Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 29 Jobs in Odelzhausen

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • It & Internet 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Druck- 1
  • Funk 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medien (Film 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Mit Personalverantwortung 26
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung

Volljurist/in (m/w/d) für die Leitung Recht und Personal (Teilzeit, 20,5 Stunden / Woche)

Sa. 28.11.2020
Augsburg
Das Studentenwerk Augsburg ist mit etwa 200 Beschäftigten als moderne, gemeinnützige Einrichtung zuständig für die wirtschaftliche Förderung und soziale Betreuung von rund 37.000 Studierenden der Universität Augsburg und der Hochschulen Augsburg, Kempten und Neu-Ulm. Das Studentenwerk Augsburg baut und betreibt Wohnanlagen, verpflegt in gastronomischen Einrichtungen wie Mensen und Cafeterien die Studierenden und baut und betreibt Kinderbetreuungsstätten. Daneben gehört die Sozial-, Rechts- und psychologische Beratung bis hin zur Studienfinanzierung (BAföG) zu den Aufgaben des Studentenwerks. Leitung der Abteilung Recht und Personal Beratung der Geschäftsführung und Abteilungsleitungen hinsichtlich arbeits-, tarif- und personalrechtlicher Fragestellungen Mitarbeiterbetreuung von Beginn über Veränderung bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses Bearbeitung von personalrechtlichen Sachverhalten inkl. Begleitung arbeitsrechtlicher Gerichtsverfahren Erstellung des Stellenplans Koordinierung und Bearbeitung von internen rechtlichen Sachverhalten (Erstellung von Rechtsgutachten, Verträgen, Dienstvereinbarungen etc.) Planung und Umsetzung von Projekten im Personalbereich Zwei abgeschlossene juristische Staatsexamen Berufserfahrung im Bereich Arbeits- und Tarifrecht wünschenswert Führungskompetenz Kommunikationsfähigkeit, Diskretion und Teamfähigkeit Strukturierte und exakte Arbeitsweise eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit flexible Arbeitszeiten Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV‐L) soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Markenmanagement

Sa. 28.11.2020
Planegg
Die Sanacorp ist das älteste apothekerbestimmte Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 17 Niederlassungen sorgen wir dafür, dass mehr als 7.500 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. Ihre Leidenschaft gilt dem Thema „Marke“ und der Suche nach der perfekten Marketingstrategie? Dann unterstützen Sie uns am Standort Planegg bei München im Produkt- und Servicemanagementbereich zum nächstmöglichen Termin als Abteilungsleiter (m/w/d) Markenmanagement Sie verantworten und steuern gemeinsam mit den unterschiedlichen Teams die strategische Planung und Konzeption des Leistungs- und Serviceportfolios unserer Apotheken-Kooperation. Sie positionieren die Marke „mea®– meine apotheke“ nachhaltig am Apothekenmarkt. Dabei gelingt es Ihnen, die Marke mea® zu einer der führenden Apothekenkooperationen in Deutschland weiter auszubauen. Durch Ihre bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen steuern und synchronisieren Sie alle Online- und Offline-Marketingaktivitäten und führen diese zu einem „Ökosystem“ zusammen. Durch Beobachtung und Analyse relevanter Märkte, Wettbewerber und Trends und unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeit sowie Qualität entwickeln Sie das bestehende Leistungsportfolio über die gesamte Wertschöpfungskette von Industriepartnern bis Endverbraucher kontinuierlich weiter. Dank Ihrer Kenntnisse im Gesundheits- und Apothekenmarkt und Ihrem Gespür für die aktuellen Herausforderungen unserer Branche ziehen Sie die richtigen Schlüsse und leiten die entscheidenden Implikationen für neue und innovative Marketingkonzepte online wie offline ab. Sie tragen die disziplinarische und fachliche Führungsverantwortung für 6 Mitarbeiter/innen und berichten direkt an den Bereichsleiter Produkt- und Servicemanagement. Nach Abschluss eines Studiums im Bereich Marketing oder Wirtschaftswissenschaften haben Sie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich strategisches Marketing, Produktmanagement bzw. Brandmanagement gesammelt und verfügen idealerweise über Erfahrungen im Bereich Retail. Sie sind es gewohnt, unterschiedliche Teams zu führen, und haben bereits in der Vergangenheit komplexe Projekte erfolgreich gesteuert und umgesetzt. Durch Ihre bisherige berufliche Praxis sind Sie in der Lage, sich auf Maßnahmen mit größter strategischer Relevanz und größtem unternehmerischen Nutzen zu fokussieren. Sie besitzen ein ausgeprägtes Verständnis von „Omni-Channel“-Geschäftsmodellen und haben Erfahrung im strategischen Marketing (online und offline). Persönlich überzeugen Sie durch Begeisterungsfähigkeit und unternehmerisches Denken und verstehen Ihre Rolle als die eines kreativen Impulsgebers (m/w/d) und zielorientierten, umsetzungsstarken Steuerers (m/w/d). Für diese umfassende und verantwortungsvolle Aufgabe erwartet Sie eine der Position angemessene Vergütung mit leistungsorientiertem Bestandteil. Darüber hinaus profitieren Sie von den umfangreichen Sozialleistungen unseres Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Teamleiter Innendienst DACH / Business Support (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Burgheim, Oberbayern, Augsburg, München
Sie sind Teamplayer und Lösungsfinder? Teilen Sie unsere Begeisterung für Sport? Suchen Sie die Herausforderung? Übernehmen Sie gerne Verantwortung? Wollen Sie bei einem Olympia- und Fußball-WM-Teilnehmer arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig. Polytan ist seit 50 Jahren einer der Weltmarktführer bei Sportbelägen mit einem jährlichen Auftragsvolumen im dreistelligen Millionenbereich. Spannende Berufsperspektiven mit vielfältigen Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten in allen Unternehmensbereichen warten auf Sie. Bei Polytan haben Sie Raum für Ideen, werden gleichermaßen gefordert und gefördert und treffen auf ein aufgeschlossenes, engagiertes Team. Sind Sie neugierig geworden? Dann werden Sie Teil unsers aufgeschlossenen und engagierten Teams. Motivierende, disziplinarische Führungsverantwortung für das Team Innendienst DACH (verantwortlich für Sales & Operations)Enge Zusammenarbeit mit Sales & OperationsDefinition von Kennzahlen zur Steuerung und deren BerichterstattungBegleitung der aktuellen Veränderungen in der Organisation und Prozesse im Verantwortungsbereich optimieren: „Opportunity to Order und Order to Cash“Bearbeitung von Kundenanfragen und Kommunikation mit internen und externen PartnernAuftragsabwicklung mit Hilfe unseres ERP-SystemsSie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung oder ein vergleichbares betriebswirtschaftliches StudiumMindestens 3-jährige FührungserfahrungSie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Innendienst / AuftragsabwicklungSie bringen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse mitSie haben sichere Anwenderkenntnisse in einem ERP-System und MS OfficeSie arbeiten teamorientiert, sind kommunikationsstark und belastbar
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) des Sachgebietes Hygiene

Fr. 27.11.2020
Oberschleißheim, Erlangen
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für das Landes­institut für Gesundheit in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Leitung (m/w/d) des Sachgebietes Hygiene Kennziffer 20122 Sie leiten ein multi­disziplinäres Team an den Standorten Oberschleißheim und Erlangen Sie beraten die zuständigen Behörden in sämtlichen Fragen der Hygiene (Schwer­punkt Kranken­haus und Wasser­hygiene) und Infektions­prävention An beiden Standorten verfügen Sie über mikro­biologische Laboratorien mit den Schwerpunkten Wasser­mikrobiologie sowie molekular­biologische Typisierungs­verfahren einschließlich NGS Durch die Leitung zahlreicher Arbeits­gruppen und Mitarbeit in Gremien gestalten Sie auf Landes- oder Bundes­ebene die Infektions­prävention Schwerpunktüberwachungs­programme der Gesundheits­ämter werden von Ihnen im Sinne eines Controllings gestaltet, begleitet und ausgewertet Durch vielfältige Lehr- und Vortrags­tätigkeit können Sie Standards setzen Aufgrund bestehender Kooperations­verträge mit den Universitäten und einer guten Vernetzung des Sach­gebietes können Sie wissenschaftlich tätig sein Die verschiedenen Abteilungen und Sach­gebiete des LGL, die im Sinne eines One-Health-Ansatzes zusammen­arbeiten, bieten viele Möglichkeiten einer spannenden, inter­disziplinären Zusammen­arbeit Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium der Humanmedizin Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für Hygiene und Umwelt­medizin Leitungserfahrung Interesse an wissen­schaftlicher Arbeit Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Flexible Arbeitszeit Betriebliches Gesundheitsmanagement Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit
Zum Stellenangebot

Gesamtleiter (m/w/d) für Berufliche Bildung

Fr. 27.11.2020
Augsburg
Werden Sie Teil des Sozialunternehmens KJF. Für das KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Elisabeth suchen wir Sie als Gesamtleiter (m/w/d) für Berufliche Bildung in Augsburg. Die Besetzung der Stelle erfolgt zum 01.06.2021 im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung mit 39,00 Stunden. Alle Einrichtungsbereiche, mit ihren rund 300 Mitarbeitenden vor Ort, eint das gemeinsame Leistungsziel, jungen Menschen eine selbst­bestimmte Lebensgestaltung zu ermöglichen und/oder einen beruf­lichen Abschluss zu erreichen, um ihren Platz in Arbeitswelt und Gesellschaft zu finden. Zum BBJZ Sankt Elisabeth gehören das Berufsbildungswerk Augsburg, zwei Berufsschulen zur sonder­pädagogischen Förderung sowie stationäre Wohn- und Betreuungs­formen. Für die stabile Einrichtung gilt es Zukunft aktiv gemeinsam zu gestalten. Leitung und Steuerung der Gesamteinrichtung und Sicherstellung des operativen Gesamtablaufs Strategische und fachliche Entwicklung der Einrichtung mit ihren Leistungsbereichen und damit aktive Mitgestaltung bei der Neuausrichtung der Einrichtung entsprechend der strategischen Ausrichtung des Trägers Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit der Einrichtung Sicherstellung einer zielführend-synergetischen und wert­schätzenden Zusammenarbeit innerhalb der Leistungs­bereiche der Einrichtung sowie mit der Zentrale des Trägers Repräsentation und Verankerung der Einrichtung im regionalen Umfeld und zu den wesentlichen Multiplikatoren Gremien- und Verbandsarbeit Verantwortung bei der Umsetzung der christlichen Unternehmenskultur insbesondere des Leitbilds Sie verfügen über eine abgeschlossene akademische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Wirtschaft oder Soziales bzw. einer entsprechenden interdisziplinären Ausbildung und haben mehrjährige Führungserfahrung Sie sind idealerweise mit den grundlegenden Strukturen, Rahmenbedingungen und Entwicklungsperspektiven der beruflichen Bildung, Jugendhilfe und des Schulwesens vertraut Sie bringen inhaltliche und wirtschaftliche Belange in eine dem Leitbild entsprechende Balance Sie zeichnen sich durch zielgruppenspezifisches sicheres Auftreten aus, treiben Innovationen mitnehmend voran und sind eine Führungspersönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz in Verbindung mit hoher Leistungsbereitschaft und Eigenverantwortung Sie überzeugen durch Ihren freundlichen, respektvollen und wertschätzenden Kommunikationsstil, Integrationsfähigkeit auf allen Ebenen bei gleichzeitiger Überzeugungskraft und Fähigkeit zur Konfliktlösung sowie Kompromissfähigkeit Sie richten Ihre Arbeit an den christlichen Grundwerten aus. eine vielseitige und interessante Leitungstätigkeit in einem sinnstiftenden Sozialunternehmen eine fachlich anspruchsvolle und interessante ausgelegte Führungsaufgabe eine spannende Funktion, um die Zukunft der Einrichtung und der KJF mitzugestalten soziale Leistungen einschließlich einer Zusatzversorgung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (ZVK) Das sind wir Das KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Elisabeth kümmert sich um junge Menschen, die in den bestehenden Regelsystemen keine Chance haben. Wir helfen ihnen, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten, zu einem beruflichen Abschluss zu kommen und ihren Platz in Beruf und Gesellschaft zu finden. Zu Sankt Elisabeth gehören ein Berufsbildungswerk (BBW), zwei eigene Berufsschulen, verschiedene Wohnangebote, Integrationsdienste und Integrations­unternehmen. Unsere Qualität lebt entscheidend von der individuellen Bereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich mit den Zielen der Einrichtung zu identifizieren, ein gesundes Leistungsethos zu haben, mit Phantasie und Kreativität die sich stellenden Herausforderungen anzunehmen und mögliche Zukunftsmodelle im gegenwärtigen Handeln zu beachten. Räumliche Nähe, kurze Wege und eine enge Vernetzung zwischen den einzelnen Bereichen sind die Grundlage für unsere gute Zusammenarbeit. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung, wir unterstützen und helfen uns, unsere Teams sind gut eingespielt. So entsteht eine positive Atmosphäre, von der alle profitieren. Zusätzlich zur Vergütung nach den AVR erhalten Sie attraktive Leistungen. Mehr unter: www.sanktelisabeth.de Das ist die KJF Unser Träger ist mit rund 5.800 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region. In 80 Einrichtungen und Diensten bieten wir Stellen in rund 120 Berufsgruppen – im Bildungs- wie im sozialen und medizinischen Bereich. Als christlicher Verband katholischer Prägung lassen wir uns von einem respektvollen Miteinander leiten. Wir suchen Mitarbeiter, die an der christlichen Idee der Menschen­freundlich­keit mitwirken wollen. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Leiter / Amtsleiter Bauordnungsamt (m/w/d) Stadt Augsburg

Fr. 27.11.2020
Augsburg
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Im Auftrag unseres Mandanten, der Stadt Augsburg, sind wir exklusiv auf der Suche nach einer Amtsleitung (m/w/d) für das Bauordnungsamt. In dieser Position verantworten Sie die Leitung einer Unteren Bauaufsichtsbehörde inklusive der Personalführung für seine ca. 40 Mitarbeitenden. Zugleich obliegt dem Amt ebenfalls die Funktion der Unteren Denkmalschutzbehörde. Im Rahmen Ihrer Funktion steuern und vertreten Sie das Bauordnungsamt sowohl innerhalb als auch außerhalb der Stadtverwaltung. Als gestandene Persönlichkeit agieren Sie dabei selbstsicher im Austausch mit städtischen, politischen und externen Gremien sowie gelegentlich auch mit Medienvertretern. Ein Fokus Ihrer Tätigkeit liegt in der Weiterentwicklung des Amtes zu einem modernen Dienstleister mit hohem Qualitätsstandard. Beim anstehenden Umsetzungsprozess zur Digitalisierung des Baugenehmigungsverfahrens nehmen Sie die zentrale Rolle ein. Die Beratung bei komplexen rechtlichen Sachverhalten im öffentlichen Baurecht sowie der Kontakt zu unterschiedlichen Interessengruppen und Entscheidungsträgern gehören ebenfalls zu Ihrem Tagesgeschäft. Wenn Sie die unten genannten Anforderungen erfüllen und es Sie reizt, im Rahmen einer Führungsposition eine der attraktivsten und schon jetzt fortschrittlichsten bayerischen Großstädte noch digitaler zu gestalten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. [PEI/74889] Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Beruf- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen bis spätestens zum 17.01.2021 online. Verbeamtete Bewerber (m/w/d) werden gebeten, die letzte Ernennungsurkunde sowie die letzte Beurteilung beizufügen. Der Einsatzort: Augsburg Sie leiten das Bauordnungsamt und führen ein Team von insgesamt ca. 40 Mitarbeitenden Sowohl innerhalb als auch außerhalb der Stadtverwaltung vertreten Sie Ihr Amt in angemessener Weise in städtischen, politischen sowie externen Gremien Sie verstehen die Weiterentwicklung und Digitalisierung des Bauordnungsamtes als eine Ihrer Kernaufgaben und nehmen in diesem Rahmen die zentrale Rolle ein Bei komplexen Sachverhalten im öffentlichen Baurecht agieren Sie als kompetenter Ansprechpartner Mit großer Selbstsicherheit vermitteln Sie zwischen den unterschiedlichen Erwartungen von Bauinteressenten, politischen Entscheidungsträgern und weiteren Dienststellen und Behörden Darüber hinaus vertreten Sie Ihr Amt gelegentlich in den Medien Voraussetzung: Erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium als Dipl.-Ing. bzw. Masterstudium der Fachrichtung Architektur oder Stadtplanung, vorzugsweise mit der Befähigung für die 4. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaften und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst oder die Befähigung zum Richteramt mit wenigstens befriedigendem zweiten juristischen Staatsexamen Voraussetzung: Mehrjährige einschlägige Führungserfahrung Ferner erwarten wir: Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung Ferner erwarten wir: Fundierte und anwendungssichere Rechtskenntnisse im öffentlichen Baurecht Ferner erwarten wir: Erfahrung bei der Koordination und Steuerung von Digitalisierungsprojekten Ferner erwarten wir: Hohes Maß an Eigeninitiative und Innovationsfähigkeit Ferner erwarten wir: Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick mit entsprechender Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Ferner erwarten wir: Hohe Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit Ferner erwarten wir: Sicheres Auftreten in politischen Gremien, der Öffentlichkeit und Medien Eine abwechslungsreiche, krisensichere Führungsposition mit hohem Gestaltungscharakter bei einer der schönsten Großstädte Deutschlands mit höchster Lebensqualität Attraktive Vergütung nach BesGr. A 16 BayBesO bzw. Entgeltgruppe AT (15 Ü) TVöD Hohe Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf durch flexible Arbeitszeiten Großzügige betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte Vergünstigte Abonnements im AVV-Verbundraum Ein Team, das jeden Tag sein Bestes gibt, um einen wesentlichen Teil zur positiven Entwicklung der Stadt Augsburg beizutragen
Zum Stellenangebot

Leiter strategischer Einkauf (w/m/d)

Do. 26.11.2020
Augsburg
Wir sind ein modernes Unternehmen mit Sitz in Deutschland, Bayern das sich durch konsequente Kundenorientierung zu den Branchenführern zählen darf. Mit unserem Team, welches sich auf den Online- und Direktvertrieb für Zubehör und Ersatzteile im Flurförderbereich spezialisiert hat, stehen wir heute wie auch morgen für erstklassige Qualität, fachkundige Beratung, ein exzellentes Sortiment und eine ganz besondere Einkaufsatmosphäre. Das Ziel ist es mit unserer hohen Lieferbereitschaft dem Kunden bei einem bestehenden Problem zu unterstützen. Dabei prägt die Kundenzufriedenheit unser durchgängiges Handeln. Wir agieren als wirtschaftlich und finanziell freies Familienunternehmen am Markt und wertschätzen dabei unsere regionale Verbundenheit. Im Unternehmen leben wir mit einfachen und klaren Strukturen, den offenen Dialog und dabei ist die Fairness im Umgang mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten stets unser oberstes Gebot. Hierbei ist Erreichtes der Ausgangspunkt für neue Ideen, neue Möglichkeiten, neue Entwicklungen, immer unter Beachtung von sozialen, gesellschaftlichen und ethnischen Gesichtspunkten. Wir stehen für Sie ein mit unseren Mitarbeitern an mehreren Firmenstandorten regional, national wie auch international. „Erfolg ist Verantwortung. Und wir sind bereit, sie zu übernehmen.“ Zur Verstärkung für unseren Standort in Augsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiter strategischer Einkauf (m/w/d) Disziplinarische und fachliche Führungsverantwortung für die Abteilung Einkauf Strategische Planung und Management der bestehenden und neuen Einkaufsstruktur, darunter Überwachung und Steuerung in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen Produktmanagement, Vertrieb und Logistik Strategische Lieferantensuche und -auswahl für breites und tiefes Sortiment eines Großhandels, Lieferanten-Auditierung und Lieferanten-Entwicklung, Betreuung und Weiterentwicklung der Bestandslieferanten gemäß Wachstums- und Beschaffungskonzeptes Führung von Einkaufsverhandlungen und Prozessoptimierung des Warenbeschaffung, Abbau von Einkaufshindernissen und Entwicklung alternativer Einkaufsquellen Eigenmarkenstrategie, sowie Durchführung von MoB-Prozessen Durchdringung der Supply-Chain im Flurfördersektor Benchmarkanalysen in den globalen Beschaffungsmärkten durchführen, Auswerten von Angeboten inklusive Herbeiführung von Vergabeentscheidungen Expertenfunktion für neue Produkte wahrnehmen und aktive Marktbeobachtung Definition und Überwachung der unternehmensrelevanten KPIs, sowie Maßnahmensteuerung zur Erreichung der gesetzten Ziele Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (z.B.  Wirtschaftsingenieurwesen), gepaart mit hohem technischen Verständnis, eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit anschließender Weiterbildung als Fachwirt/ Betriebswirt oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung in der Leitung strategischer Einkauf Große Erfahrung im Einkauf technischer Produkte / Ersatzteile / Zubehör / Flurfördersektor / Lager- und Betriebsausstattung / Intralogistik Erfahrung und Kreativität in der Konzeption von digitalen Anwendungen und kennen agiles Arbeiten aus der Praxis (Scrum etc.) und sind vertraut mit den Methoden des Design Thinking Sehr gute MS-Office-Kenntnisse Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift Sozial- und Persönlichkeitskompetenz Ergebnisorientierte Arbeitsweise Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterführung, Entwicklung der Abteilung Hohe Fach- und Methodenkompetenz starke Hands-on Mentalität Selbstorganisation und Teamfähigkeit Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten Internationale Reisebereitschaft Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) Sonderzahlungen Leistungsorientierte Bonuszahlungen (ab dem 2. Jahr Betriebszugehörigkeit) Einen unbefristeten Arbeitsvertrag 30 Tage Urlaub Gute Verkehrsanbindung/ firmeneigene Parkplätze Zuschuss zum Jobticket Zuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Laptop und Diensthandy Teamevents/ Firmenevents Und vieles mehr….
Zum Stellenangebot

Fachgebietsleiter (m/w/d) in der Abteilung Medizinischer und beruflicher Strahlenschutz

Do. 26.11.2020
Oberschleißheim
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Fachgebietsleiter (m/w/d) in der Abteilung „Medizinischer und beruflicher Strahlenschutz“ Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU).Sie leiten das Fachgebiet „Ermittlung und Bewertung der Strahlenexposition von Patienten in Diagnostik und Therapie“ am Standort Neuherberg und sind zuständig für die Erfüllung folgender Aufgaben: Regelmäßige Ermittlung der medizinischen Exposition der Bevölkerung und ausgewählter Bevölkerungsgruppen und deren Bewertung aus Sicht des medizinischen Strahlenschutzes Quantitative Abschätzung des strahlenbedingten Risikos medizinischer Expositionen sowie deren Bewertung im Hinblick auf den diagnostischen oder therapeutischen Nutzen Erfassung, Verarbeitung und Auswertung von Informationen und Erkenntnissen über bedeutsame Vorkommnisse im Zusammenhang mit der Anwendung radioaktiver Stoffe oder ionisierender Strahlung am Menschen Wissenschaftliche Bewertung von radiologischen und nuklearmedizinischen Früherkennungsuntersuchungen Fachliche und organisatorische (Geschäftsstelle) Betreuung der Mortalitätsevaluation des Deutschen Mammographie-Screening-Programms Strahlenhygienische Bewertung neuer Gerätetechnologien und Untersuchungsverfahren hinsichtlich ihrer Rechtfertigung und Optimierung Beratung von Bürgern*innen, Ärzten*innen und Behörden in grundsätzlichen Fragen des medizinischen Strahlenschutzes Präsentation und Vertretung des Arbeitsgebiets in nationalen und internationalen Institutionen und Fachgremien (u. a. SSK, WHO, UNSCEAR) Sie haben ein universitäres Studium der Humanmedizin oder einer mathematisch-naturwissenschaftlichen Disziplin erfolgreich abgeschlossen und sind promoviert Sie sind bestens vertraut mit Strahlenanwendungen am Menschen zur Früherkennung, Diagnostik und Therapie Sie verfügen über breite und langjährige Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des medizinischen Strahlenschutzes Sie sind gut vertraut mit den Strukturen der Gesundheitsversorgung in Deutschland Sie haben fundierte Kenntnisse in der Bewertung von Strahlenrisiken, inklusive strahlenepidemiologischer Modelle Sie verfügen über - durch Publikationen nachgewiesene - Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Auswertung fachlich einschlägiger Forschungsvorhaben Sie verfügen über Führungskompetenz und über ausgeprägte soziale Kompetenzen Sie zeichnen sich aus durch Verhandlungsgeschick auf nationaler und internationaler Ebene Sie verfügen über Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Darstellung und Präsentation von Arbeitsergebnissen und strahlenhygienischen Bewertungen auf nationaler und internationaler Ebene Wir bieten Ihnen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 85764 Oberschleißheim) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 15 TVöD) bzw. bis BesGr A 15 BBesO Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Zum Stellenangebot

Head of Quality / Bereichsleitung Qualität (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Neusäß
Die Unternehmensgruppe Kläger ist in den letzten 50 Jahren kontinuierlich durch Innovationsgeist und Expertise gewachsen. Aktuell sind ca. 250 Mitarbeiter an zwei Standorten in Deutschland beschäftigt. Im Herzen von Sachsen fertigt die Kläger Plastik GmbH seit 1992 anspruchsvolle technische Spritzgussteile aus thermoplastischen Kunststoffen. Langjährige Erfahrungen bei der Verarbeitung aller technischen Kunststoffe, insbesondere von PPS sowie in der Hybridtechnik, haben uns zu einem kompetenten und verlässlichen Partner für unsere Kunden gemacht. Wir suchen ab sofort Head of Quality / Bereichsleitung Qualität (m/w/d) Wir suchen in unbefristeter Festanstellung Verstärkung im Bereich Qualitätsmanagement. Sie arbeiten in einem mit viel Herzblut geführten, international agierenden und mittelständischen Unternehmen, welches nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert ist. Ebenso streben wir die IATF-Erstzertifizierung im Jahr 2021 an. Die besondere Herausforderung bei dieser Tätigkeit besteht darin, dass Sie standortübergreifend ebenso für unseren Standort in Neusäß (Bayern) verantwortlich tätig sind. Ihre Eigeninitiative und Lust auf Weiterentwicklung sind hier ausdrücklich erwünscht! Sie suchen nach einer abwechslungsreichen Stelle in einem international agierenden, familiären und freundlichen Unternehmen und möchten Ihre Stärken weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Sie organisieren, realisieren und überwachen die Prozess- und Produktqualität für die Standorte Hartha und Neusäß In Ihrem Arbeitsalltag planen und koordinieren Sie alle Maßnahmen, die zur Erkennung interner Schwachstellen und zur Verbesserung der Managementsysteme beitragen Sie übernehmen die Betreuung interner und externer Audits Als Ansprechpartner für den Bereich Auditierung und Zulassung unterstützen Sie unsere Partnerfirmen, Kunden und Lieferanten bei der Planung und Realisierung Sie setzen die Qualitätsstandards standortübergreifend um und fungieren als Schnittstellenfunktion mit den relevanten Ansprechpartnern Die kontinuierliche Neuausrichtung der Qualitätsabteilung im Hinblick auf sich verändernde Rahmenbedingungen sowie Kundenanforderungen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet Sie führen ein Team von 20 Mitarbeitern im Bereich Qualitätsmanagement Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Fachhochschul- oder Hochschulausbildung (Master/Diplom) oder eine vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung In Ihrer Berufslaufbahn sammelten Sie umfangreiche Erfahrung als Führungsposition Sie absolvierten Zusatzausbildungen im Bereich Qualitäts- und Umweltmanagement als auch IATF (ISO 9001, TS 16949), Six Sigma oder vergleichbar Der sichere Umgang mit gängigen IT- und ERP-Systemen sowie Qualitätssoftware ist für Sie selbstverständlich Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein hohes Maß an Selbstorganisation und Eigenmotivation aus. Ebenso haben Sie ein hohes Verantwortungsbewusstsein und arbeiten auch gerne in einem Team Idealerweise kommen Sie aus der Region Eine attraktive Vergütung Vereinbarkeit von Freizeit, Familie und Beruf: Flexible Arbeitszeiten in Vollzeit mit vollem Überstundenausgleich 30 Tage Urlaub Sicherer Arbeitsplatz bei namhafter, international agierender Firmengruppe Individuelle Einarbeitung sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsangebote
Zum Stellenangebot

Head of Legal (gn), Research and Development (R&D)

Mi. 25.11.2020
Planegg
MorphoSys’ mission is to make exceptional, innovative biopharmaceuticals to improve the lives of patients suffering from serious diseases. Innovative technologies and smart development strategies are central to our approach. Success is created by our people, who focus on excellence in all they do, collaborate closely across disciplines. We all are driven by a desire to make the medicines of tomorrow a reality. Guided by mutual respect and trust, each member of the MorphoSys team is given the opportunity to develop and flourish within this exciting and inspiring environment. Join us in Planegg near Munich! We would like to fill the following vacancy as soon as possible: Head of Legal (gn), Research and Development (R&D) Provide business oriented, substantive legal support to the R&D functions (Research, Clinical Operations, Clinical Development, Biostatistics & Data Management, Regulatory Affairs, Medical Affairs and Program Management) at all levels of product development including outsourcing of R&D activities Collaborate with R&D leadership team to drive legal compliance with a focus on the company’s strategic goals and governance processes Proactively shape and give input to the overall strategic direction of R&D legal business partnership and support the General Counsel in creating and implementing a vision for the legal function and in establishing a high performing legal team Lead and negotiate strategically important, complex transactions and R&D contracts in cooperation with R&D functiona l /project teams and other disciplines as needed (such as Business Development, Finance and Procurement), and manage other complex legal issues with strong operational and business acumen Use broad legal and business knowledge to identify and advise R&D leadership team on the opportunities, as well as legal risks and propose solutions and guidance to mitigate risks and avoid interruptions to the business activities Supervise and manage significant general legal disputes and litigations in the area of R&D including in particular contractual and regulatory disputes and represent company interests in supported negotiation, transactions, and other legal matters with external parties Design and implement training program for R&D functions to enhance the level of knowledge regarding critical legal areas with a potential impact on business operation Develop new approaches / structures to evolve legal services for the R&D functions by providing solution oriented and balanced risk assessment to achieve the business objectives Build and maintain a strong, high performing R&D legal team and ensure high quality, solution oriented and consistent legal advice by all members of the team, support the further development of the lawyers and non-lawyers in direct line relationships Assess legal needs for the R&D functions and devise resource plan including select and manage external counsel and associated spend Responsible for up to five direct reports Ideally minimum ten years of practical experience in handling pharmaceutical industry regulatory matters in business oriented law firm, corporate organization and/or governmental agency, ideally three to five years in oncology Ideally two to three years of leadership experience in corporate organization and/or governmental agency Deep understanding of pharmaceutical research and development issues and ability to understand the related people and organizational requirements Strong analytical and problem-solving capabilities with ability to develop business solutions to complex legal and regulatory problems Excellent organizational and time management skills with the ability to work independently and coordinate workload, under pressure and in a team environment to meet established deadlines Experience in working in matrix organizations, with readiness to take on work beyond your job description Team player with well-developed interpersonal abilities Ability to summarize complex regulatory legal issues and to coach R&D leadership team to take informed decision Excellent written and oral communication skills in English Creative working in X-functional teams Open and appreciative corporate culture Multicultural environment Working in an attractive, high-quality equipped building with restaurant Free sports and language courses
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal