Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 2.270 Jobs

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gastronomie & Catering 400
  • Hotel 400
  • Gesundheit & Soziale Dienste 320
  • Groß- & Einzelhandel 251
  • Verkauf und Handel 251
  • It & Internet 164
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 142
  • Sonstige Dienstleistungen 109
  • Maschinen- und Anlagenbau 105
  • Elektrotechnik 87
  • Feinmechanik & Optik 87
  • Transport & Logistik 85
  • Baugewerbe/-Industrie 70
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 67
  • Nahrungs- & Genussmittel 60
  • Sonstige Branchen 53
  • Bildung & Training 49
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 49
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 40
  • Wissenschaft & Forschung 38
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2244
  • Mit Personalverantwortung 1932
  • Ohne Berufserfahrung 107
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2239
  • Home Office möglich 262
  • Teilzeit 162
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2209
  • Befristeter Vertrag 26
  • Berufseinstieg/Trainee 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Ausbildung, Studium 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Bereichsleitung

Bilanzbuchhalter (m/w/d) für die Leitung unserer Buchhaltung und des Controllings

Fr. 15.10.2021
Offenbach am Main
Als schnellster und innovativster Service-Dienstleister und Experte im Premium Kaffeesegment liegt unser Schwerpunkt in der Versorgung von Büros, Verwaltung und öffentlichen Bereichen mit hochwertigen Kaffeemaschinen, Spezialitätenautomaten und Wasserspendern. Wir sind autorisierter Importeur und Partner von Lavazza S.p.A. für portionierten Kaffee, mit Niederlassungen in Offenbach am Main, Köln und Hamburg. Für unsere Zentrale in Offenbach suchen wir nun im Rahmen einer Nachfolgeregelung ab Januar 2022 einen Bilanzbuchhalter (m/w/d) für die Leitung unserer Buchhaltung und des Controllings In dieser anspruchsvollen Funktion berichten Sie direkt an die Geschäftsleitung und unterstützen diese neben Ihren Hauptaufgaben auch in sonstigen kaufmännischen Themen Operative Verantwortung für die Bereiche Rechnungswesen/Buchhaltung, Controlling und Finanzen Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB Koordinieren und Überwachen der Planungen und Budgets Rollierende Liquiditätsplanung und -steuerung, inkl. Cash Management Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung Weiterentwicklung und kontinuierliche Optimierung der Strukturen und Prozesse im Rechnungswesen Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Führung und Förderung des Buchhaltungspersonals Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchhalter/in oder abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium Sicherer Umgang mit ERP-Systemen (Navision Dynamics) und Microsoft-Office-Produkten Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen Ausführliche Einarbeitung Ein abwechslungsreiches, interessantes und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung und ausgeprägte Gestaltungsmöglichkeiten Ein internationales Team, nette Kolleg*innen und kürzeste Entscheidungswege Internationale Geschäftspartner Flexible Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten / Homeoffice Flache Hierarchien
Zum Stellenangebot

Head of Supply Chain Management (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Ottobrunn
Minaris Regenerative Medicine GmbH ist ein globaler Partner für Auftragsforschung und Lohnherstellung. Wir produzieren hochmoderne Zell- und Gentherapien nach den Vorgaben der Guten Herstellungspraxis (GMP) für die Anwendung im Menschen. Bei uns tragen Sie aktiv zum medizinischen Fortschritt bei und geben schwer kranken Patienten Hoffnung. Aufgrund der weiteren Expansion des Unternehmens suchen wir zur Verstärkung unseres Management Teams am Standort Ottobrunn eine/n: Head of Supply Chain Management (m/w/d) Aufbau einer Supply Chain Organisation und Einführung einer gesamtheitlichen Supply Chain Strategie Verantwortung und Leitung der Abteilung Supply Chain Management Analyse, Konzeption und Planung sowie strategische Weiterentwicklung aller logistischen Prozesse, Strukturen und Methoden entlang der gesamten Supply Chain im Unternehmen Aufbau und Konzeptentwicklung zur Integration eines neuen Produktionsstandorts in die Logistikkette Koordination und Ansprechpartner für interne und externe Kunden Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Logistik/Supply Chain Management oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Fach- und Führungserfahrung im Bereich Supply Chain/Logistik, idealerweise in der pharmazeutischen Industrie Erfolgreichen Track Record in der Gestaltung und Schaffung von neuen Strukturen, Prozessen und Organisationseinheiten Verantwortungsbewusstsein gekoppelt mit bereichsübergreifendem Prozessdenken Durchsetzungsvermögen und Gestaltungswille Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Freude an Innovationen Sehr gute Deutschkenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch Strukturierte und intensive Einarbeitung in ein spannendes Umfeld Ein starkes Team, das zum medizinischen Fortschritt beiträgt Unbefristete Stelle mit 30 Urlaubstagen 13 Gehaltszahlungen Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Zuschuss zur Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Gebietsverkaufsleiter (m/w/d) - Zustell-Großhandel

Fr. 15.10.2021
Fulda, Kassel, Hessen, Göttingen, Hannover
Unser Klient zählt zu den führenden Zustell-Großhandelsunternehmen in Deutschland, das über Regionalbetriebe landesweit vertreten ist. Kundengruppen sind Gemeinschaftsverpflegungsanbieter (Krankenhäuser, Seniorenheime, Caterer, Schulen, Industriebetriebe etc.), die mit Lebensmitteln (Vollsortiment mit hoher Frischekompetenz) beliefert werden. Für die Region Fulda/Kassel/Göttingen/Hannover suchen wir im Zuge einer Nachfolgebesetzung den verantwortlichen Gebietsverkaufsleiter (m/w/d) – Gemeinschaftsverpflegung.Sie verantworten für Ihr Gebiet sowohl die Organisation, Steuerung und Optimierung der vertrieblichen Abläufe als auch die ziel- und ergebnisorientierte Führung und Motivation der Ihnen zugeordneten Mitarbeiter im Außendienst.   Sie verantworten die Neukundengewinnung sowie die Betreuung und Weiterentwicklung des bisherigen Kundenstammes. Sie planen Umsatz und Ertrag unter Berücksichtigung zentraler Rahmenbedingungen und sind für die Erreichung der Jahresergebnisse verantwortlich. Sie schaffen eine positive Beziehung zu der von Ihnen betreuten Kundenzielgruppe und setzen die zentralen Vereinbarungen mit nationalen Kunden in Ihrem Gebiet um. Sie berichten direkt an die Vertriebsleitung des Regionalbetriebes.Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung im Bereich Groß- oder Einzelhandel mit entsprechender Weiterbildung oder/und ein betriebswirtschaftliches Studium. Erforderlich ist darüber hinaus eine mehrjährige Vertriebserfahrung, vornehmlich im Großverbraucherbereich. Dabei sind Sie heute Gebietsverkaufsleiter namhafter Getränkemarken, Lebensmittelanbieter oder Caterer mit der Kundenzielgruppe Gemeinschaftsverpflegung. Auch wenn Sie in der Gemeinschaftsverpflegung als Führungskraft tätig sind, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihre Stärken sind analytisches Denkvermögen, umfangreiche Sortimentskenntnisse, Kommunikationsstärke und eine ausgeprägte Persönlichkeitsstruktur, verbunden mit Führungskompetenz und hoher Eigenmotivation.Es handelt sich um eine selbständige und verantwortungsvolle Führungsposition, die bei entsprechender Bewährung mittelfristig weitergehende Perspektiven bietet. Das Unternehmen hat einen ausgezeichneten wirtschaftlichen Hintergrund, auf dessen Grundlage eine weitere Geschäftsausweitung vorgesehen ist. Die finanzielle Ausstattung der Position entspricht ihrer Bedeutung, wobei auch umfangreiche Sozialleistungen eines Großunternehmens geboten werden. Selbstverständlich steht ein Firmen-PKW auch zur privaten Nutzung bereit.
Zum Stellenangebot

Kaufmännische Leitung (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Berlin
Für unser Team im NABU Wasservogelreservat Wallnau auf Fehmarn suchen wir ab sofort eine Kaufmännische Leitung (m/w/d) für die Verwaltung und Organisation von Geschäftsprozessen sowie für die Büroorganisation. Der NABU engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit mehr als 820.000 Mitgliedern und Fördernden ist er der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland. Wir sind stolz auf rund 40.000 Ehrenamtliche in fast 2.000 Gruppen sowie auf unsere Mitarbeiter*innen, die sich täglich für den Natur- und Umweltschutz engagieren. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen erhalten und fördern das Know-how unseres dynamischen und fachlich hochqualifizierten Teams. Eine faire Bezahlung, eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine familienfreundliche Atmosphäre unterstützen das vertrauensvolle Miteinander und die Identifikation mit unserem Motto „Wir sind, was wir tun – die Naturschutzmacher*innen.“ Das Wasservogelreservat Wallnau ist ein Besucher*innenzentrum des NABU an der Westküste der Ostseeinsel Fehmarn. Ca. 30.000 Menschen kommen jährlich zu uns, um hier Vögel zu beobachten und die Natur zu genießen. Wir bieten unseren Gästen ein umfangreiches Programm, das naturkundliche Führungen und besonders im Sommer viele Veranstaltungen umfasst. Ein NABU-Shop sowie ein Bistro runden das Angebot ab. Rund 100 Ehrenamtliche kommen jährlich nach Wallnau, um sich im Naturschutz zu engagieren. Die Biotoppflege erfolgt im Wesentlichen über Gewässermanagement und Beweidung. Wallnau ist als „zertifizierter Bioland-Betrieb“ Halter einer Herde von ca. 80 Galloway-Rindern. Leitung, Organisation und Koordination des Besucher*innenzentrums mit 7 Mitarbeiter*innen, 10 Freiwilligen im FÖJ und BFD, sowie Praktikant*innen  Leitung und Koordination der Bereiche Landwirtschaft, Umweltbildung, Shop und Ausstellung  Beantragung, Planung und Kalkulation sowie Abrechnung von Fördermitteln – insbesondere für die Erhaltung von Grünlandflächen, Biotoppflege, Renaturierung, Ausgleichmaßnahmen, Vogelschutz, Vogelzählung und Kartierung  Sicherstellung der Einhaltung aller gesetzlichen, zuwendungsrechtlichen Vorgaben, insbesondere Berücksichtigung des deutschen und europäischen Vergaberechts (Mittelabruf, Verwendungsnachweise)  Erstellung der jährlichen Haushaltsplanung inkl. Investitionsplanung  Freigaben von Rechnungen unter Einhaltung der Budgetplanung und Beschaffungsvorgaben  Überblick und Steuerung der Liquidität (Zuständigkeit für Bargeld und -Kontenstand)  Ansprechpartner*in für Banken, Versicherungen und Behörden  Prüfen und Erstellen von Verträgen (z. B. Projektverträge, Zuschussvereinbarungen, Dienstleistungsverträge, AVV)  Steuerungsrunden mit der Geschäftsleitung und den Mitarbeiter*innen  Allgemeine Verwaltung, Überwachung und Optimierung der internen, kaufmännischen Prozesse (z. B. Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement)  Personalentwicklung und –verwaltung (Stellenausschreibungen, Vorbereitung von Einstellungen mit Schnittstelle zum Personalbüro in der Bundesgeschäftsstelle, Mitarbeiter* innenbindung und -motivation sowie Durchführen von Jahresgespräche mit den Mitarbeiter*innen)  Gemeinsame Entwicklung von Zielen und Strategien sowie die Planung von Maßnahmen, die zu deren Umsetzung erforderlich sind Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Verwaltungs-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften (Diplom, Master oder 2. Staatsexamen) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen in einem entsprechenden Aufgabengebiet.  Sie können einschlägige Berufserfahrung im Management einer gemeinnützigen Organisation oder einer Verwaltung im öffentlich-rechtlichen Sektor sowie im Umgang mit umfangreichen Budgets vorweisen.  Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse der entsprechenden Vorschriften, insbesondere über fundierte Fachkenntnisse im Zuwendungs- und Vergaberecht (BHO, GWB, VgV, UVgO).  Know-how in den Bereichen Arbeits-, Tarif-, Vereinsrecht und Datenschutz ist von Vorteil.  Sie haben Erfahrung mit Personalverantwortung und Teamleitung auf Augenhöhe.  Sie sind bereit, sich in gewachsene Strukturen einzufinden und haben die Fähigkeit, Prozesse strukturiert und leistungsorientiert anzugehen.  Sie verfügen über umfassende rechtliche, kaufmännische, organisatorische und soziale Kompetenz, Dienstleistungsorientierung, Initiativkraft und Verhandlungsgeschick.  Sie haben Erfahrungen im kaufmännischen Umgang mit Investitionsprojekten, vorzugsweise im Bereich des Naturschutzes, bei EU-weiten Ausschreibungen ebenso wie im Vertragsmanagement.  Sie sind Dienstleistungsorientiert und verfügen über Kreativität.  Sie verfügen über Führungskompetenz, Verantwortungsbewusstsein sowie Durchsetzungsvermögen.  Sie haben Erfahrungen mit häufig wechselnden Arbeitsanforderungen und verfügen über die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck sehr gute Leistungen zu erzielen.  Sie verfügen über sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift. eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit im Rahmen eines engagierten Teams  ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 40 Stunden pro Woche  die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter (m/w/d) Abrechnungsprüfung

Fr. 15.10.2021
Stuttgart, Karlsruhe (Baden), Reutlingen
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 21.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Abrechnung suchen wir zum nächstmöglichen Termin unbefristet am Standort Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg oder Reutlingen einen Sachgebietsleiter (m/w/d) Abrechnungsprüfung Weiterentwicklung der Geschäftsbereichsstrategie Formulieren und Umsetzung der Zielsetzungen im Sachgebiet: Koordinieren der Entwicklung von einheitlichen Standards und Richtlinien für die Durchführung der Aufgaben Koordinieren der entsprechenden Organisation zur Erreichung der Zielsetzungen Durchführen des Schnittstellenmanagements innerhalb des Geschäftsbereiches und zwischen den Geschäftsbereichen in Abstimmung mit dem Leiter des Geschäftsbereiches Regelmäßiges Kontrollieren des Umsetzungserfolges und Sicherstellen der Erarbeitung von Gegensteuerungsmaßnahmen bei Abweichungen Sammeln, Weiterentwickeln und Bereitstellen des vorhandenen Wissens zu den Inhalten und Prozessen des Sachgebietes Planen und Organisieren der Verteilung von Aufgaben und Verantwortung im Verantwortungsbereich Planen der verantworteten Kostenstellen und Budgets, laufendes Überwachen und Erarbeiten von Maßnahmen zur Gegensteuerung bei Planabweichungen Disziplinarisches und fachliches Führen der unmittelbar unterstellten Mitarbeiter, dazu gehört das Durchführen von regelmäßigen Mitarbeitergesprächen zum Zwecke der Beurteilung und Mitarbeiterentwicklung Mitwirken an der Festlegung von Maßnahmen zur Personalentwicklung im Rahmen des Personalentwicklungskonzeptes Sicherstellen der Durchführung von Plausibilitätsprüfungen in den Honorarabrechnungen der Ärzte ein wirtschaftliches Master-Studium (BWL) oder das 2. Staatsexamen (Rechtswissenschaft) erfolgreich abgeschlossen haben bereits mehrjährige Berufserfahrung mit einem entsprechenden Tätigkeitsschwerpunkt haben über medizinische Grundkenntnisse verfügen und inhaltliches Wissen über die wesentlichen Aufgaben und Prozesse der KVBW haben sich tiefes Wissen zu den Themen Abrechnungssystematik und Gebührenordnung, sowie Kenntnisse zu abrechnungsrelevanten Vertragsbestandteilen angeeignet haben Spaß an der Interpretation und Auslegung von SGB V, SGB X und sonstigen Normen haben mathematisch-analytische und statistische Methoden anwenden können gute MS Office Kenntnisse in Word, Powerpoint und erweiterte Kenntnisse in Excel mitbringen TV-L Tarifvergütung Flexible Arbeitszeiten Parken und ÖPNV Essenszuschuss Mobiles Arbeiten Betriebliche Altersvorsorge Soziale Leistungen Weiterbildung Gesundheitsförderung Mitarbeiter Rabatte Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Leitung Personal (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Mainz, Saarbrücken
Die Sparda-Bank Südwest eG gehört mit ihren rund 750 Mitarbeiter/innen und einer Bilanzsumme von mehr als 11 Mrd. EUR zu den sehr großen Genossenschaftsbanken. In Rheinland-Pfalz und im Saarland ist sie Nr. 1 in der privaten Baufinanzierung. Ihren Leitmotiven „Tradition & Vision / Menschlichkeit & Erfolg“ entsprechend, investiert die Bank bewusst in Personal- und Unternehmensentwicklung sowie in digitale Services. Sie begegnet den branchenbezogenen Herausforderungen aus einer Position der Stärke und wird weiter dem Wohl der Mitglieder verpflichtet agieren, attraktive Produkte für Privatkunden anbieten und Wunscharbeitgeber für heutige und künftige Mitarbeiter/innen sein. Personalmanagement und –verwaltung haben ihren Sitz in den Landeshauptstädten Saarbrücken und Mainz. Leitung Personal (m/w/d) für die Sparda-Bank Südwest eG am Standort Saarbrücken bzw. Mainz Beginn der Tätigkeit als Teil einer Doppelspitze mit Fokus auf dem Personalmanagement (u.a. Personalentwicklung, Recruiting, Ausbildung und Arbeitsrecht) im Lauf des Jahres 2023 Übernahme der  Alleinverantwortung für die gesamte Abteilung Personal einschließlich Personalverwaltung (u.a. Entgeltabrechnung, Vertragsmanagement, Altersversorgung) Partner für Vorstand und Führungskräfte bei personalstrategischen Fragestellungen Initiierung und Begleitung von Transformationsprozessen Weiterentwicklung der Führungs- und Entwicklungsinstrumente, der Personalbedarfsplanung und des -controllings  Projektleitung, z.B. in Bezug auf die Neugestaltung von Betriebsvereinbarungen betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personalwirtschaft oder vergleichbarer Bildungsweg mehrjährige erfolgreiche Berufs- und Führungserfahrung im Personalwesen eines Finanzdienstleisters, vorzugsweise aus der genossenschaftlichen Gruppe breite fachliche Substanz in den personalwirtschaftlichen Kernaufgaben partnerschaftliches, unterstützendes Führungsverständnis Gestaltungskraft, strategische Denkweise und Konzeptionsstärke gepaart mit der Freude am operativen Umsetzen Empathie und sehr gutes Beziehungs- und Selbstmanagement
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) Kundenservice ZEIT Reisen

Fr. 15.10.2021
Hamburg
ZEIT REISEN sind wie die ZEIT selbst: besonders und einzigartig, tiefsinnig und hintergründig, abwechslungsreich und abenteuerlich, genussreich und voller Leben! Entdecken, worauf es ankommt – so lautet das Motto, seit die erste Reise im Jahr 2000 begann: Exklusive Inhalte, spezielle Begegnungen, außergewöhnliche Reisebegleiter garantieren ein unvergleichliches Reiseerlebnis. Bereichern Sie unser Team als Leitung (m/w/d) Kundenservice ZEIT Reisen Sie verantworten den wichtigen Bereich Kundenservice von ZEIT Reisen und tragen damit gemeinsam mit Ihrem Team maßgeblich zu einem außergewöhnlichen Kundenerlebnis mit ZEIT Reisen bei. Sie koordinieren das saisonal bedingte Arbeitsaufkommen, steuern die Personaleinsätze Ihres 4-köpfigen Teams und arbeiten aktiv im operativen Tagesgeschäft sowohl in der Beratung unserer Kunden als auch dem Verkauf von ZEIT Reisen mit. Sie entdecken Optimierungspotenziale, verfolgen aktuelle Trends und gestalten die strategische Weiterentwicklung des Kundenservices sowie Ihres Teams. In Ihrer Funktion als Leitung Kundenservice berichten Sie an den Leiter ZEIT Reisen und haben einen intensiven Austausch mit dem Marketing und dem Produktmanagement ZEIT Reisen. Eventuell verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als Tourismuskauffrau (m/w/d) oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium. Ihre mehrjährige Berufserfahrung sammelten Sie bei einem Reiseveranstalter oder Reisebüro und möchten sich perspektivisch neuen Herausforderungen bei uns stellen. Sie sind eine starke und teamorientierte Führungspersönlichkeit, die es gewohnt ist, Teams zukunftsorientiert weiterzuentwickeln und im digitalen Zeitalter voranzubringen. Sie verstehen und schätzen den inhalts- und qualitätsorientierten Ansatz von ZEIT Reisen, kennen sich in der Reisebranche aus und arbeiten sehr gerne serviceorientiert. In hektischen Zeiten verlieren Sie weder den Kopf noch Ihren Humor oder Optimismus und zeichnen sich durch Ihre sehr guten Kommunikationsfähigkeiten, Ihre Arbeitseffizienz, Genauigkeit und Zielstrebigkeit aus. Mit Ihrem hohen Maß an Kreativität und Teamgeist sowie Engagement und Selbstständigkeit begeistern Sie Ihr Team und unsere Kunden. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben und eine anspruchsvolle Zielgruppe, die ihre Reiseplanung der Qualitätsmarken DIE ZEIT und ZEIT Reisen anvertraut. Flache Hierarchien und schnelles Lernen in einem dynamischen, familiären Umfeld unter dem Dach einer großen Marke – das zeichnet uns aus. Dabei lernen Sie eine Verlagskultur kennen, die sich durch Spaß, Offenheit und Kreativität auszeichnet. Wir lieben unsere Produkte, daher steht Ihnen die gesamte Bandbreite unserer Publikationen und Medienangebote kostenfrei zur Verfügung. Vernetzung und Weiterbildung sind uns wichtig, daher bieten wir allen MitarbeiterInnen ausgezeichnete Vernetzungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb unserer Verlagsgruppe. Nutzen Sie z. B. unser internes Mentoring-Programm oder auch die Webinare der ZEIT Akademie oder ZEIT Sprachen – darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an E-Learning-Angeboten. Unsere gute Arbeit wird belohnt, denn wir wachsen stetig weiter. Erste Einblicke finden Sie sowohl bei LinkedIn und XING als auch bei Kununu oder auf unserer ZEIT Karriereseite. Wir kümmern uns umeinander. Die ZEIT Verlagsgruppe ist ein Arbeitgeber, der für Chancengleichheit und einen respektvollen Umgang steht. Wir setzen uns ein für faire Beschäftigungsmöglichkeiten unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Identität oder Behinderung. Unser stetiges Ziel ist es, ein wertschätzendes und anerkennendes Arbeitsumfeld für alle Beschäftigten zu schaffen.
Zum Stellenangebot

Head of Groups- & Convention Sales ( m/w/x )

Fr. 15.10.2021
Frankfurt am Main
Unser Mövenpick Hotel Frankfurt City präsentiert sich seit 2006 als Teil des neuen Europaviertels in Frankfurt und ist ebenso modern wie das europäische Finanzzentrum selbst. Direkt gegenüber der Messe Frankfurt gelegen und nur 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof und Bankenviertel entfernt, bieten 288 stilvoll eingerichtete Zimmer und 12 modernste tageslichthelle Veranstaltungsräume für bis zu 350 Personen höchsten Komfort. Unser Mövenpick Hotel Restaurant mit 162 Sitzplätzen, die Hotelbar sowie unsere großzügige Dachterrasse laden zum Verweilen ein. Der in der 7. Etage gelegene Fitnessbereich bietet außerdem modernstes Sport-Equipment mit eigenem Massage-Raum an. Damit ist es gleichermaßen gefragt für Geschäftsreisen, Messebesuche oder Tagungen und beherbergt einen spannenden und internationalen Gästekreis. „Global denken – lokal handeln“ ist das Leitmotiv unseres Hauses. Geprägt durch Schweizer Wurzeln und verbunden mit einer persönlichen Note steht die Hotelgruppe Mövenpick Hotels & Resorts für kulinarische Genüsse, hervorragenden Service sowie für einen respektvollen Umgang mit unserer Umwelt. Anstellungsart: VollzeitIn Ihrem Verantwortungsbereich liegen das tägliche sowie langfristige Management des Groups&Convention Sales, aber auch die Kontrolle und Sicherstellung der Qualitätsstandards in der Abteilung. Was Sie bei uns tun: Durchführung von Hausführungen, Pre-Convention Meetings, Probeessen, Organisation und Teilnahme an Kundenveranstaltungen Inhouse und von Veranstaltungen jeglicher Art Koordination und Sicherstellung eines stets reibungslosen Serviceablaufes Kommunikation aller Details zur Gruppenanreise an die betreffenden Abteilungen Erstellung der täglichen Reservierungskorrespondenz Reservierungsannahme und -bearbeitung von Gruppenanfragen Eingabe der Buchungen in unser PMS Angebots-, Vertrags- und Rechnungserstellung für Veranstaltungen und Gruppenreservierungen Bearbeitung von Optionen, Stornierungsfristen und Aktivitäten Erstellung und Einhaltung der Forecasts und Budgets ·Datenpflege unserer Hotelsoftware und regelmäßiges Reporting unter Zielvorgabe Verantwortung für die Einsatzplanung aller Mitarbeiter des Group&Convention Sales, inklusive Recruiting, Performance und Talent Management Erweiterung und Entwicklung von effektiven Abteilungsstandards und Einhaltung der Qualitätsstandards Interne Kommunikation sicherstellen und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit fördern Duty Management Abgeschlossene Ausbildung und/oder Studium in der Hotellerie  Berufserfahrung als Abteilungsleiter Sehr gute Kenntnisse in Opera wünschenswert ausgezeichnete Umgangsformen und hervorragende Gastgeberqualitäten ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein ein kompetentes und verbindliches Auftreten natürliche Freundlichkeit hervorragende Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch und in Englisch Beherrschung der gängigen Hotel- und MS-Standardsoftware Neben einem interessanten Aufgabengebiet und leistungsgerechter Bezahlung bieten wir Ihnen außerdem eine umfassende Einarbeitung, regelmäßige Schulungen, ein hervorragendes Betriebsklima sowie gute Karrierechancen in unserer internationalen Hotelkette. Desweiteren bieten wir: ein engagiertes und herzliches Team in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit weltweiten Karrieremöglichkeiten günstiges Jobticket für die monatliche Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Frankfurt und Umland umfangreiches Schulungsangebot und Cross Training-Möglichkeiten unser Mitarbeiterrestaurant mit vielfältiger Rundumverpflegung Mövenpick Produkte zu Vorzugskonditionen zahlreiche Ermäßigungen in umliegenden Geschäften  uvm.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Rechnungswesen (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Düsseldorf
Die LeasePlan Deutschland GmbH wurde 1973 gegründet und ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der niederländischen LeasePlan Corporation N.V., einer der weltweit führenden, herstellerunabhängigen Autoleasing- und Fuhrparkmanagementspezialisten. LeasePlan bietet Selbstständigen, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Konzernen attraktive End-to-End-Serviceangebote für gewerblich genutzte Fahrzeuge. Mit Hauptsitz im Düsseldorfer Medienhafen sowie weiteren Niederlassungen in Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart und München beschäftigt LeasePlan in Deutschland rund 500 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung wird eine souverän und dynamisch agierende Führungspersönlichkeit (m/w/d) gesucht. Bereichsleiter Rechnungswesen Mit direktem Berichtsweg an den ressortzuständigen Geschäfts­führer wirken Sie in dieser verantwortungsvollen Schlüsselposition maßgeblich daran mit, die Leistungsfähigkeit und Ertragskraft des Unternehmens auszubauen. Ihr Zuständigkeitsbereich umfasst dabei die vier Abteilungen Hauptbuchhaltung, Debitore­nmanagement, Leasing-Buchhaltung und Steuern/Refinanzierung mit 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Drei Führungskräfte berichten unmittelbar an Sie. Im Rahmen Ihrer Aufgabe zeichnen Sie ver­antwortlich für die Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Rechnungslegung, für die termin­gerechte Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse sowie die Prüfungs­begleitung. Zudem beraten Sie die Geschäftsführung in allen steuerlichen sowie bilanz­rechtlichen Frage­stellungen. Die wertschätzende und zielorientierte Führung Ihres Teams rundet Ihr Aufgaben­gebiet ab. Für dieses anspruchsvolle und bedeutsame Tätigkeitsfeld verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium – idealerweise mit Weiterqualifikation in der Bilanzbuchhaltung – oder einen vergleichbaren Abschluss. Ihre Facherfahrungen basieren auf mehrjähriger Berufspraxis in einer Wirtschafts­prüfungs­gesellschaft oder im Rechnungswesen eines Unternehmens – vorzugsweise aus der Finanz­dienst­leistungs­branche. In der Vergangenheit konnten Sie zudem Ihre Führungs­kompetenzen bereits erfolgreich unter Beweis stellen. Fundierte Kenntnisse der Bilanzierungs­vorschriften nach HGB und bestenfalls auch IFRS sind unabdingbar. Aufgrund des regelmäßigen Reportings an den niederländischen Mutterkonzern sind darüber hinaus verhandlungssichere Englisch­kenntnisse wünschenswert. Persönlich überzeugen Sie durch sehr gute strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten, ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie eine unter­nehmerische Sichtweise. Zudem agieren Sie als Impulsgeber und verfügen über ein gutes Maß an Innovations­fähigkeit, Ver­änderungs­bereitschaft und Durch­setzungs­kraft.
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) der Abteilung Vielfalt beim Amt für Vielfalt und Internationale Beziehungen

Fr. 15.10.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  Leitung (m/w/d) der Abteilung Vielfalt beim Amt für Vielfalt und Internationale Beziehungen Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Leitung der Abteilung mit zurzeit acht Mitarbeiter/innen bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Eintritt sofort Dauer unbefristet Arbeitszeit Vollzeit (39 Std./Wo.), Teilzeitbeschäftigung möglich Bezahlung EG 12 TVöD (Brutto-)Gehalt 3.686.55 € bis 5.871.32 € (je nach Berufserfahrung) Monatsgehälter 12,5178 (inkl. Jahressonderzahlung) Bewerbungsfrist 19. Oktober 2021, Kennziffer 2/246 (bitte angeben) Die Aufgaben des Amtes für Vielfalt und Internationale Beziehungen beinhalten im Bereich Internationale Beziehungen den Austausch und die Pflege von Beziehungen mit den Partnerstädten, die Unterhaltung weiterer internationaler Kontakte, die Mitarbeit in internationalen Netzwerken sowie die Koordination kommunaler Entwicklungspolitik. Im Bereich Vielfalt ist das Amt Fachstelle und Querschnittsamt für kommunales Integrationsmanagement im Sinne einer gleichberechtigten Teilhabe von Migrant/innen in sämtlichen gesellschaftlichen Bereichen sowie für die Entwicklung von Strategien und Maßnahmen zur Gestaltung einer weltoffenen und vielfältigen Einwanderungsgesellschaft. Zu den Arbeitsbereichen der Abteilung Vielfalt, in der sieben Mitarbeiter/innen und ein/e Sozialpädagoge/in im Anerkennungsjahr tätig sind, gehören somit folgende Handlungsfelder: Integration und Soziales / Integration und Bildung / Integration und Gesundheit Migrantencommunities und ihre Selbstorganisationen WIR-Vielfaltszentrum: Interkulturelle Öffnung, Willkommens- und Anerkennungskultur, Flüchtlingskoordination, Islam Demokratieförderung: Antirassismus, Antidiskriminierung, Erinnerungsarbeit, Extremismusprävention, LSBT*IQ Geschäftsstelle des Ausländerbeirats fachliche und personelle Leitung der Abteilung Vielfalt sowie: eigenverantwortliche Vorbereitung der Haushaltsaufstellung Grundsatzarbeit: Sammlung und Aufbereitung für die weitere Verarbeitung durch die Amtsleitung Entwürfe für Stellungnahmen für die Politik für die weitere Verarbeitung durch die Amtsleitung Konzeption und Planung: Umsetzung der strategischen und politischen Vorgaben Übergeordnete Sachbearbeitung für die Fachabteilung: Vernetzung mit allen relevanten internen und externen Akteuren sowie Aufbau, Leitung und Moderation von AGs und AKs Öffentlichkeitsarbeit: Flyer, Homepage, Presse, soziale Medien Projekt- und Veranstaltungsmanagement: eigenverantwortliche Akquise von Kooperations-partnern und Vernetzung; Überwachung der Projekte und Veranstaltungen; Konzipierung und Planung von Projekten, Veranstaltungen und Kampagnen; Drittmittelakquise eigenverantwortliche Koordination von und Teilnahme an Wettbewerben, Preisausschreiben und Ehrungen Erstellung von Berichten und Evaluationen sowie Erarbeitung von Handlungsempfehlungen Koordination der Aufgaben der Geschäftsstelle des Ausländerbeirates mindestens ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Politik- und/oder Gesellschaftswissenschaften mit dem Abschluss Bachelor/FH oder eine vergleichbare Qualifikation Fachkenntnisse: Wissen über Zusammenhänge von Flucht und Migration; Vielfalt und Integration in der Einwanderungsgesellschaft; interkulturelle Öffnung; Antirassismus und Demokratieförderung, Erkenntnisgewinnung auf der Grundlage migrationstheoretischer Überlegungen langjährige Berufserfahrung (mindestens drei Jahre) Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen Bildschirmtauglichkeit Wünschenswert sind unter anderem: Leitungserfahrung Mehrsprachigkeit Erfahrungen im vernetzten Projektmanagement interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet große Gestaltungsmöglichkeiten engagiertes Team flexible Arbeitszeiten ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium -> Standort des Arbeitsplatzes: Bad Nauheimer Straße 4, 1.OG, 64289 Darmstadt
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: