Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 17 Jobs in Haar bei München

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Pharmaindustrie 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Medizintechnik 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Biologie

Regulatory Affairs Spezialist (m/w/d) Medizinprodukte / In-vitro-Diagnostika (IVD)

Do. 21.10.2021
Gräfelfing
Wir sind ein führendes Unter­nehmen im Bereich der Anwendung von HPLC- und LC-MS/MS-Verfahren für die Routine­diagnostik in medizi­nischen Labora­torien. Unser Produkt­portfolio trägt den neuesten tech­nischen Ent­wicklungen Rech­nung. Renom­mierte medizinisch-diagnostische Institute zählen weltweit zu unseren Kunden. Neben der stetigen Weiter­ent­wicklung unserer breiten Palette an Rea­genzien­kits stehen bei uns vor allem kunden­orientierte Service­leistung­en im Vorder­grund. Damit wir diese Aufgaben auch in Zukunft im Interesse unserer Kunden bewältigen können, setzen wir auf qualifizierte und ent­wick­lungs­fähige Mit­arbeiter. Wir wachsen weiter – verstärken Sie uns ab sofort in Vollzeit als Regulatory Affairs Spezialist (m/w/d) Medizinprodukte / In-vitro-Diagnostika (IVD) In Ihrer Position erstellen Sie die technischen Dokumentationen, die zum Erhalt der europäischen und internationalen Produktzulassung für unsere In-vitro-Diagnostika erforderlich sind. Routiniert verfassen Sie die Unterlagen zu Leistungsbewertung unserer Produkte in englischer Sprache und berücksichtigen dabei selbstverständlich alle regula­torischen Anforderungen wie z. B. IVDR 2017/746. Literaturrecherche und -dokumentation zur wissenschaftlichen und klinischen Leistungsbewertung wissen wir bei Ihnen in den besten Händen. Außerdem wirken Sie an dem Follow-up von regulatorischen Verpflichtungen mit – konkret geht es hier u. a. um die Post-Market Surveillance. Zuverlässig greifen Sie den technischen Fachabteilungen bei Risikobetrachtungen und der Dokumentation von Leistungsdaten aus Verifizierung und Validierung unter die Arme. Kollegen und auch Kunden und Behörden wissen Sie als sachkundigen Ansprechpartner für zulassungsrelevante Fragestellungen zu schätzen. Die Bearbeitung von Aufgaben aus den Bereichen Vigilanz und Compliance rundet Ihr anspruchsvolles Aufgabengebiet ab. Ihre Basis ist ein erfolgreiches Studium der Naturwissenschaften, z. B. der Fachrichtung Biochemie, Molekularmedizin, Biologie, Biophysik, Biotechnologie, Pharmazie, Medizintechnik, Regulatory Affairs oder Medizinische bzw. Diagnostische Dokumentation, oder eine vergleichbare Qualifikation. Zudem bringen Sie fundierte Erfahrung auf dem Gebiet Regulatory Affairs mit – idealerweise aus dem Fachbereich Klinische Chemie bzw. In-vitro-Diagnostik oder aus der pharmazeutischen Industrie. Mit den relevanten Qualitätsstandards, Normen und Gesetzen, u. a. IVDR 2017/746, ISO 13485 und ISO 14971, kennen Sie sich aus – eine nachgewiesene Weiterbildung zu deren Anwendung und Auslegung wäre ideal. Von Vorteil sind zudem Kenntnisse im Bereich Massenspektrometrie und HPLC (z. B. LC-MS/MS). Darüber hinaus gehen Sie routiniert mit MS Office um, wenden statistische Verfahren sicher an und beherrschen sowohl Deutsch als auch Englisch fließend in Wort und Schrift. Als kommunikationsstarker und verantwortungsbewusster Teamplayer punkten Sie mit Organisationsgeschick und einem ebenso selbstständigen wie lösungs­orientierten Arbeitsstil. Wir bieten Ihnen ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit mehr als den üblichen Routinetätigkeiten. In unserem mittelständisch geprägten, modernen und wachsenden Unternehmen können Sie sich mit Ihren Kompetenzen einbringen, um etwas zu bewegen. Des Weiteren bieten wir Ihnen eine der Position entsprechende Vergütung – über alles andere sprechen wir gerne persönlich mit Ihnen.
Zum Stellenangebot

Technician (m/f/d) in our immunology research department

Mi. 20.10.2021
Martinsried
Bavarian Nordic is a fully integrated biotechnology company focused on the development, manufacturing and commercialization of life-saving vaccines. The company has a diverse and growing portfolio of vaccines, supported by proprietary development, public-private partnerships and industry collaborations. The company was founded in 1994 and has been listed on the Nasdaq Copenhagen Stock Exchange since 1998. Headquartered in Denmark and with operations in Germany, Switzerland and USA, the company employs more than 700 people. Bavarian Nordic is an Equal Opportunity Employer. TECHNICIAN (M/F/D) IN OUR IMMUNOLOGY RESEARCH DEPARTMENT Limited to 2 years (parental leave replacement) Would you like to support us in our effort to find new vaccine candidates? Are you interested in setting up and completing research experiments? Do you enjoy working precisely and paying attention to detail? Then we would like to meet you.  Join our transformative journey At Bavarian Nordic, we aspire to save and improve lives by developing innovative vaccines that are designed to unlock the power of the immune system. We are a global leader in smallpox vaccines and our commercial product portfolio contains market-leading vaccines against rabies and tick-borne encephalitis as well as an Ebola vaccine, licensed to Janssen. We have embarked upon a truly transformative journey towards becoming one of the largest pure play vaccine companies by excelling in R&D innovation, manufacturing and commercialization, and are looking for more talent to help drive the change. Come on board our journey and let’s change more lives, together. Our Immunology Research Department We are a highly dynamic group composed of 13 people who are finding new vaccine candidates by understanding basic immunological mechanisms influencing immune responses upon vaccination. Perform biological in vitro and in vivo assays to assess proof of concept and mechanism of action of our vaccine candidates Planning and organizing experiments General maintenance of the Immunology Research laboratory facilities Documentation according to quality standards Your qualifications: Biological laboratory assistant/technician (m/f/d) qualifications e.g. MTA, BTA, CTA, PTA or equivalent Experience in immunology-based methods, including standard cell culture techniques Experience in animal handling is a plus Good knowledge in standard computer programs (MS Office 365) Good documentation and communication skills in German and English Ability to work self-dependently, effectively and flexibly as part of a team A chance to work in an international company with unique technology and a dedicated work force. We offer a dynamic work environment and an opportunity to develop both your personal and academic competencies. 
Zum Stellenangebot

Associate Scientist (m/w/d) im Bereich Process Development

Mi. 20.10.2021
München
AMGEN ist ein weltweit führendes unabhängiges Biotechnologie-Unternehmen, das mit rund 24.000 Mitarbeitern in ca. 100 Ländern weltweit seit 40 Jahren erfolgreich tätig ist. In Deutschland setzen sich an zwei Standorten in München über 750 Mitarbeiter jeden Tag dafür ein, Patienten zu helfen. Weltweit profitieren jährlich Millionen von Menschen mit schweren oder seltenen Erkrankungen von unseren Therapien. Aktuell werden unsere Medikamente in der Nephrologie, Kardiologie, Hämatologie, Onkologie, Osteologie und bei Entzündungserkrankungen eingesetzt. Wir, die Amgen Research (Munich) GmbH, einer der Amgen „State of the Art“-Forschungsstandorte mit Sitz im Münchner Süden und rund 200 Mitarbeitenden, suchen zum nächstmöglichen Termin einen Associate Scientist (m/w/d) im Bereich Process Development Die Stelle ist in Vollzeit (38 Std./Woche) zu besetzen.Die Aufgabenstellung umfasst die Generierung von stabilen, kommerziell einsetzbaren Produktionszelllinien im Rahmen von Frühphase-Projekten in der Entwicklung biopharmazeutischer Arzneimittel. Zu den Hauptaufgaben gehören: Entwicklung rekombinanter Zelllinien zur Herstellung therapeutischer Moleküle (einschließlich Transfektion, Selektion, Klonierung von Einzelzellen, Selektion geeigneter Produktionsklone, Etablierung von Zellbanken) unter Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen Übernahme von Projektverantwortung als „Cell Line Development Lead“ im Bereich der frühklinischen Entwicklung therapeutischer Moleküle Selbstständige Planung, Durchführung und Dokumentation von Experimenten zur Charakterisierung von Produktionszelllinien mittels zellbiologischer Methoden (inkl. Zelllinienstabilität) Charakterisierung der exprimierten therapeutischen Proteine in produktivitäts- und qualitätsbezogenen Analysen, z. B. UPLC-/HPLC-Analysen Analyse, Auswertung, graphische Darstellung und Interpretation der erhaltenen Entwicklungsdaten sowie Präsentation und Diskussion der wissenschaftlichen Ergebnisse innerhalb der Gruppe/Abteilung und des Projektteams (Deutsch/Englisch) Erstellung von Entwicklungsberichten und Arbeitsvorschriften in englischer Sprache Unterstützung bei der Erstellung von zulassungsrelevanten Dokumenten Technologie-/Prozesstransfer an andere Amgen-Standorte und in den GMP-Bereich (z. B. Cell Banking Technologies) Interaktion und enge Abstimmung mit dem Process Development Team im amerikanischen Headquarter Evaluierung und Implementierung innovativer Technologien in der Zelllinienentwicklung sowie Weiterentwicklung und Optimierung von Arbeitsabläufen Naturwissenschaftliches Hochschulstudium zum Master of Science (Biologie, Biotechnologie oder vergleichbar) mit mindestens 2-jähriger praktischer Erfahrung, idealerweise auch im Bereich der Zelllinienentwicklung Erfahrung in der sterilen Zellkultivierung sowie theoretische und praktische Kentnisse in den genannten proteinbiochemischen Methoden zur Proteincharakterisierung Profunde Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Dokumentation von Entwicklungsarbeiten; erste Erfahrungen in der Leitung von Projekten sind wünschenswert Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein sicherer Umgang mit MS Office Kenntnisse im Datenanalyseprogramm Spotfire (TIBCO) sowie Interesse bzw. erste Erfahrungen in der Automatisierung sind von Vorteil Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, großes Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen und eine selbstständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Flexibilität Starker Team-Player mit Freude an cross-funktionalen und internationalen Interaktionen Begeisterung und Engagement für die Bearbeitung von angewandten und produktspezifischen Fragestellungen im Team Als innovatives Unternehmen, das sich der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen auf der ganzen Welt verpflichtet hat, fördert Amgen ein integratives Umfeld mit ethischen, engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern, die sich gegenseitig respektieren. Unsere Kultur unterstützt den offenen Dialog und Austausch unterschiedlicher Sichtweisen, um die besten Lösungen zu erzielen. Neben einem attraktiven Vergütungspaket und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entwicklung. Wir fördern Chancengleichheit, Vielfalt sowie ein inklusives Umfeld und berücksichtigen alle qualifizierten Bewerber ohne Rücksicht auf Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, sexuelle Orientierung, geschlechtliche Identität oder Behinderung.
Zum Stellenangebot

Doktorand in Teilzeit (m/w/d) Biologie

Mo. 18.10.2021
Oberschleißheim
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Doktorand in Teilzeit (75 %) (m/w/d) Biologie im Fachgebiet „Strahlenbiologie“ Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Ionisierende Strahlung erhöht das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen. Die molekularen Mechanismen dieser strahleninduzierten Erkrankungen sind noch nicht ausreichend verstanden. Bessere Kenntnisse sollen z. B. zur Identifizierung von frühen Biomarkern oder zur Identifizierung von besonders empfindlichen Personen genutzt werden. Sie arbeiten im wissenschaftlichen Projekt „Interzelluläre Kommunikation, als neuer Akteur bei der schädlichen Wirkung von Strahlung auf das Herz“ Sie beschäftigen sich mit molekular- und zellbiologischen Reaktionen von Normalgewebe auf ionisierende Strahlung Sie untersuchen die Interkation verschiedener Herzzellen durch die Charakterisierung der sekretierten Moleküle und die zelluläre Reaktion auf diese Sekretome. Sie arbeiten mit Proteinanalysemethoden (z. B. Proteomics, Immunoblotting und ELISA) Sie arbeiten mit Zellkulturen sowie mit Maus- und menschlichem Gewebe Sie beteiligen sich an der Präsentation und Veröffentlichung Ihrer Ergebnisse auf Fachtagungen und in internationalen Fachzeitschriften Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (universitäres Diplom oder Master) in Biologie oder einer verwandten biowissenschaftlichen Fachrichtung Sie besitzen erste Erfahrungen in Zellkulturarbeitstechniken und in grundlegenden molekularbiologischen Methoden (z. B. Western Blot, qPCR) Sie verfügen über eine hohe Motivation und eine selbstständige Arbeitsweise Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen auf drei Jahre befristeten Arbeitsverhältnis mit 75 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eine herausfordernde und interessante Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 85764 Oberschleißheim) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 13 TVöD) Mitgliedschaft in der Graduiertenschule der Technischen Universität München Mitarbeit in einem multidisziplinären, hochmotivierten Team Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen.
Zum Stellenangebot

Senior Scientist (w/m/d) Lyophilized Drug Product Development for Biopharmaceuticals

Mo. 18.10.2021
Planegg
Coriolis Pharma is a globally operating independent service provider for formulation research and development of for a large variety of different (bio)pharmaceutical molecules, including proteins, peptides, nucleic acids, ATMPs, GMOs, vaccines and virus(-like) particles. An interdisciplinary team of highly qualified scientists with many years of experience in the development of (bio)pharmaceuticals supported by an expert scientific advisory board provides cutting-edge service and know-how related to the formulation development of biopharmaceuticals. At our company, we pursue one goal every day: the advancement of medicines to cure people. Our expanding company currently employs about 140 people at two sites. Senior Scientist (w/m/d) Lyophilized Drug Product Development for Biopharmaceuticals Contribute scientific expertise Cross functional support for projects teams at Coriolis working on lyophilization projects Provide strategic scientific and technological input into client projects, based on profound experience, best practice and risk mitigation in the field of lyophilization (formulation and process) Give input into experimental planning, support the compilation of workplans and reports Lead, perform and support troubleshooting activities Pass on knowledge to team members and ensure continuous improvement of scientific skills of team members Give internal lectures and trainings at Coriolis Drive implemention of novel technologies and strenghthen scientific expertise in the area of lyophilization Project management Take over the responsibility as project leader, working on client projects with focus on lyophilization of biopharmaceuticals and ATMPs (formulation and lyophilization process development) Project planning, coordination, execution and resource management Ensure that relevant resources are embedded into the project and that project-related decisions are based on state-of-the-art scientific principles University degree in (bio)chemistry, biology, medical sciences pharmacy or related field, PhD beneficial A mininum of 10 years relevant experience Strong scientific background and experience in the field of lyophilization technology Experiences in (bio)pharmaceutical formulation development and characterization Experience in lyophilization under (BL)S2 is of advantage Team player with strong motivation and inter-personal skills Open for new ideas and tasks, can-do attitude and hands on mentality Excellent verbal and written communication skills in English and German  As a Senior Scientist, you will join a highly motivated, interdisciplinary team performing contract research and development for clients from the (bio)pharmaceutical industry worldwide. We offer you diversified and challenging areas of responsibilities in our innovative company. We actively support your personal development (technical, scientific and personal skills) especially by training on relevant techniques for characterization of (bio)pharmaceuticals. Beyond that Coriolis offers a variety of benefits and team activities to its employees.
Zum Stellenangebot

Laborant CTA/BTA (m/w/d)

So. 17.10.2021
Tuntenhausen
Als Verarbeitungs- und Verpackungsspezialist schicken wir Käse von Mailling in die Welt. Mit Verantwortung bis ins letzte Gramm. Für bekannte Marken, den Groß- und Einzelhandel, die Gastronomie und zur Weiterverarbeitung. Für Lebensmittel, die uns täglich begegnen: Im Käseregal, beim Frühstück im Hotel oder beim Snacken unterwegs. Das packt uns jeden Tag aufs Neue, macht uns stolz und stärkt unseren Zusammenhalt. In einem dynamischen Arbeitsumfeld, in dem wir gemeinsam immer wieder packende Momente erleben. Willkommen bei Frischpack. Zur Verstärkung unseres Labor Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin Sie als qualifizierten Laborant CTA/BTA (m/w/d) Mikrobiologische, chemische, physikalische und sensorische Untersuchungen führen Sie selbstständig in unserem Labor durch Sie übernehmen die Wareneingangskontrolle (Rohware und Verpackung) inkl. Probennahme Sie führen Umfeldproben durch (z.B. Abstriche zur Reinigungskontrolle, Personal- und Betriebshygiene) Ihnen obliegt die Prüfmittelüberwachung im Laborbereich. Sie arbeiten an der Aktualisierung von Prüf- und Arbeitsanweisungen mit. Sie bringen Ihr Wissen bei der Umsetzung von Verbesserungen ein und führen eine transparente und eindeutige Dokumentation Sie haben eine labortechnische Ausbildung (z.B. als milchwirtschaftliche/r Laborant/in, CTA, BTA) oder sind Quereinsteiger mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Sie haben Erfahrung mit chemisch-physikalischen und mikrobiologischen Untersuchungen von Lebensmitteln und Verpackungen Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse (besonders Excel) und haben (idealerweise) Erfahrungen mit einem LIMS - und ERP - System  Sie sind teamfähig, flexibel und durchsetzungsstark Hygienebewusstes Verhalten setzen wir voraus ein moderner Arbeitsplatz in einem wirtschaftlich gesunden und wachsenden Unternehmen gutes Betriebsklima mit langen Betriebszugehörigkeiten eine fundierte Einarbeitung in einem sehr teamorientierten Arbeitsumfeld attraktive Vergütung, 38-Std-Woche und interessante Sozialleitungen Flache Hierarchien Ein kollegiales und familiäre Umfeld Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, Zulagen zur BAV Arbeitsmedizinische Betreuung Verkehrsgünstige Lage mit staufreier Anfahrt Kostenübernahme für gesetzlich vorgeschriebene Hygieneschulungen
Zum Stellenangebot

Research Associate Biology (m/f/d)

So. 17.10.2021
München
The development of novel therapies for the treatment of cancer is one of the main challenges for modern medicine. We want to drive this process forward. The main goal of Tubulis is to become a leading company in the field of targeted therapeutics. With a strong team, our own technologies and innovative therapeutic concepts, we are ushering in a new era in the ongoing fight against cancer and share the vision of helping patients world-wide. Be part of a multidisciplinary and focused team, that is working on chemistry, biology and antibody development. Be part of our team: As a member of our laboratory team, you will support and shape the development of innovative biopharmaceuticals and be responsible for conducting experiments within the biology department with a focus on cell culture. You will use a variety of different expression and cell culture techniques and work in a highly interdisciplinary environment with the opportunity to learn and adopt new technologies. You will achieve this by using highly modern laboratory equipment for carrying out cell biological work and assays. During your work, you will also be involved in project and lab management and closely interact with our chemistry and analytic groups. A wide range of laboratory activities to generate and characterize novel ADC drug candidates, including functional cell-based assays, recombinant antibody expression in mammalian cell culture, protein purification by chromatography methods, and antibody characterization Routine cell culture work with immortalized cancer cell lines, suspension cultures, and primary immune cells Expression, purification and characterization of recombinant proteins Planning, conducting and analysis of drug discovery experiments. Accurate documentation of daily lab work in an electronic lab journal Presentation of results within the group and in internal meetings Routine lab works, maintaining lab equipment and general lab organization Master of Science (Life Sciences) BTA / MTLA / biology laboratory technician with 2+ years of industry or academic research experience Experience with cell culture and general lab work Experience in culturing and characterizing immortalized (cancer) cell lines, culturing adherent and suspension cells, and functional cell-based assays First relevant experience in at least one of the following: FACS/flow cytometry, ELISA, SDS-PAGE/Western Blotting, plasmid Preps, transformation of E.coli High level of commitment, sense of responsibility and capability to work in a team. High motivation to learn new techniques and methods Advanced computer skills (e.g. Microsoft Office) and basics in data and statistical analysis software (e.g. Prism GraphPad) Good proficiency in spoken and written English, German is a plus
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler Life Science mit Bachelor-Abschluss/MTLA/BTA/CTA (m/w/d) im Bereich Zytogenetik/FISH

Sa. 16.10.2021
München
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Verantwortung für Menschen mit einer Leukämieerkrankung. Wollen Sie uns dabei unterstützen? Das Münchner Leukämielabor stellt eine national wie international führende Institution im Bereich der Leukämiediagnostik und -forschung dar. Als stark wachsendes Unternehmen in einer hochinnovativen Branche messen wir der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und unserer technologischen Konzepte höchste Bedeutung bei. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir ab sofort einen: Naturwissenschaftler Life Science mit Bachelor-Abschluss / MTLA/BTA/CTA (m/w/d) im Bereich Zytogenetik/FISH Ihre Haupttätigkeit liegt im Bereich der FISH-Diagnostik von hämatologischen Erkrankungen Sie werten FISH-Präparate direkt am Mikroskop aus oder bewerten diese nach automatischem Scanning mit digitaler Voranalyse am Bildschirm Sie beurteilen die Ergebnisse der FISH-Auswertung in Zusammenschau mit den weiteren diagnostischen Ergebnissen aus anderen Laborbereichen und erstellen eigenverantwortlich Befunde Das Ansetzen von FISH-Präparaten an Interphase-Kernen sowie Metaphase-Chromosomen inkl. 24-Farben-FISH sowie deren Auswertung und Beurteilung fällt ebenfalls in Ihren Tätigkeitsbereich Das Qualitätsmanagement im Bereich der FISH-Diagnostik (Qualitätskontrolle, Validierung und Dokumentation) wird von Ihnen betreut und weiterentwickelt Mit einem professionellen, innovativen und zukunftsorientierten Team übernehmen Sie Verantwortung für eine optimale diagnostische Bearbeitung von Patientenproben Sie unterstützen Projekte zur Weiterentwicklung der Diagnostik Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelor-Studium im Bereich Life Science (Biomedizin, (Human-)Biologie, Molekulare Medizin, Biotechnologie o.ä.) bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA, BTA oder CTA Als MTLA/BTA/CTA können Sie mindestens ein Jahr Berufserfahrung vorweisen Eine sehr sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie haben Interesse an einer individuellen genetischen Diagnostik und deren Weiterentwicklung Hohe Selbstständigkeit und Eigenmotivation kennzeichnen Sie Sie haben Spaß im Team zu arbeiten und können sicher in Deutsch und Englisch kommunizieren Sie suchen eine sinnvolle Tätigkeit und möchten Ihren Beitrag zu einer optimalen Patientenversorgung leisten Sie sind neugierig und wissbegierig Ihre anspruchsvolle Tätigkeit erfolgt in enger Kooperation mit den laboreigenen Bereichen Zytomorphologie, Molekulargenetik und Immunphänotypisierung. Sie erhalten eine intensive Einarbeitung und einen spannenden, herausfordernden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem der modernsten Diagnostiklabore.Ein Hospitationstag während der Bewerbungsphase. Ein unbefristeter Arbeitsplatz mit übertariflicher Vergütung, regelmäßigen Weiterbildungen und einer hervorragenden öffentlichen Anbindung. Treten Sie mit uns in Kontakt und erfahren Sie mehr über unsere attraktiven Benefits.
Zum Stellenangebot

Auditor, Prüfer, Kontrolleur (m/w/d)

Sa. 16.10.2021
München, Rosenheim, Oberbayern, Ingolstadt, Donau, Nürnberg, Augsburg, Regensburg, Straubing, Würzburg, Bamberg, Hof an der Saale
Die QAL GmbH führt als akkreditierte Kontroll- und Zertifizierungsstelle jährlich etwa 30.000 Zertifizierungen und Kontrollen vom Landwirt bis zur Ladentheke in allen gängigen Produktzertifizierungssystemen durch. Als mittelständisches Unternehmen zeichnen wir uns durch kurze Entscheidungswege, flexible Strukturen und ein angenehmes Arbeitsumfeld aus. Wir freuen uns, wenn du mit uns wachsen und Teil unseres Teams werden möchtest. Wir suchen wahlweise in den Regionen: Bayern (München, Rosenheim, Ingolstadt, Nürnberg, Augsburg, Regensburg, Straubing, Würzburg, Bamberg, Hof) Rheinland-Pfalz (Koblenz) Nordrhein-Westfalen (Köln) Thüringen/Sachsen/Sachsen-Anhalt (Leipzig, Zwickau, Erfurt, Gera, Halle) Auditor, Prüfer, Kontrolleur (m/w/d)Du wirst als Auditor (m/w/d) bei unseren Kunden je nach Qualifikation und Eignung in einem oder mehreren Berei­chen Kontrollen gemäß verschiedener Standards bzw. Prüfsysteme durchführen. Du wirst insbesondere in der Region um deinen Wohnort eingesetzt. Als Einsatzschwerpunkte kommen hierbei im Wesentlichen folgende Bereiche in Frage: Futtermittel, Tierische Pro­duk­tion (Rind, Schwein, Geflügel und Eier), pflanzliche Erzeugung (OGK – Obst, Gemüse, Kartoffeln), sowie der nach­ge­lagerte Bereich mit der Lebensmittelverarbeitung und dem Handel/LEH. Auch nach Öko/Bio-Richtlinien arbeitende Betriebe aller Vermarktungsstufen zählen zu unseren Kunden. Für geeignete Bewerber (m/w/d) ohne bereits vorhandene Auditorenzulassung erfolgt eine entsprechende Aus­bil­dung, Einarbeitung und Zulassung. Eine abgeschlossene Ausbildung (in relevanten Bereichen wie z.B. Landwirtschaft, Gartenbau, Futter­mittel­pro­duk­tion) oder ein Studium der Landwirtschaft, Lebensmitteltechnologie, Biologie oder ein vergleichbarer Studiengang Eigenverantwortliche Arbeitsweise, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie ein angenehmes Auftreten Führerschein Klasse B (ehem. Kl. 3) Eine Festanstellung in Voll-/Teilzeit oder ein Vertragsverhältnis als freiberufliche/r Mitarbeiter/in Leistungsgerechte Vergütung und Konditionen mit Entwicklungsmöglichkeiten Eine interessante Tätigkeit mit viel Abwechslung Unterstützung bei der Abwicklung Deiner Außendiensttätigkeit durch unsere sehr gut organisierte Zertifizierungs­stelle Betreuung durch unsere qualifizierten Ansprechpartner auf direktem Weg
Zum Stellenangebot

Biolog*in / Ökotropholog*in / Lebensmittelchemiker*in / labortechnische Assistenz (w/m/d) als Projektmanager*in Pharma / Health Science

Sa. 16.10.2021
München
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Analytics Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als ein europaweit tätiger Komplettanbieter für Beratung, Probenahme und Analytik in den Segmenten Umwelt, Hygiene, Lebensmittel, Pharma und Products hat sie das Ziel, zusammen mit Kunden, eine gesunde Umwelt zum Wohlergehen dieser und nachfolgender Generationen zu erhalten. Sie verantworten das Projektmanagement im Laborbereich (Zentrallabor) im Rahmen der Durchführung von internationalen und globalen klinischen Studien. Sie koordinieren die Studien und stellen die zeitgerechte Planung und Überwachung der durchzuführenden Tätigkeiten sicher. Sie erstellen Instruktionen/Laborhandbuch für die teilnehmenden Studienzentren (Kliniken, Arztpraxen). Sie kommunizieren - meist in englischer Sprache - mit internationalen Kunden, beteiligten Laboren und den teilnehmenden Studienzentren. Sie organisieren Materiallieferungen an die Studienzentren und Probentransporte zum analysierenden Labor.  Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Biologie, Ökotrophologie oder Lebensmittelchemie oder können eine naturwissenschaftlich-technische Ausbildung nachweisen. Sie bringen idealerweise Erfahrung in der Labordiagnostik und/oder in der Klinischen Forschung in der Pharma- oder Biotechindustrie, in einer CRO oder im universitären Bereich mit. Sie haben Freude an Kommunikation, treten sicher auf und beschreiben Ihre Arbeitsweise als strukturiert. Sie sind versiert im Umgang mit MS Office und haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: