Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 8 Jobs in Bergheim

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Pharmaindustrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Biologie

MTA / CTA / CL / BTA (m/w/d) Toxikologie

Di. 07.12.2021
Heidelberg
Die MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen GbR ist Teil einer unabhängigen, mittelständischen und inhabergeführten Laborgruppe, die bereits in mehreren europäischen Ländern vertreten ist. Wir unterstützen unsere Kunden rund um die Uhr im Bereich medizinisch-diagnostischer Laborleistungen. Unsere Experten forschen und entwickeln zukunftsweisende Untersuchungsmethoden. Unser Erfolgsgeheimnis: hoch motivierte Mitarbeiter mit absoluter Kundenorientierung, Zuverlässigkeit als Partner und Spaß an Herausforderungen. Das Ergebnis: höchster Kundenservice bei maximaler Qualität. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit) für unseren Standort Heidelberg: MTA / CTA / CL / BTA (m/w/d) Toxikologie Chemisch-physikalische Analytik, u.a. Chromatographie, (Massen-)Spektroskopie u.v.m. Mitarbeit bei Gerätewartung Technische Validation der Analysenergebnisse und Qualitätskontrolle Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTA, CTA oder BTA (m/w/d) Sicherer Umgang mit EDV-Systemen Freude an der Arbeit im Team Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässiges und genaues Arbeiten Sicherer Arbeitsplatz in einem modern eingerichteten Labor und dynamisch wachsenden Unternehmen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung Eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung durch die Teamkollegen Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre Attraktive Sozialleistungen (z.B. Job-Rad, Kinderbetreuungszuschuss u.v.m.) Kostenlose Parkplätze Hospitationen in den Laborbereichen Regelmäßige Feedbackgespräche Ein hohes Maß an Selbständigkeit Ein wertschätzendes, kollegiales Umfeld in einer flachen Hierarchiestruktur
Zum Stellenangebot

Program Manager within the Cancer Research Academy

Sa. 04.12.2021
Heidelberg
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.The Cancer Research Academy organizes advanced training programs at the postgraduate level. The Program Manager will coordinate the established DKFZ International Postdoc Program and the DKFZ International Clinician Scientist Program. The DKFZ International Postdoc Program ensures the recruitment of excellent international postdocs to the center and offers access to interdisciplinary training and career support, thereby promoting the professional development of all postdoctoral fellows at the DKFZ and associated institutions. The DKFZ International Clinician Scientist Program fosters innovative translational re­search by strengthening the research profile of clinician scientists. Its fellows are supported through dedicated fellowships en­compassing protected time for research, tailored training and intersectoral mentoring. The International Postdoc Program and the International Clinician Scientist Program are seeking a Program Manager within the Cancer Research Academy.(Ref-No. 2021-0369)The successful applicant will be responsible for the day-to-day management of the two post-graduate training and fellowship programs. Her/his tasks will include:Planning and execution of  the annual fellow­ship selection roundsDriving structured onboarding processes for postdocs / clinician scientists into the programsMonitoring of fellows’ progress through regular meetings with fellows, PIs and mentorsOrganization of target group-specific net­working events with internal and external partners and support of the DKFZ network of postdoctoral researchersDevelopment of DKFZ international marketing resources to ensure high international visibility of both programsCollaborating and establinging synergies with other training programs of the Cancer Re­search AcademyRepresentation of the programs at inter­national career fairs and conferencesWriting funding applications at the national and European levelContinuous monitoring and improvement of fellow recruitment processes and training needsCollaboration with (inter-)national partners to foster inter-institutional exchange and training in cancer researchThe applicant should be highly motivated and efficient, should have a strong interest in post­graduate education, and must hold a Ph.D. / M.D. in biology, medicine or an equivalent degree. The position requires outstanding organizational capabilities, excellent English and German communication and writing skills as well as postdoctoral experience of at least one year. Experience in (post)graduate education or science management, including grant writing, is an advantage, as is experience of working in an international environment. Applicants should also be available to travel internationally.The center has strong interactions with Heidelberg University and other research institutions in the Rhine-Neckar area, but also numerous national and international collaboration partners in academia, the clinic and industry. We offer an international and dynamic work environment, access to a broad range of continuing education courses and the possibility to contribute to an education program at the frontier of cancer research. The PhD and Postdoc Programs are amongst the largest in Europe entirely dedicated to cutting-edge cancer research. This position may also serve as an excellent starting point for a career in science manage­ment. Salary is according to TV-L depending on qualification and experience.Applications including a cover letter with statement of purpose, curriculum vitae, and contact information of referees as PDF must be submitted by 17 December 2021 using our online application portal (www.dkfz.de/jobs). Interesting, versatile workplace International, attractive working environment Campus with modern state-of-the-art infra­structure Salary according to TV-L including social benefits Possibility to work part-time Flexible working hours Comprehensive further training program
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Biologe als freiberuflicher Trainer im Bereich Raumluft-Hygiene und / oder Trinkwasser-Hygiene nach VDI (w/m/d)

Di. 30.11.2021
Augsburg, Frankfurt am Main, Mannheim
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Experten an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Akademie GmbH ist einer der führenden Weiterbildungspartner für national und international tätige Unternehmen aller Größen und Branchen. Unsere Experten vermitteln aktuelles Know-how aus den Bereichen Management, Gesundheit und Technik. Die zertifizierten Abschlüsse und erreichten Qualifikationen genießen weltweit Ansehen und erfüllen höchste Qualitätsanforderungen.Als freiberuflicher Trainer der TÜV SÜD Akademie führen Sie Seminare zum Thema Hygiene von Raumluft nach VDI 6022 und/oder Trinkwasser nach VDI 6023 selbstständig und im Zusammenspiel mit einem Trainer aus dem Bereich Technik durch. Sie begeistern Seminarteilnehmer bei unseren Inhouse-Kunden vor Ort oder in unseren offenen Seminaren in den TÜV SÜD Trainingszentren mit Beispielen aus der Praxis und interessanten Trainingsmethoden. In internen Train-the-Trainer-Workshops sowie aus eigener Initiative entwickeln Sie Ihre rhetorischen und didaktischen Fähigkeiten selbstständig weiter. Abgeschlossenes naturwissenschaftliches bzw. medizinisches Studium mit Schwerpunkt Mikrobiologie oder Umweltmedizin; oder vergleichbarer Studienabschluss mit vertiefenden Inhalten zum Thema Hygiene Einschlägige Berufserfahrung in der Raumlufttechnik bzw. Hygiene lüftungstechnischer Anlagen oder im Bereich Trinkwasser-Hygiene bzw. Mikrobiologie Nachweis über die bestandene Prüfung in der Kategorie A nach VDI 6022 / 6023 wünschenswert Aktuelle Praxiserfahrung bei der Anwendung der VDI 6022 / 6023 Blatt 1 wünschenswert Sehr gute rhetorische und didaktische Kompetenz Englischkenntnisse wünschenswert Bundesweite Reisebereitschaft Dieses Stellenangebot passt nicht auf Ihr Profil? Dann bewerben Sie sich doch gerne initiativ unter akademie-trainer.de/krn. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Laborfachkräfte (m/w/d) Mikrobiologie

Di. 30.11.2021
Winsen (Luhe), Augsburg, Würzburg, Weinheim (Bergstraße)
Die Procomcure Biotech Germany GmbH betreibt erfolgreich in Winsen Luhe ein mikrobiologisches Labor, welches sich auf die PCR basierte Nukleinsäure-Diagnostik spezialisiert. Eingesetzt werden hier optimierte Testsysteme der Procomcure Biotech GmbH, Thalgau (Österreich), die eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung innovativer Testsysteme nachweisen können. So ist der prozessstabile und günstige SARS-CoV-2 Test (nebst diversen Mutationsnachweisen) als Kernprodukt im weltweiten Einsatz. Dieser benötigt aufgrund initialer Virusinaktivierung in der Präanalytik keine S2-Labor Erfahrung. Zusätzlich betreiben wir auf unseren "Lab-Trucks" hochmoderne mobile PCR-Labore mit einer Kapazität für bis zu 20.000 PCR-Einzelproben oder 100.000+ Pooling-Proben pro Tag - überall, jederzeit. Um die Qualität unseres stark wachsenden Laborverbundes (in: Augsburg, Mannheim) sicherzustellen, suchen wir weiter qualifizierte und motivierte Laborfachkräfte für die vorgenannten Standorte sowie für den mobilen Einsatz in den Niederlanden, Österreich und in der Schweiz. Wir suchen: Laborfachkräfte CTA/BTA/MTA/PTA oder Chemie- bzw. Biologielaborant*in (PCR) Durchführung analytischer Tätigkeiten im Rahmen der real-time qPCR Bedienung und Wartung automatisierter Pipettier- und Analyse-Systeme Übernahme allgemeiner Laboraufgaben (z. B. Materialbestellungen) Erstellen und Überarbeiten von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) Eine abgeschlossene Ausbildung, z.B. als Chemie- oder Biolaborant*in, als pharmazeutische(r), chemische(r) oder biologisch- technische(r) Assistent*in Berufserfahrung im Bereich der Bioanalytik (PCR Technik) Anpackende, pragmatische Persönlichkeit mit selbständiger und sorgfältiger Arbeitsweise Kontaktstarkes, umgängliches Kommunikationsverhalten Hohe Leistungsbereitschaft (auch für Schicht- und Wochenenddienste) Bereitschaft für befristete Einsätze im mobilen Labor (Niederlande, Österreich, Schweiz) Ein wettbewerbsfähiges Gehalt Die schönsten Unternehmenswerte „weit und breit“: Das neue Labor ist eingebettet in einer Firmenstruktur, die von inhabergeführten Unternehmen seit Generationen den achtsamen und korrekten Umgang mit Mitarbeiter*innen pflegt und dadurch überdurchschnittlich erfolgreich ist
Zum Stellenangebot

Bioinformatician

Mo. 29.11.2021
Heidelberg
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.A position as bioinformatician for implementing a multi-module data infrastructure that links imaging and genomics data is available at the DKFZ. These activities are embedded in a larger initiative for bioimage data management that aims at participation in the national infrastructure for research data management (NFDI). The goals of this initiative (NFDI4BIOIMAGE https://nfdi4bioimage.de/en/start/ ) are to provide solutions for the FAIR management of bioimage data, including standards for data file formats, tools for multimodal data integration, bioimage data analysis workflows and advanced training.We are looking for a bioinformatician or computational biologist to implement and maintain workflows for the integrated analysis and mining of bioimaging and sequencing data. The position will involve:establishing an OMERO instance for standardized data management, metadata annotationdevelop a framework that utilizes (containerized) software for benchmarking / QC assessmentlinking the image database to omics data allowing researchers to cross-reference and annotate both image- and sequencing based datasets.The successful candidate will be part of an interdisciplinary research and data management team developing and applying a diverse range of state-of-the-art methodology to implement and maintain data management and bioinformatics workflows. The role will involve close cooperation with other partners of the NFDI4BIOIMAGE initiative.The project is coordinated by Prof. Elisa May, Dr. Jan-Philipp Mallm and Dr. Ivo Buchhalter at the DKFZ.The Single-cell Open Lab (scOpenLab) is seeking a Bioinformatician.(Ref-No. 2021-0378)Implementing an OMERO platform at DKFZExtending the power of OMERO with automated data annotation tools and linked results / featuresIntegration of OMERO with existing genomics data management platformsTesting / benchmarking workflows with cloud deployments and fast I/O strategiesImplementing and monitoring a standardized pipeline management frameworkDeveloping a metadata database for sample/data trackingWe offer you the opportunity to help excel the scientific data infrastructures for the storage and exchange of bioimage data in Germany.Master's degree or equivalent qualification in bioinformatics, computational biology, computer science, statistics, mathematics, or similar background with experience in computational biology / bioinformatics of at least 2 yearsProficiency with UNIX-based systems and relevant programming languages such as Python is a prerequisitePrevious experience with OMERO / OME or other image management tools is highly welcomeSoftware engineering skills to develop APIs for (meta)-data access are a plusPrevious experience in complex data management, cloud computing, container technologies and system administration is beneficialThe ideal applicant should have demonstrated the ability to work independently and creatively. The candidate should have excellent communications skills and be able to articulate clearly the technical needs, set clear goals and work within an interdisciplinary setting, communicating with other partners.Interesting, versatile workplaceInternational, attractive working environmentCampus with modern state-of-the-art infrastructureSalary according to TV-L including social benefitsPossibility to work part-timeFlexible working hoursComprehensive further training program
Zum Stellenangebot

Postdoc in cell biology - 3D cell culture (f/m/d)

Fr. 26.11.2021
Mannheim
Chemovator is the business incubator of BASF. We provide a protected space to build commercial ventures from unconventional ideas. Our Venture Teams take full ownership of their idea, creatively explore their business, learn fast and pivot beyond corporate boundaries.​faCellitate (www.facellitate.com), a spin-off of BASF's R&D department, has successfully completed the Chemovator GmbH seed program and is now operating as a start-up in the biotechnology sector. We started faCellitate because we believe in animal-free solutions for cell culture applications to support significant research in toxicology, cancer research as well as regenerative medicine. Our goal is to establish a new gold standard in research and clinical laboratories and entry the market as leading lab consumable supplier. faCellitate’s platform technology is based on polymeric coatings and we supply research customers of leading institutions and top industry players. Our R&D department is constantly working on new platform technologies for future scientific needs in a broad range of high-end applications. We are looking for a motivated Postdoc from February 2022. Location: Heidelberg. Your role Substantially involved in the development of new products Implementation of research projects in the field of 3D in vitro cell culture models and biomaterials for cell culture applications Support production and business development processes You establish cell culture assays, plan and coordinate the R&D activities and biological evaluation and guide the technical staff As part of an interdisciplinary project team, you will represent our team on conferences and establish a network with business and academic partners Monitor market trends, relevant scientific developments as well as competitor activities Support customers in case of applicational issues in the daily usage of our products.  PhD degree in biology, cell biology or biotechnology  High level knowledge and practical experience in cell culture (primary cells, cell lines and induced pluripotent stem cells), molecular biology and cell analyses methods Expertise in 3D cell culture (spheroid culture, scaffold-based culture) and biomaterials would be desirable Excellent communication (German/English), presentation and organization skills and high flexibility), and you feel comfortable with interacting with multiple partners Competent handling of MS-Office applications (MS Word, Excel, Powerpoint) You describe yourself as a self-employed, big team player and you love to work in a changing environment of an agile start-up team Willingness to work on challenging projects and propose new ideas  Flexible working time in a start-up environment together with a young dynamic team  Contribution to exciting research project in a new fully equipped laboratory with the possibility to get in touch with other start-ups and technologies A competitive salary Are you interested? Nothing is set in stone yet, so your input is highly welcome. Please contact Dr. Annamarija Raic, annamarija.raic@facellitate.com, with your relevant documents. We are looking forward to hearing from you!
Zum Stellenangebot

Laborant für Probenmanagement in der Qualitätskontrolle (w/m/d)

Do. 25.11.2021
Heidelberg
AGC Biologics, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Asahi Glass Company (AGC), ist einer der branchenweit führenden Contract Development and Manufacturing Organization (CDMO) in Bezug auf Zuverlässigkeit, technische Exzellenz und Qualität – „Right. On Time“. AGC ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio, das über 50.000 Mitarbeiter in 30 Ländern beschäftigt, mit einem gehandelten Wert von 12 Milliarden Dollar. Mit Einrichtungen in den USA, Japan, Dänemark und Deutschland bietet AGC Biologics voll integrierte biopharmazeutische Entwicklungs- und Herstellungslösungen für Kunden weltweit. Das Unternehmen verfügt über ausgewiesene Expertise bei der Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen für das Scale-up und die cGMP-Herstellung von proteinbasierten Therapeutika für die präklinische, klinische und kommerzielle Produktion. AGC Biologics verzeichnet ein Wachstum bei Kunden und Einnahmen, erweitert das Personal, die Entwicklungs- und Herstellungskapazität und differenziert sich auf dem Markt mit einzigartigen Technologieangeboten für Kunden. Weitere Informationen unter www.agcbio.com.Das Team von AGC Biologics sucht zurzeit zwei Laboranten für das Probenmanagement der Qualitätskontrolle. Ihre Hauptaufgabe wird die Organisation des Probenmanagements von Probeneingang bis Einlagerung für Stabilitätsstudien sein. Zusammen mit dem Team der Qualitätskontrolle werden Sie in den nächsten 12 Monaten ein elektronisches Probenmanagementsystem einführen. Des Weiteren werden Sie analytische Tests gemäß Ph.Eur (z.B. pH, Visuelle Inspektion) durchführen. Bachelor der Naturwissenschaften oder Laborant (BTA, CTA, oder äquivalent) mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung im GMP-Umfeld Strukturierte Arbeitsweise und sehr gute Organisationsfähigkeit Fähigkeit gemäß Arbeitsanweisungen (SOPs) zu arbeiten Fähigkeit analytische Tests gemäß Ph.Eur (z.B. pH, Visuelle Inspektion) durchzuführen Gute MS Office Word, Excel Kenntnisse Fähigkeit mit unterschiedlicher Gerätesoftware umzugehen. Sehr gute Deutsch Kenntnisse Gute Englisch Kenntnisse sind von Vorteil Gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis Ein modernes Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer zukunftsorientierten Branche Teamarbeit mit einem interkulturellen und internationalen Kollegium mit kurzen Kommunikationswegen über Landesgrenzen hinweg Eine Unternehmenskultur geprägt durch Offenheit und Wertschätzung Regelmäßige Firmenevents, Vermögenswirksame Leistungen, Jobticket, JobRad, Arbeitgeberzulagen zum Mittagessen mit Lunch-it, ein modernes Zeiterfassungssystem mit Gleitzeitkonto
Zum Stellenangebot

Scientific/Medical Writer (m/w/d)

Mi. 24.11.2021
Heidelberg
Wir sind RHEACELL, das biopharmazeutische Unternehmen für innovative Stammzelltherapien. Wir widmen uns der Arzneimittelentwicklung basierend auf ABCB5-positiven (ABCB5+) mesenchymalen Stammzellen als Plattformtechnologie. Was uns verbindet, ist die Leidenschaft für die Sache: ABCB5-positive adulte mesenchymale Stammzellen – patentrechtlich abgesichert, hergestellt nach höchsten Qualitätsstandards (GMP/GfP/GLP), mit dem Ziel Patienten den Zugang zur Medizin des 21. Jahrhunderts zu eröffnen. Um unsere Unternehmensvision mit Leben zu füllen, brauchen wir Menschen wie Sie! Daher suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres hochmotivierten Teams für unsere aktuellen und zukünftigen klinischen Studien am Standort Heidelberg in Vollzeit eine/n: Scientific/Medical Writer (m/w/d) Erstellung von qualitativ hochwertigen wissenschaftlichen Analysen für regulatorische Einreichung, wie beispielsweise Briefing Dokumenten, Orphan Drug Designation oder Paediatric Investigation Plan. Erstellung von wissenschaftlichen und studienspezifischen Dokumenten, wie unter anderem Studienprotokoll, ICF oder Investigator‘s Brochure, Unterstützung bei der Analyse, Interpretation und wissenschaftlichen Darstellungen von klinischen Daten Zeitplanung und enge Kommunikation mit dem Projektteam Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion in der (Molekular-)Biologie, Pharmazie, Medizin oder einem verwandten Fach Erfahrung im Schreiben und der Bearbeitung von wissenschaftlichen Texten und die Fähigkeit, wissenschaftliche und medizinische Informationen präzise und auf eine benutzerfreundliche Art auszudrücken Sie sind es gewohnt sehr exakt, sorgfältig und umsichtig zu arbeiten Sie sind zuverlässig, einsatzfreudig und motiviert Sie zeichnen sich durch hohe Lernbereitschaft aus Team- und Kommunikationsfähigkeit zählen ebenso zu Ihren Stärken wie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Eine Festanstellung in Vollzeit Ein unbefristeter Arbeitsvertrag Ein vielfältiges Arbeitsspektrum in einem weltweit tätigen Unternehmen Herausfordernde Aufgaben in einem professionellen Umfeld Ein angenehmes Betriebsklima in einem kollegialen Team Eine betriebliche Altersvorsorge Ein kostenfreier Parkplatz Ein vergünstigtes Jobticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: