Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 72 Jobs in Mettmann

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 9
  • Verkauf und Handel 9
  • Gesundheit & Soziale Dienste 8
  • Bildung & Training 7
  • It & Internet 7
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Transport & Logistik 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Immobilien 2
  • Banken 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 72
  • Mit Personalverantwortung 67
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 72
  • Teilzeit 8
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 70
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung

Leiter Fachbereich Bildung, Kultur und Sport -Stadtverwaltung-

Do. 28.05.2020
Wuppertal
Unser Mandant ist eine kommunale Stadtverwaltung in unmittelbarer Nähe zu den Großstädten Düsseldorf, Essen und Wuppertal (rd. 80.000 Einwohner). Die landschaftliche Einbettung, weit bekannte Traditionen, eine gelebte Moderne, ein umfassendes Kulturangebot und eine leistungsfähige Wirtschaft stehen für die Attraktivität dieser Region.  Der Fachbereich Bildung, Kultur und Sport mit ca. 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern prägt maßgeblich das städtische Leben mit den Abteilungen Schulverwaltung, Sport- und Betriebsmanagement, Bücherei, Museum/Archiv sowie Musik- und Kunstschule. Der Leiter (m/w/d) gestaltet den kommunalen Bildungs-, Kultur- und Sportbereich in enger Zusammenarbeit mit den politischen Gremien des Rates und dem Verwaltungsvorstand. Wir suchen im Rahmen einer Altersnachfolgeregelung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine versierte Persönlichkeit (m/w/d) als Setzung der Schwerpunkte in der bildungs– und sportpolitischen Arbeit Verantwortung für die laufende Vernetzung der städtischen Einrichtungen mit den Vereinen und Verbänden Gestaltung eines lebendigen Kultur-, Bildungs- und Sportangebot in der Stadt Förderung der dazugehörenden städtischen Einrichtungen und Sicherstellung einer zeitgemäßen Ausstattung unter Berücksichtigung des Budgets Gewährleistung eines leistungsfähigen Schulangebotes Vertretung des Fachbereiches gegenüber dem Bürgermeister, dem Fachdezernenten und in den Ausschüssen sowie im Rat Verantwortung für das Fachbereichsbudget und die Projektumsetzung Sie repräsentieren den Fachbereich bei Verbänden, Vereinen und Veranstaltungen   Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt (ehemals höherer nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Jura, Gesellschafts- oder Wirtschaftswissenschaften) Mindestens zweijährige passende Fach- und Führungskompetenz, nach Möglichkeit in den beschriebenen Abteilungen Fundiertes Wissen in Bezug auf die Funktionsweise und die Abläufe einer Kommunalverwaltung oder einer vergleichbaren Organisationsstruktur Sehr gute Kenntnisse der aktuellen schulpolitischen Reformdiskussionen Know-how in der strategischen Organisationsentwicklung und in der Nutzung bildungspolitischer und sozialer Dienstleistungen Ganzheitliches, strukturiertes sowie vernetztes Denken und Handeln Verhandlungsgeschick, hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Hohe Eigenständigkeit sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz Kommunikationsstärke und ein sicherer Auftritt   Hohe Gestaltungsmöglichkeiten Verantwortliche Tätigkeit in einer wachsenden, attraktiven Region Vergütung nach Besoldungsgruppe A 15 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen Sicherer Arbeitsplatz   Vielfalt ist ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung unseres Mandanten. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat man sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe von Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kz. 1104xi. Vorabinformationen erhalten Sie von Herrn Peter Hartkopf unter der Direktwahl 02204-9506-11 oder Frau Alexandra Werner-Türr 02204-9506-17. Alle wichtigen Details zu der ausgeschriebenen Position geben wir Ihnen dann im weiterführenden persönlichen Gespräch. Postadresse: HARTKOPF & CIE. Personalberatung GmbH, Schloßstr. 20, 51429 Bergisch Gladbach, E-Mail: bewerbung@hartkopfcie.de  
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (m/w/d) Dienstleistersteuerung

Do. 28.05.2020
Monheim, Düsseldorf
Für unseren Standort in Monheim am Rhein (zwischen Köln und Düsseldorf) suchen wir ab sofort im Bereich Dienstleistersteuerung im Kundenservice eine ABTEILUNGSLEITUNG (M/W/D) DIENSTLEISTERSTEUERUNG SIE WISSEN VIEL UND WOLLEN AM LIEBSTEN ALLES ANWENDEN? WIR BIETEN GROSSARTIGE CHANCEN FÜR LÖSUNGSFINDER. Willkommen im Unternehmensbereich Kundenservice Post & Paket von Deutsche Post DHL Group. Wir sind die Post für Deutschland. Menschen bei P & P vereinen besondere Leidenschaften: Wir denken positiv, finden Lösungen, gestalten Veränderungen und übernehmen Verantwortung. Mit Briefen und Paketen verbinden wir Menschen und verbessern ihr Leben. P & P wächst mit neuen Aufgaben für positiv denkende Anpacker. Das ist Ihre Chance! Die Deutsche Post Customer Service Center GmbH (DP CSC) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Post AG und bildet den Kundenservice für den Unternehmensbereich P & P ab. Disziplinarische und fachliche Führung der Abteilung Strategische Weiterentwicklung der Strukturen und Instrumente zur Planung und Abrechnung von externen Dienstleistern Stetige Kontrolle und Verbesserung der quantitativen Leistungserbringung der externen Dienstleister Sicherstellung der vertragskonformen Volumenabnahme und Leistungsabrechnung Flexibler Einsatz von externen Dienstleistern Gewährleistung einer transparenten Berichtsstruktur der Leistungserbringung Berichterstattung der Leistungserbringung des Dienstleisters gegenüber dem Auftraggeber und dem Management Mitwirkung bei der Durchführung von Ausschreibungen Leitung von bereichsübergreifenden Projekten und Mitarbeit in Projekten Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung Führungserfahrung in einer vergleichbaren Funktion Ausgeprägte Kenntnisse des Call Center Betriebes gepaart mit einem Verständnis für unternehmerisches Denken und Handeln Erfahrung in der internationalen Dienstleistersteuerung bzw. dem Projektmanagement eines Call Center Dienstleisters Gute Englischkenntnisse zwingend notwendig Gute Präsentationskompetenz Stark ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Sehr hohes analytisches Denkvermögen Gute Problemlösefähigkeit mit einem sehr hohen Grad an Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit Teamfähigkeit Internationale Reisebereitschaft Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld und konkurrenzfähige Gehaltsstrukturen. Die Position ist auch für Schwerbehinderte geeignet. Bei gleicher Eignung wird die Schwerbehinderung berücksichtigt/bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Führungskraft (w/m/d) mit den Schwerpunkten im Bereich der Personalentwicklung und Beratung

Do. 28.05.2020
Erkrath
Die weitblick – personalpartner GmbH ist ein Tochterunternehmen im bfw-Konzern und eine deutschlandweit agierende Transfer- und Qualifizierungsgesellschaft. Wir bieten ganzheitliche Personaldienstleistungen in den Bereichen Personaltransfer, Out­placement, Personalentwicklung und Personalberatung an. Gemeinsam mit unseren Kunden analysieren wir, welche Transfer­instrumente unter Berücksichtigung der jeweiligen Situation des Unternehmens für die betroffenen Beschäftigten am sinnvollsten und effektivsten sind. Für unsere Tochterfirma weitblick suchen wir eine engagierte Führungskraft (w/m/d) mit den Schwerpunkten im Bereich der Personalentwicklung und Beratung, vorzugsweise mit Sitz in Erkrath bei Düsseldorf. Jemanden, der mit Leidenschaft das Portfolio unserer Dienstleistungsgesellschaft bundesweit aktiv weiter auf- und ausbaut.  Sie übernehmen die Leitung unserer Gesellschaft (20 Mitarbeiter) und haben damit die personelle und wirtschaftliche Verantwortung für diesen Bereich. Sie sind gleichermaßen Experte / Expertin im Bereich der Personalentwicklung und entwickeln unser Portfolio marktentsprechend weiter und bauen es eigenständig aus, u.a. durch: die Entwicklung von Personalentwicklungskonzepten und den Aufbau eines entsprechenden Seminarangebotes das Bearbeiten von entsprechenden Vergaben im Handlungsfeld der Personalentwicklung die Erweiterung des Beratungsangebotes im Hinblick auf das Qualifizierungschancengesetz das Konzeptionieren und Akquirieren neuer Aufträge und Projekte sowie die Pflege und den Ausbau der Kontakte zu Auftraggebern, Institutionen und den lokalen Agenturen für Arbeit Weitere Aufgaben für Sie sind u.a.: Erstellen der Jahresplanung, koordinieren und steuern aller Marketing-Aktivitäten sowie initiieren und koordinieren der Qualitätssicherungsprozesse und -maßnahmen. Für diese vielseitige Aufgabe verfügen Sie idealerweise über ein einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. betriebswirtschaftlich, sozialwissenschaftlich etc.), Berufserfahrung in der Personalentwicklung, vorzugsweise im Beratungskontext sowie Führungserfahrung und relevantes betriebswirtschaftliches Know-how Sie haben umfassende und fundierte Erfahrung in der Entwicklung von (digitalen) Produkten der Personalentwicklung und die Leidenschaft, neue Geschäftsfelder und Kundengruppen zu erschließen Sie sind ein/e Netzwerker/in und verfolgen den Wirtschafts- und Arbeitsmarkt sowie dessen technische bzw. arbeitsmarktpolitische Ausrichtung und Entwicklung aufmerksam Sie überzeugen durch Ihr Organisationstalent und Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch eine ausgeprägte Kundenorientierung und einen kommunikationsstarken Umgang mit Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern aus Kenntnisse im Umgang mit Vergabeverfahren, geförderten Projekten, Transfermaßnahmen und dem SGB III sind wünschenswert Ein engagiertes Team: Ein aufgeschlossenes und qualifiziertes Team, das sich gemeinsam mit Ihnen jeden Tag engagiert für unsere Vision einsetzt – Wir bauen eine Brücke zwischen Mitarbeiter und Unternehmen und schaffen damit neue Perspektiven. Arbeitsleben und Flexibilität: Abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum und flexiblen Arbeitszeiten Training und Entwicklung: Unterstützung bei Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung Sicherheit: Einen unbefristeten Vertrag in einer Tochtergesellschaft eines etablierten Bildungskonzerns inklusive eines Firmenwagens
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Leitung (m/w/d) der Abteilung Organisation, Statistik, Datenverarbeitung, Bauen, Logistik

Do. 28.05.2020
Bochum
Vielseitigkeit ist die Stärke des Verbundsystems der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. Unser Ziel? Eine gute soziale Absicherung und gesundheitliche Versorgung unserer Kunden. Die bereichsübergreifende Zusammenarbeit sowie der digitale Wandel stellen neue zukunftsorientierte Herausforderungen an die Ablauf- und Organisationsstruktur unseres Hauses. Dafür suchen wir eine stellvertretende Leitung (m/w/d) der Abteilung Organisation, Statistik, Datenverarbeitung, Bauen, Logistik am Standort Bochum zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Leitung des Dezernates für Organisation und der Stabsstelle der Abteilungsleitung mit rund 60 Beschäftigten Unterstützung der Abteilungsleitung (die Abteilung umfasst rund 740 Beschäftigte) Entwicklung von zukunftsfähigen Organisationsmodellen Entwicklung von Qualitäts-, Service- und Strukturverbesserungen unter Beachtung der ganzheitlichen Gestaltung der Beziehungen zwischen Aufgaben, Menschen, Sachmitteln und Informationen Einführung neuer Arbeitsmethoden/DV-Programme zur Steigerung der Effizienz und/oder Verbesserung der Qualität Durchführung von Personalbedarfsermittlungen Projektleitung und Projektbegleitung strategischer Vorhaben Wir setzen voraus: abgeschlossenes, vorzugsweise wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium [Diplom (Univ.) oder Master] oder eine vergleichbare Qualifikation für die Laufbahn des höheren Dienstes in der Bundes­verwaltung einschlägige Berufserfahrung im Bereich Organisationsmanagement vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Projektmanagement und der Prozessoptimierung langjährige Führungserfahrung in großen Arbeitsbereichen Sie bringen mit: analytisches und unternehmerisches Denken und Handeln ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zur konstruktiven und interdisziplinären Zusammenarbeit souveränes Auftreten, Eigeninitiative und Flexibilität eine außertarifliche Vergütung vergleichbar mit der Besoldungsgruppe A 16 BBesO eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum Teilzeit ist grundsätzlich möglich Für uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Pflege eine Selbstverständlichkeit. Seit 2005 werden wir regelmäßig mit dem Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnet. Wir verfolgen aktiv das Ziel der beruflichen Förderung von Frauen und fordern deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Wir sind an der Bewerbung schwerbehinderter Menschen interessiert und berücksichtigen diese besonders bei gleicher Eignung.
Zum Stellenangebot

IT Manager (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Düsseldorf
Die International School of Düsseldorf (ISD) ist eine etablierte, gemeinnützige, zukunftsorientierte K-12 IB World School (PYP, MYP, DP) an einem der begehrtesten Standorte in Europa. Wir sind eine internationale Gemeinschaft von Lernenden, die zusammenarbeiten, um unsere Schüler zu selbstbewussten, kreativen und kritischen Denkern zu inspirieren.  Zur Verstärkung unserer IT Abteilung suchen wir ab sofort einen IT Manager (m/w/d)Diese Position fungiert als Leiter des IT-Teams und beinhaltet Aufgaben im Bereich Abteilungsmanagement, Systemadministration und technischer Support für die gesamte Schule. Effektive Führung und Einsatz des IT-Personals, um die Prioritäten der Abteilung und der Schule entsprechend umzusetzen Erstellung und Verwaltung des IT-Budget für Hardware, Software und  Serviceverträge  Strategische Entwicklung und Aktualisierung  der IT-Systeme Konfiguration, Verwaltung und Wartung der Technologie Infrastruktur Analyse der aktuellen IT-Systeme und Entwicklung einer  IT-Strategie Arbeiten unter Anleitung des externen Datenschutzbeauftragten der Schule und Sicherstellung, dass das Netzwerk und die Systeme der Schule allen relevanten Datenschutzgesetzen in Bezug auf IT entsprechen Pflege und Dokumentation einer aktuellen Strategie, die den Risikomanagementprozess der Schule abbildet Zusammenarbeit mit Führungskräften und Lehrern, um die verfügbaren IT Ressourcen bestmöglich zur Unterstützung der Schulphilosophie einzusetzen Zusammenarbeit mit dem Datenbankadministrator, dem Datenbankmanager und dem Director of Curricular Innovation Technology bei der Verwaltung der Datenbanken  IT-Support der 2. Ebene sowie IT-Support der 1. Ebene für Verwaltungsmitarbeiter Aktives Mitglied des DSGVO Teams Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Unternehmenssprache) Fundierte Fachkenntnisse in: Betriebssysteme (iOS, MacOS, Windows, Windows Server, Linux), Netzwerke, MS Active Directory, Virtuelle Netzwerke, Virtuelle Server, Firewall-Regeln und -Richtlinien, DSGVO-Kenntnisse, Skripterstellung / Programmierung, MDMs, Google for Education: G Suite, Apple-Produkt Kompetent (iPad, Macbook), Installation Erfahrung in Mitarbeiterführung sowie in der Steuerung externer Dienstleister Analytisches Denkvermögen, hohe Auffassungsgabe sowie eigenständige Arbeitsweise Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und multikulturelles Verständnis sind uns besonders wichtig Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in dem Gebiet der Informationstechnologie Berufserfahrung in Bildungseinrichtungen erwünscht Neben einer hervorragenden betrieblichen Infrastruktur, erwartet dich bei uns eine kollegiale und teamorientierte Atmosphäre. Auch unser umfassendes Weiterbildungsprogramm setzt Maßstäbe: Passgenau und persönlich. Gibt es bessere Bedingungen für einen Einstieg?
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Bauprojektmanagement (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Düsseldorf
Und auch unter dem Dach der LEG finden Menschen zusammen: Junge und Erfahrene, Handwerker und Akademiker, Berufsanfänger und Spezialisten. Mit Begeisterung, Empathie, einer gesunden Portion Pragmatismus und Humor setzen sie sich dafür ein, dass sich zirka 350.000 Bewohner in unseren rund 131.000 Wohnungen in ganz NRW sicher und geborgen fühlen können. Das hat uns zu einem der führenden börsennotierten Wohnungsunternehmen in Deutschland gemacht. Diesen Weg möchten wir gerne gemeinsam mit Ihnen weiter gehen. Mehr als ein Dach über dem Job bietet die LEG Wohnen NRW GmbH, in der Abteilung Bauprojektmanagement, an unserem Standort Düsseldorf einem Abteilungsleiter Bauprojektmanagement (m/w/d) zum 1. September 2020. Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter/innen der Abteilung Bauprojektmanagement Planung der organisatorischen Maßnahmen und Optimierungen sowie laufende Überwachung der Ablaufstandards in der Abteilung Personalqualifizierung und -entwicklung in Abstimmung mit der Geschäftsführung Planung, Steuerung und Kontrolle der Abteilung und von Großinstandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen Operative Fachaufgaben (u.a. Überwachung Bauprojektmanagement und Sonderprojekte sowie Erarbeitung von techn. Konzepten und Innovationen) Erfolgreich abgeschlossene technische oder wirtschaftswissenschaftliche Fach- / Fachhoch- / Hochschulausbildung, vorzugsweise mit Bezug zur Bau-, Immobilien- und/oder Wohnungswirtschaft oder entsprechende immobilienwirtschaftliche oder technische Ausbildung Umfassende Berufserfahrung Führungs- oder Projektleitungserfahrung Ausgeprägtes technisches Fachwissen Allgemeine Kenntnisse der betrieblichen Unternehmenswirtschaft Gute Markt- und Branchenkenntnisse der Immobilienwirtschaft Bereichsübergreifendes Verständnis und Organisationsfähigkeit Anwendungsbezogene EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP) sowie gute Englischkenntnisse Analytisches und unternehmerisches Denken und Handeln Ausgeprägte Kommunikations- und Motivationsfähigkeit Führungskompetenz Leistungsbereitschaft Sicheres und verbindliches Auftreten Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick Wir bieten ein hoch attraktives Gesamtpaket, u.a. mit fairer Bezahlung, 14 Monatsgehältern, flexiblen Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen (Vollzeit). Bei uns können Sie sich gezielt weiterbilden, sich vom LEG-Familienservice in allen Lebenslagen beraten lassen und unser professionelles Gesundheitsmanagement nutzen.
Zum Stellenangebot

Leitung der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Essen, Ruhr
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum 01.10.2020 eine/einen Leitung der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d) für das LVR-Klinikum Essen, Kliniken und Institut der Universität Duisburg/Essen. Stelleninformationen Standort: Essen (es ist geplant, die Abteilungen Finanz- und Rechnungswesen der LVR-Kliniken Essen und Düsseldorf im Frühjahr 2021 zusammenzuführen) Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: EG 15 TVöD-K VKA Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten Politikerinnen und Politiker aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Das LVR-Klinikum Essen ist eine Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit 374 Betten und den Abteilungen: Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinik für abhängiges Verhalten und Suchtmedizin, Klinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Institut für Forensik sowie Klinik für Forensische Psychiatrie. Leitung der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen Erstellung und Analyse von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen für das interne und externe Reporting Erstellung der Jahresabschlüsse und Lageberichte nach KHBV Erstellung von Wirtschafts-, Finanz- und Investitionsplänen sowie einer strategischen Finanzplanung Weiterentwicklung der betriebswirtschaftlichen Steuerungs- und Planungsinstrumente Mithilfe bei der Vorbereitung und Begleitung der Budgetverhandlungen Unterstützung des Klinikvorstandes in strategischen Fragestellungen Voraussetzung für die Besetzung im Arbeitnehmerverhältnis:   Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung, vorzugsweise im Gesundheitswesen Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen oder in der Wirtschaftsprüfung, idealerweise als Führungskraft im Finanzbereich Wünschenswert sind: Die Bereitschaft, auch in Düsseldorf zu arbeiten, durch die geplante Zusammenlegung der Abteilungen Finanz- und Rechnungswesen der LVR-Kliniken Essen und Düsseldorf Fundierte Kenntnisse im Bereich des Krankenhausfinanzierungsrechts (KHBV, SGB V, BPfIV, KHEntG und PEPP-Entgeltsystem) Praxisbewährte Kenntnisse des Bilanzierungs-, Bewertungs- und Steuerrechts sowie der Buchhaltung im Gesundheitswesen Sehr gute Kenntnisse in SAP (FI, CO, AA) und MS-Office-Paket Hohe Einsatzbereitschaft Selbstständige und analytische Arbeitsweise Prozess- und innovationsorientiertes Denken und Handeln Interkulturelle Kompetenz Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst                          Ein umfangreiches Fortbildungsangebot                                                  Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich           Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung                            Freier Eintritt in die LVR-Museen                                                              Vielfältige Aufgaben                                                                                 Firmenticket (VRR-Gebiet) Ein umfassendes innerbetriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen attraktiven Angeboten zur Gesundheitsförderung Als zertifiziertes Unternehmen im Essener Bündnis für Familie hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familienfreundliche Arbeitszeiten. Eine Kooperation mit dem BUK Familienservice unterstützt Sie in Sachen Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen                                    Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Leiter Abteilung Netzsteuerung (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Remscheid
Die EWR GmbH mit rd. 260 Mitarbeitern/innen ist das Energie- und Wasserversorgungs-unternehmen des Stadtwerke Remscheid Unternehmensverbundes mit insgesamt rd. 640 Mitarbeitern*innen. Remscheid hat rd. 112.000 Einwohner und liegt im landschaftlich reizvollen Bergischen Land in schnell erreichbarer Nähe zum Düsseldorfer und Kölner Raum, wie auch zum Ruhrgebiet mit vielfältigen Bildungseinrichtungen und Freizeitmöglichkeiten. Kontinuierliche Entwicklung braucht stabile Strukturen, die auch in bewegten Zeiten ein sicheres Fundament bieten. Als modern aufgestelltes Dienstleistungsunternehmen mit traditioneller, regionaler Verwurzelung, geben wir Menschen, die ihre Führungsaufgaben agil, kommunikativ und umsetzungsstark einbringen möchten, sicheren Raum für berufliche und persönliche Entfaltung. Möchten Sie aktiv mitwirken an Lösungsaufgaben zur Energiewende und Menschen mit ihrer empathischen und entscheidungskompetenten Art motivierend führen?disziplinarische und fachliche Führung der Abteilung Netzsteuerung und der Gruppe Leitwarte mit dem Schwerpunkt der Querverbundleitwarte für die Sparten Strom, Gas und Wasser im Netzbereich RemscheidBetreuung und Weiterentwicklung der Leittechnik und der Fernwirktechnik, u. a. im Zusammenhang mit der Energiewende und den Anforderungen der IT-SicherheitBetrieb und Weiterentwicklung der LWL- und Cu-basierten Datennetze im Versorgungsgebiet inkl. des damit verbundenen DokumentationssystemsBetreuung und Weiterentwicklung des Betriebsfunks und anderer Kommunikationseinrichtungen des NetzbetriebsMitwirkung bzw. Leitung von ProjektenTeilnahme an der Rufbereitschaft als Ingenieur vom Diensterfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium Elektrotechnik / Nachrichtentechnik auf Basis einer praktischen Berufsausbildung im gleichen Fachgebietmehrjährige praxisorientierte Berufserfahrung im Umfeld von Energieleitwarten und nachrichtentechnischer Anlagen oder dem Betrieb von Energie- und Wasserversorgungsnetzenausgeprägte Erfahrungen im Führen von Mitarbeitern und hohe Kommunikationsfähigkeithohe Eigeninitiative und unternehmerisches DenkenBefähigung, stark operativ und mit hohem praktischen Anteil zu agierenumfangreiche IT-KenntnisseKenntnisse des VDE- und DVGW-RegelwerksFührerschein Klasse B
Zum Stellenangebot

Leiter Einkauf / Materialwirtschaft (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Leverkusen
EVL – dahinter stehen rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verantwortung für eine zu­verlässige und kundenorientierte Energieversorgung in Leverkusen und der Region. Als leistungs­starkes Querverbundunternehmen versorgen wir mehr als 80.000 Haushalte und Geschäftskun­den mit Elektrizität, Erdgas, Fernwärme, Trinkwasser und energienahen Services. Wir sind eines der größten Unternehmen in Leverkusen und nutzen kompetent und engagiert unsere Chancen im liberalisierten Energiemarkt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Einkauf / Materialwirtschaft (m/w/d) Führung, Koordination und Weiterentwicklung der gesamten Abteilung, bestehend aus Einkauf und Lager, Planung und Sicherstellung der ordnungsgemäßen Beschaffung und Bevorratung, Dazu gehören insbesondere: Beschaffungsabwicklung von Bau- und Dienstleistungen, technischen Komponenten und Material unter ständiger Beachtung möglicher Kostenoptimierungen (Prozessmanagement), Führung von Einkaufsverhandlungen, Abschluss von (Rahmen-) Verträgen, Jahrespreislisten und Qualitätssicherungsvereinbarungen, Erstellung und Gestaltung der Ausschreibungs-, Bestell-, Vertrags- und Vergabeunterlagen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen, Analyse, Steuerung und Optimierung der Einkaufsprozesse und -strategie sowie Auf- und Ausbau des Einkaufscontrollings, Materialdisposition. Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftliches oder technisches Studium, z.B. Betriebswirt­schaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Einkauf / Material- und Lagerwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation, Mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf/Materialwirtschaft, idealerweise in der Energiewirtschaft, Fundierte Kenntnisse in einschlägigen Gesetzeswerken des Kauf-, Dienstleistungs-, Werkvertrags- und des Vergaberechts (z.B. VOB, VOL, GWB, VGV, UVgO, SektVO), Technisches Verständnis und sicherer Umgang mit MS Office und SAP Modul MM, Eigenverantwortlichkeit und Zuverlässigkeit, Gutes Verhandlungsgeschick, Führungskompetenz und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Überzeugungskraft und Kommunikationsfähigkeit. Gute bis sehr gute Kenntnisse in Deutsch (Sprachniveau nach dem Europäischen Referenzrahmen mind. C1). ein leistungsgerechtes Gehalt, attraktive Sozialleistungen sowie ein ansprechen­des Arbeitsumfeld. Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Führungsaufgaben im Rahmen flexi­bler Arbeitszeitgestaltung sowie eine ständige Weiterbildung sind für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Business Efficiency & Organisation Strategy

Mi. 27.05.2020
Düsseldorf
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde - ob er surft, telefoniert oder fernsieht; ob er Büro, Bauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Du auch? The future is exciting. Ready?Bist Du bereit für eine Zukunft, die so aufregend sein wird wie nie? Bist Du bereit für eine Welt voller neuer, digitaler Möglichkeiten? Bereit für Vodafone? Dann verbinde Dein Können mit besten Aussichten als Abteilungsleiter (m/w/d) Business Efficiency & Organisation Strategy Agile Denkmuster und eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit sind für Dich der Schlüssel zum Erfolg? Du hast Spaß daran, ein Team zu führen und gemeinsam mehr zu schaffen? Dann werde Abteilungsleiter (m/w/d) Business Efficiency & Organisation Strategy und übernimm die Verantwortung für komplexe Transformations- bzw. Reorganisationsprojekte. Du steuerst mit Deinem Team geschäftsbereichsübergreifende Effizienz- und Transformationsprojekte, z.B. Operating und Sourcing Model Veränderungen oder die Etablierung digitaler und agiler Organisationsformen Du stellst die Wirtschaftlichkeit und Qualität der Projektergebnisse sicher, damit das Unternehmen seine Ziele in Bezug auf Effizienz und Effektivität erreicht Du gestaltest die HR Transformation strategisch mit Du arbeitest eng mit dem verantwortlichen Centre of Expertise der Vodafone-Gruppe zusammen und koordinierst Ziele und Maßnahmen Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung Nachweisliche Erfahrungen im Projektmanagement sowie idealerweise erste Führungserfahrung Fundierte Erfahrung im Bereich Organisationsdesign, Projekt- bzw. Programmmanagement Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten auf unterschiedlichen Ebenen, insbesondere auch auf Senior Management-Ebene Ausgeprägte analytische und strukturierende Fähigkeiten Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift (C1 nach GER) Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden. Wir besetzen die Stelle für den Standort Düsseldorf mit Mitarbeiterführung in Düsseldorf. Attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Zusatzleistungen - Betriebliche Altersvorsorge - Umfassende Weiterbildung - Individuelle Förderung Deiner Talente - Flexible Arbeitszeitmodelle mit Teilzeit und Home Office - Aktive Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen - Vielfältige Gesundheitsangebote und -programme - Internationale Karriere-Chancen und Austauschmöglichkeiten. Du willst heute Karriere im Netz von morgen machen? Dann bewirb Dich mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Deiner Gehaltsvorstellung jetzt online.
Zum Stellenangebot


shopping-portal