwicklung einer Außendienstmannschaft Sichere betriebswirtschaftliche Kenntnisse, hohe Zahlenaffinität und präzises Analysevermögen Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen, SAP/BW-Kenntnisse von Vorteil Unternehmerisches, erfolgsorientiertes Denken und Handeln Dynamische, mitreißende und eloquente Persönlichkeit mit Verhandlungsstärke und Überzeugungskraft Wohnort im Vertriebsgebiet inklusive hoher Reisebereitschaft Ein attraktives Arbeitsumfeld in einem starken Unternehmen der REWE Group Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur, in der Ihre Ideen willkommen sind Ein Firmenwagen zur privaten Nutzung, 2in1-Notebook und Smartphone 30 Urlaubstage Vermögenswirksame Leistungen REWE Mitarbeiter-Einkaufskarte, Lekkerland Personalkauf und Rabatte bei zahlreichen Online-Shops Erfahrene Vertriebskollegen für den Wissenstransfer Onboarding, Vertriebscoachings und vielfältige Trainings für Ihre persönliche Entwicklung
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Beschaffung, Gebäudeverwaltung, Unternehmenslogistik

Fr. 09.04.2021
Alfter
Die Firma TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG ist für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein kompetenter Bildungsanbieter mit langjähriger Erfahrung in Fortbildung und Umschulung. Sie qualifiziert effizient und bedarfsorientiert. Für Arbeitgeber steht zudem ein umfangreiches Beratungsangebot von der Arbeitsplatzanalyse bis zur Begleitung der Einarbeitungsphase zur Verfügung, das auch umfassende Information über arbeitsmarktpolitische Förderinstrumente einschließt. Für unsere Hauptverwaltung in Alfter bei Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Abteilungsleiter (m/w/d) Beschaffung, Gebäudeverwaltung, Unternehmenslogistik in Vollzeit, zur Übernahme der Leitung der Abteilung im Rahmen des anstehenden Generationenwechsels. Ihre Aufgaben: Steuerung und Weiterentwicklung der strategischen und operativen Beschaffung Führung der Mitarbeiter im Bereich Beschaffung / Gebäudeverwaltung / Lagerlogistik Identifikation von Einsparpotenzialen und Umsetzung von Maßnahmen zur Kostensenkung Gewährleistung eines notwendigen und ausreichenden Versicherungsschutzes im Bereich von Haftpflicht- und Sachschadendeckung einschließlich Prämienoptimierung und Schadenfallbearbeitung Verhandlung und Verwaltung/Bearbeitung von Leasing- und Mietverträgen für bewegliches AV Organisation und Durchführung von Einzelprojekten (z.B. regelmäßiges Energieaudit etc.) Berichte und Auswertungen als Zuarbeit für die Unternehmensführung Koordination von Gebäudeumbauten/Renovierungsprojekten Kaufmännische Fachhochschulausbildung oder vergleichbarer Abschluss Erste Erfahrungen im Beschaffungswesen Erfahrung in der Personalführung Verhandlungsgeschick und unternehmerische Denkweise Eigenständige, engagierte und zielorientierte Arbeitsweise Gute kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz Organisatorisches Geschick, Belastbarkeit und Flexibilität Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten Grundverständnis für technische Problemstellungen Eine überaus abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit ausgezeichneter Zukunftsperspektive Eine flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen und viel Raum für Eigeninitiative – die Stelle ist unmittelbar der Geschäftsführung unterstellt Eine kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
Zum Stellenangebot

Referatsleiterin / Referatsleiter (m/w/d) für das Referat B4 – Straßenverkehrstelematik, Straßenverkehrstechnik, Betriebsdienst in der Abteilung B – Bau- und Verkehrstechnik

Fr. 09.04.2021
Bonn
Mit der Reform der Auftragsverwaltung werden seit dem 01.01.2021 die Bundesautobahnen nicht mehr in der Auftragsverwaltung, sondern in der Bundesverwaltung geführt. Mit dem Fernstraßen-Bundesamt (FBA) ist eine neue Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zum 01.10.2018 errichtet worden, welche im hoheitlichen Bereich der Bundesfernstraßenverwaltung eng mit dem BMVI, der ebenfalls neu gegründeten Autobahn GmbH und mit den Ländern zusammenarbeitet. Das FBA hat seinen Hauptsitz in Leipzig sowie drei Standorte in Bonn, Gießen und Hannover. Das Fernstraßen-Bundesamt (FBA) ist die für die Bundesfernstraßenverwaltung zuständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Das FBA sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat B4 – „Straßenverkehrstelematik, Straßenverkehrstechnik, Betriebsdienst“ in der Abteilung B – „Bau- und Verkehrstechnik“, unbefristet, eine/einen Referatsleiterin / Referatsleiter (m/w/d) Der Dienstort ist Bonn. Referenzcode der Ausschreibung 20210513_9339Als Leiterin/Leiter (m/w/d) des Referates B4 – „Straßenverkehrstelematik, Straßenverkehrstechnik, Betriebsdienst“ erwarten Sie im Wesentlichen folgende Aufgaben: Leitung des Referates sowie Führung der unterstellten Beschäftigten Koordinierung der Arbeitsprozesse innerhalb des Referates, strategisches Planen und Priorisieren von Aufgaben Sicherstellung der operativen Umsetzung der Aufgaben des Referates Pflege der Referatskultur sowie Förderung der Teamentwicklung Verantwortung für die Einführung und Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit und der Umsetzung von Digitalisierungspotentialen Bearbeitung besonders herausgehobener Angelegenheiten / Grundsatzangelegenheiten des Referates Begleitung der einheitlichen Aufgabenwahrnehmung der Autobahn GmbH in den Angelegenheiten Verkehrsbeeinflussungsanlagen, Verkehrstelematik, Betriebsdienst der Bundesfernstraßen und Nebenanlagen an Bundesautobahnen Konzeptionelle Vorbereitung sowie Erarbeitung besonders herausgehobener strategischer Zielsetzungen für die Hausleitung Bearbeitung fachlich besonders schwieriger Problemstellungen im Einzelfall Vertretung der Interessen der Bundesrepublik Deutschland für den Aufgabenbereich in Gremien, Fachtagungen, Bund- Länder – Dienstberatungen und ähnlichen Einrichtungen Koordinierung von Fachstellungnahmen und politischen Anfragen Präsentation der Vorhaben und Ergebnisse (abteilungsintern, abteilungsübergreifend, auf Leitungsebene, vor Gremien, Fachverbänden und der Öffentlichkeit) Zwingende Anforderungskriterien: Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master/Univ.-Diplom) der Fachrichtungen Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Verkehrswesen, Verkehrsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Verkehrsplanung und Infrastruktur oder vergleichbar oder Sie sind Beamtin/Beamter (m/w/d) mit der Befähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst in vergleichbarer Fachrichtung. Wichtige Anforderungskriterien: Sie verfügen außerdem insbesondere über die folgenden Fähigkeiten und Kompetenzen und sind bereit, diese zur Anwendung zu bringen: Fähigkeit zur kooperativen Führung durch Gestaltung eines vertrauensvollen Umgangs mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und deren Einbindung bei der Aufgabenumsetzung Fähigkeit zur zielorientierten Führung durch Definition klarer Aufgaben und Ziele Hohe Flexibilität, die komplexe Situation und die besonderen organisatorischen Rahmenbedingungen beim Aufbau einer neuen Behörde differenziert zu erfassen, sowie eine positive Bereitschaft zur Aufgabenumsetzung auch bei (unvorhergesehen) geänderten Vorgaben und zur Verantwortungsübernahme für kurz- und mittelfristig erreichbare Lösungen Planungs- und Organisationsfähigkeit durch Definition realistischer Ziele für den zugewiesenen Verantwortungsbereich unter Berücksichtigung von Prioritäten Fähigkeit zur zielorientierten, verständlichen und adressatengerechten Darstellung und Präsentation von Sachverhalten Fähigkeit, einen sachbezogenen Kommunikations- und Informationsfluss gegenüber beteiligten Personen und Gruppen aktiv zu fördern Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit zur Erreichung sachbezogener Ziele Fähigkeit, Konflikte zu erkennen und durch konstruktives Handeln zu lösen Fähigkeit, Entscheidungen unter Abwägung von Alternativen zu treffen und sachlich und überzeugend zu vertreten Hoher Grad an Initiative, um selbständig mit sachgerechten Lösungen zu den gesetzten Zielen zu gelangen Fähigkeit, die eigenen Vorstellungen und Standpunkte auch gegen Widerstände einzelner Personen durchzusetzen Fähigkeit zur konstruktiven und kollegialen Zusammenarbeit mit Personengruppen innerhalb eines größeren Verantwortungsbereichs Fachkenntnisse: Vertiefte Fachkenntnisse der einschlägigen Vorschriften zum Betriebsdienst, zu Nebenanlagen und Verkehrsbeeinflussungsanlagen an Bundesfernstraßen Gute Kenntnisse im FStrG sowie in den einschlägigen Gesetzen und Verwaltungsvorschriften Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit sind von Vorteil Der Dienstposten ist nach Entgeltgruppe 15, Teil I der Anlage 1 des Tarifvertrags über die Entgeltordnung des Bundes bewertet. Bei Vorliegen der persönlichen und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen ist nach Ablauf der arbeitsrechtlichen Probezeit eine Verbeamtung möglich. Beamtinnen und Beamte (m/w/d) werden in ihrem bisherigen Amt (max. Besoldungsgruppe A 15) nach einer vorhergehenden Abordnung versetzt. Bei Vorliegen der persönlichen und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen ist eine Beförderung bis zur Besoldungsgruppe A 15 möglich. Besondere Hinweise: Von einer Referatsleiterin/einem Referatsleiter (m/w/d) im Geschäftsbereich des BMVI wird eine ausgeprägte Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsorientierung erwartet. Das Fernstraßen-Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir bieten unseren Beschäftigten individuelle Arbeitszeitmodelle im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung sowie Teil- und Gleitzeit und bei Bedarf mobiles Arbeiten mit entsprechender technischer Ausstattung. Je nach individuell festgestelltem Bedarf erfolgt eine zielgerichtete Fortbildung. Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitbeschäftigten geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission. Für Tarifbeschäftigte des BMVI und seines Geschäftsbereichs werden zur Durchführung eines Leistungsvergleichs vom Personalreferat des FBA Leistungseinschätzungen eingeholt, die sich verfahrensmäßig an den jeweils im Geschäftsbereich geltenden Richtlinien für die beamtenrechtliche Beurteilung orientieren. Die betreffenden Tarifbeschäftigten des BMVI bzw. seines Geschäftsbereichs erklären mit ihrer Bewerbung ihr Einverständnis zur Durchführung dieser Maßnahme.
Zum Stellenangebot

Leiter (w/m/d) des Geschäftsbereichs Zentrale Dienstleistungen

Fr. 09.04.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Der Projektträger Jülich (PTJ) ist einer der führenden Projektträger Deutschlands mit mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Jülich, Berlin, Bonn und Rostock und eine weitgehend selbstständige Organisations­einheit des Forschungs­zentrums Jülich (FZJ). An der Schnittstelle zwischen Politik, Wissenschaft und Gesellschaft unterstützt er seine Auftrag­geber in Bund und Ländern sowie die Europäische Kommission bei der Realisierung ihrer förder­politischen Ziele. Im Geschäftsjahr 2020 hat er ein Förder­volumen von über zwei Milliarden Euro ausgereicht. Der Projektträger Jülich steht für die intelligente, moderne und service­orientierte Umsetzung von Forschungs- und Innovations­förder­programmen in Zukunfts­feldern und für höchste fachliche und administrative Kompetenz. Der hohe Eigen­anspruch des Projekt­trägers Jülich an die Qualität seiner Leistungen prägt das Selbst­verständnis und ist Teil seiner Erfolgs­geschichte. In diesem dynamischen Umfeld wurde der administrative Bereich des Projekt­trägers kürzlich neu ausgerichtet und in den Geschäfts­bereichen „Zentrale Dienstleistungen“ (ZDL) und „Services Projektförderung“ (SPF) gebündelt. Im neu eingerichteten Geschäfts­bereich „Zentrale Dienstleistungen“ (ZDL) werden Finanz- und Personal­angelegenheiten, Organisations­entwicklung sowie Infra­struktur­aufgaben zusammen­geführt. An der Schnitt­stelle zu den korres­pondierenden Organisations­einheiten des FZJ werden die spezifischen Bedarfe des Projekt­trägers in diesem Geschäfts­bereich identifiziert und zu einem pass­fähigen Gesamt­konzept verdichtet und weiter­entwickelt. Der Geschäfts­bereich gestaltet aktiv die Rahmen­bedingungen für den dauer­haften Markt­erfolg des Projekt­trägers Jülich mit. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns als Leiter (w/m/d) des Geschäftsbereichs „Zentrale Dienstleistungen“ Ihre Aufgaben: Leitung des Geschäftsbereichs „Zentrale Dienstleistungen“ (ZDL) mit derzeit über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, organisiert in vier Fachbereichen Konsequente Umsetzung und Weiter­entwicklung einer Personal-, Finanz- und Infra­struktur­planung, die auf die PTJ-Gesamt­strategie und die Bedarfe der operativen Geschäfts­bereiche des PTJ abgestimmt ist Unterstützung der Leitung des PTJ bei der organisatorischen Weiter­entwicklung des PTJ Positionierung und Weiter­entwicklung des Geschäfts­bereiches als Schnitt­stelle zu den administrativen Einheiten im FZJ unter strikter Wahrung der Weisungs­unabhängigkeit des Projekt­trägers Etablierung moderner, effizienter Management­prozesse im Geschäfts­bereich Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium (Master oder Diplom [Univ.]), vorzugs­weise der Verwaltungs-, Rechts- oder Wirt­schafts­wissen­schaften Langjährige Berufserfahrung im administrativen Bereich öffentlich finanzierter Forschungs­einrichtungen Erfahrung in der kooperativen und situativen Führung sowie in der strategischen Steuerung von Management­prozessen Erfahrung mit strategischen Entwicklungen und Entscheidungs­prozessen sowie Arbeits­abläufen auf ministerieller Ebene Sicheres und gewandtes Auftreten gegenüber Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Starkes Prozessverständnis und hohe Entscheidungs­kompetenz Überdurchschnittliches, an den Aufgaben orientiertes Engagement und Erfahrung in motivierender Mitarbeiter­führung Wertschätzende kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift sowie gute Englisch­kenntnisse Vertiefte Kenntnisse im Haushalts- und Verwaltungs­recht Bereitschaft zu Dienstreisen Unser Angebot: Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunfts­orientierten Markt an der Schnitt­stelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausge­glichenen Arbeits­umfeld Attraktive Gleitzeitgestaltung und viel­fältige Angebote zur Verein­barkeit von Beruf und Familie Möglichkeit der vollzeitnahen Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozial­leistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 15 TVöD-Bund Dienstort: Jülich Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 09.05.2021 über unser Online-Bewerbungsportal! Ansprechpartner Frank Bank-Mörs Telefon: +49 2461 61-8639 karriere.ptj.de
Zum Stellenangebot

Leiter SAP Authorization Management (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Leiter SAP Authorization Management (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Bonn. Die Business Unit ERP ist der verlässliche sowie leistungsstarke Partner für alle Phasen von ERP Projekten - im Schwerpunkt SAP - insbesondere für die Abteilung G des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) und zukünftig für die Behörden des Bundes. Die BU ERP Anwendungsmanagement umfasst das Application Management über den gesamten Produktlebenszyklus. Der Bereich treibt Innovationen zur SAP- und Non­-SAP-Landschaft des Kunden verantwortlich voran. Aufgrund der hohen Verzahnung erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit den Digitalisierungsprogrammen, der BU Bw sowie der Shared Service Delivery. Standardisierung, Re-Engineering und Automatisierung sind dabei wichtige Rahmenparameter. Fachliche und disziplinarische Führung eines Teams aus 15 Mitarbeitern Wahrnehmung der Rolle des zentralen Kundenverantwortlichen und Gewährleistung der Leistungserbringung im querschnittlichen Anteil SAP Rollen und Berechtigungen sowie Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) Personalmanagement von internen und externen Ressourcen. Skillauswahl und Skill-/Kompetenzweiterentwicklung Umsetzung und Weiterentwicklung von Services im SAP Anwendungsmanagement Monitoring der Einhaltung von zentralen Richtlinien und Standards Umsetzung der Unternehmensstrategien und Prinzipien sowie Werte der BWI Abgeschlossenes IT-bezogenes Hochschulstudium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung Mindestens fünf Jahre Erfahrung im SAP-Berechtigungswesen (Einrichtung und Pflege von Berechtigungen, Definition und Erstellung von SAP Rollen sowie Erstellen und Entwickeln von Rollenkonzepten) im Bereich SAP-ERP als Senior SAP Authorization Specialist Nachgewiesene Kompetenz durch mindestens zweijährige Tätigkeit als Team-/Projektleiter im Bereich SAP-Authorization Management/-Berechtigungswesen Kenntnisse in der Anwendung agiler Methoden inkl. ITIL (Zertifizierung) Moderner kooperativer Führungsstil, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal