Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 44 Jobs in Zeiskam

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Gastronomie & Catering 3
  • Hotel 3
  • Transport & Logistik 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Elektrotechnik 2
  • It & Internet 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Versicherungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 44
  • Mit Personalverantwortung 36
Arbeitszeit
  • Vollzeit 44
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 42
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung

Leiter*in Kulturamt

Sa. 06.03.2021
Karlsruhe (Baden)
UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Leiter*in Kulturamt Die Stadt Karlsruhe sucht Sie als Leiterin*in des Kulturamtes zum 1. September 2021. Zum Kulturamt gehören die Abteilungen Kulturbüro, Stadtarchiv & Historische Museen, Städtische Galerie, Stadtbibliothek sowie Allgemeine Verwaltung / Zentrale Dienste. In Ihrer neuen Aufgabe setzen Sie mit circa 180 Mitarbeitenden innovative Akzente, um die facettenreiche Kulturszene der Stadt zu fördern. Dabei bewegen Sie sich - auch moderierend und repräsentierend - souverän im Wechselspiel mit den Kulturakteuren, der Politik und den Ebenen der Stadtverwaltung. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe B 3 LBesOBW bewertet beziehungsweise wird nach Entgeltgruppe 15 mit Zulage vergütet. Leitungs- und Koordinierungsfunktion gegenüber den zugeordneten Abteilungen Konzeption, Koordination und Überwachung der Bereitstellung und Verwendung von Fördermitteln der Stadt an Einrichtungen des kulturellen Lebens in Karlsruhe im Sinn der durch den Gemeinderat formulierten Zielsetzungen Weiterentwicklung der städtischen Kulturpolitik durch Konzeption und strategische Planungen im Rahmen der Gesamtstrategie der Stadt Kooperation mit dem Stadt- und Tourismusmarketing Pflege der partnerschaftlichen Kontakte zu allen Einrichtungen der Kulturstadt Karlsruhe in privater und öffentlicher Trägerschaft Zusammenführung der kulturellen Akteure Vernetzung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene, insbesondere durch Vertretung der Stadt in den internationalen Städtenetzwerken (EUROCITIES, ECCAR, UNCC) und Partnerstädten Entwicklung von Strategien und Mitarbeit in Gremien der Kulturinstitutionen in städtischer Mitträgerschaft, insbesondere Badisches Staatstheater und ZKM Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom), vorzugsweise in den Geisteswissenschaften, oder vergleichbare Qualifikation Kreative Persönlichkeit mit vielfältiger Erfahrung im Kulturmanagement, einer Verwaltung oder einer vergleichbaren Organisationseinheit Führungserfahrung Lösungsorientierter, zielgerichteter und proaktiver Arbeitsstil verbunden mit einem werteorientierten Führungsverständnis Netzwerke in der (inter-)nationalen Kulturszene Affinität zum Aufgabenfeld (Kultur-)Immobilien Konflikt‐ und Kooperationsfähigkeit Gewinnendes Auftreten und eine hohe Sozialkompetenz Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und hohe Flexibilität Fremdsprachenkenntnisse, möglichst in Englisch Eine interessante und verantwortungsvolle Führungsposition mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Leiter Produktionsplanung und -steuerung (m/w/d)

Fr. 05.03.2021
Karlsruhe (Baden)
Wir sind eine erfolgreiche Personalberatung, die sich auf die gezielte Suche und Auswahl der ersten und zweiten Führungsebene sowie auf das Recruitment von Fachkräften aus der Automobilindustrie spezialisiert hat. Ob Fahrzeugheizungen, Klimasysteme, Fahrzeugelektronik oder Abgastechnik: Als einer der führenden Systementwickler und -lieferanten der globalen Automobilindustrie steht die Eberspächer Gruppe für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitenden? Bei uns können und dürfen Sie. Denn wir sind beständig auf Zukunftskurs. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. In geregelter Nachfolge suchen wir einen Leiter Produktionsplanung und -steuerung m/w/d.In dieser Position übernehmen Sie die fachliche und disziplinarische Leitung und Organisation des Teams Auftragszentrum, welches die Bereiche Fertigungssteuerung, Materialplanung und Disposition mit Kundenkontakt und Disposition beinhaltet. Ihre Hauptaufgabe ist die frist- und sachgerechte Planung und Steuerung von Aufträgen zur Sicherstellung der Liefertreue. Um die Fertigungs- und Liefertermine optimal steuern zu können, sind Sie als Schnittstelle in permanenter Abstimmung mit Kunden, Vertrieb und Produktion. Als Leiter Order Center überwachen und steuern Sie eng gesteckte Bestandsziele. Die Entwicklung von Konzepten zur Optimierung der Produktionssteuerung gehört ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Weiterentwicklung des Produktionsplanungsansatzes im Zusammenhang mit dem SAP-System.Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium, idealerwiese mit Schwerpunkt Logistik oder SCM oder eine vergleichbar fachliche Qualifikation. Sie haben Ihre mehrjährige Führungserfahrung im Bereich Logistik in einer vergleichbaren Position im Automotive Umfeld erworben und zeichnen sich als analytischer Manager mit durchsetzungsstarker Hands-on Mentalität aus. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in systematischen Planungs- und Steuerungsmethoden und haben eine hohe Kunden- und Serviceorientierung. Im Umgang mit SAP R/3 insbes. MM, PP, SD und WarenwirtschaftsSystemen sind Sie versiert. Sichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Leiter PC&L (Production Control & Logistics) (m/w/d)

Fr. 05.03.2021
Karlsruhe (Baden)
Wir sind eine erfolgreiche Personalberatung, die sich auf die gezielte Suche und Auswahl der ersten und zweiten Führungsebene sowie auf das Recruitment von Fachkräften aus der Automobilindustrie spezialisiert hat. Ob Fahrzeugheizungen, Klimasysteme, Fahrzeugelektronik oder Abgastechnik: Als einer der führenden Systementwickler und -lieferanten der globalen Automobilindustrie steht die Eberspächer Gruppe für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitenden? Bei uns können und dürfen Sie. Denn wir sind beständig auf Zukunftskurs. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. In geregelter Nachfolge suchen wir einen Leiter PC&L (Production Control & Logistics / Logistik) m/w/d.In dieser Position verantworten Sie für das Werk am Standort Neunkirchen den Bereich Production Control & Logistics mit direktem Berichtsweg an den Werkleiter. Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören die Bereiche Logistics Planning, Order Center und Warehousemanagement mit Fokus auf der Sicherstellung und Optimierung der Materialverfügbarkeit und – versorgung, Liefertreue, Planung und Fertigungssteuerung. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Steuerung und kontinuierlichen Optimierung aller logistischen Prozesse sowie der Sicherstellung einer hohen Kundenzufriedenheit. Sie sind verantwortlich für die permanente Abstimmung des Produktionsprogramms mit Kunden und Produktion unter Einhaltung eng gesteckter Bestandsziele bei gleichzeitiger Absicherung der Produktionsfähigkeit. Des Weiteren steuern Sie den Eskalationsprozess bei Problemen mit Lieferanten.Mit einem abgeschlossenen technischen oder betriebswirtschaftlichen Studium, idealerwiese mit Schwerpunkt Logistik oder SCM, haben Sie eine gute Basis für diese Position. Sie konnten bereits mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich Logistik in vergleichbarer Position im Automotive Umfeld sammeln und sind eine erfahrende Führungspersönlichkeit, die Teams motivieren und entwickeln kann. In dieser Aufgabe beweisen Sie analytisches Vorgehen und zugleich Handson Mentalität und sind sehr umsetzungsstark. Sie haben ein sicheres Auftreten und sind ein starker Kommunikationspartner, ob intern oder extern (insbesondere Kunde). Im Umgang mit SAP R/3 insbes. MM, PP, SD und WarenwirtschaftsSystemen sind Sie versiert und haben eine hohe Affinität zu Ordnung und Stammdatenkontrolle. Sie beherrschen Dispositionsparameter und deren Anwendung. Sichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Referent der Vorständin des Ressorts HR, Recht & Compliance, Revision (w/m/d)

Fr. 05.03.2021
Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Für die EnBW Energie Baden-Württemberg AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referent der Vorständin Colette Rückert-Hennen.Ihre zentrale Aufgabe ist, die Vorständin bei internen und externen Vorträgen und Auftritten vorzubereiten und zu unterstützen. Zudem fungieren Sie als Ansprechpartner des EnBW Führungskreises („Global Management Board“). Sonderprojekte und -aufgaben runden Ihr Aufgabenspektrum ab. Dabei überzeugen Sie sowohl durch Ihre fachlichen Kenntnisse als auch durch die notwendige Souveränität in der Themenbearbeitung. Konkret erwarten Sie folgende Aufgaben: Koordination und Organisation der Aktivitäten und Meetings des EnBW Führungskreises (Global Management Board) als zentraler Ansprechpartner im Konzern Eigenverantwortliche Konzeption und Durchführung von Recherchen Vorbereitung der Vorständin auf interne und externe Fachdiskussionen, Fachvorträge und Reden Erstellung von aussagekräftigen und repräsentativen Präsentationsunterlagen Einsatz in Sonderprojekten und -aufgaben Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-/Kommunikations-/Sozial-/Medienwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Durch Ihre mehrjährige Berufserfahrung - idealerweise in der Beratungsbranche - bringen Sie ein ausgeprägtes strategisches Denkvermögen in Verbindung mit einer hohen Ergebnis- und Umsetzungsorientierung mit Mit diversen Stakeholdern kommunizieren Sie auf Augenhöhe und denken bereichsübergreifend und unternehmerisch Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Eigenverantwortung und Selbständigkeit sowie einer starken Teamorientierung Netzwerken liegt Ihnen und Sie bringen Menschen gerne zielführend zusammen Der sichere Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln, insbesondere MS Office, gehört für Sie zum Arbeitsalltag Diskretion und ein verantwortungsvoller Umgang mit personalwirtschaftlichen Daten sind für Sie selbstverständlich Verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Geschäftsleiter Entwicklung (m/w/d)

Fr. 05.03.2021
Karlsruhe (Baden)
Selten gebotene Karrierechance für erfahrenen R&D Manager (m/w/d) als Geschäftsleiter Entwicklung (m/w/d) beim Weltmarktführer für Präzisionsmaschinen in Baden-Württemberg Unser Mandant ist ein global aufgestelltes Produktionsunternehmen, das mit mehreren Tausend Mitarbeitern hochspezialisierte Maschinen für feinmechanische Produkte herstellt. Die Entwicklungsabteilung ist für den Erfolg des Unternehmens maßgeblich verantwortlich, besteht aus mehr als 100 hochqualifizierten Mitarbeitern und betreut im Wesentlichen die Bereiche Werkstoff-, Verfahrens- und Automatisierungstechnik. Zudem gehört die Vorentwicklung, die Betriebsmittelentwicklung sowie mehrere Prüflabore zum Verantwortungsbereich. Im Zuge einer geregelten Nachfolge suchen wir eine überzeugende Führungspersönlichkeit (m/w/d) - gerne auch aus der zweiten Reihe - die zukunftsorientierte technologische Impulse setzen kann, um das Unternehmen strategisch und operativ nachhaltig weiterzuentwickeln. Als Mitglied der Geschäftsleitung sind Sie erster Ansprechpartner für alle relevanten R&D Fragenstellungen. Motivierende und zielorientierte Führung und Weiterentwicklung der R&D- und Labormitarbeiter Agiles und qualitätsorientiertes Umsetzen der aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekte Strategische und operative Weiterentwicklung der Prozesse in Bezug auf Automatisierung, Präzision und Digitalisierung Technologische Unterstützung der Fertigung bei Prozess- und Verfahrensoptimierungen sowie des Vertriebs im internationalen Vermarktungsprozess Kompetenter Ansprechpartner für die Kunden, Geschäftsleitung und die Bereichskollegen bei allen anfallenden R&D Fragen Überdurchschnittlich abgeschlossene akademische Ausbildung (z.B. in Anlagen- und Maschinenbau, Verfahrens-, Automatisierungs- oder Feinwerktechnik) sowie zusätzliche kaufmännische Qualifikation Motivierende Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung in der Leitung eines breitgefächerten R&D Bereiches Gelebtes Unternehmertum in einem internationalen und interkulturellen Umfeld Erfahrungen im Veränderungsmanagement sowie guter Netzwerker (intern und extern) Freude an täglich wechselnden Aufgabenstellungen in einer mittelständisch geprägten und global agierenden Unternehmensgruppe Ihr zukünftiger Arbeitgeber ist der globale Marktführer in seinem Technologiebereich und bietet Ihnen neben einem attraktiven Gehaltspaket eine absolut herausfordernde technologische Führungsaufgabe in einem internationalen Umfeld, sehr hohen Gestaltungsspielraum, gelebtes Unternehmertum mit Hands-On Mentalität sowie hervorragende soziale Leistungen. Wir sprechen insbesondere auch Kandidaten (m/w/d) aus der zweiten Reihe an, die sich beruflich weiterentwickeln wollen.  
Zum Stellenangebot

Meister Instandhaltung (m/w/x) Leitung Wartung und Instandhaltung CNC-Maschinen

Fr. 05.03.2021
Karlsruhe (Baden)
Aircraft Philipp – seit 2020 ein Teil der AMAG Gruppe - ist ein Unternehmen mit über 60 Jahren Erfahrung in der Herstellung von einbaufertigen metallischen Bauteilen und Baugruppen für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Mit den Standorten in Deutschland und den strategischen Partnern in Israel und Indien sind wir spezialisiert in der Zerspanung und Blechumformung von Aluminium, Titan und anderen Luftfahrtlegierungen.Wir sind stolz darauf, dass wir in nahezu allen Projekten der internationalen Luft- und Raumfahrtindustrie mit Bauteilen vertreten sind.Jeder Flug – ein Teil von unsLeitung des Fertigungsbereichs InstandhaltungMechanische InstandhaltungWartung & Reparatur von CNC-MaschinenErstellung von InstandhaltungsprotokollenKoordination von Dienstleistern für den o. g. BereichEine abgeschlossene Berufsausbildung als Maschinenschlosser oder IndustriemechanikerAbgeschlossene Meister-Fortbildung wünschenswertMindestens 3 Jahre FührungserfahrungIdealerweise ca. 5 Jahre Berufserfahrung in o. g. Aufgabengebiet mit CNC-FräsmaschinenKenntnisse im Umgang mit Hydraulik und Pneumatik von VorteilBereitschaft zur Mithilfe in der Produktion / ZerspanungGelegentliche Instandsetzungsarbeiten an Wochenenden und FeiertagenWir bieten Ihnen Sicherheit sowie vielfältige Perspektiven auf höchstem Technologieniveau. Ein attraktives Vergütungsmodell kombiniert mit zahlreichen Sozialleistungen spiegelt unsere Philosophie wider.Unser größtes Kapital sind unsere langjährigen, engagierten Mitarbeiter, die für unseren Erfolg maßgeblich sind.
Zum Stellenangebot

Regionalleiter Servicetechniker (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Fürth, Bayern, Karlsruhe (Baden), Düren, Rheinland
Die Hörmann Gruppe ist ein expandierendes Unternehmen der Bauzulieferindustrie mit internationaler Ausrichtung. In 36 hochspezialisierten Werken stellen wir Tore, Türen, Zargen und Antriebe für Europa, Nordamerika und Asien her. Mit mehr als 6.000 Mitarbeitern wird in unserem Familienunternehmen ein Umsatz von über 1 Milliarde Euro erreicht. Mit Ihrer zielgerichteten und strukturierten Arbeitsweise stellen Sie unsere Service-Qualität sicher? Durch Ihre Koordinationsstärke und mit Hilfe Ihres technischen Know-how‘s setzen Sie die Kundenanforderungen um und erkennen neue Bedarfe? Dann verstärken Sie unser Team der Service Zentrale. Die Abteilung Service Zentrale ist für den deutschlandweiten After-Sales-Service zuständig. Als Teil des Teams erwarten Sie bei Hörmann abwechslungsreiche Aufgaben, ein motiviertes und engagiertes Team, die Möglichkeit aktiv mitzugestalten und 30 Tage Urlaub. Sie fühlen sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir suchen für die Region Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland ab sofort einen Regionalleiter Servicetechniker. Als Regionalleiter der Servicetechniker übernehmen Sie die Führung von etwa 60-70 Servicetechnikern in der Region Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland. Sie stellen die Service-Qualität vor Ort bei unseren Kunden sicher. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung und Optimierung der internen und externen Ablaufprozesse anhand von wirtschaftlichen, technischen und arbeitssicherheits-technischen Gesichtspunkten sowie unter Einhaltung aller geltenden gesetzlichen Vorschriften, Regeln und Normen. Sie unterstützen und beraten alle Schnittstellen zu Kunden und innerhalb des Unternehmens in servicerelevanten Themen. Sie sind zuständig für die Ermittlung des Schulungsbedarfs der Servicetechniker. Sie setzen Serviceprojekte in Ihrem Verantwortungsbereich um und führen eigene Projekte durch. Als Teil des Teams unterstützen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen bei anfallenden Fragen und führen regelmäßige Abstimmungsgespräche mit den Servicetechnikern. Sie vertreten andere Regionalleiter im Urlaubs- und Krankheitsfall. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder über eine abgeschlossene Ausbildung mit fundierten betriebswirtschaftlichen und / oder technischen Kenntnissen. Sie besitzen mehrjährige Erfahrung in der Mitarbeiterführung. Sie verfügen über gute technische Kenntnisse, idealerweise aus der Bauelementebranche und können sich in komplexe technische Themen / Produkte einarbeiten. Sie leben den Servicegedanken und Ihr unternehmerisches Denken sowie Ihre Hands-On-Mentalität zeichnen Sie aus. Sie kommunizieren zielgerichtet und klar und es fällt Ihnen leicht Anforderungen zu priorisieren. Sie motivieren und überzeugen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Ihrem sicheren und gewinnenden Auftreten. Sie verfügen über gute MS-Office-Kenntnisse und können sich in neue EDV Programme schnell einarbeiten. Für einen optimalen Einstieg erwartet Sie eine intensive Einarbeitung am Stammsitz der Hörmann Gruppe in Steinhagen bei Bielefeld. Sie arbeiten in einem großen Team gemeinsam mit engagierten und hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und ansprechende Sozialleistungen. Offene Türen, schnelle Entscheidungswege und eigenverantwortliches Handeln zeichnen unsere Arbeitskultur aus. In unserem modernen Montagezentrum und der Hörmann Akademie erwarten Sie diverse Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie erhalten eine moderne Homeoffice-Ausstattung und einen Dienstwagen (auch zur privaten Nutzung).
Zum Stellenangebot

Kaufmännische Direktion (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Karlsruhe (Baden)
Zum kommunalen Verbund mit 1.300 Betten und rd. 3.600 Beschäftigten gehören vier Krankenhäuser der Zentralversorgung, zwei Fachkliniken, drei Gesundheitszentren, zwei ambulante OP-Zentren sowie zwei Pflege- und Senioreneinrichtungen. Der kaufmännische Verantwortungsbereich umfasst den größten Klinikbereich des Verbundes mit drei Standorten, 650 Betten und rd. 1.800 Mitarbeitenden. Die Position wurde neu geschaffen und ist schnellstmöglich zu besetzen. Leitung des operativen Betriebs der drei Standorte gemeinsam mit Ärztlicher Direktion und Pflegedirektion Weiterentwicklung, Umsetzung und Überwachung der Unternehmensstrategie Kontinuierliche Überprüfung der Wirtschaftlichkeit sowie Einleitung und Umsetzung entsprechender Gegenmaßnahmen Prozessoptimierung und Kostenkonsolidierung in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Leistungserbringern Vorbereitung und Zuarbeit für die konzernweiten Budgetgespräche Aktive Mitwirkung an der Verbesserung der verbundweiten Zusammenarbeit und Standardisierung in Richtung einer Konzernführung Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung in Unternehmen des Gesundheitswesens Erfahrungen im Controlling, Finanz- und Rechnungswesen inklusive Monats- und Jahresabschlussarbeiten sowie in der Konsolidierung verschiedener Gesellschaften Beherrschung der gängigen betriebswirtschaftlichen Planungs-, Reporting-, Steuerungs- und Controllinginstrumente sowie Bilanzsicherheit nach HGB Herausfordernde und verantwortungsvolle Managementposition bei einem der größten Gesundheitsunternehmen in der Region mit direktem Berichtsweg an die Geschäftsführung des Verbundes Im Rahmen der strukturellen und wirtschaftlichen Konsolidierung des Unternehmens wird die Möglichkeit geboten, die Etablierung neuer Strukturen im Verbund aktiv mit zu begleiten und zu gestalten
Zum Stellenangebot

Regionalleitung (m/w/d) Region Südwest - Karlsruhe

Do. 04.03.2021
Karlsruhe (Baden)
Regionalleitung (m/w/d)ab sofort, unbefristet in Vollzeit, für die Region Südwest Mit 1.300 Mitarbeitern, darunter Psychologen , Ärzte, Ingenieure, Sozialpädagogen und BGM-Berater ist die ias-Gruppe seit mehr als 40 Jahren Experte, wenn es darum geht, Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu fördern. Für die ias Aktiengesellschaft, einem der 7 Unternehmen der ias-Gruppe, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung für unsere Region Südwest mit Dienstsitz in Karlsruhe Wirtschaftliche Verantwortung für die Region Südwest Disziplinarische Personalführung von Standortleitern und Mitarbeitern am eigenen Standort Kundenakquise und –betreuung in der Region Ressourcensteuerung der MitarbeiterInnen der Region auf Basis einer bedarfsgerechten Personalplanung Sicherstellung der nachhaltigen Aus- und Weiterbildung der MitarbeiterInnen Mitwirkung bei der Umsetzung der Ziele und der Strategie der Region und der ias-Gruppe Abgeschlossenes gesundheits-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Berufsausbildung Mehrjährige Erfahrung in der disziplinarischen Führung Einschlägige Erfahrungen im Dienstleistungsbereich und mit dem Dienstleistungsportfolio der ias-Gruppe vorteilhaft Gute Kenntnisse und Erfahrungen mit betriebswirtschaftlicher Analyse und Steuerung Führungs- und Beratungskompetenz, Projekterfahrung Ausgeprägte Dienstleistungs- sowie Kundenorientierung Souveränität und Durchsetzungsvermögen Unbefristeter Arbeitsvertrag Attraktive Vergütung inkl. variablem Anteil Familienfreundliche Arbeitszeiten und 30 Urlaubstage Zahlreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Moderne Arbeitsumgebung und ein faires Miteinander Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung Corporate Benefits (z.B. JobRad)
Zum Stellenangebot

Direktor Medizin und Pflege (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Karlsruhe (Baden)
Zum kommunalen Verbund mit 1.300 Betten und rd. 3.600 Beschäftigten gehören vier Krankenhäuser der Zentralversorgung, zwei Fachkliniken, drei Gesundheitszentren, zwei ambulante OP-Zentren sowie zwei Pflege- und Senioreneinrichtungen. Die Position wurde im Rahmen der strukturellen und wirtschaftlichen Konsolidierung des Unternehmens mit vollumfänglicher Verantwortung für die Bereiche Medizin und Pflege neu geschaffen und ist mit Prokura ausgestattet sowie schnellstmöglich zu besetzen. Führung und Steuerung der Kliniken des Unternehmens im Sinne eines medizinischen Managements inklusive fortlaufender Optimierung von Strukturen und Abläufen in der Krankenversorgung Mitwirkung an der strategischen Weiterentwicklung des Verbundes inklusive Entwicklung und Umsetzung einer Medizinstrategie Strategische Koordination des Pflege- und Funktionsdienstes inklusive Wirtschaftsplanung und Weiterentwicklung der pflegerischen Leistungsstruktur sowie Konzipierung einer Pflegestrategie Studium der Humanmedizin mit Approbation und Promotion, Habilitation wird gerne gesehen Langjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem Krankenhaus mit nachweislicher Expertise in der Leitung komplexer und veränderlicher Organisationsstrukturen Herausfordernde und verantwortungsvolle Managementposition bei einem der größten Gesundheitsunternehmen in der Region mit direktem Berichtsweg an die Geschäftsführung des Verbundes Geboten wird ein hohes Gestaltungspotenzial und vielfältige Möglichkeiten zur Mitwirkung an der strategischen und prozessorientierten Entwicklung des Unternehmens
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal