Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 1.346 Jobs

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 263
  • Groß- & Einzelhandel 167
  • Verkauf und Handel 167
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 136
  • It & Internet 118
  • Maschinen- und Anlagenbau 80
  • Sonstige Dienstleistungen 69
  • Elektrotechnik 67
  • Feinmechanik & Optik 67
  • Transport & Logistik 58
  • Nahrungs- & Genussmittel 51
  • Baugewerbe/-Industrie 44
  • Sonstige Branchen 44
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 40
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 37
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 36
  • Metallindustrie 32
  • Wissenschaft & Forschung 30
  • Bildung & Training 29
  • Pharmaindustrie 26
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1344
  • Mit Personalverantwortung 1219
  • Ohne Berufserfahrung 38
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1334
  • Teilzeit 105
  • Home Office 78
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1306
  • Befristeter Vertrag 32
  • Berufseinstieg/Trainee 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Bereichsleitung

Leiter Produktbereich Prozess-Sensorik (m/w/d)

Sa. 15.08.2020
Mit weltweit 2’700 Mitarbeitern gehört die Baumer Group zu den international führenden Herstellern von Sensoren und Messinstrumenten für die Fabrik- und Prozessautomation. Diesen Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeitern, die mit Leidenschaft, besten Qualifikationen und hoher Einsatzbereitschaft immer auf der Suche nach den wirtschaftlichsten Lösungen für unsere Kunden sind. Für den noch jungen, aber stark wachsenden Bereich der Prozess-Sensorik (Druck, Temperatur, Leitfähigkeit, Füllstand, Flow, Analyse-Sensorik) suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung eine charismatische Leader-Persönlichkeit als Leiter Produktbereich Prozess-Sensorik (m/w/d) (BECH472) Die bestehenden Teams innerhalb der Prozess-Sensorik arbeiten über diverse Standorte (CH, DE, FR und DK) hinweg eng zusammen. Als Leiter des Produktbereichs, steuern Sie die Innovationsvorhaben auf Produktebene und unterstützen die Sales-Unit’s bei der erfolgreichen Markteinführung. Betriebswirtschaftliche Verantwortung für den Produktbereich auf Stufe Umsatz / Deckungsbeitrag und Innovationskosten Definition und Umsetzung der Produktroadmap "Prozess Sensorik" zusammen mit den Produkt- und Branchenmanagern Einführung der neuen Produkte in das Produktionsnetzwerk der Gruppe Koordination der Produktionswerke in Bezug auf die Prozess-Sensorik Verantwortlich über den ganzen Life Cycle des Produktportfolios Fundierte technische Ausbildung (Studium) und «praxiserprobte» Betriebswirtschaftliche Kenntnisse Mehrjährige Erfahrung im Investitionsgüterbereich (Vertrieb / Produktmanagement) Neugierde und breite Interessen sowie den Blick «über den Tellerrand hinaus» Spass an der Arbeit im internationalen Umfeld (Reisebereitschaft ca. 20%) Wir bieten Ihnen einen vielfältigen Tätigkeitsbereich mit strategischen Themen und operativen Aufgaben. Erfolg ist kein Zufall. Teamgeist, offene Kommunikation und die stetige Förderung unserer Mitarbeiter prägen unsere Innovationskraft. Unser Team zählt auf Sie!
Zum Stellenangebot

Leiter Supply Chain Management m/w/d

Sa. 15.08.2020
Villingen-Schwenningen
Dr. Weick Executive Search GmbH ist eine der Top 20 Executive Search Unternehmen in Deutschland und eine der führenden Personalberatungen in Süddeutschland. Wir konzentrieren uns auf die Suche, Auswahl und Bewertung von Geschäftsführern, Führungskräften und Professionals sowie Beiräten/Aufsichtsräten. Unser Mandant ist ein sehr erfolgreiches, kerngesundes, international aktives, mittelständisches Technologie- und Markenartikelunternehmen mit Sitz im Raum Villingen-Schwenningen und Teil einer internationalen Unternehmensgruppe (3.000 Mitarbeiter) in Familienbesitz. 250 Mitarbeiter entwickeln, produzieren und vertreiben mechatronische Markengeräte. Im Zuge weiteren Wachstums und der Professionalisierung der Supply Chain suchen wir Sie als Leiter Supply Chain Management m/w/d. Leiter Supply Chain Management m/w/d Internationaler Top-Mittelstand: Einkauf - Logistik - Absatzplanung Raum Villingen-Schwenningen | KENNZIFFER: 799-144Als Leiter SCM sind Sie mit Ihren 17 Mitarbeitern für die Bereiche Einkauf (strategischer Einkauf, Dispo, Einkauf von Handelswaren), Logistik (Versandlogistik, Lager, Zoll) und Absatzplanung verantwortlich. Über die Führung des Teams hinaus sind Sie in die Entwicklung der Key-Lieferanten und die Optimierung der Prozesse (abgebildet in SAP) unter Berücksichtigung der end-to-end Kosten eingebunden. Sie stehen in engem Kontakt zu den anderen Fachbereichen und berichten direkt an den Director Operations.Für diese interessante Führungsaufgabe bringen Sie auf der Basis einer soliden Ausbildung (z.B. Wi-Ing.-wesen, Product Engineering, Techniker-Ausbildung) bereits Berufs- und Führungserfahrungen in einem produzierenden Unternehmen (z.B. Gerätebau, Baugruppen) mit, sind kommunikativ, integrativ, strukturiert, prozess- und IT-affin, organisations- und führungsstark und arbeiten gerne in einem modernen, internationalen, mittelständischen Umfeld nahe am operativen Tagesgeschäft.
Zum Stellenangebot

Head of Logistics (m/f/d)

Sa. 15.08.2020
OLP Group is a pan European collection of B2C healthcare brands that deliver the in-store pharmacy experience in a digital age. Comprised of businesses that have been in operation since 2006, and experiencing record growth, OLP group brands receive over 20 million unique visits annually across the continent and further afield, including customers in the Far East taking advantage of the high quality service and wide product selection. Our objective is to quickly create a new pan European pure play business and to grow rapidly by acquisition, by organic growth within existing markets, and to create a wider range of products and services and make these easily available to customers. In conjunction with partners, OLP have been rebuilding the base product sets on which its services are based using latest technologies and products including Spryker engine, Drupal, Next.js, Akeneo, Golang, Istio, Kubernetes Elastic Search and much more. OLP (Online Pharmacy - a working title until a new brand is created) is headquartered in Amsterdam with existing businesses in Germany and Spain. We are working with a ‘start-up’ mentality in order to quickly create the new organisation. Joining OLP provides an exciting opportunity to be part of a small, but fast-growing and diverse team, working to create something new and truly innovative. Our team members will be empowered to be in charge of your own tasks and projects and to create a real difference for our customers, for the organisation, and for our investors. We have a preliminary strategic direction for our logistics operations that requires the development of new logistics facilities, and in parallel requires a series of improvement projects to be implemented in the existing sites. In addition, the preliminary strategic direction will require constant re-evaluation as the business strategy and direction morphs The role is to validate, guide and deliver this programme of activity, enabling the business to grow and to meet its ambitious sales plans You will need to assess current supply chain operations to identify core needs, competencies and requirements working with the management teams in the existing operations whilst driving and championing efficiency improvements in operating method and steering Identify best in breed ongoing solution for OLP, taking into consideration current footprint and growth aspirations with future capacity requirements Design and implement an organizational structure required to successfully run the supply chain going forward and ensuring fits with the wider principles of the organisation as they are designed Identify and manage key metrics, KPIs and SLAs, both internal and external. Identify risks to achieving SLAs and proactively identify solutions  Run the supply chain in the most cost effective way possible; understand levels of cost associated with running the supply chain and articulate and explain specific cost levels and to do that whilst moving operations towards a next day delivery service as standard Ensure operations are airtight, protecting consumer and employee health and safety Include risk analysis and plan to minimize that risk. Identify dependencies required to implement the strategy As an effective team member, work as required to deliver the corporate goals. 3 years+ Experience of being fully accountable / leading a Supply Chain or Logistics function within an ecommerce business. 15 years+ of senior management within a supply chain or logistics function for a Retail / Multichannel business Deep understanding of warehouse, B2C fulfillment and transport operations to enable effective oversight and quick identification of challenge / opportunities Programme management capabilities to be able to lead and drive multiple activities simultaneously Experience of operating in a high-end environment (large scale 3PL / mature internal Supply Chain function / medium to large retailer €400M+).  Comfort and desire to scale a business from €200M to €1B Wide knowledge of Supply Chain and Logistics systems and technology and appropriate industry contacts and relationships Customer centric approach and ability to demonstrate customer centricity Commercially astute, comfortable with owning a budget and able to demonstrate strong cost management Change and Programme Leadership experience, demonstrating sound knowledge of governance and an ability to deliver projects on time and to budget Strong understanding of international, multi country businesses, including cross-border trade dynamics and issues and the allied cultural sensitivity A natural agitator and driver of change to constantly challenge the operation and the wider business Be able to work and build relationships as part of a physically distributed leadership team Pharma or FMCG knowledge a plus Extreme comfort with ambiguity; a natural self-starter who is comfortable asking for forgiveness vs. asking for permission Very strong analytical and problem-solving skills and you should understand and use new information for present and future problem-solving and decision-making A team player, able to work with other team members and intelligence professionals, and savvy enough to be able to work effectively with teams within the operating companies regardless of reporting lines Fluent in English. German, Spanish are a plus The role location is flexible, as frequent travel across Europe will be required The role will report to the COO Our vision To change well-being and pharmacy for the better, better for you, better for us and better for society. Our company values Ethical: We place diligence, integrity and responsibility at the forefront of our mission; Empathic, healthy and well: We all care for all our people - customers, suppliers and employees; Humble and honest: We don't like to boast, we let our actions and results speak for themselves; Curious and courageous owners: We are hungry for knowledge, not afraid to act quickly on what we've learned and behave like business owners; Giving back: We care about the world around us and we are grateful for what we have; Fun: We work while having fun.
Zum Stellenangebot

Regionalleiter Operations Süd (m/w/d)

Sa. 15.08.2020
München
Unser Kunde ist globaler Führer in der Wasserbehandlung. Mit über 75 Jahren Geschichte und einer installierten Basis von über 3 Millionen Kunden weltweit ist das Unternehmen ein führender Anbieter von Wasseraufbereitungslösungen und gilt als bekannteste Marke der Branche – stehend für Qualität, Innovation, Service und lokales Wasser Know How. Unser Mandant bietet seinen Kunden eine vollständig integrierte, umfassende und anpassungsfähige Lösung durch ein unvergleichliches Händler-Vertriebsnetzwerk, das 800 Markenstandorte in 90 Ländern umfasst und eines der branchenweit umfangreichsten und technologisch fortschrittlichsten Produktportfolios mit Wasseraufbereitungslösungen für unterschiedliche Sektoren verfügbar macht. Im Zuge der weiteren Expansion suchen wir im Exklusivauftrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort München einen: Regionalleiter Operations Süd (m/w/d) Verantwortlichkeit für die kundenorientierte und reibungslose Auftragsabwicklung von Kundenaufträgen in der Region Deutschland Süd Einhaltung der anspruchsvollen Sicherheitsstandards und Service Level Agreements Steuerung der optimalen Nutzung und Weiterentwicklung der wirtschaftlichen Ressourcen Disziplinarische Führung des regionalen Teams von Technikern, Auslieferungsfahrern, Mitarbeitern der Lagerhaltung und des Innendienstes Weiterentwicklung des Teams und Verantwortung für die Ausbildung der Azubis Auswahl und Einstellung von Auszubildenden und neuen Mitarbeitern Durchführung von Mitarbeitergesprächen & Audits Kontrolle und Einhaltung der Sicherheitsregeln und Hygienebestimmungen Überwachung und kontinuierliche Verbesserung der Produktivität inkl. einer termingerechten Abwicklung von Projekten unter Berücksichtigung des wirtschaftlichen Erfolges und der Verantwortung für die lokalen Ersatzteilbestände auf den Technikerfahrzeugen und im Lagerbereich Gewinnung, Betreuung und Bedienung von Großkunden und lokalen Servicepartnern Technische Unterstützung der Servicetechniker und Kunden  Aktive Zusammenarbeit mit dem Key Account Management Technische Problemlösung in Zusammenarbeit mit der Technischen Leitung Erstellung von Reports, Bearbeitung von Kundenanfragen, Reklamationsbearbeitung & Qualitätsmanagement  Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung z.B. als Installateur-Meister, Techniker o.a. Einschlägige Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion mit Führungserfahrung von Fachpersonal & Führungskräften im Innen- und Außendienst Fundiertes technisches Wissen im Bereich Installation Erfahrung im Umgang mit Performance Management Tools Kenntnisse im Bereich Lean Six Sigma und/oder KVP sind von Vorteil Hohe Prozessorientierung, Begeisterungs- und Kommunikationsfähigkeit Kundenorientierung, Durchsetzungsvermögen & Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit MS Office
Zum Stellenangebot

Produktionsleiter (m/w/d) Papierverarbeitung // / Marktführer - Nachhaltige Industrie //

Sa. 15.08.2020
Aachen
Unser Kunde ist ein internationaler Konzern mit mehr als 9.000 Mitarbeitern, der im Rahmen seines nachhaltigen Geschäftsmodells Papier erzeugt und weiterverarbeitet. Der Konzern (5,5 Mrd. Jahresumsatz) ist in unterschiedliche Gesellschaften unterteilt; die zweitgrößte Gesellschaft stellt  Papierprodukte (Toilettenpapiere, Küchenrollen, Papierhandtücher etc.) für den täglichen Bedarf her. Die gut etablierten Produkte finden Sie nahezu überall im Handel – Lebensmitteleinzelhandel, Discount, Supermärkte und Drogeriemärkte. Insgesamt werden in Deutschland rund 1.000 Mitarbeiter in 3 Werken beschäftigt. Das größte Werk mit rund 470 Mitarbeitern befindet sich im Großraum Erftkreis - Düren - Aachen - Euskirchen. Für dieses Werk suchen wir Sie als Produktionsleiter (w/m/d); die Position wurde im Rahmen einer strategischen Neuorganisation des Werkes neu geschaffen. / PRODUKTIONSLEITER (w/m/d) PAPIERVERARBEITUNG // / MARKTFÜHRER - NACHHALTIGE INDUSTRIE // Berichtsweg direkt an die Werkleitung, Führung und Weiterentwicklung des kompletten Produktionsteams im Werk (Papiererzeugung und -verarbeitung) Planung, Leitung und Optimierung der Produktion - bei höchstmöglicher Qualität, Effizienz und Produktivität Kontinuierliche Weiterentwicklung der eingesetzten Technologien und Verfahren, Planung und Umsetzung von Investitionen - in Zusammenarbeit mit Werkleitung und Schnittstellenteams Termingerechte Sicherstellung der Produktquantität und -qualität, Steuerung von KVP in allen relevanten Bereichen, Ausbau der Managementsysteme Weiterqualifizierung des vorhandenen Personals durch geeignete Personalentwicklungsmaßnahmen Sicherstellung von Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie sonstiger gesetzlicher Regularien, Einhaltung der Umwelt- und Nachhaltigkeitsziele Einhaltung der Qualitätsstandards des Energie Management Systems (ISO 50001), Sicherstellung eines effizienten Informationsflusses zwischen den Abteilungen Anspruchsvolle Projektarbeit im Konzern, Einhaltung der konzerninternen Compliance Abgeschlossene technisches Studium (gerne Papieringenieurwesen etc.) oder eine vergleichbare technische Ausbildung  Einschlägige Berufserfahrung in der Papierindustrie ist Grundvoraussetzung für diese Aufgabe Mehrjährige relevante Führungserfahrungen in der Produktion, fundierte technische Kenntnisse in Bezug auf Papiermaschinen Kenntnisse/Erfahrung in der Erzeugung oder/und Verarbeitung von Papier, Basiswissen im Bereich Automation Grundlagen in der Kostenrechnung sowie im Maschinenbau Eigenverantwortliche, lösungs- und entscheidungsorientierte Persönlichkeit Führungsqualitäten, Begeisterungsfähigkeit, hohes Maß an Flexibilität, teamorientierte Arbeitsweise Souveränes Auftreten mit Überzeugungskraft, erfahren im Management von Veränderungen Beherrschung von MS-Office sowie weitere IT-Kenntnisse aus dem Produktionsumfeld Sichere englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Technisch anspruchsvolle Führungsaufgabe mit Zukunftsperspektive Verantwortungsbewusste Unternehmenskultur, die eine sichere Arbeitsumgebung für alle schafft Internationales Umfeld mit wertschätzender und offener Unternehmens- und Führungskultur Sehr gutes Betriebsklima im Werk, ausgesprochen freundlicher, aufgeschlossener Kollegenkreis Weiterführende Entwicklungsperspektiven werden durch ein Managemententwicklungs-Programm unterstützt Wettbewerbsfähiges Vergütungspaket
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Vertrieb international (Europa, USA, Asien)

Sa. 15.08.2020
Karlsruhe (Baden), Pforzheim
Unser Klient ist eine führende mittelständische Unternehmensgruppe, die anspruchsvolle Stanz- und Spritzgießteile im Hochpräzisionsbereich für die Automotiveindustrie sowie andere Branchen (z.B. Medizintechnik) entwickelt, herstellt und vertreibt. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit ca. 700 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von > 100 Mio. EUR. Im Rahmen der Weiterentwicklung der weltweiten Vertriebsorganisation suchen wir den Leiter (m/w/d) Vertrieb international mit Sitz am Hauptstandort der Unternehmensgruppe im Raum Karlsruhe, Pforzheim.als Leiter (m/w/d) Vertrieb international (Europa, USA, Asien) Disziplinarische und fachliche Leitung des Vertriebs im Automotive- und Industriesegment am Hauptstandort mit bis zu lokalen 10 Mitarbeitern (Innen- und Außendienst) sowie fachliche Verantwortung für Vertriebsmitarbeiter in den Regionen Verantwortung der zukünftigen strategischen Ausrichtung der internationalen Vertriebsorganisation gemeinsam mit der Geschäftsführung Durchführen eines Veränderungsprozesses ("Change") hinsichtlich der Vertriebsstruktur, der -prozesse und -methoden (Weiterentwicklung zu einer State-of-the-Art-Organisation) Persönliche Betreuung von Key Accounts (inklusive Durchführen von Jahrespreisverhandlungen etc.) Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung als internationaler / globaler Vertriebsleiter, idealerweise im Bereich Automotive einer mittelständischen Produktionsunternehmensgruppe mit technisch anspruchsvollen Produkten und/oder Lösungen (Metall und/oder Kunststoff). Sie haben entsprechende internationale Teams von mindestens 10 Mitarbeitern erfolgreich geführt (teilweise remote). Schwerpunkt Ihrer internationalen Vertriebsaktivitäten waren neben Europa insbesondere USA und/oder Asien. Sie verfügen über Erfahrung in der Ausrichtung einer internationalen Vertriebsorganisation auf die aktuellen Anforderungen der Automobilindustrie hinsichtlich der erforderlichen Strukturen, Methoden und der zeitgemäßen Tools. Entsprechende Changeprojekte haben Sie bereits erfolgreich durchgeführt. Sie haben Vertriebsteams verantwortet, die in diversen Vertriebswegen agiert haben (insb. Flächenvertrieb, Key Account Management und Handel). Die Besonderheiten des Projektgeschäfts sind Ihnen bestens vertraut. Exzellente Englischkenntnisse (verhandlungs- und vertragssicher mit internationalen Kunden), ein abgeschlossenes, technisch orientiertes Studium sowie ausgeprägte internationale Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Rechnungswesen/Steuern/Versicherungen

Sa. 15.08.2020
Hadamar, Westerwald
Hoffmann & Partner ist eine auf Executive Search spezialisierte Boutique-Beratung mit Hauptsitz in Berlin. Wir verfügen über die Erfahrung aus mehr als 2.000 nationalen und internationalen Suchprojekten für unsere Klienten. Unsere Berater bei Hoffmann & Partner verfügen über viele Jahrzehnte Erfahrung bei der zielgerichteten Suche und Auswahl von Kandidaten (m/w/d) für Aufsichts- und Beiräte, die Geschäftsführung oder den Vorstand sowie das Management auf verschiedenen Führungsebenen. Mit umfassender diagnostischer Kompetenz und hohem Prozess-Know-how arbeiten wir branchenübergreifend für große Familiengesellschaften, den inhabergeführten Mittelstand und den öffentlichen Sektor. Unser Mandant ist ein renommiertes und wachstumsstarkes, in mehreren Sparten und Tochterunternehmen organisiertes Industrie- und Handelsunternehmen mit Firmensitz im Westerwald (pendelbar von Bonn/Siegburg, Siegen, Limburg, Koblenz/Montabaur). Das Unternehmen beschäftigt in seinen Produktions- und Vertriebsstandorten in Deutschland und anderen europäischen Ländern rund 1.000 Mitarbeiter/-innen und generiert einen Umsatz von etwa 500 Mio. Euro. Erfolgsgaranten der Vergangenheit und Zukunft innerhalb der Gruppe sind weitsichtige unternehmerische Entscheidungen, Innovationsbereitschaft, eine fortwährende Orientierung auf die Marktbedürfnisse und allseits gelebte Unternehmenswerte. Um dem Anspruch an das geplante Wachstum und der zunehmenden Komplexität des Marktes gerecht zu werden, beabsichtigt die Unternehmensleitung im Rahmen einer Nachbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Einstellung einer menschlich und fachlich passenden Persönlichkeit als Leiter (m/w/d) Rechnungswesen/Steuern/Versicherungen. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) sollte sich als Sparringspartner, Treiber und Impulsgeber verstehen sowie auf Basis von Wertschätzung für das Geleistete und Durchsetzungsfähigkeit in der Lage sein, sich innerhalb kurzer Zeit in der Unternehmensgruppe zu vernetzen, Vertrauen und Akzeptanz aufzubauen und den Verantwortungsbereich konsequent weiterzuentwickeln. Leitung und Weiterentwicklung des Verantwortungsbereiches in direkter Berichtslinie zum CFO der Gruppe ziel- und ergebnisorientierte Führung/Entwicklung der zugeordneten Mitarbeiter/-innen (15) Management der Bilanzerstellung und des externen Berichtswesens; Konsolidierung der Abschlüsse der Landesgesellschaften und Erstellung des Gruppenabschlusses; Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB zentraler Ansprechpartner innerhalb der Unternehmensgruppe für alle Steuerfragen (vor allem Umsatz- und Ertragssteuern sowie Verrechnungspreise) kontinuierliche Fortschreibung der Steuerstrategie Sicherstellung der Einhaltung von steuerrelevanten gesetzlichen Vorschriften; Einführung und Gestaltung eines Tax Compliance-Systems Strukturierung, Dokumentation und systematische Weiterentwicklung von Verrechnungspreisen für vielfältige Liefer- und Leistungsbeziehungen innerhalb der Gruppe Aufbau und Etablierung eines Shared Service Centers für die Bereiche Rechnungswesen und Steuern stetige Effizienzsteigerung durch Optimierung der Prozesse, Analysen und Reportings im Verantwortungsbereich sowie in den Schnittstellen zu anderen Fachbereichen (insbesondere Controlling und Treasury) Vertretung des Unternehmens gegenüber Wirtschafts- und Betriebsprüfern, Steuerberatern, Versicherungen und Banken Identifikation von Optimierungspotenzialen in den Gesellschaften der Gruppe und Ableitung entsprechender Maßnahmen bzw. Initiierung von Projekten Mitwirkung bei der Vorbereitung von strategischen Entscheidungen zur Entwicklung der Unternehmensgruppe - national wie international, Darstellung von Business-Cases und Szenario-Rechnungen Wir suchen das Gespräch mit Persönlichkeiten, welche über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium und einschlägige Berufserfahrungen in vergleichbaren Funktionen in international ausgerichteten Industrie- oder Handelsunternehmen verfügen. Ein Abschluss als Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater und eine langjährige Tätigkeit in der Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung ist ebenfalls sehr willkommen. Für die in Rede stehende Position von Bedeutung sind ein tiefgreifendes Wissen in den Bereichen externes Rechnungswesen und Steuern sowie fundierte Kenntnisse in Change- und Multiprojektmanagement. Abgerundet wird Ihr Profil durch adäquate Deutsch- und Englischkenntnisse.
Zum Stellenangebot

Leiter Produktion/Value Stream (m/w/d)

Sa. 15.08.2020
Wir sind ein international aufgestellter, marktführender Anbieter erstklassiger Kunststoffprodukte, die wir in großen Stückzahlen als Entwicklungspartner und in Auftragsfertigung überwiegend für die Pharmaindustrie herstellen. Wir erzielen einen Umsatz im mittleren dreistelligen Millionen Euro Bereich und verfolgen nach einer starken Wachstumsphase in den vergangenen Jahren auch zukünftig eine gesunde Wachstumsstrategie. Für unseren bedeutenden Produktionsstandort im Südwesten Deutschlands, der sich im Rahmen der weiteren positiven Marktentwicklung in einer umfangreichen Neuausrichtung und zugleich Kulturtransformation befindet, in der wir u. a. eine wertstromorientierte Organisationsstruktur einführen, suchen wir eine fachlich und charakterlich überzeugende Führungspersönlichkeit als Leiter Produktion/Value Stream (m/w/d). Verantwortlich für den gesamten Herstellungsprozess einer Produktgruppe Führung, Motivation und Weiterentwicklung eines Teams von 120 bis 150 Mitarbeitern aus Produktionsplanung, Spritzgussfertigung und Montage sowie indirekt aus Industrial Engineering, Instandhaltung und Qualitätskontrolle Leitung eines effektiven Shop-Floor-Managements, Überwachung und Sicherstellung des operativen Tagesgeschäftes sowie kosten- und ergebnisorientierten Optimierung der Prozesse unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards und Lieferperformance Enge Zusammenarbeit mit Lean Management und weiteren Fachabteilungen Proaktive Begleitung und Mitgestaltung der Kulturtransformation und Neuausrichtung Gesucht wird eine produktionserfahrene, zahlen- und ergebnisorientierte und zugleich motivierende Führungskraft, die vor dem Hintergrund einer erfolgreich abgeschlossenen technischen Qualifikation über mehrere Jahre Berufspraxis in einer vergleichbaren Verantwortung verfügt. Wichtig sind ein fundiertes Fachwissen im Produktionsumfeld eines kunststoffverarbeitenden Serienherstellers mit internationalen Organisationsstrukturen sowie Erfahrungen in bzw. Empathie für Transformations- und Change-Prozesse. Sie überzeugen durch exzellentes, praxiserprobtes Know-how im Shop-Floor-Management, gepaart mit einem ausgeprägten Kostenbewusstsein und belastbaren Erfahrungen im kontinuierlichen Weiterentwickeln von Strukturen und Prozessen unter Anwendung von Lean Methoden. Gute Englischkenntnisse werden aufgrund unserer internationalen Strukturen und Kunden vorrausgesetzt.
Zum Stellenangebot

Fachbereichsleitung (m/w/d) Überbetriebliche Ausbildung und Berufsorientierung

Sa. 15.08.2020
Ulm (Donau)
Die Handwerkskammer Ulm als modernes Dienstleistungszentrum für das Handwerk mit 19.500 Mitgliedsunternehmen, in denen rund 120.000 Menschen Beschäftigung finden, sucht ab sofort für die Bildungsakademie eine Fachbereichsleitung (m/w/d) Überbetriebliche Ausbildung und Berufsorientierung Planung, Organisation und Durchführung der Überbetrieblichen Ausbildung und Berufsorientierungsmaßnahmen sowie internationaler Berufsbildungsprojekte Entwicklung von neuen Bildungskonzepten und Gestaltung von digitalen, unterstützenden Ausbildungsangeboten Wirtschaftsplanung inkl. Budgetverantwortung und Erstellung dazugehöriger Statistiken Controlling, Abrechnung und Fördermittelbeantragung Personaleinsatzplanung Kontakte und Abstimmung mit anderen Maßnahmeträgern und Kooperationspartnern Führung der Fachbeiräte Abgeschlossenes kaufmännisches oder pädagogisches Studium beispielsweise der Betriebswirtschaft (HwO) oder eine entsprechende Meisterausbildung im gewerblich-technischen Bereich Starke Motivation, den Fachbereich für die Zukunft zu gestalten Affinität für digitale Prozesse Strategische und wirtschaftliche Denk- und Handlungsweise Ausgeprägtes Organisationstalent, Leidenschaft für Ihr Tun und Belastbarkeit Kommunikationsstärke, Begeisterungsfähigkeit und hohe Sozialkompetenz Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) sowie individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungs-möglichkeiten in einem familienfreundlichen Unternehmen sowie eine ausführliche Einarbeitung im Rahmen eines geplanten Nachfolgeprozesses. Bitte bewerben Sie sich inklusive Ihrem frühestmöglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellungen per Mail bis zum 30.08.2020 an personal@hwk-ulm.de.
Zum Stellenangebot

Head of Sales (m/w/d)

Sa. 15.08.2020
Fürth, Bayern
Gruppenweite Verantwortung für den internationalen Vertrieb Head of Sales (m/w/d) Unser Auftraggeber ist eine ist eine in Bayern ansässige und dynamisch wachsende Unternehmensgruppe, in der sich seit den 90er-Jahren führende Technologieunternehmen der Mikromaterialbearbeitung in einer Organisationsstruktur zusammengefunden haben, die ihresgleichen sucht. Mit einer Flut von bahnbrechenden Innovationen schaffen die hoch engagierten und motivierten Mitarbeiter immer wieder neue Kunden zu begeistern. Mittlerweile hat es die Gruppe geschafft, zahlreiche Technologie- und Qualitätsführer im Bereich der Elektronikindustrie als Kunden zu gewinnen. Zum Kundenstamm der Gruppe zählen u.a. global aufgestellte Unternehmen, die unter anderem in Südostasien produzieren und die, neben der Leistungsfähigkeit der Produkte, vor allem den Support und den Service (24/7, Internet 4.0) als Alleinstellungsmerkmal schätzen. Aus der in Süddeutschland angesiedelten Holding werden die Einzelaktivitäten der Gruppenfirmen koordiniert, ohne aber die Agilität und Dynamik zu behindern, sondern ein Höchstmaß an Synergien in Kundennutzen zu transformieren. Neben baulichen Maßnahmen zur Schaffung weiterer Produktionskapazitäten erfordert die strategische Unternehmensplanung auch die Erweiterung des Managementteams um einen „Head of Sales“, der den CEO von Marketing-, Vertriebs- und Business Development entlastet und hierfür die weltweite Verantwortung übernimmt.Innerhalb der Managementteams übernehmen Sie die Rolle des „Chief Sales Officers“ auf Gruppenebene. Ihre Hauptaufgabe ist die strategische Weiterentwicklung der globalen Vertriebs- und Marketingstrategie sowie die Steuerung der nationalen und internationalen Vertriebstöchter und Niederlassungen/Vertretungen. Im Rahmen der Umsetzung kümmern Sie sich zusammen mit Ihrem Team um die Pflege des existierenden Kundenstamms, vor allem aber um die Identifikation und Gewinnung von skalierbaren Kunden – in etablierten und völlig neuen Segmenten. Neben der operativen Marktbearbeitung sondieren Sie die möglichen Märkte, identifizieren aktuelle und zukünftige Applikationen und steuern mit diesen Informationen die „Product Road Map“. Mit Hilfe des Instruments der nutzenorientierten Preisgestaltung nehmen Sie Einfluss auf die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse. Zur Optimierung von Vertriebsprozessen und zum effizienten Einsatz vorhandener Ressourcen nutzen Sie die vorhandenen IT-Tools, wie zum Beispiel CRM-Systeme. Operative und strategische Entscheidungen des Managementteams basieren auch auf Ihren systematisch erarbeiteten und fundierten Beiträgen aus der Sicht des Vertriebs.Sie haben Maschinenbau studiert oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung. Ihre Vita zeigt eine klare Ausrichtung Ihrer Karriere auf den internationalen Vertrieb von High-Tech-Maschinen und Anlagen, die im Umfeld der Mikromaterialbearbeitung angesiedelt sind. Statt Standard-Produkte zu verkaufen haben Sie eine hohe Kompetenz entwickelt, sich mit Kundenprozessen vertraut zu machen und daraus optimale Lösungsvorschläge zu entwickeln. Neben einem tiefen Verständnis der Technologie haben Sie die Fähigkeit, strategisch weit in die Zukunft zu blicken und mit Hilfe digitaler Methoden und Tools Market Intelligence zu betreiben. Sie wissen um die Wichtigkeit, fachlich zu arbeiten und leben vor, was Sie von Ihren Mitarbeitern erwarten. Dennoch halten Sie Führung und damit die Entfaltung von Potenzialen ihrer Mitarbeiter als wesentlichen Teil Ihrer Aufgabe. Erwartet wird deshalb auch die Formung eines leistungsfähigen Vertriebsteams aus Mitarbeitern der Einzelgesellschaften und aus neu einzustellenden Personen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal