Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 107 Jobs in Preungesheim

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 16
  • Maschinen- und Anlagenbau 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Baugewerbe/-Industrie 6
  • It & Internet 6
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Transport & Logistik 6
  • Pharmaindustrie 5
  • Verkauf und Handel 4
  • Elektrotechnik 4
  • Banken 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Immobilien 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Bildung & Training 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Gastronomie & Catering 3
  • Hotel 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Sonstige Branchen 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 107
  • Mit Personalverantwortung 103
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 104
  • Home Office 13
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 100
  • Befristeter Vertrag 6
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Bereichsleitung

Einen Arzt (w/m/d) als Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Gesundheitsamt

Sa. 27.02.2021
Hofheim am Taunus
Das Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises dient den Bürgerinnen und Bürgern des Main-Taunus-Kreises als Ansprechpartner in den verschiedensten gesundheitlichen Fragestellungen und Belangen. Gesundheitsförderung und Schutz vor gesundheitlichen Gefahren sind Schwerpunkte der dortigen Tätigkeiten.   Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet Beratung und Unterstützung für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige und ist im Rahmen der Psychiatriekoordination mitverantwortlich für die Planung, Entwicklung und Steuerung gemeindepsychiatrischer Angebote im Landkreis. Sie leiten und koordinieren den Sozialpsychiatrischen Dienst Sie führen Beratungsgespräche mit psychisch kranken Menschen und deren Angehörigen in der Sprechstunde oder bei Hausbesuchen In Kooperation mit gemeindepsychiatrischen Angeboten entscheiden Sie über weitere Hilfestellungen Sie erstellen fachärztliche Gutachten für psychisch kranke Menschen sowie arbeitsmedizinische Gutachten nach dem SGB II Sie wirken bei der Gestaltung, Umsetzung und Weiterentwicklung der gemeindenahen psychiatrischen Versorgung im Main-Taunus-Kreis einschließlich Gremien- und Projektarbeit mit Sie planen und leiten Präventionsmaßnahmen und gesundheitsfördernde Projekte zu sozialpsychiatrischen Themen Ihre fachlichen Kompetenzen Sie haben eine Approbation als Arzt w/m/d Sie sind vorzugsweise Facharzt w/m/d für Psychiatrie und Psychotherapie oder haben Erfahrungen in der Sozialpsychiatrie Sie verfügen über Erfahrung im Gutachterwesen sowie über sozialmedizinische Kenntnisse Sie bringen gute EDV-Kenntnisse (MS Office) mit Sie besitzen Kenntnisse über das Hess. Gleichberechtigungsgesetz oder die Bereitschaft zur Nachqualifikation Ihre persönlichen Kompetenzen Sie überzeugen mit hoher Führungs-, Planungs- und Organisationsfähigkeit Sie haben Freude an der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und können diese mit Ihren Ideen begeistern Sie setzen innovative Ideen in die Tat um und sind motiviert, Hindernisse zu überwinden Sie verfolgen Ihre Ziele konsequent, arbeiten lösungsorientiert und argumentieren schlüssig Sie arbeiten selbständig, mit hoher Flexibilität und sind dazu bereit, am amtsärztlichen Hintergrunddienst teilzunehmen Der Main-Taunus-Kreis ist ein dienstleistungsorientierter und moderner Arbeitgeber mit über 1.300 Beschäftigten inmitten der Rhein-Main-Region. Die gute Anbindung an den ÖPNV, die gute Verkehrsinfrastruktur sowie ein Jobticket sind neben den vielfältigen Teilzeitmodellen, flexibler Jahresarbeitszeit, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und der zusätzlichen Altersvorsorge attraktive Attribute. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Sie arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist. Der Main-Taunus-Kreis verfügt über ein fachliches und außerfachliches Fort- und Weiterbildungsprogramm, mit dem Sie Ihre persönlichen Kompetenzen durch vielfältige Angebote stärken und erweitern können.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Deponie / Reststoffmanagement

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Wir sind ein mittelständischer, voll integrierter Stahlhersteller, der mit Erfahrung und Leidenschaft für Stahl seinen Kunden hochwertige Produkte und bestmöglichen Service bietet. Am Standort Wetzlar produzieren wir Werkzeugstahl, Edelbaustahl, Freiformschmiedestücke, Gesenkschmiedestücke, Warmband, Kaltband und gewalztes Halbzeug. Von der Erschmelzung bis zum Endprodukt liegt die Produktion komplett in unserer Hand. Wir fertigen bewährte Standardstähle ebenso wie individuelle Spezialstähle mit gleichbleibend hoher Qualität. Für unser Team im Bereich Stahlwerk möchten wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt gewinnen als Leiter (m/w/d) Deponie / Reststoffmanagement Sie leiten den Betrieb unserer Abfalldeponie Eulingsberg, koordinieren die Prozesse unserer Separationsanlage und stellen die ordnungsgemäße Deponierung der Abfälle der Buderus Edelstahl GmbH sicher Sie koordinieren und überwachen Fremdfirmen und Nachunternehmer im Bereich Reststoffwirtschaft Sie führen das Deponiepersonal, verantworten die Kostenstelle für die Reststoffwirtschaft Stahlwerk und stellen die Einhaltung sämtlicher gesetzlicher Vorgaben und genehmigungsrechtlicher Auflagen sicher. Dabei arbeiten Sie vertrauensvoll mit der zuständigen Aufsichts- und Genehmigungsbehörde zusammen Ihnen obliegt die Projektleitung im Bereich Deponiebau, Altlastsanierung und Reststoffverarbeitung. Dazu entwickeln und implementieren Sie neue Verfahren zur weiteren Verwertung der Reststoffe aus dem Stahlwerk Sie verfügen über ein abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Umwelttechnik oder Verfahrenstechnik Sie haben Erfahrung im Projektmanagement und in der Projektleitung sowie in der Prozess- und Anlagenoptimierung Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verständnis für Prozess- und Veränderungsmanagement Eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus Sie profitieren von kurzen Entscheidungswegen und umfangreicher Eigenverantwortung in unserem tarifgebundenen Unternehmen. Engagierte und kompetente Kollegen unterstützen Ihren Erfolg. Ein attraktives Vergütungspaket und vielseitige Zusatzleistungen – beispielsweise in den Bereichen Gesundheitsmanagement, Personalentwicklung oder Verbesserungskultur – werden Sie überzeugen.
Zum Stellenangebot

Arzt (w/m/d) als Leitung des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes im Gesundheitsamt

Sa. 27.02.2021
Hofheim am Taunus
Das Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises dient den Bürgerinnen und Bürgern des Main-Taunus-Kreises als Ansprechpartner in den verschiedensten gesundheitlichen Fragestellungen und Belangen. Gesundheitsförderung und Schutz vor gesundheitlichen Gefahren sind Schwerpunkte der dortigen Tätigkeiten.   Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst richtet sich an Eltern, Kinder und Jugendliche, Lehrer und Erzieher, Ärzte in Klinik und Praxis sowie andere beratende Dienste und erstreckt sich auf alle gesundheitlichen und sozialpädiatrischen Fragestellungen von der Geburt des Kindes bis zur Schulentlassung. Sie leiten und koordinieren den Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Sie führen Untersuchungen im Rahmen der Schulgesundheitspflege durch (Schuleingangsuntersuchungen, Untersuchungen in den 4. Klassen, Kindertagesstätten, Förderschulen u.a.) Sie beraten Eltern und Lehrer und machen Impf- und Ernährungsberatung Sie führen Präventionsmaßnahmen mit Öffentlichkeitsarbeit und gesundheitsfördernde Projekte durch Sie sind zuständig für sozialmedizinische Begutachtungen von Kindern und Jugendlichen Sie beraten darüber hinaus in Einzelfällen, z.B. bei der Weiterleitung zur Weiterbehandlung Ihre fachlichen Kompetenzen Sie haben eine Approbation als Arzt w/m/d Sie sind vorzugsweise Facharzt w/m/d für Kinder-und Jugendmedizin oder haben Erfahrungen in der Kinder- und Jugendheilkunde Sie bringen gute EDV-Kenntnisse (MS Office) mit Sie besitzen Kenntnisse über das Hess. Gleichberechtigungsgesetz oder die Bereitschaft zur Nachqualifikation Ihre persönlichen Kompetenzen Sie überzeugen mit hoher Führungs-, Planungs- und Organisationsfähigkeit Sie haben Freude an der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und können diese mit Ihren Ideen begeistern Sie setzen innovative Ideen in die Tat um und sind motiviert, Hindernisse zu überwinden Sie verfolgen Ihre Ziele konsequent, arbeiten lösungsorientiert und argumentieren schlüssig Sie arbeiten selbständig, mit hoher Flexibilität und sind dazu bereit, am amtsärztlichen Hintergrunddienst teilzunehmen Der Main-Taunus-Kreis ist ein dienstleistungsorientierter und moderner Arbeitgeber mit über 1.300 Beschäftigten inmitten der Rhein-Main-Region. Die gute Anbindung an den ÖPNV, die gute Verkehrsinfrastruktur sowie ein Jobticket sind neben den vielfältigen Teilzeitmodellen, flexibler Jahresarbeitszeit, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und der zusätzlichen Altersvorsorge attraktive Attribute. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Sie arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist. Der Main-Taunus-Kreis verfügt über ein fachliches und außerfachliches Fort- und Weiterbildungsprogramm, mit dem Sie Ihre persönlichen Kompetenzen durch vielfältige Angebote stärken und erweitern können.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Baumanagement in Hanau

Fr. 26.02.2021
Hanau
Unser Motto: Glücklich wohnen. Mit unserem erfolgreichen Neubau von hochwertigen Eigentumswohnungen und Mietwohnungen schaffen wir neuen Wohnraum und attraktive Quartiere, u.a. in Berlin, Hamburg, Leipzig und im Rhein-Main-Gebiet. Mit einer Projekt-Pipeline von rund 14.500 Wohneinheiten in Deutschland sind wir auf Wachstumskurs und eines der führenden Development-Unternehmen für Wohnimmobilien. Die BUWOG ist ein Tochterunternehmen der Vonovia SE, Europas führendem Wohnungsunternehmen mit Sitz in Bochum. Sie leiten den Bereich des Baumanagements mit insgesamt 11 MitarbeiterInnen Dabei führen und koordinieren Sie die externen Unternehmen sowie die eigenen MitarbeiterInnen Sie treiben den abteilungsinternen / abteilungsübergreifenden KVP voran Sie führen Vergabegespräche mit Lieferanten und ausführenden Unternehmen Sie halten den gesamten Bauprozess im Blick, besonders die Kalkulation / Vergabe / Abrechnung Enge Abstimmung mit den Abteilungen sowie den Schnittstellen Prozess / Baudurchführung / Projektsteuerung Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Bau, Facility Management oder Wirtschaftsingenieurwesen in entsprechender Fachrichtung Eventuell erste Führungs- oder Projektleitungserfahrung Erfahrung in der Planung und Projektierung im Bereich Modernisierung / energetische Sanierung Gewerke übergreifendes, technisch fundiertes Wissen Erfahrung in der kaufmännischen Abwicklung von Bauprojekten Ganzheitliches und wirtschaftliches Denken im Hinblick auf Kostenbetrachtung und Zeitplanung Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem der erfolgreichsten und innovativsten Unternehmen am deutschsprachigen Immobilienmarkt. Sie profitieren von einer leistungsgerechten Entlohnung, einem attraktiven Gehaltspaket und der Chance zur Weiterentwicklung in einem stetig wachsenden Unternehmen. Entdecken Sie unsere Neubauprojekte und weitere Infos jetzt auf buwog.de.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter (m/w/d) für Psychosoziale Dienste

Fr. 26.02.2021
Frankfurt am Main
Das Sozialwerk Main Taunus e.V. (smt) ist in Frankfurt am Main als Träger und Gestalter in der Beratung und Betreuung psychisch kranker Menschen bekannt. Seit mehr als 45 Jahren fördert der Verein mit seinen 120 Mitarbeiter*innen integrative Methoden und Ansätze der sozialen Arbeit. Das smt bündelt in den vier Psychosozialen Diensten verschiedene ambulante Angebote wie Betreutes Wohnen, Begegnungsstätte und psychosoziale Beratung. Im Rahmen der Jugendhilfe werden Familien mit einem psychisch kranken Elternteil und junge Erwachsene unterstützt. Zwei Tagestätten und stationäre Angebote in Wohnheim und Wohngruppen runden das Profil ab. Für unsere Psychosozialen Dienste suchen wir eine Bereichsleitung (m, w, d) mit einem Abschluss als Sozialarbeiter*in/-pädagog*in, Diplompädagog*in, oder vergleichbarer Qualifikation. ab April/Mai 2021 mit einem Stellenumfang von 75% bis 85% Steuerung und Controlling von Belegung und Auslastung in den Arbeitsbereichen der Jugendhilfe und Eingliederungshilfe. Unterstützung des Vorstandes bei der betriebswirtschaftlichen Führung der Arbeitsfelder. Initiierung neuer Arbeitsfelder und Projekte einschließlich der notwendigen Antragstellung bei Kostenträgern und Stiftungen. Verantwortung für Personalplanung/ Personalbeschaffung, sowie Mitarbeiterentwicklungsgespräche und Konfliktgespräche. Initiierung von erforderlicher Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter*innen. Verantwortungsübernahme in der Qualitätsentwicklung: Sichern von Qualitätsstandards und Initiierung von Verbesserungen. Fachliche Beratung der Teamleitungen in pädagogischen / organisatorischen / strukturellen Fragen. Konzeptentwicklung/-fortschreibung für die Arbeitsfelder der Jugendhilfe und Eingliederungshilfe. Im Beschwerdemanagement Ansprechperson für Mitarbeiterinnen und Klientinnen. Vertretung der Arbeitsbereiche der Eingliederungshilfe und Jugendhilfe nach außen, in Gremien und gegenüber Kooperationspartnern sowie Kostenträgern. Leitungskompetenzen und Leitungserfahrung Fachkompetenzen und Erfahrung im Bereich Psychiatrie / Sozialpsychiatrie Fachkompetenzen und Erfahrung in der Jugendhilfe betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen und Erfahrung im Controlling Grundkenntnissen im SGB und BTHG Erfahrung in der Verknüpfung von sozialen Dienstleistungen (Personenzentriete Hilfen) und Ressourcenorientierung/Kostenbewusstsein einer wertschätzenden Grundhaltung und Verbundenheit mit dem christlichen Menschenbild Freude an inhaltlicher Konzeptfortschreibung, Qualitäts- und Projektentwicklung einen interessanten Arbeitsplatz in enger Zusammenarbeit mit Vorstand und Teamleitungen Gestaltungsmöglichkeiten in der Weiterentwicklung der Organisation und von Konzeptionsfortschreibungen eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervisionen Bezahlung nach TVöD (incl. Jahressonderzahlung) und Jobticket Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung (w/m/d) allgemeine Tiefbauverwaltung / Stabstelle Vergaben

Fr. 26.02.2021
Rüsselsheim
Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 66.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Kinderbetreuung und Schulen punkten. Im Tiefbauamt ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.07.2021, folgende Stelle zu besetzen: Sachgebietsleitung (w/m/d)allgemeine Tiefbauverwaltung / Stabstelle Vergaben (E.-Gr. 11 TVöD bzw. A 12 HBesG, Vollzeit)Kennziffer 1917 fachliche Leitung des Sachgebiets mit derzeit drei Mitarbeitenden Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten in den Aufgabenbereichen der öffentlichen Vergabe, Erschließungs- und Abwasserbeiträgen, Haushaltsangelegenheiten, Wegerecht nach dem Telekommunikationsgesetz (TKG), Sondernutzungen sowie Ordnungswidrigkeiten Bearbeitung von Vertragsangelegenheiten wie Gestattungsverträgen, Verträgen zur Werbenutzung des öffentlichen Raums und Verträgen für Bau- und Ingenieurleistungen, Bescheidung von Anträgen nach § 68 TKG und von Sondernutzungen Beratung der Fachämter der Verwaltung in Fragen des Vergaberechts sowie formale Prüfung von Vergabeunterlagen, Teilnahme an Submissionsterminen in der Rolle der Verhandlungsleitung, Abstimmung von Vergabeterminplänen und Organisation von Vergabeverfahren kaufmännische Abwicklung des Beleuchtungsvertrages zur öffentlichen Straßenbeleuchtung Bearbeitung und Organisation von Angelegenheiten der Niederschlagswassergebührenerhebung Bearbeitung von allgemeinen Verwaltungstätigkeiten des Tiefbauamtes, wie beispielsweise Tätigkeiten im Rahmen der Haushaltsplanung Übernahme der Funktion „Ausbildungsbeauftragte*r“ für das Tiefbauamt Für die Übernahme dieses umfassenden und abwechslungsreichen Aufgabengebietes benötigen Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachwirt*in (Angestelltenprüfung II) (Bachelor of Arts – Public Administration) oder eine vergleichbare Qualifikation. Berufserfahrung in ähnlicher Funktion ist von Vorteil. Der Nachweis einer bestandenen Prüfung nach der Ausbildereignungsverordnung bzw. die Bereitschaft diese umgehend nachzuholen ist ebenfalls Voraussetzung. Erwartet werden fundierte Verwaltungs- und Rechtskenntnisse in mehreren der oben genannten Aufgabengebieten. Ebenso wird erwartet, dass Sie sich in alle Aufgabengebiete zügig und selbstständig einarbeiten. Erfahrung in einer kommunalen Bau­verwaltung sowie Kenntnisse im Baurecht, Vergaberecht- und Ingenieurvertragsrecht sind besonders von Vorteil. Der sichere Umgang mit dem MS Office-Paket und die Bereitschaft zum Arbeiten mit fach­spezifischen EDV-Verfahren (z. B. e-Vergabe) werden vorausgesetzt. Wir erwarten ein über­durchschnittliches Maß an Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Organisationstalent, Kommunikationsstärke und Teamgeist sowie Flexibilität in hohem Maße. Sie verfügen über ein sicheres Auftreten, arbeiten selbstständig und zeigen Einsatzbereitschaft. Ebenso wird die gelegentliche Teilnahme an abendlichen Sitzungen der städtischen Gremien erwartet. Die Bereitschaft zur Absolvierung von Außenterminen im Stadtgebiet bringen Sie mit, ebenso wie einen Führerschein zur Benutzung der dafür notwendigen städtischen Dienstfahrzeuge.Wir berücksichtigen bei einem Arbeitgeberwechsel im unmittelbaren Anschluss an ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst oder von einem Arbeitgeber, der einen dem TVöD vergleichbaren Tarifvertrag anwendet, die in dem vorherigen Arbeitsverhältnis erworbene Stufe sowie die Stufenlaufzeit bei der Stufenzuordnung. Zeiten einer vorherigen beruflichen Tätigkeit werden für die Stufenzuordnung berücksichtigt, wenn diese Tätigkeit für die vorgesehene Tätigkeit förderlich ist. Eine Neubewertung der Stelle ist vorgesehen. Wir bieten eine flexible Arbeitsgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange und ein kollegiales und familienfreundliches Arbeitsumfeld. Zudem bieten wir die Möglichkeit des Erwerbs eines vergünstigten Mitarbeitenden-Tickets für das gesamte Rhein-Main-Gebiet. Wir möchten die Gleichstellung von Frau und Mann im Beruf realisieren. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeitenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Geoinformationssysteme – GIS (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Offenbach am Main
Die Stadt Offenbach am Main befindet sich im Zentrum des Ballungsraums Rhein-Main in direkter Nachbarschaft zu Frankfurt und zeichnet sich durch eine sehr gute Verkehrsinfrastruktur und eine Umgebung mit hohem Freizeitwert aus. Die kleinste Großstadt Hessens ist weltoffen, lebenswert und dynamisch. Rund 1.200 Beschäftigte in der Stadtverwaltung arbeiten jeden Tag für eine Stadt, in der alle teilhaben können. Wir setzen auf Service- und Kundenorientierung sowie auf moderne Strukturen und wollen ein verlässlicher Partner für Bürgerinnen, Bürger und Investoren sein. Beschäftigte haben bei uns die Chance, ihre Talente zu entfalten, mitzugestalten und Fähigkeiten und Ideen einzubringen. Wir legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten gerade viele herausfordernde und interessante Arbeitsprojekte zur Unterstützung einer rasanten Stadtentwicklung.Werden auch Sie Teil unserer Gemeinschaft!Für das Vermessungsamt suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Abteilungsleitung Geoinformationssysteme – GIS (m/w/d)Besoldungsgruppe A 13 h.D. HBesO / TVöD 13Die Betreuung und Weiterentwicklung des städtischen GIS zu einer verwaltungsweiten Lösung (Geoportal), des kommunalen Geodatenmanagements und der Themen Geodaten, Kartographie und 3D-Stadtmodell zur Unterstützung der Digitalisierung der Verwaltung, insbesonderedie Leitung der Abteilung Geoinformationssysteme mit Personal-, Organisations- und Finanzverantwortung inkl. Ausbildungsleitung,Weiterentwicklung und Anpassung von Geoinformationssystemen und des Geoportals, Evaluierung von Geodatensystemen, Qualitätssicherung von Geodaten, Projektbegleitung und Beratung der Fachdienststellen bei Auswahl und Einsatz von GIS-nahen Fachverfahren,fachlich inhaltliche Betreuung der Fachadministratorinnen, Fachadministratoren und der Ämter hinsichtlich der GIS-Nutzung; Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung oder Vergabe von Schulungen,Weiterentwicklung der Themen 3D-Stadtmodell, 3D-Geodaten und kartographische Produkte undEntwicklung und Umsetzung des befristeten Projekts Jagdkataster.eine abgeschlossene Hochschulbildung in den Fachrichtungen Vermessungswesen, Geoinformatik, Geodäsie oder einer vergleichbaren Fachrichtung an einer Universität bzw. Hochschule (Dipl.-Ing. (TU/TH) bzw. Master Eng. oder Sc.)aktuelles, sehr gutes Fachwissen auf dem Gebiet der allgemeinen und angewandten Geoinformationstechnologien und Geodaten sowie im Allgemeinen auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologie und des E-Government,Erfahrung im Projektmanagement und Prozessmanagementkompetenz,Idealerweise bereits Erfahrung in Führungspositionen, vorzugsweise in der Kommunalverwaltung,fließende Beherrschung der deutschen Sprache sowie die Fähigkeit, komplexe fachliche und technische Sachverhalte auch an Nichtexpertinnen und Nichtexperten zu kommunizieren, ausgeprägtes Teamverhalten auch über den eigenen Dienststellenbereich hinaus,ausgeprägte Fähigkeit zum selbständigen und lösungsorientierten Arbeiten sowie zum interdisziplinären und strategischen Denken,hohes Engagement als auch hohe Belastbarkeit und Flexibilität, hohe Dienstleistungsorientierung,wünschenswert sind darüber hinaus Kenntnisse und Erfahrungen zu Datenbanken, opensource-Software, webbasierten Diensten und Geodatenmanagement.umfassende Einarbeitung in das Aufgabengebietfachliche GestaltungsräumeFortbildungsangebot zur Förderung der persönlichen und beruflichen Weiterbildungbetriebliche Altersvorsorgeein sehr günstiges Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebieteine flexible Arbeitszeitgestaltunggute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und FamilieGesundheitsmanagementUnterstützung bei der WohnungssucheEinen Platz für Ihr Kind in einer der städtischen KindertagesstättenBezahlung nach TVöD 13, also ein jährliches Gehalt von 48.670€ bis 70.790€ (je nach Qualifikation)
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter_in (w/m/d) Öffentlicher Raum, Verkehrsplanung, Ökologie und Landschaftsplanung

Fr. 26.02.2021
Frankfurt am Main
Die Stadt Frankfurt am Main steht vor großen Herausforderungen der Anpassung an den Klima­wandel und der Ausgestaltung der Verkehrswende. Die Reduzierung der Verkehrs­erzeugung sowie die zielgerichtete Förderung einer stadtverträglichen Mobilität mit einem erhöhten Anteil des Fuß- und Radverkehrs sowie des ÖPNV sind zentrale Aufgaben. Der Gestaltung des öffentlichen Raums kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Attraktiv gestaltete und vielfältig aneignungsfähige öffentliche Räume sollen dazu beitragen, die Lebens- und Aufenthaltsqualität der Wohn- und Tagesbevölkerung sowie die Attraktivität der Stadt Frankfurt am Main für Besuchende spürbar zu erhöhen. Dabei gilt es, die Bedürfnisse der Menschen ins Zentrum von Planung und Design zu stellen. Hierfür sind neue Formate für die Koproduktion gesunder, resilienter und inklusiver Orte mit den Nutzer_innen des Stadtraums zu entwickeln. Für die Abteilung "Öffentlicher Raum, Verkehrsplanung, Ökologie und Landschafts­planung" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Abteilungsleiter_in (w/m/d) Öffentlicher Raum, Verkehrsplanung, Ökologie und Landschaftsplanung Vollzeit, Teilzeit EGr. 15 TVöD Leitung der Abteilung mit derzeit 26 Mitarbeiter_innen in drei verschiedenen Sach­gebieten (Öffentlicher Raum, Verkehrsplanung, Ökologie und Landschaftsplanung) Entwicklung geeigneter Formate der Koproduktion des Stadtraums mit den Nutzer_innen Förderung der integrativen Bearbeitung von Gestaltungsfragen des öffentlichen Raums und dabei verstärkt Synergien zwischen den Aufgabenbereichen der drei Sachgebiete der Abteilung erzeugen Behandlung und Entscheidung von Grundsatzfragen zur Gestaltung des öffentlichen Raums amtsübergreifende Arbeitskreise und Beiräte leiten und moderieren Aufbau eines neuen Aufgabenbereiches, der die Potenziale des öffentlichen Raums am jeweiligen Ort experimentell auslotet und für Menschen erfahrbar macht fachliche-konzeptionelle Qualität der Beiträge der Abteilung zu Projekten der städte­baulichen Planung sowie der verbindlichen Bauleitplanung in den Aufgabenbereichen der Mobilitäts- und Verkehrsplanung, Ökologie und Landschaftsplanung sichern sach- und termingerechte Aufgabenerledigung sicherstellen Koordination der Aufgabenerledigung der Abteilung sowie die Mitarbeiterführung und -entwicklung Vertretung der Arbeitsinhalte in der Öffentlichkeit sowie Bericht über die Arbeitsstände und -ergebnisse in den politischen Gremien im Einzelfall Federführung von Projekten herausgehobener Bedeutung abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl.-Ing. (TH / TU) oder Master) Fachrichtungen Stadtplanung, Städtebau, Architektur oder Landschaftsarchitektur möglichst Befähigung für den höheren technischen Dienst (Große Staatsprüfung) in den Fachrichtungen Städtebau oder Landespflege nachgewiesene, langjährige sowie erfolgreiche Führungserfahrung und -verantwortung in größeren Organisationseinheiten, vorzugsweise im öffentlichen Dienst einschlägige Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich der Planung und Realisierung von öffentlichen Baumaßnahmen sicheres städtebauliches und architektonisches Urteilsvermögen Erfahrung in Bürgerbeteiligungsprozessen selbstsicheres Auftreten sowie die Fähigkeit zum fachübergreifenden, querschnitts­orientierten Denken und Handeln ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit großes Koordinierungs- und Verhandlungsgeschick sowie überdurchschnittliche Einsatz­bereitschaft Konflikt- und Entscheidungsfähigkeit Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eine flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre sowie eine gute Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Gewährleistungs- & Qualitätsmanagement in Hanau

Fr. 26.02.2021
Hanau
Unser Motto: Glücklich wohnen. Mit unserem erfolgreichen Neubau von hochwertigen Eigentumswohnungen und Mietwohnungen schaffen wir neuen Wohnraum und attraktive Quartiere, u.a. in Berlin, Hamburg, Leipzig und im Rhein-Main-Gebiet. Mit einer Projekt-Pipeline von rund 14.500 Wohneinheiten in Deutschland sind wir auf Wachstumskurs und eines der führenden Development-Unternehmen für Wohnimmobilien. Die BUWOG ist ein Tochterunternehmen der Vonovia SE, Europas führendem Wohnungsunternehmen mit Sitz in Bochum. Sie leiten den Bereich des Gewährleistungs- & Qualitätsmanagement mit insgesamt 2 MitarbeiterInnen und bauen diesen weiter aus Sie verantworten die Koordination, Über­wachung und Dokumentation von Mängelbeseitigungs- und Instandsetzungsmaßnahmen Sie überwachen die effiziente und nachhaltige Mängelbeseitigung, in dem Sie Mangelanzeigen erstellen und die Fristen berücksichtigen Sie pflegen einen wertschätzenden Kontakt mit Erwerbern, Mietern, Hausverwaltungen, Dienstleistern sowie Projektbeteiligten Sie treiben den abteilungsinternen / abteilungsübergreifenden KVP voran Sie prüfen Rechnungen, überwachen Gesamtkosten und setzen etwaige Ansprüche/Kostenweiterleitungen durch Sie haben Ihr Studium mit Fachrichtung Architektur, Bau-/Wirtschaftsingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen Eventuell erste Führungs- oder Projektleitungserfahrung Erfahrung in der Planung und Projektierung im Bereich Modernisierung / energetische Sanierung Gewerke übergreifendes, technisch fundiertes Wissen Erfahrung in der kaufmännischen Abwicklung von Bauprojekten Ganzheitliches und wirtschaftliches Denken im Hinblick auf Kostenbetrachtung und Zeitplanung Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen, Spaß an Teamarbeit und eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung wird vorausgesetzt Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem der erfolgreichsten und innovativsten Unternehmen am deutschsprachigen Immobilienmarkt. Sie profitieren von einer leistungsgerechten Entlohnung, einem attraktiven Gehaltspaket und der Chance zur Weiterentwicklung in einem stetig wachsenden Unternehmen. Entdecken Sie unsere Neubauprojekte und weitere Infos jetzt auf buwog.de.
Zum Stellenangebot

Bereichsleitung / Teamleitung / Abteilungsleitung (m/w/d) im Bereich Erwachsenenbildung

Fr. 26.02.2021
Darmstadt
Die FAIN ist mit jährlich über 2.000 Meisterteilnehmern eine hochspezialisierte Bildungseinrichtung für Meisterfortbildungen und bietet seit Jahren alle Meisterabschlüsse erfolgreich in unter­schied­lichen Studien- und Zeitmodellen an. Ob Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online bequem von zu Hause. Jahrelange Erfahrung, kompe­tente Dozenten und absolute Spezia­lisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften machen die Kernkompetenzen der FAIN aus. Für unsere Zentrale in Darmstadt suchen wir eine Bereichsleitung / Teamleitung / Abteilungsleitung (m/w/d) im Bereich Erwachsenenbildung in VZ Verantwortung für den Fachbereich Motiviertes Führen der Mitarbeiter der Abteilung Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Stabsstellen Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsleiter und der Geschäftsführung Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Unterstützung im Tagesgeschäft Erfolgreich abgeschlossene kaufm. Ausbildung oder vglb. Qualifikation Erfahrung in ähnlicher Position Erfahrung in der Personalführung Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Kommunikationsstark und motivierend Hands-on-Mentalität Spannende Aufgaben in einem zukunftsorientierten Geschäftsfeld Agiles Arbeiten mit offener Kommunikation und flachen Hierarchien WIR-Gefühl, das sich in vertrauensvoller Zusammenarbeit auf allen Ebenen äußert
Zum Stellenangebot


shopping-portal