Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 9 Jobs in Kleiner Grasbrook

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Medizintechnik 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 3
Biologie

Biologe / Biotechnologe (m/w/d)

Fr. 04.12.2020
Hamburg
Die Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Tochterfirma der Gedeon Richter AG und der HELM AG, ist ein dynamisches Biotechnologie-Unternehmen, das mit über 250 Mitarbeitenden in den Betriebsstätten Hamburg, Bovenau und Hannover biopharmazeutische Arzneimittelwirkstoffe unter GMP-Bedingungen entwickelt und produziert. Zur Verstärkung unserer Abteilung Bioanalytik innerhalb der Qualitätskontrolle Hamburg su­chen wir, vor­erst befristet, zum nächst­möglichen Zeitpunkt Sie als Biologen/Biotechnologen (m/w/d) Erstellung und Prüfung GMP-relevanter Dokumente (z. B. Prüf­vor­schriften, Vali­die­rungen und Stabilitäts­unter­suchungen) Erfassung komplexer Daten und deren statistische Aus­wertung GMP-gerechte Arbeitsweise und Dokumentation Planung, Durchführung und Prüfung von Analysemethoden im Rahmen der Ent­wick­lung sowie unter GMP-Bedingungen Bearbeitung von Abweichungen, Change-Control-Anträgen, OOX-Ergebnissen und CAPA-Maß­nahmen Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Biologie, Bio­tech­no­logie oder eine ver­gleich­bare Aus­bildung Sie verfügen über mehrere Jahre Berufs­erfahrung inner­halb der Qualitäts­kontrolle, vorzugs­weise in der pharma­zeutischen Industrie im GMP-Umfeld Sie bringen Know-how im Bereich protein­analytischer und molekular­biologischer Methoden mit Sie haben Erfahrung mit Proben­ver­waltungs- und Dokumenten­managemen­tsystemen Sie besitzen fortgeschrittene Excel-Kenntnisse, gepaart mit analy­tischem Ver­ständnis Sie verfügen über sehr gutes Englisch Sie sind eine sehr sorgfältige, zuverlässige und selbst­ständig arbeitende Per­sön­lichkeit Sie bringen die Fähigkeit zur Koordination von Arbeits­abläufen mit und berück­sichtigen dabei über­greifende Zusammen­hänge Sie überzeugen durch Teamfähig­keit und Freude am Erfolg Eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Markt mit lang­fristiger Perspektive Flexible Arbeitszeitmodelle Leistungsgerechte Bezahlung (inklusive Sonder­zahlungen und Zuschläge) und 30 Tage Urlaub Individuelle Mitarbeiterförderung und -qualifizierung Zuschüsse zur betrieblichen Alters­vorsorge und zu vermögens­wirksamen Leistungen Kostenlose Parkplätze bzw. Zuschüsse zum öffent­lichen Nah­verkehr oder zum Business Bike, kostenfreie Getränke sowie ein Zuschuss zum Mittag­essen Das macht uns besonders: Für uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein Erfolgsfaktor Ein motiviertes und engagiertes Team, welches sich immer neuen Herausforderungen stellt und dabei den Spaß an der Arbeit nicht vergisst
Zum Stellenangebot

Wissenschaftler (m/w/d) Allergen-Charakterisierung

Do. 03.12.2020
Reinbek
Allergopharma GmbH & Co. KG mit Sitz in Reinbek gehört zum Unternehmensverband der Dermapharm AG und ist ein international agierendes Pharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Präparaten zur Diagnose und Therapie allergischer Erkrankungen spezialisiert hat. Die Stelle ist ab dem 01.01.2021 in Vollzeit und befristet für 2 Jahre zu besetzen. Entwicklung biochemischer, biophysikalischer und immunologischer Methoden zur Charakterisierung von Allergenen und Allergenprodukten Implementierung neuer Verfahren sowie die Optimierung bestehender Methoden und anschließender Transfer in die Qualitätskontrolle Konzeptionierung und Auswertung von Experimenten und Erstellung von Prüfmethodenvorschriften sowie Arbeitsanweisungen Fachliche Betreuung des technischen Laborpersonals sowie Sicherstellung der GMP-konformen Durchführung und Dokumentation ihrer Tätigkeiten Erstellung von Entwicklungs- und Transferberichten auf Deutsch und Englisch Arbeit in interdisziplinären Projektteams in engem Austausch mit der Qualitätskontrolle und Zulassung Universitätsabschluss (Master, Diplom) in Biowissenschaften (z. B. Biologie, Biochemie, Pharmazie oder Lebensmittelchemie), Promotion ist erwünscht Kenntnisse in bioanalytischen Methoden (z. B. SDS-PAGE, IEF, Massenspektrometrie) und in der biochemischen und biophysikalischen Charakterisierung von Proteinen Praktische Erfahrung in der Allergieforschung Bereitschaft zur Arbeit mit humanem Serum Umfassende Erfahrung in der immunologischen Charakterisierung von Allergenextrakten und Patientenseren (z. B. durch Western-Blot, Inhibitionsassays, ImmunoCAP) Erfahrung in der Erstellung regulatorischer Dokumente und GMP/GLP Kenntnissen ist bevorzugt Selbst-organisierte proaktive Arbeitsweise, hohe Eigenmotivation und Problemlöse-Kompetenz werden vorausgesetzt Erfahrungen in der Anleitung von Laborpersonal sind bevorzugt Fundierte MS Office-Kenntnisse Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

Biologielaboranten (m/w/d) Mikro- und Molekularbiologie

Di. 01.12.2020
Hamburg
GALAB ist ein hochmodernes, international tätiges Lebensmittel- und Handelslaboratorium mit Sitz in Hamburg-Bergedorf. Seit 25 Jahren bieten wir unseren Kunden eine leistungsfähige Analytik, eine zuverlässige Qualität und einen kompetenten Service. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für die Abteilung Mikro- und Molekularbiologie einen Biologielaboranten (m/w/d)Zu Ihren Aufgaben gehören die termingerechte und effiziente Bearbeitung mikro- und molekularbiologischer Analysen von Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen und Trinkwasser. Dafür planen Sie eigenständig die Analysen und führen Absprachen mit Ihren Kollegen durch. Sie arbeiten die Proben effizient und mit der geforderten Sorgfalt auf, immer vor dem Hintergrund wirtschaftlich zu arbeiten. Sie führen geeignete Qualitätssicherungsmaßnahmen durch, dokumentieren diese und leiten eigenständig geeignete Maßnahmen ab. Sie werten eigenständig Ergebnisse aus, kommunizieren Auffälligkeiten oder Abweichungen mit der Laborleitung und tragen die Werte in das Laborinformationssystem ein. Rückfragen des Kundendienstes beantworten Sie qualifiziert. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Biologielaboranten oder eine äquivalente Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung. Sie verfügen über ein fundiertes Fachwissen im Bereich der Mikro- und Molekularbiologie Sie besitzen ein gutes Organisationsvermögen Sie arbeiten teamorientiert und besitzen eine hohe kommunikative Kompetenz Sie arbeiten auch unter Zeitdruck zuverlässig und sorgfältig Sie sind bereit am Wochenende zu arbeiten Sie erwartet eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem sehr kollegialen und hilfsbereiten Team. Wir bieten Ihnen eine zusätzliche Altersversorgung, flexible Arbeitszeiten und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Zum Stellenangebot

Fermentation and Laboratory Technician (f/m/d)

Di. 01.12.2020
Hamburg
Mushlabs is a young biotech startup using cellular agriculture to create the next generation of sustainable foods from the roots of mushrooms. We grow fungal mycelium to create nutritious and delicious raw ingredients that form the basis of nutritious and sustainable meat substitute products. Our mission is to create a circular food system that provides accessible nutrition for the growing population while preserving our planet. Would you like to work as a fermentation technician, being in charge of operating and improving our pilot scale mycelium production to change with us the way we produce and consume food? As a Fermentation and Laboratory Technician at Mushlabs, you’ll run our fermentation process and improve it with the input of our R&D team. You’ll also support tests for new products and maintain the laboratory operations in a close interaction with the product development team. Prepare media and bio-reactors for production Master fermentation at lab and pilot scale Run fermentation trials with the Lead Scientist Prepare media and fermenters for trails Maintain a safe, clean and organised laboratory environment Prepare samples for analysis with HPLC, UV-Vis, GC-MS… Support for developing a HACCP production concept Laboratory technician (“laborant/ Biologisch-technische/r AssistentIn or Naturwissenschaftliche/r Labortechniker/in (FH)”) degree or similar Min. 2 years of experience in university or industry lab work (preferably in fermentation technology) Enthusiasm for working hands-on in the laboratory Excellent organizational and teamwork skills Ability to thrive in a fast-paced and challenging environment Good in MS Office and electronic lab notebooks Excellent written and verbal skills - Proficient in English - German is a plus A high-growth, ambitious food startup environment with an exponential growth curve An opportunity to work with a groundbreaking and disruptive new technology Ownership over exciting and challenging projects to develop the company and yourself High degree of autonomy with flexible working hours A diverse and small team of talented and motivated individuals looking to change the world and have fun doing it
Zum Stellenangebot

BTA / CTA / MTLA (w/m/d)

So. 29.11.2020
Hamburg
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND Die MEDILYS Laborgesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH. Als Labor erbringt MEDILYS für die Krankenhäuser der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH, weitere Krankenhäuser in Norddeutschland und für medizinische Einrichtungen Laboratoriumsdiagnostik mit einem breiten Spektrum sowie Hygieneleistungen und mikrobiologische Untersuchungen. Pro Jahr erstellt das Großlabor ca. 5 Millionen Befunde, etwa 19 Millionen Analysen auf dem Gebiet der Klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Serologie und Molekulargenetik und bearbeitet etwa 415.000 Einsendungen für die bakteriologische Diagnostik. BTA / CTA / MTLA (w/m/d) in Vollzeit/Teilzeit Durchführung der Coronavirus-Diagnostik mit modernen Geräten im Bereich Molekulargenetik inkl. Probenvorbereitung, Nukleinsäureextraktion und Analytik mittels RealTime-PCR Umsetzung der Festlegungen des Qualitätsmanagements am Arbeitsplatz (z.B. Gerätedokumentation, Qualitätskontrolle einschließlich Dokumentation in der EDV) Abgeschlossene Berufsausbildung zur / zum BTA / CTA / MTLA oder vergleichbare Qualifikation Einsatzbereitschaft und Flexibilität Team- und Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung Gute EDV-Kenntnisse Teilnahme am Wochenend-und Schichtdienst Ihnen ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima in einem motivierten, leistungsfähigen Team Leistungsgerechte Vergütung nach TV-VKA • Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung Ein zunächst auf 1 Jahr befristetes Arbeitsverhältnis Betriebliche Altersversorgung Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände HVV Profi-Card
Zum Stellenangebot

Coordinator / Manager Regulatory Affairs (m/f/d)

Do. 26.11.2020
Hamburg
As a worldwide leading manufacturer of optical and digital precision technology, Olympus provides innovative solutions for state-of-the-art medical systems, digital cameras as well as scientific solutions. The company's award-winning products are instrumental in detecting, preventing and healing illness, driving scientific research and documenting life with artistic freedom. In the hands of its customers, Olympus' high-tech products help to make people's lives healthier, safer and more fulfilling. More than 6,750 people work for Olympus in Europe in one of its 31 international offices. Apply now! As Coordinator / Manager Regulatory Affairs (m/f/d), you support all product registration activities and drive the development of regulatory strategies You identify relevant regulatory requirements for the market access of medical, in vitro diagnostic and industrial devices You are responsible for communicating relevant regulatory requirements within the global organization You initiate and implement projects for new or updated regulatory requirements to ensure continuous market access You also encourage collaboration in cross-functional global teams as regulatory representative for your region You establish and maintain relationships in a global environment You are in charge of coordinating the Regulatory Affairs team with focus on international product registrations You have successfully completed your studies in a scientific subject, such as Biomedical Science, Chemistry, Pharmacy, Engineering or equivalent You have several years of post qualification experience in regulatory affairs in the medical device or pharma industry in an international environment, preferably in the MEA region You can demonstrate deep knowledge of the relevant international regulations for medical and industrial applications in EMEA (MDD, MDR, IVD, IVDR, EMC, LV, etc.) You have the ability to communicate and provide training on regulatory requirements to a less specialist audience You can demonstrate excellent communication skills across all levels of the organization, including in English (conference language) You have experience with multifunctional and multinational projects Good organizational and MS Office skills complete your profile Comprehensive company pension scheme Regular training courses Health care and medical check-ups Ticket for the Hamburg public transport network 30 days of holiday per year
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Angestellter (w/m/d) für das Projekt -Receiving and Translating Signals via the γδ T Cell Receptor-

Mi. 25.11.2020
Hamburg
In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des unserer Patientinnen und Patienten.Forschungsgruppe 2799/„Receiving and Translating Signals via the γδ T Cell Receptor“  γδ T-Zellen wurden zwar schon vor über 30 Jahren entdeckt, jedoch ist über ihre Funktionen in der zellulären Immunität von Vertebraten im Gegensatz zu den MHC-restringierten αβ T-Zellen noch vergleichsweise wenig bekannt. Innerhalb der letzten Jahre hat sich diese Situation deutlich verbessert, nicht zuletzt aufgrund einiger hochrangiger Publikationen, die neue Erkenntnisse zu potenziellen Liganden des γδ T-Zell-Rezeptors (TCR), zu ihrer Rolle in der Abwehr von Infektionskrankheiten sowie zu ihrem möglichen Einsatz in der Anti-Tumortherapie beschrieben. Dies macht die Forschung über γδ T-Zellen zu einem aktuell heißen Thema, und mehrere Gruppen an deutschen Universitäten konnten hierzu in den letzten Jahren wichtige Beiträge leisten. Als spezifische Ziele unseres DFG-geförderten Konsortiums FOR 2799 untersuchen wir kooperativ, wie γδ T-Zellen an Immunantworten gegen Infektionen und Krebs teilnehmen, wie der γδ TCR dabei genau aktiviert wird und welche Konsequenzen eine solche Aktivierung hat. Unser Methodenspektrum reicht von klinischen Beobachtungsstudien zur biochemischen Grundlagenforschung in vitro und von experimentellen In-vivo-Modellen zurück zu translationalen Forschungsansätzen. Dabei setzen wir gemeinsam auf neue Technologien wie die Hochdurchsatz-TCR-Repertoire-Analyse, multidimensionale Zytometrie sowie Einzelzell-RNA-Sequenzierungen. Als übergeordnete Ziele der Forschungsgruppe wollen wir i) die Sichtbarkeit der γδ T-Zell-Forschung an deutschen Universitäten erhöhen, ii) herausfinden, wie γδ T-Zellen und der γδ TCR auf neoplastische und infizierte Zellen reagieren, und iii) unser Wissen einsetzen, um translationale Projekte auf den Weg zu bringen, die γδ T-Zellen beispielsweise in der Anti-Tumortherapie einsetzen. Diese Position ist mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit vorerst befristet auf ein Jahr zu besetzen. Eine Verlängerung ist avisiert. Projektsteuerungsaufgaben als (Teil-)Projektleitung (Koordinationsprojekt) Planung der Forschung mit dem Ziel einer innovativen Forschungs- und Wissenschaftsarbeit Koordination der Antragstellung zur Wiederbegutachtung 2021 sowie generell Koordination von Förderanträgen Planung von Veranstaltungen der FOR 2799 Öffentlichkeitsarbeit/Internetpräsenz Optimierung von Vernetzungs- und Internationalisierungsprozessen Budgetverantwortung und Projektcontrolling Koordination und Kontrolle der verschiedenen Projekte Aufbereitung von Materialien für die Lehre Datenmanagement und -analyse Korrespondenz, Kommunikation und Dokumentation, u. a. von Forschungsergebnissen Wissenschaftlicher Hochschulabschluss: Betriebswirtschaftslehre, Biologie oder weitere, andernfalls jeweils gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Idealerweise: Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld, sehr gute betriebswirtschaftliche und Biologiekenntnisse, Projektmanagementkenntnisse Sehr gute Englisch- und Datenschutzkenntnisse Gute MS-Office-, Buchhaltungs-, Drittmittelverfahrens- und Recherchekenntnisse Eigeninitiative, Engagement, Koordinations- und Organisationsgeschick, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, zielorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung) Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Zum Stellenangebot

Biologielaborant im Bereich Quality Control (m/w/d) in Direktvermittlung

Do. 19.11.2020
Hamburg
Unser Kunde ist ein international tätiges Unternehmen aus dem Bereich der Medizintechnik mit einem breiten Produktportfolio von Immunoassays für Forschungszwecke und Routinediagnostik. Mit Sitz im Norden von Hamburg, bietet Ihnen der Kunde neben einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgabe, einen attraktiven Arbeitsvertrag mit leistungsgerechter Vergütung. Wir suchen Sie als Biologielaborant im Bereich Quality Control (m/w/d) in Direktvermittlung JOB-ID 01127004-1 Sie führen die selbstständige Prüfung immunologischer Reagenzien im Bereich der In-VitroDiagnostik (Immunoassays der ELISA-, RIA- und Lumineszenz-Technologie) unter Einhaltung interner und externer Qualitätsstandards (ISO, GMP, FDA) durch Sie sind für die Dokumentation und die Aufbereitung der Messergebnisse zuständig Die eigenständige Begutachtung der Messansätze für Zwischen- und Endprodukte zählt zu Ihren Aufgaben Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung von eigenen Produkten oder Produktapplikationen Sie bearbeiten und erstellen Dateien oder Statistiken mittels MS-Office Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant (m/w), CTA (m/w), BTA (m/w) oder eine vergleichbare Qualifikation Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Produktion oder Testentwicklung, idealerweise im Umfeld der In-Vitro-Diagnostik, sammeln können Ein sicherer Umgang mit der ELISA-Technologie ist wünschenswert Sie verfügen über Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch und besitzen Kenntnisse der gängigen EDV-Programme wie MS Office und Outlook Eine präzise und selbstständige Arbeitsweise zeichnet Sie aus Es handelt sich um eine direkte Vermittlung zum Kunden! Nicht um den Bereich der Arbeitsnehmerüberlassung Bei dem Kunden erwartet Sie eine Position mit einem hohen Grad an Selbstverantwortung, Eigeninitiative und Teamwork. Bei flexiblen Arbeitszeiten, einem 13. Monatsgehalt, Vermögenswirksamen Leistungen, HVV-ProfiTicket und 30 Tagen Urlaub arbeiten Sie an modernen Arbeitsplätzen in angenehmer Atmosphäre Sie finden flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen in einem internationalen, mittelständischen Unternehmen vor
Zum Stellenangebot

Biologielaborant für die Reklamationsbearbeitung und Support (m/w/d) in Direktvermittlung

Do. 19.11.2020
Hamburg
Unser Kunde ist ein international tätiges Unternehmen aus dem Bereich der Medizintechnik mit einem breiten Produktportfolio von Immunoassays für Forschungszwecke und Routinediagnostik. Mit Sitz im Norden von Hamburg, bietet Ihnen der Kunde neben einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgabe, einen attraktiven Arbeitsvertrag mit leistungsgerechter Vergütung. Wir suchen Sie als Biologielaborant für die Reklamationsbearbeitung und Support (m/w/d) in Direktvermittlung JOB-ID 01127006-1 Sie sind Ansprechpartner für Distributoren und Endkunden Sie nehmen Anfragen und Reklamationen zu den Produkten an Sie geben Hilfestellung bei der Anwendung von unseren Produkten (ELISA, LIA, RIA) Sie bearbeiten, dokumentieren und koordinieren Kundenreklamationen für Eigen- und Fremdprodukte (für Reagenzien und Applikationen) Sie unterstützen die Produktmanager Sie arbeiten mit unterschiedlichen Fachbereichen im Unternehmen zusammen Sie verwalten die Daten mit SAP Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant, alternativ zur MTA/ CTA/ BTA/ Chemielaborant oder vergleichbar Sie haben mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Anwendung von Diagnostikprodukten Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sie sind sicher im Umgang mit MS Office, Outlook Vorzugsweise verfügen Sie über SAP Anwendungskenntnisse Sie habe kundenorientiertes Serviceverständnis Sie sind teamfähig und kommunikativ Sie haben hohes naturwissenschaftliches Verständnis Es handelt sich um eine direkte Vermittlung zum Kunden! Nicht um den Bereich der Arbeitsnehmerüberlassung  Bei dem Kunden erwartet Sie eine Position mit einem hohen Grad an Selbstverantwortung, Eigeninitiative und Teamwork. Bei flexiblen Arbeitszeiten, einem 13. Monatsgehalt, Vermögenswirksamen Leistungen, HVV-ProfiTicket und 30 Tagen Urlaub arbeiten Sie an modernen Arbeitsplätzen in angenehmer Atmosphäre Sie finden flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen in einem internationalen, mittelständischen Unternehmen vor
Zum Stellenangebot


shopping-portal