Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 130 Jobs in Himmelgeist

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 13
  • It & Internet 13
  • Groß- & Einzelhandel 10
  • Maschinen- und Anlagenbau 10
  • Verkauf und Handel 10
  • Baugewerbe/-Industrie 8
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 7
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Hotel 6
  • Gastronomie & Catering 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Recht 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Nahrungs- & Genussmittel 5
  • Versicherungen 5
  • Metallindustrie 4
  • Sonstige Branchen 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 130
  • Mit Personalverantwortung 117
Arbeitszeit
  • Vollzeit 130
  • Home Office 29
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 126
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Bereichsleitung

Barchef (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Düsseldorf
Die BRENNGOLD Gruppe verwaltet renommierte Restaurants im Düsseldorfer Medienhafen.    GEHEN SIE NICHT EINFACH NUR ESSEN !   www.meerbar.de www.rocca-restaurant.de www.brenngold.de Anstellungsart: Vollzeit Sie suchen ein außergewöhnliches Arbeitsambiente ? und möchten ein Teil des TEAMS in einem der schönsten Restaurants in Düsseldorf zu werden ? Dann sind Sie bei uns richtig ? Wir suchen einen langfristigen Mitarbeiter, der unsere BAR mit HERZ und LEIDENSCHAFT führt .   Sie haben:   eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Restaurant oder Hotelfachmann /Frau TOP-Gastronomie-Erfahrung, ein positives Erscheinungsbild, sind flexibel und haben den Blick fürs Detail? Sie haben umfangreiche Cocktailerfahrung und können eine Bar eigenständig führen ? Flexibilität, Zuverlässigkeit, Engagement, wirtschaftliches Denken, Verantwortungs- und  Qualitätsbewusstsein gehören zu Ihrem Profil? Sie sind hochmotiviert und auch in Stresssituationen äußerst belastbar? Positive Grundeinstellung zur Dienstleistung Freundlich-sympathisches Auftreten   Ihnen eine langfristige Tätigkeit in einem der schönsten Restaurants in Düsseldorf.   Attraktives Gehalt 5 Tage Woche mit geregelten Arbeitszeiten Sicherer Arbeitsplatz  
Zum Stellenangebot

Leiter Netzwerk / Partner (w/m/d)

Mo. 01.03.2021
Düsseldorf
Wir suchen am Standort Düsseldorf einen: Leiter Netzwerk / Partner (w/m/d) Die HUK-COBURG Autoservice steht für die flächendeckende, digitale Vermittlung von Autoservice-Angeboten im Bereich der Mobilitätsplattform von Deutschlands führendem Kfz-Versicherer. Als Tochterunternehmen der HUK-COBURG erschaffen wir aktuell eine neue Lösung und denken Mobilität und autobezogene Dienstleistungen noch einmal gänzlich neu. Als „Leiter Netzwerk / Partner (w/m/d)“ ist es Deine Aufgabe, unser Werk­statt­netz­werk operativ zu steuern und strate­gisch zu ent­wickeln. Du leitest ein Team aus Netz­werk­managern, Netz­werk­entwick­lern und Werk­statt-Kundenservice-Mitarbeitern im Umfeld eines inno­vativen Corporate-Start-ups. Mit Deiner Arbeit trägst du maßgeblich zur kontinu­ierlichen Weiterent­wicklung unseres Service­angebots bei. Du tauschst Dich regel­mäßig mit den unter­schiedlichen Unter­nehmens­ein­heiten aus und bringst dort Deine Sicht­weise im Hinblick auf unser Werk­statt­netzwerk und unseren Werk­statt­service ein. Somit verbindest Du die interne Prozess­sicht mit der externen Werk­statt­perspek­tive und kannst dadurch unser Werk­statt­netzwerk zielführend gestalten. Du hast Benzin im Blut und bringst umfassende Kenntnisse im Werkstatt-Service­geschäft mit. Im Rahmen Deiner bisherigen Tätigkeiten konntest Du zudem Erfahrung in der Leitung und Führung von Teams sammeln und setzt Dich für eine angenehme Arbeits­atmos­phäre ein. Steuere unser Werkstattnetzwerk: Du bist hauptver­antwort­lich für die Steuerung aller operativen und strate­gischen Prozesse, die unser Werk­statt­netzwerk betreffen – Vom täglichen Management bis zur Weiter­entwicklung unseres Werkstatt­netzwerkes behältst Du den Überblick. Verbessere unser Werkstatt­netzwerk: Du bist für die Abstimmung mit unseren Werkstatt­partnern verant­wortlich und nutzt Kooperations­potenziale, um die Effizienz und die Qualität unseres Werkstatt­services weiter zu steigern (z. B. durch Schulungs- und Qualitäts­prüfungs­konzepte). Triff und präsentiere Deine Entschei­dungen: Du triffst strategische Netzwerk­entschei­dungen und kommunizierst diese sowohl an Deine Teams als auch an das übergreifende Management. Führe ein operatives Team: Du leitest ein operatives Team aus Netzwerk­managern, Netzwerk­entwicklern und Werkstatt-Kundenservice-Mitarbeitern und unterstützt das Team bei der Lösung von operativen Problemen. Bringe Deine Ideen ein: Du entwickelst eigen­ständig neue Ideen und Verbesserungs­potenziale für das Werkstatt­netzwerk und versuchst, diese mit Deinem gesamten Team ziel­führend und effizient umzusetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbil­dung in einem technischen Bereich Ca. 5 Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich des Werkstatt-Service­geschäfts, insbe­sondere im Hinblick auf die Koordi­nation von operativen Mitar­beitern und externen Partnern Erfahrung in der Projekt­leitung und dem Projekt­management, insbe­sondere in der Koordi­nation unter­schiedlicher Arbeits- und Aufgaben­bereiche Nachgewiesene Erfahrung in der Führung von inter­diszipli­nären Teams Sehr gute Kommuni­kations­fähig­keiten, um Entschei­dungen sowohl gegenüber den Werkstatt­partnern als auch gegenüber Deinem Team und dem lei­tenden Management klar begründen zu können Interesse an der Automobil- und Mobili­täts­branche Das Beste aus beiden Welten: Familienfreundliches Start-up mit lockerer Arbeitsatmosphäre und dem Rückhalt eines großen Konzerns Großartiges Team: Sympathisches, dynamisches und hoch motiviertes Team mit sehr flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Sehr faire Bezahlung: Wir bieten Dir ein kompetitives Gehalt inklusive diverser Zusatzleistungen, wie flexiblen Arbeitszeiten und Remotemodellen, zusätzlichen Feiertagen zu Karneval, Getränken und Snacks, moderner technischer Ausstattung und einer Vielzahl an Mitarbeiterrabatten Wir probieren direkt aus: Hands-on-Mentalität wird bei uns sehr großgeschrieben, daher geben wir Dir den Frei­raum, Deine Ideen direkt in die Tat umzusetzen Immer einen Schritt voraus: Wir bieten Dir eine steile Lernkurve durch spannende und sehr abwechslungsreiche Herausforderungen im Mobilitätsbereich Wir lassen Dich machen: Wir geben Dir Verantwortung und Gestaltungsfreiraum vom ersten Tag an und bieten Dir gleichzeitig die Rückendeckung und das nötige Mentoring Und etwas, das Du selten finden wirst: Wir geben Dir die einzigartige Chance, ein neues digitales Produkt von der Konzeptionsphase an zu begleiten und zu sehen, wie es wächst
Zum Stellenangebot

Fachbereichsleiter (w/m/d) - Regionalentwicklung und Digitalisierung

So. 28.02.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Als einer der führenden Projektträger Deutschlands und weitgehend selbstständige Organisationseinheit des Forschungszentrums Jülich managt der Projektträger Jülich Forschungs- und Innovationsförderprogramme im Auftrag der öffentlichen Hand. Für das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE) des Landes NRW betreuen wir im Geschäftsbereich „Energie, Technologie, Nachhaltigkeit“ (ETN) unter anderem die Leitmarkt- und Klimaschutzwettbewerbe im OP EFRE NRW sowie zahlreiche weitere Forschungsförderprogramme des Landes. Verstärken Sie uns als Fachbereichsleiter (w/m/d) Ihre Aufgaben: Leitung des Fachbereichs „Regionalentwicklung und Digitalisierung“ (ETN 4) mit den Themen­schwer­punkten: Strukturwandel im Rheinischen Revier und im Ruhrgebiet, neue Mobilität und automatisiertes Fahren, innovative Logistik und Smart City Im Fachbereich werden Anträge vor dem Hintergrund der förderpolitischen Leitlinien geprüft und die Umsetzungschancen der geplanten Vorhaben begutachtet Besonderes Augenmerk legen Sie auf die fachliche Exzellenz und die wirtschaftlichen Verwertungs­potenziale Treffen der Förderentscheidung in Abstimmung mit dem Auftraggeber Kontrolle des Arbeitsfortschritts des Fachbereichs Überwachung der Einhaltung von Terminen und Fristen Prüfung der Einhaltung der geltenden Bestimmungen und deren Durchsetzung Abfassung von fachlichen und förderpolitischen Stellungnahmen zu Anfragen aus dem Ministerium und der interessierten Öffentlichkeit Entwicklung von Strategien für neue Aufgaben und Förderbekanntmachungen innerhalb der Themenfelder Vertretung des Fachbereichs und der Förderschwerpunkte nach innen und außen Abstimmung mit Fachbereichen, die im Rahmen der Regionalentwicklung und Digitalisierung komplementäre Projekte zu ähnlichen Förderthemen betreuen Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom [Univ.]); vorzugsweise in den Bereichen Wirtschaftsgeographie, Politik- oder Wirtschaftswissenschaften; eine Promotion ist wünschenswert Mehrjährige Berufserfahrung sowie erste Führungserfahrungen und fundierte Kenntnisse im Projektmanagement, idealerweise im Rahmen öffentlich finanzierter Forschungsvorhaben Sicheres und gewandtes Auftreten gegenüber Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Erfahrung mit Entscheidungsprozessen und Arbeitsabläufen auf ministerieller Ebene Interesse an forschungs- und innovationspolitischen Fragestellungen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse Überdurchschnittliches, an den Aufgaben orientiertes Engagement und die Fähigkeit zu motivierender Mitarbeiterführung Bereitschaft zu Dienstreisen Unser Angebot: Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus, günstig gelegen im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeitsumfeld Umfangreiches Weiterbildungsangebot Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive Möglichkeit zur vollzeitnahen Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 15 TVöD-Bund Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07.03.2021 über unser Online-Bewerbungsportal! Ansprechpartnerin Andrea Roeb Telefon: +49 2461 61-9571 karriere.ptj.de
Zum Stellenangebot

Head of Collaboration Services (m/w/d)

So. 28.02.2021
Düsseldorf
Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Leitung der Abteilung Collaboration Services Konzeption, Aufbau und Staffing der Organisationseinheit Planung und Umsetzung des Eigenbetriebs der Rheinmetall Collaboration Landschaft (WebEx, Sharepoint, Mail etc.) Führung und Weiterentwicklung der Collaboration Services auf Basis der internen Kundenanforderungen unter Berücksichtigung neuer Technologieentwicklungen Diese Position kann alternativ auch an einem anderen nationalen Rheinmetall-Standort ausgeübt werden.Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes IT bezogenes Studium Mehrjährige Berufserfahrung im relevanten Bereich Führungserfahrungen einer Organisationseinheit Fundierte und aktuelle Kenntnisse sämtlicher relevanter Collaboration Technologien und Prozesse Zertifizierungen in Spezialgebieten Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung sowie eine hohe Leistungsbereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Head of Digital Workplace Services (m/w/d)

So. 28.02.2021
Düsseldorf
Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Leitung der Abteilung Digital Workplace Services Konzeption, Aufbau und Staffing der Organisationseinheit Planung und Umsetzung des Eigenbetriebs der Rheinmetall Workplaces (Endgeräte, Drucker, Softwareverteilung, Onsite Support etc.) Betrieb und Weiterentwicklung der Digital Workplace Services auf Basis der (internen) Kundenanforderungen unter Berücksichtigung neuer Technologieentwicklung Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungserfahrung, wünschenswert Fundierte und aktuelle Kenntnisse sämtlicher relevanter Workplace Technologien Zertifizierung in Spezialgebieten Ausgeprägten Dienstleistungsgedanken für den internen Kunden Hohe Leistungsbereitschaft Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Leiter/in Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Langenfeld (Rheinland)
Die renommierte, inhabergeführte Gruppe mit Head Office in der Schweiz ist international führend in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von technisch anspruchsvollen, elektromechanischen Motorspindeln für Kunden u.a. in der Elektronik-, Automotive-, Energie-, Robotik-, Medizinbranche etc. Weltweit präsent mit sechs Standorten und 450 Beschäftigten ist sie Partner der führenden Maschinenbauer und Endanwender. Der nachhaltig wirtschaftliche Erfolg basiert auf der jahrzehntelangen Erfahrung der qualifizierten Mitarbeiter und den innovativen Produkten, die hohe Kundenzufriedenheit wird durch einen hervorragenden Service abgerundet. Die traditionsreiche deutsche Tochtergesellschaft hat ihren Sitz in Langenfeld im Rheinland und deckt mit eigenem Einkauf, Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Vertrieb und Service die gesamte Wertschöpfungskette ab. Die Unternehmenskultur ist bodenständig, pragmatisch und unpolitisch und zeichnet sich durch einen ungewöhnlich kollegialen, teamorientierten Umgang miteinander aus sowie eine offene, direkte Kommunikation. Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir den/die Leiter/in Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d) Deutsche Tochtergesellschaft mit 70 BeschäftigtenSie verantworten mit zwei Mitarbeiterinnen das finanzielle und betriebliche Rechnungswesen mit operativer und strategischer Finanzplanung inklusive Controlling und übernehmen Aufgaben im Personalbereich. Sie werden Mitglied der Geschäftsleitung sein und verstehen sich als interner Dienstleister, auch für die Schweizer Muttergesellschaft, sind Sparringspartner für den Geschäftsführer und Ihre Geschäftsleitungskollegen und leisten gerne abteilungsübergreifenden Support. Hauptaufgaben sind die qualitäts- und compliancegerechte Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse nach HGB und Swiss GAAP FER sowie das interne und externe Reporting. Dazu gehört die Erstellung von Forecasts, Soll-Ist-Vergleichen, Abweichungs-, Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätsanalysen. Sie können aussagefähige Kennzahlen erarbeiten und verstehen Controlling als Steuerungstool für betriebliche und vertriebliche Prozesse und als Entscheidungsgrundlage für die Unternehmensführung. Darüber hinaus unterstützen Sie die Optimierung von Prozessen sowie die weitere SAP-Einführung am Standort.  Auf der Basis eines Studiums (Accounting/Controlling) oder einer kaufmännischen Ausbildung - z.B. zum Bilanzbuchhalter - besitzen Sie Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen eines idealerweise international eingebundenen, mittelständischen Industrieunter­nehmens und fühlen sich in einer operativen Tätigkeit wohl. Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.Generalistische Aufgabe mit dem Potential, sich in die Bereiche Controlling und Personal hinein zu entwickeln. Mitsteuerung der deutschen Gesellschaft aus kaufmännischer Sicht und Einbindung in eine internationale, technologisch führende Gruppe. Familiäre Unternehmenskultur, in der Ihr Engagement und Ihre kollegiale Arbeitsweise gewünscht und wertgeschätzt werden.
Zum Stellenangebot

Vertriebsleitung (m/w/d) SaaS - Mitarbeiterfeedback

Sa. 27.02.2021
Köln
Great Place to Work® ist der weltweit führende Experte für Arbeitsplatzkultur und Arbeitgeberattraktivität. Seit über 20 Jahren unterstützt das Institut Unternehmen weltweit dabei, mittels Analysen, Trainings und Beratungen ihre Qualität als Arbeitgeber zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Darüber hinaus zeichnet Great Place to Work® jedes Jahr auf Grundlage der Mitarbeiterbefragung und der Analyse der Personal- und Führungskultur in den Unternehmen die besten Arbeitgeber in internationalen, nationalen, regionalen und branchenspezifischen Wettbewerben aus. Great Place to Work® ist aktuell in rund 60 Ländern vertreten. Die deutsche Niederlassung mit Firmensitz in Köln wurde 2002 gegründet und beschäftigt derzeit rund 90 Mitarbeitende. Vertriebsleitung (m/w/d) SaaS – Mitarbeiterfeedback Festanstellung, Vollzeit · Köln Wir suchen Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Vertriebsprofi,der/die leitend unsere Vertriebsstrategie für neue digitale Lösungen ins Ziel führt und unseren Vertrieb für Leistungen im Bereich Unternehmensentwicklung und Managementberatung dauerhaft an der Spitze des Marktes platziert. Gemeinsam mit unserem Vertriebsteam von 20 starken KollegInnen sowie unserer Marketing- und Kommunikationsabteilung entwickelst und implementierst Du eine erfolgreiche digitale Vertriebsstrategie rund um unsere SaaS-Lösung im Bereich Mitarbeiterfeedback und HR-Maßnahmen. Du lernst dabei unser neues SaaS-Tool EMPRISING kennen, das unser Portfolio an Kultur-Feedbackbefragungen, Consulting-Leistungen und Qualitäts-Zertifizierungen erweitert und das wir mit Dir erfolgreich im Markt platzieren. Du hilfst uns mit Deiner Erfahrung, Kompetenz und Persönlichkeit laufend unsere gesamte Vertriebsarbeit zeitgemäß weiterzuentwickeln und alle Potenziale mit Blick auf das Team und unsere Kunden erfolgreich und nachhaltig zu nutzen. Im Austausch mit den internationalen KollegInnen der 60 GPTW-Länder nimmst Du Best Practices für Deine innovative Vertriebsarbeit auf und gibst Deine Erfahrungen weiter. Du verfügst über Leitungserfahrung im Vertrieb von digitalen Produkten sowie in der Implementierung von SaaS-Vertriebsstrategien. Ob und was Du studiert hast, spielt keine Rolle. Hauptsache, Du bist ein engagierter, strategischer Kopf und hast Lust, Menschen mit auf die Reise in eine innovative Vertriebsarbeit mit Hilfe digitaler Tools zu nehmen. „Digital Sales“ ist Deine Homebase mitsamt allen relevanten Tools wie LinkedIn, XING, Salesforce etc. Idealerweise hast Du Erfahrung im Vertrieb von Leistungen im Bereich Managementberatung, Unternehmensentwicklung und Human Resources. Du hast Leidenschaft für unseren Auftrag, Unternehmen durch eine nachhaltig attraktive Unternehmenskultur erfolgreich zu machen. Wir bieten Dir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit in einer besonderen Arbeitsatmosphäre mit flacher Hierarchie, hohem Gestaltungsspielraum und einem ausgeprägtem Teamgeist mit leidenschaftlichen und humorvollen Kolleginnen und Kollegen. Im Rahmen der Tätigkeit, die wir in Vollzeit oder auch in Teilzeit anbieten, wirst Du vielfältige Einblicke in die Praxis der Kulturentwicklung in Unternehmen erhalten. Benefits wie flexible Vertrauensarbeitszeit, Möglichkeit zum Homeoffice, Attraktive Sozialleistungen, Betriebliche Altersvorsorge etc. sind natürlich gegeben mitsamt vielen weiteren Benefits.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Leistung

Sa. 27.02.2021
Köln
GVV Versicherungen sind doppelt zukunftsstark: Denn mit GVV Direkt und GVV Kommunal sind wir bestens aufgestellt. GVV Kommunal bietet maßgeschneiderte, leistungsstarke Versicherungskonzepte und Serviceleistungen für Kommunen, kommunale Unternehmen und Sparkassen. GVV Direkt punktet mit besonders günstigen, vielfach ausgezeichneten Versicherungsprodukten und exzellentem Schadenservice. Miteinander möglich machen lautet unser Markenversprechen. Und so stehen bei uns immer die Menschen im Mittelpunkt - ganz gleich, ob Mitglieder, KundInnen oder Mitarbeitende. Zur Verstärkung unseres Teams in Köln suchen wir ab sofort Sie als Abteilungsleiter (m/w/d) Leistung Mit direkter Berichtslinie an den Vorstand verantworten Sie die Abteilung Haftpflicht-, Unfall-, Sach- und Vermögenseigenschaden (Leistung) für das Kommunal- und Privatkundengeschäft Zusammen mit Ihren Schadenspezialisten stellen Sie eine effiziente Bearbeitung der Geschäftsvorfälle sicher und gestalten ein aktives und serviceorientiertes Schadenmanagement Sie legen Bearbeitungsstandards fest, definieren Arbeitsabläufe und optimieren auf Grundlage von innovativen und zukunftsorientierten Ideen die Aufbau- und Ablauforganisation in Ihrem Bereich Sie verantworten die Sicherstellung der ordnungsgemäßen Schadenbearbeitung, die Sicherung der Qualitätsstandards sowie die Analyse der abteilungs- und spartenspezifischen Risiken, insbesondere hinsichtlich der Schadenreservierung unter Solvency II Als theoretische Basis verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss Sie sind bereits mehrere Jahre in leitender Funktion in der Leistungsabteilung eines Versicherungsunternehmens tätig gewesen und verfügen über ausgezeichnete Fachkenntnisse, vornehmlich im Haftpflichtrecht Sie überzeugen mit Durchsetzungsstärke sowie einem sicheren Auftreten mit entsprechenden Kommunikationsskills Umsetzungsstärke sowie Veränderungsbereitschaft und eine hohe Eigeninitiative runden Ihr Profil ab Work-Life-Balance Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten 30 Tage Urlaub & zusätzliche freie Tage Finanzielle Vorteile Bezahlung nach Tarifvertrag und Sonderzahlungen Betriebliche Altersvorsorge Zuschuss zum ÖPNV-Ticket Und noch mehr für Sie Weiterbildungsmöglichkeiten Kostenfreie Tiefgarage Kantine
Zum Stellenangebot

Head of Accounts Payable (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Düsseldorf, Dortmund
Unser Mandant ist in über 18 Ländern mit rund 5.500 Mitarbeitern vertreten und führt den Markt der Informations- und Kommunikationstechnik an. Das Unternehmen zeichnet sich durch Innovation, ein krisensicheres Geschäftsmodell und stetige Weiterentwicklung aus. Die Rolle besticht durch einen abwechslungsreichen und fordernden Aufgabenbereich, den damit verbundenen internationalen Austausch sowie einem hochprofessionellen Umfeld.Wenn Sie nicht nur arbeiten, sondern bewegen wollen. Wenn Führung für Sie Vorbild sein bedeutet. Wenn Sie einen Arbeitgeber suchen, der Sie sieht - dann bewerben Sie sich auf die Position „Head of Accounts Payable (m/w/d)". Stellenbeschreibung Verantwortung für den effizienten Einsatz der Mitarbeiter bei Prüfung, Kontierung und Buchung von Eingangsrechnungen Sicherstellung der ordnungsgemäßen Buchführung und Einhaltung der umsatzsteuerlichen Regelungen Kontenpflege im Bereich Accounts Payable Sie treiben die Prozessoptimierung und -standardisierung sowie die Automatisierung voran Sie sind innerhalb einer Matrix-Organisation verantwortlich für die fachliche sowie disziplinarische Führung des Accounts Payable Teams mit 34 Mitarbeitern an zwei Standorten Unterstützung der Schulungsmaßnahmen für die Anwender bei Einführung neuer Prozesse und Systeme und Neueinstellungen Management der internen und externen Stakeholder Betriebswirtschaftliches Studium oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Bilanzbuchalter Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Accounting / Accounts Payable Gutes Prozessverständnis im Accounts Payable Bereich und generelles Prozessverständnis im Accounting Erste Erfahrungen mit RPA-Tools wären wünschenswert Führungserfahrung, Motivationsfähigkeit, unternehmerisches Denken und Handeln sowie interkulturelle Kompetenz gehören zu Ihren Stärken Freude am gelegentlichen Reisen Eine analytische, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie eine hohe Zahlen- und IT-Affinität Sehr gute Kenntnisse in SAP R/3 Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flache Hierarchien und eine offene Kommunikation Internationales und modernes Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeiten, sowie die Möglichkeit überwiegend remote zu arbeiten Moderne Infrastruktur Fortschrittliche Arbeitsbedingungen
Zum Stellenangebot

Head of Indirect Procurement Services (m/w/d) – befristet für 2 Jahre

Sa. 27.02.2021
Krefeld
Die Fressnapf-Gruppe ist Marktführer im Heimtierbedarf in Europa. Das Unternehmen wurde 1990 von Inhaber Torsten Toeller in Erkelenz (NRW) gegründet und ist seitdem unverändert inhabergeführt. Zur Unternehmensgruppe gehören heute rund 1.700 Fachmärkte in elf europäischen Ländern (dort meist unter dem Namen Maxi Zoo) und mehr als 14.000 Beschäftigte aus über 50 Nationen. Moderne Märkte, kompetente Beratung, attraktive Preise, vielfältige Service- und Dienstleistungsangebote sowie moderne Online-Shops machen die Fressnapf-Gruppe mehr und mehr zum Omni-Channel-Händler. Heute setzt die Unternehmensgruppe jährlich mehr als 2,5 Milliarden Euro um. Die Unternehmens-Mission lautet: Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen. Happier Pets. Happier People. Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier besser, glücklicher und einfacher zu machen. Zum Ausbau unserer Position als Marktführer hat Fressnapf einen Wandel vom klassischen Händler zum Ökosystem gestartet. Hiermit wollen wir der beste Partner für alle Heimtierhalter sein und uns zukünftig noch digitaler, agiler und kundenzentrierter aufstellen. Werde Teil von Fressnapf auf dem Weg der Transformation zum Ökosystem! Hierfür suchen wir dich als: Head of Indirect Procurement Services (m/w/d) – befristet für 2 Jahre Führung und Weiterentwicklung der Abteilung Central Buying – Indirects im Rahmen einer Doppelspitze mit thematischem Fokus auf dem Teilbereich Services Strategische Verantwortung für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Einkaufsbereiches und Unterstützung der strategischen Ausrichtung des Gesamtbereichs „Central Buying - Corporate“ Ausgestaltung und Detaillierung der internationalen Einkaufsstrategie und -struktur für den verantworteten Bereich, sowie deren Operationalisierung und Umsetzung Steuerung & Weiterentwicklung internationaler Beschaffungsstrategien im Bereich Services Projektleitung für interdisziplinäre strategische Konzernprojekte Entwicklung von Konzepten zur Bündelung des Einkaufsvolumens auf nationaler und internationaler Lieferanten-/, Waren-/ und Dienstleistungsebene Unterstützung bei der Gestaltung von Rahmenverträgen und Überwachung der Konditionen – in Abstimmung mit relevanten Schnittstellenabteilungen Ergebnisverantwortlichkeit für den Bereich und die betreuten Lieferanten - Aktives und selbstständiges Lieferantenmanagement zur Ertragsverbesserung, sowie Entwicklung und Umsetzung von bereichsübergreifenden Einkaufsprojekten mit Fokus auf Total Cost of Ownership (TCO) Aktive Möglichkeit zur stetigen Verbesserung der Einkaufsprozesse und -tools im Unternehmen Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position im strategischen Einkauf – idealerweise mit Führungserfahrung – internationales Arbeitsumfeld von Vorteil Analytisches, strategisches, lösungsorientiertes Denken und die Fähigkeit auch in komplexen Situationen den Überblick zu behalten Unternehmerisches Denken ( in Prozessen – vom Kunden zurück zum Lieferanten inkl. einem guten Gespür für Kundenbedürfnisse and Marktanforderungen) Herausragende Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten, verhandlungssicheres Englisch und Deutsch Interkulturelle Kompetenz mit Reisebereitschaft innerhalb Europas Agile, visionäre und teamorientierte Führungspersönlichkeit, sowie soziale und emotionale Intelligenz, Kontaktfreude und Fähigkeit zuzuhören Inspirierende, ermutigende und motivierende Art der Zusammenarbeit mit dem Ziel Strategien in die Umsetzung zu bringen Setzen neuer Impulse, um das Team auf das nächste Level zu bringen (z.B. bei der Entwicklung des Fressnapf Ökosystems) Die Liebe zum Tier ist unsere Fressnapf-DNA – wenn du einen Hund hast, kannst du ihn mit zur Arbeit bringen Einzigartige Unternehmenskultur – du erlebst bei uns Offenheit, Transparenz und Wertschätzung in einem innovationsfreudigen, dynamischen Umfeld - denn wir lieben was wir tun Hier kannst du DU sein, bei uns wird auf dem gesamten Campus und über alle Hierarchieebenen geduzt Ein extrem erfolgreiches Geschäftsmodell in Kombination mit permanenter Expansion und hohem Wachstum, auch in unsicheren Zeiten Work-Life-Balance und flexible Arbeitszeiten - du hast bei uns die Möglichkeit aus dem Flexible/Home Office zu arbeiten Weil du es verdienst! - Eine attraktive Vergütung sowie diverse Zusatzleistungen und Benefits, z.B. Mitarbeiterrabatte oder betriebliche Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich Verbunden bleiben! – Zusammenhalt wird bei uns groß geschrieben: mit der Mitarbeiter-App oder digitalen (und hoffentlich bald auch wieder physischen) Campusevents bleiben wir bestens vernetzt We Care! – Das Wohl unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Zu unserem Gesundheitsangebot gehören u.a. besondere Gesundheitstage, kostenlose Impfangebote, Online-Fitnesskurse sowie diverse Angebote die den Alltag erleichtern, besonders in Zeiten wie diesen Deine Entwicklung ist uns wichtig - wir fördern dich mit einem breiten Lernangebot von z.B. E-Learnings und Seminaren unserer Fressnapf-Academy Bist du dabei? Dann bewirb dich direkt online. Fressnapf-Unternehmenszentrale Krefeld
Zum Stellenangebot


shopping-portal