Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 26 Jobs in Wachtberg

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Bildung & Training 3
  • It & Internet 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Immobilien 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Pharmaindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Mit Personalverantwortung 23
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Teilzeit 7
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung

CIO Office Coordinator (m/f/d)

Fr. 25.09.2020
Siegburg
Siegwerk is a global Printing Ink manufacturer, with more than 5,000 employees across 34 international sites. A classical “hidden champion”, we are the market leader for specialty inks for packaging and publications. We have a proud history of continued success and growth for almost 200 years, but we are even more excited about our future. Join us an see where a career at Siegwerk could take you. We are looking for a(n)  CIO Office Coordinator (m/f/d) Location: Siegburg (L004.SU)  Job ID: 20001 Organizational and administrative support of the CIO  Play an active role in the digital transformation and change management  Support planning cycles within IT from project portfolio as well as financial aspects  IT content marketing, including developing communication plans, ideas and concepts for "multimedia storytelling"  Creation of presentations, writing texts for editorial, newsletters etc.  IT communication management, including coordination of global IT management meetings and workshops  Development of effective relationships within business units and key stakeholder A relevant Master degree, e.g. Business Administration Several years of relevant work experience in a related area  Ability to handle sensitive matters and information  Positive attitude and willingness to listen and learn  Ability to work in a fast-paced and demanding environment  Exceptional verbal and written communication skills  Excellent IT skills, e.g. Power Point, Excel and SAP FI/CO Self-motivated and disciplined  English business fluent, German advanced  The best of both worlds – a company who thinks like a global leader, but acts like a family business Excellent location in the attractive Cologne-Bonn area, easily accessible via public transport and with good motorway connection Flexible work time Employee benefits and discounts An employer who takes over social responsibility Logib-D validated remuneration system - fair and gender-neutral
Zum Stellenangebot

Leiter*in Kommunikation und Medien (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Unsere derzeit mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Die Stabstelle Kommunikation und Medien ist direkt dem Vorstandsvorsitzenden und Ärztlichen Direktor unterstellt. Sie ist Mediendienstleister für das UKB und auch zuständig für alle Marketingbereiche (Strategie, PR, Event, Werbung, Druck, Interne Kommunikation, Media-Relations, Layout und Online) und arbeitet eng mit der Universität Bonn in Forschung und Lehre zusammen. Für diese Stabsstelle sucht das UKB zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Leiter*in Kommunikation und Medien (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Leitung kann sowohl in Teilzeit als auch in Vollzeit ausgeübt werden. gesamtverantwortliche Leitung der Stabsstelle Kommunikation und Medien am UKB Verantwortung, Konzeption, Koordination und Repräsentation der internen und externen Presse- und Kommunikationsaktivitäten des UKB Leitung der multimedialen Außen- und Innendarstellung über Intra-, Internet, Social Media etc. Beratung des Vorstands und der Kliniken in allen Fragen der Kommunikation und Pressearbeit strategische Weiterentwicklung und Planung der Kommunikation des UKB Ansprechpartner*in für die Medien, Übernahme der Funktion eines*r Pressesprechers*in Mitverantwortung in der Krisenkommunikation Redaktionsleitung der Mitarbeiterzeitschrift UKB mittendrin erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Journalistik, Kommunikation, BWL oder einem ähnlichen für die genannten Aufgaben geeigneten Fachgebiet mehrere Jahre Berufserfahrung in Medien und Kommunikation, idealerweise im Bereich Gesundheitswesen, medizinnahen Wissenschaftsorganisationen oder Medien mit Gesundheitsbezug mehrjährige Führungserfahrung Ihre ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten und ihr hohes Maß an sozialer Kompetenz und Kooperationsbereitschaft erleichtern Ihnen die notwendigen Führungs- und Abstimmungsprozesse ausgeprägte Urteilsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft sicheres, verbindliches Auftreten und Stress-Toleranz den Außenauftritt einer der bedeutendsten Universitätsklinik Deutschlands strategisch zu begleiten und erfolgreich zu gestalten ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem stetig an Bedeutung gewinnenden Wirtschaftszweig keinen Tag wie den anderen und die Führung eines sehr engagierten und offenen Teams eine der Funktion entsprechend angemessene Vergütung Job-/ Großkundenticket Vielfältige Angebote auf dem Venusberg-Campus wie Fitnessstudio, Bildungszentrum, etc. Möglichkeit zur Nutzung der Kindertagesstätte
Zum Stellenangebot

Referentin / Referent (w/m/d) im Bereich Koordination

Fr. 25.09.2020
Bonn
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäftsbereich des Bundesfinanzministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immobilienwirtschaft. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilienmanagement des Bundes, die Immobilienverwaltung und der -verkauf sowie die forst- und naturschutzfachliche Betreuung der Geländeliegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen sowie insgesamt mehr als 120 Nebenstellen. In der Zentrale ist am Standort Bonn folgender Arbeitsplatz unbefristet zu besetzen: Referentin / Referent (w/m/d) im Bereich Koordination(E 13 TVöD Bund)Die ausgeschriebene Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:Wahrnehmung aller mit der Leitung verbundenen sach- und personalbezogenen FührungsaufgabenKoordination und Ausarbeitung von Fachthemen im Kontext des Betriebs- und Wissens­managements (z. B. hinsichtlich Energie- und Klimaneutralität, CO²-Bilanzierung und weiteren Themen mit speziellem Bezug zum Energie- und Umwelt­management), Grund­satz­weisungen, Vermerken, Stellungnahmen, Informations­schreiben und Handlungs­anleitungen für die Umsetzung der bundesweiten strategischen Ansätze der Sparte Facility Management (FM) Beantwortung von Schreiben an die SpartenleitungInhaltliche Prüfung der Beiträge aus den FachabteilungenInterdisziplinäre Redaktion, Aufbereitung und Übermittlung von InformationenZuweisung der Federführung von geschäftsbereichsübergreifenden Grundsatzaufgaben auf die Abteilungen und Überwachung der inhaltlichen Erledigung sowie inhaltliche Überarbeitung, Leitung von Arbeitsgruppen in der Sparte FMErarbeitung von Entscheidungsvorlagen für den Vorstand sowie die SpartenleitungPrüfung und Beantwortung von parlamentarischen Anfragen, Anfragen von anderen Behörden des Bundes, der Länder und der Kommunen sowie Stellungnahmen zu Prüfungsmitteilungen des Bundesrechnungshofes und/oder der Innenrevision zum Aufgabengebiet des FachgebietsVertretung der Sparte in spartenübergreifenden Arbeits- und Projektgruppen Qualifikation:Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom / Master) der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare QualifikationFachkompetenzen:Kaufmännisches und betriebswirtschaftliches VerständnisKenntnisse im Geschäftsprozessmanagement / ARISKenntnisse im Energie- und Umweltmanagement Kenntnisse in der Beantwortung parlamentarischer Anfragen und bei der Beantwortung von PresseanfragenWeitere Anforderungen:Ausgeprägtes Planungs- und Organisationsvermögen, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und HandelnFähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeitenHohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen ArbeitenAusgeprägte KommunikationsfähigkeitKunden- / adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes VerhandlungsgeschickHohe soziale Kompetenz, Fähigkeit zum teamorientierten Handeln und zur Konfliktlösung, KritikfähigkeitSicheres Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmenGute Fähigkeit zur PersonalführungBereitschaft und Fähigkeit, Potentiale des Personals zu erhalten bzw. zu entwickeln und die Ziele des Bundesgleichstellungsgesetzes umzusetzenInteressante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen ArbeitgeberinBetriebliche AltersvorsorgeVereinbarkeit von Familie und Beruf bei der ArbeitszeitgestaltungIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen EntwicklungKurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes ArbeitenVorhandene Parkgelegenheiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerbenUnterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des BundesRegelmäßige Events
Zum Stellenangebot

Teamleitung Sozialverwaltung (m/w/d) - Sozialmanager*in / Sozial- / Betriebswirt*in / Verwaltungsinformatiker*in

Fr. 25.09.2020
Bornheim, Rheinland
Werden Sie Teil der Bonner Werkstätten alsTeamleitung Sozialverwaltung (m/w/d) - Sozialmanager*in / Sozial- / Betriebswirtin*in / Verwaltungsinformatiker*inGeschäftsstelle / Vollzeit - 39h /unbefristeter Vertrag / Bornheim-HerselMit über 1.110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 300 Angestellten sind die Bonner Werkstätten einer der größten Arbeitgeber für Menschen mit Behinderungen in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Das soziale Engagement für die uns anvertrauten Menschen steht im Vordergrund unseres wirtschaftlich ausgerichteten Unternehmens. Wir setzen uns dafür ein, Menschen mit Behinderungen die Teilhabe am Arbeitsleben unter den besten Konditionen zu ermöglichen.Ob in der Großküche, der Verpackung oder der Holzverarbeitung – die Arbeit in den Bonner Werkstätten ist abwechslungsreich, die Angebote und Produkte sind vielfältig. Als Unternehmen erfüllen wir höchste Qualitätsstandards und sind mehrfach zertifiziert.Wir sind eine Einrichtung der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bonn e. V. und eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (§ 142 SGB IX). Sie erwartet ein hoher Gestaltungsspielraum als Kommunikationsschnittstelle zwischen den Bonner Werkstätten, den unterschiedlichen Fachbereichen und den Kostenträgern.Neben der fachlichen sowie disziplinarischen Führung und der Entwicklung Ihres vierköpfigen Teams, liegen die Abbildung aller pädagogischen Prozesse in der vorhandenen Anwendersoftware und die Abwicklung der Antragsverfahren von Fachleistungsstunden (BEI_NRW) bei den Kostenträgern in Ihrer Verantwortung.Sie steuern und bündeln die Teamaufgaben, wie die Stammdatenverwaltung der Werkstattmitarbeiter*innen, sorgen für die konsequente Einhaltung von Terminen sowie Fristen und verantworten das Controlling innerhalb der Sozialverwaltung.Daneben liegt die Schulung der Anwender*innen in den unterschiedlichen Fachbereichen und die Verwaltung der Zubringerdienst in Ihren Händen.Ihre Erfahrungen in der Implementierung und Umsetzung von komplexen Projekten können Sie u.a. bei der mittelfristigen Umstellung der Anwendersoftware unter Beweis stellen.Sie haben ein abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschulstudium des Sozialmanagements, der Sozial- oder Betriebswirtschaft, Verwaltungsinformatik oder sind Verwaltungsfachwirt*inSie haben mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und möglicherweise schon Erfahrung in der Führung und Entwicklung von TeamsSie sind IT-affin und verfügen über mehrjährige Erfahrungen in unterschiedlichen AnwendersoftwareSie schätzen ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, mögen es an verschiedenen Themen gleichzeitig zu arbeiten und legen Ihren Fokus auf qualitatives WachstumSie arbeiten selbständig sowie im Team und setzen dabei komplexe Fragestellungen strukturiert umEine von unserem Leitbild und unseren Kernwerten geprägte UnternehmenskulturEine der Position angemessene EinarbeitungszeitVergütung in Anlehnung an den TVöD (VKA)Zusätzliche Arbeitgeberbeiträge für die Betriebsrente (Zusatzversorgungskasse)Anspruch auf 30 Tage Urlaub und drei zusätzliche arbeitsfreie Tage an Rosenmontag, Heiligabend und SilvesterEin verantwortungsvolles und abwechslungsreiches AufgabengebietVerpflegungsmöglichkeit durch unseren eigenen KüchenbetriebEine gute VerkehrsanbindungIndividuelle Möglichkeiten zu Fort- und WeiterbildungenEin gut ausgebildetes und motiviertes Team von Fachkolleginnen und -kollegenIhre Erfahrung ergänzt unser Team perfekt. Deshalb freuen wir uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie

Fr. 25.09.2020
Linz am Rhein, Remagen
Das Verbundkrankenhaus Linz-Remagen ist eine freigemeinnützige Einrichtung der Grund- und Regel­versorgung mit den zwei Betriebsstätten Franziskus Krankenhaus in Linz am Rhein und Krankenhaus Maria Stern in Remagen und insgesamt 293 Betten in den Fachabteilungen der Inneren Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Anästhesie, Intensiv- und Palliativmedizin, Schmerz­therapie und der Belegabteilung Gynäkologie. Zwei medizinische Versorgungszentren mit 7 Facharzt­praxen ergänzen das stationäre Angebot. Für unser Verbundkrankenhaus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie (Teilzeit oder Vollzeit) Die Besetzung der Oberarztstelle soll idealerweise mit einem Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie oder einem Facharzt für Chirurgie mit Zusatzbezeichnung Unfallchirurgie erfolgen. Der Einsatz erfolgt an beiden Standorten des Verbundkrankenhauses mit dem Einsatzschwerpunkt in Remagen. Medizinische Betreuung unserer stationären und ambulanten Patienten Durchführung diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen Hintergrunddienst Der zukünftige Stellenplan der gesamten Orthopädie/Unfallchirurgie liegt bei 1 Chefarzt, 8 Oberärzten und einem gemeinsamen Assistentenpool mit der Viszeralchirurgie. Unsere Weiterbildungsermächtigungen sehen im Verbundkrankenhaus die komplette Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Common Trunk; 2 Jahre Weiterbildung spez. Unfallchirurgie sowie 6 Monate Weiterbildung spez. Orthopädische Chirurgie vor. Die Abteilung behandelt an beiden Standorten ca. 3.500 stationäre und ca. 8.000 ambulante Patienten inklusive dem BG-lichen Heilverfahren. Motiviertes und selbständiges Arbeiten Freude an der Arbeit im Team Empathische Patientenbetreuung im Sinne unseres Leitbildes Organisationsfähigkeiten Engagierte Supervision, Anleitung und Weiterbildung der Assistenzärzte Das gesamte Spektrum der Orthopädie und Unfallchirurgie mit D-Arzt-Verfahren in Remagen und VAV-Zulassung in Linz Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Raum für Eigeninitiative und Gestaltungsspielraum in kollegialer Atmosphäre und ggf. dem Aufbau einer eigenen Sprechstunde Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Moderne und technisch hervorragend ausgestattete Kliniken Eine Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Unsere Standorte liegen zwischen Bonn und Koblenz in reizvoller Umgebung direkt am Rhein und bieten den Charme eines Naherholungsgebietes mit enger Anbindung an die umliegenden Großstädte.
Zum Stellenangebot

Leiter Rechnungswesen (m/w)

Do. 24.09.2020
Neustadt (Wied)
Die SCHIFFER-Unternehmensgruppe ist ein international führender und unabhängiger Hersteller von Zahnbürsten für Industriemarken und Qualitäts-Handelsmarken. Wir sind eine erfolgreiche Unternehmensgruppe im Familienbesitz mit Tochterfirmen und Beteiligungen in Indien, Österreich und Deutschland. Qualität, Service und Innovation prägen den weltweit exzellenten Ruf unseres mittelständischen Unternehmens mit ca. 1000 Mitarbeitern in der Gruppe. Unsere Kunden sind global operierende Konzerne des Konsumgüterbereichs sowie multinationale Handelsunternehmen. Für unseren Hauptfirmensitz Nähe Köln/Bonn mit ca. 450 Mitarbeitern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n):Leiter Rechnungswesen (m/w)In dieser verantwortungsvollen Position übernehmen Sie die Leitung der Finanz-Buchhaltung, das monatliche Reporting sowie die fristgerechte Abschlusserstellung. Dazu zählen die Sicherstellung der externen und internen Rechnungslegung, die interne Berichterstattung sowie die Mitwirkung bei der Erstellung der Abschlüsse nach HGB.Interne Finanzprozesse und -systeme werden von Ihnen weiterentwickelt und Arbeitsabläufe optimiert. Sie agieren als kompetenter Ansprechpartner für unseren Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Sie stehen in engem Kontakt zu unserem Controlling und unserer Holding mit Beteiligungsgesellschaften im In- und Ausland. Als Teamleiter fällt auch die Urlaubsvertretung Ihrer 3 qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiterinnen in Ihren Aufgabenbereich. Sie berichten direkt an den kaufmännischen Leiter.Voraussetzung für diese Position ist ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Ausbildung mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter. Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position in einem international aufgestellten Produktionsunternehmen. Gute Englischkenntnisse sowie sehr gute Anwenderkenntnisse in SAP (FI/CO) oder einer vergleichbaren ERP-Software sind erforderlich. Sie sind eine empathische und fachlich überzeugende Persönlichkeit mit strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsweise.
Zum Stellenangebot

Head of Sales OEM - Germany (m/f/d)

Do. 24.09.2020
Bonn
We make what matters work. Everywhere you look—from the technology and machinery that surrounds us, to the critical services and infrastructure that we depend on every day—you’ll find one thing in common. It all relies on power. That’s why Eaton is dedicated to improving people’s lives and the environment with power management technologies that are more reliable, efficient, safe and sustainable. Because this is what matters. We are confident we can deliver on this promise because of the attributes that our employees embody. We’re ethical, passionate, accountable, efficient, transparent and we’re committed to learning. These values enable us to tackle some of the toughest challenges on the planet, never losing sight of what matters.Join Eaton and help us provide energy-efficient solutions that have a real impact on the environment. We make what matters work.     Do you want to work for a global player, where we care about ethics, inclusion and diversity and our people?   Eaton Germany has opened a new position for a   Head of Sales Germany - OEM (m/f/d)   Location: Anywhere in Germany (Home-office)   The OEM Sales Manager provides inspirational leadership to employees internally and acts as an ambassador for Eaton externally. She / he has the responsibility to develop the direct OEM sales strategy in accordance with Eaton's EMEA commercial policy, align it internally with the other sales channels, the sales leader in Germany and the strategic accounts leader EMEA. The position has responsibility for coaching, directing and training sales managers and professionals in their respective assignments to succeed at managing and developing the customer base, expanding our application expertise, driving projects and expanding our go to market in order to achieve market share gains throughout Germany.    Your Key Deliverables Responsible for directing all sales activities in the assigned Sales Channels to achieve performance goals in accordance with marketing and sales plans. Responsible for leading all sales activities in the direct OEM sales channel to achieve performance goals in accordance with marketing and sales plans. Define and execute sales strategy and go to market for the direct OEM channel aligned with German overall targets, central functions and business units strategies. Lead the sales team in the direct OEM channel to meet or exceed the defined targets Build close relationships with key customers, partners and distributors from middle management to executive level in order to enhance sales volume, customer service and Eaton´s profile Build, nurture and develop a project and sales funnel with his team Understand the whole value / stakeholder chain of the direct OEM channel and our chosen applications / segments in order to expand provide valuable feedback inside to Business Units and marketing as well as expand Eaton´s relevance in our chosen markets Negotiate important contracts and projects. Develop a highly efficient, motivated and engaged team Recruit, hire, train, develop and continuously improve organizational capabilities of assigned personnel. Responsible for planning and managing the sales resources to assure that adequate coverage is applied to accounts. Understand major competitors' tactics. organization, got to market strategy and pricing while keeping management informed of trends and changes. Understand the products and their competitive position in Germany. Assure that strategic and country operation plans, major product launches and key programs are properly planned, executed and managed. Are you? Required Bachelor's degree/diploma in Engineering (electrical, automation or equivalent). Proven experience in developing and leading highly engaged teams. Proven experience in defining and executing successful sales and go to market strategies. Proven and extensive experience in direct OEM sales. Knowledge of the German machine builder OEM market. Extended product and market knowledge. Proven track record in value added selling. Fluent in German and English. Willingness to travel on a regular base.  What Eaton offers Great working environment – safety and ethics is really important for us. Culture & Values - Eaton is more than the products we invent and produce – the way we do business is just as important. At Eaton, our values and culture define who we are – both individually and as an organization – and direct our activities every day. Learning & Development - We invest in our employees for the long term – not just with salary and benefits, but with ongoing learning and development opportunities made available through Eaton University. #LI-YH
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d) - für unsere Sozialstation Sankt Augustin

Do. 24.09.2020
Sankt Augustin
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Organisation der Prozessabläufe und wertschätzende Mitarbeiterführung gemeinsam mit der Pflegedienstleitung aktive Kommunikation mit Patienten, Ärzten und Angehörigen dynamische Begleitung des Qualitätsmanagements einen dreijährigen Abschluss in der Kranken- oder Altenpflege selbstständige, strukturierte und den Menschen zugewandte Arbeitsweise sehr gute PC-Kenntnisse Die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung ist von Vorteil. 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAttraktiver Standort in zentraler Lagebetriebliche AltersvorsorgeFort- und WeiterbildungenKostenfreie Mitarbeiterparkplätzeleistungsgerechte, attraktive VergütungMitarbeiterfesteMöglichkeit der EntgeltumwandlungPersönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen EreignissenTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVermögenswirksame LeistungenZusätzlicher freier Tag an Heiligabend und SilvesterZuschläge für Arbeit an Sonn- und FeiertagenZuschläge für Schicht- und Wechselschicht
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (w/m/d) Marktbeobachtung

Mi. 23.09.2020
Bonn, Berlin
Wir sind Germany Trade & Invest (GTAI) - die Außenwirtschaftsagentur der Bundesrepublik Deutschland. Wir informieren den deutschen Mittelstand über Chancen und Risiken in Auslandsmärkten und beraten ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland. Darüber hinaus werben wir für die Standortvorteile Deutschlands im Ausland und unterstützen die Internationalisierung der Wirtschaft in den neuen Bundesländern sowie vom Strukturwandel betroffenen Regionen. Sie haben Interesse, deutsche Außenwirtschaftsförderung zu gestalten und sich für den exportorientierten Mittelstand einzusetzen? Sie kennen sich mit der Analyse internationaler Märkte und Wirtschaftsbeziehungen aus, können Redaktionsprozesse steuern und haben ein ausgeprägtes Kundenverständnis? GTAI bietet Ihnen die Chance, die Weichen für die Zukunft der weltweiten Marktbeobachtung zu stellen und die Weiterentwicklung der Gesellschaft mit voranzutreiben. Dafür suchen wir eine kommunikations- und führungsstarke Persönlichkeit mit wirtschaftsanalytischem know-how, publizistischen Kompetenzen und einem Gespür für (wirtschafts-)politische Themen und Trends. GTAI ist die zentrale Anlaufstelle für Außenwirtschaftsinformationen in Deutschland. Zu unseren Kunden zählen der exportorientierte Mittelstand, Branchenverbände, Partner der Außenwirtschaftsförderung und die Politik. Unsere Wirtschaftsanalysten berichten fortlaufend über mehr als 130 Exportmärkte und liefern damit die Grundlage für das Auslandsgeschäft des deutschen Mittelstands. Die Abteilung Marktbeobachtung umfasst sechs Länderbereiche mit ca. 90 Mitarbeitern an den Standorten Bonn, Berlin sowie rund 50 Auslandsstandorten. Für die Leitung dieser Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Abteilungsleiter (w/m/d) Marktbeobachtung, in Vollzeit und im unbefristeten Arbeitsverhältnis. In dieser Position sind Sie direkt der Geschäftsführung unterstellt. Die Position soll vorzugsweise am Standort Bonn besetzt werden. Eine regelmäßige Präsenz sowohl in Bonn als auch in Berlin ist in jedem Fall erforderlich. Führung und operative Steuerung der Abteilung Marktbeobachtung Setzung der inhaltlichen Schwerpunkte für die Marktbeobachtung auf Grundlage Ihres vertieften Verständnisses für die Bedarfe der deutschen Exportwirtschaft   Aktive Vermittlung der Kompetenzfelder der Abteilung Marktbeobachtung nach außen, u.a. durch Fachvorträge und Moderation von Außenwirtschaftsveranstaltungen Strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung der Abteilung auf Grundlage von Kapazitätsplanung und Controlling des Ressourceneinsatzes Personalplanung für das Inland und Ausland und Mitgestaltung von Rahmenbedingungen für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter Weiterentwicklung des am Kundenbedarf orientierten Informations- und Dienstleistungsangebots in enger Zusammenarbeit mit allen daran beteiligten Abteilungen und Stabsstellen Sicherstellung, Optimierung und weitere Digitalisierung der redaktionellen Arbeitsabläufe Aktive Vertretung der GTAI gegenüber Ministerien, Behörden, Wirtschaftsverbänden und Kunden im In- und Ausland Enge Kooperation in der GTAI und mit wichtigen Partnern der Außenwirtschaftsförderung einschließlich Pflege entsprechender Netzwerke Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Studiengänge mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt mindestens fünfjährige Führungserfahrung auf einer vergleichbaren Leitungsposition Erfahrung in der Kommunikation mit Entscheidungsträgern in Wirtschaft und Politik gute Kenntnisse der deutschen Exportwirtschaft, der internationalen Wirtschaftsbeziehungen und der deutschen Außenwirtschaftsförderung, idealerweise mit beruflicher Auslandserfahrung mehrjährige Erfahrung in der außenwirtschaftlichen Analyse von Absatz- und Beschaffungsmärkten Erfahrung bei der Konzeption und Erstellung von Informationsangeboten (Print, Online und weitere), sehr gute analytische und publizistische Fähigkeiten sowie Erfahrung im Redigieren und Schreiben von Artikeln ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch, verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache und idealerweise weitere Fremdsprachenkenntnisse. professionelle Präsentationsfähigkeiten und Begeisterung für die zielgruppenorientierte Darstellung außenwirtschaftlicher Sachverhalte eine flexible und offene Denkweise sowie die Fähigkeit, im Team kreative Lösungen zu finden ein sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick in der Zusammenarbeit mit Partnern die Bereitschaft, im In- und Ausland zu reisen. Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an die Besoldungsgruppe B3 der Bundesbesoldungsordnung. Eine unbefristete Stelle in Vollzeit mit 40 Stunden/Woche Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein Betriebsklima, das von Wertschätzung und Weltoffenheit geprägt ist Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, intern und im Netzwerk von GTAI Flexible Arbeitszeitgestaltung und diverse Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind vom audit berufundfamilie als familienbewusste Arbeitgeberin zertifiziert. Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Entwicklung Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel durch Firmenticket in Berlin bzw. Großkundenticket am Bonner Standort
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter*in (m/w/d) Steuern | Kennziffer 169/20/3.42

Mi. 23.09.2020
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Die Abteilung 5.1 Externes Rechnungswesen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen/eine Sachgebietsleiter*in Steuern (100 %) Das Externe Rechnungswesen verantwortet das Finanz- und Rechnungswesen der Universität Bonn. Die Abteilung gliedert sich in drei Sachgebiete: Hauptbuchhaltung, Nebenbuchhaltung und Steuern. Alle drei Sachgebiete arbeiten zur optimalen Aufgabenerfüllung eng zusammen und berichten an die Abteilungsleitung Externes Rechnungswesen. Leitung des Sachgebiets Steuern umfassende steuerrechtliche Beratung der Organisationseinheiten der Universität, Beurteilung von Geschäftsfällen und Sicherstellung der steuerrechtlich korrekten Abbildung eigenständige und aktive Weiterentwicklung und Optimierung von steuerrelevanten Prozessen und Sachverhalten innerhalb der Universität sowie Umsetzung von § 2b UStG aktive Steuerung und fachliche Begleitung der Einrichtung von Betrieben gewerblicher Art Verantwortung für die Erstellung der Steuererklärungen und die Prüfung von Steuerbescheiden direkte/-r Ansprechpartner*in für Finanzbehörden und Steuerung und Begleitung von Betriebsprüfungen aktive Mitarbeit in Projekten sowie die Bereitschaft zur Übernahme von (Teil-)Projektleitungsfunktionen erfolgreich abgeschlossenes duales Studium Diplom-Finanzwirt*in (FH), ein abgeschlossenes (Fach) Hochschulstudium (Bachelor) mit dem Schwerpunkt Steuern oder verfügen über nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse und berufliche Erfahrungen idealerweise Steuerberaterausbildung mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, Führungserfahrung wünschenswert gute SAP-Kenntnisse wünschenswert, jedenfalls die Bereitschaft, sich diese anzueignen eigeninitiativ, ausgeprägte Hands-on-Mentalität und hohe Prozessorientierung verbindliches Auftreten und kooperative, proaktive Denk- und Handlungsweise loyal, verantwortungsbewusst und genau im Umgang mit Zahlen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue, eine verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum, die Mitarbeit in einem engagierten, kooperativen Team, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung (VBL), zahlreiche Angebote des Hochschulsports, eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, Besoldung bis A 12 LBesO NRW oder Entgelt nach Entgeltgruppe E 12 TV-L. Die Einstellung bzw. Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe ist nur bis zur Vollendung des 42. Lebensjahres möglich und nur dann, wenn die geforderte Laufbahnbefähigung vorliegt. Ansonsten erfolgt eine Beschäftigung im Angestelltenverhältnis. Schwerbehinderte Menschen und ihnen gemäß § 2 Absatz 3 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen (Artikel 1 des Gesetzes vom 19. Juni 2001, BGBl. I S. 1046, 1047) in der jeweils geltenden Fassung gleichgestellte behinderte Menschen dürfen auch eingestellt werden, wenn sie das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal