Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 11 Jobs in Bischofsheim

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Pharmaindustrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Promotion/Habilitation 1
Biologie

Technischer Service-Mitarbeiter [m/w/d]

Mo. 29.11.2021
Mörfelden-Walldorf
Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Die Associates of Cape Cod Europe GmbH ist ein mittelständisches, international ausgerichtetes Tochterunternehmen von Associates of Cape Cod, Inc. (USA), einer der weltgrößten Hersteller von Produkten für den Nachweis von Bakterien-Endotoxinen und Glukanen. Unsere Reagenzien werden weltweit in der Qualitätskontrolle führender Pharma-, Biotech-, und Medizinprodukte Unternehmen eingesetzt. Wir sind ein kleines, hoch motiviertes Team, welches mit interessanten und herausfordernden Tätigkeiten auf Sie wartet. Für die technische Beratung unserer Produkte und Serviceleistungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten, flexiblen und motivierten Technischer Service-Mitarbeiter [m/w/d] Anwendungsbezogene, technische Beratung, Schulung und Betreuung unserer Kunden Technischer Service: Produkte, Analysesysteme und Software Qualifizierung (IQ, OQ, PQ, SQ) und Kalibrierung unserer Analysegeräte beim Kunden vor Ort Technische Unterstützung unserer Vertriebsmitarbeiter Technische Unterstützung der Reklamationsbearbeitung Repräsentation unseres Unternehmens auf Messen, Tagungen und Kongressen Pflege und Aktualisierung unserer Kunden- und Gerätedatenbank Mitarbeit bei abteilungsübergreifenden Projekten Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Umgang mit Produkten für den Bakterien-Endotoxin- und Glukannachweis und verfügen bereits über Erfahrungen im technischen Service/Vertrieb Sie kommen aus dem chemisch/biologisch technischen Bereich (CTA, BTA oder PTA) und haben ein sehr gutes technisches wie auch IT-Verständnis Sie haben sehr gute Laborfähigkeiten (inkl. Pipettieren) und bereits Kenntnisse im Umgang mit photometrischen Analysegeräten und deren Software Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und bringen eine positive Persönlichkeit sowie Leidenschaft für die Beratung und Schulung mit Professionelles, selbstsicheres Auftreten im Umgang mit unseren Kunden Interesse an einer weitgehend selbständigen Tätigkeit Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen (ca. 50% Ihrer Arbeitszeit) Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Belastbarkeit sind für Sie selbstverständlich.  Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Position Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten Team Ein leistungsgerechtes Einkommen
Zum Stellenangebot

Labormanager (m/w/d) Biologie

Di. 23.11.2021
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Fachliche Führung der Mitarbeiter der Laborgruppe Biologie Sicherstellung der Einhaltung der Durchlaufzeiten, Koordination mit BatchControlling/SAP Sicherstellung der Erstellung und Bewertung von GMP Dokumenten, wie z.B. Änderungsanträgen, Qualitätsmeldungen, Qualifizierungen / Validierungen, SOPs und Verträgen Sicherstellung des erforderlichen GMP Status im zu verantwortenden Bereich Mitarbeit im Audit- und Inspektionsmanagement, Bearbeitung von Behördenanfragen Mitarbeit bei Planung und Einhaltung des IV- und Kostenstellenbudgets Projekt- und/oder Teilprojektleitung von QC internen und übergreifenden Projekten Sicherstellung ausreichender Mengen Testmaterialien, Reagenzien und Freigabe der Wareneingangskontrollen Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten oder Biologielaboranten (m/w/d) mit Berufserfahrung im Bereich Biologie oder naturwissenschaftlicher Bachelor/Master Ausgeprägtes GMP Verständnis Labororganisationserfahrung Gute Englischkenntnisse Gute MS-Office sowie SAP-QM Kenntnisse Das klingt ganz nach Ihnen? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Entwicklung

Di. 23.11.2021
Dreieich
Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Wissenschaftlicher Mitarbeiter Entwicklung (m/w/d) - Befristet für 2 Jahre So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Dokumentation von Entwicklungsarbeiten und Chargendaten für Zulassungsunterlagen und -berichte Selbstständige Interpretation von wissenschaftlichen Daten mit statistischen Methoden Selbstständiges Erstellen von Entwicklungs- und Validierungsberichten sowie wissenschaftlichen Zusammenstellungen mit proteinbiochemischen Hintergrund Bewerten von Produktionsprozessen an Biotest-Standorten Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen zur Steigerung der Ausbeute sowie zur Verbesserung der Produktqualität Erstellung von zulassungsrelevanten Berichten für die Einreichung bei nationalen und internationalen Behörden in englischer Sprache Bearbeitung von Dossierkapiteln Promotion in Biochemie oder vergleichbare Ausbildung Erfahrung in der Prozessentwicklung für Proteintherapeutika, sowie in der Proteinanalytik von Vorteil Erfahrung in der Validierung von Produktionsverfahren von Vorteil Kenntnisse in Statistik Sehr gute Kenntnisse in Office-Anwendungen (Excel, Word, Powerpoint) Sehr gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Biologe*in (w/m/d) als Data Reviewer im Bereich Quality Assurance / Health Science

So. 21.11.2021
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie führen unabhängige Überprüfungen der analytischen Daten mikrobiologischer und biochemischer Arzneimittelprüfungen durch und geben diese zur Berichtung frei. Sie kontrollieren die Dokumentation von durchgeführten qualitätssichernden Maßnahmen, z.B. die Funktionskontrolle analytischer Geräte im regulierten (GMP) Bereich. Sie prüfen und erstellen Standardarbeitsanweisungen (SOP) und wirken mit bei der Pflege des QS-Systems. Sie unterstützen bei der Vorbereitung von Kunden- und Behörden-Audits. Sie haben ein Bachelor- bzw. Masterstudium der Biologie absolviert oder haben eine vergleichbare naturwissenschaftliche Qualifikation. Sie verfügen über ein sehr gutes analytisches Verständnis. Sie haben Freude an Kommunikation, finden rasch Zugang zu Menschen und überzeugen durch sicheres Auftreten. Sie bringen gute MS Office-Kenntnisse mit und beherrschen die deutsche und englische Sprache sehr gut in Wort und Schrift. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

PhD student (f/m/d) in the research group Pathogenesis of Respiratory Viruses

Fr. 19.11.2021
Langen (Hessen)
About the Paul-Ehrlich-Institut We are a senior federal authority responsible for vaccines and biomedicines that performs scientific research in the field of life sciences. Our institute networks with national and international players which makes it a competent partner for the general public, science, medicine, politics, and economics. Project description The PhD project is embedded in the DFG-funded Collaborative Research Center (CRC) 1021. Aim of the study is to identify cellular mechanisms that contribute to attenuation of morbilliviruses in primary target cells and animal models. For this, we use the infection model of canine distemper virus in ferrets, which is established in our labs. A job opening is available in the research group "Pathogenesis of Respiratory Viruses" of Division 4 "Veterinary Medicine" at the next possible starting date PhD student (f/m/d) Comparative transcriptomic analyses of primary human and ferret cells infected with pathogenic and attenuated strains of measles and canine distemper virus, respectively. Infection of ferrets, clinical observation, isolation and ex vivo molecular characterization of infected cells Master's degree or equivalent degree in biology, medical sciences, or related life sciences Interest in virology or immunology, and basic experience in virological and immunological laboratory techniques The desire to work with laboratory animals (ferrets); prior experience with any animal work is advantageous Good work organization skills and ability to work in a team High level of proficiency in English; additional proficiency in German is advantageous A multifaceted and challenging position centrally located in the Rhine-Main area (Frankfurt) with good public transport connections. Being an employer in the German public service, we offer the usual social benefits. The PhD position is available from the starting date for three years, but no longer than 31.12.2024. The payband is E 13 (50%) TVöD Bund, with an option to increase to 65% after one year. The assignment to a payband is made based on the consideration of your individual professional experience. Disabled candidates will be given preference if their skills and qualifications are equivalent to those of non-disabled candidates. The Paul-Ehrlich-Institut encourages gender equality and work-life-balance. For this purpose, we have various employment models to offer including flexible working hours (part-time, homeoffice, no core time), child care facilities and various opportunities for further professional training.
Zum Stellenangebot

MTA, BTA, CTA oder B.Sc. m/w/d für den Bereich Molekularbiologie

Do. 18.11.2021
Ingelheim am Rhein
Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit mehr als 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. Unser Standort Ingelheim ist das größte medizinische Labor in Rheinland-Pfalz und bietet sämtliche Labordienstleistungen – vom Routinelabor bis zur Spezialdiagnostik – alles aus einer Hand. Aufgrund der aktuellen Lage verstärken wir unsere Abteilung Corona-PCR und suchen dringend – in Vollzeit – engagierte und zuverlässige Mitarbeiter m/w/d als MTA, BTA, CTA oder B.Sc. m/w/d für den Bereich MolekularbiologieVorbereitung und Durchführung von Labortests mit modernen Analyseautomaten Anwendung molekularbiologischer Techniken, insbesondere PCR Auswertung und technische Freigabe der Befunde Durchführung von Qualitätskontrollen sowie Wartungsmaßnahmen Abgeschlossene Ausbildung als MTA, BTA, CTA m/w/d, Bachelorstudium oder eine vergleichbare Qualifikation mit medizinischen Vorkenntnissen Gute Kenntnisse bzw. Berufserfahrung in der molekularbiologischen Diagnostik Erfahrung mit Nukleinsäure-Sequenzierungen ist wünschenswert Gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit komplexen Analysegeräten Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Sorgfalt und Präzision Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein sowie Flexibilität bei wechselnden Anforderungen Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen Gern arbeiten wir Sie in Ihre neuen Aufgaben ein.Eine sichere Beschäftigung mit allen Vorzügen eines besonderen Unternehmens: Tarifvertrag ✓ Urlaubs- und Weihnachtsgeld ✓ VL und Altersversorgung ✓ Weiterbildung ✓ u.v.m. Ihr Wunschrad als JobRad® für Alltag, Freizeit und Arbeitsweg
Zum Stellenangebot

Scientist (f/m/d)

Mi. 17.11.2021
Frankfurt am Main
We are a senior federal authority responsible for vaccines and biomedicines that performs scientific research in the field of life sciences. Our institute networks with national and international players which makes it a competent partner for the general public, science, medicine, politics, and economics. Project description The PEI-GHPP Blood project – assigned to PEI as part of the Global Health Protection Programme of the German Federal Ministry of Health – seeks to make a sustainable contribution towards strengthening the structures of blood supply as an essential element of national health systems in partner countries in Africa, and there-by also strengthening the capacity to overcome crisis situations. A job opening is available in Unit G3 "International Coordination, Regulatory Service" of Division G "Major Policy Issues, Coordination" at the next possible starting date Scientist (f/m/d) Providing local support in African partner countries in regulatory strengthening of the entire process from the collection of blood donations to distribution and use of blood components Providing local support in African partner countries in regulatory strengthening of in vitro diagnostics (IVDs) Establishing comprehensive and structured training programmes for staff members of African regulatory authorities and where appropriate also employees of blood donation services from African partner countries Master's degree or equivalent degree in biology, human medicine, or related life sciences PhD desirable Professional experience, ideally in regulatory work, and/or in the field of transfusion medicine Knowledge of regulation of medicinal products Knowledge of the regulation of in vitro diagnostics (IVDs) and blood associated medical devices are desirable Good skills in organization and communication, and ability to work both independently and cooperatively Willingness to travel to developing countries with focus on Sub-Saharan Africa Intercultural competence Resilience and stress tolerance High level of proficiency in English and German; additional language skills in French are advantageous A multifaceted and challenging position centrally located in the Rhine-Main area (Frankfurt) with good public transport connections. Being an employer in the German public service, we offer the usual social benefits. The position is available from the starting date until 31.12.2022. The payband is E 14 TVöD Bund. The assignment to a payband is made based on the consideration of your individual professional experience. Disabled candidates will be given preference if their skills and qualifications are equivalent to those of non-disabled candidates. The Paul-Ehrlich-Institut encourages gender equality and work-life-balance. For this purpose, we have various employment models to offer including flexible working hours (part-time, homeoffice, no core time), child care facilities and various opportunities for further professional training.
Zum Stellenangebot

Scientist as an Ecotoxicologist for Regulatory Affairs (m/w/d)

Mi. 17.11.2021
Mainz
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.Bewertung ökotoxikologischer Eigenschaften verschiedener SubstanzenPlanung und Koordination von StudienBewertung ökotoxikologischer Studien inklusive möglicher endokriner EffekteErstellung von Expositions- und Risikobewertungen sowie von EinreichungsdossiersUnterstützung in verschiedenen regulatorischen ProjektenAbgeschlossenes naturwissenschaftliches StudiumProfunde Erfahrung in der Ökotoxikologie (z.B. als Studienleiter/Studienmonitor/Dossiererstellung)Idealerweise Zusatzqualifikation als zertifizierter Experte in Ökotoxikologie und/oder Erfahrung in der Bewertung von endokrinen Eigenschaften von SubstanzenAusgeprägte Kommunikations- und PräsentationsfähigkeitenSehr gute Englisch- und idealerweise auch sehr gute DeutschkenntnisseAbwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten UnternehmenAttraktive Vergütung und SozialleistungenEin hoch motiviertes Team und ein offener KommunikationsstilFlache HierarchienFlexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Biologisch Technische/r Assistent/in (m/w/d)

Di. 16.11.2021
Mainz
Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) gehört zu den großen Universitäten in Deutschland. In der Wissenschaftsregion Rhein-Main entfaltet sie ihre Leistungsstärke, Innovationskraft und Dynamik. Als Volluniversität ermöglicht die JGU ein Fachgrenzen überschreitendes Lehren und Lernen und eröffnet großes Potenzial für international renommierte, interdisziplinäre Forschung. Fast all ihre Einrichtungen vereint die JGU auf einem innenstadtnahen Campus – ein Ort lebendiger akademischer Kultur für Forschende, Lehrende und Studierende aus allen Kontinenten. Diese Stelle ist im Labor von Professor Walther im Department Chemie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz lokalisiert. Unsere Gruppe entwickelt und erforscht intelligente, weiche Materialien (z.B. Hydrogele), die ihren Einsatz als künstliche extrazelluläre Matrixmaterialien finden. In einem hierfür neu eingerichteten Zellkulturlabor erforschen wir die Interaktionen zwischen unseren Materialien und Zellen. Übergeordnete Fragestellungen sind das Verständnis und die Kontrolle der Interaktionen (z.B. Mechanobiologie), sowie eine Übertragung der Erkenntnisse für Anwendungen wie künstlicher Gewebeaufbau, künstliche Muskeln und interaktive Materialien. Wir suchen eine Persönlichkeit, die mit Engagement an wissenschaftlichen Fragestellungen arbeiten will und sich in einem internationalen und dynamischen Team zu Hause fühlt. Wir bieten eine spannende und abwechslungsreiche Arbeitsumgebung mit persönlichem und fachlichem Entwicklungspotenzial, sowie Möglichkeiten zur kontinuierlichen Weiterbildung. Labor-Tätigkeiten:  Aufbau der Aktivitäten im Zell-Labor auf Basis der kürzlich beschafften Infrastruktur im Laborneubau. allgemeine Zelllabortätigkeiten und Labororganisation (z.B. Materialien, Reagenzien, Zeitplanung). eigenständige Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Zellkultur-Experimenten: Substratpräparation, Zellfixierung, Immunfärbung, Fluoreszenzmikroskopie und Lebendzellmikroskopie sowie Bildverarbeitung und -analyse. experimentelle Unterstützung von Doktorand/innen und Postdoktorand/innen. Sicherstellung von Laborarbeitspraktiken und -richtlinien. Administrative Tätigkeiten: Koordination der Zellkulturaktivitäten Bestellung von Reagenzien und Kleingeräten. elektronische Datenverwaltung von Reagenzien. Instandhaltung der Laborgeräte. Durchsetzung der Vorschriften der BiostoffV. Betreuungstätigkeiten: Experimentelle Unterstützung/ Anleitung von Doktorand/innen und Studierenden bei Planung, Durchführung und Analytik eigener Messungen und Experimenten administrative und organisatorische Betreuung des Zellkulturlabors auch in Bezug auf die Sicherstellung von Laborarbeitspraktiken und -richtlinien; Reinigung, Wartung, Einleiten der Entsorgung von Abfall, Überprüfung der Not- und Augenduschen, Verbandskästen etc. abgeschlossene Ausbildung als biologisch-technische/r Assistent/in gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrung in der Handhabe der geläufigen PC-Anwendungen (MS Office, Origin, Adobe Illustrator) Kenntnisse von Datenbananlagen und Datenbankpflege Kenntnis der Sicherheitsvorschriften Arbeitserfahrung in der Zellkultivierung und in der Immunfärbung Interesse an akademischer Forschung, besonders in Bezug auf biologische Fragestellungen zur Zellkultur von Säugerzellen und Stammzellen soziale, proaktive und initiativreiche Persönlichkeit   Wünschenswert sind: vorherige praktische Laborerfahrungen in einer akademischen Einrichtung Erfahrungen in der Fluoreszenz-Mikroskopie und in der Bildauswertung, Bildbearbeitung und Bildverarbeitung. Einen modernen Arbeitsplatz Jobticket wahlweise im gesamten Rhein-Main Gebiet umfangreiche Personalentwicklungsangebote und Möglichkeiten zur Weiterbildung flexible Arbeitszeitregelungen   Die Stelle wird nach EG 9a TV-L vergütet und ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.   Wir sind ein Ort der Vielfalt und begrüßen qualifizierte Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen.   Bewerbungen Älterer sind erwünscht.   Wir sind bestrebt, den Anteil der Frauen im technischen Bereich zu erhöhen, und haben daher ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.   Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.   Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich jetzt bis zum 15.01.2022, vorzugsweise über unseren Button „Jetzt bewerben“ mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen.   Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Motivationsschrei-ben, eine Beschreibung von vorherigen Labor- und For-schungsarbeiten (1 Seite), Lebenslauf und 2 oder mehr Kontakte für Referenzen bei. Für Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. A. Walther, Tel: 06131/39-23005 oder E-Mail: andreas.walther@uni-mainz.de.   Hinweise zum Datenschutz
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Biologe als freiberuflicher Trainer im Bereich Raumluft-Hygiene und / oder Trinkwasser-Hygiene nach VDI (w/m/d)

Di. 16.11.2021
Augsburg, Frankfurt am Main, Mannheim
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Experten an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Akademie GmbH ist einer der führenden Weiterbildungspartner für national und international tätige Unternehmen aller Größen und Branchen. Unsere Experten vermitteln aktuelles Know-how aus den Bereichen Management, Gesundheit und Technik. Die zertifizierten Abschlüsse und erreichten Qualifikationen genießen weltweit Ansehen und erfüllen höchste Qualitätsanforderungen.Als freiberuflicher Trainer der TÜV SÜD Akademie führen Sie Seminare zum Thema Hygiene von Raumluft nach VDI 6022 und/oder Trinkwasser nach VDI 6023 selbstständig und im Zusammenspiel mit einem Trainer aus dem Bereich Technik durch. Sie begeistern Seminarteilnehmer bei unseren Inhouse-Kunden vor Ort oder in unseren offenen Seminaren in den TÜV SÜD Trainingszentren mit Beispielen aus der Praxis und interessanten Trainingsmethoden. In internen Train-the-Trainer-Workshops sowie aus eigener Initiative entwickeln Sie Ihre rhetorischen und didaktischen Fähigkeiten selbstständig weiter. Abgeschlossenes naturwissenschaftliches bzw. medizinisches Studium mit Schwerpunkt Mikrobiologie oder Umweltmedizin; oder vergleichbarer Studienabschluss mit vertiefenden Inhalten zum Thema Hygiene Einschlägige Berufserfahrung in der Raumlufttechnik bzw. Hygiene lüftungstechnischer Anlagen oder im Bereich Trinkwasser-Hygiene bzw. Mikrobiologie Nachweis über die bestandene Prüfung in der Kategorie A nach VDI 6022 / 6023 wünschenswert Aktuelle Praxiserfahrung bei der Anwendung der VDI 6022 / 6023 Blatt 1 wünschenswert Sehr gute rhetorische und didaktische Kompetenz Englischkenntnisse wünschenswert Bundesweite Reisebereitschaft Dieses Stellenangebot passt nicht auf Ihr Profil? Dann bewerben Sie sich doch gerne initiativ unter akademie-trainer.de/krn. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: