Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 71 Jobs in Hochdahl

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 11
  • Verkauf und Handel 11
  • Gesundheit & Soziale Dienste 8
  • Bildung & Training 7
  • It & Internet 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Transport & Logistik 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Banken 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Immobilien 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Druck- 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 71
  • Mit Personalverantwortung 66
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 71
  • Teilzeit 7
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 69
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung

Regionalleiter Institut f. Personal-Marketing - Manager Human Resources, HR-Manager, Recruitingmanager, Recruiter, Personalreferent (Personalfachwirt, Personalfachkaufmann) HR Business Partner (w/m/d)

Sa. 30.05.2020
München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Ruhr, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig
Als Anteilseigner sucht die Maurine Holding GmbH für das Deutsche Institut für Personal­marketing regio­nale Ver­stär­kung in München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig bzw. im Um­kreis die­ser Städte. Das DIFP realisiert für ausge­wählte Unter­neh­men such­ma­schi­nen­opti­mierte Stel­len­aus­schrei­bun­gen mit fol­gen­dem Resultat: Mehr A-Bewerbungen Weniger Laufzeitver­län­ge­rungen Weniger Paketpublikationen / Nach­schal­tungen Weniger Personalbera­tungs­auf­träge Geringerer Rekrutierungs­aufwand Sollten sich Vakanzen nicht durch Stel­len­an­zei­gen beset­zen las­sen, bera­ten wir Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che hin­sicht­lich wei­te­rer Rekru­tie­rungs­maß­nah­men bzw. unter­stüt­zen diese bei der preis­güns­ti­gen Iden­ti­fi­zie­rung, Aus­wahl und An­spra­che geeig­ne­ter Kan­di­daten. Wenn Sie derzeit als Referent Per­so­nal­mar­ke­ting bzw. als Recrui­ting Mana­ger, Recrui­ting Spe­cia­list, Recrui­ter, HR-Mana­ger, Per­so­nal­refe­rent (Per­so­nal­fach­wirt, Per­so­nal­fach­kauf­mann) bzw. HR Busi­ness Part­ner (w/m/d) tätig und als akti­ver Netz­wer­ker be­kannt sind, bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit, bei uns als Geschäftsführender Leiter eines DIFP-Regional­centers (w/m/d) in zentraler Position Verantwortung für den wei­te­ren Aus­bau unse­res Per­so­nal­mar­ke­ting-In­sti­tu­tes zu über­nehmen. Betreuung und Beratung der Per­so­nal­ver­ant­wort­li­chen in Ihrer Region Optimierung von Stellen­an­zeigen Präzisierung der Positions­be­schrei­bungen Ggf. Unterstützung bei der Aus­wahl geeig­ne­ter Kan­di­daten Teilnahme an bzw. Organisation von regio­na­len Infor­ma­tions­ver­an­stal­tungen Erfolgreich absolviertes (be­triebs­wirt­schaft­li­ches) Stu­dium mit Spe­zia­li­sie­rung Per­so­nal, eine abge­schlos­sene Aus­bil­dung als Per­so­nal­fach­wirt bzw. Per­so­nal­fach­kauf­mann und/oder eine lang­jäh­rige Tätig­keit im Per­so­nal­wesen Erfahrung bei der Gewinnung so­wie der Aus­wahl von Per­sonal Know-how in Bezug auf die Publi­ka­tion von Stel­len­an­zeigen Kommunikationsstärke, gewin­nen­des Auf­tre­ten und Über­zeu­gungs­kraft Ein hohes Maß an Verant­wor­tung, Selbst­dis­zi­plin und Eigen­stän­dig­keit Den sicheren Umgang mit den MS-Office-Pro­gram­men so­wie die per­fekte Beherr­schung der deut­schen und mög­lichst auch der eng­li­schen Spra­che müs­sen wir ange­sichts des Auf­ga­ben­ge­bie­tes vor­aus­set­zen. Wei­tere Sprach­kennt­nisse sind von Vorteil. Unterstützung bei der Such­ma­schi­nen­opti­mie­rung (SEO) der Stel­len­an­zeigen Nutzung des DIFP-Schlagwort-Re­gisters Lektorat durch erfahrene Fach­kräfte Regelmäßige Weiterbildung Innovationsfreundliches Be­triebs­klima, fla­che Hie­rar­chien Moderne Büroausstattung, Lap­top so­wie mobi­les Fir­men­telefon Home-Office-Option (bis zu 100%) Überdurchschnittliches Ein­kommen Firmenwagen inkl. Privat­nut­zung (Audi, BMW, Mercedes, Volvo)
Zum Stellenangebot

Referatsleitung (m/w/d) für das Referat Geoinformation und Raumbeobachtung

Fr. 29.05.2020
Essen, Ruhr
Wir, der Regionalverband Ruhr (RVR), sind der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Kreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir im Rahmen unserer gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes.  Wir suchen für das Referat „Geoinformation und Raumbeobachtung“ eine Referatsleitung Referenznummer: 555/20 Das Referat 9 „Geoinformation und Raumbeobachtung“ erfasst und führt vielfältige Geodaten wie Stadtpläne, Luftbilder, thematische Karten und verschiedenste Fachdaten, entwickelt Geodaten-Anwendungen und betreibt die Geodateninfrastruktur des RVR. Das Referat ist in diesem Zusammenhang Servicedienstleister u.a. für verschiedene Fachreferate des RVR, die Mitgliedskommunen, regionale Partner und Gesellschaften des RVR sowie Bürger*innen der Region. Referatsleitung Weiterentwicklung eines teamübergreifenden Referatskonzepts und dessen Umsetzung durch Zielvereinbarungen/-vorgaben für die Teamleitungen und Mitarbeiter*innen des Referats Entwicklung von mittel- bis langfristigen Arbeitsprogrammen für das Referat unter Beachtung der strategischen Ziele und Aufgabenfelder des RVR Personalführung Führen und Fördern der Mitarbeiter*innen Dienst – und Fachaufsicht über die Mitarbeiter*innen Geodaten-Infrastruktur und Raumbeobachtung Konzeption, Entwurf und Begleitung einer hausinternen und regionalen Geodateninfrastruktur (GDI) in Zusammenarbeit mit den Städten und Kreisen der Region Initiierung und Begleitung übergreifender regional bedeutsamer Projekte mit Geoinformationsschwerpunkt und/oder Geodatenbezug Verantwortliche Weiterentwicklung der Arbeitsschwerpunkte im Referat, z. B. Luftbildwesen, technische Geodateninfrastruktur, Geodaten zu Raum-, Wirtschafts- und Sozialstrukturen in der Metropole Ruhr Weitere Aufgaben Repräsentation des RVR im Geonetzwerk metropoleRuhr inkl. der Wahrnehmung der RVR-Interessen in Lenkungskreis und Mitgliederversammlung Repräsentation des RVR in Gremien des Landes und des Bundes sowie in Interessenverbänden mit Bezug zu Geodaten Präsentation und Vertretung der Arbeitsergebnisse des Referats 9 in der Fachöffentlichkeit, in den Gremien des RVR sowie gegenüber interessierten Dritten Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master bzw. Diplomabschluss) im Bereich der Geoinformatik oder verwandter Studiengänge z.B. in Geographie, Raumplanung oder Geodäsie mit der Vertiefungsrichtung Geoinformatik / Geomatik Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Geoinformation und zum Einsatz von Geodaten in der Regional- und Strukturentwicklung Erfahrung in Personalführung und Budgetverantwortung Erfahrung in der Steuerung und Durchführung von Projekten  Präsentationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick chancengleiches und tolerantes Miteinander gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gleitende Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit ganzheitliches Angebot zur Erhaltung der Gesundheit umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Weitere Stellendetails: Vertragsbeginn:     zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vertragsdauer:      unbefristet Arbeitszeit:            Vollzeit (39 Wochenstunden) Eingruppierung:     Entgeltgruppe 15 TVöD (VKA) Dienstort:               Essen
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter*in Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen

Fr. 29.05.2020
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. In der Hochschulverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal, im Dezernat 1 – Forschungs­förderung und Drittmittelverwaltung, Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen, Beschaffung, in der Abteilung 1.2 - Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen, ist zum nächstmöglichen Zeit­punkt eine Stelle als Abteilungsleiter*in Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert wären) zu besetzen. Stellenwert: E 14 TV-LDie Abteilung ist für die zentrale Finanzbuchhaltung der Universität mit den Teilbereichen Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung/Inventarisierung sowie die Abwicklung des Zahlungsverkehrs einschließlich Mahnwesen zuständig. Hier wird darüber hinaus der kauf­männische Jahresabschluss aufgestellt und an der Erstellung des Lageberichts für die Hochschule mitgewirkt. Steuerliche Angelegenheiten, das Kapitalanlage- und Liquiditäts­management, die Finanz- und Budgetplanung mit den Teilbereichen Wirtschaftsplanung und interne Mittelverteilung und -bewirtschaftung sowie das Finanzcontrolling sind ebenfalls Teil des Aufgabenspektrums. Aufgaben und Anforderungen: Leitung der Abteilung mit zurzeit 18 Mitarbeiter*innen Bearbeitung von Grundsatzfragen im Finanz- und Rechnungswesen Koordination und Optimierung von Geschäftsprozessen, insbesondere im Zuge der anstehenden Digitalisierungsprojekte (E-Rechnung, Dokumentenmanagement etc.) Begleitung von regelmäßig stattfindenden Prüfungen (beispielsweise durch die Innenrevision, steuerliche Betriebsprüfung oder Wirtschaftsprüfung) sowie Umsetzung von sich daraus ergebenden Prozessanpassungen Weiterentwicklung und Gestaltung des Controlling-Instrumentariums im Rahmen des kauf­männischen Rechnungswesens Mitwirkung im Risikomanagement, bei der Betreuung von Berufungsverfahren sowie der Weiterentwicklung eines von der Universität entwickelten und durch eine Softwarefirma programmierten Personalbudgetplanungstools Abgeschlossenes Universitätsstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss), vorzugsweise im Bereich Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaft oder langjährige einschlägige Berufs­erfahrung in einer öffentlich-rechtlichen Einrichtung, idealerweise in einer Hochschule Mindestens 2-jährige Führungserfahrung erwünscht Betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Rechnungswesen und Controlling Kenntnisse des Zuwendungsrechts des Landes NRW Interesse am und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten Eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz sowie die Bereitschaft zur Mitwirkung in dezernatsübergreifend besetzten Teams Strategische Kompetenz und Innovationsbereitschaft Kenntnisse und Fähigkeiten im EDV-Bereich (insbesondere Kenntnisse in den Programmen des MS-Office-Paketes und eines ERP-Systems) Kenntnisse im Projektmanagement sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter*in Finanzplanung und Controlling

Fr. 29.05.2020
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist eine international orientierte Universität im Herzen Europas. Sie bekennt sich zur Idee der autonomen Universität als dem Zentrum der Wissensgesellschaft. Sie steht für Toleranz, Weltoffenheit und Freiheit im Geiste ihres Namenspatrons Heinrich Heine. Heute finden auf dem modernen Campus rund 35.000 Studierende beste Bedingungen für das akademische Leben. Als Campus-Universität mit kurzen Wegen sind bei uns alle Gebäude inklusive Universitätsklinikum und Fachbibliotheken zentral erreichbar. Unsere Fachbereiche genießen dank überdurchschnittlich vieler Sonderforschungsbereiche einen hervorragenden Ruf. Dazu bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf ein attraktives Umfeld mit anerkannt hoher Lebensqualität. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für das Dezernat Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Abteilungsleiter*in (m/w/d) Finanzplanung und Controlling Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist mit ihrem Gründungsjahr 1965 eine der jüngeren Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen und vereint fünf Fakultäten. Auf dem modernen Hochschulcampus finden die über 35.000 Studierenden und rund 3.000 Mitarbeiter*innen beste Bedingungen für das akademische Leben. Die Fakultäten genießen einen hervorragenden nationalen sowie internationalen Ruf. Das Dezernat Finanzen umfasst das interne und externe Rechnungswesen sowie das Beschaffungsmanagement in den vier Abteilungen ‚Sondermittel‘, ‚Zentraler Einkauf‘, ‚Finanzplanung und Controlling‘ und ‚Zentrale Buchhaltung‘ sowie der Stabsstelle ‚Steuern‘. Organisatorische, fachliche und personelle Leitung der Abteilung mit rund einem Dutzend Mitarbeiter*innen Finanzplanung und Controlling inklusive Aufstellung und Überwachung des Wirtschaftsplans Erstellung der Kosten- und Leistungsrechnung inklusive der Trennungsrechnung Pflege des internen und externen Berichtswesens der Universität inklusive Erstellung des Kennzahlenberichts der Universität Bewirtschaftung des Personalhaushalts inklusive der Planstellen der Universität Aufbau eines elektronischen Führungsinformationssystems in Kooperation mit den Dezernaten der Universitätsverwaltung Optimierung der Prozesse im Bereich Finanzplanung, Personal- und Mittelbewirtschaftung Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt (ehemals höherer Dienst), oder Beamte*innen der Laufbahngruppe 2.1 (ehemals gehobener Dienst), welche die Voraussetzungen für die berufliche Entwicklung in der Laufbahngruppe 2 durch eine Modulare Qualifizierung oder ein Masterstudium in den Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften erworben haben Für die Einstellung als Tarifbeschäftigte*r ein mit einem Mastergrad oder gleichwertigem Abschluss (Diplom, Magister) abgeschlossenes geeignetes Universitätsstudium, vorzugsweise in den Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften Führungserfahrung Erfahrungen in der Analyse und Aufbereitung von großen Datenmengen und Verständnis für Datenbanksysteme Erfahrungen mit der Organisation und Durchführung von (Digitalisierungs-)Projekten Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten, insbesondere sehr gute Excel-Kenntnisse Fähigkeit zu selbstständiger, analytischer und methodischer Arbeitsweise Sehr gute, prägnante mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Ausgeprägte Service- und Prozessorientierung Teamfähigkeit, Kreativität und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Bei Einstellung als Tarifbeschäftigte*r erfolgt die Eingruppierung je nach persönlicher Qualifikation und beruflichen Erfahrungen bis zur EG 14 TV-L. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Einstellung bzw. Übernahme im Beamtenverhältnis möglich, die Stelle bietet eine Entwicklungsmöglichkeit bis zur Besoldungsgruppe A 14 LBesG NRW. Weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u.a. unter: finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen Eine Besetzung der Stelle in Vollzeit mit derzeit 39,83 (Tarifbeschäftigte) bzw. 41 Wochenstunden (Beamte*innen) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie Flexible Arbeitszeiten Alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes: z.B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen, eine Urlaubsregelung über dem Mindesturlaub und eine zusätzliche Altersversorgung Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeiter*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach. Für Rückfragen zum Anforderungsprofil der Stelle steht Ihnen gern der Finanzdezernent der HHU, Herr Christian Wolf (Tel. 0211 81-15255, E-Mail: christian.wolf@hhu.de), zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Oberärztinnen/Oberärzte (m/w/d) - Allgemeine Psychiatrie

Fr. 29.05.2020
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Oberärztinnen/Oberärzte (m/w/d) für die Abteilung Allgemeine Psychiatrie. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Das LVR-Klinikum Düsseldorf führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 707 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit Vergütung: EG III TV-Ärzte/VKA Kontaktinformationen Ansprechperson: Frau Univ.-Prof. Dr. med. Meisenzahl-Lechner Telefon: 0211 922-2000 Bewerbungsfrist: 12.06.2020 Das Tätigkeitsfeld umfasst die fachärztliche Supervision klinischer Stationen, die Durchführung wissenschaftlicher Projekte und Wahrnehmung weiterführender Aufgaben im Bereich von Forschung und Lehre. Zudem wird am Standort ein umfassendes psychiatrisch-psychotherapeutisches Setting für Patienten*innen mit Persönlichkeitsstörungen entwickelt mit Stationen, teilstationären und ambulanten Angeboten. Voraussetzung für die Besetzung: Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit abgeschlossener Weiterbildung Wünschenswert sind: Zusatzqualifikationen in psychotherapeutischen Verfahren (z. B. CBASP, Schematherapie, ACT, DBT-Therapeutin / Therapeut nach den Richtlinien des Dachverbandes DDBT e. V., Traumatherapie nach den Richtlinien der DeGPT, u. a.) Doppelfacharzt-Qualifikation Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie oder Psychotherapeutische Medizin Bereitschaft zur Wahrnehmung von Aufgaben im Bereich von Forschung und Lehre Ausgeprägtes wissenschaftliches Interesse, ein hohes Interesse an akademischer multidisziplinärer Psychiatrie und an der Durchführung klinischer Studien Habilitationswunsch Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit und einer engagierten, strukturierten und selbstständigen Arbeitsweise sowie der Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst Interkulturelle Kompetenz Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Unterstützung bei der akademischen Weiterqualifikation (Habilitation) und Ihrer weiteren wissenschaftlichen Laufbahn Systematische Einarbeitung in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Zusätzliche Unterstützung bei Kongressreisen Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Ein kostengünstiges Job-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr mit Übergangstarifmöglichkeiten in den VRS Eine Kinderbetreuung kann in der auf dem Gelände ansässigen Kindertagesstätte – nach Verfügbarkeit – angeboten werden. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Head of Sales & Sourcing (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Duisburg
Greenyard Fresh Germany, ehemals UNIVEG Deutschland, ist ein Mitglied der Greenyard Gruppe, die mit rund 8.200 Mitarbeitern in 27 Ländern weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Handel mit frischem Obst und Gemüse gehört. „Unsere Vision besteht darin, das Leben gesünder zu machen, indem wir Menschen helfen, Obst und Gemüse zu jeder Tageszeit einfach, schnell und auf angenehme Weise zu genießen.“ Greenyard Fresh bedient einen globalen Kundenstamm, zu dem die meisten der führenden Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen in Europa zählen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Bremen oder unserem DC in Duisburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Head of Sales & Sourcing (m/w/d) Sie übernehmen die Führung für die Beschaffung und den Verkauf unseres gesamten Produktportfolios. Dabei arbeiten Sie eng mit unserem Kunden, den Erzeugern und internen Schnittstellen zusammen. Sie übernehmen die Saisonplanung in Absprache mit unserem Kunden und unter Berücksichtigung dessen Anforderungen. Sie sind für die strategische Ausrichtung der Abteilung verantwortlich und erarbeiten Strategien und Konzepte zum Ausbau unserer Kundenbeziehung und unseres Produktportfolios.  Sie haben das Budget im Blick und optimieren Prozesse entlang der Supply Chain, um Einsparungen und Potenziale für weiteres Wachstum zu generieren.  Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium und kennen sich in der Beschaffung und dem Handel von Obst und Gemüse bestens aus. Als erfahrene Führungskraft sind Sie ein Team-Player und vertrauensvoller Ansprechpartner. Sie setzten auf Transparenz und klare Ziele. Sie beziehen Ihre Mitarbeiter ein, geben Feedback und unterstützen diese in Ihrer Entwicklung. Sie besitzen ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und überzeugen durch Fakten, kreative Lösungen und neue Ideen. Die Anforderungen des Kunden verlieren Sie dabei nie aus den Augen.  Als Stratege haben Sie die aktuellen Entwicklungen am Markt und den langfristigen Erfolg des Unternehmens stets im Blick. Sie arbeiten kontinuierlich an Strategien zur Erweiterung unseres Produktportfolios und zur Verbesserung unserer Prozesse. Als Person zeichnen Sie sich durch Empathie, mit starkem Durchsetzungsvermögen, sowie einer analytischen Denkweise aus. Sie arbeiten stets zielgerichtet und lösungsorientiert, kommunizieren transparent und situationsgerecht.   Sie arbeiten gern in einem internationalen Umfeld, besitzen interkulturelle Kompetenz und sprechen fließend Deutsch und Englisch.  Wir bieten Ihnen einen spannenden und vielseitigen Job in einem systemrelevanten und international tätigen Unternehmen Sie erhalten die Möglichkeit unser Unternehmen aktiv mitzugestalten  Sie arbeiten in einem offenen und dynamischen Team Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung Täglich frisches Obst und Gemüse – denn wir lieben unsere Produkte!
Zum Stellenangebot

Leiter Auftragsabwicklung (w/m/d)

Fr. 29.05.2020
Hattingen
Die Firma GO Europe GmbH ist ein erfolgreicher Hersteller und Großhändler für Produkte aus dem Bereich Papier, Büro- und Schreibwaren mit Artikeln wie Aktenvernichtern, Rechenmaschinen oder Laminiergeräten. Hervor­gegangen ist das Unternehmen aus der Olympia Business Systems Vertriebs GmbH unter Beteiligung der Genie GmbH & Co.KG, die beide mit Ihren Kernmarken „Olympia“ und „Genie“ auf eine lange Tradition verweisen können. Zur Sicherung unserer Qualitätsansprüche suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Auftragsabwicklung (w/m/d) In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die Abläufe in Ihrer Abteilung und das Bindeglied zwischen Auftragsbearbeitung und Geschäftsführung. Sie analysieren und optimieren die Prozesse und sorgen für eine permanente Anpassung an sich verändernde Marktbedingungen. Als aktiv mitarbeitende/r Vorgesetzte/r erstellen Sie Aufträge und Rechnungen und beantworten Kundenanfragen. Aufgrund der internationalen Ausrichtung zählen dazu auch Exporte, Zollformalitäten und Terminüberwachung.eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mitbringen. über mehrjährige Berufserfahrung und Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position verfügen. sehr gute Englischkenntnisse vorweisen können. sich sicher in gängigen EDV-Anwendungen (MS Office, Warenwirtschaftsprogramme) bewegen. in Ihrer Arbeitsweise strukturiert vorgehen und selbständig handeln können. eine langfristige Zusammenarbeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis ein attraktives Gehalt die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung eine Förderung beim Aufbau einer betrieblichen Altersvorsorge eine betriebliche Unfallzusatzversicherung eine Flatrate mit Kaffee und frischem Obst
Zum Stellenangebot

Leitender Arzt (m/w/d) der Onkologie - Sektionsleitung

Fr. 29.05.2020
Duisburg
Helios ist der führende Klinik­träger in Europa. Die kollegiale und fach­über­greifende Zusam­men­arbeit und die schnelle Umsetzung von Inno­vationen garan­tieren unseren Patienten eine bestmög­liche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzig­artiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunft­spläne.Die beste Patientenversorgung Deutschlands – das ist unser Ziel. Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.Am Helios Klinikum Duisburg bieten wir Ihnen eine unbefristete Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in Vollzeit alsLeitender Arzt (m/w/d) der Onkologie - SektionsleitungStellennummer 38655das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie hämatologischer und onkologischer Erkrankungen mit der Therapie solider Tumoren aller Organsysteme und den hämatologischen Schwerpunktthemen Leukämie, myelodysplastische Syndrome, Lymphome, autologe und allogene Stammzelltransplantationeneine etablierte interdisziplinäre Zusammenarbeit in Form von Tumorkonferenzen für die bestmögliche Behandlung onkologischer Patienteneine enge Kooperation im Bereich Gastrointestinaler Tumore in einer ambulanten spezialärztlichen Versorgung (ASV)der Aufbau einer interdisziplinären PalliativstationBeteiligung an der Supervision und Führung der Assistenz- und Fachärzteein Team bestehend aus dem Chefarzt PD Dr. Grigoleit, 4 Oberärzten und 8 AssistenzärztenEinstellung als leitender Oberarzt, bei entsprechender Eignung und Entwicklung ist die Übernahme der Sektionsleitung Onkologie möglichSie sind Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie oder Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit der Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Internistische Onkologie und verfügen über Erfahrungen als Oberarzt (m/w/d) die Zusatzweiterbildung Palliativmedizin oder Interesse, diese zu erwerben haben Freude an der ganzheitlichen Behandlung onkologischer Patienten haben eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Eigeninitiative, Organisationsgeschick und betriebswirtschaftlichem Denken haben Interesse an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen des Klinikums sowie mit den niedergelassenen Ärzten ein engagiertes und patientenorientiertes Team und ein interdisziplinäres, routiniertes und sympathisches Kollegiumein modernes Arbeitsumfeld in einem bezugsfertigen Klinikneubaugeregelte Arbeitszeiten mit einem attraktiven Gehalt zu marktüblichen Konditioneninterne und externe Fortbildungendie Vorteile der HeliosPlus Zusatzversicherunggesundheitsförderliche und -präventive Maßnahmenden umfangreichen Datenbestand unserer Helios Zentralbibliothek (online zugänglich)Corporate Benefits: Sonderrabatte bei mehr als 600 Markendie Nähe zur Landeshauptstadt Düsseldorf und eine zentrale Lage in NRW
Zum Stellenangebot

Senior Sales/Key Account Manager (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU? At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us. JOB ID: 20002951Overall responsibility for leading, challenging, developing and energizing the Sales and Customer organization in order to drive sustainable profitable growth Develop Sales and Customer Strategy, based on sound analysis and market drivers, trade structure, competitive situation and company targets Develop new Sales Organization with regards to future requirements Drive, monitor & benchmark achievement of quantitative and qualitative KPIs Responsible for the planning of annual channel and customer activity frame Develop strategic customer partnerships at all levels at customer Organisation Clear ability to build a strategic agenda with the customer and drive Category Management programs Show leadership and dedication to push the organization to achieve quantitative KPIs (Financials) & increase distribution and market share Drive, monitor & benchmark achievement of quantitative and qualitative KPIs (Sales Fundamentals, Distribution, Market Share, Shelf, Secondary Placement and Merchandising Bachelor degree in Marketing, Business Administration or related fields Minimum 5 years of experience in different sales related roles Deep understanding of the key components of the sales and customer marketing functions Previous experience of 1-2 years in Marketing (e.g. Product Management, Brand management) as well as E-Commerce experience is a plus Outstanding leadership and partnering capabilities within a consumer-focused organization High numeric and analytic capabilities Well-developed business, financial management and negotiation skills Strong customer relationship building skills Strong presentation, communication and interpersonal skills Fluent in English and German
Zum Stellenangebot

Senior Brand Marketing Manager (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU? At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us. JOB ID: 20002788Overall responsibility for developing the marketing strategy per brand and category as well as the optimum marketing mix for each based on consumer relevance, local market needs, route to market, competitive landscape & company targets Implement consumer Market Research to understand consumer needs, markets, to anticipate market trends and help define brand strategies and positionings Oversee the marketing communication and implementation of the marketing strategy for each brand and category, through new product innovations, communication (ATL/media) campaigns, digital, point of sale, public relations, events, and promotions You are responsible for ensuring KPI's are achieved: Sales & Profitability (GP margins), Market Shares, Distribution, Innovation ratios, consumer indexes Guide the Marketing team to work in close cooperation with Sales, Category and Trade Marketing teams to enable them to meet their category and commercial objectives with appropriate marketing information and sales tools Build & continuously improve brand and consumer knowledge by guiding team to analyse internal & external data University degree in Marketing, Business Administration or related fields Minimum 5 years of brand marketing experience, ideally in an FMCG company Top edge knowledge of marketing & brand plans, budget management and project management Clear leadership experience Strong strategic and analytical skills Very good relationship management & interpersonal & communication skills Good computer skills (especially MS office) Fluent in English and German
Zum Stellenangebot


shopping-portal