Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Berufsschule: 46 Jobs

Berufsfeld
  • Berufsschule
Branche
  • Bildung & Training 29
  • Gesundheit & Soziale Dienste 18
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 46
  • Ohne Berufserfahrung 34
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Teilzeit 30
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 29
  • Befristeter Vertrag 16
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Berufsschule

Lehrer (m/w/d) - für Technik an der Melli-Beese-Oberschule in Dresden

Sa. 21.05.2022
Dresden
Hier sind Sie richtig! Bildung – eine der wichtigsten Grundlagen im Leben.  Die Durchführung des Bildungsauftrags trifft auf Ihre Leidenschaft in angenehmer Arbeitsatmosphäre Lehrstoff zu vermitteln. Werden auch Sie Teil der Semper-Familie an der Melli-Beese-Oberschule in Dresden.    Wer wir sind: Die Semper Gruppe - der Bildungsträger für alle Altersgruppen - mit Hauptsitz in Dresden umfasst verschiedene Schulformen von der Grundschule über Gymnasien und Fachoberschulen bis hin zur Berufsausbildung und Erwachsenenbildung. Mit unseren Standorten in mittlerweile sechs Bundesländern und ca. 550 Mitarbeitern sind wir deutschlandweit aufgestellt und wachsen stetig weiter. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort an der Melli-Beese-Oberschule in Dresden einen:   Lehrer (m/w/d) -  für  das Fach Technik Dresden Gewährleistung eines qualitativ hochwertigen und zeitgemäßen Unterrichts gemäß den Festlegungen aus Lernzielen und Lehrplänen sowie in Übereinstimmung mit den Leitlinien des Unternehmens Förderung der Entwicklung der Schüler zu verantwortungsbewussten und selbstständigen Persönlichkeiten Förderung lernschwacher und besonders begabter Schüler Lehrtätigkeit entsprechend der nachgewiesenen Fachgebietsqualifikation, Durchführung des Unterrichtes und unterrichtsbegleitender Aktivitäten einschließlich Vor- und Nachbereitung fortlaufende Weiterentwicklung des Unterrichts (sowohl qualitativ-fachlich als auch methodisch-didaktisch) Vorbereitung, Durchführung, Korrektur und Bewertung von Lernerfolgskontrollen und Prüfungen ggf. Einsatz als Klassenlehrer (Organisatorische Betreuung der Klasse, Ansprechpartner für Schüler und Eltern aktive Teilnahme am Schulleben und Mitwirkung bei der Gestaltung (Projekte, Schüler- und Elternarbeit) Wahrnehmung von bzw. Mitwirkung an Organisationsaufgaben in Schule und Unterricht (Dokumentation Klassenbuch, Fehlzeitenkontrolle etc.) Sie haben bereits erste Erfahrungen im Unterrichten Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Diplom) im Fachbereich, idealerweise ein abgeschlossenes Lehramtsstudium (2. Staatsexamen) Sie möchten gemeinsam mit jungen Menschen kreativ arbeiten und diese in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen Sie legen Wert auf Eigenverantwortung Der Lehrerberuf ist Ihre Passion Sie beteiligen sich gerne aktiv an einer positiven Schulentwicklung Kollegialität und Loyalität im Team  Unterrichtseinsatz in Teilzeit (Vollzeit je nach Fächerkombination möglich) Möglichkeit zur kreativen, individuellen Unterrichtsgestaltung Zeit für die Familie durch eine hohe Anzahl an Urlaubstagen Attraktive Benefits für Mitarbeiter Nutzung des Jobtickets der DVB AG Vergünstigungen in ausgewählten Fitnessstudios Wertschätzung Ihrer Leistungen durch ein angemessenes Gehalt Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem stetig wachsenden Unternehmen   Wir freuen uns auf Sie!  
Zum Stellenangebot

Lehrkraft Pädagogik (m/w/d)

Sa. 21.05.2022
Berlin
Die G.A.L.B. Förderung ist ein gemeinnütziger Bildungs- und Beschäftigungsträger, der auf die Aus- und Weiterbildung im sozialen und sozialpflegerischen Bereich spezialisiert hat und sich kontinuierlich mit seinen staatlich anerkannten Berufsfachschulen der Sozialassistenz und Altenpflege sowie der Fachschule für Sozialpädagogik entwickelt.  Wir suchen ab 01.08.2022 eine neue Lehrkraft (m/w/d) in Vollzeit, Teilzeit oder auf Honorarbasis in den folgenden Lernfeldern: Ausbildung zur/zum Erzieher/-in: Lernfeld 1 (Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiterentwickeln) Lernfeld 2 (Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten) Lernfeld 3 (Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern) Lernfeld 4 (Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten) Lernfeld 5 (Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergange unterstützen) Lernfeld 6 (Institution, Team und Qualität entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren) Ausbildung zur/zum Sozialassistenten/-in: Lernfeld 1 (Beziehungen zu Menschen in verschiedenen Lebensphasen und Lebenssituationen aufbauen sowie sozialpädagogische Prozesse erkennen und begleiten) Lernfeld 5 (Berufliche Handlungskompetenz und berufliche Identität entwickeln) eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts gemäß dem Rahmenlehrplan für Unterricht und Erziehung der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und des Schulkonzeptes regelmäßige Leistungsfeststellung der Schülerinnen und Schüler durch Testate und Klausuren Teilnahme an Konferenzen, Veranstaltungen und Projekten Klassenleitungsaufgaben Studium mit der Fachrichtung Pädagogik auf Lehramt oder Quereinstieg mit Diplom oder Master oder Magister Berufserfahrung im pädagogischen Bereich, idealerweise auch als Lehrkraft. Wir freuen uns jedoch auf Berufseinsteiger, die wir mit unseren jahrelangen Erfahrungen auf dem Weg zur Lehrtätigkeit begleiten. Sozialkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit kollegiales und durch Offenheit geprägtes Arbeitsumfeld strukturierte Einarbeitung durch geschulte und lange Jahre erfahrene Kolleg*innen qualitative Unterstützung bei ggf. anstehenden Lehrproben für Berufseinsteiger Teamarbeit keine zusätzlichen Belastungen wie Erstellung von Stundenplanung etc. reguläre Arbeitszeiten, keinen Unterricht an Samstagen oder am späten Nachmittag/Abend unterrichtsfreie Zeit in den Ferien entsprechend den regulären Schulferien Berlin zukunftsorientierte Zusammenarbeit attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Lehrer (m/w/d) Bautechnik

Sa. 21.05.2022
Stadthagen
Die Ludwig Fresenius Schulen zählen mit über 100 Schulen in mehr als 30 Städten zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Zu unserem Bildungsangebot gehören Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor sowie Technik. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um bestmögliche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben zu haben. Zur Verstärkung unseres Teams an unserem Schulstandort Stadthagen ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (26 Std.) zu besetzen: Lehrer (m/w/d) Bautechnik in Stadthagen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von fachpraktischem und theoretischem Unterricht in der Weiterbildung zum staatlichen geprüften Bautechniker in den Fächern: Grundlagen Hoch- und Tiefbau Baubetrieb und Bauprojektmanagement Hochbaukonstruktion und Bauphysik Tiefbau und Umwelttechnologien Tragwerksplanung Begleitung und Bewertung von Leistungsüberprüfungen und Abschlussprüfungen (Theorie und Praxis) Netzwerkarbeit im Lernverbund Mitarbeit bei der Curriculum Arbeit und beim Erstellen von Lernaufgaben zum Theorie-Praxis-Transfer Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur, des Bauingenieurwesens oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige relevante Berufserfahrung Eine relevante Berufsausbildung ist von Vorteil Ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik oder vergleichbare Qualifikationen wären wünschenswert Ausgeprägte soziale Kompetenzen Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität Freude an der Wissensvermittlung und Begeisterung für die Weiterentwicklung der Weiterbildung in der Bautechnik Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial Flexible Einstiegsmöglichkeiten Unterstützung und Förderung von Entwicklungsmöglichkeiten Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Einen Familienservice und vermögenswirksame Leistungen Vergünstigungen bei Fitness Kooperationspartnern oder Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Pflegepädagogen (m/w/d)

Sa. 21.05.2022
Klingenmünster
Das Klinikum Landau-Südliche Weinstraße verfügt mit den Kliniken in Annweiler, Bad Bergzabern und Landau über insgesamt 438 Planbetten. Das medizinische Spektrum des Klinikums umfasst die Abteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie, Innere Medizin mit Gastroenterologie, Diabetologie, Hepatologie, Kardiologie, Stroke Unit, Pneumologie, Palliativ- und Altersmedizin, Konservative Orthopädie, Anästhesie und Intensivmedizin, HNO-Heilkunde, Urologie. Die Pflegeschule des Klinikums Landau-Südliche Weinstraße ist eine Kooperationsschule, deren theoretischer Teil der Berufsausbildung in Zusammenarbeit mit der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Pfalzklinikums Klingenmünster erbracht wird. Gemeinsam bilden die beiden Schulen die größte Ausbildungseinrichtung in der Krankenpflege der Südpfalz – das Südpfälzische Zentrum für Pflegeberufe. Für unsere Pflegeschule am Standort Klingenmünster suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pflegepädagogen (m/w/d)in Teilzeit. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen. Theoretischer und praktischer Unterricht sowie Praxisbegleitung Kursleitung und Lernbegleitung Abnahme von praktischen, schriftlichen und mündlichen Prüfungen Mitwirkung bei der Weiterentwicklung einer zukunftsweisenden Ausbildungsgestaltung Administrative Tätigkeiten in der Schulverwaltung Abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik Offenheit für neue Lehr- und Lernmethoden Fachliche, soziale und kommunikative Kompetenz Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Flexibilität Anwendungssichere EDV-Kenntnisse (MS-Office und Schulverwaltungsprogramme) Das Entgelt richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD mit den entsprechenden Sozialleistungen, einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung.
Zum Stellenangebot

Pflegepädagoge (m/w/d)

Sa. 21.05.2022
Garbsen
Die PFSH ist die größte Schule für Pflegeberufe in Niedersachsen und bildet Pflegeassistenten und generalistische Pflegefachleute aus. Unsere Mission: Höchste Ausbildungsqualität in persönlicher Atmosphäre zur Aufwertung des Pflegeberufes. Als Mitarbeiter erfahren Sie in der Pflegefachschule Hannover einen kooperativen Führungsstil geprägt von der Weiterentwicklung persönlicher Stärken. Zuverlässige Einsatzplanung sowie flexible und individuelle Lösungen schaffen optimale Arbeitsbedingungen. Herzlich Willkommen in unserem Team!  Die eigenverantwortliche Durchführung von Unterricht und Praxisbegleitungen in Absprache mit dem Lehrerkollegium und der Schulleitung. Sie sind Ansprechpartner für die Belange der Auszubildenden Ihrer Klasse innerhalb festgelegter Zeiten. Beratung der Schüler bei persönlichen und beruflichen Problemstellungen. Regelmäßige Kontrolle des Leistungsstands der Schüler/innen und Initiierung von Lernentwicklung. Abgeschlossene Ausbildung als Pflegepädagoge (Bachelor / Diplom / Master), Lehrer für Pflegeberufe, alternativ pflegerisches Studium (Diplom / Master, Pflegemanagement o. ä.) Sie haben idealerweise bereits Lehr- und Unterrichtserfahrung. Eine eigenständige Arbeitsweise & Organisationstalent zeichnet Sie aus.  Sie besitzen eine ausgeprägte Beratungskompetenz. Ein abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Tätigkeitsfeld. Ein freundliches, teamorientiertes Betriebsklima. Flexibilität bei der Vereinbarung von Beruf & Freizeit (Unterrichtsvorbereitung auch von zuhause aus möglich). Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Fort-und Weiterbildungsangebote.  Angemessene Vergütung der Tätigkeit (Tarif).
Zum Stellenangebot

Lehrkraft (m/w/d) im Fach Sozialpädagogik

Fr. 20.05.2022
Unna
Das Werkstatt-Berufskolleg Unna sucht (zukünftige) Lehrer*innen in der Sekundarstufe II. Wir sind ein Berufskolleg in freier Trägerschaft der Werkstatt im Kreis Unna. Wir suchen ausgebildete Lehrer*innen der Sekundarstufe II, aber auch verstärkt Seiteneinsteiger*innen mit universitärer Ausbildung (Magister, Diplom, Master) für das Fach Sozialpädagogik. Seit fast 40 Jahren engagiert sich die Werkstatt im Kreis Unna als Motor einer offensiven lokalen Sozialpolitik. Die 1984 gegründete Initiative ist inzwischen mit Standorten im gesamten Kreis Unna aktiv. Die Werkstatt im Kreis Unna bietet Aus- und Weiterbildungen für Jugendliche, Erwachsene Langzeitarbeitslose und Einwanderer:innen an. Für unsere Schüler:innen wünschen wir uns professionelle Begleitung und unseren Lehrkräften bieten wir eine erfüllende Aufgabe! Lehrtätigkeit im Fach Sozialpädagogik universitäre Ausbildung (Fachhochschule möglich, aber nur Master) Seiteneinsteiger benötigen mindestens 2 Berufsjahre und - wenn vorhanden - neben Ihrem Abschluss aus dem Studium ein weiteres Fach mit 22 SWS oder 33 ECTS Eigenständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Einfühlungs- und Beurteilungsfähigkeit, Motivationsfähigkeit Einen unbefristeten Arbeitsvertrag (nach der Ausbildung) Kostenlose Nutzung von Beratungs- und Präventionsangeboten (Fürstenberg Institut) Seiteneinstieg in den Lehrerberuf Vergütung gemäß den Lehrerrichtlinien der Tarifgemeinschaft deutscher Länder Gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr Darüber hinaus erwarten Sie spannende Aufgaben mit viel Gestaltungsfreiraum. Wir fördern das eigenverantwortliche Handeln unserer Lehrkräfte und unterstützen kreative sowie innovative Ideen in der täglichen Arbeit. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten, Ihre berufliche Laufbahn bei uns aktiv zu gestalten. Wir pflegen zudem eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung sowie Anerkennung und setzen auf die Entwicklung und Förderung aller Mitarbeiter*innen
Zum Stellenangebot

Lehrer Pflege (m/w//d)

Fr. 20.05.2022
Berlin
Die Ludwig Fresenius Schulen zählen mit über 100 Schulen in mehr als 30 Städten zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Zu unserem Bildungsangebot gehören Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor sowie Technik. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um bestmögliche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben zu haben. Zur Verstärkung unseres Teams an unserem Schulstandort Berlin ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen: Lehrer (m/w/d) im Bereich Pflege Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Unterricht in der generalistischen Pflege-Ausbildung, ggf. auch Fort- und Weiterbildung Durchführung von Praxisbegleitungen Netzwerkarbeit im Lernverbund Gegebenenfalls Klassenleitung Abgeschlossene Ausbildung als pflegerische Fachkraft Abgeschlossenes medizin-, pflege- oder pädagogisches Studium oder alternativ abgeschlossene Ausbildung als Lehrkraft in der Pflege mit Bestandsrecht in Berlin Ausgeprägte soziale Kompetenzen Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität Freude an der Wissensvermittlung Begeisterung für die Weiterentwicklung der Ausbildung in der Pflege Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial Flexible Einstiegsmöglichkeiten Unterstützung und Förderung von Entwicklungsmöglichkeiten Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Einen Familienservice und vermögenswirksame Leistungen Vergünstigungen bei Fitness Kooperationspartnern oder Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Lehrer*in für die Ausbildung Medizinisch-technische Radiologieassistenz (MTRA)

Fr. 20.05.2022
Berlin
Die Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe gGmbH steht für Aus- und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Unter dem Dach des Bildungscampus finden sich die Ausbildungsgänge der Pflege, der Krankenpflegehilfe, der Physiotherapie, der Hebammen, der Operations- und Anästhesietechnischen Assistenz, der Logopäden und Diätassistenz und seit dem 01.04.2021 die Medizinischtechnischen Radiologieassistenz wieder. Ergänzt wird das Angebot durch Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote für Berufsangehörige. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine* Lehrer*in für die Ausbildung Medizinisch-technische Radiologieassistenz (MTRA) Die Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe gGmbH ist die zentrale Bildungsstätte der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und der Charité und weiterer Träger der praktischen Ausbildung für nichtärztliche Gesundheitsfachberufe. Der Bildungscampus arbeitet am Standort Süd – in 12351 Berlin Rudower Straße 48, am Standort Mitte – in 13347 Berlin Oudenarder Straße 16 und am Standort Nord – 13403 Berlin Waldstraße 86-90. Die Ausbildung der Medizinisch-technischen Radiologieassistenz findet am Standort Mitte statt. Mitwirkung bei dem weiteren Ausbau und der Organisation des Ausbildungsganges MTRA Mitarbeit in der Curriculumentwicklung und Kompetenzdefinition Eigenverantwortliche Kursleitung Planung, Durchführung und Evaluation der theoretischen und praktischen Ausbildung sowie von Leistungskontrollen und Prüfungen in Theorie und Praxis Mitarbeit in schulbezogenen und schulübergreifenden Arbeitsgruppen und bei der Sicherstellung zentraler Aufgaben des Bildungscampus Überwachung der Ausbildung bezüglich der Einhaltung von Ausbildungsbestimmungen Förderung, Begleitung und Kontrolle der Lernentwicklung der Auszubildenden eine abgeschlossene 3-jährige MTRA-Ausbildung und Berufserfahrung einen Studienabschluss als Gesundheitspädagog*in, Medizinpädagog*in oder Pflegepädagog*in (Bachelor, Master oder Diplom) oder eine entsprechende, im Land Berlin anerkannte, Weiterbildung als Lehr-MTA, Lehrkraft Medizinalfachberufe o.Ä. erste Lehrerfahrungen und dabei entwickelte erste methodisch-didaktische Kompetenzen oder mehrjährige Lehrerfahrung Sicherheit in der Anwendung von MS Office-Programmen und Bereitschaft sich neue EDVAnwendungen schnell und sicher anzueignen eigenverantwortliches, ziel- und lösungsorientiertes Arbeiten Offenheit, Toleranz, Geduld und Freude bei der Arbeit mit angehenden MTRA-Kolleg*innen das Schätzen von Teamarbeit, Kommunikation und Vertrauen und dessen Pflege Engagement für die Weiterentwicklung der medizinisch-technischen Berufe die Chance, bei der Gründung und Entwicklung eines modernen und zukunftsorientierten Ausbildungsganges mitzuwirken und eigene Ideen umzusetzen eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren eine Schule in der das Wort TEAM großgeschrieben wird eine fundierte Einarbeitung eine attraktive leistungsgerechte Vergütung auf der Grundlage des TVöD einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz bei einem Unternehmen der zu den größten medizinischen Einrichtungen zählenden Institute Vivantes und Charité sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten das Arbeiten mit einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN 29990
Zum Stellenangebot

Fachausbilder (m/w/d/u) im Elektro- und Informationstechnikhandwerk

Do. 19.05.2022
Garbsen
Seit mehr als 100 Jahren engagiert sich die Handwerkskammer Hannover mit ihren 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Interessen ihrer Mitgliedsbetriebe. Wir geben den mehr als 19.000 Handwerksbetrieben unseres Bezirks nicht nur eine starke Stimme, sondern bieten ihnen zudem einen umfassenden Service von der Betriebsgründung bis zur Übergabe. Mit Engagement und Leidenschaft fördern wir die berufliche Erstausbildung und sichern die Qualität des Handwerks durch passgenaue Fort- und Weiterbildungsangebote. Wir stehen für eine moderne, leistungsstarke, an den Bedürfnissen unserer Mitglieder orientierte Selbstverwaltung und nehmen unsere Aufgaben im Bereich der hoheitlichen Aufgaben effizient und mit hoher Verantwortung wahr. Auf dem Campus Handwerk der Handwerkskammer Hannover in Garbsen ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Vollzeitstelle Fachausbilder (m/w/d/u) im Elektro- und Informationstechnikhandwerk neu zu besetzen. Diese Stelle ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet. Durchführung des Unterrichtes einschließlich sämtlicher Vor- und Nachbereitungen Betreuung und Beratung sowie Leistungsbeurteilung der Kursteilnehmer (m/w/d/u) Unterricht von Kursen in der Erwachsenenbildung insbesondere Meistervorbereitungskursen (beides in Voll- und Teilzeit) Unterricht in ÜLU-Kursen Durchführung von internen Schulungen Erstellung, Weiterentwicklung und Erarbeitung von Schulungsunterlagen Aufarbeitung und Integrierung der Lehrgangsinhalte in vorgeschriebener, elektronischer Form im Rahmen des #campushandwerkdigital (ÜLU- und Meisterkurse) Ausarbeitung und Durchführung neuer Seminare für die Erwachsenenbildung: Entwicklung und Optimierung sinnvoller Kurskonzepte eine erfolgreich abgelegte Meisterprüfung im Elektrotechniker-Handwerk, einen Berufsabschluss als staatlich geprüfter Techniker (m/w/d/u) in der Fachrichtung Elektrotechnik oder eine vergleichbare Fachrichtung wenn die persönliche Voraussetzung zu Nr. 1. nicht erfüllt ist, dann insbesondere: eine erfolgreich abgelegte Gesellen- oder Abschlussprüfung im Elektrotechniker-Handwerk und mindestens 6 Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf sowie bestandener Teil IV der Meisterprüfung oder vergleichbar, wie ADA-Schein gute Kenntnisse und nachgewiesene praktische Erfahrungen als Fachausbilder (m/w/d/u) im Elektro- und Informationstechnikhandwerk oder im Bereich SHK Freude am Umgang mit jugendlichen und erwachsenen Lehrgangsteilnehmern (m/d/w/u) umfassende Kenntnisse in der Informations- und Kommunikationstechnik und digitaler Lernmedien sowie ein sicherer Umgang mit Microsoft Office flexibel gestaltbare Einsatzzeiten, auch an Wochenenden Eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Teamfähigkeit, eine hohe Einsatzbereitschaft sowie eine inhaltliche und zeitliche Flexibilität sind wichtige Voraussetzungen für die Tätigkeit an diesem Arbeitsplatz. Sie erhalten ein Entgelt nach der Entgeltgruppe 9 a TV-L (bei Nr. 2. = Entgeltgruppe 8 TV-L). Jahressonderzahlung gem. § 20 TV-L betriebliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5 Tage Woche vielfältige, fachlich interessante Aufgaben Möglichkeit zur Nutzung einer vergünstigten Jobkarte für den öffentlichen Nahverkehr persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch kontinuierliche Personalentwicklung
Zum Stellenangebot

Fachlehrerin/Fachlehrer (m/w/d) Informatik / Informationstechnologie (IT)

Do. 19.05.2022
Hamburg
Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung, Berufsbildende Schulen Fachlehrerin/Fachlehrer (m/w/d) Informatik / Informationstechnologie (IT) Das Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) ist Träger der berufsbildenden Schulen und nimmt strategische, ministerielle und operative Aufgaben gemäß § 85b HmbSG wahr. Das HIBB wird in der Rechtsform eines Landesbetriebes geführt und ist damit eine wirtschaftlich und organisatorisch selbstständige Einheit. Es besteht aus einer Zentrale für Steuerung, Grundsatzangelegenheiten und Service sowie den zurzeit 35 berufsbildenden Schulen in Hamburg. Die Berufliche Schule Uferstraße BS 29 ist die zuständige Fachberufsschule für Ausbildungen zu Hauswirtschafter*innen sowie zu Fachpraktiker*innen der Hauswirtschaft und hat insgesamt ein breites Spektrum an Bildungsgängen. Dabei handelt es sich überwiegend um vollzeitschulische Maßnahmen von der Berufsvorbereitung bzw. Ausbildungsvorbereitung über vollqualifizierende Berufsfachschulen bis hin zur Fachoberschule (Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Sozialpädagogik sowie Ernährung und Hauswirtschaft) und zur Berufsoberschule Gesundheit und Soziales. Ein Schwerpunkt der schulischen Arbeit der BS 29 liegt in der Beschulung von Schüler*innen mit Beeinträchtigungen. An der Beruflichen Schule Uferstraße werden aktuell etwa 630 Schüler*innen von 75 Kolleg*innen unterrichtet. Die Berufliche Schule Uferstraße ist Standort für die inklusive Ausbildungsvorbereitung und beschult seit Sommer 2015 zugewanderte Jugendliche in Alphabetisierungsklassen und in der dualisierten Ausbildungsvorbereitung. Als Ergebnis der bisherigen pädagogischen Arbeit hat die BS 29 „Vielfältiges Lernen für Arbeit und Leben“ zu ihrem Motto erklärt. Die Weiterentwicklung inklusiver beruflicher Bildung, das Lernen in heterogenen Gruppen sowie die Digitalisierung sind dabei wesentliche Entwicklungsschwerpunkte der Schule. In der Beruflichen Schule Uferstraße sind aktuell ca. 300 PCs und Notebooks sowie Tablets im Einsatz (alle auf Windows-Basis). Zusätzlich werden Beamer, interaktive Smartboards und digitale Flip Charts für Unterricht und Besprechungen genutzt. Des Weiteren sind Windows-Notebooks als Leihgeräte im Schülereinsatz. Weitergehende Informationen über die Schule befinden sich auf der Homepage der Schule: http://www.uferstrasse.deAls Fachlehrer*in für IT sind Sie ausgewiesene*r Expert*in für Informationstechnologie an dem Standort Ihrer Schule. Dabei haben Sie die Hard- und Software immer im Blick und halten den Betrieb im Schulumfeld am Laufen. Darüber hinaus setzen Sie Betriebs- sowie Sicherheitskonzepte in enger Abstimmung mit unseren externen Dienstleistern um. Ferner sind Ihre Aufgaben: Sie unterstützen die Umsetzung und die Weiterentwicklung des medienpädagogisch-technischen Konzeptes der Schule in enger Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen und der Schulleitung. Sie organisieren in enger Kooperation mit der Schulleitung den Beschaffungsprozess der schuleigenen Hard- und Software. Dazu zählt auch die Einführung/Begleitung der Einführung neuer, teilweiser externer Technologien sowie ihre Integration in die bestehende Infrastruktur der Schule. Sie sind fachliche*r Ansprechpartner*in zu Themen und Aktivitäten im Rahmen der schulübergreifenden Zusammenarbeit. Sie entwickeln pädagogische Kollaborationsplattformen und -konzepte weiter. Sie beraten die Schulleitung bei der Planung zukünftiger Vorhaben. Dazu zählen auch die Erhebung von schulspezifischen Anforderungen und die Begleitung der Vorhaben bis zur Umsetzung. Sie unterrichten unsere Schüler*innen in allen digitalen Anwendungsbereichen und bilden zu diesem Themenkomplex Kolleg*innen fort. Sie sind die Schnittstelle zu unseren technischen Bereichen und Partnern sowie fachliche*r Ansprechpartner*in zu Themen und Aktivitäten im Rahmen der schulübergreifenden Zusammenarbeit. Sie sind verantwortlich für die Planung, Installation, Konfiguration und Überwachung der pädagogischen IT-Systeme und des IT-Netzwerks der Schule auf physikalischer und virtueller Ebene. Sie verantworten die Pflege und unterstützen die Weiterentwicklung des schulischen IT-Benutzermanagements. Gemeinsam mit den Kolleg*innen organisieren Sie das Gerätemanagement sowie die Ausgabe von Endgeräten (Ausleihe, Bestandsliste). Zwingende Voraussetzungen: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) der Informatik oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung. Zudem verfügen Sie möglichst über: Fundierte Kenntnisse in gängigen und modernen Betriebssystemen Mindestens dreijährige Erfahrung in der Administration von IT-Systemen Fachkenntnisse rund um IT-Infrastruktur und Netzwerke Erfahrungen in der Erstellung von Konzepten und in der Projektkoordination Erste Erfahrungen im Projektmanagement Erfahrungen im Bereich der institutionsübergreifenden Kommunikation sowie mit entsprechenden Kollaborationsplattformen Hohe Beratungskompetenz, Kommunikationsstärke, analytische Fähigkeiten, ziel- und prozessorientierte Arbeitsweise sowie eine hohe Kunden- und Serviceorientierung Vollzeit (Teilzeit möglich), unbefristet E 10 TV-L /Bes.-Gr. A 11 HmbBesG   Vollzeit (auch teilzeitgeeignet) Eine Tätigkeit in einem modernen digitalen Medienumfeld Faire Bezahlung und die Möglichkeit der Verbeamtung Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Vereinbarkeit von Familie und Beruf Attraktive Altersvorsorge und eine unbefristete Zusammenarbeit Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen Eine Arbeit in der Schulgemeinschaft Besondere Hinweise Bei der Stelle handelt es sich um Fachlehrer*innen, vorzugsweise Fachlehrer*innen für den sonstigen Fernunterricht (A11/E10 mit der Möglichkeit einer Beförderung A12/E11). Voraussetzung sind ein Bachelor und 5 Jahre Berufserfahrung. Sollte die Berufserfahrung nicht ausreichen, ist eine Einstellung als Fachlehrer*in für die Praxis (A10/E9) möglich. Die FHH hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmensstruktur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Frauen und Männern unabhängig von Herkunft, Religion oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Die Behörde für Schule und Berufsbildung strebt einen höheren Anteil von Frauen in qualifizierten Funktionen an. Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein wichtiges personalpolitisches Anliegen. Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerber*innen mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Sie werden bei Bedarf bei der notwendigen Einrichtung eines behindertengerechten Arbeitsplatzes unterstützt. Auslagen in Zusammenhang mit der Bewerbung oder dem Auswahlverfahren sowie Kosten, die Ihnen durch die Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch entstehen, können leider nicht erstattet werden.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: