Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 17 Jobs in Preetz

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Sonstige Branchen 2
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Elektrotechnik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Mit Personalverantwortung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
Bereichsleitung

Abteilungsleiter*in Grundsicherung, wirtschaftliche Hilfen

Mi. 16.06.2021
Kiel
Im Amt für Wohnen und Grundsicherung der Landeshauptstadt Kiel, Abt. Grundsicherung, wirtschaftliche Hilfen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle als Abteilungsleiter*in Grundsicherung, wirtschaftliche Hilfen zu besetzen. Die Planstelle ist nach der Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 12 SHBesG ausgewiesen und teilbar unter der Voraussetzung der ganztägigen Besetzung sowie Teilen eines Arbeitsplatzes. Die Landeshauptstadt Kiel gehört zu den größten Arbeitgeber*innen und Ausbildungsbetrieben in Schleswig-Holstein und beschäftigt derzeit mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen in 27 Ämtern, Referaten und Betrieben. Familienbewusste Personalpolitik in Form von Teilzeitmöglichkeiten und mobilem Arbeiten sowie abwechslungsreiche Arbeitsplätze, ein umfangreiches Fortbildungsprogramm und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL sind nur einige Vorteile, die die Kieler Stadtverwaltung bietet. Kiel ist eine dynamische, weltoffene und stark wachsende Großstadt mit mehr als 248.000 Einwohner*innen sowie einer hohen Lebensqualität durch die einmalige Lage an der Förde. Leitung der Abteilung mit sechs Sachbereichsleitungen und 55 Mitarbeitenden Entwicklung, Mitgestaltung und Einführung von Zielen, Grundsätzen, Richtlinien und Anweisungen für die Bearbeitung der dem Amt zugewiesenen Aufgaben Verfolgung und Auswertung von Literatur und Rechtsprechung sowie deren Umsetzungsgestaltung in Richtlinien und Anweisungen Planung der Arbeitsverteilung und des Arbeitsablaufes sowie des Einsatzes der Arbeitsmittel, Korrdination und Kontrolle der Durchführung Führung der Mitarbeiter*innen, insbesondere Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht Vertretung der Abteilung gegenüber anderen Ämtern, Behörden, Gremien und Dritten Entwicklung und Vertretung von Haushaltsansätzen, (Mit-)Entscheidung über den Einsatz der Haushaltsmittel, Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit der Leistungserstellung Sicherstellung des Funktionalität des Fachverfahrens Open/Prosoz, Weiterleitung von Anregungen und Wünschen an die Fachverfahrensbetreuung Verfolgung von Literatur und Rechtsprechung, Auswertung und deren Umsetzungsgestaltung in Richtlinien und Anweisungen Einzelfallentscheidung und Abarbeitung von schwierigen Fällen aus den Bereichen Kriegsopferfürsorge, Sozialhilfe, Pflegewohngeld, Landesblindengeld und Blindenhilfe die Laufbahnprüfung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei, Fachrichtung Allgemeine Dienste, oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mind. 6 Semestern einer der folgenden Fachrichtungen Verwaltungsmanagement, Public Management Staats-, Verwaltungswissenschaft Öffentliches Recht Rechtswissenschaft (grundständig außer Erste juristische Prüfung) oder die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei, Fachrichtung Allgemeine Dienste mit fundierten Kenntnissen in der Anwendung und Auslegung von Rechtsvorschriften oder der abgeschlossene Angestelltenlehrgang II mit fundierten Kenntnissen in der Anwendung und Auslegung von Rechtsvorschriften eine mindestens 5-jährige einschlägige Berufserfahrung auf Grundlage der geforderten Vor- und Ausbildung in mindestens zwei Aufgabenbereichen Führungserfahrung gute EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware (Word, Excel) EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Fachsoftware Open/Prosoz bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen ein ausgeprägtes Verständnis für die Belange und die Lebenssituationen von Ratund Hilfesuchenden die Fähigkeit, Konflikte zu erkennen und vorhandene Konflikte angemessen zu handhaben die Fähigkeit, Arbeitsabläufe rationell und zielgerecht zu planen, zu koordinieren und durchzuführen die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen zu motivieren Von der*dem Stelleninhaber*in wird die Umsetzung der Führungsgrundsätze der Landeshauptstadt Kiel erwartet. Diese sind eine verbindliche Anforderung für Führungskräfte. Es wird daher die kontinuierliche Teilnahme an Fortbildungen in diesem Themenfeld vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

Head of Manufacturing Planning & Logistics (w/m/d)

Di. 15.06.2021
Kiel
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Thales’ Sicherheitslösungen sind spezialisiert auf den Schutz von Städten und die Sicherung von kritischen Infrastrukturen, globalen Finanzmärkten und sensiblen Daten. Wir sind langjähriger Partner der Bundeswehr, der NATO und ihrer Verbündeten. Wir bieten Lösungen für das gesamte militärische Einsatzspektrum – zu Land, zu Wasser, in der Luft, im Weltall und im Cyberspace. Mit Trainings- und Simulationslösungen unterstützen wir die taktische Einsatzausbildung. Unsere Kommunikationslösungen schützen unsere Partner bereits heute vor den Bedrohungen von morgen. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.800 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. HEAD OF MANUFACTURING PLANNING & LOGISTICS (W/M/D) für unsere Aktivitäten im Bereich Verteidigung und Sicherheit an unserem Standort in Kiel Ref.-Nr. R0119599Als Head of Manufacturing Planning & Logistics (w/m/d) führen Sie disziplinarisch ein ca. 10-köpfiges Team, bestehend aus den Bereichen „Manufacturing Planning“ und „Logistics“. Sie halten die zugewiesenen Kostenstellenbudgets ein und setzen die Kostenziele in Bezug auf Lager, Logistik und Disposition um. Darüber hinaus halten Sie die Qualitätsvorgaben ein und verbessern kontinuierlich die Prozessqualität. In enger Kooperation mit dem Head of Manufacturing sind Sie ebenfalls verantwortlich für das Einhalten von Fertigungsterminen der projektbezogenen Kleinserienfertigung. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Disziplinarisches Führen der zugewiesenen Beschäftigten inklusive operativer Kapazitäts- und strategischer Kompetenzplanung Steuern von Arbeitsabläufen aufgrund von kundenspezifischen Projekt- bzw. Ersatzteilbedarfen im Bereich High-Mix/Low-Volume inkl. Stammdatenpflege Erstellen des Fertigungsplans Erstellen von Simulationen, Szenarien und Auswirkungsanalysen bei Änderungen am Fertigungsplan bzw. der Teile-Verfügbarkeit Sicherstellen von Lieferterminen unter Einhaltung von Qualitätsstandards und Kostenvorgaben Gemeinsames Erstellen der Manufacturing-Auslastungsplanung mit dem Head of Manufacturing und Sicherstellen einer konstanten Auslastung der Fertigung Erstellen von Aufwandsabschätzungen, einer strategischen Fertigungsplanung sowie Lieferzeitermittlungen Organisieren aller logistischen Aktivitäten im Lager Durchführen von kontinuierlichen Verbesserungen Mitwirken bei der Auswahl von Lieferanten sowie bei Make-Team-Buy-Entscheidungen Adressieren von Obsoleszenz-Problematiken gegenüber internen Schnittstellen und Maßnahmenverfolgung zur rechtzeitigen Umsetzung von Produkt- oder Systemüberarbeitungen Erfüllen der Organisationsziele sowie Definition und Kontrolle von weiteren wichtigen Leistungsindikatoren zur Sicherstellung der Zielerreichung beider Teams Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Produktionstechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft oder vergleichbar Sehr gute Kenntnisse in SAP und MS Office vorausgesetzt Relevante Berufserfahrung im Bereich Produktionsplanung bzw. Logistik erforderlich Erste Führungserfahrung erforderlich Zielführende und vermittelnde Herangehensweise Kooperativer Arbeitsstil und eine ausgeprägte Motivationsfähigkeit Gute Kenntnisse in Deutsch und gute Kenntnisse in Englisch Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Reg. Verkaufsdirektor (m/w/d) Handel im Gebiet Nord/Ost

Sa. 12.06.2021
Neumünster, Holstein, Bremen, Schwerin, Mecklenburg, Wolfenbüttel, Niedersachsen, Brandenburg an der Havel, Berlin
Die Paulaner Brauerei Gruppe ist eine der erfolgreichsten Brauereigruppen in Deutschland und weltweit in über 70 Ländern aktiv. Zu unserem Portfolio zählen traditionsreiche Marken wie Paulaner, Hacker-Pschorr oder Fürstenberg und viele weitere starke regionale Brauereien. Mit unseren hochwertigen Bierspezialitäten begeistern wir Menschen für unsere Braukunst und unsere Bierkultur – daheim und in der ganzen Welt. Unser hoher Qualitätsanspruch und das starke Fundament einer traditionsreichen Historie zeichnen uns aus. Um auch in Zukunft gut gerüstet zu sein, suchen wir motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Leidenschaft und Teamgeist unser Unternehmen weiter voranbringen.Wir suchen Sie in Vollzeit für die Paulaner Vertriebsgesellschaft mbHEigenständige Festlegung von regionsspezifischen Zielen unter Berücksichtigung nationaler Prioritäten sowie Vorbereitung und Durchführung von Jahresgesprächen Kontinuierliches Monitoring der Verkaufs-/ Vertriebsergebnisse und Identifikation von Verbesserungspotenzialen (mit Fokus auf Distribution, Platzierung, Promotion)Absatz- und Budgetverantwortung aller Marken der Paulaner Brauerei Gruppe für das VerkaufsgebietAnleitung, Führung und Kontrolle der zugeordneten GebietsverkaufsleiterEntwicklung von innovativen Konzepten zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Verkaufsergebnisse und -prozesseVorbereitung, Durchführung und Umsetzung von Kundenabsprachen (Verkaufsaktionen, Platzierungen, Sortimentserweiterungen)Beschaffung und Aufbereitung von Kunden-, Markt- und MitbewerberinformationenKontaktpflege zu Bezirksleitern, Marktleitern, Fachgroßhändlern und InhabernAbgeschlossenes Wirtschaftsstudium Uni/FH, bevorzugt mit Schwerpunkt Vertrieb oder gleichwertige AusbildungMind. 5 Jahre Berufserfahrung in gleichwertiger Position im Verkauf von Konsumgütern/FMCG, idealerweise im BrauereiwesenAusgeprägtes Gespür für erfolgreichesBeziehungsmanagement mit starkem EmpathievermögenAusgezeichnete Kundenorientierung, kommunikativesGeschick und VerhandlungsstärkeSouveränes Auftreten und hohes Durchsetzungsvermögen inder Zusammenarbeit mit unterschiedlichen GeschäftspartnernDie Fähigkeit und den Willen, sich selbst und ein Team zu motivieren und weiterzuentwickelnSehr gute analytische Fähigkeiten, unternehmensübergreifendes Denken und Handeln sowie ein hohes Maß an VeränderungsbereitschaftRoutinierter Umgang mit MS-Office-Programmen und gute EnglischkenntnisseWohnsitz im Vertriebsgebiet erforderlich (Schleswig-Holstein, HH, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt) Neben einer ebenso internationalen wie traditionellen Atmosphäre bieten wir Ihnen darüber hinaus:Eine attraktive Vergütung sowie flexible ArbeitszeitmodelleHaustrunkEinen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Einen Firmenwagen - auch zur privaten Nutzung Corporate Benefits, betriebliche Mitarbeiterveranstaltungen u.v.m.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) der Bauabteilung

Fr. 11.06.2021
Kiel
Die CITTI Unternehmensgruppe ist ein international tätiges Familienunternehmen mit Zentralsitz in Kiel. Unsere insgesamt rund 8.000 Mitarbeiter*innen verbindet die Passion für Lebensmittel und Handel. Mit einem starken Gesamtumsatz in Milliardenhöhe agieren wir als einer der Top Player auf dem deutschen Heimatmarkt sowie internationalen Märkten. Mit unseren drei CITTI Märkten in Kiel, Flensburg und Lübeck begeistern wir Privatkunden und Großverbraucher mit einer einzigartigen Lebensmittelauswahl. 85.000 unterschiedliche Produkte auf bis zu 14.000 m² Verkaufsfläche überzeugen mit Qualität, Frische und Vielfalt, auch aus den umliegenden Regionen. Zu unserem Firmenportfolio gehören zudem insgesamt 6 Einkaufzentren in den Bundesländern Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Dabei garantieren unsere CITTI-PARKs mit zahlreichen Fachgeschäften, Boutiquen, vielseitiger Gastronomie und Gesundheitszentren ein unvergleichliches Einkaufserlebnis. Als marktführendes Unternehmen im Zustellgroßhandel beliefert CHEFS CULINAR Kunden aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Care mit sehr wertigen Produkten. Darüber hinaus bietet die CHEFS CULINAR Großküchentechnik für eine hochklassige Zubereitung individuelle, moderne Lösungen für Neu- wie auch Umbaumaßnahmen für Großküchen. Die CHEFS CULINAR Unternehmensgruppe verfügt über 8 Niederlassungen (Kiel, Lübeck, Hamburg, Weeze, Neubrandenburg, Zorbau, Wöllstein und Zusmarshausen), 20 Stützpunkte sowie weitere Tochtergesellschaften bzw. Niederlassungen im nahen Ausland (Dänemark, Polen, Österreich, Schweden, Niederlande). Mit dieser breiten Platzierung sorgen wir dafür, dass unsere Kunden zuverlässig und auf dem schnellsten Weg versorgt werden. Schließlich sind wir nicht nur auf dem Land, sondern mit HMS Hanseatic Marine Services–  unserem Spezialisten für die Versorgung und Ausstattung von Kreuzfahrern und Handelsschiffen mit Sitz in Hamburg und Singapur – auch auf dem Wasser vertreten. Die zentrale Steuerung unserer Unternehmensgruppe erfolgt von Kiel aus durch die CITTI Handelsgesellschaft. Hierbei verstehen wir uns als Business Partner für Führungskräfte und Mitarbeiter*innen unserer Standorte im In- und Ausland. Zu unserer Unternehmensphilosophie gehört auch, dass wir i.d.R. Eigentümer der von uns genutzten Immobilien sind. Ebenso entwickeln wir als Eigentümer Neubauprojekte bzw. betreiben als solcher Bestandsobjekte. In unserer rund 90-jährigen Firmengeschichte sind Wandel und Veränderung zu einem festen Bestandteil unseres erfolgreichen Unternehmens geworden. Neue Trends verstehen wir daher als Chance und setzen diese agil und kreativ um. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter*innen, in Bewegung zu bleiben – sei es durch Unternehmenssport oder Bike-Leasing – und schaffen Möglichkeiten, Arbeits- und Privatleben auszubalancieren. Wir fördern die Entscheidungsfähigkeit unserer Mitarbeiter*innen und eine unkomplizierte Zusammenarbeit auf allen Ebenen. Trotz unserer Größe haben wir ein familiäres und freundliches Betriebsklima, geprägt von gegenseitigem Vertrauen und Respekt. Für den Bereich Bauplanung und Baubetreuung für die gesamte Unternehmensgruppe suchen wir für die Zentralverwaltung Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen   Leiter (m/w/d) der Bauabteilung   Verantwortung für Projektentwicklung, Planung und Durchführung von Neubau-, Sanierungs-, Unterhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen exakte Projektplanung und Etablierung transparenter Zeit- und Messleisten Entwicklung und Implementierung sinnvoller Prozessoptimierungen Budget-, Personal- und Ergebnisverantwortung (das Projektvolumen ist vielseitig, z.B. Bau eines Tiefkühllagers, Entwicklung und Bau neuer Niederlassungen für CHEFS CULINAR) Leitung aller Fachbereiche der Bauabteilung mit 25 Mitarbeitern (disziplinarisch und fachlich) und der Haustechniker der einzelnen Niederlassungen (fachlich) Motivation und Weiterentwicklung der Mitarbeiter Vertretung der Abteilung nach innen und außen Potentiale einer engen organisatorischen Verzahnung erkennen und entsprechende Neuentwicklung von Modellen der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit als Mitglied der Geschäftsleitung (Prokura) direkte Berichterstattung an die Geschäftsführung  erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens mit Fachrichtung Hochbau (FH/ TH) und/ oder Wirtschaft mit Schwerpunkt Bauwesen langjährige Berufserfahrung im Bauwesen, idealerweise in der Projektab-teilung und der Bereichsleitung langjährige Führungserfahrung mit einem kollegialen und integrativen Führungsstil fundierte Erfahrungen im Bereich der Reorganisation von Fachabteilungen Erfahrungen in der Digitalisierung von Prozess- und Arbeitsabläufen innerhalb der Bauabteilung sehr gute Kenntnisse in baurechtlichen Belangen sehr gute Kenntnisse der HOAI und der VOB sind unabdingbar sehr gutes Verhandlungsgeschick und kaufmännische Fähigkeiten stark ausgeprägte Sozialkompetenz und überzeugende Kommunikationsfähigkeit „hands on“ Mentalität bei gleichzeitiger Fähigkeit der verantwortungsvollen Delegation abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeiten mit komplexen Aufgabenfeldern in einem Unternehmen mit internationaler Wachstumsstrategie Vorzüge eines inhabergeführten Großunternehmens, wie z. B. kurze Entscheidungswege, selbstständiges Arbeiten und weite Gestaltungsspielräume Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge sehr gutes Betriebsklima „jeder grüßt jeden“ zentral gelegen und perfekt angebunden durch Veloroute 11, eigene Bahnstation, direkten Autobahnzubringer kostenfreie Mitarbeiterparkplätze 30 Tage Urlaub Personalkantine mit abwechslungsreichen Mahlzeiten Bike-Leasing und Betriebssport direkter Mall-Zugang mit über 80 Stores, Ärztezentrum und Mitarbeitervorteilsregelung für den Einkauf im CITTI-Markt ein motiviertes Team mit leidenschaftlicher Professionalität
Zum Stellenangebot

Produktionsleitung (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Kiel
Seit mehr als 135 Jahren sind wir ein innovatives Maschinenbauunternehmen für namhafte Kunden auf der ganzen Welt. Unser Fokus liegt heute auf der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Mittel- und Hochdruckkompressoren für zahlreiche Anwendungen in den Bereichen Schifffahrt, Marine, Industrie und Petroindustrie, die in kleinen Serien und speziellen Projekten abgewickelt werden. Im Zuge einer Nachfolgeplanung aufgrund eines Renteneintritts suchen wir ab sofort für unser inhabergeführtes Unternehmen in Kiel eine Produktionsleitung (m/w/d). Die Abteilung Produktion am Standort Kiel besteht aus fünf Teams (Mechanische Fertigung, Montage, Elektromontage, Malerei und Arbeitsvorbereitung), in denen zurzeit ca. 100 Mitarbeiter beschäftigt sind. Als Produktionsleitung (m/w/d) sind Sie hauptverantwortlich für die Abteilung Produktion und die beschäftigten Mitarbeiter, gestalten und fördern die dynamischen Änderungen in einem sich stetig wandelnden Markt und haben dabei fortwährend die Organisation und das Controlling der Kennzahlen im Blick. Jedes Team wird von einer Teamleitung geführt. Zudem arbeiten wir mit unserer Schwestergesellschaft in Zandov (Tschechien) eng zusammen. Ihre Aufgaben Gesamtverantwortung für den Produktionsbereich sowie die Koordination und Steuerung der Fertigungsprozesse Sicherstellung und Optimierung der Kapazitätsplanung Budgetierung und Einhaltung der Jahresziele und Produktivitätssteigerung Steuerung der Produktions-KPIs Leitung von KVP- und Investitionsprojekten Agieren als Impulsgeber und Gestalter (m/w/d) für zukunftsweisende, moderne Prozesse und Strukturen Gewährleistung der Lieferversprechen gegenüber Kunden (Qualität, Kosten, Zeit) Enge, partnerschaftliche und gesamtzielorientierte Zusammenarbeit mit allen Abteilungen und mit unserer Schwestergesellschaft in Zandov Einhaltung von Arbeitssicherheits- und Umweltschutzvorgaben Eigenverantwortliche fachliche und disziplinarische Führung der Teamleitungen Mitarbeiterentwicklung Studienabschluss in Wirtschafts-/ Produktionsingenieurwesen Mindestens 10 Jahre Erfahrung in einem anspruchsvollen industriellen Umfeld, mindestens 5 Jahre Erfahrung in einer Führungsposition in der Industrie, idealerweise im Maschinenbau Starke Kenntnisse und Erfahrung in der Kapazitäts- und Projektplanung mit einem ERP-Tool Tiefes Wissen und langjährige Erfahrung in der Budgetverwaltung Fundierte Kenntnisse der Industriestandards und der damit verbundenen Verfahren (Lean Production, TPM, 5s, Kanban etc.) Ausgesprochene Shopfloor-Nähe mit Improvisationstalent und Flexibilität Erfahrung und Kenntnisse im Normen- und Zertifizierungsbereich Ausgezeichnete analytische und problemlösende Fähigkeiten Positive unternehmerische Grundeinstellung mit ausgeprägtem Willen zur Innovation Zielgruppen- und situationsgerechte Kommunikationsfähigkeit Integrativer und wertschätzender Führungsstil und Freude an der Weiterentwicklung von Mitarbeitern Hands-on-Mentalität Arbeitsplatz in einem inhabergeführten Familienunternehmen in der dritten Generation, das Teil einer gesunden mittelständischen Unternehmensgruppe (weltweit 800 Mitarbeiter) mit stetigem Wachstum ist Betriebliche Altersvorsorge Weiterbildungsmöglichkeiten Optional mehr als 30 Tage Urlaub Flexible Arbeitszeitgestaltung möglich Firmenwagen Ihre Arbeitszeit: Vollzeit Ihr Einstellungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Zum Stellenangebot

Leiter/in IT (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Kiel
Wir sind ein seit über 145 Jahren am Markt erfolgreich tätiges und auf Expansion ausgerichtetes Großhandelsunternehmen der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsbranche. Wir sind Teil der international tätigen BME-Group mit Sitz in Amsterdam und gehören mit über 1.400 Mitarbeitern an aktuell 104 Standorten im norddeutschen Raum und einem Umsatzvolumen von >400 Millionen Euro pro Jahr zu den marktführenden SHK-Großhändlern in Norddeutschland. Im Rahmen unseres Expansionskurses suchen wir zum schnellstmöglichen Termin für unsere Unternehmenszentralen in Kiel oder Berlin einen Leiter-IT (m/w/d) der uns bei der sukzessiven Harmonisierung, Modernisierung und strategischen Ausrichtung unserer konzernweiten IT-Infrastruktur unterstütz und hierfür auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz von der eigenverantwortlichen IT-Projektsteuerung, über die Implementierung und Überwachung von IT-Strukturen auf Konzernebene bis hin zur verantwortungsvollen Führung eines mehrköpfigen Teams zurückgreifen kann. Verantwortung für die Unternehmensweite IT-Infrastruktur sowie die gemeinsame Ausrichtung der aktuell drei IT-Abteilungen Steuerung der Organisation und Ausführung einer Vielzahl von IT-Initiativen und kritischen IT-Projekten Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung an der Vereinfachung und Konsolidierung der IT-Landschaft, im Einklang mit der Geschäfts- und Konzern-IT-Strategie Überwachung der Einhaltung und Umsetzung der IT-Standards der BME-Gruppe Enge Zusammenarbeit mit dem Group VP IT und den anderen IT-Leitern der europaweit operierenden BME-Gesellschaften zusammen Überprüfen und konstruktives hinterfragen wichtiger IT-Vorschläge, die aus verschiedenen Unternehmensbereichen kommen Überprüfen und überwachen IT-Sicherheit relevanter Ereignisse unter Berücksichtigung alle kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen Verantwortlich für die Führung und Weiterentwicklung des 23 köpfigen IT-Teams Fundierte Ausbildung im Bereich Informatik / Fachinformatik / Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung als IT-Führungskraft, bevorzugt in einer komplexen Umgebung innerhalb eines Konzerns oder einem mittelständischen Handelsunternehmen Umfangreiches Wissen im Bereich IT-Infrastruktur, -Netzwerke und -Sicherheit Nachweisliche Erfahrungen im IT-Projektmanagement und bei der Begleitung von umfangreichen Transformations- und Konsolidierungsprogrammen Analytische Denkweise, gepaart mit hoher Belastbarkeit und ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein Konstruktive und Lösungsorientierte Arbeitsweise sowie starke Konfliktlösefähigkeit Ausgeprägte Kommunikations-, Motivations- und Teamfähigkeit über alle Ebenen hinweg Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Die Möglichkeit die expansive Weiterentwicklung unserer Unternehmensgruppe aktiv mitzugestalten Eine große Spielwiese, auf der Sie Ihre Erfahrungen und Ideen für eine stetige Optimierung und Weiterentwicklung unserer IT-Infrastruktur einbringen und eigenverantwortlich umzusetzen können Die Sicherheit und Durchsetzungsfähigkeit einer der marktführenden Unternehmensgruppen im SHK-Handel Ein familiäres, teamorientiertes Arbeitsumfeld, das mit viel Spaß und Herzblut den Expansionskurs unserer Unternehmensgruppe voranbringt Attraktives Gehaltspaket, Firmenwagen zur privaten Nutzung und 30 Tage Urlaub Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Head of Global IT Platform & Services (divers/m/w)

Do. 10.06.2021
Kiel
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 29,9 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 104.000 Mitarbeitenden sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. Head of Global IT Platform & Services (divers/m/w) thyssenkrupp Marine Systems mit den Standorten Kiel, Hamburg, Bremen und Emden ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Mit modernster Technologie, umfassender Erfahrung im Schiffbau und mit einer innovativen Denkweise entwickeln unsere Teams und Marineexperten an allen Standorten qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden. Unser klares Ziel? Das modernste Marineunternehmen in Europa zu sein. Werden Sie Teil dieser Vision und verstärken Sie unser Team! Ihre Aufgaben Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Leitung der Organisationseinheit „Global IT Platform & Services" in der zentralen IT und berichten in dieser Funktion direkt an den Head of IT. Sie führen eine Organisation mit bis zu 30 Mitarbeitern. Die Leitung beinhaltet die Steuerung, Koordination und Verantwortung für einen sicheren Betrieb der standortübergreifenden IT Plattformen und Infrastrukturen sowie der Client- und Datacenterumgebungen. Sie entwickeln und überwachen das IT Service Portfolio in den Schwerpunktthemen Datacenter, Netzwerk und Workplace. Dabei beraten und unterstützen Sie unsere Fachbereiche hinsichtlich IT-gestützter Kollaborationslösungen mit Partnern und Kunden. Sie nehmen die Gesamtverantwortung für die Erstellung, Umsetzung und Kommunikation einer Roadmap zur Entwicklung der IT Infrastruktur wahr. Sie beauftragen und steuern externe Dienstleister in IT Projekten und IT Betriebsdienstleistungen. Ihr Profil Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik- oder Ingenieurswissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss. Ihre mehrjährige Berufserfahrung und Führungsverantwortung im industriellen Umfeld qualifiziert Sie sehr gut für diese Position. Umfangreiche Kenntnisse und Anwendungserfahrung in der situativen Führung von Mitarbeitern zeichnen Sie aus, dabei fördern Sie die Teamarbeit und die interne Kommunikation der Mitarbeiter untereinander. Kenntnisse agiler Methoden (u.a. SCRUM) sind dafür sehr hilfreich. Sie zeigen ein eigenverantwortliches Handeln, Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten sowie hochgradige Belastbarkeit und Flexibilität. Das strukturierte Erfassen von komplexen und abstrakten Zusammenhängen in technischen und organisatorischen Systemen zeichnet Sie aus. Sie sind zu gelegentlichen Dienstreisen bereit. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Ansprechpartner thyssenkrupp Marine Systems GmbHKian AlaiSourcing & Recruiting Arbeitgebersiegel Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem: Flexible und familienfreundliche Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung Zahlreiche individuelle Entwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen sowie im Konzern Eine attraktive tarifliche Vergütung sowie eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge des thyssenkrupp-Konzerns Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer aktuellen Kündigungsfrist. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Produktionsleiter Maschinenbau (m/w/d)

Mi. 09.06.2021
Bremen, Hamburg, Wolfenbüttel, Niedersachsen, Neumünster, Holstein
Internationaler, innovativer Hidden Champion aus dem Maschinenbau - 90 Mio. EUR Umsatz - 500 MA Die im Familienbesitz befindliche und inhabergeführte internationale Unternehmensgruppe erzielt mit mehr als 500 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von ca. 90 Mio. EUR in zwei unabhängig voneinander operierenden Geschäftssparten. Einen maßgeblichen Anteil des Umsatzes erzielt der Innovations- und Technologieführer in seiner Sparte Hydraulik mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Komponenten und kundenspezifischen Komplettsystemlösungen für die mobile Fluidtechnik. Die hohe Kompetenz, hochpräzise mechanische Komponenten mit modernster elektronischer Technologie zu verbinden, bietet den entscheidenden Mehrwert für die internationalen Kunden. Eine ausgeprägte Leidenschaft für Innovationen, Tradition, Präzision, Agilität, Zuverlässigkeit und der hohe Anspruch an die „Made in Germany“- Qualität sind die treibenden Kräfte, die das Unternehmen stark machen. Breite und tiefe Branchenkenntnisse, höchste Produktivität, Verfügbarkeit, umfangreiches, technologisch führendes Know-how, langjährige Kundenbeziehungen sowie weltweit präsenter Service sind die prägenden Erfolgskomponenten. Standort: Attraktive Metropole im Norden Deutschlands.Mit intelligenter Produktion und modernen Wertschöpfungsprozessen die Zukunft gestalten Zu Ihren Hauptaufgaben gehören unter anderem die Erarbeitung und Umsetzung eines zukunftssicheren Konzeptes der intelligenten Produktion unter Nutzung der Potenziale des Leitstandes und des ERP-Systems sowie die Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit durch exzellente Prozesse (Operational Excellence), Ausschöpfung von Rationalisierungspotenzialen, Effizienzsteigerungen und Einführung intelligenter Automatisierungs- und Robotik-Lösungen sowie die Optimierung des Materialflusses und der Kommissionierung unter Nutzung der Möglichkeiten der neu geschaffenen Lagertechnik sowie die Einführung eines effizienten Shopfloor-Management-Systems. Der Stelleninhaber führt ca. 90 Mitarbeiter in drei Werken in den Bereichen Montage, Fertigung, Materialwirtschaft, Auftragszentrum, Versand und Lager und berichtet direkt an die Geschäftsführung des Unternehmens.Hands-on-geprägter Operationsmanager mit Gestaltungswillen und Führungskompetenz Gesucht wird der eigenständige, zupackende, umsetzungsstarke Produktionsmanager mit auf Erfahrung basierender Fachkompetenz und einem guten Gespür für das Machbare, der etwas bewegen möchte und es versteht, sein Team hinter sich zu bringen und zu begeistern. Nach Ihrem Studium des Maschinenbaus oder des Wirtschaftsingenieurwesens, idealerweise mit dem Schwerpunkt Fertigungstechnik/Produktionstechnik oder anderweitig erworbener vergleichbarer Qualifikation, haben Sie mehrjährige Berufserfahrung mit nachgewiesenen Erfolgen in der selbständigen Führung und Weiterentwicklung einer Wertschöpfungseinheit als Werks-, Produktions- oder Fertigungsleiter in einem mittelständischen Produktionsunternehmen mit zerspanender Fertigung und Montage von kleinen und mittelgroßen Serien und einer hohen Variantenvielfalt und Komplexität gesammelt. Idealer Branchenhintergrund: Komponentenfertigung, Hydraulik, Antriebstechnik, Maschinenbau oder Elektromechanik, Automobil-, Nutzfahrzeug-, Landmaschinen-, Baumaschinenzulieferung oder vergleichbar. Sie sind erfahren im Einsatz von PPS- und Leitstandsystemen, in modernen Management- und Organisationsmethoden (insbesondere Lean Management) und können Erfolge in der Konzeption und Umsetzung von Prozessautomatisierungen und Effizienzsteigerungen vorweisen. Erste Erfolge in der Nutzung digitaler Industrie 4.0-Lösungen sind von Vorteil.Die Aufgabe bietet die Gelegenheit, in einem erfolgreichen, international agierenden Unternehmen mit technisch anspruchsvollen Produkten den hohen Gestaltungs- und Mitwirkungsspielraum zu nutzen und den zukünftigen Erfolg maßgeblich mitzugestalten. Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, eine hohe Bereitschaft für den Einsatz moderner Methoden und Systeme und die auf Effizienz einerseits und Langfristigkeit andererseits ausgerichtete Kultur eines Familienunternehmens bilden die Rahmenbedingungen.
Zum Stellenangebot

Leitung der Stabsstelle (m/w/d)

Fr. 04.06.2021
Kiel
Der LBV.SH betreut über 7.600 Kilometer Straßen, 5.000 Kilometer Radwege sowie 1.700 Brückenbauwerke. Wir beschäftigen mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Kiel, Flensburg, Rendsburg, Itzehoe und Lübeck sowie in 22 Außenstellen / Straßenmeistereien. Als obere Verkehrsbehörde kümmern wir uns daneben um Straßenverkehr, Luftfahrt und die nichtbundeseigenen Eisenbahnen in Schleswig-Holstein. Für die Stabsstelle S6 "Maßnahmensteuerung" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Kiel eine  Leitung der Stabsstelle (m/w/d) Bei der ausgeschriebenen Position handelt es sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit. Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerberinnen und Bewerber. Koordinierung aller in der Verantwortung des LBV.SH liegenden Baustellen in Schleswig-Holstein Koordinierung dieser Baustellen mit den Baustellen angrenzender Bundesländer sowie der Autobahn GmbH des Bundes Umsetzung der Konzeption für eine übergreifende Baustellenkoordinierung Einführung eines umfassenden Baustellenmanagements als Grundlage eines besseren Informationsaustausches zwischen den Beteiligten der Verkehrsflussverbesserung, der Politik sowie der Öffentlichkeit Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle sind: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) im Bauingenieur- oder Verkehrswesen, einem bau- oder planungsverwandten Studiengang, in Geographie, Betriebswirtschaft oder in der Fachrichtung Public Administration nachgewiesene Erfahrungen im Projektmanagement die Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft zu Dienstreisen im Rahmen der Aufgabenwahrnehmung sowie zum Führen von Dienstkraftfahrzeugen Für die Bewerbung von Vorteil sind: nachgewiesene Erfahrungen in der Baustellenkoordinierung kommunikationsstarke Persönlichkeit ausgeprägte Organisationsfähigkeit Konfliktfähigkeit souveränes Auftreten weitreichende Kenntnisse der Informations- und Datenverarbeitung Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen und stellenmäßigen Voraussetzungen kann eine Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 14 SHBesG erreicht werden. Bei einer Tätigkeit im Beschäftigtenverhältnis ist bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 14 TV-L möglich. Die Landesregierung setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Sie werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Landesregierung ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten in der Landesverwaltung zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist daraufhin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung der Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse der Landesregierung. Deshalb werden an Teilzeit interessierte Bewerberinnen und Bewerber besonders angesprochen. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

Leiter*in der Kleiderkammer

Fr. 04.06.2021
Kiel
Im Amt für Brandschutz, Rettungsdienst, Katastrophen- und Zivilschutz der Landeshauptstadt Kiel, Abt. Einsatzvorbereitung und Ressourcenmanagement ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle als Leiter*in der Kleiderkammer zu besetzen. Die Planstelle ist nach der Entgeltgruppe 6 TVöD ausgewiesen und unter der Voraussetzung der ganztägigen Besetzung und Teilen eines Arbeitsplatzes teilbar. Die Landeshauptstadt Kiel gehört zu den größten Arbeitgeber*innen und Ausbildungsbetrieben in Schleswig-Holstein und beschäftigt derzeit mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen in 27 Ämtern, Referaten und Betrieben. Familienbewusste Personal­politik in Form von Teilzeitmöglichkeiten und mobilem Arbeiten sowie abwechslungsreiche Arbeitsplätze, ein umfang­reiches Fortbildungsprogramm und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL sind nur einige Vorteile, die die Kieler Stadtverwaltung bietet. Kiel ist eine dynamische, weltoffene und stark wachsende Großstadt mit mehr als 248.000 Ein­wohner*innen sowie einer hohen Lebensqualität durch die einmalige Lage an der Förde.Hauptaufgabe ist die Sicherstellung eines ausreichenden Bestandes an verfügbarer, gereinigter und voll funktionsfähiger Überschutzbekleidung und Tagesdienstbekleidung für alle Mitarbeiter*innen des Amtes für Brandschutz, Rettungsdienst, Katastrophen- und Zivilschutz. Die Schutzbekleidung umfasst für den Abwehrenden Brandschutz und die Technische Hilfeleistung: Überschutzhosen und -jacken, Helme, Handschuhe, Sicherheitsschuhe oder -stiefel und Feuerwehrsicherheitsgurte. Die sonstige Dienstkleidung und Wäsche umfasst: Uniformen, Sportbekleidung, Polohemden, Pullover, Jacken, Hosen als Tagesdienstkleidung, die Schutzbekleidung für das Personal in den Werkstätten sowie Handtücher, Decken und Hauswäsche bei den 280 Einsatzkräften der Berufs­feuerwehr und den 30 Tagesdienstkräften. Im Einzelnen wird folgendes zu tun sein: Abforderung von Material aus Lieferverträgen je nach aktuellem Bedarf und fachkundige Kontrolle der Ware bei Eingang Führen der Übersicht über den Gesamtbestand an Einsatzdienstschutzbekleidung mit Reservepool „Überschutzbekleidung“ Führen der Übersicht über den Gesamtbestand an Feuerwehrtageskleidung und Wäsche Bekleidungsausgabe aus dem persönlichen Kontingent jeder Einsatzkraft und Dokumentation (aktuell mit einer Kleiderkarte) Anpassung von Kleidungsstücken, Maß nehmen und Größenauswahl nach sicherheitstechnischer Beurteilung (Schutzkleidung) Durchführung von fachlich anspruchsvollen Reparaturen hauptsächlich an der Schutzbekleidung (Überbekleidung) unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften aufgrund des speziellen Materials Auch beim Beschaffungswesen gibt es verschiedene Aufgaben: Freihändige Vergabe bei Aufträgen bis 500,00 € Kontierung von Rechnungen aus den Lieferverträgen und eigenen Bestellungen Mitwirkung bei der Ausschreibung von Bekleidung, insbesondere Erstellen der fachlichen Anforderungen der Leistungsbeschreibung (Materialien, Farben, Nähmuster, Verarbeitung) Bedarfsberechnung anhand von Personal- und Lagerbestand Abschätzung von Schwund durch jährliche Bestandsvergleiche Langfristige Qualitätskontrolle: Haltbarkeit, Wäscheresistenz, Zufriedenheitsabfrage beim Personal eine mindestens 3-jährige abgeschlossene Berufsausbildung im Schneider*innen-Handwerk (z. B. Textil- und Modeschneider*in, Maßschneider*in) eine mindestens 2-jährige einschlägige Berufserfahrung auf Grundlage der geforderten Vor- und Ausbildung die Fähigkeit, die übertragenen Aufgaben eigenverantwortlich zu erledigen die Fähigkeit, Arbeitsabläufe rationell und zielgerecht zu planen, zu koordinieren und durchzuführen die Fähigkeit, das Verhältnis von Nutzen und Kosten zu beurteilen Die Kleiderkammer ist nicht barrierefrei erreichbar. Die Lieferungen sind über eine Treppe in den 2. Stock zu transpor­tieren. Die Fähigkeit zum Heben und Tragen von Lasten bis zu 20 Kilogramm ist notwendig.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal