Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 62 Jobs in Weil der Stadt

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 16
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 4
  • Transport & Logistik 4
  • Verkauf und Handel 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • It & Internet 3
  • Elektrotechnik 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Medizintechnik 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Versicherungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Metallindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 62
  • Mit Personalverantwortung 58
Arbeitszeit
  • Vollzeit 60
  • Home Office 7
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 61
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung

Leiter Patientenservice (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
Stuttgart
Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.500 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 21.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant. Wir sind ein schwerpunktversorgendes Krankenhaus mit hohem Anteil elektiver Patienten und einer Vielzahl von Patienten, die im Anschluss an den stationären Aufenthalt in einer Rehabilitationseinrichtung versorgt werden. Der Bereich Patientenservice stellt eine zentrale Schlüsselstelle zu Beginn und zum Ende des Behandlungsprozesses dar und ist auch dazwischen eine wichtige Anlaufstelle für Patienten. Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen LEITER PATIENTENSERVICE (m/w/d) Aufnahme & SozialdienstFachliche und disziplinarische Führung der Abteilungen „Aufnahme“ und „Sozialdienst“; Sicherstellung der fachlichen Qualifikation und Weiterbildung Sicherstellung einer patientenorientierten, den jeweiligen gesetzlichen Anforderungen gemäße Patientenaufnahme, Überwachung und Bearbeitung von Kostenübernahmen, gesetzeskonforme Aufklärung und Abwicklung sämtlicher Aufnahmeformalitäten, insbesondere auch von Wahl­leis­tungen und außerbudgetärer Leistungen Organisation und Sicherstellung von verordneten Anschluss­heil­behandlungen in enger Absprache mit den medizinischen Bereichen Ansprechpartner (m/w/d) für unsere Patienten, Kosten­träger und internen medizinischen und nichtmedizinischen Fachbereiche für alle administrativen Belange der Krankenhausbehandlung Qualitätssicherung und Prozessoptimierung, insbesondere im Aufnahmeprozess und beim Entlassmanagement Aktive Teilnahme bzw. Initiierung von organisa­torischen und fachbezogenen Projekten Weiterentwicklung der beiden Abteilungen und Weiter­führung der Digitalisierungsstrategie Sicherstellung der vollständigen Abbildung der Aufnahme­daten im Krankenhausinformationssystem (NEXUS) und Überwachung der §301er-Daten; Stammdatenpflege und Weiterentwicklung der Formulare Mitwirkung bei Vorbereitungen zum Jahreswechsel, Jahresabschluss und Budgetverhandlungen Ausgeprägte Führungskompetenz (idealerweise mit Vorerfahrung), eigenverantwortliches Arbeiten sowie Organisationstalent, Engagement, Eigeninitiative und Kooperationsbereitschaft Eine kommunikative Persönlichkeit mit Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie patienten- und serviceorientierter Arbeitsweise Abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitswesen oder vergleichbare Qualifikation Sehr gute Kenntnisse im Krankenhauswesen, der einschlägigen Gesetzgebung und den Katalogen Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen sowie Kenntnis eines Krankenhausinformationssystems (wünschenswert: „NEXUS/NEXT GENERATION“) Eine gezielte und systematische Einarbeitung; ein anspruchs­volles, interessantes und viel­fältiges Aufgabengebiet; ein gutes Betriebsklima und ein kollegiales Mitarbeiterteam; Vergütung nach TVöD-K mit zusätzlicher Altersvorsorge (unter Berück­sichti­gung der persönlichen Voraussetzungen); betriebliches Gesundheitsmanagement zur Förderung der persönlichen Gesundheit; Möglichkeit der Kinderbetreuung für Kinder bis zu 3 Jahren; einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr gutem Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel.
Zum Stellenangebot

Referentin / Referent (w/m/d) Nachrichtendienstliche Technik

Mi. 01.07.2020
Stuttgart
Der Verfassungsschutz versteht sich als eine Art "Frühwarnsystem" der freiheitlichen demokratischen Grundordnung in Deutschland. Seine Aufgabe ist es, verfassungsfeindliche und sicherheitsgefährdende Bestrebungen zu beobachten und die politisch Verantwortlichen, die zuständigen Stellen, aber auch die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes über Entwicklungen und drohende Gefahren zu unterrichten. Für unser Referat „Zentrale Ermittlungen, G-10-Stelle, Tarnmittel“ suchen wir schnellstmöglich eine/einen Referentin/ Referent (w/m/d) - Nachrichtendienstliche Technik - (Kennziffer 10-20) Leitung und Vertretung des Fachbereichs ‚Nachrichtendienstliche Technik‘ Erhebung, Aufbereitung oder Verknüpfung von nachrichtendienstlich relevanten Daten Wahrnehmung der Personal-, Organisations- und Ressourcenverantwortung im Fachbereich Bereitstellung, Koordinierung und Analyseunterstützung der nachrichtendienstlichen Technik Verantwortung für den sicheren Betrieb der Anlagen Mögliche Einsatzbereiche sind Big Data, Netzwerkforensik, Datenstromanalyse, IT-/Datenträgerforensik, Computer Network Exploitation und die technische Datengewinnung/-erfassung Mitwirkung in Gremien und an Projekten  Bewerben können sich Personen mit einem einschlägigen Studium an einer Universität oder einer Hochschule in einem akkreditierten Studiengang (Diplom-, Magister-, Staatsprüfungs- oder Masterstudiengang) der Fachrichtung Informatik, Mathematik, Physik oder einem sonstigen Studium mit IT-bezogener Ausrichtung. Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und erfolgt in Entgeltgruppe 13 TV-L. Sofern die laufbahnrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, ist eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich. In Betracht kommen auch Beamtinnen und Beamte bis BesGr. A 14 des höheren Dienstes mit entsprechendem Studium oder vergleichbarer Qualifikation. Fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen: Aufbau und Funktionsweise von Kommunikationsnetzen Kommunikationsnetzwerke und Protokolle (z.B. TCP/IP, HTTP(S)) Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen: Rechner- und Netzwerktechnik sowie Infrastruktur und Virtualisierung Windows- und UNIX-Betriebssystem (LINUX) Android und iOS Mindestens einer Skriptsprache (z.B. Python, Perl, PHP, ShellSkriptsprachen) Mindestens einer Programmiersprache (z.B. C, C++, Java) Umgang mit Source Code Repositorien (z.B. git) Erfahrungen in der Projektarbeit und Befähigung zu konzeptioneller Arbeit Überdurchschnittliche schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Fähigkeit zur zielorientierten Gesprächs- und Verhandlungsführung Sicheres Auftreten nach innen und außen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten Flexible Arbeitszeiten Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW) Dienst- und Präventionssport Vielzahl an Fort- und Weiterbildungsangeboten Sicherheitszulage während der Dauer der Verwendung im LfV Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilbar ist.
Zum Stellenangebot

Abteilungs-/Bereichsleitung (m/w/d) Halbzeuge & Meterkette

Mi. 01.07.2020
Mönsheim
Als Familienunternehmen in vierter Generation produzieren wir seit mehr als 100 Jahren mit mehr als 200 Mitarbeitenden Schmuckketten und vertreiben diese in über fünfzig Ländern. Als marktführendes Unternehmen unserer Branche bieten wir allen Talenten eine Basis für den beruflichen Erfolg, sind offen für Neues und freuen uns gemeinsam über Erfolge. Gestalte aktiv deine Zukunft und schaffe dir eine sichere berufliche Perspektive mit deinem neuen Job bei BINDER. Führung und Entwicklung von rund 45 Mitarbeitenden aus den Bereichen Schmelze, Fertigung, Stanzerei, Kettenmechanik, -löten und Laserabteilung Organisation und Durchführung der Personalplanung und -entwicklung Verantwortung für Qualität, Liefertreue und Kosten sowie Effizienzoptimierung Planung und Steuerung von Projekten Durchführung von Unterweisungen und Schulungen Koordination und Begleitung bei der Einführung von Neuprodukten und Prozessen Ggf. Entwicklung von Versuchsreihen Mehrjährige Berufserfahrung in der Herstellung von Halbzeugen, Verfahrenstechnik und Umformtechnik sowie erste Führungserfahrung Sehr hohes technisches Verständnis Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Weiterbildung zum Techniker oder Meister Strukturiertes Arbeiten Erfahrungen in der Einführung von Lean- Methoden Kommunikationsstärke, Einsatzbereitschaft, Selbstmotivation und Vorbildfunktion Erste Erfahrung mit kurvengesteuerten Maschinen vorteilhaft Ein modernes, inspirierendes und freundschaftliches Arbeitsklima Wir bieten dir von Anfang an das „Du“ an Freude am gemeinsamen Erreichen von Zielen Individuelles Einarbeitungsprogramm durch erfahrene Kolleginnen, Kollegen und Führungskräfte Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten Zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Tolle Extras wie beispielsweise wöchentliche Sportprogramme Betriebliche Altersvorsorge Beteiligung am Unternehmenserfolg Einen unbefristeten Vollzeit-Vertrag
Zum Stellenangebot

Leitung Informationsverarbeitung / Verwaltung

Mi. 01.07.2020
Ludwigsburg (Württemberg)
Die VBG ist eine der großen Berufsgenossenschaften in Deutschland. Über 1,1 Millionen Unternehmen aus mehr als 100 Branchen sind bei uns mit mehr als 10 Millionen Beschäftigten gesetzlich versichert. 2.400 Mitarbeitende sind für die VBG tätig, in hochmodernen Strukturen, mit vollem Einsatz, Tag für Tag. Wann gehören Sie dazu? Für unsere Bezirksverwaltung in Ludwigsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Informationsverarbeitung/ Verwaltung Leitung der Sachgebiete Unfallbearbeitung, Rechnungsbearbeitung und Zentrale Dienste sowie Führung der zugeordneten Beschäftigten (Definition von Zielvereinbarungen, Führung von Personalgesprächen, Personalmanagement/-entwicklung etc.) Verantwortung für die organisatorische und konzeptionelle Ausrichtung der Sachgebiete gemäß den Geschäftsprozessen unter Berücksichtigung der vorgegebenen Qualitäts- und Kostenziele Steuerung allgemeiner Fachaufgaben im Kontext der zugewiesenen Sachgebiete, Überwachung der Kernprozesse sowie Gewährleistung der Einhaltung der rechtlichen und dienstlichen Vorgaben/der Arbeitsregeln Weiterentwicklung der interdisziplinären Zusammenarbeit in der Bezirksverwaltung samt Optimierung aller relevanten Schnittstellen Beratung der Mitarbeitenden, insbesondere der Leitungen der zugewiesenen Sachgebiete, zu rechtlichen, personellen und organisatorischen Fragestellungen sowie Klärung komplexer Einzelfallentscheidungen mit grundsätzlicher Bedeutung, etwa von grundsätzlichen Abrechnungsanfragen mit Leistungserbringenden oder von grundsätzlichen Erstattungsproblemen mit Krankenkassen Mitwirkung bei der Erstellung des Haushaltsplans einschließlich Überwachung der wirtschaftlichen Mittelverwendung, Budgetsteuerung und -kontrolle Abwicklung von Vergabeverfahren und Beschaffungen (Sach- und Dienstleistungen) sowie Durchführung von Investitions-, Rehabilitations- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen Durchführung des Gebäudemanagements, des Flächenmanagements und des Umweltmanagements sowie Gewährleistung einer funktionierenden Gefahrenschutz- und Notfallorganisation einen Hochschulabschuss (Master oder Diplom/Universität) in einer dem Einsatzbereich entsprechenden Fachrichtung, z.B. Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften oder Facility Management einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das Familienfreundlichkeit lebt ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet ein leistungsgerechtes Entgelt nach E 13 BG-AT (entspricht dem TVöD) die im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen eine Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten Chancengleichheit Personen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung / Führungskraft Transition & Transformation Public Sector (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, Nürnberg, Stuttgart
Sie suchen Aufgaben mit gesellschaftlicher Relevanz? Sie möchten moderne und sichere Systeme für Millionen von Menschen erschaffen? Sie möchten mit uns die deutschen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen? In unserer Brancheneinheit Public Sector können sie in einem m ultidisziplinären Team Maßstäbe setzen. Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie – in einer Zukunftsbranche, die so schnell wächst wie kaum eine andere. Gute Zusammenarbeit als Team ist uns genauso wichtig wie ein individuelles persönliches Entwicklungskonzept, dessen Gestaltung sie steuern können.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Repräsentation und Ausbau unseres Portfolios im Themenfeld IT-Konsolidierung mit der Ertüchtigung von IT-Dienstleistungszentren, der Gestaltung der Retained IT, sowie der Beratung zur und dem Management der IT-Betriebs- und DienstekonsolidierungEntwicklung des Geschäfts durch Akquise neuer Kunden und AufträgeFührung, Entwicklung und Ausbau Ihres TeamsBeratung der Kunden und Leitung strategischer ProjekteSehr gute Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem professionellen und kooperativen UmfeldAbgeschlossenes Studium (Wirtschafts-​)Informatik, BWL, Mathematik, Naturwissenschaften oder vergleichbarLangjährige Beratungserfahrung und Erfahrung in der Leitung komplexer OrganisationsprojekteErfolge bei der Geschäftsentwicklung und persönliches Netzwerk in der öffentlichen VerwaltungErfahrung in der Erstellung von Angeboten und der Führung von MitarbeiternGute Kenntnisse in den Bereichen IT-Projektmanagement, IT-Organisation und IT-InfrastrukturReisebereitschaft, Begeisterung, sehr hohes Qualitäts- und VerantwortungsbewusstseinSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Leiter/-in Sachgebiet IT Application-Management (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Haupt- und Personalamt spätestens zum 1. Dezember 2020, unbefristet, eine/-n Leiter/-in Sachgebiet IT Application-Management (m/w/d) für die Abteilung eGovernment. Als Landeshauptstadt und Zentrum einer der weltweit leistungsfähigsten Industrieregionen will Stuttgart mit seiner digitalen Strategie „Digital MoveS – Stuttgart.Gestaltet.Zukunft“ die Chancen der Digitalisierung aktiv nutzen sowie die Zukunft innovativ und nachhaltig gestalten. Wir bieten bereits heute ein umfangreiches Angebot an eGovernment-Anwendungen für Bürger/innen (m/w/d), Unternehmen und Organisationen an. Für den konsequenten weiteren Ausbau dieser Online-Services sucht die Abteilung eGovernment eine engagierte und erfahrene Persönlichkeit. Leitung des Sachgebiets IT Application-Management Stellvertretende Abteilungsleitung der Abteilung eGovernment Steuerung der Entwicklung, Einführung und Erweiterung von Online-Services in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, auch im Kontext des Onlinezugangsgesetzes (OZG) und von Service-BW Strategische Entwicklung und Mitarbeit beim Ausbau der städtischen eGovernment-Plattform und der Digitalisierung von Prozessen Konzeption neuer Angebote in Kooperation mit den verantwortlichen Fachbereichen Qualitätssicherung und Evaluation bestehender Online-Verfahren Koordinierung der administrativen und operativen Tätigkeiten im Bereich der eGovernment-Anwendungen Beschäftigte/-r (m/w/d) mit einem wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master oder Universitätsabschluss) im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik oder einem vergleichbaren Studiengang und entsprechender Tätigkeit Bewerben können sich auch Personen, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben. Beamtinnen/Beamte (m/w/d) des höheren nichttechnischen Verwaltungsdienstes und besonders qualifizierte Beamte/Beamtinnen (m/w/d) des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes, die den Aufstieg in den höheren Dienst in absehbarer Zeit anstreben, mit entsprechender Berufserfahrung in den genannten Bereichen Sie bringen mit einschlägige Berufspraxis im IT-Bereich, vorzugsweise im Bereich eGovernment strategisches und konzeptionelles Denken zur Entwicklung von innovativen Projekten und Problemlösungen Fach- und Führungskompetenz Erfahrung in der Einführung und Betreuung von IT-Anwendungen Erfahrungen in den Bereichen Content-Management-Systeme, Datenbanken, Usability und Prozessmanagement Kenntnisse in Datenschutz und IT-Sicherheit Kenntnisse über die Aufbau- und Ablauforganisation einer großen (Stadt-) Verwaltung sowie deren Dienstleistungs-Portfolio wären wünschenswert Motivation zur Gestaltung von Innovations- und Veränderungsprozessen Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und freundliches Auftreten, Kommunikationsstärke und die Fähigkeit selbstständig zu arbeiten Organisatorische Veränderungen sowie Änderungen im Aufgabenzuschnitt bleiben vorbehalten. vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen ein integratives und tolerantes Klima variable Teilzeitmodelle gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. A11 im Beamtenverhältnis bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen  abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Mitarbeiterevents Sport- und Kulturangebote gleitende Arbeitszeit Wir bieten Ihnen einen Dienstposten der in Besoldungsgruppe A 14 bewertet ist. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 14 TVöD.
Zum Stellenangebot

IT-Leiter (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Stuttgart
Unser Mandant produziert bereits in dritter Unternehmer-Generation zuverlässige Technologien im Getriebebau für industrielle Anwendungen. Die Kunden schätzen das Unternehmen als kompetenten Partner in der Entwicklung von hochwertigen, präzisen und langlebigen Produktlösungen. Der permanente Blick auf die Anforderungen der Zielmärkte sowie ein hohes Innovationspotenzial tragen nachhaltig zum Erfolg und zur Zukunftsfähigkeit des Mittelständlers bei. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Auftrag unseres Mandanten am Standort im Großraum Stuttgart den persönlich und fachlich überzeugenden IT-LEITER (m/w/d)In dieser Position berichten Sie an die Geschäftsführung. Sie verantworten alle Aktivitäten im Bereich der IT und führen die Abteilung mit einem kleinen Team. IT-Strukturen und -Prozesse gestalten Sie maßgeblich und zielführend, ihre Optimierung treiben Sie kontinuierlich voran. Weiterhin sorgen Sie für einen stabilen und zuverlässigen IT-Betrieb. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Operative und strategische Leitung der IT-Organisation Fachliche und disziplinarische Führung der IT-Abteilung IT-Risikomanagement, Datenschutz und Schwachstellenanalyse Gestalten von effizienten Prozessen und Abläufen innerhalb der IT Budgetverantwortung für das IT-Portfolio Beratung, Unterstützung und Schulung der Fachbereiche in diversen IT-Themen Präsentation von IT-Lösungen sowie Reporting direkt an die Geschäftsführung Optimieren der IT-Systeme und sicherstellen des konstanten IT-Betriebs Planen und leiten von IT-Projekten in Zusammenarbeit mit externen Partnern Dank Ihrer Offenheit und Kommunikationsstärke stehen Sie regelmäßig im fachspezifischen Dialog mit anderen Abteilungen. Anhand Ihrer analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten erkennen Sie Potenziale, definieren Verbesserungsprojekte und setzen diese gemeinsam mit Ihrem Team um. Mit Überblick und Weitsicht steuern Sie Ihre Projekte lösungsorientiert und eigeninitiativ. Weiterhin verfügen Sie über folgende Qualifikationen: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik oder Wirtschafsinformatik; alternativ eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich Fundiertes Know-how der IT-Infrastruktur (Server, Storage, Netzwerk, Virtualisierung) Kenntnisse im Umgang mit ERP-, Warenwirtschafts- und BI-Systemen Erfahrungen im Projektmanagement und in der Mitarbeiterführung Souveränes Auftreten und Präsentationssicherheit Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Position im Wirkungskreis eines erfolgreichen und zukunftsorientierten Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/ Sozialpädagogen B.A./ FH (w/m/d) als Abteilungsleitung

Di. 30.06.2020
Pforzheim
Der Psychosoziale Wohnverbund der Caritas Pforzheim bietet differenzierte Hilfe für psychisch erkrankte Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf. Zur Betreuung, Begleitung und Unterstützung psychisch erkrankter Menschen in unseren Wohnangeboten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialarbeiter/ Sozialpädagogen B.A./ FH (w/m/d) als Abteilungsleitung in Teilzeitbeschäftigung mit 75%. (ggf. kann ein weiterer Stellenanteil in einem anderen Arbeitsfeld angeboten werden) Koordination der verschiedenen Dienste Vertretung des Verbandes in den jeweiligen Arbeitsgruppen intern und extern Fach- und Dienstaufsicht der zugewiesenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Weiterentwicklung unserer bestehenden Konzeptionen Die psychisch erkrankten Klienten und Klientinnen in allen Lebensbereichen durch Beratung, Begleitung oder Hilfe zu unterstützen Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik (Diplom oder Bachelor) Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen erforderlich Verantwortungsbereitschaft und Führungskompetenz Ein interessantes und vielfältiges Arbeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten und selbständigem Arbeiten in einem großen Wohlfahrtsverband Einarbeitungszeit, Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung Tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit betrieblicher Altersvorsorge   Wir setzen uns für einen grenzachtenden Umgang nach innen und außen ein.
Zum Stellenangebot

Bezirksleiter Fahrbahn (w/m/d)

Di. 30.06.2020
Stuttgart
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Bezirksleiter Fahrbahn für die Netz AG am Standort Stuttgart. Deine Aufgaben: Als Bezirksleiter Fahrbahn bist Du für die Infrastrukturanlagen im Bereich Oberbau in Deinem regionalen Betreuungsbereich verantwortlich und gewährleistest den sicheren, pünktlichen und wirtschaftlichen Schienenverkehr Du stellst die bedarfs- und anforderungsgerechte Instandhaltung sicher, führst Inspektionen durch und beauftragst und überwachst Baumaßnahmen in Deinem Bezirk Ebenso übernimmst Du die fachliche und disziplinarische Leitung der Mitarbeiter Deines Bezirks sowie die Budgetverantwortung und wirkst bei der Kostenstellen- und Personalbedarfsplanung mit Die termin-, fachgerechte und effiziente Durchführung der Instandhaltung sowie die sekundäre Bauüberwachung liegt ebenfalls in Deinem Verantwortungsbereich Du verantwortest alle Inspektionen nach den einschlägigen Richtliniendie und verantwortest ebenso die Bewertungen und das Auslösen von Folgemaßnahmen sowie die gesamte Dokumentation Du nimmst die technische Anlagenverantwortung für die zugewiesenen Anlagen wahr und erstellst die wirtschaftliche Bewertung von Maßnahmen aus Kosten-Nutzen-Perspektive Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als Bauingenieur, Verkehrsingenieur oder einem gleichwertigem Studiengang und konntest bu bereits einschlägige Berunfserfahrung sammeln Idealerweise hast Du bereits Erfharung in der Führungs von Mitarbeitern Du besitzt bereitd die Funktionsausbildung zum Bezirksleiter Fahrbahn, hast mehrjährige Erfahrung als Bauüberwacher Bahn (Konstruktiver Ingenieurbau / Oberbau) oder bist bereit, diese im Rahmen unserer Qualifizierung zu erwerben Du überzeugst durch ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Eigeninitiative und die Motivation zur Übernahme von Führungsverantwortung Mit den üblichen Softwareanwendungen kannst Du problemlos umgehen, von Vorteil sind Kenntnisse in der Arbeit mit SAP R/3 Netz Du besitzt den Führerschein Klasse B sowie die Tauglichkeit zum Arbeiten im Gleisbereich (wird im Rahmen des Bewerbungsprozesses überprüft) Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Leiter HR (w/m/d)

Mo. 29.06.2020
Stuttgart
Unser Kunde ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit Pioniergeist und ausgeprägter Innovationskultur, dessen Geschäftstätigkeit sich an langfristig gesetzten Zielen orientiert. Das Unternehmen zählt weltweit zu den Marktführern in seiner Branche, ist global aufgestellt und beliefert Kunden aus unterschiedlichsten Industrien mit Prüf- und Messgeräten sowie Toolmanagement-Software. Auf Grund seines dynamischen Wachstums steht das Haus vor der Aufgabe, interne Strukturen und Prozesse anzupassen und zu modernisieren. Aktuell suchen wir für unseren Kunden im Sinne einer Altersnachfolge einen führungserfahrenen HR-Manager (w/m/d). Standort ist der Großraum Stuttgart. Führung und Transformation des HR-Bereichs zu einer Business-Partner Organisation Professionelle HR-seitige Unterstützung von Management und Führungskräften Weiterentwicklung / Optimierung von Recruiting-Strategien Entwicklung eines anspruchsvollen „Employer Brandings“ Überprüfung, Weiterentwicklung bzw. Aufbau von Personalbindungsinstrumenten: Talent-Management-Strategien, attraktive Vergütungssysteme etc. Führungskräfteentwicklung Aufbau einer standardisierten Personalplanung Standardisierung und digitale Abbildung von Personal-Prozessen und –Dokumenten Suche nach digitalen HR-Plattformen und entsprechenden Dienstleistern Einführung neuer HR-Plattformen und Tools Betriebswirtschaftliches Studium, ideal mit Fokus Personal Gestandene, empathische Führungskraft, HR-Manager (w/m/d) aus Leidenschaft Generalist: Stratege mit gut gefüllter HR-Toolbox Erfahrung mit Veränderungsprozessen: Fingerspitzengefühl und Durchsetzungsstärke Hohe Loyalität, Einsatzbereitschaft, pragmatisch-zupackende Art Vertraut mit der lokalen Mentalität und Unternehmenskultur Ideal: Hintergrund aus technisch aufgestellten, produzierenden Unternehmen Anspruchsvolle Führungsfunktion mit Bericht an die Geschäftsführung Hohen Gestaltungs- und Entscheidungsfreiraum Eine ehrliche, bescheidene und zupackende Unternehmenskultur An langfristigen Zielen orientiertes, wirtschaftlich stabiles, wachstumsstarkes Familienunternehmen
Zum Stellenangebot


shopping-portal