Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 54 Jobs in Gernsheim

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Verkauf und Handel 10
  • Groß- & Einzelhandel 10
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Transport & Logistik 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • It & Internet 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Gastronomie & Catering 3
  • Hotel 3
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Immobilien 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Agentur 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 54
  • Mit Personalverantwortung 47
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 54
  • Home Office möglich 13
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 53
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung

Leitender Direktor / Leitende Direktorin (m/w/d) als ständiger Vertreter/ständige Vertreterin des Verbandsdirektors

So. 03.07.2022
Mannheim
Der Verband Region Rhein-Neckar ist Träger der grenz­überschreitenden Regionalplanung und des Regional­managements in der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar; er ist Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Mannheim. In enger Verzahnung mit den weiteren regionalen Institutionen erarbeitet der Verband die Ziele für eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung der Region und setzt diese um. Beim Verband Region Rhein-Neckar ist die Stelle des/derLeitender Direktor / Leitende Direktorin (m/w/d) als ständiger Vertreter/ständige Vertreterin des Verbandsdirektorsals ständiger Vertreter/ständige Vertreterin des Verbandsdirektors neu zu besetzen.Im Kernbereich der Verantwortung des/der Leitenden Direktors:in liegt die formelle Regional­planung, d. h. die Aufstellung, Änderung und die Verwirklichung des länderübergreifenden einheit­lichen Regionalplans Rhein-Neckar. Mit Blick auf die enge inhaltliche Verknüpfung von formellen und informellen Planungen bearbeitet der/die Leitende Direktor:in darüber hinaus eine Vielzahl von Projekten auch im Bereich der Regional­entwicklung. Der/die Leitende Direktor:in vertritt den Verband Region Rhein-Neckar zudem in verschiedenen regionalen, nationalen und euro­päischen Fachgremien und Institutionen. Ein neuer Zuschnitt dieser Aufgaben ist möglich.eine Persönlichkeit, die befähigt ist in der Verbands­verwaltung, die sich aus einem interdisziplinär agierenden Team zusammen­setzt, eine führende Rolle zu über­nehmen. Dabei sind die unterschiedlichen Themen­bereiche der räumlichen Planung auf Ebene der Region zu koordinieren und perspektivisch weiter­zuentwickeln. Erwartet werden langjährige praktische Erfahrungen in verantwortungsvoller Funktion im Bereich von Raum­ordnung, Landesplanung und Regionalplanung. Es werden Einfühlungsvermögen in die besonderen administrativen und personellen Bedingungen regionaler Zusammenarbeit über Landesgrenzen hinweg und Initiativen zur Lösung der damit zusammenhängenden Probleme vorausgesetzt. Grundlage ist ein abge­schlossenes Hochschul­studium der Fachrichtungen Raumplanung/Regionalplanung, Regional­entwicklung, Geografie oder ein vergleichbares Hochschul­studium mit Fokus auf räumliche Planungs­prozesse und -inhalte. Ein zweites Staatsexamen mit entsprechendem Tätigkeits­schwerpunkt wird begrüßt.eine verantwortungsvolle Führungsposition in einem breitgefächerten Aufgabenfeld der aktuellen und künftigen Herausforderungen der Regionalplanung und -entwicklung. Dem damit verbundenem Anspruch werden entsprechende finanzielle und personelle Kapazitäten gegen­übergestellt. Das gemeinsam mit den weiteren regionalen Institutionen bezogene „Haus der Region“ im Herzen der Stadt Mannheim bietet beste Voraus­setzungen für intensive Kommuni­kation und ziel­orientiertes Arbeiten. Die ausge­schriebene Position ist in Vollzeit zu besetzen. Der/die Leitende Direktor:in soll von der Verbandsversammlung als haupt­amtlicher/e Beamter:in in Besoldungsgruppe B3 (LBesG BaWü) auf Lebenszeit gewählt werden. Wenn eine Besetzung der Stelle im Beamtenverhältnis nicht möglich sein sollte, ist grundsätzlich auch eine Besetzung im Beschäftigten­verhältnis nach TVöD in vergleichbarer Bezahlung möglich.
Zum Stellenangebot

Vice President (m/w/d) Sales & Services Health Care EMEA (MC2)

So. 03.07.2022
Darmstadt
Land und Standort: Deutschland, DarmstadtGeschäftseinheit: Evonik Operations GmbHEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.  Effiziente Führung und Entwicklung der Vertriebs- und Serviceorganisation und der Mitarbeiter für die Region EMEA Sicherstellung der Erreichung der Umsatz- und Beitragsziele in der Region EMEA Umsatz- und Deckungsbeitragsverantwortung für das Geschäft der Business Line Health Care in den definierten Ländern Verantwortlich für Kundenzufriedenheit und -loyalität zur Gewährleistung nachhaltiger Geschäftsbeziehungen Übertragung globaler Strategien und Budgets der Geschäftseinheit Health Care in regionale Vertriebsaktivitäten  Teilnahme an strategischen Diskussionen innerhalb der Business Line Empfehlung von Marktstrategien an die Product Line / Business Line zur Anpassung an regionale Entwicklungen Steuerung und Überwachung der Umsetzung von Geschäftszielen Entwicklung regionaler Verkaufsbudgets und Bereitstellung aktualisierter Umsatzhoch­rechnungen auf der Grundlage von Kundenprognosen Verantwortlich für die regionale Organisationsentwicklung und Aufstellung zur Erfüllung der Geschäftsanforderungen Identifizierung von Synergien zwischen den Produktlinien und Entwicklung von überzeugenden Wertversprechen für die Region Regelmäßige und genaue Verfolgung der regionalen Markt-, Kunden- und Wettbewerbsentwicklungen Vertretung der Geschäftsinteressen von Health Care gegenüber internen und externen Interessengruppen in den definierten Ländern Erfolgreich abgeschlossener MBA oder pharmazeutisch-technischer AbschlussMindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Vertrieb, Marketing und Strategieentwicklung eines technischen SpezialunternehmensMehrjährige Geschäftserfahrung in der Pharma-, Medizinprodukte- oder Ernährungsindustrie wünschenswertFührungserfahrung mit unterschiedlichen TeamsErfahrung im ProjektmanagementErfahrung mit Verhandlungen und VertragsabschlüssenVerständnis der Wertschöpfungskette der Pharma-IndustrieFließende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und SchriftAusgeprägte Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten, strategisches Denken, geschäftsorientierter Managementstil und herausragende interpersonelle und interkulturelle FähigkeitenSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Pflegedirektorin (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Mannheim
Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für wegweisende Behandlungskonzepte und international herausragende Forschung in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin. Im Rahmen einer geregelten Altersnachfolge suchen wir ab sofort eine neue Pflegedirektorin (m/w/d) mit einem Stellenanteil von 100%. Leitung, Steuerung und Weiterentwicklung des Pflegedienstes aller vier Kliniken unter Berücksichtigung der strategischen Unternehmensziele Sicherstellung einer hoch qualifizierten und patientenorientierten Pflege und der erforderlichen personellen Ausstattung unter Einhaltung externer Vorgaben Zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Stationsstrukturen und -prozesse sowie der Pflegestandards im Sinne einer qualitativ hochwertigen Pflege und Betreuung Multiprofessionelle Gesamtbehandlungs- und Konzeptentwicklung in allen Versorgungssektoren, von ambulant bis stationär inkl. StäB Entwicklung und Umsetzung von Personalgewinnungs- und Personalbindungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung Fördern der interdisziplinären Zusammenarbeit und Pflege externer Kooperationen bspw. mit Krankenpflegeschulen Vertretung des Fachbereichs Pflege in den relevanten Berufsverbänden, wie z.B. BFLK Abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement, Pflegewissenschaft oder vergleichbare Kenntnisse Mehrjährige Führungserfahrung in der Pflege Berufspraxis als Pflegekraft idealerweise in der psychiatrischen Pflege Fundiertes praktisches und theoretisches Wissen in Bezug auf Pflegethemen Erfahrung in der Gestaltung und Umsetzung von Veränderungsprozessen sowie nachweisbare Projekterfolge Kommunikationsstärke, Empathie und souveränes Auftreten Bereitschaft zur Identifikation mit unseren Führungsgrundsätzen Eine interessante Tätigkeit mit spannenden Entwicklungsperspektiven in einem Klinikum und führenden Forschungsinstitut Qualifizierte und sympathische Kolleginnen und Kollegen und eine freundliche Arbeitsatmosphäre Ein engagiertes Team an pflegerischen Leitungen und Teamleitungen Mitglied in Führungsgremien des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit Flexibles Gleitzeitmodell und die passende Ausstattung, um mobil zu arbeiten Gute Erreichbarkeit und zentrale Lage im Herzen von Mannheim Vergütung nach TV-L, die damit verbundenen Sozialleistungen nach den tariflichen Regelungen des Öffentlichen Dienstes, inklusive einer Zusatzversorgung über die VBL sowie RNV Jobticket
Zum Stellenangebot

Oberarzt Orthopädie & Unfallchirurgie (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Lorsch, Hessen
Die Schön Klinik Lorsch ist als Fachklinik für Orthopädische Chirurgie mit den Schwerpunkten Endoprothetik, Wirbelsäulen- und Schulterchirurgie überregional bekannt. Die hochspezialisierte Klinik ist u.a. als EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung zertifiziert und gehört mit mehr als 1000 endoprothetischen Eingriffen zu den größten seiner Art in Hessen. Seit vielen Jahren ist ein "Enhanced Recovery" Therapiekonzept (ENDO AKTIV) erfolgreich etabliert. Lorsch liegt zentral in der Rhein-Main-Neckar Metropolregion direkt an der hessischen Bergstraße (30 km nach Heidelberg und Mannheim, 50 km nach Frankfurt). Die Gegend rund um die Stadt trumpft mit viel Grün und üppiger Natur auf, beispielsweise mit dem Pfälzer Wald und dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt für Orthopädie & Unfallchirurgie (m/w/d). Leitende Funktion in einem Behandlungsteam mit dem Schwerpunkt Endoprothetik Tätigkeit als Hauptoperateur in unserem EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung Beteiligung am Ausbau und der Weiterentwicklung der angewandten Verfahren Supervision und Ausbildung von Weiterbildungsassistenten  Teilnahme am fachärztlichen Rufbereitschaftsdienst Facharzt (m/w/d) für Orthopädie & Unfallchirurgie Erfahrung als Oberarzt bzw. in Oberarztfunktionen  Fundierte Erfahrungen als eigenverantwortlicher Operateur, unter Einschluss endoprothetischer und unfallchirurgischer Eingriffe Idealerweise mit den Voraussetzungen zur Zulassung als Hauptoperateur an einem EPZ Eigenverantwortliches Arbeiten mit Gestaltungsfreiraum Innovatives und hochprofessionelles Umfeld Eine familiäre und kollegiale Atmosphäre 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr Vielfältige Vergünstigungen durch unser Corporate-Benefit-Programm Vergünstigte Mitgliedschaft bei zahlreichen Sporteinrichtungen Fahrradleasing durch CompanyBike Günstige private Zusatzversicherung für Sie und Ihre direkten Familienangehörigen „Schön Privat“-Versicherung mit Wahlarztbehandlung und Unterbringung auf der Komfortstation für Sie und Ihre direkten Familienangehörigen.
Zum Stellenangebot

Meister (m/w/d) Logistik

Fr. 01.07.2022
Mörfelden-Walldorf
Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen. Die Werkslogistik ist Teil von Supply Chain Management (OP-SC) und verantwortet die Bearbeitung und Steuerung von Wareneingängen, Warenausgängen sowie Transport und Lagerung von Produktionsmaterial. Als Schnittstelle zwischen externen Lieferanten sowie den Heidelberger Produktionsbereichen (u. a. Fertigung und Montage) koordiniert der Bereich Werkslogistik alle Aktivitäten von der Anlieferung bis zum Endverbraucher der Ware. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine*n kompetente*n und verantwortungsbewusste*n Meister*in. Führen der Mitarbeiter*innen eines zugeordneten Meisterbereiches Sicherstellung der Materialbereitstellung am Bedarfsort hinsichtlich Qualität, Menge, Termin und Wirtschaftlichkeit Beachtung wirtschaftlicher Gesichtspunkte sowie die Einhaltung der Arbeitsordnung, Sicherheitsvorschriften und Umweltschutzbestimmungen Förderung der Weiterentwicklung der teamorientierten Zusammenarbeit Optimierung von Prozessabläufe Mit gutem Erfolg abgeschlossene Ausbildung sowie eine mit gutem Erfolg absolvierte Weiterbildung zum*zur Logistikmeister*in Systematische und zielgerichtete Arbeitsweise, kombiniert mit einem ausgeprägten Fachwissen Eigenverantwortliches Handeln und prozessorientiertes Denken Hohe Leistungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und Zuverlässigkeit Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit mit den Kunden- und Lieferanten-Schnittstellen Sicherer Umgang mit PC-Anwendungen (z. B. MS Office, SAP, TESS, Cargoclix) Bereitschaft zu Schichtarbeit Staplerführerschein vorhanden, Ausbildung zum*zur Bahnbetriebsleiter*in wünschenswert Work-Life-Balance durch individuelle Arbeitszeiten (30 Tage Urlaub, zusätzliche Freistellungstage, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld) 35-h-Woche, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten Professionelle Personalentwicklung, Karrierechancen innerhalb des Bereiches oder auch bereichsübergreifend Arbeiten in einem internationalen Umfeld Betriebliche Altersversorgung, Gehaltsumwandlung zum Aufbau zusätzlicher privater Altersversorgung, Altersvermögenswirksame Leistungen Wiefit Gesundheitszentrum (Fitnesscenter mit diversem Kursangebot), Werksarzt (Impfungen/betriebliches Gesundheitsmanagement/Beratungsangebote etc.) Kantine Jobticket
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Abteilungsleiter Kundenmanagement Innendienst (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Weiterstadt
Your New Role Befristet für 1 Jahr Mut, Leidenschaft und frische Ideen zeichnen den Unternehmergeist der Gastronomen aus, für die METRO arbeitet. Als Großhändler tun wir alles dafür sie zu unterstützen. Unterstützen Sie uns: Freundlich, fachkundig und kundenorientiert: Sie sind der erste Ansprechpartner für Ihre Profi-Kunden am Telefon (In- und Outbound) Sie verantworten alle Kunden in Ihrem Gebiet von A(pfel) bis Z(ander) in der telefonischen Betreuung Mit dem Aussendienst, dem Großmarkt und der Belieferung arbeiten Sie eng zusammen, denn nur als starke Gemeinschaft können wir den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden Durch Ihr Gespür für den Kunden, entwickeln Sie diesen weiter. Sie informieren z.B. über aktuelle Angebote und Aktionen Sie holen aktiv Bestellungen ein, beraten zu unserem Sortiment und unseren (digitalen) Services Sie vertreten den Abteilungsleiter Kundenmanagement Innendienst in seiner Abwesenheit, unterstützen ihn in seinen Aufgaben, wie dem Coaching und Training von Mitarbeitern Das sollten Sie mitbringen: Eine große Leidenschaft fürs aktive Verkaufen und Beraten, die gespeist ist mit Wissen über Abläufe in der Gastronomie/ Hotellerie, zeichnet Sie aus Eine gastronomische Expertise z.B. durch eine abgeschlossene Ausbildung als Koch (m/w/d), Restaurantfachfrau (m/w/d), Großhandelskaufmann (m/w/d) oder passende Praxiserfahrung mit. Erfahrung im Telefonverkauf, im Training von Mitarbeitern und erste Führungserfahrung ist wünschenswert Kundenorientierung, unternehmerisches Denken, die Fähigkeit sich schell auf Gesprächspartner einzustellen und der Aufbau von Netzwerken zählen für Sie zum kleinen Einmaleins Damit alles reibungslos funktioniert, können Sie sich gut selbst organisieren und arbeiten sicher im Umgang mit PC und digitalen Anwendungen Sie erwartet eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des Groß- und Außenhandels, Erfolgsprämien, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, sowie 30 Tage Urlaub*. Des Weiteren bieten wir Ihnen, geregelte Arbeitszeiten (ohne Teildienst), ein familiäres Umfeld in einem internationalen Unternehmen im Wandel, das mehr als 55 Jahre Erfahrung mitbringt. Ein Widerspruch? Finden Sie es heraus und bewerben Sie sich online.   *Tarifgebiet Saarland 29 Tage
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Zentraleinkauf (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Mannheim
MVV ist mit ihren knapp 6.500 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über vier Milliarden Euro eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland. Wir sind Vorreiter bei der Energiewende und haben uns jetzt mit dem „Mannheimer Modell“ ambitionierte Ziele gesetzt: Bis 2040 wollen wir klimaneutral sein und danach eines der ersten #klimapositiven Energieunternehmen werden. Fest steht: Die Energiewende ist eine der größten Zukunftsaufgaben unseres Jahrhunderts.Und Sie können daran tatkräftig mitarbeiten!Begeistern auch Sie sich für eine Aufgabe mit Zukunft. Unsere Abteilung Zentraleinkauf sucht Sie am Standort Mannheim alsAbteilungsleitung Zentraleinkauf (m/w/d)Arbeitszeit: Vollzeit | Beginn: ab sofortAls Abteilungsleitung Zentraleinkauf (m/w/d) stellen Sie die optimale Versorgung mit Materialien sowie Dienstleistungen sicher. Sie richten den operativen Einkauf strategisch auf die Unternehmens- und Bereichsziele aus Sie legen die Warengruppen, Warengruppenstrategien, Beschaffungssysteme und -prozesse fest und überprüfen sie ständig auf Aktualität  Sie beschaffen operativ Materialien und Dienstleistungen und sind verantwortlich für die Ausschreibungen, Vergaben und Verhand­lungen mit Lieferanten und Dienstleistern Sie sind zuständig für das Lieferanten­manage­ment und die Vertragsüberwachungen Sie sind verantwortlich für die Beschaffungs­vorbereitung und haben hierbei stets den aktuellen Markt im Blick  Sie führen rd. 25 qualifizierte strategische und operative Einkäufer fachlich und disziplinar  Studium mit MasterabschlussUmfassende langjährige einschlägige Berufserfahrung sowie FührungserfahrungSie haben Spaß daran, Prozesse zu optimieren und andere von Ihren Ideen zu begeisternUnternehmensorientiertes Denken und HandelnVerhandlungssichere EnglischkenntnisseMVV steht für eine starke Gemeinschaft: Zusammen entwickeln wir uns kontinuierlich weiter und sind in der Lage, auch komplexe Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Übernehmen Sie Verantwortung und gestalten Sie mit uns anspruchsvolle Innovationsprojekte und nachhaltige Lösungen – in einem Team, das die individuellen Fähigkeiten jedes und jeder Einzelnen wertschätzt und Vielfalt als gemeinsame Chance begreift.Übrigens: Wir wollen die Anzahl weiblicher Kolleginnen in Führungspositionen deutlich erhöhen. Deshalb unterstützen wir durch vielfältige Programme und Maßnahmen aktiv die berufliche Entwicklung von Frauen in sämtlichen Unternehmensbereichen.Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir eine nachhaltige Energieversorgung. Dabei bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, vielfältige Entwicklungsperspektiven sowie ein attraktives berufliches Umfeld.
Zum Stellenangebot

Referatsleitung Informationstechnik (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Langen (Hessen)
Wir suchen für unser Referat Z5 „Informationstechnik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referatsleitung Informationstechnik (m/w/d) Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Ver­netzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft.Fachliche und disziplinarische Leitung des Referats Informationstechnik mit 4 Teams und derzeit 44 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie entwickeln die zukünftige IT‑Strategie des Institutes unter Berücksichtigung der strategischen Gesamtziele und notwendigen Transformationsprozesse. Dabei verstehen Sie sich als Dienstleister für die Weiterentwicklung von Forschung und Regulation. Verantwortlich für die IT‑Unterstützungsprozesse, treiben Sie die Automation von Fachprozessen voran, entwickeln IT‑Komponenten der Fachprozesse und begleiten strategische Projekte aus den Bereichen KI, Big-Data und IT‑Sicherheit. Zu den Aufgaben des Referates gehören weiterhin die Bereitstellung der IT-Infrastruktur, zentraler Basisdienste und Konzeption der IT-Sicherheitsgrundsätze. Darüber hinaus die Sicherstellung anforderungs­gerechter IT-Arbeitsplatz­ausstattungen inkl. des Betriebs eines User-Helpdesks (first & second level support). Weiterhin werden IT-Fachanwendungen entwickelt und in institutsübergreifenden und europaweiten IT-Projekten zu zentralen Fachanwendungen mitgearbeitet. Auch die elektronische Arzneimittel­datenpflege, die Anwendungsbetreuung der entsprechenden Datenbanken sowie angebundener Portale gehören zum Aufgabenspektrum. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Staatsexamen, Master oder vergleichbar) im Bereich der IT (z. B. IT-Management, Informatik usw.) oder der Ingenieurwissenschaften mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich IT Kompetenzen und Erfahrungen in der Führung großer Teams Kenntnisse und Erfahrungen in der IT-Strategieentwicklung Interesse an IT-Entwicklungen auf den Gebieten der Life Sciences Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Fähigkeit zielgerichteten Handelns auch bei stark heterogenen Anforderungen Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Serviceorientierung Schnelle Auffassungsgabe und analytische Denk- und Arbeitsweise Fähigkeit zur zielgruppenorientierten Kommunikation ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E15 TVöD Bund / A15 BBesO bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Eine Verbeamtung bis zur Besoldungsgruppe A15 BBesO ist möglich, eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Kita-Leitung (m/w/d) für unsere Kita am Miag-Park

Do. 30.06.2022
Ober-Ramstadt
Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de). Wir suchen ab sofort (oder später) eineKita-Leitung (m/w/d) für unsere Kita am Miag-Park in Ober-Ramstadt Hinfallen und aufstehen – an Fehlern wachsen. Ehrlich währt am längsten: Unsere Kita befindet sich in einer herausfordernden Situation, an deren Lösung wir gerne mit Dir gemeinsam arbeiten wollen. Die bauliche Trennung von U3 und Ü3 war eines der großen Themen in der Vergangenheit. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die beiden Bereiche zu trennen. Zukünftig gibt es zwei eigenständige Leitungen, die ihren Bereich eigenständig führen und sich als Tandem gegenseitig vertreten. Im Rahmen des Neustarts der beiden Bereiche haben wir gemeinsam die Möglichkeit organisatorisch und konzeptionell vieles neu zu gestalten. Auch gilt es mit viel Engagement & Partizipation zwei Teams neu aufzubauen. Dafür brauchen wir Dich! Die Leitung in der Kita am Miag-Park entweder des U3 (zwei Gruppen) oder des Ü3 (eine Gruppe) Bereiches Die Möglichkeit aktiv die Neuausrichtung der Einrichtung zu gestalten und eigene konzeptionelle Schwerpunkte zu entwickeln Kontinuierliche fachliche Beratung im Aufbauprozess und darüber hinaus durch die trägerinterne Kita Fachberatung Einen unbefristeten Vertrag mit einem möglichen Stellenanteil von 80 -100% (Ü3) oder 100% (U3) Eigenverantwortliches Arbeiten und Steuerung der eigenen Budgets (Fortbildungen, Investitionen usw.) Die Möglichkeit Dich bei der jährlichen Überarbeitung der Kalkulation mit einzubringen Regelmäßige Kita Bereichskonferenzen und Fachgruppen, Leitungssupervision sowie bei Bedarf individuelles externes Coaching. Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung, Familienbudget, VL-Leistungen sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK) Einen Stellenschlüssel über dem Mindestpersonalbedarf nach KiföG eine gute Verkehrsanbindung und ein etabliertes JobRad Modell Du hast eine Ausbildung als Erzieher *in oder Heilerziehungspfleger *in, ein Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Diplom-Pädagogik oder Heilpädagogik o.ä. Qualifikation erfolgreich abgeschlossen Du besitzt bereits mehrjährige pädagogische Erfahrung sowie (stellvertretende) Leitungserfahrung im Kita-Bereich Du arbeitest gerne selbstständig, eigenverantwortlich, lösungsorientiert und hast Freude an Leitungsarbeit Du verfügst über eine professionelle Haltung, kannst ein Team begeistern, gewinnbringend mit Eltern arbeiten und dich zielführend mit Kooperationspartnern abstimmen Du bist flexibel und kannst Dich den Bedarfen der Einrichtung anpassen Für Dich ist der Hessische Bildungs- und Erziehungsplan professioneller Ansporn
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Pflege

Do. 30.06.2022
Mannheim
Der ASB Baden-Württemberg e.V. ist ein ehrenamtlich geführter Wohlfahrtsverband mit Schwerpunkten in der stationären, teilstationären, sowie ambulanten Pflege, dem Rettungsdienst und angrenzenden Gebieten. Der Landesverband ist Rechtsträger für die 20 rechtlich nicht selbständigen Gliederungen. Spitzenverband für den ASB ist der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband, im Bereich des Rettungsdienstes ist der Verband eigenständiger Vertragspartner und Auftragnehmer des Landes Baden-Württemberg. Gegenwärtig beschäftigt der Verband rund 8.000 Mitarbeiter. Die Landesgeschäftsstelle mit ihren rund 70 Beschäftigten ist hierbei als zentrales Dienstleistungszentrum für die Bereiche Landesschule, Personal, Buchhaltung, Qualitätssicherung, Pädagogische Begleitung und andere Querschnittsbereiche für alle ASB Regionen zuständig. REFERENT (m/w/d) PFLEGE Für unsere Geschäftsstelle in Mannheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit Leitung und Führung von zwei ambulanten Pflegediensten, zwei Tagespflegen, mehreren betreuten Wohnanlagen und dem ambulanten Hospizdienst  Prüfung und Weiterentwicklung aller ambulanten und teilstationären Prozesse und Standards  Optimierung und Weiterentwicklung der zugeordneten Bereiche  Administrator*in für Softwareprogramme im ambulanten und teilstationären Bereich  Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Pflegebereich und eine Weiterbildung für die Leitung des Pflegedienstes und/oder ein erfolgreich abgeschlossenes pflegefachliches Studium  Mehrjährige berufliche Erfahrung in der Pflege, insbesondere in der ambulanten Pflege  Schnelles Erkennen und Bewerten von komplexen Zusammenhängen sowie sehr gute kommunikative und analytische Fähigkeiten  Sehr gute Kenntnisse in MS Office  Hohes Maß an Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Loyalität sowie Führerschein der Klasse B Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen  Ein motiviertes Team, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege  Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)  Eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte, betriebliche Altersvorsorge  Eine umfassende und strukturierte Einarbeitung sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: