Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 163 Jobs in Düsseldorf

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 21
  • Gastronomie & Catering 20
  • Hotel 20
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 16
  • Groß- & Einzelhandel 12
  • Verkauf und Handel 12
  • Recht 11
  • Unternehmensberatg. 11
  • Wirtschaftsprüfg. 11
  • It & Internet 9
  • Transport & Logistik 9
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 7
  • Elektrotechnik 6
  • Feinmechanik & Optik 6
  • Metallindustrie 6
  • Telekommunikation 6
  • Versicherungen 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Immobilien 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 162
  • Mit Personalverantwortung 134
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 163
  • Home Office möglich 46
  • Teilzeit 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 161
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung

Sous Chef / stellv. Küchenchef (m/w/d) - Bankettküche

Do. 30.06.2022
Düsseldorf
Interessante Aufgaben, gute Bezahlung und tolle Aufstiegsmöglichkeiten bieten die Maritim Hotelgesellschaft und ihre Tochtergesellschaften in 36 Hotels in 8 Ländern. Wer bei uns arbeitet, entscheidet sich für gelebte Gastfreundschaft und Qualität. Profitiere auch du vom umfangreichen Weiterbildungsangebot der Maritim Akademie, aktiver Teilhabe durch regelmäßige Mitarbeiterbefragungen und einer ausgewogenen Work-Life-Balance. Worauf wartest du? Bewirb dich jetzt! Sous Chef / stellv. Küchenchef (m/w/d) - Bankettküche Anstellungsart: Vollzeit Mitverantwortung für alle ausgegebenen Speisen und Lebensmittel Vertretung der Küchenleitung, vorrangig im Spätdienst Mitverantwortung für den ordnungsgemäßen Zustand der Küche insbesondere im Hinblick auf die HACCP-Verordnung Anleiten und Kontrolle der zum Zuständigkeitsbereich gehörenden Mitarbeiter (m/w/d) und Auszubildenden (m/w/d) Anforderung von Verbrauchsmaterialien für den Küchenbereich Abgeschlossene Berufsausbildung als Koch Mehrjährige Berufserfahrung im Küchenbereich in Häusern mit vergleichbaren Standards Erste betriebswirtschaftliche Kenntnisse Freude an der Zubereitung von kalten und warmen Speisen Hohe Belastbarkeit Weihnachtsgeld Vermögenswirksame Leistungen Karriereentwicklung Family & Friends Raten Gute Verkehrsanbindung Maritim Akademie Mitarbeiterevents Jobticket
Zum Stellenangebot

Leiter Personal (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Wuppertal
Unser Mandant ist ein überdurchschnittlich erfolgreiches, international operierendes Familienunternehmen mit Produktions- und Vertriebsstätten in 11 Ländern. Das Unternehmen operiert vom Firmensitz Wuppertal aus und beschäftigt weltweit mehr als 600 Mitarbeitende. Mit der Erfahrung von fast 100 Jahren entstehen auf Textil- und Kunststoffkomponenten basierende Produkte für eine Vielzahl industrieller Anwendungen. Dabei werden in Zusammenarbeit mit namhaften Kunden der Baustoff-, Schuh-, Leder- und Automotive-Industrie innovative und individuelle Produkte von höchster Fertigungsqualität entwickelt. Zur Unterstützung des weiteren Wachstums und zur Unterstützung der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens suchen wir Sie als Leiter Personal (m/w/d) Der Leiter Personal (m/w/d) verantwortet das operative und strategische Spektrum des Personalmanagements. Hierzu untersteht dem Leiter Personal (m/w/d) ein Team aus gegenwärtig vier Mitarbeiterinnen. Als zentraler Ansprechpartner agiert der Leiter Personal (m/w/d) intern wie extern als Kompetenzträger für sämtliche das Ressort betreffende Themenstellungen.  Strategische Erarbeitung, Weiterentwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Personalentwicklung Weiterentwicklung des Employer brandings Sparringspartner und Umsetzungsbegleiter für alle Führungskräfte inklusive der Geschäftsführung für alle Themen der strategischen Weiterentwicklung und Veränderungsprozesse Betreuung der Führungskräfte in allen operativen Personalthemen, Unterstützung in den Recruiting- und Einstellungsprozessen Aufnahme der Bedarfe und Sicherstellung geeigneter konzeptioneller HR-Instrumente und -Prozesse am Hauptstandort und international bezogen auf Führungskräfte. Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Fachliche und disziplinarische Leitung des Teams am Standort Fachliche Führung der HR-Bereiche der internationalen Tochterunternehmen. Die Position adressiert dynamische und integrierende Führungspersönlichkeiten mit erfolgreich abgeschlossenem Studium mit personalwirtschaftlichem Bezug oder einer vergleichbaren Qualifikation. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) versteht sich als Sparringpartner bzw. Impulsgeber und bringt seine/ihre HR-Expertise gewinnbringend in das gesamte Unternehmen ein. Er/Sie ist eine kommunikationsstarke, authentische Führungspersönlichkeit und kann sich auch im internationalen Kontext schnell auf unterschiedliche Gesprächssituationen und -partner einstellen. Dabei ist die „kulturelle“ Passung (u.a. pragmatisches Vorgehen, hands-on Mentalität und Beherrschen des Core-HR, mittelständische Prägung, hohe Teamorientierung etc.) ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den zukünftigen Stelleninhaber (m/w/d). Eigenverantwortliche und anspruchsvolle Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und großer Offenheit für neue Ideen Langfristige berufliche Perspektive in der Stabilität eines etablierten Familienunternehmens Hohe Wertschätzung bei sehr gutem Betriebsklima Flache Hierarchiestufen und kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter HR Business Partnering (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Düsseldorf, Münster, Westfalen, Kiel, Hamburg
Der Provinzial Konzern ist das zweitgrößte öffentliche Versicherungsunternehmen in Deutschland. Mit den derzeit rund 12.000 Menschen, die für den Konzern im Innen- und Außendienst tätig sind, begeistern wir täglich unsere Kundinnen und Kunden. Die Regionalversicherer des Konzerns sind dabei fest in ihren jeweiligen Regionen in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie in Teilen von Rheinland-Pfalz, verwurzelt. Sie engagieren sich vielfältig im sozialen und kulturellen Bereich, bei der Schadenverhütung sowie im Breiten- und Spitzensport. Sie führen das Team der HR BusinessPartner an den Standorten Münster, Düsseldorf, Kiel und Hamburg. Dabei wirken Sie aktiv an der Weiterentwicklung und zukunftsfähigen Aufstellung des Personalbereichs mit. Sie entwickeln das HR BusinessPartner-Team auf Basis Ihrer eigenen Ideen und der unternehmens- und personalstrategischen Leitplanken weiter. Zudem steuern und verantworten Sie personalseitig Themenstellungen wie beispielsweise Umstrukturierungen, Teilinteressenausgleiche, Change/Kommunikations-Maßnahmen und strategische Weiterentwicklungen der Ressorts / Fachbereiche in enger Abstimmung mit der Betriebsorganisation und den Betriebsräten. Sie moderieren und steuern crossfunktionale Arbeitskreise und Abstimmgremien und tragen damit aktiv zur Gestaltung des Provinzial-Konzerns bei. Darüber hinaus wirken Sie bei der Entwicklung neuer Betriebsvereinbarungen, Personalprodukte und -strategien mit und treiben die erfolgreiche Implementierung im Konzern proaktiv voran. Sie bringen sich aktiv in Zukunftsthemen wie new work und Kulturwandel ein, indem Sie und Ihr Team die Führungskräfte des Provinzial-Konzerns bei der Operationalisierung und Umsetzung aktiv beraten und unterstützen. Weiterführend sind Sie Teil eines engagierten und ambitionierten Führungsteams, in dem Sie gefordert und gefördert werden. Sie haben Spaß daran, die Zukunft sowie Transformation des Personalbereichs und der Provinzial mitzugestalten. Sie begeistern sich für das Arbeiten für und mit Menschen – die Mitarbeitenden des Konzerns stehen im Fokus Ihrer Aktivitäten. Sie sind eine Führungspersönlichkeit und blicken auf mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung zurück, gerne im Projekt- / Beratungsumfeld. Sie arbeiten strukturiert, pragmatisch und lösungsorientiert und behalten dabei das „Große Ganze“ im Blick. Der Umgang mit Menschen macht Ihnen Freude – Sie zeichnet ein souveränes, selbstsicheres und verbindliches Auftreten aus. Sie bringen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Begeisterungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit mit. Sie stehen für einen offenen, freundlichen und konstruktiven Umgang im Kontakt mit internen und externen KundInnen und KollegInnen. Flexible Arbeitszeiten und aktiv gelebte Work-Life-Balance • Zeiterfassung und Auszeitkonto • Home Office • Kinderbetreuung • On Top Elternzeit • Innovatives Gesundheitsmanagement • Verschiedene Sportangebote • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten • Mitarbeiterrestaurant und Coffee Lounge • Betriebliche Altersvorsorge und attraktive Sonderzahlungen • JobRad und JobTicket
Zum Stellenangebot

Programmbereichsleiter*in Kultur- und Medienbildung

Do. 30.06.2022
Mönchengladbach
Mönchengladbach ist mit rund 270.000 Einwohnern die wachsende Großstadt am linken Niederrhein. Ihr Charakter ist geprägt durch urbanes Flair in grüner Umgebung - nicht umsonst nennt man die Stadt mit ihren zahlreichen Parks und Grünanlagen auch "Großstadt im Grünen". Mönchengladbach ist Hochschulstandort, verfügt über eine vielfältige Schullandschaft und ein breit gefächertes kulturelles Leben. Die Stadt Mönchengladbach sucht für die Volkshochschule zum frühestmöglichen Termin eine*n Programmbereichsleiter*in Kultur- und Medienbildung Die Volkshochschule Mönchengladbach bietet ein breites Bildungsangebot mit jährlich ca. 40.000 Unterrichtsstunden in 1.500 Kursen, Seminaren und Lehrgängen. Das Angebot ist in acht Programmbereiche strukturiert.Strategisch-konzeptionelle, fachlich-pädagogische, wirtschaftliche und administrative Leitung der o.g. Bereiche dazu gehören u.a.: Organisation, Planung, Steuerung, Durchführung und Evaluation von Bildungs- und Beratungsangeboten; Konzeption und Betreuung von Unterrichtsangeboten in den Bereichen Literatur, bildende Kunst, Film, Theater und Medienbildung (Weiter-)Entwicklung, Koordination, Umsetzung und Evaluation langfristiger thematischer und pädagogischer Konzepte, neuer Programmideen und Angebotsformate Dozentengewinnung und -betreuung einschließlich Fortbildung und Fachberatung Beratung von Einzelpersonen, Firmen und anderen Zielgruppen in programmbereichsspezifischen Fragen, z. B. Gestaltung und Durchführung von Informationsveranstaltungen Aufbau und Pflege von Kooperationen und Netzwerken Entwicklung von Projektkonzepten und Modellprogrammen und deren Steuerung Umsetzung und Koordination von Drittmittelprojekten für Bundes- und Landesbehörden und -ministerien (z.B. BAMF, Bundesagentur für Arbeit, MAGS, MKW, BMWi etc.) Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master, Magister oder Universitätsdiplom) in der Fachrichtung Literatur, bildende Kunst, Film, Theater und Medienbildung oder Fachrichtungen mit vergleichbaren künstlerisch, kulturellem Schwerpunkt Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Kulturelle Bildung und Medienbildung die Begeisterung und Fähigkeit für die Entwicklung und Umsetzung moderner und erfolgreicher Konzepte Serviceorientierung, Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie Innovationsfähigkeit und kreatives Denken eine ausgezeichnete Beratungs- und Sozialkompetenz verbunden mit starken Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Darüber hinaus bringen Sie vorzugsweise folgendes mit: Erfahrung im Umgang mit Netzwerkpartnern Erfahrung in der Akquise und Leitung von Drittmittelprojekten berufliche Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst eine nach Entgeltgruppe E 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) eine regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen, familienfreundlichen Gleitzeitsystems von 39 Wochenstunden bei Tarifbeschäftigten; die Stelle ist grundsätzlich teilbar, soweit es der Dienstbetrieb zulässt. einen Einsatz innerhalb der Stadt Mönchengladbach, derzeit im Verwaltungsgebäude Lüpertzenderstraße 85 in 41061 Mönchengladbach Möglichkeit zur Teilnahme an der mobilen Arbeit  Beiträge zu einer zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung des öffentlichen Dienstes bei Beschäftigten eine Förderung von arbeitsplatz- und personenbezogener Personalentwicklung betriebliches Gesundheitsmanagement Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten die Vermittlung eines vergünstigten Tickets zur Nutzung von Bus und Bahn im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr
Zum Stellenangebot

Teamleiter Einkauf (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Neuss
Wir bieten Ihnen das perfekte Umfeld für Ihre berufliche Zukunft und suchen Sie als Teamleiter Einkauf (m/w/d) Leitung und Weiterentwicklung eines zweiköpfigen Einkaufsteams Gesamtverantwortung für den nationalen und internationalen Einkauf (strategisch / operativ) Auswahl, Beurteilung, Entwicklung und Überwachung der Lieferanten Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Beschaffungskonzepten und Materialgruppenstrategien Mitgestaltung und Organisation der Supply Chain Ermittlung und Umsetzung von Kostensenkungspotentialen Beobachtung der Beschaffungsmärkte zur Optimierung des Produkt-/Lieferantenportfolios Eigenständiges Führen von Preis- und Leistungsverhandlungen sowie Abschluss von Einzel- und Rahmenverträgen Regelmäßige Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft Monatliches Einkaufscontrolling und -reporting Optimierung der Einkaufsprozesse im Zuge der Digitalisierung Kaufmännisch-/ technische Ausbildung oder betriebswirtschaftliches Studium mit entsprechender Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf, vorzugsweise in einem Produktionsbetrieb der Elektroindustrie Erste Erfahrung in der Personalführung Offenes, empathisches Führungsverständnis mit Bezug zum Detail Hohes Durchsetzungsvermögen sowie souveräner Umgang mit Konflikten Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten Hohe Eigeninitiative und Teamfähigkeit Freude am Mix aus Tagesgeschäft und strategischen Projekten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse   Abwechslungsreiche Aufgaben in einem zukunftsorientierten Unternehmen Kollegiales Arbeitsumfeld in offener Unternehmenskultur Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Verantwortung und Vertrauen Zielgerichtete Schulungs- und Fortbildungsprogramme  Modernes Arbeitsequipment, Bike-Leasing, Teamevents Dienstwagen zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Kommissionierung (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Krefeld
Willkommen bei BAUHAUS! Kümmern Sie sich mit über 300 Kolleg:innen um die professionelle Einlagerung, Kommissionierung und Distribution der BAUHAUS Qualitätsprodukte. Die ILW Logistic GmbH betreibt das hochmoderne Europa-Zentrallager zur Versorgung der BAUHAUS Regionalgesellschaften und ist für die Direktimporte der BAUHAUS Gruppe zuständig. Von hier aus werden alle logistischen Vorgänge gesteuert, die notwendig sind, um die über 270 Fachcentren in Europa mit 160.000 Qualitätsprodukten zu beliefern. Verstärken Sie unser international agierendes Team und freuen Sie sich auf einen anspruchsvollen Job mit vielen beruflichen Gestaltungsmöglichkeiten. Als Abteilungsleiter Kommissionierung (m/w/d) überwachen Sie den Arbeitsprozess und die Auftragsabwicklung in allen Schichten der Abteilung und leiten die Schichtleitungen fachlich an Sie sind Multiplikator für neue Prozesse sowie für die Mitarbeiterthemen fachliche Einarbeitung und Unterstützung Sie identifizieren Prozessabweichungen und setzen Korrekturmaßnahmen um (z.B. Hinweise auf Nichteinhaltung von Prozessschritten) Gemeinsam mit der Lagerleitung stimmen Sie die vorhandene/benötigte Personalstärke ab, inkl. Rückmeldung an die Personalabteilung im Bedarfsfall Sie stellen die tagesaktuelle Bearbeitung aller fälligen Kommissionieraufträge sicher und sorgend dadurch für eine rechtzeitige Kommissionierung und Gewährleistung der termingerechten Auslieferung Die Erstellung und Überwachung projektrelevanter KPI, die Überwachung der Produktivität der Abteilung (inkl. Ableitung nötiger Maßnahmen und Dokumentation) sowie die Mitarbeit in Projekten runden ihr vielfältiges Tätigkeitsfeld ab Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Logistik oder eine vergleichbare Ausbildung Führungserfahrung von größeren Teams im Bereich der Logistik Sicherer Umgang mit den MS Office Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel) Von Vorteil sind Erfahrungen im Umgang mit SAP EWM oder anderen Lagerverwaltungssystemen Gutes Zahlenverständnis und hohe Analysefähigkeiten Ein gutes Gespür für Prozesse und Abläufe in der Logistik, das Ihnen ermöglicht, Vorgaben schnell und effizient umzusetzen und ein Team ans Ziel zu führen Durchsetzungsfähigkeit und souveränes Auftreten auch in schwierigen Situationen Hohes Maß an Eigeninitiative sowie eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke (verbal und schriftlich) und Teamfähigkeit Übertarifliche Bezahlung Urlaubs- und Weihnachtsgeld 30 Tage Urlaub Vermögenswirksame Leistungen Arbeitgeberseitige Unterstützung bei der betrieblichen Altersvorsorge Gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Förderungen Willkommen im #TeamBAUHAUS. Hier geht's zu Ihrer Online-Bewerbung! ILW Logistic freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Zum Stellenangebot

Leitung des Geschäftsbereichs 6 des RZF NRW (Entwicklung der steuerlichen Kernverfahren) (w/m/d)

Do. 30.06.2022
Düsseldorf
Das Rechenzentrum der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (RZF NRW) ist der ITDienstleister im Ressort des Ministeriums der Finanzen. Wir sind das digitale Rückgrat der Finanzverwaltung NRW und gestalten durch unsere Leistungen ihre Zukunft entscheidend mit: Nicht nur die informationstechnische Verarbeitung von Steuerdaten samt Druck und Versand der Steuerbescheide in Nordrhein-Westfalen, sondern auch die Programmierung von Steuersoftware und die IT-Ausstattung aller Arbeitsplätze der Landesfinanzverwaltung mit Soft- und Hardware gehören zu unseren Aufgaben. Gemeinsam mit IT-Fachleuten anderer Bundesländer bauen wir gegenwärtig das digitale Finanzamt Deutschlands. Das Rechenzentrum der Finanzverwaltung hat seinen Sitz in Düsseldorf und verfügt über eine Außenstelle in Paderborn. Für den Stammsitz wird derzeit ein neues Areal in Kaarst im Rhein-Kreis Neuss entwickelt, die Bauarbeiten sollen im Jahr 2023 starten. Organisiert ist das RZF in sechs Geschäftsbereichen mit ca. 900 Beschäftigten. Als familienfreundlicher Arbeitgeber wurde das RZF mit dem Zertifikat „berufundfamilie“ ausgezeichnet, genauso wie es in diesem Jahr als einer der führenden Arbeitgeber Deutschlands den „Leading Employer Award“ erhielt. Leitung des Geschäftsbereichs 6 des RZF NRW (Entwicklung der steuerlichenKernverfahren) (w/m/d) Der Geschäftsbereich 6 entwickelt die steuerlichen Kernverfahren. Hierzu gehören die Festsetzung und Erhebung der Steuer sowie die Grunddatenhaltung inkl. zugehöriger Dialogprogramme und Datenbanken. Neben der Entwicklung ist der Geschäftsbereich für die Pflege und Verfahrensbetreuung der Anwendungssoftware für die Steuerverwaltung des Landes Nordrhein- Westfalens zuständig. Die im Rahmen des Vorhabens KONSENS (Koordinierte Neue Software- Entwicklung der Steuerverwaltung) entwickelte Software kommt in den Steuerverwaltungen aller Bundesländer zum Einsatz. Als Leitung des Geschäftsbereichs sind Sie für die zuverlässige und termingerechte Lieferung hochwertiger Softwareprodukte, die verlässliche Betreuung der Produkte im Betrieb, sowie für die kontinuierliche Verbesserung der Abläufe in Ihrem Geschäftsbereich verantwortlich. Sie stehen mit Ihrem Geschäftsbereich für eine moderne agile und qualitätsgesicherte Softwareentwicklung nach aktuellen Standards und Best Practices. Mit Ihrer Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit bringen Sie Ihren Geschäftsbereich und die Softwareentwicklung im Vorhaben KONSENS voran. Der Geschäftsbereich ist aktuell in 11 Referate mit rund 160 Beschäftigten gegliedert. Die Geschäftsbereichsleitungen des RZF bilden zusammen mit der Leitung das oberste Führungsund Entscheidungsgremium des RZF. Die konstruktive und kollegiale Zusammenarbeit innerhalb des RZF, die Mitwirkung an der Gesamtsteuerung und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Ministerium der Finanzen, der Oberfinanzdirektion und den KONSENS-Verantwortlichen der anderen Bundesländer und des Bundes sind Teile Ihres Aufgabenportfolios.Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird insbesondere erwartet: Ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master), vorzugsweise im Bereich der Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder  ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit der Befähigung zum Richteramt,  mehrjährige Führungserfahrung, bevorzugt in größeren Organisationseinheiten  Kenntnisse in und praktische Erfahrung mit Softwareentwicklungsmethoden und ITProjektmanagement,  Erfahrung in der Steuerung moderner und agiler Softwareentwicklung in cloud-native Umgebungen (Microservices, CI/CD, Container, DevOps, etc.) sind von Vorteil,  Kenntnisse/Erfahrungen zur Steuerverwaltung des Landes, und der dort eingesetzten Anwendungssysteme sind wünschenswert. Mit Ihrer Kompetenz und Ihrer Erfahrung als Führungskraft sehen Sie sich in der Lage, zu inspirieren, zu strukturieren, zu modernisieren und die digitale Zukunft derLandesfinanzverwaltung mitzugestalten.  Die Werte unseres Führungsleitbildes (Anlage 1) sollten für Sie Handlungsmaxime sein. Ein aktivierender und coachender Führungsstil wird als selbstverständlich vorausgesetzt. Zum Anforderungsprofil gehören: hohe persönliche und organisatorische Veränderungsbereitschaft und Umsetzungsstärke, eine lösungsorientierte Denkweise und Stressresilienz, ausgeprägte Kreativität sowie sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache. Für eine Bewerbung kommen Beamtinnen und Beamte der Besoldungsgruppe A 16 sowie der Besoldungsgruppe A 15 mit Beförderungseignung, soweit die Vergabe einer solchen Eignung in dem entsprechenden Beurteilungsverfahren vorgesehen ist, in Betracht. Für Regierungsbeschäftigte orientiert sich das Entgelt außertariflich nach der Bruttobesoldung für verbeamtete Kräfte der Besoldungsgruppe A 16 LBesO NRW.Die Position ist nach Bes.-Gr. A 16 LBesO NRW oder entsprechend außertariflich vergütet. Nach einer ersten Vorauswahl werden geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch und gegebenenfalls zu einem sich anschließenden Assessment-Center-Verfahren im Ministerium der Finanzen eingeladen. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von weiblichen Beschäftigten werden daher besonders begrüßt. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Das RZF ist eine familienfreundliche Behörde und hat erfolgreich an der Zertifizierung zum Audit berufundfamilie teilgenommen. Die Tätigkeit kann daher auch in Teilzeit ausgeübt werden. Sie ist ideal für Beschäftigte, die eine gewisse Flexibilität bei der täglichen Gestaltung der Arbeitszeit benötigen und kann teilweise auch im Rahmen von Telearbeit von zu Hause aus erledigt werden. Präsenzzeiten im RZF NRW können nach Absprache mit den Vorgesetzten individuell gehandhabt werden. Das RZF stellt dazu eine entsprechende Arbeitsplatzausstattung zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Leiter*in der IT-Abteilung

Do. 30.06.2022
Krefeld
Die Alexianer Krefeld GmbH ist ein freigemeinnütziges Unternehmen im katholischen Krankenhausverbund der Alexianer GmbH. Sie hat außerdem Beteiligungen an der Alexianer Tönisvorst GmbH (94 %) und an der Alexianer-Klinik Meerbusch GmbH (50 %). Die Alexianer MVZ Krefeld GmbH ist 100%ige Tochtergesellschaft der Alexianer Krefeld GmbH. Unsere Einrichtungen werden wegen des hohen fachlichen Niveaus und der persönlichen Atmosphäre geschätzt. Als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber achten wir auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.Wir suchen Sie für die Alexianer Krefeld GmbH zum nächstmöglichen Termin alsLeiter*in der IT-Abteilung Sie gestalten die Organisation, Optimierung und Weiterentwicklung der IT-Landschaft in Abstimmung mit der Geschäftsführung und den Bereichen. Dabei behalten Sie den Überblick über die Entwicklung des IT-Marktes Zu den Aufgaben gehört auch die Koordination und zielgerichtete Umsetzung technischer IT-Projekte in Zusammenarbeit mit der Konzern-IT. Hierbei sind Sie als Projektleiter*in die Schnittstelle für alle Bereiche Priorisierung, Planung und Durchführung von IT-Projekten im Rahmen der Digitalisierungsstrategie Kostenüberwachung und Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung der IT Gewährleistung eines reibungslosen Betriebes der gesamten IT-Infrastruktur Sie sind Ansprechpartner*in für externe Dienstleister und Hersteller Betreuung (Wartung, Administration und Monitoring) der bestehenden IT-Applikationen und der Systemlandschaft Analyse der betreuten Anwendungen/Systeme inkl. Fehlerbehebung und Erstellung/Pflege der entsprechenden Dokumentationen Sie verfügen über technisches Know-how und Berufserfahrung im Bereich der Rechenzentrums-IT-Infrastruktur (Virtualisierung, WAN/LAN/WLAN, Server, Storage, Security und Betriebssysteme) Außerdem haben Sie Erfahrung in der Umsetzung von IT-Projekten und in der strategischen IT-Entwicklung Know-how in klinischen Anwendungssystemen (u. a. Dedalus ORBIS, E&L CWD, OSM ixserv) sowie in Datenbanksystemen (MySQL / MS SQL) ist wünschenswert Als kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit agieren Sie mit motivierender Teamorientierung, Durchsetzungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft Kunden- und serviceorientiertes Denken und Handeln bringen Sie ebenso mit wie eine selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise und Gestaltungswillen Sie haben eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens Eigenverantwortliches Arbeiten in einem vielseitigen und spannenden Arbeitsumfeld Sehr gutes Arbeitsklima sowie betriebliche Altersversorgung bei der KZVK Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Flexible Arbeitszeiten Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Leiter:in Stabsbereich Technischer Dienst im Hoch- und Ingenieurbau (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Düsseldorf
Als Teil der weltweit agierenden STRABAG SE und Nummer eins im deutschen Hoch- und Ingenieurbau hat ZÜBLIN die stärksten Teams in vielen unterschiedlichen Baubereichen. Wenn es darum geht, Projekte erfolgreich und partnerschaftlich umzusetzen, ist jede und jeder Einzelne von uns gefragt. Im Team zusammenarbeiten und sich persönlich weiterentwickeln: So vielfältig wie unsere Aufträge sind auch die Karrieremöglichkeiten bei ZÜBLIN. Als Nr. 1 im deutschen Hoch- und Ingenieurbau bietet ZÜBLIN ein umfassendes Leistungsspektrum und entwickelt im In- und Ausland maßgeschneiderte Lösungen für Bauvorhaben jeder Art und Größe. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!In dieser zentralen Funktion übernehmen Sie Verantwortung für die nachhaltige Sicherung des Erfolgs sowie Strategieentwicklung des Stabs-Bereichs Technischer Dienst unter Berücksichtigung der Unternehmens- und Direktionsziele. Sie sind verantwortlich für die Steuerung und Koordination der zum Stabsbereich zugehörigen Einheiten TGA, AV, BIM, Lean/Logistik und Inbetriebnahme. Folgende Aufgaben gehören zu Ihrem Portfolio: Kooperative Zusammenarbeit mit den zentralen Konzerneinheiten (ZT) und den operativ tätigen Bereichen der Direktion NRW Angebotsphase: Zusammenarbeit mit den operativen Bereichen und Kalkulationsabteilungen, Unterstützung durch BIM Modellierung und ressourcengerechte Ablaufplanung (Lean/Logistik) Planungsphase: Terminplanung, TGA Planungsprüfung, Logistikplanung, Planung Personaleinsatz, Planungsunterlagen, Planprüfung und techn. Beratung unter Einbeziehung interner und externer Fachleute, Unterstützung durch BIM Planung und ressourcengerechte Ablaufplanung (Lean/Logistik) Begleitung der Bauausführung: Unterstützung der operativen Bereiche bei der Durchführung von anspruchsvollen Bauvorhaben durch Sicherstellung der Einhaltung von Terminen, Kosten und Qualität für die Gewerke der TGA inkl. Elektro- und Versorgungstechnik sowie Gebäudeautomation. Unterstützung durch BIM Modell-Abgleich und ressourcengerechte Ablaufplanung (Lean/Logistik) Gewährleistungsphase: Gewährleistungsmanagement und Dokumentation Jährliche operative Planung und Erstellung der Vorschau sowie operatives Controlling der Geschäftsaktivitäten in Abstimmung mit techn. und kfm. Direktionsleitung Personalführung, -planung, -disposition und -förderung (Entwicklung) Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Architektur oder Wirtschaftsingenieurwesen bzw. vergleichbare Ausbildung Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in der Planung und Abwicklung von Hochbauprojekten sowie in der Personalführung Gute Kenntnisse in MS-Office sowie in einem Abrechnungs- und Kalkulationsprogramm (idealerweise RIB iTWO) Sie verfügen über ein hohes Maß an technischem und wirtschaftlichem Verständnis Sie überzeugen mit starken Argumenten, setzen Ihre Entscheidungen um und zeigen Geschick bei Verhandlungen Ausgeprägte Führungsqualitäten, Teamgeist sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab Bei uns stehen Ihnen alle Wege offen. Es erwarten Sie interessante Aufgaben, die Mitarbeit in einem dynamischen Team, eine gute Einarbeitung sowie bedarfsgerechte, praxisorientierte Weiterbildung. Sie bekommen die einmalige Möglichkeit, von den vielfältigen Erfahrungen eines weltweit tätigen Konzerns zu profitieren, eingebettet in eher mittelstandsgeprägte, kollegiale Strukturen innerhalb der Direktion NRW. In der Direktion NRW bieten wir Ihnen familienfreundliche Rahmenbedingungen, die Möglichkeit von Home Office sowie wiederkehrende Angebote rund um das Thema Gesundheit. Auch gemeinschaftliche Angebote wie Sommerfeste inkl. Familienangehörige, Weihnachtsfeiern oder gemeinsame Frühstückstreffen finden bei uns regelmäßig statt. Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung über das Onlineformular. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Personal (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Düsseldorf
International führender Maschinenbauer Unser Auftraggeber ist ein international führender Anbieter im Bereich Maschinenbau. Der Hauptsitz in Deutschland befindet sich neben weiteren Standorten in Düsseldorf. Mehrere hundert Mitarbeiter erwirtschaften einen Umsatz im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Kunden unseres Auftraggebers schätzen insbesondere die technische Überlegenheit und hohe Qualität der Produkte sowie eine ausgeprägte Liefertreue. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir baldmöglichst den Bereichsleiter Personal (m/w/d).Mit direktem Berichtsweg an die internationale HR-Gruppenleitung verantworten Sie mit einem kleinen Team von Personalreferenten/-innen das operative und strategische Personalmanagement des Unternehmens in Deutschland. Dazu gehören die systematische Personalplanung, -beschaffung und -betreuung einschließlich der Auszubildenden, die Entgeltabrechnung, das Personalcontrolling und die Budgetplanung. Als interner Dienstleister beraten Sie die Führungskräfte und Beschäftigten in allen relevanten Fragen des Personal- und Sozialwesens, arbeiten vertrauensvoll mit dem Betriebsrat zusammen, sind Sparringspartner der internationalen Personalleitung bei der Weiterentwicklung des Personalbereichs und sind verantwortlich für die reibungslose Umsetzung der globalen HR-Strategie. Des Weiteren obliegt Ihnen die kontinuierliche Optimierung der nationalen HR-Prozesse in Bezug auf Effizienzsteigerung, Digitalisierung und Servicequalität.Sie verfügen über ein wirtschaftswissenschaftliches oder vergleichbares Studium sowie mehrjährige Erfahrung in vergleichbaren Positionen eines Unternehmens, das in eine internationale Matrixstruktur eingebunden ist. Sie kennen die Instrumente und Methoden des modernen Personalmanagements, sind fachlich breit und fundiert aufgestellt, haben Erfahrung in der Betreuung sowohl kaufmännischer als auch gewerblicher Mitarbeiter und sind vertraut mit dem Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Sie verfügen über Führungskompetenz, konzeptionelle Stärke, Gespür für das Machbare und Teamorientierung. Diplomatisches Geschick und fließende Englischkenntnisse runden das Profil ab. Erfahrung mit dem HR-Tool „workday“ wären von Vorteil.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: