Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 110 Jobs in Königs Wusterhausen

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 18
  • Gesundheit & Soziale Dienste 18
  • Groß- & Einzelhandel 15
  • Verkauf und Handel 15
  • It & Internet 11
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 10
  • Transport & Logistik 7
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Recht 4
  • Bildung & Training 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Medizintechnik 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Versicherungen 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 110
  • Mit Personalverantwortung 96
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 110
  • Home Office 17
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 104
  • Befristeter Vertrag 7
Bereichsleitung

Objektleiter Facility Management m/w/d

Mo. 03.08.2020
Berlin
SPIE Deutschland & Zentraleuropa ist der führende unabhängige Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. Als starke Säule der SPIE Gruppe sind wir an über 200 Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. Mit einer breiten Technik-Expertise und als zuverlässiger Partner begleiten wir unsere Kunden in eine erfolgreiche Zukunft. Denn rund 15.000 technik-begeisterte Talente geben das Beste für unsere Kunden – jeden Tag, in jedem Projekt. Coronainfo: Wir stellen trotz Corona ein und führen Erstgespräche meistens digital via Microsoft-Teams. Gerne erhalten Sie eine persönliche Einweisung von uns. Wir suchen Sie ab 01.10.2020 als Objektleiter Facility Management m/w/d am Standort Berlin (Kennziffer: 2020-16715) Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie die fachliche und disziplinarische Verantwortung für die Mitarbeiter in Ihrem Objekt tragen Sie verantworten die Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen für das beauftragte Objekt und sind der zentrale Ansprechpartner (m/w/d) für den Kunden in allen Fragen des technischen Gebäudemanagements Sie steuern das Objektteam und planen den Personaleinsatz Sie stellen eine innerbetriebliche Leistungsverrechnung der zugeordneten Mitarbeiter sicher Sie passen zu uns, wenn Sie ein technisches Studium bzw. eine Weiterbildung zum Techniker oder Meister (Elektro-, Versorgungstechnik, TGA, Facility Management) oder eine Zusatzqualifikationen Fachwirt FM [GEFMA], Certified Facility Manager (CFM) oder vergleichbar in Kombination mit einer technischen  Ausbildung abgeschlossen haben Sie bringen mindestens 5 Jahre Berufserfahrung mit Sie haben Erfahrung in der Steuerung von Subunternehmen sowie Kenntnisse mit CAFM-Systemen Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office Paket und den Führerschein der Klasse B setzen wir voraus Persönlich ist uns wichtig, dass Sie über Führungsqualität, hohe Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverlässigkeit verfügen und ein gepflegtes und freundliches Auftreten mitbringen Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf
Zum Stellenangebot

Stellvertretende*n Direktor*in BIH Innovations, Operations & Business Development

Mo. 03.08.2020
Berlin
Das Berliner Institut für Gesundheitsforschung | Berlin Institute of Health (BIH) ist eine Wissenschafts­einrichtung für Translation und Präzisionsmedizin. BIH widmet sich neuen Ansätzen für bessere Vorhersagen und neuartigen Therapien bei progredienten Krankheiten, um Menschen Lebensqualität zurückzugeben oder sie zu erhalten. Mit translationaler Forschung und Innovationen ebnet das BIH den Weg für eine nutzenorientierte personalisierte Gesundheitsversorgung. Das BIH wird zu 90 Prozent vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und zu 10 Prozent vom Land Berlin gefördert. Die Gründungsinstitutionen Charité – Universitätsmedizin Berlin und Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) sind im BIH eigenständige Partnereinrichtungen. Das BIH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet für vier Jahre - eine*n Stellvertretende*n Direktor*in BIH Innovations, Operations & Business Development Die Stelle wird bei BIH Innovations angesiedelt, dem gemeinsamen Wissens- und Technologietransfer des BIH und der Charité. Aufgabe von BIH Innovations ist der konsequente Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in eine kommerzielle oder gesellschaftliche Anwendung. Sie berichten in der Funktion direkt an den Direktor BIH Innovations. Management des operativen Tagesgeschäfts und Steuerung der Geschäftsprozesse in BIH Innovations gemäß der gemeinsam mit der Leitung entwickeltenden Strategie und vereinbarter Zahlen Management aller Innovations- und Kommerzialisierungsaktivitäten von BIH Innovations inkl. Scouting, IP-Management, Validierung sowie Verhandlungen mit Partnern aus der Industrie, Investoren und Ausgründungsteams in Zusammenarbeit mit Verwertungspartnern und der Rechtsabteilung Aufbau eines Business Developments gemeinsam mit Verwertungspartnern Steuerung von mehreren Teams mit insgesamt rund 20 hochqualifizierten Mitarbeiter*inne*n (BIH, Charité, externe Berater*innen) Vertretung des Direktors BIH Innovations bei in- und externen Angelegenheiten Einwerben von (privaten und öffentlichen) Drittmitteln, Risikokapital und sonstigen Finanzmitteln Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium und tiefgreifendes Know-how in der Life Science-Branche Ausgewiesene Expertise im Innovationsmanagement und im Wissens- und Technologietransfer Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Entrepreneurship, Ausgründung und Lizenzierung Verhandlungssicher auf internationalem Niveau im Umgang mit Partnern aus Industrie, Forschung und Venture Capitalists Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsweisenden Themenfeld Vergütung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen nach TVöD Bund (Ost) Flexible Arbeitszeiten und Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Leitung Recht & Governance (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Berlin
Im Fachbereich Recht, Standort Erlenhöfe (ERL) besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Leitung Recht & Governance (m/w/d) (Kennziffer: 12807) Die Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH und ihre Schwestergesellschaft sind die zum 1. Januar 2011 gegründeten Laborunternehmen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH. Gemeinsam versorgen die beiden Laborgesellschaften mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an dreizehn Standorten sowie im Rahmen des „netzwerk Labor Berlin“ mehr als 25.000 Krankenhausbetten in Berlin und dem gesamten Bundesgebiet mit qualitativ hochwertiger medizinischer Diagnostik. Dabei werden pro Jahr mehr als 60 Millionen Laboranalysen durchgeführt. Das damit größte Krankenhauslabor Europas bietet völlig neue Möglichkeiten für die Versorgung von Patientinnen und Patienten sowie in der innovativen Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik. Basierend auf der großen fachlichen Expertise und der in enger Zusammenarbeit der beiden Laborgesellschaften mit „state of the art“ Technologien erbrachten präzisen und schnellen Laboranalytik, bietet Labor Berlin 24h pro Tag 7 Tage die Woche 365 Tage im Jahr als Qualitätsanbieter im Bereich der In Vitro Diagnostik ein umfassendes Leistungsportfolio. Die Laborgesellschaften sind durch MVZ-Strukturen auch im ambulanten Gesundheitsmarkt tätig. Als Unternehmen der öffentlichen Hand trägt Labor Berlin im Zuge der Bewältigung der Herausforderungen rund um das Corona-Virus derzeit eine besondere Verantwortung. Als Leiter des Bereichs Recht & Governance sind Sie übergeordneter Ansprechpartner für die Geschäftsleitung von Labor Berlin sowie für weitere Leitungsfunktionen des Unternehmens in allen rechtlichen Fragestellungen. Zudem koordinieren Sie die Governance-Funktionen des Unternehmens. In dieser Funktion berichten Sie an die Geschäftsführung und arbeiten in einem qualifizierten und dynamischen Leitungsteam. Sie überwachen die Einhaltung normativer Verpflichtungen von Labor Berlin. Sie sind verantwortlich für die Bewertung der wesentlichen rechtlichen Fragestellungen des Unternehmens in unterschiedlicher Form (Analysen, Briefings, Entscheidungsvorlagen), insbesondere in den Bereichen Vergaberecht, Gesundheitsrecht und im allgemeinen Vertragsrecht. Daneben sind auch der Bereich IP sowie gesellschafts- und öffentlich-rechtliche Einzelfragen immer wieder von Belang. Sie beraten die Geschäftsleitung von Labor Berlin sowie weitere Leitungsfunktionen direkt und praxisnah; im Bereich von (EU-weiten) öffentlichen Ausschreibungen arbeiten Sie eng mit dem Bereich Einkauf zusammen, der für die Durchführung verantwortlich ist. Sollte eine Inhouse-Beratung nicht sinnvoll oder möglich sein, koordinieren Sie eigenverantwortlich den Einsatz externer Kanzleien. Sie vertreten die Geschäftsleitung in Gesprächen und Verhandlungen mit Behörden, betrieblichen Gremien sowie bei gerichtlichen Verhandlungen, soweit standesrechtlich zulässig. Sie erstellen interne Verfahrensanweisungen, Richtlinien sowie revisionssichere Dokumentationen. Die Erstellung und Prüfung von Verträgen sowie die Vorbereitung und Durchführung von Vertragsverhandlungen gemeinsam mit den betreffenden Fachverantwortlichen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Interaktion mit den einschlägigen Unternehmensbereichen der Gesellschafter. Darüber hinaus gehört die Steuerung und Weiterentwicklung der Governance-Funktionen zu Ihren Kernaufgaben. Im Bereich Datenschutz- und Informationssicherheit arbeiten Sie eng mit dem Datenschutzbeauftragten und Informationssicherheitsbeauftragten zusammen und koordinieren und unterstützen deren Aktivitäten im Gesamtunternehmen sowie nach außen, bspw. gegenüber Behörden. In den Bereichen Compliance- und Risikomanagement steuern Sie die betreffenden, unternehmensinternen Funktionen bzw. agieren als Compliance-Koordinator und führen interne Schulungen durch. Sie übernehmen Verantwortung für den Bereich Recht & Governance bei Labor Berlin – und für dessen Weiterentwicklung. In einem dynamischen Umfeld erhalten Sie nicht nur Gelegenheit, bestehende Funktionen und Mitarbeitende zu fördern, sondern auch neue Ideen einzubringen und Dinge zu verändern, wo dies im Sinne des Unternehmens ist. Ihre juristische Ausbildung - vorzugsweise beide Staatsexamina mit Prädikat - haben Sie erfolgreich abgeschlossen. In den Folgejahren haben Sie umfassend Erfahrung in der Rechtsberatung in einer Kanzlei oder einem Wirtschaftsunternehmen – insbesondere in den o.g. Bereichen – gesammelt. Bereits bestehende, möglichst tiefgreifende Kenntnisse im Bereich Datenschutz, Informationssicherheit und Compliance sowie im Risikomanagement sind wünschenswert. Ihre mehrjährige Berufserfahrung haben Sie vorzugsweise in der Gesundheitsbranche gesammelt. Sie haben Interesse an der Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Kenntnissen im medizinischen Labor und Spaß an der Zusammenführung rechtlicher und regulatorischer Rahmenbedingungen mit labordiagnostischen Anforderungen. Das betriebswirtschaftliche Geschäftsmodell von Labor Berlin berücksichtigen Sie durchgehend im Rahmen Ihrer Tätigkeit und Beratung. Sie verfügen über eine eigenverantwortliche, gut strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise und ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung und Belastbarkeit. Sowohl analytisches wie auch konzeptionelles Denken und ein hohes Maß an Umsetzungsstärke zeichnen Sie aus. Sie treten hochprofessionell, souverän und sicher auf – die adressatengerechte Kommunikation in Wort und Schrift sowie der Umgang mit komplexen Sachverhalten gehören zu Ihren absoluten Stärken. Sie bringen sehr gute Kenntnisse in MS-Office und hervorragende Englischkenntnisse mit. Eine spannende, abwechslungsreiche und unbefristete Tätigkeit in Vollzeit in einem motivierten und offenen Team Die Möglichkeit der Weiterentwicklung des Bereichs Einkauf und entsprechende Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung im Unternehmen Eine attraktive Vergütung unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen Ein interessantes, dynamisches Arbeitsumfeld und attraktive Arbeitsbedingungen in Berlin bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Notfallbetreuung Ihres Kindes über „Kids Mobil“) Übernahme von Umzugskosten – sollten Sie noch nicht in Berlin wohnen umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm mit über 60 Veranstaltungen im Jahr Gesundheitsprävention (Mitgliedschaft im Urban Sports Club, kostenloser labordiagnostischer Basis-Checks, Sportevents, Gesundheitstag, JobRad) Aktives Ideenmanagement und Unterstützung bei der Verwirklichung Ihrer Projekte und Ideen eine Vielzahl an Veranstaltungen des Unternehmens (Sommerfest, Weihnachtsfeier etc.) Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung
Zum Stellenangebot

Leiterin/Leiter IT Business Services (w/m/d)

So. 02.08.2020
Berlin
Als ökologisch positiv wirksames Unternehmen kümmert sich die BSR um die Abfälle und Wertstoffe von zwei Millionen Haushalten und um die Sauberkeit von Straßen- und Grünflächen. Fest in der Berliner Stadtgesellschaft verankert, hat die BSR das Ziel, die wachsende Metropole nachhaltig positiv mitzugestalten. Mit über 5.600 Mitarbeitenden zählt sie europaweit zu den größten Dienstleistungsunternehmen in ihrer Branche. Zugleich gehört die BSR – ein mitbestimmtes Unternehmen – zu Deutschlands ausgezeichneten Arbeitgebern. Die große Geschäftseinheit Organisation und Informationstechnologie umfasst die Abteilungen IT-Services, Unternehmensorganisation, Prozesse und Applikationen sowie Büromanagement und Controlling und verantwortet erfolgreich alle Aufgaben und Themen rund um den IT-Bereich. Zur Fortsetzung des erfolgreich eingeschlagenen Weges wird eine erfahrene Führungspersönlichkeit gesucht als Leiterin/Leiter IT Business Services (w/m/d).Als Leitung der Abteilung IT Business Services und in direkter Berichtslinie zur Leitung der Geschäftseinheit Informationstechnologie übernehmen Sie die Verantwortung für ein ca. 27-köpfiges Team und die strategische Weiterentwicklung des Bereichs. Dies umfasst u. a. die funktionsübergreifende Optimierung, Harmonisierung, Standardisierung und Straffung der Business-Prozesse und des Applikationsportfolios sowie die Sicherstellung der Etablierung einer modernen Anwendungsumgebung im Hinblick auf technologische Neuerungen. Sie treiben gerne Veränderungen voran und suchen zur stetigen Weiterentwicklung des Wertschöpfungsprozesses den intensiven Dialog mit den Fachbereichen. Als zukünftige/r Stelleninhaberin/Stelleninhaber werden Sie wichtige strategische Impulse zur Optimierung der IT-Strategie innerhalb Ihres Verantwortungsrahmens beisteuern. Dies beinhaltet auch die Anpassung der ERP-Strategie (SAP) an Unternehmensvorgaben im Zuge der Digitalisierungsstrategie sowie die gezielte Weiterentwicklung von IT-Richtlinien und Standards. Gemeinsam mit Ihrem Team begleiten Sie die Gesamtorganisation aktiv auf dem eingeschlagenen Weg in agile Arbeitsweisen und sehen sich als Treiberin/Treiber der weiteren Digitalisierung des Unternehmens in enger Zusammenarbeit mit den Bereichen Innovation, Digitalisierung und Geschäftsfeldentwicklung sowie Transformationsmanagement und Organisation. Die Planung und das Controlling von IT-Budgets sowie ein laufendes Kostenmanagement gehören ebenso zu Ihren täglichen Aufgaben wie die wertschätzende Förderung Ihres Teams.Neben Ihrer fachlichen Qualifikation durch ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik oder einer vergleichbaren Ausbildung verfügen Sie bereits über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im IT-Bereich in leitender Position, vorzugsweise im öffentlichen Bereich. Ihre ausgeprägte Führungskompetenz, überzeugende Präsentationsfähigkeit sowie umfangreiche Projekt-Managementfähigkeiten und -erfahrung helfen Ihnen, Projekte erfolreich voranzutreiben. Zudem sind Sie eine teamorientierte, entscheidungsfreudige und durchsetzungsfähige Persönlichkeit, die sich durch analytische Fähigkeiten und ein sicheres und eloquentes Auftreten nach innen und außen auszeichnet. Kunden- und Serviceorientierung sind für Sie selbstverständlich. Ein hohes Maß an Belastbarkeit, Motivation, Eigeninitiative, Vertrauenswürdigkeit und Loyalität sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Persönlichkeitsbild ab. Geboten werden neben einem interessanten und herausfordernden Arbeitsumfeld attraktive vertragliche Bedingungen mit marktüblichen Konditionen.
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Fertigungssteuerung

So. 02.08.2020
Berlin
Es ist diese Willenskraft, für die wir Höchstleistungen erbringen.Mit Entschlossenheit und konzentrierter Energie den medizinischen Fortschritt mitgestalten: Das ist seit mehr als 175 Jahren ein Ziel von B. Braun. Dazu gehört auch, ein innovatives Operations­verfahren zu entwickeln, das den Taekwondo-Profi Hans Jürgen Leitner wieder schmerzfrei machte. Um Menschen nachhaltig zu helfen, teilen weltweit über 60.000 engagierte Persönlich­keiten ihr Wissen und vernetzen ihre Kompetenz. Entfalten auch Sie Ihre Talente bei uns als Teamleiter (m/w/d) Fertigungssteuerung Kennziffer DE-VH15957-50434 Für unser Center of Excellence Vascular Systems der Sparte Aesculap mit Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Teamleiter (m/w/d) Fertigungssteuerung. Organisation und fachliche Leitung der Fertigungssteuerung Optimierung der Fertigungssteuerungsprozesse in enger Abstimmung mit dem Supply Chain Management Terminieren, Steuern und Verfolgen der Fertigungsaufträge entsprechend des Bedarfs und unter Berücksichtigung einer optimalen Auslastung Überwachung der Fertigung unter qualitäts-, kosten- und kundenorientierten Gesichtspunkten Prüfung und Freigabe der Nachweisdokumente/Fertigungsdokumentationen Pflege der Daten zur Bestimmung von Kapazitätsbedarf und Auftragsbestand sowie Erstellung von Arbeitsplänen und Stücklisten Koordinierung und Durchführung von Lohnbeistellungen externer Lieferanten Prüfen und Sicherstellen der Materialverfügbarkeit und Disposition von Rohstoffen, Einzelteilen und aller Materialien zur fristgerechten Herstellung der Produkte unter Beachtung einer optimalen Bestandshöhe Festlegung und Pflege von optimalen Fertigungslosgrößen, Mindestbestellmengen und Sicherheitsbeständen Durchführung und Überwachung einer Permanentinventur für die Materialien im Produktionsbereich nach den Richtlinien des Finanzcontrollings Koordination und Überwachung von Muster- und Nullserienaufträgen Sicherstellung der Materialversorgung für die Standorte Polen und China Herstellkosten-Kalkulationen (Neuanlage und Pflege) Analyse von Fertigungsauftragsabweichungen Abgeschlossene technische oder betriebswirtschaftliche Berufsausbildung, weiterführendes Studium in diesen Bereichen von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung in der Fertigungsplanung/-steuerung und Arbeitsvorbereitung, idealerweise in der Medizinprodukteherstellung Erste Führungserfahrung von Vorteil Erfahrung mit der REFA-Methodenlehre wünschenswert Sehr gute Kenntnisse mit Planungssystemen (PPS), idealerweise SAP R/3 Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Durchsetzungsstarke Persönlichkeit und Kommunikationskompetenz Nehmen Sie teil an einer Unternehmenskultur, die den konstruktiven Austausch mit Kolleg*innen, Kund*innen und Partner*innen aktiv fördert. Arbeiten Sie mit uns daran, das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen in einem dynamischen Familienunternehmen.
Zum Stellenangebot

Chefarzt (w/m/d) Gastroenterologie

So. 02.08.2020
Berlin
Bei unserer Mandantin handelt es sich um eine traditionsreiche und in namhafter diakonischer Trägerschaft stehende Kli­nik der Schwerpunktversorgung mit rund 780 Betten. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité werden in 15 Fach­abteilungen, sieben hochspezialisierten Zentren und sieben Tageskliniken jährlich etwa 53.000 Menschen stationär, teil­sta­tio­när und ambulant versorgt. Mehr als 1.400 kompetente Mitarbeitende setzen sich für eine ganzheitliche und auf christ­lichen Werten beruhende Betreuung auf höchstem Niveau ein. Innovative Konzepte einer zukunftsweisenden Inneren Medizin bilden die Grundlage für die weiteren Ziele der baulich und medizintechnisch exzellent ausgestatteten Klinik. Im Zuge einer ruhestandsbedingten Nachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine menschlich überzeugende und dynamische ärztliche Persönlichkeit als Chefarzt (w/m/d) GastroenterologieIn dieser Position sind Sie direkt der Geschäftsführung unter­stellt und verantworten eine langjährig etablierte und anerkannte Klinik für Gastroenterologie, die sehr erfolg­reich im Kollegialsystem mit der Inneren Medizin I und dem Viszeralmedizinischen Zentrum ihre Patienten ver­sorgt. Der Schwerpunkt der Klinik liegt in den Be­reichen Gastroenterologie, Infektiologie und Allgemeine Innere Medizin. Es wird die gesamte Breite der gastro­ente­ro­lo­gi­schen Funktionsdiagnostik sowie der kom­plet­ten dia­gnos­tischen und therapeutischen Endoskopie- und Ultra­schall­verfahren inkl. ERCP, Endosonografie, Kontrast­mit­tel­so­no­grafie mit überwiegend inter­ven­tio­nellem Anteil durch­geführt. Im Versorgungsschwerpunkt „gastro­entero­lo­gi­sche Onkologie“ werden die onko­lo­gi­schen Patienten in enger Kooperation mit der Vis­ze­ral­chirurgie und nie­der­gelassenen Onkologen sicher und kompetent versorgt. Im Schwerpunkt Infektiologie wird die Diagnostik und Thera­pie gastrointestinaler, pul­mo­na­ler und systemischer In­fek­tionen auf hohem fachlichen Niveau angeboten. Ins­be­son­dere auch die Fürsorge für behinderte Menschen wird mit Kompetenz sichergestellt. Insgesamt werden in der Ab­tei­lung mehr als 1.800 sta­tio­näre Fälle pro Jahr versorgt.In der Chefarztnachfolge suchen wir eine heraus­ra­gen­de Führungspersönlichkeit, gern habilitiert, die als Fach­arzt für Innere Medizin und Gastroenterologie oder als Fach­arzt für Innere Medizin mit der Schwer­punkt­be­zeich­nung Gastroenterologie sowie voller Weiter­bil­dungs­er­mäch­ti­gung in diesem Teilgebiet seit vielen Jahren auf höchstem Niveau erfolgreich tätig ist und eine Abteilung mit hoher Qualität und Leis­tungs­be­reit­schaft im Sinne der christ­li­chen Tradition und Werte weiterentwickelt.
Zum Stellenangebot

Leiter der Stabsabteilung Unternehmensentwicklung (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
Berlin
IGES Institut GmbH ist ein führendes Institut für Forschung, Entwicklung und Beratung im Gesundheitswesen. Über 170 Experten verschiedenster Fachrichtungen in mehreren europäischen Ländern arbeiten in der IGES Gruppe für Gesundheitspolitik, Leistungserbringer und Industrie. Die Kombination aus wissenschaftlicher Expertise mit strategischer, kundenorientierter Beratung macht die Besonderheit unseres Ansatzes aus. Wir suchen am Standort Berlin einen Leiter der Stabsabteilung Unternehmensentwicklung (m/w/d) Unterstützung des Vorsitzenden der Geschäftsführung bei der Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie mit einem Schwerpunkt auf M&A Aktivitäten Gestaltung und Begleitung von Post-Merger-Prozessen mit externen Experten und operativen Geschäftsbereichen Sparringspartner für den Vorsitzenden der Geschäftsführung bei der Erarbeitung und Umsetzung der Expansionsstrategie Ad-hoc-Analysen zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen für die IGES Gruppe, einzelne Unternehmensbereiche und den möglichen Investitionsprojekten Fachliche und disziplinarische Führung der Stabsabteilung Unternehmensentwicklung sowie der Assistentin des Vorsitzenden der Geschäftsführung Enge Zusammenarbeit mit der kaufmännischen Leitung sowie den Geschäftsführern der Tochtergesellschaften Vor- und Nachbereitung von Vorstands- und Bereichsmeetings Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung als Controller / kaufmännische Leitung / Vorstandsassistenz, vorzugsweise in einer Unternehmensberatung oder einer Strategieabteilung Idealerweise Vorerfahrungen im Gesundheitssystem Sinn für unternehmerisches Denken und Handeln Übernahme von Verantwortung für die übertragenen Tätigkeiten Erfahrungen in der Durchführung von Veränderungsinitiativen, Erfahrungen im Transaktionsmanagement und erste Führungserfahrung sind von Vorteil Fähigkeit, sich schnell in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und eigenständig Lösungen zu finden Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Eigenmotivation und Empathie Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie fundierte Kenntnisse des Microsoft Office Pakets insbesondere MS Excel Eine spannende, herausfordernde und eigenverantwortlich gestaltbare Tätigkeit mit vielfältigen Aufgaben in einem international wachsenden Forschungs- und Beratungsunternehmen Eine Unternehmenskultur, die Innovation, Dynamik und Wachstum mit einem angenehmen, persönlichen und teamorientierten Arbeitsumfeld verbindet Fachliche und disziplinarische Führung eines motivierten, interdisziplinär besetzten Teams Sehr gute Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Direkte Zusammenarbeit und Berichtsweg an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Eine leistungsgerechte Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Bereichsleiterin/Bereichsleiter (w/m/d) Trend- u. Innovationscouting (T&I)

Sa. 01.08.2020
Berlin
Wir sind Germany Trade & Invest (GTAI) - die Außenwirtschaftsagentur der Bundesrepublik Deutschland. Wir informieren den deutschen Mittelstand über Chancen und Risiken in Auslandsmärkten und beraten ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland. Darüber hinaus werben wir für die Standortvorteile Deutschlands im Ausland und unterstützen die Internationalisierung der Wirtschaft in den neuen Bundesländern sowie vom Strukturwandel betroffenen Regionen. Die Investorenberatung von Germany Trade & Invest hat das Ziel, ausländische Unternehmen für den Wirtschaftsstandort Deutschland zu gewinnen. Wir sind als Investment Promotion Agency regelmäßig auf den Top-Plätzen internationaler Rankings. In unseren Bereichen arbeiten internationale Teams mit vielseitigen beruflichen und akademischen Erfahrungen, um unseren Kunden die jeweils beste Unterstützung anzubieten. Mit unseren Partnern im In- und Ausland bieten wir eine der besten Plattformen der deutschen Außenwirtschaftsförderung. Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Gestalten Sie aktiv die Digitalwirtschaft in Deutschland mit der Digital Hub Initiative. Ziel der Digital Hub Initiative ist es, einerseits ein digitales Ökosystem mit internationaler Ausstrahlung zu schaffen, in dem deutsche und internationale Start-ups, Wissenschaftler, Investoren und etablierte Unternehmen miteinander kooperieren und sich so gegenseitig stärken, andererseits diese einzigartige Landschaft digitaler Kompetenzcluster international zu vermarkten. Germany Trade & Invest identifiziert dazu im Ausland Startups, Gründer, Kapitalgeber und Innovatoren der Digitalwirtschaft und gewinnt sie für Deutschland. Gleichzeitig bewirbt Germany Trade & Invest im Ausland Deutschland als Standort für innovative Digitalwirtschaft insgesamt und die Digital Hubs im Einzelnen. Für unseren Bereich Trend- und Innovationscouting (T&I) an unserem Berliner Standort suchen wir im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses, ab dem 01.01.2021 bis zum 31.12.2021 eine Bereichsleiterin/einen Bereichsleiter (w/m/d) in Vollzeit mit 40 Wochenstunden. Führung des Bereichs Trend- & Innovationscouting in der Investorenanwerbung mit drei Beschäftigten im Inland und Einbindung der Beschäftigten der Investorenanwerbung im In- und Ausland Erarbeitung und Koordinierung einer jährlichen Gesamtstrategie für GTAI zum Bereich und Planen und Umsetzen zugehöriger strategischer Aktivitäten, um ausländische Start-ups, Gründer und Innovatoren zu identifizieren, für Deutschland zu interessieren und zu einer Ansiedlung in Deutschland bzw. zu einer Kooperation mit den Digital Hubs zu entwickeln, die Digital Hubs in Deutschland im Ausland zu vermarkten und mit internationalen Partnern zu vernetzen Koordination und Abstimmung der Aktivitäten des Bereichs Trend- & Innovationscouting mit den beteiligten Abteilungen und Bereichen innerhalb von GTAI sowie mit dem BMWi Identifizierung und Dokumentation von Trends, Stärken, Schwächen, Bedrohungen, Chancen für Start-ups, Gründer und Innovatoren der Digitalwirtschaft in Bezug auf ausländische Märkte und den Standort Deutschland Konzeption, Begleitung und Steuerung einer Kommunikationskampagne zur Vermarktung der Digital Hubs im Ausland in Zusammenarbeit mit der durchführenden Agentur Koordinierung aller dazugehörenden oder angrenzenden Themenbereiche von GTAI, darunter insbesondere Entwickeln von bereichsübergreifenden Maßnahmen Steuerung von öffentlichen Vergaben in Zusammenarbeit mit der hauseigenen Vergabeabteilung und dem BMWi Koordinierung der Zusammenarbeit von GTAI mit der Digital Hub Agency, dem BMWi und den einzelnen Digital Hubs Aufbau und Pflege von Kontakten zu den für den Themenbereich relevanten politischen und gesellschaftlichen Entscheidungsträgern, Unternehmen in den Zielsegmenten, Wirtschaftsverbänden, Institutionen und Behörden im In- und Ausland sowie Entwicklung von Kooperationsangeboten Repräsentation von GTAI auf Veranstaltungen im In- und Ausland Planung, Dokumentation und Führung der Investitionsvorhaben in den unterstützenden Systemen, z.B. CRM Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugsweise der Fachrichtungen Volkswirtschaft (VWL), Betriebswirtschaft (BWL), Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Studiengänge, ergänzt um Managementqualifikationen, vorzugsweise MBA eine hohe Affinität zu und praktische Erfahrungen mit Inhalten und Geschäftsmodellen digitaler Wirtschaft Berufserfahrung in der Beratung von Unternehmen in der Digitalwirtschaft, idealerweise Berufserfahrung in einem Unternehmen der Digitalwirtschaft fundierte Kenntnisse auf den Gebieten der Marktanalyse, Wettbewerbsanalyse, Strategieentwicklung für Unternehmen und Geschäftsbereiche und operative Geschäftsplanung und –umsetzung fundiertes Verständnis von Planungs- und Umsetzungsprozessen in Öffentlichkeitsarbeit und Marketing Kenntnisse der forschungs- und wirtschaftsbestimmenden Entwicklungen der Digitalwirtschaft sowohl B2B als auch B2C in Deutschland und internationalen Märkten. Kenntnisse nationaler Rahmenbedingungen in den jeweiligen Branchen fundierte Kenntnisse der verfassten Wirtschaft in Deutschland und internationaler Akteure in den für Deutschland wichtigsten Herkunftsländern ausländischer Direktinvestitionen fundierte Kenntnisse über Struktur, Akteure und Entwicklungen in den Zielsegmenten fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Personalführung und -entwicklung fundierte Kenntnisse des Projektmanagements und entsprechender Methoden einen professionellen Umgang mit Office Software, CRM-Software, ERP-Software, Web-basierter Software und mobile Apps im Kontext von Präsentation, Kommunikation und Arbeitsorganisation und sozialen Medien zur Kommunikation und Geschäftsunterstützung sehr gute analytische Fähigkeiten professionelle Präsentationsfähigkeiten, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick verhandlungssichere englische und deutsche Sprachkenntnisse eine weltweite Reise- und Einsatzbereitschaft Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 15 TVöD-Bund Eine vom 01.01. bis 31.12.2021 befristete Stelle in Vollzeit mit 40 Stunden/Woche Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben mit innovativen Industrien in einem internationalen Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein tolerantes, weltoffenes Betriebsklima Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung und diverse Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind vom audit berufundfamilie als familienbewusste Arbeitgeberin zertifiziert Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel durch Firmenticket in Berlin Ein attraktiver Arbeitsplatz in Berlin Mitte mit sehr guter Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Leiter 4. Ebene (m/w/d) IT - Servicemanagement (Bayern/Berlin)

Sa. 01.08.2020
Berlin
Die Ratiodata GmbH zählt zu den größten Systemhäusern und Technologiepartnern in Deutschland mit einem Team von rund 1.300 Kollegen an 14 bundesweiten Standorten und Außenstellen. Wir sind ein vielseitiges Unternehmen, bieten ein modernes Arbeitsumfeld und überdurchschnittliche Sozialleistungen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bieten wir im Bereich Vor-Ort Services eine Stelle als Leiter 4. Ebene (m/w/d) IT – Servicemanagement (Bayern/Berlin) für unseren Standort in Berlin Disziplinarische und fachliche Führung der Organisationseinheit an den zugeordneten Standorten insbesondere regelmäßiges Führen von Mitarbeitergesprächen (wie z. B. Feedback, Gehalt-, Personalentwicklungsgespräche) sowie Förderung der persönlichen fachlichen Weiterbildung der Mitarbeiter Servicemanagement für Neu- und Bestandskunden sowie Servicemanager für ausgewählte Kunden Unterstützung des Vertriebs in allen Service-Themen & Kunden-Reviews Bearbeitung von Kunden-Eskalationen Planung von Rollouts und Migrationen Kostenrechnung, Service-Preiskalkulation & Bearbeitung von Ausschreibungen Erstellung von Reports & Bearbeitung von Controllingberichten, Mitarbeit Jahresplanung Durchführung Qualitätsmanagement Abgeschlossenes Studium im IT-Bereich, im technischen oder im wirtschaftlichen Umfeld, bzw. eine vergleichbare, abgeschlossene Berufsausbildung Gerne mehrjährige Berufserfahrung im Serviceumfeld, vorzugsweise Hersteller-IT-Hardware oder Systemhaus Vertiefte Kenntnisse mind. in einem der folgenden Fachthemen: ITIL Service Management Prince2 Projektmanagement Server/Client Hardware SB- Hardware Führungserfahrung aufgrund von Gruppen- oder Projektleitung (hybrid, agile oder klassisch) Intrapreneur mit Freude daran, die Ratiodata GmbH mit einer lebendigen Unternehmenskultur entscheidend mitzugestalten Begeisterungsfähige Persönlichkeit und hohe Sozial- & Teamkompetenz, sicheres & verbindliches Auftreten sowie ausgeprägte, kommunikative Fähigkeiten Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift       Flexibilität & Mobilität (>30 %) in die zugeordneten Regionen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Flexibilität, Mobilität (>50 %) in die zugeordneten Regionen und Einsatzbereitschaft
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
Berlin
Robin Look ist ein junges und erfolgreiches Unternehmen in der Augenoptik. Wir gehören nicht zum Establishment, halten zusammen, arbeiten hart und haben gemeinsam trotzdem auch viel Spaß. Bei uns zählen Einsatzbereitschaft, fachliches Know-how und Erfolge – kein Alter, keine Titel oder Berufsjahre. Unsere Kollegen*innen in den Filialstandorten bieten unseren Kunden Top Leistung zu fairen Preisen und arbeiten mit einem guten Gefühl. Wir suchen für unser Zentralbüro im Herzen Berlins zum 01.01.2020 in Vollzeitanstellung ein weiteres Teammitglied in unserer Finanzbuchhaltung. Mitarbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d) Allgemeine Finanzbuchhaltung (Kreditoren, Debitoren, Mitarbeit Zahlungsverkehr) einschließlich Abstimmungsarbeiten mit den 32 Stores deutschlandweit Ansprechpartner für die Store Leiter bei Kassendifferenzen, Rückzahlungen und Buchungsthemen Ansprechpartner für die Filial-Mitarbeiter im Tagesgeschäft Abstimmung mit Lieferanten und Geschäftspartnern Allgemeine administrative Aufgaben Unterstützung bei den Monats- und Jahresabschlüssen nach IFRS Reporting Vertretung Personalabrechnung Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und erste Erfahrungen im Bereich Finanzbuchhaltung und / oder Berufserfahrung als Steuerfachangestellter (m/w/d) Sehr gute MS Office und insbesondere sehr gute Excel- Kenntnisse Erfahrung im Umgang mit MS Navision, DATEV oder SAP sind wünschenswert Eine effiziente, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Zuverlässigkeit Wunsch nach Weiterentwicklung Lust auf Wachstum mit Robin Look Eine ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung und Kommunikationsstärke Teamfähigkeit Ein sicherer Arbeitsplatz bei einem expandierenden und dynamischen Berliner Unternehmen Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, mit Freiraum für eigene Ideen und sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten Einbindung in ein dynamisches und engagiertes Team Attraktives Gehalt Unbefristeter Arbeitsvertrag Sabbatical-Konzept AG-Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Mitarbeiterrabatt auf unsere Produkte
Zum Stellenangebot


shopping-portal