Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 28 Jobs in Markranstädt

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • It & Internet 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Transport & Logistik 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Funk 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Hotel 1
  • Medien (Film 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Tv 1
  • Unternehmensberatg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Mit Personalverantwortung 27
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Home Office 7
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 1
Bereichsleitung

Leiter Finanzbuchhaltung (m/w/d) / Financial Accounting Manager (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Machern bei Wurzen
Sie haben Spaß und Freude an der Arbeit und möchten sich in einem netten und kollegialen Team wiederfinden!? Dann passen wir zu Ihnen! Wir sind voller Energie, haben eine Menge Ideen und den Ehrgeiz, gemeinsam Herausforderungen zu meistern. Bei uns erwartet Sie ein angenehmes Betriebsklima, ein motiviertes Team sowie spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Flamco Meibes ist Bestandteil der Hydronic Flow Control, welche ein Teil des börsennotierten Unternehmens Aalberts N.V. ist. Von der Wärmequelle über die Wärmeabgabe bis hin zur Wärmeverteilung deckt Hydronic Flow Control ein breites Spekt-rum innovativer Gebäudetechnik ab. Die international tätige Unternehmensgruppe hat sich auf technische Produkte und Systeme in den Bereichen Installationen sowie Heiz-, Kühl- und Solarlösungen spezialisiert. Deutschlandweit sind 500 Mit-arbeiter/-innen an der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von innovativen Produkten und Systemlösungen für Kun-den im Handel, Installationshandwerk und der Industrie weltweit beteiligt. Wir suchen am Standort Gerichshain bei Leipzig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiter Finanzbuchhaltung (m/w/d) / Financial Accounting Manager (m/w/d)Als Leiter der Finanzbuchhaltung sind Sie für die Steuerung, Überwachung und Entwicklung des Buchhaltungsteams (7) verantwortlich und sind dem Kaufmännischen Leiter direkt unterstellt. Verantwortung für die Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung inklusive ordnungsgemäßer Rechnungsprüfung Prüfen, Kontieren und Buchen sämtlicher Geschäftsvorfälle Steuern und Bearbeiten des Zahlungsverkehrs inkl. Kontenabstimmung Vorbereiten und Erstellen der Konzern-, der handelsrechtlichen sowie auch der steuerlichen Monats- und Jahresabschlüsse Aktive operative Mitarbeit im Tagesgeschäft der Buchhaltung Ansprechpartner für Behörden, Steuerberater sowie Wirtschafts- und Betriebsprüfer Termingerechtes Erstellen von Statistiken, Auswertungen und Reportings Digitalisierung und permanente Weiterentwicklung aller Finanzprozesse Zukunftsprojekte: Aufbau & Strukturierung eines Shared Services Centers für die Buchhaltung in Zusammenarbeit mit der Kaufmännischen Leitung Abgeschlossenes kaufmännisches Studium oder vergleichbare Ausbildung im Bereich Finanzen (z.B. Bilanzbuchhalter) Mehrjährige Führungserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen oder in vergleichbarer Position in einem produzierenden und internationalen Unternehmen Abschlusssicherheit in der Erstellung von Jahresabschlüssen (inkl. Anhang- und Lageberichterstattung) Sichere Kenntnisse im Accounting, insbesondere in HGB und IFRS Gute Kenntnisse in den Anwenderprogrammen MS-Office /SAP R/3 (wünschenswert) Strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Umsetzungsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägter Hands-on-Mentalität Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine gesunde Portion Humor und ein Lächeln im Gesicht runden Ihr Profil ab 30 Tage Jahresurlaub sowie flexible Arbeitszeiten Vermögenswirksame Leistungen und Betriebliche Altersvorsorge Leistungsgerechte und faire Vergütung Teamevents für ein starkes Miteinander Wir bieten Ihnen abgestimmt, auf Ihre Qualifikation, vielfältige Aufgabenbereiche Ihr Einsatz und Ihr Engagement werden durch Schulungen und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen gefördert
Zum Stellenangebot

Regionalleiter Institut f. Personal-Marketing - Manager Human Resources, HR-Manager, Recruitingmanager, Recruiter, Personalreferent (Personalfachwirt, Personalfachkaufmann) HR Business Partner (w/m/d)

Mi. 03.03.2021
München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Ruhr, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig
Als Anteilseigner sucht die Maurine Holding GmbH für das Deutsche Institut für Personal­marketing regio­nale Ver­stär­kung in München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig bzw. im Um­kreis die­ser Städte. Das DIFP realisiert für ausge­wählte Unter­neh­men such­ma­schi­nen­opti­mierte Stel­len­aus­schrei­bun­gen mit fol­gen­dem Resultat: Mehr A-Bewerbungen Weniger Laufzeitver­län­ge­rungen Weniger Paketpublikationen / Nach­schal­tungen Weniger Personalbera­tungs­auf­träge Geringerer Rekrutierungs­aufwand Sollten sich Vakanzen nicht durch Stel­len­an­zei­gen beset­zen las­sen, bera­ten wir Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che hin­sicht­lich wei­te­rer Rekru­tie­rungs­maß­nah­men bzw. unter­stüt­zen diese bei der preis­güns­ti­gen Iden­ti­fi­zie­rung, Aus­wahl und An­spra­che geeig­ne­ter Kan­di­daten. Wenn Sie derzeit als Referent Per­so­nal­mar­ke­ting bzw. als Recrui­ting Mana­ger, Recrui­ting Spe­cia­list, Recrui­ter, HR-Mana­ger, Per­so­nal­refe­rent (Per­so­nal­fach­wirt, Per­so­nal­fach­kauf­mann) bzw. HR Busi­ness Part­ner (w/m/d) tätig und als akti­ver Netz­wer­ker be­kannt sind, bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit, bei uns als Geschäftsführender Leiter eines DIFP-Regional­centers (w/m/d) in zentraler Position Verantwortung für den wei­te­ren Aus­bau unse­res Per­so­nal­mar­ke­ting-In­sti­tu­tes zu über­nehmen. Betreuung und Beratung der Per­so­nal­ver­ant­wort­li­chen in Ihrer Region Optimierung von Stellen­an­zeigen Präzisierung der Positions­be­schrei­bungen Ggf. Unterstützung bei der Aus­wahl geeig­ne­ter Kan­di­daten Teilnahme an bzw. Organisation von regio­na­len Infor­ma­tions­ver­an­stal­tungen Erfolgreich absolviertes (be­triebs­wirt­schaft­li­ches) Stu­dium mit Spe­zia­li­sie­rung Per­so­nal, eine abge­schlos­sene Aus­bil­dung als Per­so­nal­fach­wirt bzw. Per­so­nal­fach­kauf­mann und/oder eine lang­jäh­rige Tätig­keit im Per­so­nal­wesen Erfahrung bei der Gewinnung so­wie der Aus­wahl von Per­sonal Know-how in Bezug auf die Publi­ka­tion von Stel­len­an­zeigen Kommunikationsstärke, gewin­nen­des Auf­tre­ten und Über­zeu­gungs­kraft Ein hohes Maß an Verant­wor­tung, Selbst­dis­zi­plin und Eigen­stän­dig­keit Den sicheren Umgang mit den MS-Office-Pro­gram­men so­wie die per­fekte Beherr­schung der deut­schen und mög­lichst auch der eng­li­schen Spra­che müs­sen wir ange­sichts des Auf­ga­ben­ge­bie­tes vor­aus­set­zen. Wei­tere Sprach­kennt­nisse sind von Vorteil. Unterstützung bei der Such­ma­schi­nen­opti­mie­rung (SEO) der Stel­len­an­zeigen Nutzung des DIFP-Schlagwort-Re­gisters Lektorat durch erfahrene Fach­kräfte Regelmäßige Weiterbildung Innovationsfreundliches Be­triebs­klima, fla­che Hie­rar­chien Moderne Büroausstattung, Lap­top so­wie mobi­les Fir­men­telefon Home-Office-Option (bis zu 100%) Überdurchschnittliches Ein­kommen Firmenwagen inkl. Privat­nut­zung (Audi, BMW, Mercedes, Volvo)
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Energieproduktion (m|w|d)

Di. 02.03.2021
Berlin, Leipzig, Magdeburg
Die technische und kaufmännische Betriebsführung von Energieerzeugungsanlagen, Contracting-Lösungen, Serviceleistungen rund um den Anlagenbetrieb sowie die Entwicklung von Betriebskonzepten bilden die Schwerpunkte von energielenker service. Die zu verantwortenden Biomethananlagen befinden sich im Umkreis Magdeburg, Berlin, Leipzig und Weimar. Setzen Sie sich gemeinsam mit uns für Klima und Zukunft ein und werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil eines ambitionierten Teams. Werden Sie energielenker als Bereichsleiter Energieproduktion (m|w|d) im Außendienst für das Gebiet Berlin, Leipzig, Weimar / Standort Magdeburg | Vollzeit 270 Mitarbeiter an deutschlandweit 10 Bürostandorten bilden das energielenker-Team. Als ganzheitlicher und innovativer Gestalter der Energiewende in den Bereichen Energie, Gebäude, Mobilität und Umwelt entwickeln wir für unsere Kunden nachhaltige Lösungen. Dabei bilden wir die gesamte Wertschöpfung von der Konzeptionierung über die Planung bis zur Umsetzung ab. Weitere Schwerpunkte liegen im technischen Service sowie in der Betriebsführung von Energieerzeugungsanlagen und der Entwicklung von Digitalisierungslösungen für Energieerzeuger und Unternehmen. Übergeordnete Verantwortung für die kaufmännische und technische Betriebsführung der Biomethananlagen inklusive Personalverantwortung Identifizierung und Realisierung von Optimierungs- und Weiterentwicklungspotenzialen des Biomethan-Portfolios unter Berücksichtigung der politischen Wetter- und Genehmigungslage Pflege und Ausbau von Beziehungen mit Kunden, Behörden, Landwirten und Stakeholdern im Bereich der Abfallwirtschaft Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung im landwirtschaftlichen oder technischen Bereich Mehrjährige Berufserfahrung im Biogas- und Biomethangeschäft oder in der Abfallwirtschaft mit Führungserfahrung Verbindliche Persönlichkeit mit unternehmerischem Denken und Handeln und selbstständiger Arbeitsweise Verhandlungsgeschick gepaart mit kaufmännischem Sachverstand Offene Unternehmenskultur mit persönlichem, integrativem Führungsstil und Kommunikation auf Augenhöhe Raum für eigenverantwortliches sowie autonomes und mobiles Arbeiten (Home-Office) Gute Laune und ein aufgeschlossenes, ambitioniertes Team, das mit Begeisterung bei der Sache ist Flexible Zeiteinteilung und faire Vergütung, ggfs. mit Provisionsbestandteil, Dienstwagen, betrieblicher Altersvorsorge, Kinderbetreuungszuschuss, Bike-Leasing, Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter/-in Analyse und Prognose

Di. 02.03.2021
Leipzig
Wir suchen zum 1. Mai 2021 für das Verkehrs- und Tiefbauamt, Abteilung Generelle Planung, eine/-n Sachgebietsleiter/-in Analyse und Prognose  (Verkehrsplanung und Verkehrsinfrastrukturplanung) Das Verkehrs- und Tiefbauamt ist für die Verkehrssicherheit, die Planung, den Bau und die Unterhaltung des Leipziger Straßennetzes einschließlich der Straßenbrücken verantwortlich. Dies schließt die Beschilderung, Beleuchtung, Regelung durch Lichtsignalanlagen, aber auch die Straßendokumentation und die Erteilung von Gestattungen und Erlaubnissen für die Nutzung der öffentlichen Straßen ein. Neben der Erarbeitung von städtebaulichen Verträgen sowie deren Kontrolle im Vollzug gehört zu den Aufgaben die Heranziehung von Straßenanliegern zur Zahlung von Erschließungs- und Straßenausbaubeiträgen. Im Weiteren obliegt dem Amt die Ausschreibung und Vergabe von Planungs-, Bau- und Lieferleistungen. Die generelle Verkehrsplanung umfasst unter anderem den Stadtentwicklungsplan Verkehr und öffentlicher Raum, den Nahverkehrsplan und den Radverkehrsentwicklungsplan. Das Amt gliedert sich in den Amtsleiterbereich und acht Abteilungen mit insgesamt ca. 320 Mitarbeitern. Leitung des Sachgebiets „Analyse und Prognose“ mit vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der Aufgabe des Aufbaus, der Weiterentwicklung und Laufendhaltung des Integrierten Verkehrsmodells (IVML) der Stadt Leipzig Koordinierung sämtlicher gesamtstädtischer Verkehrs- und Mobilitätsanalysen/-statistiken für den Kfz- und Schwerverkehr, Individual- und Wirtschaftsverkehr, ÖPNV sowie Rad- und Fußverkehr Federführung beim Abgleich der Kompatibilität der Verkehrsentwicklung der Stadt Leipzig zur Verkehrsplanung des Freistaats und des Bundes Koordinierung von Abstimmungen, Bewertungen und Zuarbeiten im Verkehrs- und Tiefbauamt hinsichtlich der verkehrsplanerischen und verkehrstechnischen Belange und Auswirkungen auf das Verkehrsnetz im Stadtgebiet Ausarbeitung und Betreuung von Konzepten und Studien zu den untersuchten Analyse- und Prognoseständen im Hinblick auf Bevölkerungsprognose und Verkehrsentwicklungsziele Erarbeitung von Strategien und Konzepten für Anpassungen des heutigen Verkehrsmodells an zukünftige Ziele Koordinierung von Leistungsfähigkeitsuntersuchungen von Verkehrsanlagen und Knoten Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen zur Öffentlichkeitsbeteiligung und Projektbeiräten sowie Erarbeitung von Vorlagen für den Stadtrat Bachelor- beziehungsweise Fachhochschulabschluss auf dem Gebiet des Verkehrswesens, der Verkehrsplanung, der Verkehrstechnik oder des Bauingenieurwesens beziehungsweise Geographie oder Raumplanung langjährige praktische Erfahrungen in der Verkehrsplanung sowie Erfahrungen im Projektmanagement, vorzugsweise im Planungsbüro oder in der öffentlichen Verwaltung Erfahrung in der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wünschenswert anwendungsbereite Kenntnisse in Verfahren zu Verkehrs- und Mobilitätsanalysen und der Verkehrsmodellierung (z. B. VISUM) Fähigkeit zur eigenständigen Entwicklung von planerischen Lösungen innovatives und verantwortungsbewusstes Handeln Flexibilität, hohe Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick Engagement und sehr gute arbeitsorganisatorische Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen sowie Entscheidungs- und Kommunikationsfreudigkeit Kenntnisse in der Anwendung arbeitsplatzbezogener PC-Technik Besitz des Führerscheins Klasse B mit einschlägiger Fahrpraxis und Bereitschaft zur Nutzung von Dienstfahrzeugen und Dienstfahrrädern erwünscht eine nach der Entgeltgruppe 13 TVöD bewertete Stelle einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)
Zum Stellenangebot

Head of IT & Processes (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Leipzig
Machen Sie die Unternehmens-IT fit für die Skalierung der Prozesse Unser Auftraggeber wurde bereits 2009 gegründet und zählt zu den Pionieren der Energiespeicherbranche. Das Unternehmen tritt im Markt als Lösungsanbieter für die Eigenversorgung mit Solarstrom auf, welche den Kunden maximale Flexibilität bei der Nutzung von eMobility, Cloud-Lösung etc. bietet. Durch das starke gesellschaftliche Interesse an nachhaltiger Energie konnte das Unternehmen nicht nur finanziell stark wachsen, sondern auch die aktuelle Mitarbeiterzahl ist weltweit auf ca. 300 Mitarbeiter gestiegen. Seit 2018 gehört das Unternehmen zu einem der größten deutschen Energieversorgungsunternehmen. Damit sind zum einen weitere Investition als auch der Know-How Transfer für die gesamte Wertschöpfungskette gesichert. Head of IT & Processes (m/w/d) bei stark wachsendem Energiespeicher-Hersteller Arbeitsort: Großraum Leipzig Referenznummer: #122173Als Head of IT & Processes verantworten Sie die gesamte Unternehmens IT unseres Kunden. Der Schwerpunkt dieser Aufgabe liegt im Aufbau, der Ausgestaltung und Führung des Bereichs Office IT und des Bereichs User Apps & User Prozesse. Mit Ihrem aktuell 15-köpfigen Team sorgen Sie für die Digitalisierung der Kernprozesse, um das enorme Wachstum des Unternehmens zu bewältigen und um gleichzeitig langfristig zu einem zuverlässigen internen Dienstleister zu werden. Hierzu gehören die Betreuung und Umsetzung von Projekten wie der Implementierung neuer Systeme für Unternehmensdaten. Auch der Aufbau einer modernen und sicheren Plattform-Architektur liegt in Ihrem Aufgabenbereich, den Sie mit Ihren innovativen Ideen voranbringen. Weiterhin sind Sie für die Steuerung der externen Dienstleister und der Abstimmung mit dem Mutterkonzern verantwortlich.Fachlich: Für diese Position verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung und Weiterentwicklung von IT-Strukturen, bestenfalls aus Unternehmen im produzierenden Umfeld. Neben einem Hochschulstudium können Sie Erfahrung in der Digitalisierung von Unternehmensprozessen sowie dem Aufbau von Architekturen vorweisen. ERP- (z.B.MS Business Central), CRM- (z.B. Salesforce) und Ticketing-Systeme (z.B. Atlassian) können Sie sowohl anwenden als auch steuern und weiterentwickeln. Persönlich: Ihr Herz schlägt für die Digitalisierung von Prozessen und IT-Unternehmensarchitekturen! Sie haben Spaß daran Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. Agilität ist für Sie mehr als nur ein Buzzword. Sie verstehen, diese Leidenschaft an Ihr Team weiterzugeben und dieses auf der nicht immer leichten und geradlinigen Reise mitzunehmen. Unsicherheiten begreifen Sie als Herausforderung, gemachte Fehler als Bereicherung und Notwendigkeit des Entwicklungsprozesses. Sie mit Ihrer Arbeit einen nachhaltigen Footprint in einem stark wachsenden Unternehmen hinterlassen können. Sie die Kernprozesse in der IT im Unternehmen formen, entwickeln und ausrollen. das Unternehmen einen echten „Purpose“ hat und zur Energiewende beiträgt. unser Klient ein modern geführtes Energieunternehmen ist, welches sich mit zentralen Produkten der Zukunft beschäftigt.
Zum Stellenangebot

Leiter(in) Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Leipzig
Die ETL-Gruppe ist in Deutschland mit über 870 Kanzleien vertreten und darüber hinaus in über 50 Ländern weltweit mit 220 Kanzleien präsent. Ein fachübergreifender Beratungsansatz und vielfältige Branchenspezialisierungen machen ETL zu einem idealen Partner für Unternehmen, Freiberufler und Selbständige aller Branchen. Gemeinsam entwickeln wir mit Kompetenz und Begeisterung die Unternehmen unserer Mandanten weiter und sorgen dafür, dass unsere Kunden auch in Zukunft ihre unternehmerischen Herausforderungen meistern. Zur Verstärkung unseres Teams in der ETL Managed Services GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft am Standort Leipzig suchen wir eine Leitung Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung (m/w/d) Verantwortung für den Bereich Finanz- und Rechnungswesen (extern wie intern) und den ordnungsgemäßen operativen Ablauf des Tagesgeschäfts Fristgerechte Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB Analyse und Aufbereitung aller Finanzdaten zur Vorbereitung und Überwachung des Budgets, der Forecast-Planung sowie der Finanz- und Liquiditätsplanung Steuerung und Durchführung der Anlagen-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sowie Sicherstellung eines reibungslosen Zahlungsverkehrs Durchführung der internen (Intercompany) Verrechnung von erbrachten Dienstleistungen Klärung von steuerlichen Fragestellungen, sowie Koordination und Erstellung von Umsatzsteuer-Voranmeldungen und weiteren statistischen Meldungen Ansprechpartner für die Geschäftsführung, interne Abteilungen und externe Geschäftspartner (u.a. Finanzinstitute, Behörden, Betriebsprüfer) Umsetzung von Sonderprojekten (z. B. Weiterentwicklung der gruppenweiten Bewertungs- und Bilanzierungsrichtlinien) Durchführung und Implementierung von Prozessoptimierungen sowie Sicherstellung einer effizienten Weiterentwicklung des Finanz- und Rechnungswesens, sowohl auf Ebene der Einzelgesellschaft, als auch auf Ebene der ETL Wirtschaftsprüfungsgruppe mit direkter Berichtslinie an das zuständige Vorstandsmitglied auf Ebene der Konzernmutter Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes betriebs- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Controlling, Rechnungswesen, Steuern, Finanzen oder eine vergleichbare Qualifikation Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen und Steuern, gern auch in einer Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Sie sind sehr sicher im Umgang mit MS-Office Anwendungen (Excel, Outlook, Word) und besitzen Erfahrung im Umgang mit verschiedenen ERP-Systemen (DATEV wünschenswert) Sie verfügen über ausgezeichnete analytische und lösungsorientierte Fähigkeiten sowie eine ausgeprägte Zahlenaffinität Sie zeichnen sich durch eine selbständige und äußerst exakte Arbeitsweise aus, sind teamfähig, verantwortungsbewusst und flexibel Sie besitzen ein souveränes Auftreten und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit gegenüber verschiedenen Interessenvertretern Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft runden Ihr Profil ab Sie haben die Möglichkeit, in einem erfolgreichen Unternehmen die Wachstums- & Digitalisierungsstrategie gestaltend zu begleiten. Neben einem unbefristeten Arbeitsvertrag und einem modernen Arbeitsplatz genießen Sie weitere Vorteile wie Essenszuschüsse in Form von Restauranttickets. Entsprechend Ihrer Kenntnisschwerpunkte und Interessen bieten wir Ihnen individuell die Möglichkeit, sich in fachlich nahestehenden Themen kontinuierlich weiterzuentwickeln. Sie erleben ein positives Umfeld mit einer gesunden Balance zwischen Beruf und Freizeit, flexiblen Arbeitszeitmodellen, flachen Hierarchien und einem Arbeitgeber, der Enthusiasmus und Leistung belohnt.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Bahntechnische Ausrüstung – Elektrotechnische Anlagen

Mo. 01.03.2021
Mannheim, Karlsruhe (Baden), Leipzig, Berlin, München, Essen, Ruhr, Köln
AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran. Wir sind 17.000 engagierte Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung und in den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen.  Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Der Geschäftsbereich Verkehr umfasst die Planung von Schiene-, Straße- und Brückenbauprojekte unserer Kunden.  Im Rahmen eines strategischen Neuaufbaus suchen wir für die Region Mitte/Südwest/Süd eine/n    Abteilungsleiter (m/w/d) Bahntechnische Ausrüstung – Elektrotechnische Anlagen Job Nummer: #146316 Sie bauen die Abteilung Bahntechnische Ausrüstung – Elektrotechnische Anlagen in der Region Mitte/Südwest/Süd auf  Sie gewinnen neue, qualifizierte Mitarbeiter für Ihre Abteilung in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung Sie arbeiten in einem erfolgsorientierten und leistungsstarken Team von Abteilungsleitern und berichten direkt an den Leiter des Geschäftsbereiches Verkehr  Sie sind für die Betreuung und den Aufbau von Kundenbeziehungen verantwortlich und sind Ansprechpartner der öffentlichen und privaten Kundschaft in Ihrer Region Sie steuern, kontrollieren und verantworten den wirtschaftlichen Erfolg der Projekte in der Abteilung Sie sind verantwortlich für die Personaleinsatzplanung in den Projekten Sie analysieren und beurteilen fachtechnische Sachverhalte im Hinblick auf Handlungsbedarf und einzuleitende Maßnahmen Sie verfügen über ein erfolgreiches abgeschlossenes Ingenieurstudium, vorzugsweise in der Fachrichtung Elektrotechnik Sie können mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Oberleitung, 50 Hz oder Telekommunikation von Bahnanlagen vorweisen Sie denken und handeln unternehmerisch und überzeugen mit pragmatischen Lösungen, Qualitätsbewusstsein, Organisationstalent und einem sicheren Auftreten Sie sind ein Teamplayer und bringen ein hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität mit Eine spannende Position mit großer Einflussmöglichkeit in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Technologie konzentriert Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem kooperativen Arbeitsumfeld Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln sowie individuelle interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten, JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen​ Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #146316 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (w/m/d) Unternehmensentwicklung(Prokura)

Sa. 27.02.2021
Leipzig
Die Sächsische Lotto-GmbH ist ein öffentlich-rechtliches Dienstleistungsunternehmen des Freistaats Sachsen. Sie erzielt mit rund 130 Mitarbeitenden ein jährliches Umsatzvolumen in 3-stelliger Millionenhöhe. Die Gesellschaft verzeichnet seit vielen Jahren ein stetiges Wachstum durch eine innovative Produktpolitik, technologischen Fortschritt und durch eine konsequente Kunden- und Serviceorientierung, die sich in Organisationstruktur und -abläufen widerspiegelt. Im Zuge der strategischen Unternehmensentwicklung (Ausweitung des Online-Geschäfts, Digitalisierung – Big Data, kooperative Geschäftsmodelle, veränderte Kundenbedürfnisse etc.) ist mit der Abteilung „Unternehmensentwicklung“ eine neue Organisationseinheit mit einer mittelgroßen Führungsspanne geschaffen worden. Diese ist zeitnah, qualifiziert und nachhaltig zu besetzen:                                       Abteilungsleitung (w/m/d) Unternehmensentwicklung (Prokura)                                                               Staatliche Lotteriegesellschaft                                                    - Öffentliches Unternehmen / gemeinnützig – Direkt berichtend an den Alleingeschäftsführer. Ausbau von unternehmerischen Handlungsspielräumen in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung zur strategischen Positionierung und Differenzierung des Unternehmens im Glücksspielmarkt. Identifikation, Analyse sowie die wirtschaftliche und juristische Bewertung strategischer Wachstumsfelder und Markttrends in der Glücksspielbranche. Marktgerechte Erweiterung des Produktportfolios durch systematische Neuentwicklung sowie -einführung von sicheren, seriösen und hochwertigen Lotterie-Produkten (Lose und Losspreizung, Produktfamilien usw.). Strategische Produktpolitik, eigenständige konzeptionelle Entwicklung von Vertriebs- und Marketingstrategien sowie deren erfolgreiche Umsetzung. Erschließung und Ausbau neuer Vertriebskanäle, insbesondere der Online-Kanäle mit Hilfe digitaler Lösungen wie Apps mit dem Ziel, das Glücksspiel im Freistaat Sachsen sicher, flexibel, zukunftsorientiert und innovativ voranzutreiben. Verantwortung für Planungs-, Controlling- und Steuerungsprozesse in der fachlich breit gefächerten Abteilungsleitung. Motivierende Führung und Entwicklung der Mitarbeitenden sowie Sicherstellung von deren notwendigen und zukunftsgerichteten Qualifikationen und Kompetenzen; Förderung einer offenen, auf Eigeninitiative und Serviceorientierung ausgerichteten Unternehmenskultur. Transparentes, gut funktionierendes Schnittstellenmanagement, fachkompetente Vertretung der Organisation gegenüber relevanten Arbeits- und Leitungsebenen der öffentlichen Verwaltung und Gremien sowie gegenüber Dienstleistern, Prüfinstanzen, Kooperationspartnern und der Öffentlichkeit. Identifikation, Pflege und Weiterentwicklung von Kooperationen sowie Aufbau und Pflege von nationalen (Deutscher Lotto- und Tottoblock) und internationalen Kontakten. Begrenzte nationale und gelegentlich internationale Reisetätigkeit. Unternehmerische, souveräne Führungspersönlichkeit mit hoher Integrität, strategischem Weitblick, Umsetzungsstärke und einem mitarbeiterorientierten, kooperativen Führungsstil. Erfolgreicher Hochschulabschluss, gern der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsinformatik, des Wirtschaftsrechts, der Rechts- und Verwaltungswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens etc. Mehrjährige, profunde Berufs- und Führungserfahrung aus bevorzugt kaufmännischen Leitungspositionen mit Vertriebs- und Marketingorientierung in mittelständischen Dienstleistungsunternehmen, die ausgeprägte Filial-, Vertriebs- und / oder Handelsmarketingaktivitäten aufweisen und direkt oder indirekt Berührungspunkte zum Glücksspiel und zur Lotterie haben (wie IT / Digitale Dienstleister, Medienunternehmen, Unternehmen der Gaming-Industrie, insbesondere Mobile Games). Expertise im Business Development und der erfolgreichen Förderung und Umsetzung von Produktinnovationen sowie von strategischen Geschäftsideen, hohe Internet- und Medienaffinität. Gute Projektmanagement- und Change Managementexpertise. Erfahrung im Umgang mit öffentlichen Unternehmen und Behörden, eine hohe Identifikation mit dem Standort Sachsen sowie mit dem öffentlich-rechtlichen Auftrag. „Parkettsicher“ und souverän innerhalb und außerhalb der Organisation auf den relevanten Hierarchieebenen; ein sicheres, charismatisches und verbindliches Auftreten. Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift, verhandlungssichere Deutschkenntnisse. Versierter Umgang mit MS-Office und in der Anwendung von Datenbanken. Eine fachlich breit gefächerte Führungsaufgabe mit hoher unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung sowie großer Gestaltungsfreiräume. Ein Umfeld mit besonders ausgeprägter gemeinnütziger Relevanz. Direkter Kontakt zu politischen Entscheidungsträgern des Freistaats Sachsen. Das Team mit Leidenschaft für Karrieren freut sich auf Ihre Bewerbung bis zum 14.03.2021! Wenn Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum reizt, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – wir bürgen für absolute Diskretion – ausschließlich per E-Mail an: Bewerbung@selaestus.de, Selaestus Personal Management GmbH, Frau Dr. Regina Ruppert, Geschäftsführerin, Kurfürstendamm105, 10711Berlin. Erste telefonische Anfragen beantworten wir Ihnen unter der Rufnummer 030–30104530. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken bilden die Grundlage unserer professionellen Vorgehensweise im Executive Search. Das Land Sachsen setzt sich aktiv für Chancengerechtigkeit (w/m/d) ein. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich erwünscht! Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen. Unserer weiterer Recruitingprozess sieht wie folgt aus: Nach Eingang Ihrer Online-Bewerbung erhalten Sie zeitnah per E-Mail eine Eingangsbestätigung. Unsere Kandidaten (w/m/d)-Gespräche finden im Februar/März 2021 statt. Die Präsentationsgespräche mit den finalen Bewerbern (w/m/d) sind für April 2021 geplant. Selaestus Personal Management gehört laut Focus-Magazin zu den 50 Top Personalberatungen in Deutschland in der Kategorie „Executive Search“. Das Karriere-Portal experteer zeichnete Selaestus 2017 und 2019 in der Kategorie „Executive Search“ zum „Headhunter of the Year“ aus. Weitere Informationen zum Leistungsspektrum finden Sie auf unserer Homepage. Hinweis zum Datenschutz: Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine durch Selaestus Personal Management GmbH ausgeschriebene Vakanz übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hier zu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art.13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise von Selaestus zur Kenntnis genommen haben. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr E-Mail-Provider Ihre Nachrichten und Unterlagen mindestens nach SSL-TSL verschlüsselt. Um die Datensicherheit weiter zu erhöhen, können Sie uns gern auch Ihre Bewerbungsunterlagen als Passwortgeschütze zip-Datei zusenden.
Zum Stellenangebot

Head of Manufacturing (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Leipzig
Erfolg mitgestalten! Wir sind ein inhabergeführtes, international erfolgreiches und stetig wachsendes Unternehmen (seit 1829 in Leipzig) im Bereich der Geschmacks- und Duftstoffe, Pflanzenextrakte und Aromachemikalien. Innovative Produktkreationen für führende Hersteller der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie der Haushaltspflege- und Kosmetikbranche zeichnen unsere Expertise aus. Leitung, Steuerung und Entwicklung der Bereiche Production, Engineering, Technics, Facility, HSE sowie Sample Lab Strategische Planung und Ausrichtung unserer komplexen Produktionsprozesse (mehrere 1000 pro Jahr) gemäß unserer wachstums- und effizienzorientierten Unternehmensziele Signifikante Effizienzsteigerung unserer Produktivität Entwicklung und Umsetzung einer Strategie für die zukunftsorientierte Ausrichtung der zu verantwortenden Bereiche hinsichtlich der Optimierung der Prozesse und Verfahrensabläufe Abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ingenieur bzw. Dipl.-Chemiker (m/w/d) oder ähnliche Fachrichtung Der Position angemessene Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in einem mittelständischen Unternehmen der Chemie- / Lebensmittelindustrie Ausgeprägte Hands on Mentalität in Kombination mit hoher fachlicher Kompetenz im Bereich Produktionsprozesse Sehr gutes technisches Verständnis und Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge sowie Kosten- und Qualitätsbewusstsein Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich
Zum Stellenangebot

Fachbereichsleiter m/w/d Logistik- und Materialsteuerung (Betriebswirt*in, Bachelor, Master in Logistik- oder Supply Chain Management o. ä.)

Sa. 27.02.2021
Leipzig
Das ganze Spektrum der Logistik. Für die großen Automobilhersteller und andere anspruchsvolle Unternehmen. Das ist unser Business. Die Schnellecke Logistics ist ein führender Logistikdienstleister für die Automotivebranche. Mit einem Jahresumsatz von rund 1 Milliarde Euro in der Gruppe. Unseren Kunden bieten wir alle Dienstleistungen für effziente Liefer- und Wertschöpfungsketten. Überall auf der Welt. Mit mehr als 20.000 Mitarbeiter*innen. An 21 deutschen und über 50 globalen Standorten. Betriebswirt*in, Bachelor, Master in Logistik- oder Supply Chain Management o. ä. als FACHBEREICHSLEITER M/W/D LOGISTIK- UND MATERIALSTEUERUNG LeipzigDamit der Gesamtprozess im Arbeitsbereich reibungslos funktioniert, bedarf es der kompetenten organisatorischen Leitung und Steuerung aller Abläufe. Unterstützen Sie unseren Standortleiter Leipzig dabei: Fachliche und disziplinarische Führung der zugeordneten Bereiche (Disposition, Planung und Klärungsteam) Sicherstellung einer termingerechten und wirtschaftlichen Abarbeitung aller Kundenaufträge Erstellung und Kontrolle von Maßnahmen zur Prozessoptimierung Durchführung von Mitarbeitergesprächen Sicherstellung der Qualifizierung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen Zuarbeit für Monatsabrechnungen, Forecast, Kennzahlen (KPIs) und CSI Monitoring der Materialbewegungen inkl. Leergut, Planung und Organisation von Bestandsüberwachungen sowie Ursachenanalyse und Treffen von Korrektivmaßnahmen Realisierung von Sonderanforderungen der Kunden und Lieferanten Unterstützung bei der Aufnahme, Dokumentation und Bearbeitung von Kundenreklamationen sowie Klärungsfällen, betreffend Logistikfehler (Fehl-/Falschlieferungen) in Verbindung mit der Qualitätssicherung Mitwirkung an der Planung und Angebotserarbeitung für neue und anzupassende Projekte sowie eigenverantwortliche Erstellung von technisch-kaufmännischen Angeboten Umsetzungsplanung und Einführung neuer und geänderter Prozesse in die Serie Schnittstelle zu IT und zu Systemprozessen, Unterstützung bei der Sicherstellung der Systemverfügbarkeit Abgeschlossenes Studium im Logistikmanagement oder Supply Chain Management Berufserfahrung im Bereich Lager/Logistik MS-Office-Kenntnisse Fließendes Englisch Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren und effektive Teams aufzubauen Freude an der Arbeit im Team Ergebnisorientierte Arbeitsweise Know-how im Planen und Ausrichten Kundenorientierung Bei Schnellecke arbeiten Sie für einen innovationsstarken, global aufgestellten Konzern. Hier finden Sie anspruchsvolle Aufgaben, an denen Sie wachsen können in einem modernen, dynamischen Umfeld. Zugleich ist Schnellecke ein traditionsreiches Familienunternehmen, das Wert auf Langfristigkeit und Verantwortung legt. Den Menschen, die bei uns arbeiten, bieten wir eine Vielzahl individueller Vorteile, wie z. B. eine unbefristete Festanstellung, 30 Tage Urlaub und einen Zuschuss zum Qualitrain-Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal