Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 12 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Pharmaindustrie 5
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Biologie

Biologisch-technischer Assistent / Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent / Bachelor Biologie als Laborant (m/w/d) im Bereich BioServices befristet für 12 Monate

Fr. 23.10.2020
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 94.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie unterstützen die Probenvorbereitung, RNA-Extraktion und PCR bei humanen SARS-CoV-2-Untersuchungen im S2 Bereich. Sie unterstützen bei der Einhaltung des Hygienekonzepts. Die Durchführung von Nachweisverfahren und die selbstständige Organisation des Arbeitsplatzes gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Pflege und Wartung der Analysegeräte. Sie setzen die erforderlichen Maßnahmen zur Qualitätssicherung um.   Die Stelle ist befristet für 12 Monate. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Biologisch-technischen Assistenten, Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten, einen Bachelor in Biotechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie bringen erste Erfahrungen aus einem molekularbiologischen Labor mit. Sie packen gerne mit an und verfügen über ein handwerkliches Geschick. Eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft zählt genauso zu Ihren Eigenschaften wie eine eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise. Gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie gute MS Office-Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit der Labor-EDV runden Ihr Profil ab. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Biologisch-, Chemisch- oder Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) in der Forschung

Mi. 21.10.2020
Berlin
Wir sind eine international renommierte Spezialklinik für die Diagnostik und Therapie auf dem Sektor der Herz-Kreislauferkrankungen. Mit unseren Kliniken für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin – Kardiologie, Angeborene Herzfehler – Kinderkardiologie und Chirurgie der Angeborenen Herzfehler – Kinderherzchirurgie sowie dem Institut für Anästhesiologie decken wir stationär und ambulant ein komplettes Leistungsspektrum ab und erfüllen damit eine überregionale Zentrumsfunktion. Wir suchen für unsere Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie ab sofort in Vollzeit für 40 Wochenstunden zunächst befristet auf 1 Jahr (Verlängerung ggf. möglich) einen Biologisch-, Chemisch- oder Medizinisch-technischen Assistenten (m/w/d) in der ForschungIn unserem Kooperationsforschungsprojekt zwischen der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Deutschen Herzzentrums Berlin und dem Institut für Physiologie der Charité – Universitätsmedizin untersuchen wir die Veränderungen der Pulmonalvaskulären Strombahn (vaskuläres Remodeling und Stiffening) im Rahmen der Linksherzinsuffizienz.  Ihre Aufgaben in diesem Projekt: Durchführung von zell- und molekularbiologischen Arbeiten  Unterstützung von echokardiographischen Analysen im Nagetiermodell enge Zusammenarbeit mit der Klinik und der Grundlagenforschung aktive Unterstützung bei der Sammlung und Verwaltung der klinischen Forschungsdaten abgeschlossene Ausbildung zum MTA (m/w/d), BTA (m/w/d) oder CTA (m/w/d), alternativ vergleichbare Qualifikation Erfahrungen in immunhistochemischer und Immunfluoreszenz-Färbung von Gewebeschnitten sowie in Genom- und Proteomanalysen (PCR, qRT-PCR, WB, ELISA) sind von Vorteil Bereitschaft zur Unterstützung bei der Durchführung von Tierversuchen und Echokardiographien im Nagetiermodell eine vielseitige, spannende experimentell-wissenschaftliche und klinische Tätigkeit in einem engagierten, freundlichen Team, in dem Eigeninitiative, Kollegialität und Verantwortungsbewusstsein wertgeschätzt werden die Möglichkeit, die Forschung unserer hochspezialisierten Krankenhausbetriebe aktiv mitzugestalten und voranzubringen Verlängerung oder Entfristung der Tätigkeit bei Eignung und Bedarf leistungsgerechte Vergütung nach unserem Haustarifvertrag DHZB (ver.di) mit 30 Urlaubstagen und zusätzlichen besonderen Leistungen 
Zum Stellenangebot

MTLA - Medizinisch-Technischer Laboratoriums-Assistent in der Mikrobiologie (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Berlin
Im Herzen Berlins liegt Ihr neues berufliches Zuhause: das unabhängige medizinische Fachlabor IFLb - Laboratoriumsmedizin Berlin GmbH. Seit über 35 Jahren bieten wir labormedizinische Leistungen für niedergelassene Humanmediziner, Krankenhäuser und Altenheime an. Über die klinisch-chemische und hämatologische Basisdiagnostik hinaus haben wir uns einen Namen in der Endokrinologie, der Humangenetik und der molekularen Erregerdiagnostik gemacht. Unsere über 120 engagierten Mitarbeiter/-innen bringen tagtäglich ihre Qualifikationen und ihr Herzblut ein – für reibungslose Abläufe und zufriedene Kunden.MTLA - Medizinisch-Technischer Laboratoriums-Assistent in der Mikrobiologie (m/w/d) Tätigkeit im Bereich der Mikrobiologie / Bakteriologie Erfassung von Laboraufträgen Erledigung anfallender Routineaufgaben mit verschiedenen Analyseautomaten sowie Durchführung manueller Tests Kulturelle Anlage von mikrobiologischen Kulturen Auswertung und Weiterverarbeitung von Bakterienkulturen Technische Freigabe der Befunde Mitwirkung am QM-System eine abgeschlossene MTLA-Berufsausbildung Erfahrung im Bereich Mikrobiologie wünschenswert Bereitschaft zum Schichtdienst (8-20 Uhr) und Wochenenddienst (Samstag) Persönlich zeichnen Sie sich aus durch Ihre hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität bei wechselnden Anforderungen sowie durch Ihre zuverlässige, präzise und selbstständige Arbeitsweise.Wir bieten Ihnen ein innovatives und kollegiales Umfeld in einer zukunftsorientierten Branche, intensive Unterstützung während der Einarbeitungsphase und ein sehr breites Aufgabenspektrum. Nach erfolgter Einarbeitung arbeiten Sie im Gleitzeitmodell. Wir gewähren eine leistungsgerechte Vergütung und neben dem Urlaub auch Haushaltstage.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Qualitätsmanagement

Mo. 19.10.2020
Berlin
Hervorgegangen aus der Verschmelzung verschiedener deutscher mittelständischer Pharma-Unternehmen mit teils 110-jähriger Erfahrung, hat Aristo Pharma es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertige Medikamente bezahlbar und schnell zur Verfügung zu stellen. Aristo Pharma besteht seit 2008 und konnte sich innerhalb kürzester Zeit unter den wichtigsten pharmazeutischen Unternehmen etablieren. Die Geschäftsführung leitet das Unternehmen im Sinne eines inhabergeführten Mittelständlers. Die Aristo Pharma Gruppe, das ist heute: 1 Zentrale, 5 Produktionsstandorte, 1 Logistikzentrum und 13 Vertriebsstandorte. Seit unserer Gründung im Jahr 2008 verfolgen wir einen wachstumsorientierten Weg, den unsere gut 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter voller Begeisterung mitgestalten. Die Bundeshauptstadt Berlin als Hauptsitz bietet ein attraktives Umfeld und ist zugleich ein strategisch wichtiger Ort für unser national agierendes Vertriebsnetz sowie unsere überwiegend in Deutschland angesiedelten eigenen Produktionsstandorte. Der Fokus unserer Produktpalette liegt neben einer breiten Auswahl der wichtigsten Wirkstoffe im Generika-Markt auf bekannten Original-Produkten. Darüber hinaus bieten wir eine umfangreiche Auswahl an mitunter jahrzehntelang bewährten pflanzlichen Arzneimitteln sowie modernen Medizinprodukten und Hilfsmitteln. Zunächst befristet bis Juni 2021 suchen wir zur Unterstützung unseres Bereiches Qualität zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Mitarbeiter (m/w/d) im Qualitätsmanagement Mitarbeit bei der Erstellung und Administration von Product Quality Reviews (PQR) Kommunikation mit den Standorten des Firmenverbundes zur Bereitstellung der PQR Mitarbeit bei der Computersystemvalidierung im Rahmen der Einführung neuer Software sowie Pflege vorhandener Software Administration und Archivierung von Qualitätsdokumenten, insbesondere von Validierungsunterlagen, in Papierform und in elektronischer Form Pflege von Übersichten Nachverfolgung von Maßnahmen Studium der Biologie oder Biochemie oder vergleichbare Qualifikation erste Erfahrung in der Pharmaindustrie wünschenswert Versierter Umgang mit MS Office, v.a. Excel und Word Sorgfältiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten Ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise Einsatzbereitschaft, selbständiges Arbeiten, Initiative, Kommunikationsfähigkeit sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift eine interessante sowie abwechslungsreiche Tätigkeit in einem expandierenden Unternehmensverbund ein attraktives Vergütungspaket sowie umfangreiche Sozialleistungen hohe persönliche Entwicklungsmöglichkeiten flache Hierarchien und das Prinzip der Offenen Tür ein hochprofessionelles Team sowie ein von Begeisterung und Engagement geprägtes Betriebsklima Prägen Sie unser Wachstum durch Ihre Kompetenz und Ihre Persönlichkeit.
Zum Stellenangebot

Medical Information Associate (MIA) (f/m/d)“

Fr. 16.10.2020
Berlin
In addition to a challenging and varied position with a well-known, internationally oriented client company in the pharmaceutical sector based in Berlin, we offer you high salaries, attractive social benefits and professional development opportunities. You would like to change your career? Then apply to the world's largest personnel service provider.Medical Information Associate (MIA) (f/m/d)“BerlinFrontline Medical Information Request ManagementResearch and respond to inquiries received via phone, email, internet or mail within the required timelines and standards. Document the inquiry and response accurately and completely according to relevant Standard Operating Procedure (SOP)/ Work Instruction (WI), and regulatory guidelines. Identify and record, or triage to responsible designee, adverse events and product quality complaints as well as process fulfillment. Provide response in customer’s local language using approved resources in English. Secondline Medical Information Content ManagementExhibit broad knowledge of assigned therapeutic area and a solid understanding of pertinent disease state(s). Handle escalated MI inquiries from various sources. Create and maintain MI documents by ensuring that responses ae medically and scientifically accurate, balanced, and meet customers’ needs. Ensure the alignment of response documents to global/regional/local labeling and licensing for all the appropriate countries. Maintain compliance with corporate and departmental trainings, SOPs and WIs. General ResponsibilitiesEnsure continuity and quality of service for customers across all countries of cover by supporting Frontline Manager and relevant MI colleagues. Identify continuous improvement (CI) opportunities to improve processes and take an active role in implementation of process improvement. May be required to provide training and support to other team members. Represent MI in required Pfizer Country Office (PCO) activities and communicate with and raise awareness of MI to PCO and Business Units (BUs) which may include (but not limited to) the creation of reports, attendance at relevant meetings and training of PCO colleagues. Act as a point of contact for other MI staff, ensure country specific data is relevant and up to date and MI is informed of any country based issues in a timely manner. EDUCATION AND EXPERIENCEBSc or higher in a science/health-related field. Pharmacy Degree preferred. 1-2 years of medical information or relevant work experience. Customer Service experience. COMPETENCYHas the functional and technical knowledge and skills to do the job at a high level of accomplishment High level of Proficiency in both written and spoken English and one or more of the following languages (Norwegian, Danish, Finnish, Swedish, Italian, Spanish, French, German, or Greek) and ability to translate between the two Excellent customer service, verbal and written communication skills Telephony Systems Inquiry Management Systems Medical Writing Ability to work independently, prioritize and manage multiple tasks whilst meeting deadlines Makes good decisions in a timely manner Takes personal responsibility for own work, pushes self and others to exceed goals and deliver results Understands and can manage own strengths and limitations, and recognizes how others respond to their behaviors Demonstrates perspective and poise in the face of uncertainty and effectively gets things done amidst organizational change Establishes positive colleague relationships which furthers collaboration and cooperativeness You can expect a pleasant, international and dynamic working environment, a collegial, friendly team with a pleasant working atmosphere and a modern workplace. You can also look forward to: Flexible working hours 07:00 am - 20:00 pm for a 37.5 hour week Intensive familiarization and training An attractive remuneration above the general pay scale Possibilities for working in the home office A permanent employment contract Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)
Zum Stellenangebot

Senior Scientist/Group Leader Antibody and Protein Biochemistry (m/f/d)

Do. 15.10.2020
Berlin
Tacalyx GmbH, located with its laboratories in the center of Berlin, is an impact-driven start-up focusing on the development of novel treatments for cancer. Our mission is to substantially improve current therapies by exploiting TACAs as novel targets for different high medical need cancer indications that still cannot be adequately treated. You will be responsible for the planning and execution of projects and necessary experiments and reporting of your results to your line manager. As an enthusiastic and self-motivated scientist, you will be involved in the discovery and preclinical development of highly novel therapeutic proteins. The position requires a PhD in biochemistry or biological sciences with extensive hands-on experience in the expression, purification and characterization of recombinant proteins. Cloning and expression of recombinant proteins Development and conduction of purification schemes Biochemical characterization and analysis of proteins Set-up and conduction of molecular biologic methods (e.g. ELISA, Western Blot) Preparation and review of scientific reports Keeping up to date with scientific literature, advancements in the field and new technologies relevant to the project Interaction with project teams and external parties PhD in the field of biological sciences with recent, extensive research laboratory experience Strong background in antibody technologies and biochemical characterization Direct experience in Molecular Biology techniques relevant for recombinant protein expression Hands-on experience with preparative protein chromatography is mandatory. Knowledge in HPLC-based method development would be an asset Knowledge in mammalian cell culture is expected (transient and stable expression of recombinant proteins) 2+ years of relevant experience after your PhD in academics or industry Knowledge of carbohydrate biology would be an asset Excellent communication skills, both in German and English Flat-hierarchies Modern office and fully equipped laboratory located in central Berlin Opportunity to build a business from scratch within a fast-growing startup Competitive salary Smart and committed team that is fun to work with Room for personal growth
Zum Stellenangebot

Research Scientist (m/f) Biological Antibody Characterization

Do. 15.10.2020
Berlin
Tacalyx is a biopharmaceutical start-up company researching and developing innovative therapeutics to target cancer-specific carbohydrate antigens. To strengthen our team in Berlin, we are seeking an enthusiastic, self-motivated and experienced scientist on the bench-level. The major focus of this position is the development and execution of biological assays for antibody characterization. Cellular assay development using various technology platforms (including flow cytometry, microscopy) for antibody screening and characterization Cultivation of primary cell model systems (e.g. primary macrophages, co-cultures) as well as generation of overexpression cell lines to be used as antibody validation platform Execution and analysis of antibody screenings in own responsibility Analysis and summary of data for presentations, reports, publications Keep up-to-date on scientific advances from literature and scientific meetings PhD degree in Life Sciences with focus on immunology or cellular biology Hands-on experience in primary cell culture (e.g. macrophages) is highly desirable Demonstrated expertise in antibody characterization and validation (e.g. CDC, ADCC, ADCP) Hands-on experience in generation of stable overexpression cell lines is a must Expertise in immunology techniques including multi-color flow cytometry, cytokine analysis, cytotoxicity and proliferation assays is a must Excellent communication skills and teamplayer Ability to handle multiple projects Ability to design and execute experiments, critically interpret experimental results, and present data in a meaningful manner A permanent position with a competitive salary as well as excellent opportunities for professional and personal development A diverse, international workforce with a dynamic working environment that fosters creativity, innovation and teamwork
Zum Stellenangebot

Leitung des Studienzentrums Landnutzungsbezogene Bewertungsverfahren, One-Health-Konzepte (w/m/d)

Do. 15.10.2020
Berlin
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist das nationale Institut, das auf der Grundlage international anerkannter wissenschaftlicher Bewertungskriterien Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebensmittel-, Futtermittel- und Chemikaliensicherheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in Deutschland erstellt. In diesen Bereichen berät es die Bundesregierung sowie andere Institutionen und Interessengruppen. Das BfR betreibt eigene Forschung zu Themen, die in engem Zusammenhang mit seinen Bewertungsaufgaben stehen. Es ist eine rechtsfähige Anstalt im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). In der Abteilung Sicherheit in der Nahrungskette des BfR ist im Studienzentrum „Landnutzungsbezogene Bewertungsverfahren, One-Health-Konzepte“ ab sofort unbefristet folgende Stelle zu besetzen: Leitung des Studienzentrums "Landnutzungsbezogene Bewertungsverfahren, One-Health-Konzepte" (w/m/d) Kennziffer: 2678/2020 | bis Besoldungsgruppe A14 BBesO Der Dienstort ist Berlin. Leitung und Koordination des Studienzentrums „Landnutzungsbezogene Bewertungsverfahren, One-Health-Konzepte“ Entwicklung von Konzepten und Koordination abteilungsübergreifender Forschungsvorhaben zur One-Health-Problematik, zum Lebensmittel Wildbret, zu speziellen Begleittier- oder Wildtierpopulationen, die sich zunehmend in vom Menschen besiedelten Gebieten ausbreiten Eigenständige Planung und Durchführung von Feldstudien zu ausgewählten bakteriologischen, virologischen und parasitären Erregern in Wild, zum Vorkommen von Kontaminanten in Wildbret, sowie Entwicklung von Untersuchungsmethoden zum Austrag von Pflanzenschutzmitteln in Landnutzungsflächen Bienen und Lebensmittelsicherheit: Wirkungen, Wechselwirkungen, Synergien erforschen Planung, Durchführung und wissenschaftliche Auswertung nationaler und internationaler Veranstaltungen Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse in Form von Präsentationen, Postern und Projektberichten Publikation von Forschungsergebnissen Drittmitteleinwerbung, Beantragung nationaler und internationaler Forschungsprojekte Betreuung von wissenschaftlichem Personal (Praktika, Bachelor-/Masterarbeiten sowie Doktorarbeiten) Wissenschaftliche Vernetzung mit nationalen und internationalen Projekten sowie wissenschaftliche Leitung von abteilungsübergreifenden BfR-Arbeitsgruppen und Gremien Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom (Uni) oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss) der Veterinärmedizin, Biologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung, Promotion erforderlich, Habilitation erwünscht Kenntnisse zur Diagnostik und Epidemiologie von Infektionserregern und Berufserfahrungen im Bereich der Mikrobiologie, Parasitologie und Virologie erforderlich Kenntnisse im Bereich der Antibiotika-Resistenzen von Vorteil Kenntnisse im Bereich von Kontaminanten und unerwünschten Stoffen in der Nahrungskette erforderlich Selbständige, sorgfältige Arbeitsweise sowie sehr gute EDV-Kenntnisse erforderlich Nachgewiesene Publikationstätigkeit und Berichterstellung erforderlich Erfahrungen bei der Einwerbung von Drittmitteln erforderlich Erfahrung in der Führung von Teams aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und technischen Angestellten erforderlich Fähigkeit zu familienbewusstem Führungsverhalten, Kenntnis der Zusammenhänge zwischen Führungsverhalten, Motivation und Leistungsbereitschaft Bereitschaft zur Weiterentwicklung von Führungskompetenzen Erfahrungen bei der wissenschaftlichen Planung und Durchführung von Veranstaltungen erforderlich Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich Gute Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche) Möglichkeiten des mobilen Arbeitens Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Jobticket VBL-Betriebsrente Vermögenswirksame Leistungen AWO-Familienservice
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Bereich Bulk Herstellung (m/w/d)

Mi. 14.10.2020
Berlin
Sie suchen nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Starten Sie bei einem führenden europäischen Auftragshersteller im Bereich der Pharmazeutischen, Biotech- und Health Care-Industrie. Mit seinen Entwicklungszentren, Produktionsstandorten sowie Lager- und Logistikstandorten ist der Konzern weltweit tätig. Die PenCef Pharma GmbH stellt im Firmenverbund des NextPharma-Konzerns hochwertige Arzneimittel im Auftrag für vertreibende Pharmafirmen her. NextPharma ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Outsourcingdienstleistungen im Bereich der Produktentwicklung, Lohnherstellung und Distribution für die Pharmazeutische, Generika- und Biotech-Industrie. Die Gruppe ist mit ihren Produktentwicklungszentren, Herstellungsstandorten und sowie Lager- und Distributionsstandorten weltweit tätig. Am Standort Berlin produziert die PenCef Pharma GmbH mit rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Penicilline und Amoxiclavulansäureprodukte und bietet auch AluAluverblisterung an. Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n: Mitarbeiter im Bereich Bulk Herstellung (m/w/d) Reinigung und Vorbereitung der Produktionsmaschinen Einwaage von Rohstoffen, Herstellung von Granulaten, Tabletten, Filmtabletten, Kapseln. GMP-konforme Dokumentation Beachtung und Einhaltung der GMPRichtlinien, Umweltschutz und Arbeitssicherheitsvorschriften Durchführung von In-Prozess-Kontrollen Pharmakant/ Chemikant oder eine ähnliche Ausbildung Langjährige Erfahrung in der Produktion eines pharmazeutischen Betriebes wünschenswert Fundierte GMP Kenntnisse flache Hierarchien professionelle Einarbeitung 30 Tage Urlaub Urlaubsgeld Betriebliche Altersvorsorge Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Studienkoordinator (m/w/d)

Mi. 14.10.2020
Berlin
Die Synevo Studien Service Labor GmbH ist Teil von Medicover Integrated Clinical Services, einem europäischen Netzwerk, spezialisiert auf den Support rund um die Analytik im Rahmen von klinischen und nicht-klinischen Studien. Als hochspezialisierter Dienstleister im Bereich klinischer Studien arbeiten wir nach höchsten Qualitätsstandards und sind nach GCLP zertifiziert. In Deutschland arbeiten wir eng mit dem Institut für Medizinische Diagnostik in Berlin als Auftragslabor zusammen. Unsere Stärke liegt im Bereich der kundenorientierten und flexiblen Projektgestaltung und Projektbegleitung mit nationalen und internationalen Sponsoren und CROs. Da wir stets danach streben, einen bestmöglichen Service für unsere Auftraggeber zu bieten, suchen wir für unser Team am Standort Berlin eine tatkräftige Unterstützung. WIR SUCHEN: Studienkoordinator/-inZu Ihren Kernaufgaben gehört die Betreuung von klinischen Studien in enger Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Partnern. Sie begleiten und steuern den gesamten Studienprozess angefangen von der Angebotserstellung, über die Auditierungsphase, bis hin zum erfolgreichen Abschluss des Projektes. Sie sind die Schnittstelle zwischen Auftraggeber und Labor und stellen während der gesamten Projektlaufzeit eine reibungslose Organisation und Kommunikation sicher. Ein medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium (Uni/FH) in Biologie, Biotechnologie oder einem vergleichbaren Studiengang. Ein Abschluss mit Promotion ist wünschenswert, aber keine zwingende Voraussetzung. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrung im Bereich von klinischen Studien und Kenntnisse von GCP/GCLP erforderlich Kenntnisse in Labordiagnostik sind von Vorteil Organisationsgeschick, Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Gute EDV Kenntnisse Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem dynamisch wachsenden Unternehmen, eine leistungsgerechte Bezahlung mit umfangreichen Sozialleistungen sowie gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Stelle ist als unbefristete Vollzeitstelle konzipiert und kann zeitnah angetreten werden. Der Stellencode für diese Position lautet SYNSTU.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal