Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Berufsschule: 1 Job in Göttingen

Berufsfeld
  • Berufsschule
Branche
  • Bildung & Training 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Berufsschule

Praxiskoordination (m/w/d) im Bereich Hebammenwissenschaft

Mi. 12.01.2022
Göttingen
Die HAWK ist eine staatliche Hochschule in Niedersachsen mit mehr als 6.000 Studierenden. Die Hochschule ist regional verankert und darüber hinaus national sowie international hervorragend vernetzt. Eine Basis dafür sind sicher auch ihre Wurzeln, die zum Beispiel am Standort Holzminden bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen. An der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen  ist an der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Gesundheit am Gesundheitscampus am Standort Göttingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle zu besetzen Praxiskoordination (m/w/d) im Bereich Hebammenwissenschaft (E 11 bis E 13 TV-L, Vollzeit, 39,80 Std./Woche) Der Gesundheitscampus Göttingen ist eine gemeinsame Initiative der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und der HAWK. Er wurde vor fünf Jahren gegründet, um die Qualifikationen in den Gesundheitsfachberufen zu reformieren. Mit Start des primärqualifizierenden Bachelorstudiengangs Hebammenwissenschaft zum Wintersemester 2020/2021 sind bereits sechs Studiengänge mit Gesundheitsbezug an der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Gesundheit der HAWK verortet. Begleitung und Coaching von Studierenden während der Praxismodule sowie Praxisbegleitung der Studierenden während der Einsätze bei kooperierenden Praxispartnern Erstellung von Dokumenten für die Praxismodule Aktive Mitgestaltung der praktischen Prüfungen in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachvertretungen der UMG als verantwortliche Praxiseinrichtung Organisation und Durchführung von Praxisschulungen und Informationsveranstaltungen Kontaktpflege und Vernetzung mit Kooperationspartnern und niedergelassenen Hebammen*Entbindungspflegern (m/w/d) Beratung von Studierenden des Studiengangs Hebammenwissenschaft Beteiligung am Aufbau und an der inhaltlichen Weiterentwicklung des Studiengangs, insbesondere der praktischen Studienanteile Mitwirkung in studiengangsbezogenen Projekten Anfertigung von Lehrmaterialien und Durchführung von Lehrveranstaltungen in hebammenspezifischen, -verwandten sowie interprofessionellen Modulen Berufszulassung und fundierte Berufserfahrung als Hebamme*Entbindungspfleger (m/w/d) Abgeschlossenes Hochschulstudium der Hebammenwissenschaft, Gesundheitswissenschaft, Pädagogik oder in einem angrenzenden Gebiet, mindestens auf Bachelorniveau Pädagogische Kompetenz, bevorzugt Lehrerfahrung im Bereich der Hebammenausbildung oder des Hebammenstudiums Engagement und Teamgeist sowie integrative Kompetenz in der Zusammenarbeit mit der Hebammenschule der Bildungsakademie, der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe bzw. dem Perinatalzentrum (Level 1) der UMG Selbstständige Arbeitsweise und Kooperationsvermögen  Freude an der Einarbeitung in neue Themengebiete sowie an der Mitgestaltung der praxisbezogenen Lehre, der Praxisbegleitungen und der praktischen Studienanteile in enger Kooperation mit den Praxisanleitungen an den Praxisstellen Interesse daran, an der Weiterentwicklung des Studiengangs Hebammenwissenschaft und der Fakultät mitzuwirken  Die Fakultät Ingenieurwissenschaften und Gesundheit der HAWK bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit der UMG am Gesundheitscampus Göttingen eine attraktive berufliche Perspektive in einem engagierten interdisziplinären Team und unterstützt Sie bei Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Die HAWK versteht sich als ein Ort der Chancenermöglichung. Daher wird auch von Seiten der Person, die die Stelle ausübt, ein gleichstellungsorientierter und vielfaltsfreundlicher Umgang im Kollegium und mit den Studierenden vorausgesetzt.  Die Stelle ermöglicht Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Als vielfaltsfreundliche Hochschule wünschen wir uns ebenso Mitarbeitende, die unterschiedliche Lebenshintergründe mitbringen. Daher sind Menschen aus unterrepräsentierten Gruppen besonders zur Bewerbung aufgefordert. Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Auf diesbezügliche Fragen geben Ihnen das Gleichstellungsbüro und der Personalrat gern Auskunft.  Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie uns bitte bereits in der Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung/ Gleichstellung vorliegt. 
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: