Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 4 Jobs in Ludwigshafen am Rhein

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Funk 1
  • Medien (Film 1
  • Medizintechnik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Feste Anstellung 1
Biologie

Trainee (m/w/d) Clinical Medicine

Di. 19.05.2020
Heidelberg
Springer Nature ist ein weltweit führender Verlag für Forschungs-, Bildungs- und Fachliteratur mit einer breiten Palette an angesehenen und bekannten Marken. Die Verlagsgruppe bietet qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Springer Nature ist der größte Verlag für Wissenschaftsbücher, er veröffentlicht Zeitschriften mit dem höchsten Impact in der Forschungsliteratur und gilt als Vorreiter beim Verlegen von Open-Access-Publikationen. Das neue Unternehmen erzielt mit 13.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern einen Jahresumsatz von ca. 1,5 Milliarden Euro. Springer Nature entstand 2015 durch den Zusammenschluss der Nature Publishing Group, Palgrave Macmillan, Macmillan Education und Springer Science+Business Media. Zum 01.04.2020 suchen wir einen Trainee (m/w/d) Clinical Medicine Berufsanfängern bieten wir im Rahmen eines 18-monatigen Trainee-Programms den (Quer-)Einstieg in die wissenschaftliche Verlagswelt. In Abstimmung mit dem Executive Editor arbeiten Sie im Rahmen der englischsprachigen internationalen Programmplanung an Projekten im Bereich der Betreuung und strategischen Weiterentwicklung des medizinischen Zeitschriftenprogramms. Abgeschlossenes Studium (idealerweise Biowissenschaften oder Medizin) Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sprachliche Gewandheit in Deutsch und Englisch Beherrschung der Programme im MS Office-Paket sowie die Bereitschaft, sich in andere EDV-Systeme einzuarbeiten Hohe Beratungs- und Sozialkompetenz Koordinations- und Organisationstalent Bereitschaft zu reisen Beginn: 01.04.2020 Befristung: 18 Monate Arbeitszeit: Vollzeit (37 Stunden/Woche) Gehalt: 1.850,00 / 2.175,00 / 2.500,00 Euro brutto
Zum Stellenangebot

Quality Manager (m/w/d)

Mo. 18.05.2020
Mannheim
Bei Roche leisten über 98.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Rund 8.300 Mitarbeitenden am Standort Mannheim sind der Motor für Hightech auf höchstem Niveau. Mit Leidenschaft arbeiten wir an dem Ziel, Patienten in aller Welt mit diagnostischen Tests und Medikamenten zu helfen. Dazu setzen wir auf interdisziplinären Austausch: Forschung, Entwicklung, Produktion, Logistik und Vertrieb - der Standort Mannheim ist an der ganzen Wertschöpfungskette beteiligt. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202004-111761 Standort: Mannheim Firma/ Division: Diagnostics Als Quality Manager (m/w/d) in der Abteilung QM System & Audit unterstützen Sie die Business Area CPS (Centralised and Point of Care Solutions) der Roche Diagnostics. Wir sind an den Standorten Mannheim, Penzberg und Rotkreuz für die Umsetzung des Qualitätsmanagement-Systems entsprechend der regulatorischen Vorgaben sowie für die Vor-und Nachbereitung und Durchführung externer und interner Audits verantwortlich. Dabei stehen wir im engen Austausch mit unseren Kollegen u.a. aus der Produktion, Qualitätskontrolle (QC) sowie Forschung & Entwicklung (F & E). Ihr Standort wird Mannheim sein. Unser Team: Die Abteilung QM System & Audit gehört zu CPS Quality - ein global agierendes Team, organisiert in 7 Abteilungen und insgesamt 150 Mitarbeitern. Wir sind verteilt auf die Standorte Mannheim, Penzberg, Rotkreuz (Schweiz) und Suzhou (China) und arbeiten sehr eng und auch abteilungsübergreifend zusammen. Unser Team zeichnet sich durch Vielfalt aus, angefangen von den Jahren an Berufserfahrung, den Ausbildungshintergrund bis hin zum kulturellen Hintergrund. Des Weiteren spielt Teamgeist für uns eine große Rolle und wir vergessen dabei nicht den Spaß an der abwechslungsreichen Arbeit. Als Teil unseres Teams gehören unter anderem die folgenden Tätigkeiten zu Ihrem Aufgabengebiet: Umsetzung des Qualitätsmanagement-Systems im Bereich CPS Quality entsprechend den regulatorischen und divisionalen Qualitätsmanagementvorgaben Bearbeitung von CAPA-Vorgängen und Gewährleistung, dass sämtliche Einträge im CAPA-System den regulatorischen Anforderungen entsprechen Vorstellung entsprechender CAPA-Fälle unserer Aufgaben im Rahmen von internen und externen Audits (FDA, TÜV) Erstellung, Prüfung und Freigabe von Vorgabedokumenten, wie z. B. QVAs und SOPs Vor-und Nachbereitung sowie Durchführung externer und interner Audits Prüfung, inwiefern Vorgabedokumente im Verantwortungsbereich vorgabenkonform geplant, geprüft/freigegeben, verteilt und archiviert werden Prüfung, inwiefern Projekte zur Verbesserung der Q-Prozesse innerhalb des QMS sowie an den Schnittstellen zu anderen QM-Systemen geplant und durchgeführt werden Wer Sie sind: Sie sind kommunikativ, diplomatisch und vielseitig. Sie arbeiten gerne in einer leistungsorientierten Umgebung und haben Freude daran mit verschiedenen Kollegen im engen Austausch zu stehen. Darüber hinaus bringen Sie folgende Kompetenzen mit: Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Biologie, Chemie, Biochemie, Biotechnologie, idealerweise mit Promotion), Erfahrung im Qualitätsmanagement oder der Qualitätssicherung von IVD/Medizinprodukten fundierte praktische Kenntnisse in Qualitätsmanagementprozessen Erfahrung im Umfeld der Entwicklung/Kommerzialisierung oder Zulassung von Medizinprodukten und oder Diagnostika bzw. deren Einsatzstoffen Vertiefte Kenntnisse der regulatorischen und gesetzlichen nationalen und internationalen Vorgaben für die Entwicklung und Produktion von diagnostischen Produkten sowie Medizinprodukten, idealerweise Kenntnisse in IVDR Vertiefte Kenntnisse der chemischen, technischen und medizinischen Grundlagen der Produkte Erfahrung im Arbeiten in virtuellen Teams und im interkulturellen Kontext Gute IT Kenntnisse (z. B. MS Office, SAP) Persönlich zeichnen Sie sich durch eine exzellente Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und diplomatische Durchsetzungsstärke aus sowie die Fähigkeit erfolgreich in einer Matrixstruktur zu arbeiten Eine bewiesene Kooperations-, Teamfähigkeit und Flexibilität zählen ebenso zu Ihren Stärken Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Diese Position ist auf 2 Jahre befristet. Ihre Bewerbung Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie, einen aktuellen Lebenslauf und relevante Unterlagen hinzuzufügen. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Kontaktieren Sie uns bei Fragen! Es freut uns, dass Sie Roche als potentiellen Arbeitgeber in Betracht ziehen! Unsere FAQ helfen Ihnen bei unterschiedlichen Fragen rund um den Bewerbungsprozess.  With people. For people. Sie benötigen weitere Unterstützung? Unser Talent Acquisition Team ist für Sie telefonisch von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 68642 erreichbar. Gerne helfen wir Ihnen weiter! Roche is an equal opportunity employer.Quality, Quality > Quality Assurance
Zum Stellenangebot

Biologisch-Technischer Assistent (BTA) als Mitarbeiter in der Produktion (m/w/d)

Do. 14.05.2020
Heidelberg
Seit 1983 ist PROGEN Biotechnik GmbH ein weltweit anerkannter und renommierter Hersteller von Premium-Antikörpern, In-vitro-Diagnostik und Reagenzien für die globale Life Science Research Community. Während PROGENs Antikörper zu den meist publizierten Antikörpern der biomedizinischen sowie zellbiologischen Literatur zählen, richten sich PROGENs ELISA Kits an Nischenmärkte im Bereich der Mikrobiologie, Infektionskrankheiten und Immunologie. Aufbauend auf PROGENs umfangreicher Kernkompetenz und Erfahrung in der Immunochemie, hat die Firma ihr Produkt- und Service-Portfolio in den letzten Jahren durch rekombinante Antikörper-Entwicklung, Antikörper-Phagen-Display-Technologie, Dichtegradientenmedien und AAV-Test-Kits für die Gentherapie erweitert. Teilen Sie unsere Leidenschaft für Wissenschaft? Bewerben Sie Sich jetzt als Biologisch-Technischer Assistent (BTA) als Mitarbeiter in der Produktion (m/w/d) Als Technischer Mitarbeiter (m/w/d) unterstützen Sie das Team der Produktion und sind verantwortlich für die Durchführung von Inprozesskontrollen und deren Dokumentation. Herstellung von Komponenten für Forschungsreagenzien und In-vitro-Diagnostika anhand von Herstellungsprotokollen und Arbeitsanweisungen (SOPs) Anwendung von biochemischen Methoden zur Inprozesskontrolle von Forschungsreagenzien Erstellen und Pflege von SOPs eigenständige Bearbeitung und Dokumentation von Projekten eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-Technischer Assistent / Biologielaborant (m/w/d) oder abgeschlossenes Studium im Bereich Biologie, Biotechnologie bzw. in einer vergleichbaren Fachrichtung vorzugsweise Berufserfahrung in einem biotechnologischen Unternehmen Erfahrung und fundierte Kenntnisse mit molekularbiologischen und biochemischen Methoden wie SDS-PAGE, Western Blot, Dot Blot und ELISA praktische Fähigkeiten in den gängigen zellkulturtechnischen Verfahren und in der Durchführung von zellbasierten Bioassays sehr strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten in Abstimmung mit den Kollegen dienstleistungsorientiert Team- und Kommunikationsfähigkeit einen sicheren Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint) sowie gute deutsche (C1) und englische (B1) Sprach- und Schriftkenntnisse setzen wir voraus Bei PROGEN können Sie die Vorteile einer kleinen Firma, wie eine unbefristete Anstellung, offene Kommunikation, flache Hierarchien, starken Teamgeist und flexible Arbeitsmodelle, genießen. Wir freuen uns darauf, unser Team in Heidelberg mit einem motivierten, kreativen, neuen Kollegen (m/w/d) zu erweitern, der unsere Leidenschaft für Wissenschaft teilt!
Zum Stellenangebot

Technische Assistenz Pharmakologie / Toxikologie (m/w/d)

Di. 12.05.2020
Heidelberg
Das Pharmakologische Institut der Medizinischen Fakultät Heidelberg fokussiert auf Forschung im Bereich molekulare und systemische Pharmakologie. Darüber hinaus beteiligt sich das Institut aktiv an der Lehre, Weiterbildung und Forschung im Fach Pharmakologie und Toxikologie mit Unterrichtsveranstaltungen für Studierende der Medizin und Pharmazie und ist in die mittelbare Krankenversorgung eingebunden. Das Pharmakologische Institut der Universität Heidelberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Technische Assistenz (m/w/d) Vollzeit – JobID: P0025V237 Die Stelle ist zunächst befristet auf 13 Monate mit der Möglichkeit einer Verlängerung. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Molekularbiologische Methoden (Genotypisierungen von Mausstämmen mittels PCR, Nukleinsäure- und Protein-Isolation, Immunpräzipitation, Western Blot, Klonierungen) Tierexperimentelle Arbeiten: Gewebeentnahme, experimentelle Maushaltung, operative Eingriffe (zunächst unter Anleitung eines Wissenschaftlers; FELASA-Kurs kann absolviert werden) Immunhistologische Techniken (Anfertigen von Gewebeschnitten, Immunhistologie, in situ Hybridisierung etc.) Zellkultur, Transfektionen, Virenproduktion und Infektionen Abgeschlossene Berufsausbildung als MTA, BTA oder Biologielaborant oder Bachelor- / Masterabschluss in Biomedizinischer Fachrichtung oder vergleichbar Interesse an tierexperimentellen Arbeiten unter Verwendung von Labormäusen (Erfahrung auf diesem Gebiet ist wünschenswert aber keine Voraussetzung) Grundlegende Kenntnisse molekularbiologischer Methoden Bereitschaft und Fähigkeit, in der Arbeitssprache Englisch zu kommunizieren Spaß an selbstständigem Arbeiten in einem internationalen Team Flexibilität und Teamfähigkeit Abwechslungsreiches und interessantes Tätigkeitsfeld in der neuronalen Grundlagenforschung Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben mit hohem Maß an Eigenverantwortung Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal