Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 17 Jobs in Medenbach

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Medizintechnik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Transport & Logistik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 4
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Biologie

RA Manager (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Ingelheim am Rhein
Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahnbrechende Therapien und innovative Gesundheitslösungen in Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf für Menschen und Tiere. Als Familienunternehmen zielen wir auf langfristigen Erfolg ab. Wir sind überzeugt, dass es mit talentierten und ambitionierten Mitarbeitenden mit einer Leidenschaft für Innovation keine Grenzen dafür gibt, was wir erreichen können. Wir haben schließlich mit einer Belegschaft von nur 28 Personen begonnen. Heute beschäftigen wir weltweit 50.000 Mitarbeitende, die eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Kultur leben.DIE STELLE In Ihrer neuen Rolle werden Sie als Regulatory Affairs Teammitglied sowohl in Projekten als auch in Produktteams arbeiten und dabei Änderungen einschlägiger Vorschriften und deren Auswirkungen auf Projekte/bestehende Produkte bewerten. Durch Ihre Mitarbeit bei der Umsetzung regulatorischer Strategien für zugewiesene Produkte/Projekte unterstützen Sie bei der Entwicklung und Pflege von Veterinärprodukten mit Schwerpunkt auf Sicherheits- und Wirksamkeitsaspekten. Die Stelle ist vorerst für ein Jahr befristet zu besetzen. Dank Ihrer Fachkenntnisse der Vorschriften für Pharmazeutika in der EU und den Schwerpunktmärkten legen Sie die regulatorischen S&E Anforderungen für Initiativen fest und repräsentieren die RA S&E Funktion. Als RA S&E Produktmanager sind Sie die zentrale Anlaufstelle für in- und externe Stakeholder in Bezug auf technische oder regulatorische Aspekte innerhalb des Lebenszyklus eines zugeordneten Produkts. Darüber hinaus unterstützen Sie die Schwerpunktmärkte sowie für andere Regionen zuständige RA-Mitarbeitende in technischen regulatorischen Angelegenheiten. Als Manager für die EU Zulassungsverfahren sind Sie zuständig für die regulatorischen Aktivitäten vor der Einreichung bis zum Abschluss des Verfahrens, inklusive Erstellung des Zulassungsdossiers.  Sie sind Ansprechpartner*in sowohl für die EMA als auch die nationalen Zulassungsbehörden im Rahmen der europäischen Zulassungsverfahren. Masterabschluss in Life Sciences (z.B. Tiermedizin, Biologie) Erste Erfahrung in Regulatory Affairs (vorzugsweise S&E) und/oder der pharmazeutischen S&E Produktentwicklung Kenntnisse der regulatorischen S&E-Anforderungen für Pharmazeutika Kenntnisse über den Entwicklungsprozess von Arzneimitteln (Produktneuentwicklung) und das Lebenszyklusmanagement. Wirkungsvolle Kommunikation mit ausgeprägten zwischenmenschlichen Fähigkeiten sowie analytischer Vorgehensweise zur Lösung komplexer Sach- und Verfahrensprobleme Hohes Maß an Eigeninitiative, Persistenz und unternehmerischem Denken Sehr gute Englischkenntnisse This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives. Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (Ingelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communities profitieren. Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.
Zum Stellenangebot

Biologielaborant*in / Biologisch-technische Assistenz / Bachelor Biologie (w/m/d) als Laborant*in im Bereich Pharmazeutische Mikrobiologie

Do. 16.09.2021
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 4.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet.  Sie prüfen die mikrobielle Reinheit von nicht-sterilen Arzneimitteln und deren Rohstoffen. Sie werten Agarplatten aus, legen Ausstriche an und beurteilen die Subkulturen. Sie prüfen Arzneimittel auf ihre Sterilität im Isolator. Sie prüfen die Sterilität von Bioindikatoren im Reinraum. Sie werten die Bouillons der Sterilprüfungen aus und legen Subkulturen an. Sie übernehmen die biochemische und molekularbiologische Identifizierung der isolierten Mikroorganismen. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-technische Assistenz, Biologielaborant*in oder haben eine vergleichbare labortechnische Ausbildung absolviert. Sie bringen idealerweise erste Berufserfahrung in den oben genannten Tätigkeiten mit. Sie haben sehr gute Deutsch- und solide Englischkenntnisse. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Biologe als freiberuflicher Trainer im Bereich Raumluft-Hygiene und / oder Trinkwasser-Hygiene nach VDI (w/m/d)

Do. 16.09.2021
Augsburg, Frankfurt am Main, Mannheim
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Experten an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Akademie GmbH ist einer der führenden Weiterbildungspartner für national und international tätige Unternehmen aller Größen und Branchen. Unsere Experten vermitteln aktuelles Know-how aus den Bereichen Management, Gesundheit und Technik. Die zertifizierten Abschlüsse und erreichten Qualifikationen genießen weltweit Ansehen und erfüllen höchste Qualitätsanforderungen.Als freiberuflicher Trainer der TÜV SÜD Akademie führen Sie Seminare zum Thema Hygiene von Raumluft nach VDI 6022 und/oder Trinkwasser nach VDI 6023 selbstständig und im Zusammenspiel mit einem Trainer aus dem Bereich Technik durch. Sie begeistern Seminarteilnehmer bei unseren Inhouse-Kunden vor Ort oder in unseren offenen Seminaren in den TÜV SÜD Trainingszentren mit Beispielen aus der Praxis und interessanten Trainingsmethoden. In internen Train-the-Trainer-Workshops sowie aus eigener Initiative entwickeln Sie Ihre rhetorischen und didaktischen Fähigkeiten selbstständig weiter. Abgeschlossenes naturwissenschaftliches bzw. medizinisches Studium mit Schwerpunkt Mikrobiologie oder Umweltmedizin; oder vergleichbarer Studienabschluss mit vertiefenden Inhalten zum Thema Hygiene Einschlägige Berufserfahrung in der Raumlufttechnik bzw. Hygiene lüftungstechnischer Anlagen oder im Bereich Trinkwasser-Hygiene bzw. Mikrobiologie Nachweis über die bestandene Prüfung in der Kategorie A nach VDI 6022 / 6023 wünschenswert Aktuelle Praxiserfahrung bei der Anwendung der VDI 6022 / 6023 Blatt 1 wünschenswert Sehr gute rhetorische und didaktische Kompetenz Englischkenntnisse wünschenswert Bundesweite Reisebereitschaft Bitte bewerben Sie sich per E-Mail an: akd.ref@tuvsud.com mit Angabe der Kennziffer 4112003_02 und den folgenden Unterlagen: Ausgefülltes und handschriftlich unterschriebenes Trainerprofil [ PDF 2070 kB ] Aussagekräftiger, aktueller Lebenslauf Zeugnis der abgeschlossenen Berufsausbildung bzw. des abgeschlossenen Studiums Nachweis für einschlägige Berufserfahrung, z. B. Arbeitszeugnisse, Referenzschreiben Bescheinigung für didaktische Weiterbildung, z. B. ADA-Schein, Train-the-Trainer, Kommunikations- oder Präsentationsschulungen Bescheinigung für fachliche Weiterbildung, z. B. Zertifikate für Seminare oder Tagungen Ihres Fachgebiets, an denen Sie teilgenommen haben Die Datenschutzinformationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier:www.tuvsud.com/de-de/store/akademie/datenschutzinformation. Dieses Stellenangebot passt nicht auf Ihr Profil? Dann bewerben Sie sich doch gerne initiativ unter akademie-trainer.de/krn. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant CTA Biologielaborant BTA MTA in der Qualitätskontrolle (m/w/d)

Do. 16.09.2021
Wiesbaden
HUMAN bietet sichere Labordiagnostik in mehr als 160 Ländern. Wie wir das schaffen? Mit zuverlässigen Reagenzien und Analysensystemen sowie mit Mitarbeitern, die Kundenorientierung leben und zur Verbesserung der weltweiten Gesundheitsvorsorge beitragen. Freuen Sie sich auf ein wachsendes Unternehmen, in dem Sie Freiräume mit Entscheidungsfreude füllen können als Chemielaborant  CTA  Biologielaborant BTA  MTA  in der Qualitätskontrolle (m/w/d) Standort Wiesbaden Als Labormitarbeiter in der Qualitätskontrolle tragen Sie dazu bei, die Qualität unserer In-Vitro-Diagnostik (IVD)-Produkte in einem nach ISO 13485 reguliertem Umfeld sicherzustellen. Durchführung von Wareneingangsprüfungen gemäß Standardarbeitsanweisung Verantwortung für die Dokumentation, Auswertung und Beurteilung von Messerergebnissen Prüfung von Analysenautomaten im Rahmen der Wareneingangskontrolle sowie von in-vitro-diagnostischen Reagenzien Durchführung von Messungen im Rahmen von Reklamationsbearbeitungen, Sollwertermittlungen, Ringversuchen und Prüfmittelüberwachungen Mitarbeit bei der Erstellung von Standardarbeitsanweisungen und Excel-Prüfvorlagen Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Lager und Versand, Technischer Service, Produkt- und Qualitätsmanagement. Nutzung von Computersoftware wie MS Office, Warenwirtschaftssystem und CRM-System für Datenauswertung, Freigaben und Reklamationsbearbeitung Übernahme von Aufgaben zur Aufrechterhaltung der allgemeinen Labororganisation Abgeschlossene naturwissenschaftlich-technische Ausbildung (z.B. als Biologielaborant, CTA, BTA, MTA) oder eine vergleichbare Qualifikation Grundlegende Kenntnisse enzymatischer, chemischer und immunchemischer Methoden sowie fundierte Kenntnisse im Bereich der Anwendung biochemischer oder diagnostischer Labormethoden  Erfahrungen in der manuellen und automatisierten Durchführung von in-vitro diagnostischen Tests sind wünschenswert Gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit Microsoft Office, insbesondere Excel und Word Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute englische Sprachkenntnisse, um Produktinformationen, Handbücher, Bediensoftware von Geräten etc. sicher zu verstehen und anwenden zu können Hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenorganisation, Sorgfalt und Genauigkeit Flexibilität und Teamfähigkeit Unbefristeter Arbeitsvertrag Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Arbeitgeberfinanzierte private Krankenzusatzversicherung HUMAN Lebensarbeitszeitmodell Flexible Arbeitszeiten JobRad (Fahrradleasing) Kantine sowie kostenfreies Obst und Getränke Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Technische*r Assistent*in

Mi. 15.09.2021
Frankfurt am Main
WIR, DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TRANSLATIONALE MEDIZIN UND PHARMAKOLOGIE ITMP AM STANDORT FRANKFURT AM MAIN BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS TECHNISCHE*R ASSISTENT*IN ARZNEIMITTELENTWICKLUNG Das Institut Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP erforscht und entwickelt innovative Wege zur Früherkennung, Diagnose und Therapie von Erkrankungen in Folge gestörter Funktionen des Immunsystems in Kooperation mit der Universitätsmedizin Frankfurt a. M. und als Partner für die pharmazeutische und biotechnologische Industrie.Mitwirkung in Projekten zur Arzneimittelentwicklung für die Behandlung der rheumatoiden Arthritis (RA) als eine der häufigsten chronisch-entzündlichen Gelenkerkrankung des Menschen. Charakterisierung fehlregulierter Immunreaktionen in der humanen RA und die Analyse ihrer pharmakologischen Beeinflussung durch einen neuen in einem experimentellen Krankheitsmodell in der Maus vorentwickelten Wirkstoff. Die Arbeitsschwerpunkte umfassen die Entwicklung von Assays zur Detektion und Charakterisierung antigenspezifischer muriner und humanen Immunzellen. Dazu gehört die Isolierung peripherer mononukleärer Zellen aus dem Blut von Patienten, sowie die Kultivierung unterschiedlichster Subpopulationen und deren funktionelle Analyse. Zellkultur basierte Assays und die Auswertung am Durchflusszytometer sind dabei von zentraler Bedeutung, schließen aber auch Nukleinsäure-analytische Verfahren und proteinbiochemische Methoden ein. Sie arbeiten eigenständig als Teil des Projektteams und sind zudem mit der Asservierung von Biomaterialien und der Organisation des Labors betraut. Abgeschlossene Berufsausbildung zur*m Technischen Assistent*in, Biologisch-technischen Assistent*in oder ein vergleichbarer berufsbildender Abschluss Fundierte praktische Kenntnisse im Umgang mit Zellkultur sind Voraussetzung Fundierte praktische Kenntnisse in der Blutverarbeitung, Zellseparation und Durchflusszytometrie sind von Vorteil Erfahrung in molekularbiologischen und proteinbiochemischen Methoden (u. a. Western Blot, ELISA, PCR) sind wünschenswert Erfahrung in der Histologie (u. a. Anfertigung von Gewebeschnitten und immunhistochemische Färbungen) sind wünschenswert Ihre fachlichen Qualifikationen ergänzen Sie durch Ihre persönlichen Stärken, zu denen Flexibilität, eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick gehören. Gutes Englisch sowie PC-Kenntnisse zeichnen Sie zudem aus. Wenn Sie außerdem hoch motiviert und besonnen sind, ein sehr gutes Organisationstalent besitzen und selbstständig in einer strukturierten Weise arbeiten, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Einbindung in ein engagiertes, motiviertes und kollegiales Projektteam Intensive tätigkeitsspezifische Einarbeitung Mitentwicklung innovativer Therapieansätze Etablierung und Validierung innovativer analytischer Methoden Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir sind jedoch an einer langfristigen und erfolgreichen Zusammenarbeit interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Laborantin*in Biotherapeutics and Protein Engineering

Mi. 15.09.2021
Frankfurt am Main
WIR, DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TRANSLATIONALE MEDIZIN UND PHARMAKOLOGIE ITMP AM STANDORT FRANKFURT AM MAIN, BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS LABORANT*IN BIOTHERAPEUTICS AND PROTEIN ENGINEERING Sie unterstützen uns im Rahmen der Erweiterung der Abteilung Drug Discovery. In dieser werden Forschungsprojekte zur Identifizierung innovativer therapeutischer Moleküle, vor allem für immunvermittelte Erkrankungen, durchgeführt. Durchführung von Experimenten zum Design sowie zur Herstellung und Reinigung rekombinanter Proteine Molekular- und zellbiologische Arbeiten Analyse und Charakterisierung therapeutischer Proteine (Bindung an Zielstrukturen, biologische Wirkung) Dokumentation der Ergebnisse Organisatorische Aufgaben innerhalb des Labors und der Arbeitsgruppe Abgeschlossene Ausbildung zur*m Biologielaborant*in, Chemielaborant*in, Biologisch-technischen Assistent*in, Pharmazeutisch-technischen Assistent*in, Chemisch-technischen Assistent*in oder ein vergleichbarer berufsbildender Abschluss Berufserfahrung in einem Unternehmen der pharmazeutischen oder biotechnologischen Industrie, eine Weiterbildung zur*m Biotechniker*in oder ein Bachelorabschluss sind erwünscht, aber keine Bedingung. Theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Molekularbiologie und Proteinchemie Schnelle Auffassungsgabe, Neugier, Organisationstalent, Gewissenhaftigkeit und eine hohe Leistungsbereitschaft Sie arbeiten gerne im Team. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team Enge Vernetzung mit den Teams der präklinischen und klinischen Forschung innerhalb des Instituts Interessante und abwechslungsreiche Projekte Unterstützung bei Weiterbildung und Zusatzqualifikation Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir sind jedoch an einer langfristigen und erfolgreichen Zusammenarbeit interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Fachspezialist Naturschutzkompensation (w/m/d)

So. 12.09.2021
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachkoordinator Naturschutzkompensation für die DB Station&Service AG am Standort Frankfurt am Main. Die DB Station & Service AG ist als Bauherr von Neu- und Umbauprojekten rund um die Bahnhöfe/Stationen auch für die Pflege von verschiedenartigen Kompensationsmaßnahmen verantwortlich, die aus nicht vermeidbaren und dauerhaften Eingriffen in Natur und Landschaft entstehen und noch lange nach Projektende unterhalten werden müssen. Deine Aufgaben: Du übernimmst die regionale Koordination der Umsetzung und Unterhaltung von Naturschutzkompensationsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit Fachspezialisten z.B. aus dem Bau- und Anlagenmanagement Du prüfst Unterlagen und Informationen aus abgeschlossenen, aktuellen und geplanten Bauprojekten und koordinierst die termin- und fachgerechte Übernahme und Unterhaltung von naturschutzrechtlichen Kompensationsmaßnahmen Für die Überführung in den Regelbetrieb der Unterhaltung setzt Du die Bewertung der Maßnahmen im Hinblick auf Komplexität und Anforderungen und den Abgleich in Bezug auf Know-how, Kosten und Ressourcen um Ebenso bist Du bei der Einholung und Bewertung von regionalen Angeboten sowie beim Abschluss von Verträgen zur Unterhaltung der Maßnahmen durch Dienstleister involviert Du unterstützt zudem bei Leistungsvergaben, bei der Erstellung und Umsetzung von Produktionskonzepten sowie bei der Planung und Durchführung regelmäßiger Kontrollen vor Ort, um die Funktionsfähigkeit und Wirksamkeit von Naturschutzkompensationsmaßnahmen sicherzustellen Deine Schnittstellenpartner auf Leitungsebene, aus Bau- und Bahnhofsmanagement sowie relevante Behördenvertreter werden von Dir beraten und jederzeit über relevante Entwicklungen informiert Alle Aktivitäten dokumentierst Du und pflegst Daten und Angaben in Datenbanken Dein Profil: Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium im Bereich Umwelt- oder Landschaftsplanung, Forstwirtschaft, Biologie, Geographie oder einer ähnlichen Studienrichtung. Eine vergleichbare Qualifikation in Verbindung mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung mit geeigneten Schwerpunkten ist ebenfalls interessant. Du konntest bereits erste Erfahrung im praktischen Umweltschutz aus der Begleitung von Bauprojekten oder Erfahrungen in der Umweltplanung mit naturschutzfachlichen Instrumenten sammeln Dein Herz schlägt für das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit und Du treibst diese Themen mit Begeisterung voran Du freust Dich darauf im Team zu arbeiten, vernetzt Dich mit deinen Fachkollegen im Umweltschutz und der Zusammenhalt unter den Kollegen ist Dir wichtig Schnittstellenpartner überzeugst Du mit Deiner Beratungskompetenz und der erforderlichen Durchsetzungskraft Dich zeichnen Deine sehr guten Kommunikationsfähigkeiten, Dein verantwortungsbewusstes Entscheidungsverhalten sowie Deine Zuverlässigkeit aus Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Research Scientist in Cancer Genomics

Fr. 10.09.2021
Frankfurt am Main
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With approx­imate­ly 3,000 em­ployees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research. Together with university partners at seven renowned partner sites, we have established the German Cancer Consortium (DKTK).For the partner site of DKTK Frankfurt / Mainz the German Cancer Research Center is seeking a Research Scientist in Cancer Genomics.(Ref-No. 2021-0279) We are looking for a research scientist to support the work of the Cancer Genomics Unit and the Molecular Tumor Board at the DKTK site Frankfurt / Mainz which is located on the campus of the University Hospital Frankfurt.The successful candidate will analyse tumor samples using next-generation sequencing technologies. To this end, the candidate will establish and monitor next-generation sample preparation workflows and data analysis pipelines. In addition, the candidate will be asociated to the Department of Bioinformatics in Oncology (Buettner group) and involved in research projects on the application-driven development of data-science based tools for the analysis of next-generation sequencing data. The candidate will further collaborate with research groups in Frankfurt and Heidelberg.We are looking for a candidate with a background in cancer biology, bioinformatics or a related field (e.g. mathematics, computer science, statistics). A master's degree at least is required (e.g. M.Sc.). Previous experience in next-generation sequencing sample preparation and data analysis is essential. In addition, the candiate should be familiar with common bioinformatics software tools. Knowledge of programming / scripting languages (e.g. R or Python) and best practices in software development as well as experience with Linux environments, cloud computing and the application of data science / machine learning algorithms is a plus.The candidate will closely interact with other researchers and clinicians therefore good English communication skills are required.To apply please submit a single PDF file containing the cover letter, curriculum vitae, copies of relevant degree certificates and contact details for at least two reference persons.Interesting, versatile workplaceInternational, attractive working environmentCampus with modern state-of-the-art infrastructureSalary according to TV-L including social benefitsPossibility to work part-timeFlexible working hoursComprehensive further training program
Zum Stellenangebot

Clinical Project Manager (m/w/d)

Fr. 10.09.2021
Bad Homburg vor der Höhe
Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt.Über FreseniusMehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.Der Clinical Project Manager (m/w/d) ist verantwortlich für die Projektplanung, Organisation, Durchführung, Überwachung und Auswertung nicht-inter­ventio­neller Studien sowie klinischer Studien der Phasen I – IV für den Produktbereich Parenteral Nutrition, Keto & Standard I.V. Fluids gemäß ICH-GCP, anderer anzu­wendender Regularien und interner Standard Operation Procedures (SOPs). Bereitstellung von Informationen für Behörden und Ethik-Kommissionen Einholen und Prüfung von Angeboten von klinisch-chemischen Laboratorien sowie Auftragsinstituten (CROs) zur Durchführung klinischer Studien Kostenplanung und Budgetierung Konzeption und Erstellung des Prüfplans, der Prüfarztinformation und Koordination der Erhebungsbögen sowie Mitarbeit am Abschlussbericht Auswahl von Prüfzentren, Monitoring und Überwachung derselben, Sponsor „Oversight“ sowie Besuche am Prüfzentrum Durchführung von CRO Oversight Aktivitäten Organisation und Durchführung von Prüfarzttreffen und DSMB-Meetings Koordination der Prüfmusterbereitstellung und Dokumentation des Prüfmusterverbrauchs in Zusammenarbeit mit relevanten internen und externen Stellen Regelmäßiges Sicherstellen der Studiendokumentation (z. B. Trial Master File) und entsprechende Archivierung Überwachung laufender und anfallender Aktivitäten zur Qualitätssicherung Vorbereitung von und Teilnahme an Audits und Inspektionen, Erstellung eines Maßnahmenplans zur Nachverfolgung von Audit- und Inspektionsbefunden Erstellung des monatlichen Studienstatus gemäß des internen Berichtwesens Sicherstellung der notwendigen Eintragungen in interne und externe Studien-Datenbanken Input für und Teilnahme an der studienrelevanten Behördenkommunikation, z. B. Telefonkonferenzen, Scientific Advice Procedures Erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium im Bereich Biologie, Biochemie, Chemie, Medizin oder Pharmazie, bevorzugt mit PromotionMindestens 5 Jahre Erfahrung als Clinical Project Manager in der Planung, Organisation, Überwachung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien nach ICH-GCPAktuelle Kenntnisse von GCP und anderen internationalen RegularienSicherer Umgang mit MS Office und anderen IT-Tools, z. B. DatenbankenHohe Leistungsbereitschaft und EigeninitiativeZuverlässiger und sorgfältiger ArbeitsstilFlexibilität und TeamfähigkeitSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftEine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter m/w/d molekulargenetische Diagnostik und Befundung im Zentrum für Humangenetik

Fr. 10.09.2021
Ingelheim am Rhein
Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. Dann verstärken Sie unser Team im Zentrum für Humangenetik am Standort Ingelheim als Wissenschaftlicher Mitarbeiter m/w/d… umfassen die molekulargenetische Diagnostik und Befundung unter Einsatz folgender Technologien/Analysen/Konzepte: Next Generation Sequencing (NGS) inkl. Whole Exome (WES) und Whole Genome Sequencing (WGS) Nicht-invasive Pränatal-Tests (NIPT) Tumor- sowie Zytogenetik Array-CGH-Analysen Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (z.B. der Biologie, Biomedizin oder Humangenetik) Mehrjährige Erfahrung in molekulargenetischer Diagnostik und Befundung (z.B. NGS, NIPT, Array-CGH, Zytogenetik) ist von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Eigeninitiative und Flexibilität bei wechselnden Anforderungen Teamgeist sowie eine selbstständige, lösungsorientierte und präzise Arbeitsweise Einen sicheren, anspruchsvollen und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit guter Work-Life-Balance Vielfältiges Methoden- und Indikationsspektrum Weiterbildungsmöglichkeiten und innovative Entwicklungen auf modernstem Stand des Wissens
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: