Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 67 Jobs in Geislar

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 17
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • It & Internet 8
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Transport & Logistik 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Bildung & Training 3
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Recht 2
  • Banken 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Freizeit 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 67
  • Mit Personalverantwortung 60
Arbeitszeit
  • Vollzeit 67
  • Home Office 9
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 65
  • Befristeter Vertrag 2
Bereichsleitung

Operative Betriebsleitung (m/w/d) Distributionszentrum West

So. 29.11.2020
Weilerswist
Die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG ist Deutschlands beliebteste und umsatzstärkste Drogeriemarktkette und erwirtschaftet mit rund 41.000 Mitarbeitenden etwa 8,4 Mrd. € Umsatz. Kunden verbinden mit dm Vertrauen, Begeisterung, Sympathie und Zukunfts­orientierung. Zudem ist das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen tief verwurzelt. Um den kontinuierlichen Wareneingang und die pünktliche Belieferung der deutschlandweit etwa 2.000 Märkte zu gewährleisten, betreibt dm drei der innovativsten Distributionszentren Europas, die in unterschiedlichen Regionen Deutschlands gelegen sind. Für den Standort Weilerswist bei Köln suchen wir eine führungsstarke Persönlichkeit als Operative Betriebsleitung (m/w/d) Distributionszentrum West In einer Doppelspitze mit dem kaufmännischen Betriebsleiter verantworten Sie die Produktionssteuerung im Kombi-Verteilzentrum und sorgen so für die optimale Filialversorgung. Sie führen die Bereiche Kleinteilekommissionierung, VZ-Kommissionierung und Einlagerungsvorbereitung mit insgesamt rund 1.700 Mitarbeitenden. Zu Ihrem Tätigkeitsspektrum zählen zudem die kontinuierliche Verbesserung der bestehenden Prozesse, Strukturen und Arbeitsabläufe sowie der regelmäßige Austausch mit den Leitern der übrigen Verteilzentren und dem Logistikbereich in der Zentrale. Darüber hinaus obliegen Ihnen die Personaleinsatzplanung und Qualitätssicherung sowie die motivierende Führung und Weiterentwicklung der zugeordneten Mitarbeitenden. Auf Basis eines Hochschulstudiums oder einer einschlägigen Ausbildung konnten Sie mehrjährige Fach- und Führungserfahrung, entweder in der Produktionssteuerung eines Industrieunternehmens oder in der innerbetrieblichen Logistik, sammeln. Idealerweise bringen Sie zudem Kenntnisse in einer Aufbauorganisation mit flachen Hierarchien mit. In persönlicher Hinsicht zeichnen Sie insbesondere eine hohe Eigenmotivation, Führungsstärke sowie Dienstleistungs- und Serviceorientierung aus. Zudem besitzen Sie die Fähigkeit, komplexe Strukturen zu überblicken, zu analysieren und zu optimieren.
Zum Stellenangebot

Head of Legal (m/f/d)

So. 29.11.2020
Köln
At HRS “We love to make it happen”: We are the global market leader when it comes to tech- and data driven business travel solutions. Our enterprise business offers end-to-end hotel management solutions to more than 7,000 corporate businesses globally to simplify their business travel. State of the art service solutions like strategic consulting & hotel procurement, travel payment and expense solutions or efficient tools to manage corporate meetings and group booking facilitate the travel processes and guarantee savings along the value chain. Today we work globally with the Fortune 500, such as Google, China Mobile, Amazon, Siemens, Hitachi, Alibaba, Volkswagen, WorldBank. We are looking for a Cologne based Head of Legal (m/f/d) to lead the global HRS Group legal department in a dynamic, fast moving and international organisation. Manage the global HRS Group legal department (develop strategies for the professionalization of legal and compliance structures within HRS Group, manage and lead the global and multidisciplinary HRS Group legal team including budget, design and implementation of legal processes and structures with and across all HRS Group markets) Provide legal advice on all matters and legal fields relevant to HRS Group’s business (including technology related contracts, consumer protection, commercial contracts, anti-trust, employment, data protection, patent and financial regulatory law) to both top level management and all operational units in all HRS Group markets Advice on data protection related matters (e.g. data processing agreements with customers, structures for data processing by and within HRS Group) Draft, review and negotiate commercial contracts of all kind of stakeholders (partners, customers and suppliers) Participate in multidisciplinary projects and gain expertise and engage in new legal fields Management of external counsels in countries with relevant operational business Support contract management and standardization of process flows as well as M&A projects Excellent exam in law (zweites Staatsexamen / second state exam)  At least 9 years of relevant post-qualification experience gained in a global organization (e.g. SaaS, technology, consulting) and/or law firm  Experience related to the regulatory environment of payment providers or fintechs as an advantage Responsibility for the effective management including drafting and negotiation of a large volume of contracts across the range of the company’s group activities  Strong business acumen and deep understanding to improve/automate processes Excellent negotiations skills and strong ability to formulate complex contracts independently Used to work comfortably in a fast-paced and dynamic environment with a strong ability to handle multiple simultaneous tasks and meet tight deadlines (as well as prioritizing efficiently and maintaining a high standard of excellence) Focused and pragmatical style of work, combined with a strong entrepreneurial and pioneering way of thinking and acting Excellent written and spoken German and English At HRS we feel globally united and mutually responsible, a belief that is rooted in our company history and values: Thinking and acting like an entrepreneur, with everyone across the whole company being given the opportunity to take full ownership to deliver on our shared vision every single day. You will work in a modern working environment with flexible working hours and the option to work from home. Our training and further education offers give you plenty of room for your personal growth and individual development.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung / Führungskraft Transition & Transformation Public Sector (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, Nürnberg, Stuttgart
Sie suchen Aufgaben mit gesellschaftlicher Relevanz? Sie möchten moderne und sichere Systeme für Millionen von Menschen erschaffen? Sie möchten mit uns die deutschen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen? In unserer Brancheneinheit Public Sector können sie in einem m ultidisziplinären Team Maßstäbe setzen. Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie – in einer Zukunftsbranche, die so schnell wächst wie kaum eine andere. Gute Zusammenarbeit als Team ist uns genauso wichtig wie ein individuelles persönliches Entwicklungskonzept, dessen Gestaltung sie steuern können.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Repräsentation und Ausbau unseres Portfolios im Themenfeld IT-Konsolidierung mit der Ertüchtigung von IT-Dienstleistungszentren, der Gestaltung der Retained IT, sowie der Beratung zur und dem Management der IT-Betriebs- und DienstekonsolidierungEntwicklung des Geschäfts durch Akquise neuer Kunden und AufträgeFührung, Entwicklung und Ausbau Ihres TeamsBeratung der Kunden und Leitung strategischer ProjekteSehr gute Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem professionellen und kooperativen UmfeldAbgeschlossenes Studium (Wirtschafts-​)Informatik, BWL, Mathematik, Naturwissenschaften oder vergleichbarLangjährige Beratungserfahrung und Erfahrung in der Leitung komplexer OrganisationsprojekteErfolge bei der Geschäftsentwicklung und persönliches Netzwerk in der öffentlichen VerwaltungErfahrung in der Erstellung von Angeboten und der Führung von MitarbeiternGute Kenntnisse in den Bereichen IT-Projektmanagement, IT-Organisation und IT-InfrastrukturReisebereitschaft, Begeisterung, sehr hohes Qualitäts- und VerantwortungsbewusstseinSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Referatsleitung (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Köln
Der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V. ist eine der größten Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen. Getreu unserem Motto „Wir helfen hier und jetzt“ sind wir in Deutschland und in 30 Ländern weltweit tätig. Damit wir weiter schnell und unkompliziert helfen können, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Bundesgeschäftsstelle Köln für unser Referat Mitglieder im Zuge der Nachfolge eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit als Referatsleitung (m/w/d) Führung, Organisation und Koordinierung der Bereiche Mitgliederservice und -werbung sowie Adressmanagement Begleitung der Umstellungsphase auf eine CRM-Software Sicherstellung und Ausbau aller Serviceleistungen für unsere mehr als 1,3 Mio. Mitglieder Steuerung der bundesweiten Mitgliederwerbung einschließlich der externen Dienstleister Analyse und Weiterentwicklung der Mitgliederwerbung, des Mitgliederservice und des Adressmanagements Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in der Software cobra CRM wünschenswert Ausgeprägte Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft Hohe Durchsetzungs- und Kommunikationsfähigkeit sowie gutes Konfliktmanagement Führungserfahrung und Empathie Selbständige ergebnisorientierte Arbeitsweise Wir bieten ein dynamisches Arbeitsumfeld mit hoher Verantwortlichkeit und Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Die Stelle ist unbefristet, attraktiv vergütet und beinhaltet weitere freiwillige Leistungen. Sie werden durch den bisherigen Stelleninhaber eingearbeitet und so optimal auf ihre künftigen Aufgaben vorbereitet.
Zum Stellenangebot

Bereichsleitung (m/w/d) des pädagogischen Zentrums für Kinder und Familien in Stephansheide

Sa. 28.11.2020
Köln
Die Diakonie Michaelshoven ist seit 70 Jahren in allen sozialen Belangen für Menschen da. Unsere 2.800 hauptamtlichen Mitarbeiter und 650 ehrenamtlichen Mitarbeiter helfen uns in weit über 200 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen. Wir betreuen Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderung, Seniorinnen und Senioren, Männer und Frauen in Krisen und Menschen, die eine berufliche Orientierung suchen. Bei uns stehen Menschlichkeit und Nächstenliebe, getreu unserem Leitsatz „Mit Menschen Perspektiven schaffen“, stets an erster Stelle. Bereichsleitung (m/w/d) des pädagogischen Zentrums für Kinder und Familien in Stephansheide mit 39 Std./Woche ab 01.04.2021 am Standort Rösrath gesucht! Sie jonglieren mit neuen Ideen und halten gerne mehrere Bälle in der Luft? Sie möchten viel bewegen und Ihr Team dabei mitnehmen und motivieren? Gleichzeitig legen Sie Wert auf einen hohen Standard und viel Gestaltungsspielraum? Ihre Visionen möchten Sie ebenfalls gerne bei der Zukunftsgestaltung des Unternehmens einbringen? Dann suchen wir genau Sie! Sie tragen die sozialpolitische und kulturell-historische Gesamtverantwortung für den Standort Stephansheide und seine Lage im Naturschutzgebiet Wahner Heide. Dies wird konkret durch die Vernetzung mit Schulen, Kirchengemeinden,- im Jugendhilfe-Ausschuss, dem örtlichen Geschichtsverein und Akteuren des Naturschutzes der Stadt Rösrath.  Sie führen, fördern und motivieren Ihre Teams, um die intensiv-pädagogischen Anforderungen der Wohngruppen (im Schwerpunkt für Kinder von 6-14 J.) zu erfüllen. Die Umsetzung diverser fachlicher Schwerpunkte (Inklusion, Erlebnispädagogik, Autismus-Spektrum-Arbeit und insbes. Traumapädagogik) wird durch Sie sichergestellt. Sie stellen die Personalausstattung aber auch die Belegung und Auslastung in Ihrem Verantwortungsbereich sicher und fungieren als budgetverantwortlicher Multiplikator gegenüber Ihren Mitarbeitenden. Sie leisten Schnittstellenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen der Eingliederungshilfe bei der Einbindung des Bundesteilhabegesetzes und bei Aspekten der Gesundheits-Sorge in Ihren Wohngruppen. Sie bringen in enger Kooperation mit Leistungsträgern, Behörden und Gremien Ihre Ideen bei der Entwicklung neuer Angebote und der Weiterentwicklung bestehender Konzepte sowie unserer Qualitätsstandards ein. Gemeinsam mit Ihren Kollegen und Kolleginnen gewährleisten Sie ein rollierendes Rufbereitschaftssystem (ca. ein Wochendienst pro Quartal) und stehen den Mitarbeitenden in den Wohngruppen außerhalb der regulären Dienstzeiten bei Notfällen, Krisen und Personalausfällen zur Seite. Sie haben Ihr Studium (B.A. Soziale Arbeit mit anschließendem M.A. in einem fachlich relevanten Bereich oder Dipl. Sozialpädagogik/-Heilpädagogik) erfolgreich abgeschlossen und verfügen idealerweise über Zusatzausbildungen im Bereich des Gesundheits- und Sozialmanagements. Unsere Schwerpunkte zur Inklusion und der Traumapädagogik bilden Sie entweder durch Ihre Berufserfahrung oder entsprechende Weiterbildungen ab. Sie verfügen über mehrjährige Leitungserfahrung, mindestens auf Teamleitungsebene, sowie über langjährige Berufserfahrung im Bereich der Hilfen zur Erziehung, insbesondere der intensiv-pädagogischen Arbeit mit Kindern. Dank Ihrer Teamfähigkeit und Ihrer Sozialkompetenz sind Sie in der Lage, andere Menschen zu motivieren und arbeiten lösungs- und zielorientiert. Sie sind ein Organisationstalent und verfügen über Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen. Dokumentations-und Planungsstärke zeichnen Sie ebenfalls aus. Sie sind Mitglied einer christlichen Kirche (ACK). Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Bei uns erhalten Sie eine dem anspruchsvollen Aufgabenfeld angemessene Vergütung im Rahmen des BAT-KF SD sowie Zusatzvergütungen für Rufbereitschaften, eine Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge. Wir bieten ein christliches, werteorientiertes Arbeitsumfeld. Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer Akademie. Wir bieten eine abwechslungsreiche, breit gefächerte und verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit viel Raum für Innovation und Kreativität. Diverse Unterstützungssysteme (zum Beispiel ein Springerpool für Personalausfälle) tragen zu Ihrer Entlastung bei. Sie können ein Jobticket erwerben und unsere attraktiven Angebote für Mitarbeitende in Anspruch nehmen (Fahrradleasing über eurorad, Vergünstigungen beim Einkaufsportal WGKD, vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Sportvereinen und vieles mehr).
Zum Stellenangebot

Regionalleiter (m/w/d) Gebiete Nord-/Ost-/Westdeutschland

Fr. 27.11.2020
Hamburg, Berlin, Dresden, Hannover, Bremen, Düsseldorf, Bonn, Aachen
Mittelständisch und innovativ – Klinge Pharma bietet seit mehr als 80 Jahren innovative, rezeptfreie und verschreibungspflichtige Medikamente und Medizinprodukte in höchster Qualität.Ein Schwerpunkt sind die Präparate im Magen-Darm-Bereich, ein weiterer Fokus sind Präparate im Bereich Dermatologie.Unternehmerisches Denken, ein familiäres und offenes Miteinander, flache Hierarchien und ein professionelles und hoch motiviertes Team.Vielen reden darüber, bei uns sind diese Worte tief verwurzelt in unserer Firmenkultur.Gemeinsam mit Ärzten und Apothekern setzen wir uns täglich mit großem Engagement für die Gesundheit unserer Kunden und Patienten ein. Dafür stehen wir. Klinge Pharma GmbH – Gemeinsam für Gesundheit Wir suchen Sie als Regionalleiter in verschiedenen Gebieten, um die Entwicklung unserer Firmenkultur und unserer Teammitglieder weiter voranzutreiben. Aktuell suchen wir Sie als Verstärkung für folgende Gebiete: RAL 01: KAD 01/02/03/11 Hamburg, Berlin, Dresden, Hannover RAL 02: KAD 14/13/12/10 Bremen, Düsseldorf, Bonn, Aachen Führung, Entwicklung und Unterstützung von Verkaufspersönlichkeiten in ihrer Region und in den verschiedenen Außendienstlinien durch individuelles Coaching, Motivation und Entwicklungsgespräche Enge Zusammenarbeit mit den anderen Regionen, dem Vertriebsleiter und den Innendienst-Funktionen Implementierung der Marketingstrategie Planung und Durchführung von regionalen Außendienst-Arbeitsgruppentreffen Unterstützung der Teammitglieder beim Auf- und Ausbau von Beziehungen zu Schlüsselkunden und Meinungsbildnern Unterstützung der Teammitglieder bei Planung und Organisation von regionalen Veranstaltungen Übernehmen von Verantwortlichkeit für die Erreichung von Vertriebs-KPIs des gesamten Teams Eine nachweisliche, ausgeprägte Motivations-, Entwicklungs- und Führungsfähigkeit Eine starke kommunikative, sympathische und begeisternde Persönlichkeit Eine strukturierte und systematische Arbeitsweise mit hoher Selbständigkeit und Eigenmotivation Idealerweise erfolgreiche Vertriebs- und Führungserfahrung Idealerweise erfolgreiche Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie Spannende und vielseitige Aufgaben in einem jungen, dynamischen und beständigen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Eine unbefristete Direktanstellung Einen neutralen Firmenwagen der gehobenen Kategorie zur privaten Nutzung Die Unterstützung durch ein professionelles Team Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Ihre Motivation und Ihre Arbeitseinstellung ist uns wichtig! Überzeugen Sie uns mit Ihrem Anschreiben! 
Zum Stellenangebot

Leiter*in (w/m/div) des Referats WG 13 KRITIS-Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr

Fr. 27.11.2020
Bonn
Als Cyber-Sicherheits­behörde des Bundes kümmern wir uns darum, dass die Menschen der digitalen Welt vertrauen können. Mit bislang rund 1.100 Beschäftigten gestalten wir Informations­sicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesell­schaft. Angesichts dieser großen Aufgabe soll unser Team auf über 1.400 Mitarbeiter*innen stetig wachsen. Deshalb suchen wir engagierte Fachkräfte, deren Herz auf der digitalen Seite schlägt. Leiter*in (w/m/div) des Referats WG 13 „KRITIS-Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr“ (Entgeltgruppe bis E 15 TVöD bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe gemäß BBesO) unbefristet am Dienstort Bonn Damit Strom und Wasser fließen, eine Operation vorgenommen oder auf die in einer Cloud abgelegten Daten zugegriffen werden kann, muss die beim Versorger, Krankenhaus und Rechenzentrumsbetreiber eingesetzte IT sicher funktionieren. Mit der Digitalisierung wird unsere Gesellschaft somit immer abhängiger von der IT. Insofern ist es konsequent, dass der Gesetzgeber Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) verpflichtet hat, für angemessene IT-Sicherheit zu sorgen. Dem BSI kommt die Aufgabe zu, die Betreiber dabei zu unterstützen. Mit dem IT-Sicherheitsgesetz sind die Betreiber Kritischer Infrastrukturen verpflichtet, dem BSI IT-Störungen zu melden sowie Maßnahmen zum Schutz ihrer IT-Systeme / -Prozesse zu treffen und die wirksame Umsetzung gegenüber dem BSI nachzuweisen. Das Referat WG 13 „KRITIS-Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr“ bildet mit den vier weiteren KRITIS-Referaten den Fachbereich „Kritische Infrastrukturen“. Das Referat steht im unmittelbaren Kontakt mit den Betreibern Kritischer Infrastrukturen und berät diese bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben, wirkt bei der Bewertung und Untersuchung von IT-Sicherheits­vorfällen mit, vernetzt die Betreiber untereinander sowie mit Expertinnen und Experten aus dem BSI. Die Prüfung der durch die KRITIS-Betreiber umzusetzenden organisatorischen und technischen Sicherheits­maßnahmen zählt ebenfalls zu dessen Aufgaben. Leitung und Steuerung des Referates WG 13 Führen der engagierten und hochqualifizierten Mitarbeiter*innen des Referats Konzeptionelle Weiterentwicklung der Referats­aufgaben und Etablierung strategischer Prozesse Strategische Weiterentwicklung und Positionierung der Rolle des BSI in den Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr Koordinierung der Nachweisprüfung in den betreuten Sektoren sowie der Eignungsfeststellung vorgelegter branchenspezifischer Sicherheitsstandards Strategische und inhaltliche Vertretung der Referatsthemen gegenüber externen Ansprech­partner*innen, insbesondere aus Partnerbehörden im Ausland sowie Wirtschaftsunternehmen Steuerung der Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Wissenschaft und einschlägigen Verbänden Steuerung der Zusammenarbeit des Referats mit anderen, ebenfalls beteiligten Referaten innerhalb des BSI, mit den zuständigen Fachaufsichtsreferaten des BMI sowie mit den aufsichtführenden Behörden Ein abgeschlossenes Studium (Diplom [Univ.] / Master) der Fachrichtungen Informatik, technische Informatik, IT-Sicherheit, Physik, Mathematik, Nachrichten-, Kommunikations- oder Elektrotechnik, Verwaltungs- oder Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren einschlägigen Fachrichtung mit informationstechnischem / technischem Schwerpunkt oder der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften, Risiko- oder Sicherheitsmanagement Nachgewiesene Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Kritische Infrastrukturen, deren IT-Abhängigkeiten, der IT-Bedrohungslage und IT-Gefährdungen sowie der besonderen Herausforderungen bei der Betrachtung der IT-Themen in Kritischen Infrastrukturen Breites Wissen in den Bereichen IT-Sicherheit und Cyber-Sicherheit Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Aufrechterhaltung kritischer Prozesse bzw. Business Continuity Management (BCM) sowie zur Krisenvorsorge und -bewältigung Sie sind eine reflektierte, strategisch sowie innovativ denkende Persönlichkeit mit hohen Selbstmanagementfähigkeiten, belastbar auch in Stresssituationen und effizient in Ihrer Arbeitsorganisation und Ressourcenplanung. Es ist Ihnen persönlich wichtig, lebenslang zu lernen und sich dadurch in Ihren Fähigkeiten, Fertigkeiten und Ihrem Wissen kontinuierlich weiterzuentwickeln. Komplexe Strukturen und Prozesse können Sie schnell erfassen. Sie besitzen eine ausgeprägte Konflikt- und Kritikfähigkeit, die zu einem konstruktiven Fehler­management und einer transparenten Kommunikation im Umgang mit Kritik führt. Als Führungskraft verstehen Sie es, Ihre Mitarbeiter*innen zu motivieren und zu unterstützen, Ihr Team zu steuern und einen aktiven internen und externen Informationsaustausch sicherzustellen. Sie können dementsprechend eine „Kultur der Zusammenarbeit“ erfolgreich etablieren. Idealerweise konnten Sie dies in einer ersten Führungsfunktion bereits unter Beweis stellen. Ihre Handlungen sind kooperations- sowie service- und kundenorientiert. Sie wirken überzeugend und treten in Verhandlungen souverän auf. Sie vereinbaren praktisch umsetzbare Ziele, agieren in der Steuerung ergebnisorientiert und erzeugen Verbindlichkeit. Sie zeigen Initiative bei der Problemlösung und haben ausgereifte Change- Kompetenzen, die Sie flexibel, geduldig und zielsicher agieren und reagieren lassen. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse und haben praktische Erfahrungen in der Führung von Diskussionen und Verhandlungen auch in englischer Sprache. Die Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen sowie zur Übernahme von Dienstreisen Das Einverständnis, sich einer (erweiterten) Sicherheitsüberprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen eine anspruchsvolle Aufgabe mit gesellschaftlichem Mehrwert abwechslungsreiche Tätigkeiten bei der Gestaltung der IT-Sicherheit in Deutschland eine Vergütung – vorbehaltlich der haushaltsmäßigen Verfügbarkeit – nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) bis Entgeltgruppe E 15 bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe der Laufbahn des höheren Dienstes gemäß der Bundesbesoldungsordnung (BBesO) und eine monatliche BSI-Zulage in Höhe von 240 € gute Entwicklungsperspektiven und eine gezielte Förderung durch Weiterbildungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der Aufgabenerfüllung die Möglichkeit zu flexiblem und mobilem Arbeiten die Möglichkeit zur Referatsleitung in Teilzeit (mindestens 70%) die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern als wesentlichen Bestandteil unserer Personalpolitik; Bewerbungen von Frauen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen und Leistungen die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung ein vielseitiges Gesundheitsförderungsangebot bei Erfüllung der Voraussetzungen die Zahlung von Trennungsgeld oder Umzugskostenvergütung sowie ein vergünstigtes Monatsticket für den Personennahverkehr (Job-Ticket)
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter/Bereichsleiterin Straßenbau technisch (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Köln
Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann. Als europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen erstellt STRABAG jährlich weltweit tausende Bauwerke, indem sie die richtigen Menschen, Baumaterialien und Geräte zur richtigen Zeit am richtigen Ort versammelt. Ohne Teamarbeit – über geografische Grenzen und Bereiche hinweg – wäre dies nicht möglich. Werden Sie Teil unseres Teams! Als Dienstleisterin im Straßenbau im beschäftigt die SAT Straßensanierung GmbH als STRABAG-Konzerngesellschaft in Deutschland rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit insgesamt sechs Standorten in Deutschland sowie dem Einsatz von modernster Technik und qualifiziertem Personal ist SAT in der Lage, hochwertige Leistungen zur effizienten und nachhaltigen Straßensanierung anzubieten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für den Standort Köln suchen wir eine/n Bereichsleiter/Bereichsleiterin technisch (m/w/d) (Job-ID: req34302) für den Straßenbau. Bereichsleiter/in in der Direktion RF/RE Entwicklung, Formulierung und Umsetzung strategischer Ziele in Zusammenarbeit mit der Direktionsleitung Akquisition, Steuerung und Überwachung der Projekte im Bereich Operative Planung und Kontrolle der Geschäftsaktivitäten Personalführung und Personalweiterentwicklung Allgemeine Managementaufgaben zur nachhaltigen Sicherung des Unternehmenserfolges Pflege von Kundenkontakten und Überwachung des Vertrags- und Nachtragsmanagements Abgeschlossene technische Ausbildung (FH, Universität) Mehrjährige Führungs- und Berufserfahrung in der Branche Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft Selbstständige und engagierte Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein sowie unternehmerisches Denken und Handeln Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen in ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld einzubringen und sich in unserem Team fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter*in Netze – Prokurist*in in spe Gas – Strom – Wasser

Fr. 27.11.2020
Bad Honnef
Die Stadt Bad Honnef mit 26.000 Einwohner*innen liegt östlich des Rheins in der Metropolregion Köln / Bonn. Das kommunale Unternehmen Bad Honnef AG versorgt mit 115 engagierten Mit­ar­beiter*innen bis zu 80.000 Menschen in der Region mit Strom, Gas und Trinkwasser. Ihr Stromnetz umfasst die Stadt Bad Honnef. Die Gas- und Wassernetze, samt angeschlossener Wasserwerke, erstrecken sich darüber hinaus noch in weitere Gemeinden der Region. Im Zuge einer Weiterentwicklung der Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bereichsleiter*in Netze Gas – Strom – Wasser, mit Aussicht auf Prokura.In dieser Funktion übernehmen Sie die Verantwortung für den Netzbetrieb und -ausbau in den Sparten Gas, Strom und Wasser. Sie sind direkt dem Vorstand unterstellt und die Erteilung von Prokura ist perspektivisch vorgesehen. Mit hohem gestalterischen Spielraum ausgestattet, schaffen Sie gemeinsam mit Ihrem qualifizierten Team neue Standards als Basis für zukünftige Aufgaben. Ihre Aufgabenschwerpunkte: Sie gewährleisten einen sicheren, effizienten und umweltfreundlichen Bau und Betrieb der Gas-, Wasser- und Stromleitungsnetze und den reibungslosen Betrieb der technischen Anlagen und agieren dabei als gesamtverantwortliche Technische Führungskraft.Derzeit gilt es unter anderem, das Technische Sicherheitsmanagement über die Ziellinie zu bringen.Sie fokussieren die Weiterentwicklung der Aufbau- und Prozessorganisation und treiben Digitalisierung und Automatisierung weiter voran, stets mit dem konsequenten Ziel, eine ­zukunftsfähige Infrastruktur zu schaffen.Sie verantworten Planung und Budgetierung mittel- und langfristiger Investitionen – beispielsweise das Bauprogramm für die Gasnetze auf Grundlage der 2020 umfangreich erfolgten Analyse und die Erweiterung des ­Stromnetzes im Zuge einer neuen Konzession. Mit moderierendem und coachendem Führungsstil leiten Sie die 35 Mitarbeiter*innen Ihres Bereichs – einschließlich des technischen Bereitschaftsdienstes.Aktiv wirken Sie an der Konzeption und Umsetzung einer Netzstrategie für alle Sparten mit.  Sie verfügen über einen erfolgreichen ingenieurwissenschaftlichen Studienabschluss, z. B. als Versorgungsingenieur*in, Elektroingenieur*in oder in einer vergleichbaren Fachrichtung. Sie bringen mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung aus einem kommunalen Versorgungsunternehmen mit und kennen die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft gut. Sie besitzen die erforderlichen technischen Fachkenntnisse zur Planung, Projektierung und Instandhaltung von Anlagen und Netzen und ergänzen diese mit analytischem und betriebswirtschaftlichem Blick. Mit hohem inhaltlichen Interesse und Freude an Gestaltung möchten Sie die Weiterentwicklung Ihres Bereichs steuern und Menschen für Veränderungen gewinnen. Im Kundenkontakt und als Führungskraft zeigen Sie hohe Lösungskompetenz, Verbindlichkeit und ­Zugewandtheit für das, was Sie tun.
Zum Stellenangebot

Fachgesundheits- und Krankenpfleger*in oder Anästhesietechnische*r Assistent*in als Fachbereichsleitung

Fr. 27.11.2020
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Kranken­haus der Maximal­versorgung mit 1.300 Planbetten. Unsere derzeit mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Kranken­versorgung einschließlich Hoch­leistungs­medizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Medizin! Wir sind der Arbeitgeber für alle, die mehr wollen. Mehr Abwechslung, mehr Herausforderung, mehr Perspektiven. Machen Sie den nächsten Karriereschritt und entwickeln Sie sich bei uns genau in die berufliche Richtung, die Ihren Stärken entspricht. Für die Anästhesieabteilung Sonderarbeitsplätze und im Zentrum für ambulantes Operieren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine*nFachgesundheits- und Krankenpfleger*in oder ATA als FachbereichsleitungSie führen ein Pflegeteam und stellen sicher, dass Prozesse reibungslos funktionieren Sie koordinieren die interdisziplinäre und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit Sie sichern die Pflegequalität (gesetzliche Vorgaben, Hygiene) Sie dokumentieren notwendige Daten sach- und fachgerecht Eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachgesundheits- und Krankenpflegekraft oder ATA Eine abgeschlossene Fachweiterbildung in der Anästhesiepflege oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren Berufserfahrung im Bereich Anästhesiepflege Belastbarkeit, eine selbstständige Arbeitsweise sowie Patienten- und Ergebnisorientierung Ein ausgeprägtes interkulturelles und genderspezifisches Verständnis Interesse an neuen Fachinhalten, Organisationsveränderungen und der Weiterentwicklung der Anästhesiepflege Ein abgeschlossenes Studium mit pflegemanageriellen Inhalten oder eine vergleichbare Qualifikation wäre von Vorteil Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Bezahlung nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Teilzeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung an unserem Bildungszentrum Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Prämie für Springer: Zusatzentlohnung für kurzfristige Einsätze, Prämiensystem für ausgewählte Zusatzqualifikationen und Fachweiterbildungen Das UKB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf. Chancengleichheit und Vielfalt sind Bestandteil unserer Personalpolitik.
Zum Stellenangebot


shopping-portal