Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 20 Jobs in Muenster

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • It & Internet 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Bildung & Training 2
  • Versicherungen 2
  • Funk 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Immobilien 1
  • Medien (Film 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verlage) 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Mit Personalverantwortung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin - MVZ Leitung (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Münster, Westfalen
Das ZaR Münster ist ein fachübergreifendes ambulantes Rehabilitationszentrum. Es stellt die wohnortnahe Versorgung in der Region sicher und arbeitet hierzu eng mit den übrigen Gesundheitseinrichtungen zusammen. Das ZaR beschäftigt rund 180 MitarbeiterInnen aus verschiedensten Fachdisziplinen. Das MVZ am ZaR beinhaltet eine Praxis für Physikalische Therapie und Rehabilitative Medizin sowie eine Praxis für die ambulante Neuropsychologie. Facharzt für Physikalische Therapie und Rehabilitative Medizin (m/w/d) Vollzeit als med. Leitung des MVZ Ärztliche Leitung des MVZ Leitung eines hochqualifizierten, hochmotivierten und aufgeschlossenen interdisziplinären Teams Alle Tätigkeiten im Rahmen der kassenärztlichen und privatärztlichen Versorgung Durchführung von Facharztsprechstunden, der inter­­dis­­zi­p­li­nären Diagno­s­tik, sowie Behandlungs- und Rehabilitationsmaßnahmen Erstellung von Rehabilitationsplänen, einschließlich Steuerung, Überwachung und Dokumentation des Rehabilitationsprozesses Verordnung der Heil- und Hilfsmittel unter kurativer und rehabilitativer Zielsetzung Durchführung von sozialmedizinischen Leistungsbeurteilungen, einschließlich der Konzepte zur beruflichen Integration Sie verfügen über die Facharztanerkennung für Physikalische und Rehabilitative Medizin Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin Wünschenswert ist, wenn Sie über Zusatzqualifikationen verfügen, z.B.: Manuelle Therapie/ Chiropraktik Akupunktur Psychosomatische Grundversorgung Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen Etablierte und bewährte MVZ-Strukturen, hochmotiviertes Team im MVZ Leistungsadaptierte Bezahlung Eigenverantwortliches Arbeiten Angebote der Gesundheitsförderung z.B. Leasen eines JobRades Stadtnaher Standort in Münster, gute Anbindung an ÖPNV 30 Tage Urlaub Übernahme von Fort- und Weiterbildungskosten
Zum Stellenangebot

Leitender Oberarzt (w/m/d) Gefäßchirurgie

Fr. 29.05.2020
Münster, Westfalen
Bei unserer Mandantin handelt es sich um eine moderne und sehr gut aufgestellte Klinik der Grund- und Regelversorgung in Nordrhein-Westfalen mit rund 320 Betten und 12 verschiedenen Fachrichtungen. Jährlich werden etwa 18.000 stationäre und 32.000 ambulante Patienten (w/m/d) kompetent versorgt. Es handelt sich um ein Generationenkrankenhaus mit einem breitgefächerten Leistungsangebot sowie ambitionierten Zielen. Gesucht wird im Zuge einer Stellen­nach­besetzung zum nächstmöglichen Termin eine gestandene chirurgische Persön­lichkeit als Leitender Oberarzt (w/m/d) GefäßchirurgieDiese Position ist dem Chefarzt der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie unterstellt. Die sehr breit aufge­stellte Klinik ermöglicht die Behandlung des gesamten Spektrums gefäßbedingter Er­kran­kungen mit modern­sten Untersuchungs- und The­ra­pie­methoden. Als an­er­kanntes Gefäßzentrum (DGG) wird als Schwerpunkt der Klinik die eigenständige Durchführung der endo­vas­kulären und der offenen Aortenchirurgie, die operative Therapie der Carotisstenose sowie die endovaskuläre- und offen chirurgische Behandlung von peripheren Gefäß­erkrankungen angeboten. Ebenfalls gehören die konservative Behandlung von arteriellen Gefäß­er­krankungen und die Diagnostik und Therapie ve­nöser Erkrankungen und deren Folge­er­kran­kun­gen sowie die Amputations- und Dialyseshuntchirurgie zum Leistungs­spektrum. Verschiedene Spezial­sprech­stunden runden das umfangreiche Angebot ab. Die innovative Klinik für Gefäß- und endo­vas­kuläre Chirurgie arbeitet mit niedergelassenen Kollegen (w/m/d) und mit den anderen Fach­be­rei­chen des Krankenhauses interdisziplinär erfolgreich zusammen. Ziel ist es, das Leistungsangebot auch weiterhin auf hohem Qualitätsniveau zu halten und kontinuierlich in der Region auszubauen.Wir wenden uns an gestandene Fachärzte (w/m/d) für Gefäßchirurgie, die eine fundierte sowie eigen­ständige operative Fähigkeit besitzen und dies mehrere Jahre auf Oberarztniveau elektiv und in Notfallsituationen unter Beweis gestellt haben. Wichtig ist, dass Sie hoch motiviert und offen für neue Behandlungsmethoden sind, Freude am weiteren Ausbau einer Klinik haben und sich gern in organisatorische Belange einbringen. Aufgrund des breiten Leistungsangebotes bietet diese Aufgabe eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich zukünftig für eine Chefarztposition zu empfehlen. Denkbar ist auch, dass Sie bereits in Ihrer Karriere weiter fort­geschritten sind und Ihre Expertise unabhängig von einer Hierarchieebene noch einmal einbringen möchten. In jedem Fall ist unsere Mandantin für Neuerungen aufgeschlossen, um die Gefäßchirurgie weiter zu optimieren. Wenn Sie neben Ihrer fach­lichen Qualifikation und Erfahrung als anerkannter Operateur auch Teamgeist und Kollegialität mit­bringen, dann könnte die angebotene Position zu Ihnen passen und wir würden Sie gern kennenlernen.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur/Architekt Hochbau (m/w/d) als Abteilungsleiter Schaden

Fr. 29.05.2020
Münster, Westfalen
Der Provinzial NordWest Konzern ist Teil der Sparkassen-Finanzgruppe und ist der zweitgrößte öffentliche Versicherungskonzern in Deutschland.Heimat ist für uns nicht nur ein Wort. Wir pflegen ein besonders freundschaftliches Betriebsklima, das von gegenseitigem Respekt und kooperativem Denken geprägt ist. Denn die beste Leistung erbringt man nur dort, wo man sich wohlfühlt und Verantwortung für vielseitige Aufgaben übernimmt. Als Abteilungsleiter/in verstehen Sie sich als Führungskraft im Sinne eines Mentors/Coaches. Sie haben die Fähigkeit zu begeistern und gehen positiv mit herausfordernden Veränderungen um. Ihr guter Zugang zu anderen ist für Sie Basis für intensive Mitarbeitergespräche, in denen Sie das Potenzial der Ihnen zugeordneten Mitarbeiter/innen im Sinne gemeinsam geplanter Ziele erschließen und durch Fordern, Fördern und Unterstützen gemeinsam mit dem Mitarbeiter auch an den Verbesserungsmöglichkeiten arbeiten. Sie haben Verantwortung für die kundenorientierte Steuerung der internen und externen Sachverständigenorganisation. Was Sie erwartet: Mitarbeiterführung und -entwicklung im Sinne des Führungsleitbildes und der Leitlinien zur Zusammenarbeit und Führung Coaching der Mitarbeiter/innen am Arbeitsplatz Sicherstellung der individuellen (persönlichen und fachlichen) Weiterentwicklung der Mitarbeiter/innen Ansprechpartner für die Mitarbeiter Planung, Abstimmung und Controlling aller Abteilungsaufgaben Mitwirkung und Umsetzung bei der Personal- und Organisationsentwicklung der Hauptabteilung sowie der Abteilung Mitwirkung beim Management der Hauptabteilungsaufgaben und bei der strategischen Weiterentwicklung der Hauptabteilung Verantwortung für das Sicherstellen einer einheitlichen Schadenermittlung im Sachverständigenwesen für interne und externe Sachverständige Fachliche Verantwortung für die Qualitätssicherung in der operativen Arbeit mit Dienstleistern im Schadenprozess Organisation und Steuerung der Zusammenarbeit der eigenen Abteilung mit weiteren Einheiten des Schadenbereiches Abgeschlossene Studium zum Bauingenieur oder Architekt mit mehrjähriger Berufserfahrung im Hochbau Verhandlungsgeschick und ein hohes Maß an Serviceorientierung Freude am Umgang mit Menschen, souveränes, selbstsicheres und verbindliches Auftreten sowie Teamfähigkeit Ausgeprägte Gesprächsführungs- und Coachingfähigkeit sowie Einfühlungsvermögen und ein hohes Maß an Problemlösungskompetenz Selbständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Organisationstalent Starkes Prozessdenken, Zuverlässigkeit, hohe Belastbarkeit und Stressresistenz Erfahrungen in der Projektarbeit sind wünschenswert Hohe Zielorientierung, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen Konflikt- und Kritikfähigkeit Positive Einstellung zu Neuerungen/Veränderungen sowie die Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung sind wünschenswert Hohe Reisebereitschaft im Kontext der konzernweit tätigen Abteilung sowie der Vertriebspartner im Geschäftsgebiet
Zum Stellenangebot

Leiter*in (m/w/d) Vertriebsgebiet West

Fr. 29.05.2020
Münster, Westfalen
Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit über 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeitenden entwickeln wir begeisternde und innovative Bildungslösungen in Print und Digital für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Einsatzszenarien. Damit gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Trotz der aktuellen Situation durch die Covid-19 Pandemie freuen wir uns weiterhin auf Ihre Bewerbung. Für den Bereich Vertrieb Außendienst suchen wir für den Großraum Nordrhein-Westfalen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Leiter*in (m/w/d) Vertriebsgebiet West Vertretung der Cornelsen Verlag GmbH im Vertriebsgebiet West Disziplinarische und fachliche Führung von 19 Außendienstmitarbeiter*innen und 2 Assistenzen Verantwortung für die definierten Umsatz- und Absatzziele im Bereich Bildung Inland (Grundschulen, Mittlere Schulformen, Gymnasien) sowie berufliche Bildung Budgetverantwortung für den BereichPlanung, Steuerung und Umsetzung abgestimmter regionalspezifischer Vertriebsaktivitäten und Anpassung der Planung an aktuelle Erfordernisse, insbesondere regionalspezifischer Maßnahmen für Einführungsentscheidungen an Schulen entsprechend der definierten SchwerpunkteSteuerung der im Rahmen der Kampagne zusätzlich im Vertriebsgebiet tätigen Außendienstmitarbeiter*innen Marktbeobachtung, Marktanalyse, Wettbewerbsbeobachtung in Bezug auf Vertriebsorganisation und Vertriebsaktivitäten im VertriebsgebietEnge Kontaktpflege zu Behörden, Institutionen und Schlüsselpersonen, die für die Steuerung der Vertriebsaktivitäten notwendig sind Steuerung und Monitoring der geplanten Vertriebsaktivitäten über definierte Tools; Berichterstattung zum Verlauf der Aktivitäten Planung und organisatorische Durchführung von Vertriebsbesprechungen der Schul- und Fachberater*innen im Vertriebsgebiet Schulungsbedarf der Mitarbeiter*innen identifizieren Umsetzung und Einhaltung der Unternehmenswerte sowie der definierten Prozesse sowie Abläufe Vertriebsprofi mit ausgeprägten FührungskompetenzenUmfangreiche Kenntnisse der Bildungsbranche und / oder Erfahrung im Verlagswesen, idealerweise profunde Kenntnisse über Schulpolitik, Schulsystem und Lernmittelbeschaffungssystem in NRWAnalytisches und organisatorisches Geschick, Umsetzungsstärke Kostenbewusstes Denken und Handeln, Erfolgs- und Abschlussorientierung Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Belastbarkeit Soziale Kompetenz: Team- und Konfliktfähigkeit, sichere ModerationsfähigkeitSelbstorganisation, sicheres Urteils- und Entscheidungsvermögen Positive und überzeugende Außenwirkung, Bereitschaft zu Dienstreisen
Zum Stellenangebot

Leiter After Sales (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Münster, Westfalen
Kennziffer KB172.03 | Branche Maschinenbau, Sonder-, Großmaschinen | Region Nordrhein-Westfalen Unser Auftraggeber ist ein deutsches familiengeführtes Industrieunternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern aus dem Bereich Groß-Sonder-Maschinenbau. Hoher Kundenfokus, Mitarbeiterorientierung sowie Innovationskraft verbindet alle Standorte in Deutschland, Europa, Amerika und Asien. Das Unternehmen steht für innovative technische Gesamtlösungen, absolute Zuverlässigkeit und maßgeschneiderte sowie umfassende Serviceleistungen. Zur Verstärkung des Managements suchen wir für das Headquarter in NRW Sie als Leiter After Sales (m/w/d) Zukunft aktiv mitgestalten beim Marktführer im Maschinenbau Leitung, Führung und Koordination der Bereiche „Verkauf Ersatzteile“ und „Services“ für die deutschen Standorte Aufbau eines professionellen Reportings mit dem Ziel, einen übergreifenden Kunden-/Projekt-Status Quo der Aktivitäten (kfm. und technisch) zu erhalten Proaktive Förderung eines strukturierten Austauschs zwischen den Mitarbeitern an den verschiedenen Standorten Effizienzsteigerung sämtlicher Aktivitäten im Verantwortungsbereich, Steigerung der Kundenzufriedenheit Abstimmung mit den Bereichsleitern der angegliederten Abteilungen Berichterstattung an die Gesellschafter / Geschäftsführung Technisch versierter Wirtschaftsingenieur (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungsverantwortung in einem technisch orientierten Unternehmen – idealerweise Maschinenbau Sie sehen sich als engagierte, kritikfähige und moderne Persönlichkeit, welche durch eine strukturierte Arbeitsweise, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie durch ein entsprechendes authentisches Auftreten überzeugt und Veränderungsprozesse als positiv betrachtet Gute englische Sprachkenntnisse Bereitschaft, innerhalb des Unternehmens weitere Verantwortung zu übernehmen und sich weiterzuentwickeln Bereitschaft zu Reisen Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Interessantes Vergütungspaket Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten Als aufgeschlossene und strukturierte Führungspersönlichkeit treffen Sie fundierte Entscheidungen und erreichen im Team Ihre Ziele. Sie besitzen Durchsetzungskraft, Empathie und Eigeninitiative. Das Unternehmen bietet Ihnen sehr viel Freiraum in einer wichtigen Schlüsselrolle.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (gn) Logistik

Do. 28.05.2020
Münster, Westfalen
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Enga­ge­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Enga­ge­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.Wir suchen für die Hauptabteilung Operatives Beschaffungsmanagement und Logistik im Geschäftsbereich Materialwirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 1 Jahr aufgrund einer Elternzeitvertretung einenAbteilungsleiter (gn*) Logistik(*gn=geschlechtsneutral) Vollzeitbeschäftigt Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L Kennziffer: 04908Die Logistik besteht aus den Teilbereichen Materialmanagement, Materialtransport und der Organisation der automatischen Warentransport- und Rohrpostanlage. Sie gewährleistet die bedarfsgerechte Versorgung der Stationen, Institute und Geschäftsbereiche des Universitätsklinikums Münster.Sie analysieren und optimieren die Prozesse in der Logistik mit dem Ziel der Effizienzsteigerung bei zeitgleicher Optimierung der Qualität der PatientenversorgungSie implementieren notwendige Maßnahmen gemeinsam mit Ihrem motivierten und erfolgreichen Team aus FührungskräftenSie planen, steuern und überwachen entscheidungskritische Projekte in der Logistik des UKM in Zusammenarbeit mit den beteiligten Berufsgruppen der Ärzte, der Pflege und der VerwaltungSie führen (fachlich und disziplinarisch) die Mitarbeiter der Logistik und motivieren diese im Sinne der Führungsgrundsätze des UKMSie steuern die Abteilung Logistik ergebnisorientiert mithilfe von Kennzahlen.Sie beteiligen sich aus Sicht der Logistik in der Planung von Bauprojekten und geben die logistischen Standards vorMehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der LogistikEin erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Logistik-SchwerpunktKommunikations- und FührungsfähigkeitenAusgeprägtes analytisches und technisches VerständnisSehr gute MS-Office-KenntnisseSicheres und selbstbewusstes AuftretenEigeninitiative, selbstständige und lösungsorientierte ArbeitsweiseErfahrungen im Krankenhauswesen wünschenswertWir bieten Ihnen einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem motivierten Team, ein leistungsgerechtes Entgelt und eine attraktive VBL-Altersversorgung.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Windows Terminal- und Printservices (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Münster, Westfalen, Hannover
Die Finanz Informatik ist innovativ für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe unterwegs. Unsere Anwendungen und Lösungen machen Banking im digitalen Raum leistungs- und zukunftsfähig, smart und intelligent. Worauf wir uns dabei verlassen: Auf das umfangreiche IT-Know-how unserer Mitarbeiter, das nicht nur Projekte zu Erfolgsgeschichten macht. Worauf Sie sich freuen können: Auf einen sympathischen IT-Dienstleister mit einem Portfolio, das rundum begeistert – von der App-Entwicklung über Netzwerktechnologien und den Serverbetrieb bis hin zu Beratung, Schulung und Support. Für den Geschäftsbereich End-2-End Workplace, suchen wir für den Standort Hannover oder Münster einen Mitarbeiter für folgende Herausforderungen Abteilungsleiter Windows Terminal- und Printservices (m/w/d) Wahrnehmung fachlicher und disziplinarischer Führungsverantwortung der Abteilung Effektiver Einsatz und Steuerung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Führung von Mitarbeitern (MA-Gespräche, Mitarbeitersteuerung, Personalentwicklung) Verantwortung für: die Administration und Bereitstellung von Print- und Terminalservices im Windows-Umfeld für die Systemumgebungen der Finanz Informatik und der Sparkassen (IT-Service) den Second Level Support der vorgenannten Umgebung die permanente Optimierung der Produktion des OSPlus Arbeitsplatz (Bankanwendung) bzgl. Stabilität, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit die Kapazitätsplanung/-Überwachung der verantworteten Umgebung die Bewertung der Performance und Verfügbarkeit der Plattform IT-Service u.a. zur Einhaltung von Service-Level-Vereinbarungen die Arbeitsergebnisse der Abteilung sowie der eingesetzten Personalkapazitäten und Sachmittel Operative Gesamtsteuerung und Vertretung der Abteilungsthemen innerhalb des Unternehmens Planung und Ausrichtung der Abteilung entsprechend der Unternehmens-, Geschäftsbereichs- und Bereichsstrategie sowie der vereinbarten Ziele Planung für die Abteilung, einschließlich Durchführung der Aufgaben-, Ressourcen- und Budgetplanung Überwachung und Einhaltung des Budgets sowie Sicherstellung der geforderten Verfügbarkeit, Qualität und Terminvorgaben Unterstützung und Beratung des Bereichsleiters in strategischen Aufgabenstellungen Abgeschlossenes technisches/betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung Ausgeprägte Führungsqualitäten Teamfähigkeit und soziale Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern Kenntnisse eines zentralen Kernbanksystems Hohes analytisches Denkvermögen, Koordinationsfähigkeit und schnelle Auffassungsgabe Gute Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft Unternehmerisches Denken und Handeln Bereitschaft zur Teilnahme an Sonderdiensten und zu Rufbereitschaften an Wochenenden und an Feiertagen (z. B. bei Releaseeinsätzen, Sparkassenfusionen, Jahresabschluss) Flexibles Arbeiten, eigenverantwortliches Handeln, unterschiedlichste Arbeitsweisen und Methodiken Umfassende Weiterbildung durch regelmäßige Workshops, Seminare und Trainings Spannende IT-Projekte im Sparkassenbereich – von A wie App bis Z wie Zahlungsverkehr Beste Zukunftsaussichten bei einem der größten IT-Dienstleister im europäischen Finanzmarkt
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Leiter (m/w/d) Mittelständisches Unternehmen für Sondermaschinen und Anlagenbau zur Oberflächenbehandlung

Mi. 27.05.2020
Münster, Westfalen
Unser Klient ist ein etabliertes und erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen und als Maschinen- und Anlagenbauer für namhafte Kunden, insbesondere aus der Luftfahrt-, Automotive- und Bauzuliefererindustrie tätig. Das Unternehmen ist leistungsstarker Partner seiner anspruchsvollen Klientel, von der Planung und Fertigung bis zur Installation und verlässlichem Service. Eine hohe Fertigungstiefe, langjähriges Know-how und Flexibilität sind dabei die Basis zur Realisierung von Einzelanlagen bis hin zu Komplettlösungen. Mit 85 Mitarbeitern wird jährlich ein Umsatzvolumen im zweistelligen Millionenbereich erwirtschaftet. Der Sitz des Unternehmens befindet sich im südwestlichen Nordrhein-Westfalen. Zur Unterstützung der Geschäftsführung wird nun die Position des Kaufmännischen Leiters (m/w/d) besetzt. Operative Verantwortung für die Bereiche Rechnungswesen/Buchhaltung, Controlling, Kalkulation     sowie Personal und IT, inkl. der aktiven Führung und Entwicklung der entsprechenden Mitarbeiter Abdeckung des gesamten kaufmännischen Spektrums Begleitung der Jahresabschlusserstellung nach HGB und der Abschlussprüfung Erstellung on Budgets, Monatsabschlüssen, Kalkulationen, Forecasts, etc. Sicherstellung der laufenden Buchhaltung Pflege und Weiterentwicklung der Controlling- und Kalkulationssysteme in enger Zusammenarbeit mit der Kalkulationsabteilung Aufbereitung und Analyse des Reportings für die Geschäftsleitung Weiterentwicklung und Ausbau der eingesetzten IT-Systeme Entwicklung und Implementierung eines modernen Personalwesens Kritischer Sparringspartner für die Geschäftsleitung und Bereichsleiter Aktive Weiterentwicklung der internen Organisation sowie selbständige Analyse und ggf. Optimierung und Implementierung von Prozessen (z.B. KVP) Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurstudium mit betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung Mehrjährige relevante Erfahrung an verantwortungsvoller Stelle im kaufmännischen Bereich eines mittelständischen Industrieunternehmens Idealerweise bereits Branchenerfahrung im Sonderanlagen- und Maschinenbau, sowie im Projektgeschäft mit seinen spezifischen Anforderungen Rechnungswesen-Generalist mit sehr guten buchhalterischen Kenntnissen, hoher Bilanz-Sicherheit und starker Controlling-Expertise Fundierte Kenntnisse in der Bilanzierung nach HGB Solide Erfahrung im Aufbau von professionellen Reporting-, Kalkulations- und Controlling-Systemen Praxiserfahrungen in der Verantwortung für den HR-Bereich Ausgeprägtes allgemeines kaufmännisches Gespür für Zahlen und wirtschaftliche Zusammenhänge Sehr gute IT-Kenntnisse, insb. in MS-Office / Excel sowie in einem der etablierten ERP-Systeme Verhandlungssichere Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter*in Beteiligungscontrolling und Steuern

Mi. 27.05.2020
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland an. In der Verwaltung der WWU Münster ist im Dezernat Finanzen und Controlling die Stelle als Abteilungsleiter*in Beteiligungscontrolling und Steuern unbefristet zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden und 50 Minuten. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 14 TV-L. Bei Bewerbungen von Beamtinnen und Beamten der Laufbahngruppe 2.2 wird eine Übernahme geprüft. Neben der Führung der derzeit fünf Mitarbeiter*innen umfasst die Abteilungsleitung insbesondere folgende Aufgaben: Grundsatzfragen und Steuerung von Vorgängen von erhöhter Bedeutung im Bereich Steuern, Zölle und im Beteiligungscontrolling Beratung der Hochschulleitung in Angelegenheiten des Beteiligungscontrollings, inklusive Berichtserstellung für Gremiensitzungen Aktive strategische Entwicklung und Begleitung von Bewertungsprozessen bei Neu- und Ausgründungen Optimierung der Ablauforganisation (Prozessgestaltung) Zentrale*r Ansprechpartner*in für das Thema Exportkontrolle Auf- und Ausbau der internen Kontrollsysteme (insbesondere des Tax-Compliance-Systems) Vernetzung Ihres Teams mit allen relevanten Schnittstellen innerhalb der WWU Teilnahme und Präsentation in Gremiensitzungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften bzw. vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung Hohe betriebswirtschaftliche und ausgeprägte steuerrechtliche Kompetenz (idealerweise abgeschlossenes Examen als Wirtschaftsprüfer*in oder Steuerberater*in) Kompetenz und Erfahrung in der Mitarbeiterführung und -motivation Erfahrung im Umgang mit einem ERP-System, idealerweise SAP, sind von Vorteil Konzeptions- und Umsetzungsstärke sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit sowie vernetztes Denken Bereitschaft, sich Veränderungsprozessen zu stellen und diese aktiv mitzugestalten Ein professioneller und sicherer Auftritt bei unseren internen wie externen Gesprächspartnerinnen und -partnern runden Ihr Profil ab. Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld Individuelle Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg an der WWU Attraktive betriebliche Altersvorsorge Strukturierte Aus- und Weiterbildung Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt. Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Sach/​Schaden/​Makler

Sa. 23.05.2020
Münster, Westfalen
Der Provinzial NordWest Konzern ist Teil der Sparkassen-Finanzgruppe und ist der zweitgrößte öffentliche Versicherungskonzern in Deutschland.Heimat ist für uns nicht nur ein Wort. Wir pflegen ein besonders freundschaftliches Betriebsklima, das von gegenseitigem Respekt und kooperativem Denken geprägt ist. Denn die beste Leistung erbringt man nur dort, wo man sich wohlfühlt und Verantwortung für vielseitige Aufgaben übernimmt: Mitarbeiterführung und -entwicklung im Sinne des Führungsleitbildes und der Leitlinien zur Zusammenarbeit und Führung Fachlicher Ansprechpartner für die Mitarbeiter/innen Coaching (persönlich und fachlich) der Mitarbeiter/innen am Arbeitsplatz Sicherstellung der individuellen (persönlichen und fachlichen) Weiterentwicklung der Mitarbeiter/innen Planung, Abstimmung und Controlling aller Abteilungsaufgaben Mitwirkung beim Management der Hauptabteilungsaufgaben und bei der strategischen Weiterentwicklung der Hauptabteilung Personal- und Organisationsentwicklung sowie Ausarbeitung und Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen der Abteilungsverantwortung Begleitung gewichtiger Schadenfälle und Repräsentation der Provinzial NordWest nach außen (Dazu gehört insbesondere auch das Führen von Verhandlungen mit Versicherungsnehmern, Anspruchstellern, Rechtsanwälten oder Maklern) Übernahme der Entscheidungsverantwortung in unklaren Fällen/Fällen außerhalb der jeweiligen Vollmacht der Mitarbeiter Sicherstellung der Einhaltung der abteilungsspezifischen Regulierungsrichtlinien, der vereinbarten Service-Level und der Erfüllung der Abteilungsziele Abgeschlossene Berufsausbildung (Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung) möglichst mit Weiterbildung als Versicherungsfachwirt/in, Betriebswirt/in oder vergleichbare Qualifikation. Alternativ ein abgeschlossenes Studium, möglichst mit Fachrichtung BWL/Organisation Erfahrung mit Schaden-Prozessen und Schadensteuerungs-Mechanismen in mindestens einer der Sparten KFZ, Sach und/oder Haftpflicht, bevorzugt Sach Kenntnis der Sach- und Rechtslage sowie der Versicherungsbedingungen in mindestens einer der vorgenannten Sparten Grundlegendes Fachwissen und Erfahrung in den Bereichen der Versicherungstechnik, des Controllings und der regulatorischen Anforderungen für Versicherungsunternehmen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Maklern Freude am Umgang mit Menschen sowie ein souveränes, selbstsicheres und verbindliches Auftreten Hohes Maß an Problemlösungskompetenz, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit Ausgeprägte Gesprächsführungs- und Coaching Fähigkeiten, gepaart mit Sozialkompetenz, Einfühlungsvermögen sowie Team- und Begeisterungsfähigkeit Selbstständiges, systematisches und strukturiertes Arbeiten Starkes Prozessdenken, Zuverlässigkeit, hohe Belastbarkeit und Stressresistenz Offener, freundlicher und lösungsorientierter Umgang im Kontakt mit internen und externen Kunden und Kollegen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal