Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 181 Jobs in Rellinghausen

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gastronomie & Catering 24
  • Hotel 24
  • Gesundheit & Soziale Dienste 22
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 18
  • Groß- & Einzelhandel 12
  • Verkauf und Handel 12
  • Recht 11
  • Unternehmensberatg. 11
  • Wirtschaftsprüfg. 11
  • Sonstige Dienstleistungen 10
  • It & Internet 9
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 8
  • Immobilien 6
  • Metallindustrie 6
  • Telekommunikation 6
  • Transport & Logistik 6
  • Versicherungen 6
  • Baugewerbe/-Industrie 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 180
  • Mit Personalverantwortung 145
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 181
  • Home Office möglich 55
  • Teilzeit 19
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 179
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung

Leiter Softwareentwicklung (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Essen, Ruhr
Unser Mandant ist ein Träger von sehr renommierten Bildungseinrichtungen mit Hochschulen, Akademien und Weiterbildungsinstituten. Unser Auftraggeber ist sehr erfolgreich an 35 Standorten im deutschsprachigen Raum aktiv. Aktuell sind mehr als 60.000 Studierende und Teilnehmer eingeschrieben, die von über 2.000 Dozenten unterrichtet werden. Darunter sind hauptberufliche Professoren sowie Führungskräfte aus der Wirtschaft, die in der Lehre und bei Veranstaltungen zum Einsatz kommen. Aktuell sucht unser Mandant einen Leiter Softwareentwicklung (m/w/d) Als operative Leitung sind Sie für die Planung, Steuerung, (Qualitäts-) Kontrolle sowie die Weiterentwicklung der Abteilung „Software-Engineering“ verantwortlich Sie übernehmen die Personalführung, begleiten die Personaleinstellung und -entwicklung, fördern die Motivation der Mitarbeiter und führen Feedback- und Entwicklungsgespräche Sie leiten die Prozesse und Abläufe in Ihrem Verantwortungsbereich und steuern die Projekt- und Personaleinsatzplanung Sie planen, überwachen und verantworten die Softwarelandschaft/-architektur der Gruppe (Programmiersprachen, Programme und Technologien) Sie übernehmen die konzeptionelle Mitarbeit an Grob- & Feinplanungen im Rahmen von Neuentwicklungen sowie Erweiterungen oder Änderungen bestehender Softwaresysteme Sie sorgen für einen Qualitätsgewinn, in dem Sie Maßnahmen ableiten, umsetzen und kontrollieren Sie überwachen und sorgen für die Einhaltung der Agilen Softwareentwicklung Sie sind Innovationstreiber bei zukünftigen Softwareprojekten Sie unterstützen die Arbeit der Software-Architekten / DevOps / ScrumMaster und der Qualitätssicherung und sorgen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Sie verfügen über fundierte Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung komplexer Projekte auf Basis der Microsoft-Entwicklungswerkzeuge, sowie mit relationalen Datenbanken und sprechen SQL Sie kennen die gängigen Microsoft-Plattformen (z. B. MS Dynamics 365 Business Central, MS Dynamics CRM, etc.) auf prozessualer Ebene Sie haben Erfahrung im Umgang mit Design Pattern und der Architektur von Softwaresystemen, sowie deren Modellierung und Dokumentation Sie verfügen über mindestens 5 Jahre Führungserfahrung (vorzugsweise auf Abteilungsleiter-Ebene) und zeichnen sich durch Ihr unternehmerisches Denken, Ihre Entscheidungsstärke und Durchsetzungsfähigkeit sowie Ihr kunden- und lösungsorientiertes Handeln aus Sie haben Empathie für Ihre Mitarbeiter und haben bereits Ihr Geschick bei der Veränderung und Weiterentwicklung von Organisationseinheiten bewiesen Sie arbeiten eigenständig, sorgfältig und strukturiert und bleiben auch in lebhaften Arbeitssituationen souverän Sie überzeugen durch Ihre ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsstärke und haben Spaß am Umgang mit Menschen
Zum Stellenangebot

Sous Chef / stellv. Küchenchef (m/w/d) - Bankettküche

Do. 30.06.2022
Düsseldorf
Interessante Aufgaben, gute Bezahlung und tolle Aufstiegsmöglichkeiten bieten die Maritim Hotelgesellschaft und ihre Tochtergesellschaften in 36 Hotels in 8 Ländern. Wer bei uns arbeitet, entscheidet sich für gelebte Gastfreundschaft und Qualität. Profitiere auch du vom umfangreichen Weiterbildungsangebot der Maritim Akademie, aktiver Teilhabe durch regelmäßige Mitarbeiterbefragungen und einer ausgewogenen Work-Life-Balance. Worauf wartest du? Bewirb dich jetzt! Sous Chef / stellv. Küchenchef (m/w/d) - Bankettküche Anstellungsart: Vollzeit Mitverantwortung für alle ausgegebenen Speisen und Lebensmittel Vertretung der Küchenleitung, vorrangig im Spätdienst Mitverantwortung für den ordnungsgemäßen Zustand der Küche insbesondere im Hinblick auf die HACCP-Verordnung Anleiten und Kontrolle der zum Zuständigkeitsbereich gehörenden Mitarbeiter (m/w/d) und Auszubildenden (m/w/d) Anforderung von Verbrauchsmaterialien für den Küchenbereich Abgeschlossene Berufsausbildung als Koch Mehrjährige Berufserfahrung im Küchenbereich in Häusern mit vergleichbaren Standards Erste betriebswirtschaftliche Kenntnisse Freude an der Zubereitung von kalten und warmen Speisen Hohe Belastbarkeit Weihnachtsgeld Vermögenswirksame Leistungen Karriereentwicklung Family & Friends Raten Gute Verkehrsanbindung Maritim Akademie Mitarbeiterevents Jobticket
Zum Stellenangebot

Leiter Personal (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Wuppertal
Unser Mandant ist ein überdurchschnittlich erfolgreiches, international operierendes Familienunternehmen mit Produktions- und Vertriebsstätten in 11 Ländern. Das Unternehmen operiert vom Firmensitz Wuppertal aus und beschäftigt weltweit mehr als 600 Mitarbeitende. Mit der Erfahrung von fast 100 Jahren entstehen auf Textil- und Kunststoffkomponenten basierende Produkte für eine Vielzahl industrieller Anwendungen. Dabei werden in Zusammenarbeit mit namhaften Kunden der Baustoff-, Schuh-, Leder- und Automotive-Industrie innovative und individuelle Produkte von höchster Fertigungsqualität entwickelt. Zur Unterstützung des weiteren Wachstums und zur Unterstützung der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens suchen wir Sie als Leiter Personal (m/w/d) Der Leiter Personal (m/w/d) verantwortet das operative und strategische Spektrum des Personalmanagements. Hierzu untersteht dem Leiter Personal (m/w/d) ein Team aus gegenwärtig vier Mitarbeiterinnen. Als zentraler Ansprechpartner agiert der Leiter Personal (m/w/d) intern wie extern als Kompetenzträger für sämtliche das Ressort betreffende Themenstellungen.  Strategische Erarbeitung, Weiterentwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Personalentwicklung Weiterentwicklung des Employer brandings Sparringspartner und Umsetzungsbegleiter für alle Führungskräfte inklusive der Geschäftsführung für alle Themen der strategischen Weiterentwicklung und Veränderungsprozesse Betreuung der Führungskräfte in allen operativen Personalthemen, Unterstützung in den Recruiting- und Einstellungsprozessen Aufnahme der Bedarfe und Sicherstellung geeigneter konzeptioneller HR-Instrumente und -Prozesse am Hauptstandort und international bezogen auf Führungskräfte. Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Fachliche und disziplinarische Leitung des Teams am Standort Fachliche Führung der HR-Bereiche der internationalen Tochterunternehmen. Die Position adressiert dynamische und integrierende Führungspersönlichkeiten mit erfolgreich abgeschlossenem Studium mit personalwirtschaftlichem Bezug oder einer vergleichbaren Qualifikation. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) versteht sich als Sparringpartner bzw. Impulsgeber und bringt seine/ihre HR-Expertise gewinnbringend in das gesamte Unternehmen ein. Er/Sie ist eine kommunikationsstarke, authentische Führungspersönlichkeit und kann sich auch im internationalen Kontext schnell auf unterschiedliche Gesprächssituationen und -partner einstellen. Dabei ist die „kulturelle“ Passung (u.a. pragmatisches Vorgehen, hands-on Mentalität und Beherrschen des Core-HR, mittelständische Prägung, hohe Teamorientierung etc.) ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den zukünftigen Stelleninhaber (m/w/d). Eigenverantwortliche und anspruchsvolle Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und großer Offenheit für neue Ideen Langfristige berufliche Perspektive in der Stabilität eines etablierten Familienunternehmens Hohe Wertschätzung bei sehr gutem Betriebsklima Flache Hierarchiestufen und kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter HR Business Partnering (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Düsseldorf, Münster, Westfalen, Kiel, Hamburg
Der Provinzial Konzern ist das zweitgrößte öffentliche Versicherungsunternehmen in Deutschland. Mit den derzeit rund 12.000 Menschen, die für den Konzern im Innen- und Außendienst tätig sind, begeistern wir täglich unsere Kundinnen und Kunden. Die Regionalversicherer des Konzerns sind dabei fest in ihren jeweiligen Regionen in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie in Teilen von Rheinland-Pfalz, verwurzelt. Sie engagieren sich vielfältig im sozialen und kulturellen Bereich, bei der Schadenverhütung sowie im Breiten- und Spitzensport. Sie führen das Team der HR BusinessPartner an den Standorten Münster, Düsseldorf, Kiel und Hamburg. Dabei wirken Sie aktiv an der Weiterentwicklung und zukunftsfähigen Aufstellung des Personalbereichs mit. Sie entwickeln das HR BusinessPartner-Team auf Basis Ihrer eigenen Ideen und der unternehmens- und personalstrategischen Leitplanken weiter. Zudem steuern und verantworten Sie personalseitig Themenstellungen wie beispielsweise Umstrukturierungen, Teilinteressenausgleiche, Change/Kommunikations-Maßnahmen und strategische Weiterentwicklungen der Ressorts / Fachbereiche in enger Abstimmung mit der Betriebsorganisation und den Betriebsräten. Sie moderieren und steuern crossfunktionale Arbeitskreise und Abstimmgremien und tragen damit aktiv zur Gestaltung des Provinzial-Konzerns bei. Darüber hinaus wirken Sie bei der Entwicklung neuer Betriebsvereinbarungen, Personalprodukte und -strategien mit und treiben die erfolgreiche Implementierung im Konzern proaktiv voran. Sie bringen sich aktiv in Zukunftsthemen wie new work und Kulturwandel ein, indem Sie und Ihr Team die Führungskräfte des Provinzial-Konzerns bei der Operationalisierung und Umsetzung aktiv beraten und unterstützen. Weiterführend sind Sie Teil eines engagierten und ambitionierten Führungsteams, in dem Sie gefordert und gefördert werden. Sie haben Spaß daran, die Zukunft sowie Transformation des Personalbereichs und der Provinzial mitzugestalten. Sie begeistern sich für das Arbeiten für und mit Menschen – die Mitarbeitenden des Konzerns stehen im Fokus Ihrer Aktivitäten. Sie sind eine Führungspersönlichkeit und blicken auf mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung zurück, gerne im Projekt- / Beratungsumfeld. Sie arbeiten strukturiert, pragmatisch und lösungsorientiert und behalten dabei das „Große Ganze“ im Blick. Der Umgang mit Menschen macht Ihnen Freude – Sie zeichnet ein souveränes, selbstsicheres und verbindliches Auftreten aus. Sie bringen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Begeisterungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit mit. Sie stehen für einen offenen, freundlichen und konstruktiven Umgang im Kontakt mit internen und externen KundInnen und KollegInnen. Flexible Arbeitszeiten und aktiv gelebte Work-Life-Balance • Zeiterfassung und Auszeitkonto • Home Office • Kinderbetreuung • On Top Elternzeit • Innovatives Gesundheitsmanagement • Verschiedene Sportangebote • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten • Mitarbeiterrestaurant und Coffee Lounge • Betriebliche Altersvorsorge und attraktive Sonderzahlungen • JobRad und JobTicket
Zum Stellenangebot

Leitung des Geschäftsbereichs 6 des RZF NRW (Entwicklung der steuerlichen Kernverfahren) (w/m/d)

Do. 30.06.2022
Düsseldorf
Das Rechenzentrum der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (RZF NRW) ist der ITDienstleister im Ressort des Ministeriums der Finanzen. Wir sind das digitale Rückgrat der Finanzverwaltung NRW und gestalten durch unsere Leistungen ihre Zukunft entscheidend mit: Nicht nur die informationstechnische Verarbeitung von Steuerdaten samt Druck und Versand der Steuerbescheide in Nordrhein-Westfalen, sondern auch die Programmierung von Steuersoftware und die IT-Ausstattung aller Arbeitsplätze der Landesfinanzverwaltung mit Soft- und Hardware gehören zu unseren Aufgaben. Gemeinsam mit IT-Fachleuten anderer Bundesländer bauen wir gegenwärtig das digitale Finanzamt Deutschlands. Das Rechenzentrum der Finanzverwaltung hat seinen Sitz in Düsseldorf und verfügt über eine Außenstelle in Paderborn. Für den Stammsitz wird derzeit ein neues Areal in Kaarst im Rhein-Kreis Neuss entwickelt, die Bauarbeiten sollen im Jahr 2023 starten. Organisiert ist das RZF in sechs Geschäftsbereichen mit ca. 900 Beschäftigten. Als familienfreundlicher Arbeitgeber wurde das RZF mit dem Zertifikat „berufundfamilie“ ausgezeichnet, genauso wie es in diesem Jahr als einer der führenden Arbeitgeber Deutschlands den „Leading Employer Award“ erhielt. Leitung des Geschäftsbereichs 6 des RZF NRW (Entwicklung der steuerlichenKernverfahren) (w/m/d) Der Geschäftsbereich 6 entwickelt die steuerlichen Kernverfahren. Hierzu gehören die Festsetzung und Erhebung der Steuer sowie die Grunddatenhaltung inkl. zugehöriger Dialogprogramme und Datenbanken. Neben der Entwicklung ist der Geschäftsbereich für die Pflege und Verfahrensbetreuung der Anwendungssoftware für die Steuerverwaltung des Landes Nordrhein- Westfalens zuständig. Die im Rahmen des Vorhabens KONSENS (Koordinierte Neue Software- Entwicklung der Steuerverwaltung) entwickelte Software kommt in den Steuerverwaltungen aller Bundesländer zum Einsatz. Als Leitung des Geschäftsbereichs sind Sie für die zuverlässige und termingerechte Lieferung hochwertiger Softwareprodukte, die verlässliche Betreuung der Produkte im Betrieb, sowie für die kontinuierliche Verbesserung der Abläufe in Ihrem Geschäftsbereich verantwortlich. Sie stehen mit Ihrem Geschäftsbereich für eine moderne agile und qualitätsgesicherte Softwareentwicklung nach aktuellen Standards und Best Practices. Mit Ihrer Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit bringen Sie Ihren Geschäftsbereich und die Softwareentwicklung im Vorhaben KONSENS voran. Der Geschäftsbereich ist aktuell in 11 Referate mit rund 160 Beschäftigten gegliedert. Die Geschäftsbereichsleitungen des RZF bilden zusammen mit der Leitung das oberste Führungsund Entscheidungsgremium des RZF. Die konstruktive und kollegiale Zusammenarbeit innerhalb des RZF, die Mitwirkung an der Gesamtsteuerung und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Ministerium der Finanzen, der Oberfinanzdirektion und den KONSENS-Verantwortlichen der anderen Bundesländer und des Bundes sind Teile Ihres Aufgabenportfolios.Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird insbesondere erwartet: Ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master), vorzugsweise im Bereich der Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder  ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit der Befähigung zum Richteramt,  mehrjährige Führungserfahrung, bevorzugt in größeren Organisationseinheiten  Kenntnisse in und praktische Erfahrung mit Softwareentwicklungsmethoden und ITProjektmanagement,  Erfahrung in der Steuerung moderner und agiler Softwareentwicklung in cloud-native Umgebungen (Microservices, CI/CD, Container, DevOps, etc.) sind von Vorteil,  Kenntnisse/Erfahrungen zur Steuerverwaltung des Landes, und der dort eingesetzten Anwendungssysteme sind wünschenswert. Mit Ihrer Kompetenz und Ihrer Erfahrung als Führungskraft sehen Sie sich in der Lage, zu inspirieren, zu strukturieren, zu modernisieren und die digitale Zukunft derLandesfinanzverwaltung mitzugestalten.  Die Werte unseres Führungsleitbildes (Anlage 1) sollten für Sie Handlungsmaxime sein. Ein aktivierender und coachender Führungsstil wird als selbstverständlich vorausgesetzt. Zum Anforderungsprofil gehören: hohe persönliche und organisatorische Veränderungsbereitschaft und Umsetzungsstärke, eine lösungsorientierte Denkweise und Stressresilienz, ausgeprägte Kreativität sowie sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache. Für eine Bewerbung kommen Beamtinnen und Beamte der Besoldungsgruppe A 16 sowie der Besoldungsgruppe A 15 mit Beförderungseignung, soweit die Vergabe einer solchen Eignung in dem entsprechenden Beurteilungsverfahren vorgesehen ist, in Betracht. Für Regierungsbeschäftigte orientiert sich das Entgelt außertariflich nach der Bruttobesoldung für verbeamtete Kräfte der Besoldungsgruppe A 16 LBesO NRW.Die Position ist nach Bes.-Gr. A 16 LBesO NRW oder entsprechend außertariflich vergütet. Nach einer ersten Vorauswahl werden geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch und gegebenenfalls zu einem sich anschließenden Assessment-Center-Verfahren im Ministerium der Finanzen eingeladen. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von weiblichen Beschäftigten werden daher besonders begrüßt. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Das RZF ist eine familienfreundliche Behörde und hat erfolgreich an der Zertifizierung zum Audit berufundfamilie teilgenommen. Die Tätigkeit kann daher auch in Teilzeit ausgeübt werden. Sie ist ideal für Beschäftigte, die eine gewisse Flexibilität bei der täglichen Gestaltung der Arbeitszeit benötigen und kann teilweise auch im Rahmen von Telearbeit von zu Hause aus erledigt werden. Präsenzzeiten im RZF NRW können nach Absprache mit den Vorgesetzten individuell gehandhabt werden. Das RZF stellt dazu eine entsprechende Arbeitsplatzausstattung zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Bereichsleitung* soziale Arbeit

Do. 30.06.2022
Gevelsberg
Dafür steht Bethel: Seit mehr als 150 Jahren sind wir für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung da und wollen gemeinsam mit dir dieses Versprechen verwirklichen. Unser Ziel ist die Begleitung und Unterstützung in jeder Lebenslage für unsere Klienten zu bieten. Dabei ist uns eine gute Zusammenarbeit sowie ein wertschätzender und respektvoller Umgang mit jedem Menschen wichtig.    Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional – Heute suchen wir Sie, um unser Haus Neustraße (incl. TGA) und das IBW in Gevelsberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (mit bis zu 39 Stunden wöchentlich) zu unterstützen als: Bereichsleitung* soziale Arbeit Übernahme der personellen, fachlichen, diakonischen und wirtschaftlichen Verantwortung Verantwortung für die erfolgreiche Organisations- und Prozessgestaltung Fachliche und sozialraumbezogene Entwicklung des Angebotes und Ausrichtung an den strategischen Zielen der Region Aktives Mitwirken bei der übergreifenden Angebotsentwicklung im Ennepe-Ruhr-Kreis und Implementierung der BTHG-Vorgaben FH-Diplom / Bachelor in der Sozialen Arbeit bzw. vergleichbarer Abschluss Umfangreiche Erfahrungen und Fachkompetenz im Arbeitsfeld Sozialpsychiatrie und Leitungserfahrung Entwicklungswille und eine ausgeprägte Fähigkeit zu Kooperation und vernetztem Leitungshandeln Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und eine hohe Organisationsfähigkeit Ein interessantes Arbeitsfeld in der Sozialpsychiatrie, in dem Sie Ihre Führungsfähigkeiten und Gestaltungskraft anwenden und entwickeln können Als großer diakonischer Arbeitgeber bieten wir Ihnen Sicherheit durch: eine tarifliche Anbindung (jährliche Sonderzahlungen, familienfreundliche Sozialleistungen – Kinder und Krankengeldzuschüsse, eine kirchliche Altersvorsorge usw.) Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch passgenaue Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Die Vergütung richtet sich nach den AVR DD
Zum Stellenangebot

Leiter:in Stabsbereich Technischer Dienst im Hoch- und Ingenieurbau (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Düsseldorf
Als Teil der weltweit agierenden STRABAG SE und Nummer eins im deutschen Hoch- und Ingenieurbau hat ZÜBLIN die stärksten Teams in vielen unterschiedlichen Baubereichen. Wenn es darum geht, Projekte erfolgreich und partnerschaftlich umzusetzen, ist jede und jeder Einzelne von uns gefragt. Im Team zusammenarbeiten und sich persönlich weiterentwickeln: So vielfältig wie unsere Aufträge sind auch die Karrieremöglichkeiten bei ZÜBLIN. Als Nr. 1 im deutschen Hoch- und Ingenieurbau bietet ZÜBLIN ein umfassendes Leistungsspektrum und entwickelt im In- und Ausland maßgeschneiderte Lösungen für Bauvorhaben jeder Art und Größe. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!In dieser zentralen Funktion übernehmen Sie Verantwortung für die nachhaltige Sicherung des Erfolgs sowie Strategieentwicklung des Stabs-Bereichs Technischer Dienst unter Berücksichtigung der Unternehmens- und Direktionsziele. Sie sind verantwortlich für die Steuerung und Koordination der zum Stabsbereich zugehörigen Einheiten TGA, AV, BIM, Lean/Logistik und Inbetriebnahme. Folgende Aufgaben gehören zu Ihrem Portfolio: Kooperative Zusammenarbeit mit den zentralen Konzerneinheiten (ZT) und den operativ tätigen Bereichen der Direktion NRW Angebotsphase: Zusammenarbeit mit den operativen Bereichen und Kalkulationsabteilungen, Unterstützung durch BIM Modellierung und ressourcengerechte Ablaufplanung (Lean/Logistik) Planungsphase: Terminplanung, TGA Planungsprüfung, Logistikplanung, Planung Personaleinsatz, Planungsunterlagen, Planprüfung und techn. Beratung unter Einbeziehung interner und externer Fachleute, Unterstützung durch BIM Planung und ressourcengerechte Ablaufplanung (Lean/Logistik) Begleitung der Bauausführung: Unterstützung der operativen Bereiche bei der Durchführung von anspruchsvollen Bauvorhaben durch Sicherstellung der Einhaltung von Terminen, Kosten und Qualität für die Gewerke der TGA inkl. Elektro- und Versorgungstechnik sowie Gebäudeautomation. Unterstützung durch BIM Modell-Abgleich und ressourcengerechte Ablaufplanung (Lean/Logistik) Gewährleistungsphase: Gewährleistungsmanagement und Dokumentation Jährliche operative Planung und Erstellung der Vorschau sowie operatives Controlling der Geschäftsaktivitäten in Abstimmung mit techn. und kfm. Direktionsleitung Personalführung, -planung, -disposition und -förderung (Entwicklung) Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Architektur oder Wirtschaftsingenieurwesen bzw. vergleichbare Ausbildung Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in der Planung und Abwicklung von Hochbauprojekten sowie in der Personalführung Gute Kenntnisse in MS-Office sowie in einem Abrechnungs- und Kalkulationsprogramm (idealerweise RIB iTWO) Sie verfügen über ein hohes Maß an technischem und wirtschaftlichem Verständnis Sie überzeugen mit starken Argumenten, setzen Ihre Entscheidungen um und zeigen Geschick bei Verhandlungen Ausgeprägte Führungsqualitäten, Teamgeist sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab Bei uns stehen Ihnen alle Wege offen. Es erwarten Sie interessante Aufgaben, die Mitarbeit in einem dynamischen Team, eine gute Einarbeitung sowie bedarfsgerechte, praxisorientierte Weiterbildung. Sie bekommen die einmalige Möglichkeit, von den vielfältigen Erfahrungen eines weltweit tätigen Konzerns zu profitieren, eingebettet in eher mittelstandsgeprägte, kollegiale Strukturen innerhalb der Direktion NRW. In der Direktion NRW bieten wir Ihnen familienfreundliche Rahmenbedingungen, die Möglichkeit von Home Office sowie wiederkehrende Angebote rund um das Thema Gesundheit. Auch gemeinschaftliche Angebote wie Sommerfeste inkl. Familienangehörige, Weihnachtsfeiern oder gemeinsame Frühstückstreffen finden bei uns regelmäßig statt. Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung über das Onlineformular. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Personal (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Düsseldorf
International führender Maschinenbauer Unser Auftraggeber ist ein international führender Anbieter im Bereich Maschinenbau. Der Hauptsitz in Deutschland befindet sich neben weiteren Standorten in Düsseldorf. Mehrere hundert Mitarbeiter erwirtschaften einen Umsatz im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Kunden unseres Auftraggebers schätzen insbesondere die technische Überlegenheit und hohe Qualität der Produkte sowie eine ausgeprägte Liefertreue. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir baldmöglichst den Bereichsleiter Personal (m/w/d).Mit direktem Berichtsweg an die internationale HR-Gruppenleitung verantworten Sie mit einem kleinen Team von Personalreferenten/-innen das operative und strategische Personalmanagement des Unternehmens in Deutschland. Dazu gehören die systematische Personalplanung, -beschaffung und -betreuung einschließlich der Auszubildenden, die Entgeltabrechnung, das Personalcontrolling und die Budgetplanung. Als interner Dienstleister beraten Sie die Führungskräfte und Beschäftigten in allen relevanten Fragen des Personal- und Sozialwesens, arbeiten vertrauensvoll mit dem Betriebsrat zusammen, sind Sparringspartner der internationalen Personalleitung bei der Weiterentwicklung des Personalbereichs und sind verantwortlich für die reibungslose Umsetzung der globalen HR-Strategie. Des Weiteren obliegt Ihnen die kontinuierliche Optimierung der nationalen HR-Prozesse in Bezug auf Effizienzsteigerung, Digitalisierung und Servicequalität.Sie verfügen über ein wirtschaftswissenschaftliches oder vergleichbares Studium sowie mehrjährige Erfahrung in vergleichbaren Positionen eines Unternehmens, das in eine internationale Matrixstruktur eingebunden ist. Sie kennen die Instrumente und Methoden des modernen Personalmanagements, sind fachlich breit und fundiert aufgestellt, haben Erfahrung in der Betreuung sowohl kaufmännischer als auch gewerblicher Mitarbeiter und sind vertraut mit dem Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Sie verfügen über Führungskompetenz, konzeptionelle Stärke, Gespür für das Machbare und Teamorientierung. Diplomatisches Geschick und fließende Englischkenntnisse runden das Profil ab. Erfahrung mit dem HR-Tool „workday“ wären von Vorteil.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Kommunales Geschäft

Do. 30.06.2022
Düsseldorf
Die Provinzial Versicherung AG ist als Schaden- und Unfallversicherer für ihre Kundinnen und Kunden in Nordrhein-Westfalen und Teilen von Rheinland-Pfalz „Immer da. Immer nah.“ Als Regionalversicherer gehört sie zum Provinzial Konzern, dem zweitgrößten öffentlichen Versicherungsunternehmen in Deutschland, das fest mit seinen Regionen Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie Teilen von Rheinland-Pfalz verbunden ist. Hier sind derzeit rund 12.000 Menschen für den Konzern im Innen- und Außendienst tätig. Sie sind verantwortlich für die Mitarbeiterführung und -entwicklung der Abteilung kommunales Geschäft Düsseldorf im Sinne der an den Standorten geltenden Leitlinien und Grundsätze zur Zusammenarbeit und Führung.  Darüber hinaus stellen Sie die individuelle (persönliche und fachliche) Weiterentwicklung der Mitarbeitenden sicher.  Sie agieren als fachlicher Ansprechpartner für die Mitarbeitenden und verantworten dabei die Administration und das Underwriting für das kommunale Geschäft am Standort Düsseldorf. Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen an den anderen Konzernstandorten unterstützen Sie die strategische Weiterentwicklung des kommunalen Geschäfts im Provinzial Konzern. Sie betreuen eigenverantwortlich strategisch wichtige Kundenverbindungen und Vertriebspartner im kommunalen Geschäft. Ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium; oder ein den Aufgaben entsprechendes vergleichbares Studium; oder eine Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen mit entsprechender Weiterbildung zum Fachwirt (m/w/d) Ausgeprägtes know-how im komplexen Sachversicherungsgeschäft Grundwissen im kommunalen Geschäft sowie in weiteren Kompositsparten wünschenswert Ausgeprägte Gesprächsführungs- und Coaching-Fähigkeiten, gepaart mit Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen Ausgeprägte Verhandlungsstärke und wirtschaftliches sowie pragmatisches Denken und Handeln Reisebereitschaft Flexible Arbeitszeiten und aktiv gelebte Work-Life-Balance • Zeiterfassung und die Möglichkeit Entgelt in Freizeit umzuwandeln • Home Office • Kinderbetreuung • On Top Elternzeit • Innovatives Gesundheitsmanagement • verschiedene Sportangebote • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten • Mitarbeiterrestaurant und Coffee Lounge • Betriebliche Altersvorsorge und attraktive Sonderzahlungen • JobTicket
Zum Stellenangebot

Leiter*in (m/w/d) Abteilung Finanzen und Rechnungswesen

Do. 30.06.2022
Essen, Ruhr
Als eines der größten Wasser­wirtschafts­unternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebens­räumen Emscher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wieder­erstehen lebendiger, artenreicher Fluss­landschaften und geben Impulse für Stadt­entwicklung und Struktur­wandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungs­strategien für die Wasser­wirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebens­qualität der Menschen in einem der größten Ballungs­gebiete Europas zu verbessern und die lebens­notwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern. Für unseren Geschäftsbereich Finanzen suchen wir am Standort Essen zum nächstmöglichen Termin unbefristet Verstärkung durch eine*n Leiter*in (m/w/d) Abteilung Finanzen und Rechnungswesen Führungsverantwortung für ca. 28 Mitarbeiter*innen, u. a. Definition von Zielen sowie Kapazitäts- und Einsatzplanung Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen inkl. Erarbeitung von Qualifizierungsstrategien Gesamtverantwortung für folgende Fachbereiche: Finanzierung, Zahlungsverkehr, Steuern (insbesondere Umsatzsteuer), Kontokorrent, Bilanzen, Anlagenbuchhaltung der Verbände inkl. der Tochtergesellschaften und Betriebe gewerblicher Art (BgA) Verantwortung für übergeordnete Themen: Tax Compliance Management System Strategische Richtlinien für die Buchhaltung und Kontierung Sicherstellung der Rechtssicherheit sowie Gewährleistung von Wirtschaftlichkeit und Kundenorientierung Optimierung der Ablauforganisation im Rechnungswesen Ansprechpartner*in für Wirtschafts-/Betriebsprüfer*innen, Steuerberater*innen, Versicherungen und Banken Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom) der Wirtschaftswissenschaften oder Betriebswirtschaftslehre mit mindestens einem Schwerpunkt in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Steuern, Wirtschaftsprüfung, Banken, Finanzierung oder vergleichbar. Sie verfügen über langjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich Rechnungswesen, bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder in der Steuerberatung. Ihre Prozesskenntnisse in SAP R/3 bzw. SAP S/4 HANA, insbesondere in den Modulen FI, CO und MM sind hervorragend. Sie haben die Fähigkeit, in geschäftsbereichs- und abteilungsübergreifenden Prozesszusammenhängen zu denken und besitzen außerdem eine hohe Veränderungsbereitschaft gekoppelt mit ausgeprägter Entscheidungs- und Umsetzungsfähigkeit. Ein hohes Maß an Selbstmotivation, Eigeninitiative sowie interdisziplinäre und analytische Kompetenzen runden Ihr Profil ab. Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässlicher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheits­management und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: