Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 74 Jobs in Erftstadt

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 18
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • It & Internet 8
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Bildung & Training 4
  • Transport & Logistik 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Banken 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Versicherungen 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 74
  • Mit Personalverantwortung 66
Arbeitszeit
  • Vollzeit 74
  • Home Office 11
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 71
  • Befristeter Vertrag 3
Bereichsleitung

Bereichsleitung (m/w/d) des pädagogischen Zentrums für Kinder und Familien in Stephansheide

Sa. 28.11.2020
Köln
Die Diakonie Michaelshoven ist seit 70 Jahren in allen sozialen Belangen für Menschen da. Unsere 2.800 hauptamtlichen Mitarbeiter und 650 ehrenamtlichen Mitarbeiter helfen uns in weit über 200 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen. Wir betreuen Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderung, Seniorinnen und Senioren, Männer und Frauen in Krisen und Menschen, die eine berufliche Orientierung suchen. Bei uns stehen Menschlichkeit und Nächstenliebe, getreu unserem Leitsatz „Mit Menschen Perspektiven schaffen“, stets an erster Stelle. Bereichsleitung (m/w/d) des pädagogischen Zentrums für Kinder und Familien in Stephansheide mit 39 Std./Woche ab 01.04.2021 am Standort Rösrath gesucht! Sie jonglieren mit neuen Ideen und halten gerne mehrere Bälle in der Luft? Sie möchten viel bewegen und Ihr Team dabei mitnehmen und motivieren? Gleichzeitig legen Sie Wert auf einen hohen Standard und viel Gestaltungsspielraum? Ihre Visionen möchten Sie ebenfalls gerne bei der Zukunftsgestaltung des Unternehmens einbringen? Dann suchen wir genau Sie! Sie tragen die sozialpolitische und kulturell-historische Gesamtverantwortung für den Standort Stephansheide und seine Lage im Naturschutzgebiet Wahner Heide. Dies wird konkret durch die Vernetzung mit Schulen, Kirchengemeinden,- im Jugendhilfe-Ausschuss, dem örtlichen Geschichtsverein und Akteuren des Naturschutzes der Stadt Rösrath.  Sie führen, fördern und motivieren Ihre Teams, um die intensiv-pädagogischen Anforderungen der Wohngruppen (im Schwerpunkt für Kinder von 6-14 J.) zu erfüllen. Die Umsetzung diverser fachlicher Schwerpunkte (Inklusion, Erlebnispädagogik, Autismus-Spektrum-Arbeit und insbes. Traumapädagogik) wird durch Sie sichergestellt. Sie stellen die Personalausstattung aber auch die Belegung und Auslastung in Ihrem Verantwortungsbereich sicher und fungieren als budgetverantwortlicher Multiplikator gegenüber Ihren Mitarbeitenden. Sie leisten Schnittstellenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen der Eingliederungshilfe bei der Einbindung des Bundesteilhabegesetzes und bei Aspekten der Gesundheits-Sorge in Ihren Wohngruppen. Sie bringen in enger Kooperation mit Leistungsträgern, Behörden und Gremien Ihre Ideen bei der Entwicklung neuer Angebote und der Weiterentwicklung bestehender Konzepte sowie unserer Qualitätsstandards ein. Gemeinsam mit Ihren Kollegen und Kolleginnen gewährleisten Sie ein rollierendes Rufbereitschaftssystem (ca. ein Wochendienst pro Quartal) und stehen den Mitarbeitenden in den Wohngruppen außerhalb der regulären Dienstzeiten bei Notfällen, Krisen und Personalausfällen zur Seite. Sie haben Ihr Studium (B.A. Soziale Arbeit mit anschließendem M.A. in einem fachlich relevanten Bereich oder Dipl. Sozialpädagogik/-Heilpädagogik) erfolgreich abgeschlossen und verfügen idealerweise über Zusatzausbildungen im Bereich des Gesundheits- und Sozialmanagements. Unsere Schwerpunkte zur Inklusion und der Traumapädagogik bilden Sie entweder durch Ihre Berufserfahrung oder entsprechende Weiterbildungen ab. Sie verfügen über mehrjährige Leitungserfahrung, mindestens auf Teamleitungsebene, sowie über langjährige Berufserfahrung im Bereich der Hilfen zur Erziehung, insbesondere der intensiv-pädagogischen Arbeit mit Kindern. Dank Ihrer Teamfähigkeit und Ihrer Sozialkompetenz sind Sie in der Lage, andere Menschen zu motivieren und arbeiten lösungs- und zielorientiert. Sie sind ein Organisationstalent und verfügen über Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen. Dokumentations-und Planungsstärke zeichnen Sie ebenfalls aus. Sie sind Mitglied einer christlichen Kirche (ACK). Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Bei uns erhalten Sie eine dem anspruchsvollen Aufgabenfeld angemessene Vergütung im Rahmen des BAT-KF SD sowie Zusatzvergütungen für Rufbereitschaften, eine Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge. Wir bieten ein christliches, werteorientiertes Arbeitsumfeld. Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer Akademie. Wir bieten eine abwechslungsreiche, breit gefächerte und verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit viel Raum für Innovation und Kreativität. Diverse Unterstützungssysteme (zum Beispiel ein Springerpool für Personalausfälle) tragen zu Ihrer Entlastung bei. Sie können ein Jobticket erwerben und unsere attraktiven Angebote für Mitarbeitende in Anspruch nehmen (Fahrradleasing über eurorad, Vergünstigungen beim Einkaufsportal WGKD, vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Sportvereinen und vieles mehr).
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter/Bereichsleiterin Straßenbau technisch (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Köln
Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann. Als europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen erstellt STRABAG jährlich weltweit tausende Bauwerke, indem sie die richtigen Menschen, Baumaterialien und Geräte zur richtigen Zeit am richtigen Ort versammelt. Ohne Teamarbeit – über geografische Grenzen und Bereiche hinweg – wäre dies nicht möglich. Werden Sie Teil unseres Teams! Als Dienstleisterin im Straßenbau im beschäftigt die SAT Straßensanierung GmbH als STRABAG-Konzerngesellschaft in Deutschland rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit insgesamt sechs Standorten in Deutschland sowie dem Einsatz von modernster Technik und qualifiziertem Personal ist SAT in der Lage, hochwertige Leistungen zur effizienten und nachhaltigen Straßensanierung anzubieten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für den Standort Köln suchen wir eine/n Bereichsleiter/Bereichsleiterin technisch (m/w/d) (Job-ID: req34302) für den Straßenbau. Bereichsleiter/in in der Direktion RF/RE Entwicklung, Formulierung und Umsetzung strategischer Ziele in Zusammenarbeit mit der Direktionsleitung Akquisition, Steuerung und Überwachung der Projekte im Bereich Operative Planung und Kontrolle der Geschäftsaktivitäten Personalführung und Personalweiterentwicklung Allgemeine Managementaufgaben zur nachhaltigen Sicherung des Unternehmenserfolges Pflege von Kundenkontakten und Überwachung des Vertrags- und Nachtragsmanagements Abgeschlossene technische Ausbildung (FH, Universität) Mehrjährige Führungs- und Berufserfahrung in der Branche Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft Selbstständige und engagierte Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein sowie unternehmerisches Denken und Handeln Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen in ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld einzubringen und sich in unserem Team fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

Leiter*in (w/m/div) des Referats WG 13 KRITIS-Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr

Fr. 27.11.2020
Bonn
Als Cyber-Sicherheits­behörde des Bundes kümmern wir uns darum, dass die Menschen der digitalen Welt vertrauen können. Mit bislang rund 1.100 Beschäftigten gestalten wir Informations­sicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesell­schaft. Angesichts dieser großen Aufgabe soll unser Team auf über 1.400 Mitarbeiter*innen stetig wachsen. Deshalb suchen wir engagierte Fachkräfte, deren Herz auf der digitalen Seite schlägt. Leiter*in (w/m/div) des Referats WG 13 „KRITIS-Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr“ (Entgeltgruppe bis E 15 TVöD bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe gemäß BBesO) unbefristet am Dienstort Bonn Damit Strom und Wasser fließen, eine Operation vorgenommen oder auf die in einer Cloud abgelegten Daten zugegriffen werden kann, muss die beim Versorger, Krankenhaus und Rechenzentrumsbetreiber eingesetzte IT sicher funktionieren. Mit der Digitalisierung wird unsere Gesellschaft somit immer abhängiger von der IT. Insofern ist es konsequent, dass der Gesetzgeber Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) verpflichtet hat, für angemessene IT-Sicherheit zu sorgen. Dem BSI kommt die Aufgabe zu, die Betreiber dabei zu unterstützen. Mit dem IT-Sicherheitsgesetz sind die Betreiber Kritischer Infrastrukturen verpflichtet, dem BSI IT-Störungen zu melden sowie Maßnahmen zum Schutz ihrer IT-Systeme / -Prozesse zu treffen und die wirksame Umsetzung gegenüber dem BSI nachzuweisen. Das Referat WG 13 „KRITIS-Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr“ bildet mit den vier weiteren KRITIS-Referaten den Fachbereich „Kritische Infrastrukturen“. Das Referat steht im unmittelbaren Kontakt mit den Betreibern Kritischer Infrastrukturen und berät diese bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben, wirkt bei der Bewertung und Untersuchung von IT-Sicherheits­vorfällen mit, vernetzt die Betreiber untereinander sowie mit Expertinnen und Experten aus dem BSI. Die Prüfung der durch die KRITIS-Betreiber umzusetzenden organisatorischen und technischen Sicherheits­maßnahmen zählt ebenfalls zu dessen Aufgaben. Leitung und Steuerung des Referates WG 13 Führen der engagierten und hochqualifizierten Mitarbeiter*innen des Referats Konzeptionelle Weiterentwicklung der Referats­aufgaben und Etablierung strategischer Prozesse Strategische Weiterentwicklung und Positionierung der Rolle des BSI in den Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr Koordinierung der Nachweisprüfung in den betreuten Sektoren sowie der Eignungsfeststellung vorgelegter branchenspezifischer Sicherheitsstandards Strategische und inhaltliche Vertretung der Referatsthemen gegenüber externen Ansprech­partner*innen, insbesondere aus Partnerbehörden im Ausland sowie Wirtschaftsunternehmen Steuerung der Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Wissenschaft und einschlägigen Verbänden Steuerung der Zusammenarbeit des Referats mit anderen, ebenfalls beteiligten Referaten innerhalb des BSI, mit den zuständigen Fachaufsichtsreferaten des BMI sowie mit den aufsichtführenden Behörden Ein abgeschlossenes Studium (Diplom [Univ.] / Master) der Fachrichtungen Informatik, technische Informatik, IT-Sicherheit, Physik, Mathematik, Nachrichten-, Kommunikations- oder Elektrotechnik, Verwaltungs- oder Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren einschlägigen Fachrichtung mit informationstechnischem / technischem Schwerpunkt oder der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften, Risiko- oder Sicherheitsmanagement Nachgewiesene Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Kritische Infrastrukturen, deren IT-Abhängigkeiten, der IT-Bedrohungslage und IT-Gefährdungen sowie der besonderen Herausforderungen bei der Betrachtung der IT-Themen in Kritischen Infrastrukturen Breites Wissen in den Bereichen IT-Sicherheit und Cyber-Sicherheit Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Aufrechterhaltung kritischer Prozesse bzw. Business Continuity Management (BCM) sowie zur Krisenvorsorge und -bewältigung Sie sind eine reflektierte, strategisch sowie innovativ denkende Persönlichkeit mit hohen Selbstmanagementfähigkeiten, belastbar auch in Stresssituationen und effizient in Ihrer Arbeitsorganisation und Ressourcenplanung. Es ist Ihnen persönlich wichtig, lebenslang zu lernen und sich dadurch in Ihren Fähigkeiten, Fertigkeiten und Ihrem Wissen kontinuierlich weiterzuentwickeln. Komplexe Strukturen und Prozesse können Sie schnell erfassen. Sie besitzen eine ausgeprägte Konflikt- und Kritikfähigkeit, die zu einem konstruktiven Fehler­management und einer transparenten Kommunikation im Umgang mit Kritik führt. Als Führungskraft verstehen Sie es, Ihre Mitarbeiter*innen zu motivieren und zu unterstützen, Ihr Team zu steuern und einen aktiven internen und externen Informationsaustausch sicherzustellen. Sie können dementsprechend eine „Kultur der Zusammenarbeit“ erfolgreich etablieren. Idealerweise konnten Sie dies in einer ersten Führungsfunktion bereits unter Beweis stellen. Ihre Handlungen sind kooperations- sowie service- und kundenorientiert. Sie wirken überzeugend und treten in Verhandlungen souverän auf. Sie vereinbaren praktisch umsetzbare Ziele, agieren in der Steuerung ergebnisorientiert und erzeugen Verbindlichkeit. Sie zeigen Initiative bei der Problemlösung und haben ausgereifte Change- Kompetenzen, die Sie flexibel, geduldig und zielsicher agieren und reagieren lassen. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse und haben praktische Erfahrungen in der Führung von Diskussionen und Verhandlungen auch in englischer Sprache. Die Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen sowie zur Übernahme von Dienstreisen Das Einverständnis, sich einer (erweiterten) Sicherheitsüberprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen eine anspruchsvolle Aufgabe mit gesellschaftlichem Mehrwert abwechslungsreiche Tätigkeiten bei der Gestaltung der IT-Sicherheit in Deutschland eine Vergütung – vorbehaltlich der haushaltsmäßigen Verfügbarkeit – nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) bis Entgeltgruppe E 15 bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe der Laufbahn des höheren Dienstes gemäß der Bundesbesoldungsordnung (BBesO) und eine monatliche BSI-Zulage in Höhe von 240 € gute Entwicklungsperspektiven und eine gezielte Förderung durch Weiterbildungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der Aufgabenerfüllung die Möglichkeit zu flexiblem und mobilem Arbeiten die Möglichkeit zur Referatsleitung in Teilzeit (mindestens 70%) die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern als wesentlichen Bestandteil unserer Personalpolitik; Bewerbungen von Frauen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen und Leistungen die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung ein vielseitiges Gesundheitsförderungsangebot bei Erfüllung der Voraussetzungen die Zahlung von Trennungsgeld oder Umzugskostenvergütung sowie ein vergünstigtes Monatsticket für den Personennahverkehr (Job-Ticket)
Zum Stellenangebot

Regionalleiter (m/w/d) Gebiete Nord-/Ost-/Westdeutschland

Fr. 27.11.2020
Hamburg, Berlin, Dresden, Hannover, Bremen, Düsseldorf, Bonn, Aachen
Mittelständisch und innovativ – Klinge Pharma bietet seit mehr als 80 Jahren innovative, rezeptfreie und verschreibungspflichtige Medikamente und Medizinprodukte in höchster Qualität.Ein Schwerpunkt sind die Präparate im Magen-Darm-Bereich, ein weiterer Fokus sind Präparate im Bereich Dermatologie.Unternehmerisches Denken, ein familiäres und offenes Miteinander, flache Hierarchien und ein professionelles und hoch motiviertes Team.Vielen reden darüber, bei uns sind diese Worte tief verwurzelt in unserer Firmenkultur.Gemeinsam mit Ärzten und Apothekern setzen wir uns täglich mit großem Engagement für die Gesundheit unserer Kunden und Patienten ein. Dafür stehen wir. Klinge Pharma GmbH – Gemeinsam für Gesundheit Wir suchen Sie als Regionalleiter in verschiedenen Gebieten, um die Entwicklung unserer Firmenkultur und unserer Teammitglieder weiter voranzutreiben. Aktuell suchen wir Sie als Verstärkung für folgende Gebiete: RAL 01: KAD 01/02/03/11 Hamburg, Berlin, Dresden, Hannover RAL 02: KAD 14/13/12/10 Bremen, Düsseldorf, Bonn, Aachen Führung, Entwicklung und Unterstützung von Verkaufspersönlichkeiten in ihrer Region und in den verschiedenen Außendienstlinien durch individuelles Coaching, Motivation und Entwicklungsgespräche Enge Zusammenarbeit mit den anderen Regionen, dem Vertriebsleiter und den Innendienst-Funktionen Implementierung der Marketingstrategie Planung und Durchführung von regionalen Außendienst-Arbeitsgruppentreffen Unterstützung der Teammitglieder beim Auf- und Ausbau von Beziehungen zu Schlüsselkunden und Meinungsbildnern Unterstützung der Teammitglieder bei Planung und Organisation von regionalen Veranstaltungen Übernehmen von Verantwortlichkeit für die Erreichung von Vertriebs-KPIs des gesamten Teams Eine nachweisliche, ausgeprägte Motivations-, Entwicklungs- und Führungsfähigkeit Eine starke kommunikative, sympathische und begeisternde Persönlichkeit Eine strukturierte und systematische Arbeitsweise mit hoher Selbständigkeit und Eigenmotivation Idealerweise erfolgreiche Vertriebs- und Führungserfahrung Idealerweise erfolgreiche Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie Spannende und vielseitige Aufgaben in einem jungen, dynamischen und beständigen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Eine unbefristete Direktanstellung Einen neutralen Firmenwagen der gehobenen Kategorie zur privaten Nutzung Die Unterstützung durch ein professionelles Team Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Ihre Motivation und Ihre Arbeitseinstellung ist uns wichtig! Überzeugen Sie uns mit Ihrem Anschreiben! 
Zum Stellenangebot

Fachgesundheits- und Krankenpfleger*in oder Anästhesietechnische*r Assistent*in als Fachbereichsleitung

Fr. 27.11.2020
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Kranken­haus der Maximal­versorgung mit 1.300 Planbetten. Unsere derzeit mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Kranken­versorgung einschließlich Hoch­leistungs­medizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Medizin! Wir sind der Arbeitgeber für alle, die mehr wollen. Mehr Abwechslung, mehr Herausforderung, mehr Perspektiven. Machen Sie den nächsten Karriereschritt und entwickeln Sie sich bei uns genau in die berufliche Richtung, die Ihren Stärken entspricht. Für die Anästhesieabteilung Sonderarbeitsplätze und im Zentrum für ambulantes Operieren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine*nFachgesundheits- und Krankenpfleger*in oder ATA als FachbereichsleitungSie führen ein Pflegeteam und stellen sicher, dass Prozesse reibungslos funktionieren Sie koordinieren die interdisziplinäre und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit Sie sichern die Pflegequalität (gesetzliche Vorgaben, Hygiene) Sie dokumentieren notwendige Daten sach- und fachgerecht Eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachgesundheits- und Krankenpflegekraft oder ATA Eine abgeschlossene Fachweiterbildung in der Anästhesiepflege oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren Berufserfahrung im Bereich Anästhesiepflege Belastbarkeit, eine selbstständige Arbeitsweise sowie Patienten- und Ergebnisorientierung Ein ausgeprägtes interkulturelles und genderspezifisches Verständnis Interesse an neuen Fachinhalten, Organisationsveränderungen und der Weiterentwicklung der Anästhesiepflege Ein abgeschlossenes Studium mit pflegemanageriellen Inhalten oder eine vergleichbare Qualifikation wäre von Vorteil Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Bezahlung nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Teilzeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung an unserem Bildungszentrum Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Prämie für Springer: Zusatzentlohnung für kurzfristige Einsätze, Prämiensystem für ausgewählte Zusatzqualifikationen und Fachweiterbildungen Das UKB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf. Chancengleichheit und Vielfalt sind Bestandteil unserer Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Einrichtungsleitung/Koordinator*in (m/w/d) - für unsere OGS in Köln Lövenich, befristet bis zum 31.07.2021

Do. 26.11.2020
Köln
Keine Frage, du möchtest aktiv gestalten und wirklich was bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten dir eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um deine Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Leitung der OGS Lövenich Mitwirkung bei der konzeptionellen Entwicklung, Umsetzung und Gestaltung der Offenen Ganztagsschule Teamleitung und Personalplanung Organisation der Ferienangebote Kooperation mit der Schule sowie außerschulischen Anbietern Verwaltung und Organisation der Einrichtung Elternarbeit Erstellung von Dokumentationen sowie Budgetverwaltung eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik Organisations- und Teamfähigkeit PC-Kenntnisse 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAuslandsrückholdienstFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungMitarbeiterfesteMöglichkeit der EntgeltumwandlungObstkorbPersönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen EreignissenTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVermögenswirksame LeistungenZusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Markt-Service (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Bonn
Die Volksbank Köln Bonn eG gehört zu den führenden Volksbanken in Deutschland. Zuhause und verwurzelt in der starken Wirtschaftsregion Köln, Bonn, Rhein-Sieg sind wir verlässlicher Partner für die Menschen vor Ort. Als Genos­senschaftsbank fühlen wir uns der großen Gemeinschaft unserer Mitglieder und Kunden verpflichtet, die wir im genossenschaftlichen Sinne beraten und individuell fördern. Wir setzen auf persönliche Nähe und eine vertrauensvolle Partnerschaft. Das macht uns spürbar und einfach besonders, auch als Arbeitgeber. Sie wollen Teil unserer Erfolgsgeschichte und unserer großen Gemeinschaft werden? Dann kommen Sie zu uns als: Abteilungsleitung Markt-Service (m/w/d) Ihre Aufgaben Sie leiten die Abteilung Markt-Service (Marktfolge Passiv) und stellen dabei eine effiziente und zuverlässige Bearbeitung der Marktfolgeprozesse innerhalb definierter Servicelevel sicher. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung und permanente Umsetzung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Regelungen und haben dabei stets die Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse im Blick. Als Abteilungsleitung der Abteilung Markt-Service sind Sie der Bereichsdirektion direkt unterstellt. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen Leitung der Abteilung Markt-Service mit zwei Teams und insgesamt 45 Mitarbeitern, die von den Ihnen unterstellten beiden Teamleitern geführt werden Fachliche Verantwortung für die einschlägigen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Regelungen sowie deren Umsetzung und Einhaltung Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Abteilung mit Blick auf Prozesseffizienz und Digitalisierung Sicherstellung einer hohen Service- und Datenqualität Vorleben des Unternehmensleitbildes Ihr Profil abgeschlossene Ausbildung Bankkaufmann/-frau oder abgeschlossenes Studium mit relevanter Fortbildung mehrjährige erfolgreiche Führungstätigkeit in einer vergleichbaren Position Vertiefte Kenntnisse der im Verantwortungsbereich liegenden gesetzlichen/ aufsichtsrechtlichen Themen (z. B. WpHG, MiFID, SEPA, FATCA, PSD II) Sozialkompetenz, Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit, Überzeugungs- und Entscheidungskraft Vernetzte sowie ganzheitliche Denk- und Arbeitsweise Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis, Kunden- und Lösungsorientierung sehr sicherer Umgang mit allen MS-Office Anwendungen Erfahrungen mit den genossenschaftlichen Bankanwendungen, insbesondere agree21, wünschenswert Ihre Vorteile Bei uns arbeiten Sie verantwortungsvoll und selbständig – und gestalten die Bank aktiv mit. Vertrauen in jeden einzelnen Mitarbeiter gehört für uns zum genossenschaftlichen Grundgedanken, ebenso das Prinzip der Mitbestimmung. Wir vergüten Ihre Leistungen attraktiv und wertschätzend. Das ist für uns genauso selbstverständlich wie die Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Neben flexiblen Arbeitszeiten profitieren Sie zudem von attraktiven Sozialleistungen wie betrieblicher Altersvorsorge, Job-Ticket, unserem Gesundheitsprogramm etc. Bei uns sind Sie sehr viel mehr als ein Banker. Sie sind Teil eines starken Teams, in dem es Freude macht, gemeinsam etwas zu bewegen. Wir sind so modern, dass wir die Krawatte zur Seite legen. Sind Sie dabei? Ihre Bewerbung Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung online über www.volksbank-koeln-bonn.de/stellenangebote Ihre Ansprechpartner bei Rückfragen Volksbank Köln Bonn eG Bereich Personalmanagement Thorsten Spira Tel. 0221- 2003 61711 thorsten.spira@volksbank-koeln-bonn.de Vollzeit-Job in Bonn [Unbefristet]Jetzt bewerben
Zum Stellenangebot

Pflegedienstleitung (m/w/d) Altenpflege

Do. 26.11.2020
Karlsbad, Worms, Siegen, Hamburg, Regensburg, Koblenz am Rhein, Frankfurt am Main, Forchheim, Oberfranken, Iserlohn, Bonn
Sie können gut organisieren, leiten und motivieren? Dann suchen wir Sie als Pflegedienstleiter / Pflegedienstleiterin (m/w/d) in Vollzeit zur direkten Vermittlung bei unserem Kunden, unbefristet und gerne ab sofort.  Die Stellen können wir in den genannten Großräumen anbieten.  Unsere Auftraggeber ist ein Träger von modernen und innovativen Einrichtungen der vollstationären Altenpflege. In den Einrichtungen werden die Bewohner/innen auf den Pflegewohnbereichen individuell gepflegt und in deren Alltag begleitet. Die Auftraggeber bieten eine langfristige Perspektive für den neuen Job und spannende Entwicklungsmöglichkeiten.   Moderne und individuelle Personalführung und -begleitung Qualitätsmanagement und Implementierung von neuen Standards Ablauforganisation der Pflege im Einklang mit den anderen Bereichen des Hauses Motivation Ihrer Mitarbeiter_innen zu den Unternehmenszielen Repräsentation der Pflege und der Einrichtung Förderung der Zusammenarbeit mit Ärzten, Ehrenamtlichen, Betreuern und Angehörigen Anerkennung als Pflegedienstleitung (m/w/d) in der Altenpflege Gerne mit ersten Leitungserfahrungen Einen situativen Führungsstil mit einem souveränen Auftreten Interesse und Motivation an der Weiterentwicklung der Pflege und Qualität Eine strukturierte und zielführende Arbeitsweise Ein „gutes“ Händchen für Ihre Mitarbeiter_innen eine unbefristete Anstellung mit Leistungszulagen eine verantwortungsvolle Aufgabe und Einbringen eigener Ideen diverse Benefits Fortbildungen, Weiterbildungen, Coachings Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Ein Arbeitgeber mit Erfahrung in der Pflegebranche
Zum Stellenangebot

Regionalleiter Institut f. Personal-Marketing - Manager Human Resources, HR-Manager, Recruitingmanager, Recruiter, Personalreferent (Personalfachwirt, Personalfachkaufmann) HR Business Partner (w/m/d)

Do. 26.11.2020
München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Ruhr, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig
Als Anteilseigner sucht die Maurine Holding GmbH für das Deutsche Institut für Personal­marketing regio­nale Ver­stär­kung in München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig bzw. im Um­kreis die­ser Städte. Das DIFP realisiert für ausge­wählte Unter­neh­men such­ma­schi­nen­opti­mierte Stel­len­aus­schrei­bun­gen mit fol­gen­dem Resultat: Mehr A-Bewerbungen Weniger Laufzeitver­län­ge­rungen Weniger Paketpublikationen / Nach­schal­tungen Weniger Personalbera­tungs­auf­träge Geringerer Rekrutierungs­aufwand Sollten sich Vakanzen nicht durch Stel­len­an­zei­gen beset­zen las­sen, bera­ten wir Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che hin­sicht­lich wei­te­rer Rekru­tie­rungs­maß­nah­men bzw. unter­stüt­zen diese bei der preis­güns­ti­gen Iden­ti­fi­zie­rung, Aus­wahl und An­spra­che geeig­ne­ter Kan­di­daten. Wenn Sie derzeit als Referent Per­so­nal­mar­ke­ting bzw. als Recrui­ting Mana­ger, Recrui­ting Spe­cia­list, Recrui­ter, HR-Mana­ger, Per­so­nal­refe­rent (Per­so­nal­fach­wirt, Per­so­nal­fach­kauf­mann) bzw. HR Busi­ness Part­ner (w/m/d) tätig und als akti­ver Netz­wer­ker be­kannt sind, bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit, bei uns als Geschäftsführender Leiter eines DIFP-Regional­centers (w/m/d) in zentraler Position Verantwortung für den wei­te­ren Aus­bau unse­res Per­so­nal­mar­ke­ting-In­sti­tu­tes zu über­nehmen. Betreuung und Beratung der Per­so­nal­ver­ant­wort­li­chen in Ihrer Region Optimierung von Stellen­an­zeigen Präzisierung der Positions­be­schrei­bungen Ggf. Unterstützung bei der Aus­wahl geeig­ne­ter Kan­di­daten Teilnahme an bzw. Organisation von regio­na­len Infor­ma­tions­ver­an­stal­tungen Erfolgreich absolviertes (be­triebs­wirt­schaft­li­ches) Stu­dium mit Spe­zia­li­sie­rung Per­so­nal, eine abge­schlos­sene Aus­bil­dung als Per­so­nal­fach­wirt bzw. Per­so­nal­fach­kauf­mann und/oder eine lang­jäh­rige Tätig­keit im Per­so­nal­wesen Erfahrung bei der Gewinnung so­wie der Aus­wahl von Per­sonal Know-how in Bezug auf die Publi­ka­tion von Stel­len­an­zeigen Kommunikationsstärke, gewin­nen­des Auf­tre­ten und Über­zeu­gungs­kraft Ein hohes Maß an Verant­wor­tung, Selbst­dis­zi­plin und Eigen­stän­dig­keit Den sicheren Umgang mit den MS-Office-Pro­gram­men so­wie die per­fekte Beherr­schung der deut­schen und mög­lichst auch der eng­li­schen Spra­che müs­sen wir ange­sichts des Auf­ga­ben­ge­bie­tes vor­aus­set­zen. Wei­tere Sprach­kennt­nisse sind von Vorteil. Unterstützung bei der Such­ma­schi­nen­opti­mie­rung (SEO) der Stel­len­an­zeigen Nutzung des DIFP-Schlagwort-Re­gisters Lektorat durch erfahrene Fach­kräfte Regelmäßige Weiterbildung Innovationsfreundliches Be­triebs­klima, fla­che Hie­rar­chien Moderne Büroausstattung, Lap­top so­wie mobi­les Fir­men­telefon Home-Office-Option (bis zu 100%) Überdurchschnittliches Ein­kommen Firmenwagen inkl. Privat­nut­zung (Audi, BMW, Mercedes, Volvo)
Zum Stellenangebot

Head of IT / IT-Leiter (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Hürth, Rheinland
Die Chemieindustrie gehört international zu den Wachstumsbranchen mit Zukunft. Die TALKE-Gruppe ist in diesem Bereich einer der führenden Logistikdienstleister mit Standorten in Europa, dem Nahen Osten, Indien, China und den USA. Mehr als 4.000 Anpacker und Mitdenker arbeiten täglich an unserem gemeinsamen Erfolg und können dabei auf zukunftssichere Arbeitsplätze mit Entwicklungspotenzial und starke Arbeitgeberleistungen vertrauen. Sie wollen Sicherheit für Ihre Zukunft? Bei uns können Sie sich auf langfristige Zusammenarbeit, ein kollegiales Team und abwechslungsreiche Aufgaben freuen. Klingt genau richtig? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als: Head of IT / IT-Leiter (m/w/d) Wegbereiter der Digitalisierung Sie entwickeln die globale SAP-/Microsoft-basierte IT-Strategie der TALKE Gruppe weiter und erschließen gemeinsam mit dem Business proaktiv die Potenziale der Digitalisierung. Sie verantworten den Bereich IT und implementieren gemeinsam mit Ihren IT-Teams unternehmensweite IT-Lösungen und Standards, die uns zum Vorreiter der Branche und unsere Prozesse effizienter, zuverlässiger und agiler machen. Als aktiver Treiber der unternehmensweiten Digitalisierung stoßen Sie mit Pioniergeist tiefgreifende Veränderungsprozesse an und gestalten diese maßgeblich mit – fachlich und menschlich. Zu Ihren Aufgaben zählen die Initiierung strategischer IT-Projekte, die Begleitung von Roll-Outs, die Unterstützung internationaler Kundenprojekte sowie die Integration neuer Gesellschaften. Weil der Mensch unser wichtigster Erfolgsfaktor ist, fördern Sie die Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter – und stärken unsere Unternehmenskultur durch Ausbau einer vertrauensvollen, bereichsübergreifenden Zusammenarbeit. Als Head of IT sind Sie Sparringspartner für die Geschäftsleitung und die Fachbereiche. In der engen Zusammenarbeit mit den Unternehmensbereichen positionieren Sie den IT-Bereich als zuverlässigen Partner. Sie berichten direkt an die Geschäftsführung, tauschen sich regelmäßig zu IT-Lösungen und neuen Konzepten aus und beraten bei wichtigen Entscheidungen. Fachkompetenz und Fingerspitzengefühl Sie haben ein abgeschlossenes relevantes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation und profunde Berufserfahrung in den genannten Aufgaben. Wie TALKE sind auch Sie ein Global Player – und verfügen daher über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Für die überwiegend SAP-basierte Ausrichtung unserer IT bringen Sie ein tiefes modulübergreifendes SAP-Verständnis mit, haben die neuesten IT-Lösungen und Trends im Blick – und können diese in zukunftsfähige Konzepte überführen. Fokus Mensch: Sie können Mitarbeiter persönlich und remote führen, motivieren und für gemeinsame Ziele begeistern. Entsprechende Erfahrungen und Erfolge – idealerweise in einem mittelständisch geprägten, international tätigen Unternehmen – belegen Ihre Fähigkeiten. Als echter Teamplayer und authentischer Kommunikator leben Sie Zusammenarbeit vor – mit Empathie, hoher Sozialkompetenz und Konfliktlösungsfähigkeit. Ihr Gestaltungs- und Veränderungswillen steckt an, Ihre Verbindlichkeit vermittelt Stabilität und Kontinuität. Als Führungspersönlichkeit mit konzeptioneller Stärke, unternehmerischem Denken und Hands-on-Mentalität arbeiten und führen Sie zielorientiert und wertschätzend. Ihr umfassendes strategisches Verständnis und ausgeprägtes unternehmerisches Denken helfen dabei, die Herausforderungen eines mittelständischen Unternehmens strikt lösungsorientiert zu meistern. Nachweisbare Erfolge im Projekt- und Change-Management runden Ihr Profil ab. Altersvorsorge Wir unterstützen Sie mit Zuschüssen und bieten Ihnen eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, denn Ihre Vorsorge liegt uns am Herzen. Einarbeitung Ihre Einarbeitung stimmen wir mit Ihnen individuell ab. Je nach Abteilung und Einstiegslevel stellen wir Ihnen auch Paten/innen zur Seite, um Ihre ersten Tage bei TALKE so aufschlussreich wie möglich zu gestalten. Gesundheit Bei TALKE profitieren Sie von umfangreichen Gesundheitsangeboten wie Massagen, Vergünstigungen in Fitnessstudios oder regelmäßigen Gesundheitschecks. Arbeitssicherheit Optimale Arbeitssicherheit entsteht im Zusammenspiel von Unternehmenskultur, individuellen Fähigkeiten und Equipment. Wir verbinden die Standards mit mehr als 70 Jahren Erfahrung in der Chemielogistik! Entwicklung und Weiterbildung Wir gehen mit der Zeit und unsere Mannschaft mit uns – mit individuellen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Teamwork Erfolgreiche Chemielogistik beherrscht Standards und sie kann schnell auf spezielle Situationen umschalten – mit allen Beteiligten. Echtes Teamspiel ist für uns daher nicht nur so ein Wort!
Zum Stellenangebot


shopping-portal