Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 79 Jobs in Obertürkheim

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 14
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 13
  • Elektrotechnik 7
  • Feinmechanik & Optik 7
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Transport & Logistik 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • It & Internet 3
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Immobilien 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Banken 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 79
  • Mit Personalverantwortung 75
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 79
  • Teilzeit 11
  • Home Office 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 74
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 1
Bereichsleitung

Leiter Service (m/w/d)

Do. 13.08.2020
Esslingen am Neckar
Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die Stadtwerke Esslingen (SWE) sind ein modernes und kundenorientiertes Unternehmen. Wir versorgen die Stadt Esslingen und die Region mit Energie, Wasser und Dienstleistungen. Mit unseren ca. 200 Mitarbeitern sehen wir uns in der Verantwortung, Vorreiter in den Bereichen erneuerbare Energien, hocheffiziente Energieerzeugung und Energieberatung zu sein. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen engagierten Leiter Service (m/w/d) Sie beraten unsere Kunden im Bereich der energienahen Dienstleistungen Fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung Service mit insgesamt 30 Mitarbeitern Sie entwickeln technisch anspruchsvolle Energieversorgungslösungen (z.B. KWK, EEG Anlagen) gemeinsam mit und für unsere Kunden Leitung und Koordination der laufenden dezentralen Nahwärmenetze und Contracting Anlagen Heizkraftwerke Koordination und Steuerung von technischen Projekten und Verantwortung für Facility Management Sie entwickeln neue Geschäftsideen und setzen diese erfolgreich um Sie vertreiben Wärme- sowie Kälteprodukte und energienahe Dienstleistungen Studium im Bereich Energietechnik, Versorgungstechnik oder vergleichbare Qualifikation mit Kenntnissen in der Kraftwerkstechnik bzw. der Wärmeversorgung Mehrjährige Berufserfahrung und umfangreiche Führungserfahrung, vorzugsweise in der Energieversorgungsbranche Organisations- und Koordinationsgeschick, Belastbarkeit und sicheres Auftreten Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, v.a. bei Behörden, Lieferanten und Kunden Sicherer Umgang mit geltendem Regelwerk (Normen, Gesetzte, Verordnungen etc.) Führerschein Klasse B oder gleichwertig Zuverlässigkeit und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise setzen wir voraus 30 Tage Urlaub Zusatzaltersversorgung des öffentlichen Dienstes (ZVK) Vermögenswirksame Leistungen Jahressonderzahlung Leistungsprämie Diensthandy und -Tablet Attraktive betriebliche Gesundheitsförderung (Zuschuss Fitnessstudio, E-Bike Leasing etc.) Kaffee, Tee und Mineralwasser kostenlos Kostenlose Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot

Leiter HR (w/m/d)

Do. 13.08.2020
Stuttgart
Unser Kunde ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit Pioniergeist und ausgeprägter Innovationskultur, dessen Geschäftstätigkeit sich an langfristig gesetzten Zielen orientiert. Das Unternehmen zählt weltweit zu den Marktführern in seiner Branche, ist global aufgestellt und beliefert Kunden aus unterschiedlichsten Industrien mit Prüf- und Messgeräten sowie Toolmanagement-Software. Auf Grund seines dynamischen Wachstums steht das Haus vor der Aufgabe, interne Strukturen und Prozesse anzupassen und zu modernisieren. Aktuell suchen wir für unseren Kunden im Sinne einer Altersnachfolge einen führungserfahrenen HR-Manager (w/m/d). Standort ist der Großraum Stuttgart. Führung und Transformation des HR-Bereichs zu einer Business-Partner Organisation Professionelle HR-seitige Unterstützung von Management und Führungskräften Weiterentwicklung / Optimierung von Recruiting-Strategien Entwicklung eines anspruchsvollen „Employer Brandings“ Überprüfung, Weiterentwicklung bzw. Aufbau von Personalbindungsinstrumenten: Talent-Management-Strategien, attraktive Vergütungssysteme etc. Führungskräfteentwicklung Aufbau einer standardisierten Personalplanung Standardisierung und digitale Abbildung von Personal-Prozessen und –Dokumenten Suche nach digitalen HR-Plattformen und entsprechenden Dienstleistern Einführung neuer HR-Plattformen und Tools Betriebswirtschaftliches Studium, ideal mit Fokus Personal Gestandene, empathische Führungskraft, HR-Manager (w/m/d) aus Leidenschaft Generalist: Stratege mit gut gefüllter HR-Toolbox Erfahrung mit Veränderungsprozessen: Fingerspitzengefühl und Durchsetzungsstärke Hohe Loyalität, Einsatzbereitschaft, pragmatisch-zupackende Art Vertraut mit der lokalen Mentalität und Unternehmenskultur Ideal: Hintergrund aus technisch aufgestellten, produzierenden Unternehmen Anspruchsvolle Führungsfunktion mit Bericht an die Geschäftsführung Hohen Gestaltungs- und Entscheidungsfreiraum Eine ehrliche, bescheidene und zupackende Unternehmenskultur An langfristigen Zielen orientiertes, wirtschaftlich stabiles, wachstumsstarkes Familienunternehmen
Zum Stellenangebot

Regionalleiter Institut f. Personal-Marketing - Manager Human Resources, HR-Manager, Recruitingmanager, Recruiter, Personalreferent (Personalfachwirt, Personalfachkaufmann) HR Business Partner (w/m/d)

Do. 13.08.2020
München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Ruhr, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig
Als Anteilseigner sucht die Maurine Holding GmbH für das Deutsche Institut für Personal­marketing regio­nale Ver­stär­kung in München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig bzw. im Um­kreis die­ser Städte. Das DIFP realisiert für ausge­wählte Unter­neh­men such­ma­schi­nen­opti­mierte Stel­len­aus­schrei­bun­gen mit fol­gen­dem Resultat: Mehr A-Bewerbungen Weniger Laufzeitver­län­ge­rungen Weniger Paketpublikationen / Nach­schal­tungen Weniger Personalbera­tungs­auf­träge Geringerer Rekrutierungs­aufwand Sollten sich Vakanzen nicht durch Stel­len­an­zei­gen beset­zen las­sen, bera­ten wir Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che hin­sicht­lich wei­te­rer Rekru­tie­rungs­maß­nah­men bzw. unter­stüt­zen diese bei der preis­güns­ti­gen Iden­ti­fi­zie­rung, Aus­wahl und An­spra­che geeig­ne­ter Kan­di­daten. Wenn Sie derzeit als Referent Per­so­nal­mar­ke­ting bzw. als Recrui­ting Mana­ger, Recrui­ting Spe­cia­list, Recrui­ter, HR-Mana­ger, Per­so­nal­refe­rent (Per­so­nal­fach­wirt, Per­so­nal­fach­kauf­mann) bzw. HR Busi­ness Part­ner (w/m/d) tätig und als akti­ver Netz­wer­ker be­kannt sind, bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit, bei uns als Geschäftsführender Leiter eines DIFP-Regional­centers (w/m/d) in zentraler Position Verantwortung für den wei­te­ren Aus­bau unse­res Per­so­nal­mar­ke­ting-In­sti­tu­tes zu über­nehmen. Betreuung und Beratung der Per­so­nal­ver­ant­wort­li­chen in Ihrer Region Optimierung von Stellen­an­zeigen Präzisierung der Positions­be­schrei­bungen Ggf. Unterstützung bei der Aus­wahl geeig­ne­ter Kan­di­daten Teilnahme an bzw. Organisation von regio­na­len Infor­ma­tions­ver­an­stal­tungen Erfolgreich absolviertes (be­triebs­wirt­schaft­li­ches) Stu­dium mit Spe­zia­li­sie­rung Per­so­nal, eine abge­schlos­sene Aus­bil­dung als Per­so­nal­fach­wirt bzw. Per­so­nal­fach­kauf­mann und/oder eine lang­jäh­rige Tätig­keit im Per­so­nal­wesen Erfahrung bei der Gewinnung so­wie der Aus­wahl von Per­sonal Know-how in Bezug auf die Publi­ka­tion von Stel­len­an­zeigen Kommunikationsstärke, gewin­nen­des Auf­tre­ten und Über­zeu­gungs­kraft Ein hohes Maß an Verant­wor­tung, Selbst­dis­zi­plin und Eigen­stän­dig­keit Den sicheren Umgang mit den MS-Office-Pro­gram­men so­wie die per­fekte Beherr­schung der deut­schen und mög­lichst auch der eng­li­schen Spra­che müs­sen wir ange­sichts des Auf­ga­ben­ge­bie­tes vor­aus­set­zen. Wei­tere Sprach­kennt­nisse sind von Vorteil. Unterstützung bei der Such­ma­schi­nen­opti­mie­rung (SEO) der Stel­len­an­zeigen Nutzung des DIFP-Schlagwort-Re­gisters Lektorat durch erfahrene Fach­kräfte Regelmäßige Weiterbildung Innovationsfreundliches Be­triebs­klima, fla­che Hie­rar­chien Moderne Büroausstattung, Lap­top so­wie mobi­les Fir­men­telefon Home-Office-Option (bis zu 100%) Überdurchschnittliches Ein­kommen Firmenwagen inkl. Privat­nut­zung (Audi, BMW, Mercedes, Volvo)
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) im Bereich Electrical Engineering

Do. 13.08.2020
Aurich
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Als Systemlieferant für regenerative Energien bietet ENERCON neben Windenergieanlagen ein umfangreiches Spektrum weiterer Produkte und Dienstleistungen an. Der ENERCON Service ist für die War­tung, Instand­haltung und Reparatur zuständig und ge­währ­leistet die dauerhafte technische Verfügbarkeit unserer Wind­ener­gie­anlagen. An über 40 Standorten sorgen wir weltweit für eine optimale Servicequalität. Das Aufgaben­feld der Abtei­lung umfasst einen quali­tativ hoch­wertigen Support gegenüber den operativen Service­gesell­schaften, zudem das früh­zeitige Erkennen von Verbesse­rungs­potenzialen in direkter Zusammen­arbeit mit der Ent­wick­lung und Produktion sowie Planung und Standardi­sierung neuer technischer Vorgaben. Fachliche und disziplinarische Führung von ca. 15 Fach­spezia­listen und Experten Motivation und Sicherstellung der individuellen Weiter­ent­wick­lung der unter­stellten Mitarbeitenden Unterstützung der Bereichs­leitung bei opera­tiven und strate­gischen Pla­nungen sowie der Erstel­lung der Gesell­schafts­strategie Leitung und Unterstützung von Umset­zungs­pro­jekten, insbe­son­dere hin­sicht­lich Organi­sation, Pro­zessen und Systemen Sicherstellung effizienter Struk­turen, Entwick­lung und konti­nuier­liche Verbesse­rung rele­vanter Pro­zesse unter Berück­sichti­gung von Qualitäts-, Zeit- und Kostenvorgaben Repräsentation gegen­über anderen Unter­nehmens­bereichen sowie stetige Ver­besse­rung der internen Kommuni­kations­wege Abgeschlossenes Studium der Elektro­tech­nik oder eines ver­gleich­baren Studien­gangs oder eine Weiter­bil­dung zum Meister/Techniker Erste Führungserfahrung ist wün­schenswert Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Sicherer Um­gang mit MS Office sowie gute SAP-Kenntnisse Breite technische Interessen und Bereit­schaft, sich in neue Themen­felder ein­zuar­beiten Kollegialer und ver­trauens­voller Führungs­stil sowie Offen­heit gegenüber anderen Kulturen Teamfähig­keit, Durchsetzungs­ver­mögen sowie Ziel- und Verantwortungsbewusstsein Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeitszeitmodelle Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten Ganzheitliches Engagement bei der betrieb­lichen Gesundheits­för­derung In- sowie externe Weiter­bildungs­mög­lich­keiten Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen Grüner Mitarbeiter­strom zur Verwirklichung unseres gemein­samen Ziels Hochwertiges Equipment, wie Werkzeuge, Arbeits­kleidung und Fahrzeuge Finden Sie mehr über Ihre individuellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personalabteilung hilft Ihnen gerne dabei.  
Zum Stellenangebot

Territorialer Account Manager / Regionalleiter (m/w/d) Stuttgart / Villingen-Schwenningen / Konstanz

Do. 13.08.2020
Stuttgart, Villingen-Schwenningen, Konstanz
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH insgesamt acht engagierte Kandidaten für die Rolle als Territorialer Account Manager / Regionalleiter (m/w/d) Stuttgart / Villingen-Schwenningen / Konstanz befristet bis 30.06.2023 Zur Position: Inhalt der Tätigkeit ist die Gesamtverantwortung / Ergebnisverantwortung für die Zielerreichung im Territory Account Team (TAT) inkl. Planung, Umsetzung und Kontrolle der Leistungserbringung, kontinuierliche Weiterentwicklung aller Accounts (AC1-5) im TAT sowie die operative Umsetzung der geplanten Maßnahmen im Verantwortungsbereich und die disziplinarische und fachliche Führungsverantwortung für den Facharzt- / Klinikaußendienst und wissenschaftlichen Außendienst von 7 Mitarbeitern. Angaben zur Tätigkeit: Gesamtverantwortung für die Zielerreichung im TAT inkl. Planung, Umsetzung und Kontrolle der Leistungserbringung Disziplinarische und fachliche Führungsverantwortung für das Territoriale Account Team Matrix Leader für die feldbasierten und officebasierten Funktionen im TAT (MSL, RAM, regionales Marketing & officebasierte Funktionen) Verantwortung für die Performance der Teammitglieder und Vereinbarung von Zielen (Performance Review & Feedbackgespräche) Sicherstellen des Know-how Transfers im Team Kontinuierliches Feedback, Weiterentwicklung und Coaching der Mitarbeiter im Team Verantwortung für die Entwicklung und Implementierung eines integrierten Accountplans Erzeugen von Engagement bzgl. Zielen und deren Umsetzung im cross-funktionalen Team (gemeinsam mit MSL & RAM) und mit anderen Stakeholdern (z.B. bürobasierten Funktionen) Identifizierung und Analyse der Kundenbedürfnisse, Barrieren und Hebel in den relevanten Accounts und Ableitung von Zielen sowie die Erarbeitung von Maßnahmenplänen / Umsetzungskonzepten Reflektion der Maßnahmenumsetzung und Ableitung nächster Schritte, zur Erreichung der Accountziele Proaktives Adressieren von Kundenbedürfnissen, Barrieren und Hebeln für den Bereich Product-Leadership mit dem Ziel der spezifischen Kundenbearbeitung Feedback zu Product-Leadership-Initiativen mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung Eigenständige Interaktion mit Stakeholdern auf Accountebene Verantwortung für die Ressourcensteuerung auf lokaler Ebene durch Priorisierung und Fokussierung Koordination interner Funktionen auf lokaler Ebene zur effektiven Umsetzung der vereinbarten Accountpläne (z.B. MSL und RAM) Planung und Anforderung der erforderlichen Sales Representatives Unterstützung Verantwortlich für die effektive Umsetzung des Stakeholder Engagement Prozesses unter Berücksichtigung gesundheitspolitischer Leitplanken und territorialer Rahmenbedingungen Verständnis bzgl. lokaler Meinungsbildner, Entscheidungsstrukturen und deren Beeinflussungsmöglichkeiten Unterstützung bei der Erarbeitung von Business Cases Verantwortung für die Leistungserbringung im TAT / proaktive Steuerung der Performance (Ambitionszyklus) Sicherstellen der Pflege des CRM-System für aussagefähige Reports Sicherstellen des „Close Loop Marketing“ durch Nutzung entsprechender Arbeitsmittel Universitätsabschluss in Life Science 5 – 8 jährige Berufserfahrung Führungs-/ Koordinationserfahrung in Teammanagement Führungserfahrung in der Matrix Erfahrungen in der Bearbeitung von Klinik-Accounts Umfangreiche Kenntnisse der Beeinflussungsstrukturen innerhalb und außerhalb der Klinik Fundierte Erfahrungen mit Klinikärzten, Klinikapotheken, Fachärzten in Kardiologie/Neurologie/Geriatrie Nachgewiesene Verkaufserfolge Gute Kenntnisse der Gesundheitspolitik und -ökonomie sowie gute medizinische Kenntnisse Partizipativer Führungsstil, der die Eigeninitiative & Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter fordert und fördert Erfahrungen im Steuern und Führen von Veränderungsprozessen Weiterentwicklung des Teams entsprechend der strategischen Unternehmensleitlinien Praxiserprobte Präsentations- und Moderationsfähigkeiten Gute Englisch- und sehr gute MS-Office Kenntnisse Persönliche Anforderungen: Ausgeprägte kommunikative & integrative Fähigkeiten Hohe Leistungsmotivation, Wille zum Erfolg Lernfähigkeit Erprobt im Umgang mit sich verändernden Rahmenbedingungen & Bereitschaft neue Wege zu gehen Emotionale Balance & ausgereifte Persönlichkeit im Umgang mit Unsicherheit (Selbststeuerungskompetenz) Konfliktfähigkeit Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Leitung Personal (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Stuttgart
Die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH (SWSG) verfolgt seit mehr als 85 Jahren ihr nachhaltiges Geschäftsmodell, das für Kontinuität und Verlässlichkeit steht. Sie zählt mit mehr als 18.800 eigenen Mietwohnungen und mehr als 50.000 Mietern zu den größten kommunalen, wirtschaftlich starken Wohnungsunternehmen in Deutschland. Im Auftrag der Landeshauptstadt Stuttgart stellt die SWSG lebenswerten und preisgünstigen Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung bereit. Die Tätigkeitsschwerpunkte der SWSG sind das Management und die Entwicklung des eigenen Wohnimmobilienbestands sowie das Bauträgergeschäft. Dabei gründet sich der unternehmerische Erfolg der SWSG auf ihrem nachhaltigen Wirtschaften in sozialer, ökologischer und ökonomischer Dimension sowie einem gesellschaftlich verantwortungsvollen Handeln. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir die Leitung Personal (m/w/d) Disziplinarische und fachliche Leitung der Personalabteilung mit aktuell zwei Personalreferentinnen Fortführung einer strukturierten Personalentwicklung über alle Ebenen im Sinne der Qualitätssicherung (Ausbildung, Talentmanagement, Fort- und Weiterbildung, Nachfolgeregelungen etc.) Fortführung und Weiterentwicklung von Digitalisierungsprojekten (bspw. Digitalisierung der Arbeitswelt) Festigung eines werteorientierten Führungsverständnisses im Unternehmen in Kombination mit modernen Anreiz- und Prämiensystemen Weiterentwicklung des betrieblichen Gesundheitsmanagements (inkl. BEM-Konzept, Vereinbarkeit Beruf und Familie) Kontinuierliche Überprüfung, ggf. Optimierung und proaktive Weiterentwicklung bestehender Strukturen, Instrumente sowie Abläufe Überwachung von Budget, Kosten und Ergebnis der Abteilung Gewährleistung einer zuverlässigen Entgeltabrechnung und Versteuerung sowie Beitragsabführung an die Sozialversicherungssysteme Gewährleistung der Einhaltung der Regeln und Gesetze im Rahmen der Personaladministration Abgeschlossenes Studium idealerweise mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Mehrjährige Erfahrung im HR-Bereich in Unternehmen mit vergleichbaren Strukturen, gerne auch aus zweiter Reihe Idealerweise Kompetenz in den zu betreuenden Geschäftsfeldern und Themenbereichen Personalgewinnung, -entwicklung und -betreuung Aus- und Weiterbildung Arbeitsrecht, Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement Kenntnis effizienter, idealerweise kennzahlenbasierter Steuerungs- /Planungsmethoden Fähigkeit zur proaktiven Weiterentwicklung bestehender Konzepte und Erarbeitung zukunftsweisender Strategien Klares Bekenntnis zu einer offenen, innovativen, transparenten sowie mitarbeiter- und leistungsorientierten Kultur Unternehmerische Persönlichkeit mit einem überzeugenden, vertrauensstiftenden Auftreten, gepaart mit hoher Teamorientierung und dem Willen zu kooperativer, wertschätzender Zusammenarbeit Konzeptionelle, analytische Denkweise kombiniert mit Kreativität und Innovation Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Hohe soziale Kompetenz und integrative Fähigkeiten Motivierender, offener und transparenter Führungsstil
Zum Stellenangebot

Head (f/m/d) of Point Machine Product Development

Mi. 12.08.2020
Ditzingen
Together, we are shaping the world around us to build the future – here and now! Our experts’ competences and cultural backgrounds are unique in their diversity. Today, they develop solutions for the data-based, autonomous and immersive world of tomorrow – from autonomous vehicle control systems to collaborative combat systems, from interconnected cockpits to safe clouds and cyber-secure communication, from self-learning radar systems to virtual reality solutions for training and predictive maintenance. Passion for innovations and cutting-edge technologies is our motivation. As a recognised part of the German high-tech industry, we develop tomorrow's key technologies today. We offer innovative, highly secure, robust and highly available communication, information and control systems as well as services for safe land, air and maritime traffic, for civil and military safety and protection requirements, and in the field of digital identity and cyber security. Furthermore, we develop and manufacture satellite components for national programmes and for the global market. Our solutions for command and signalling technology make rail services safe and efficient. Sophisticated technologies help to bring billions of people reliably to their destinations by rail every year. Our ticketing systems process more than 50 million transactions per day. We have equipped the 75 km metro system in Dubai – the world’s longest driverless underground system – with an end-to-end solution. Thales Deutschland with its headquarters in Ditzingen has about 3,800 employees at 11 locations with their own production and development. HEAD (F/M/D) OF POINT MACHINE PRODUCT DEVELOPMENT in the Transportation division at our headquarters in Ditzingen near Stuttgart Ref.-No. R0095339In this role you are leading a team of the Point Machine Product Development and Mechanical Development team size of up to 10 people. It also involves the following tasks: You develop and motivate your team to develop point machine products adaption and enhancements as generic product line in the MLS product portfolio. Your team further supports mechanical solutions and designs for the MLS product portfolio in an international market. As team lead you coordinate and allocate the team capacity to the dedicated projects and work packages and ensure effective team utilization. You support your team and you are accountable for your team to deliver in time, quality and cost. You are responsible for labor forecasting and adherence to capital and expense budgets. You manage the technical leadership of the team and ensure that this alignment corresponds to the long-term strategic and technical plan of the company for the product line and the goal of the competence center. You conduct personal reviews and performance reviews in accordance with company procedures. Training and HR development plans ensure that your team is able to meet current and future skills needs. You ensure the application of processes, practices and tools in accordance with the discipline management of the competence center. You implement continuous improvement measures to ensure sustainable competitiveness of your team. You represent your team within the organization and support an excellent collaboration with internal stakeholders. You will independently manage point machine projects and ensure that development documents are delivered on time, in quality and in budget. In your role as team lead you motivate your team to deliver power supply solution architecture and design as generic product line in the MLS product portfolio. Your team supports the application of the power supply solution in complex interlocking projects in an international market. In collaboration with the product line/product management role you support during the bid phase – creation of tender documentation, clarification of scope and solution and effort estimations, design authorities and product line managers across TTS units to define products and product enhancement with the objective to meet the customer requirements while streamlining our portfolio and bringing innovation into our products, MTB analysis for point machine development, closely the market related monitoring to point machine products and mechanical technologies and materials. Degree in a science- or technology-related field (e.g. Electrical Engineering, Mechanical Engineering, Computer Science, Communication Engineering or similar) Experience in complex rail signaling architecture Experience in point machine products recommended Preferable experience in safety critical transportation environment incl. the approval process Knowledge of corresponding standards (AREMA, CENELEC) Lean & agile thinking Strong in performance through cooperation and able influence key stakeholder Excellent communicator and negotiator Structured and well organized Ability to engage and develop teams Good English language skills We understand the needs and interests of all people at Thales. The personal and professional development as well as the advancement of teams are very important to us and we invest a lot. We offer a wide portfolio of training opportunities. We honour accomplishments and provide an attractive compensation policy. An open dialogue and transparency are actively practised and demonstrated. We actively promote diversity, create the necessary framework conditions and commit to a resolute support for all forms of diversity. We are convinced that mixed teams get the best results and that equal opportunities are a matter of course. For our exemplary dedication in terms of a personnel management based on equal opportunities we were given the TOTAL E-QUALITY award. Special programmes promote diversity and inclusion as well as compatibility of family and career. We assist our employees with the balancing act between private life and the exciting challenges at Thales.
Zum Stellenangebot

Vertriebsleiter* Deutschland

Mi. 12.08.2020
Walddorfhäslach
Weltweit vertrauen Profis aus Industrie und Handwerk auf die zuverlässigen Atem- und Gehörschutzprodukte von Moldex. Um diese führende Position im Markt auch in Zukunft weiter auszubauen, entwickeln, fertigen und vertreiben wir unsere Produkte mit Teamgeist, Fairness und neuen Ideen. Moldex ist ein internationales Unternehmen mit 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Europa.   Wir suchen Sie als Vertriebsleiter* Deutschland Sie verstehen es, Ihre 11 Mitarbeiter* im Außen- und Innendienst kooperativ und motivierend zu führen. In Ihrer Vorbildfunktion unterstützen Sie bei operativen Vertriebstätigkeiten und pflegen einen offenen und vertrauensvollen Kommunikationsstil. Zusammen mit Ihrem Team erarbeiten Sie Vertriebskonzepte, um unsere Produkte im Fachhandel zu platzieren, bei Endkunden zu promoten und dadurch ein nachhaltiges Umsatzwachstum sicherzustellen. Die dynamische Situation auf dem Markt für Atemschutzmasken analysieren Sie mit Weitsicht, um zukunftssichere Entscheidungen zu fällen. Erfahrung als Vertriebsleiter in einem mittelständischen Unternehmen (Vertrieb von Qualitätsprodukten über den Handel). Spaß am Umgang mit Menschen und die Erfahrung, dass Mitarbeiter* individuelle Führung benötigen. Liebe zum Detail ohne den Blick für die größeren Zusammenhänge zu verlieren. Eine gute Portion gesunden Menschenverstand. Wir machen Sie fit für Ihre Aufgaben – mit einem individuellen Einarbeitungsplan und einer Einarbeitungszeit von 12 Monaten. Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz in einem innovativen, familiengeführten und gesunden Unternehmen. In vielseitigen und herausfordernden Aufgaben können Sie Ihr Wissen einbringen und weiter ausbauen. Wenn Sie neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen sind und gerne eigenverantwortlich und selbstständig arbeiten, fühlen Sie sich bei uns wohl. Unsere Mitarbeiter* schätzen die motivierende Teamatmosphäre und den wertschätzenden Umgang miteinander. Flache Hierarchien und kurze Wege sorgen dafür, dass Informationen schnell ausgetauscht werden. Sie werden in den ersten Monaten von einem internen Paten und unserem HR-Berater, Herrn Malte Fischer, betreut.
Zum Stellenangebot

Head of Department Advanced Digital Technologies

Mi. 12.08.2020
Renningen
Do you want beneficial technologies being shaped by your ideas? Whether in the areas of mobility solutions, consumer goods, industrial technology or energy and building technology - with us, you will have the chance to improve quality of life all across the globe. Welcome to Bosch.The Robert Bosch GmbH is looking forward to your application!Employment type: Unlimited Working hours: Full-Time Joblocation: RenningenWe offer a position in a highly motivated team of applied researchers. The department “Advanced Digital Technologies” comprises five groups with dedicated topics:Communication and Network TechnologiesHardware (HW) Platforms incl. HW/SW codesignSoftware (SW) Platforms incl. KE and cloud technologiesSafety, Security and PrivacyHuman Computer InteractionYour background is in ICT and you have proven experience in applied research or advanced product development. You have firsthand experience in the SW development and ICT system design process. You understand the relation between KE and digital twins, the difference between automotive embedded systems and todays IoT, as well as their joint future. You see the potential of QoS guarantees between edge devices and cloud and know why 5G matters. If you truly can answer the above with yes, ideally have a PhD in a relevant research field and are highly motivated to transform research ideas into innovations, please contact us.We offer you a place in a great team of approximately 90 people located in Renningen, Germany. The department ADT is part of the Corporate Research division CR/AD, that includes two other departments focusing on computer vision, V2X communications and model based systems engineering. You will be leading a team that serves our business unit clients that span from mobility, over industrial up to residential solutions. All in most exciting times where ICT, AI and things converge and merge in reality, while providing completely new business opportunities with and for excited end users.Education: You are holding a PhD degree in computer science or electrical engineering with relevant specializationPersonality: Intercultural, open-minded, communicativeWorking Practice: Target orientated, strategic thinking, responsible and inspiringExperience and Knowledge: You know how to coach and motivate dynamic R&D teams. You are able to inspire and contribute with an excellent applied scientific background in the field. You have comprehensive experience in the (non-embedded) SW- and ICT-System development process. Strong in the fields addressed in the job description. Ideally your h-index and/or patent filings underline your strengthResults: You lead and support your team to deliver outstanding results leading to an impressive business impactCooperation: You are a strong team player and interested in collaboration with colleagues from other domainsNetworking: A strong network with relevant academic institutions is of an advantageEnthusiasm: You have a strong interest in understanding our customers (Bosch business units), their demands and opportunitiesSkills: Very good in English (written and spoken) and presentation skills are a mustFlexible and mobile work: We offer you flexible work(time) models.Health & Sport: We offer a wide range of corporate sports activities and health provision.Childcare: Take advantage of our intermediary service for childcare offerings.Employee discounts: Bosch employees profit from various discounts.Room for creativity: Our working environment offers room for creativity.In-house social counseling and care services: Take advantage of our in-house social counseling service, including online counseling options and our intermediary service for care services.Please speak to your superiors or recruitment contact for your individual benefit plan.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft als Leitende Gesamtkoordination (m/w/d) für die Betreuung im Rahmen der verlässlichen Grundschule

Mi. 12.08.2020
Sindelfingen
Die Stadt Sindelfingen ist ein dynamischer, international bekannter Technologie- und Produktionsstandort, ein wichtiges Zentrum für Handel und Dienstleistungen und mit 64.000 Einwohnern ein attraktiver Wohnort zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Nordschwarzwald. Wir suchen ab Dezember 2020 für das Amt für Bildung und Betreuung, befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung eine Leitende Gesamtkoordination (m/w/d) für die Betreuung im Rahmen der verlässlichen Grundschule Personalverantwortung mit Dienst- und Fachaufsicht für alle Betreuungskräfte an insgesamt acht Grundschulen Planung des bedarfsorientierten Personaleinsatzes Organisatorische Abstimmung mit Schulleitungen, z.B. bei Nutzung von Räumlichkeiten Fachliche Beratung der Betreuungskräfte Budgetverantwortung für die Sachkosten Qualitätssichernde Maßnahmen, z.B. in Bezug auf Fortbildungen Strategische Planung in Bezug auf den bedarfsorientierten Aufbau neuer Gruppen Qualifikation als Pädagogische Fachkraft, gemäß § 7 KiTaG Hohe soziale Kompetenzen Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Analytisches Denkvermögen Flexibilität und Belastbarkeit Eine attraktive Vergütung bis Entgeltgruppe S 11b TVöD Verantwortungsvolle Tätigkeit im dynamischen, kommunalen Umfeld Attraktives Fortbildungsprogramm und Betriebliches Gesundheitsmanagement Flexible Arbeitszeiten und eine ergänzende Altersvorsorgemaßnahme durch die Zusatzversorgungskasse 75 % Zuschuss zum VVS-Firmenticket, bis max. 80 € im Monat Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Suche nach einem KiTa-Platz Die Stadt Sindelfingen setzt sich für Chancengleichheit ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sozialem und kulturellem Hintergrund, sexueller Orientierung und Religion.
Zum Stellenangebot


shopping-portal