Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 81 Jobs

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 31
  • Pharmaindustrie 20
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Medizintechnik 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Bildung & Training 3
  • Sonstige Branchen 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • It & Internet 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Freizeit 1
  • Funk 1
  • Kultur & Sport 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Tv 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 74
  • Ohne Berufserfahrung 52
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 75
  • Teilzeit 14
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 56
  • Befristeter Vertrag 16
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Biologie

Medizinisch-technische Assistentin (m/w/d) im Tuberkulose-Labor

Di. 11.08.2020
Heidelberg
Die MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen GbR ist Teil einer unabhängigen mittelständischen und inhabergeführten Laborgruppe, die bereits in mehreren europäischen Ländern vertreten ist. Wir unterstützen unsere Kunden rund um die Uhr im Bereich medizinisch diagnostischer Laborleistungen. Unsere Experten forschen und entwickeln zukunftsweisende Untersuchungsmethoden. Unser Erfolgsgeheimnis: Hoch motivierte Mitarbeiter mit absoluter Kundenorientierung, Zuverlässigkeit als Partner und Spaß an Herausforderungen. Das Ergebnis: Höchster Kundenservice bei maximaler Qualität. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit) für unseren Standort Heidelberg: MTA (m/w/d) im TB-Labor Kulturelle Anlage von Patientenproben unter S3-Bedingungen Auswertung der kulturellen TB-Anlage mit mikrobiologischen und molekularbiologischen Methoden Empfindlichkeitsprüfung von Mykobakterien Allgemeine mikrobiologische und technische Laborarbeiten Aktive Mitarbeit im Bereich der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements Durchführung von PCR-Analysen (Real-Time-PCR, Block-PCR) Detektion von DNA und RNA (RFLP-Analysen, Gelelektrophorese etc.) Auswertung, Beurteilung und Vorbefundung der ausgeführten Tests Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTA/BTA/CTA (m/w/d) Fachkenntnisse im Bereich Mikrobiologie Sorgfältige, strukturierte und selbständige Arbeitsweise Freude an der Arbeit im Team Fundierte deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft, am Wochenende zu arbeiten Gute Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in der molekulargenetische Labordiagnostik sind von Vorteil Präzise und umsichtige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Technologien und Prozessen Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, analytische Gerätesoftware) Sicherer Arbeitsplatz in einem modern eingerichteten Labor und dynamisch wachsenden Unternehmen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung Eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung durch die Teamkollegen Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre Attraktive Sozialleistungen (z.B. Job-Rad, Kinderbetreuungszuschuss u.v.m.) Kostenlose Parkplätze Hospitationen in den Laborbereichen Regelmäßige Feedbackgespräche Ein hohes Maß an Selbständigkeit Ein wertschätzendes kollegiales Umfeld in einer flachen Hierarchiestruktur
Zum Stellenangebot

Senior Umweltplaner (w/m/d) in Teilzeit

Di. 11.08.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die DB Engineering & Consulting GmbH als Senior Umweltplaner in Teilzeit (60 %) am Standort Karlsruhe. Deine Aufgaben: Dir obliegt die Durchführung faunistischer Kartierungen folgender Artengruppen: Avifauna, Reptilien, Amphibien, Heuschrecken, Haselmaus, Schmetterlinge und Hirschkäfer Die Erstellung von Artenschutzfachbeiträgen übernimmst Du ebenso wie die Erstellung von Natura 2000- Gutachten Zudem erstellst Du Umwelterklärungen (Screenings) und artenschutzrechtliche Potentialanalysen Du erfasst FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Vorgaben FFH-Richtlinie und wirkst bei der Angebotserstellung, landschaftspflegerischen Begleitplänen und Umweltverträglichkeitsstudien (UVS) mit Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Naturschutz- und Biodiversitätsmanagement, Biologie oder eine vergleichbare Ausbildung Zudem kannst Du eine mindestens 5-jährige Berufserfahrung in der Umweltplanung vorweisen Fundierte Kenntnisse im Bereich der faunistischen Kartierung verschiedener Artengruppen bringst Du mit Im Naturschutz- und Planungsrechts, der FFH-Richtlinie und UVPG sowie der Fachanwendung Mähwiesen der LUBW kennst Du Dich aus Kenntnisse im Bereich der umweltfachlichen Betreuung und Beratung von Bauherren sind wünschenswert Der sichere Umgang mit ArcGIS oder QGis im Rahmen der Planerstellung sowie ein Führerschein der Klasse B runden Dein Profil ab Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Bioanalytical Expert (m/w/d) befristet bis zum 31.03.2022

Mo. 10.08.2020
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.600 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Entwicklung und Implementierung von Bioanalytik-Strategien für alle Biotest-Produkte gem. internationaler Richtlinien (ICH, EMA, FDA) Entwicklung, Validierung und Anwendung von bioanalytischen Methoden zur Charakterisierung von Immunglobulin- und Gerinnungspräparaten in präklinischen und klinischen Studien gemäß internationaler Richtlinien (ICH, EMA, FDA) Koordination und Leitung von bioanalytischen Messungen im Rahmen internationaler (prä-)klinischer Studien zur Wirksamkeit und Sicherheit der Biotest-Produkte Prüfleiter der GLP-Prüfeinrichtung für (inter-)nationale bioanalytische Studien Erstellen von Validierungs-/Qualifizierungsplänen und –berichten, SOPs sowie Entwicklungs- und Forschungsberichten Erstellung und Bearbeitung von regulatorischen Dokumenten für die Zulassung Naturwissenschaftliches Studium (z.B. Biologie, Biochemie, Pharmazie) mit abgeschlossener Promotion Mehrere Jahre Erfahrung in der Bioanalytik, idealerweise von Proteinwirkstoffen Erfahrung in der Entwicklung und Validierung von bioanalytischen Methoden (PK und Immunogenitätsassays) gemäß GLP-Regularien Erfahrung in der Leitung von GLP-Studien wünschenswert Exzellente Präsentationsfähigkeiten, auch komplexer Sachverhalte Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technische Laborassistentinnen / Laborassistenten (MTA-L) (w/m/d)

Mo. 10.08.2020
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht das Institut für Medizinische Virologie und Epidemiologie der Viruskrankheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt drei Medizinisch-Technische Laborassistentinnen / Laborassistenten (MTA-L) (w/m/d) Die zu besetzenden Stellen haben einen Beschäftigungsumfang von bis zu 100 % und sind unbefristet. Mitarbeit in der virologischen Diagnostik inklusive Teilnahme am Wochenend- und Feiertagsdienst Vorbereitung und selbständige Bearbeitung der Laboranalysen verschiedener Probenmaterialien (Seren, Plasma, Liquor, Stuhl etc.) Durchführung eines breiten Spektrums an infektionsserologischen und molekularbiologischen Testverfahren Bedienung, Wartung und Pflege der zur Verfügung stehenden Analysegeräte Arbeit im akkreditierten und z. T. GMP-regulierten Bereich Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum MTA-L Erfahrung in einem medizinischen Labor und idealerweise Vorkenntnisse in Molekularbiologie und/oder Serologie sind wünschenswert Fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten in der Bedienung von Analysegeräten sowie EDV-Kenntnisse Teamfähigkeit und hohes Engagement Sie erwartet eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in der Krankenversorgung des Universitätsklinikums mit regelmäßigen Arbeitszeiten in unserem akkreditierten und modern ausgestatteten Labor. Sie erhalten umfassende und intensive Unterstützung während der bereichsübergreifenden Einarbeitung. Freuen Sie sich auf ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima in einem motivierten Team. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Manager (m|f|d) of Technical Sales Advanced Therapies Europe

Mo. 10.08.2020
Göttingen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Please apply in English only. For our newly created Advanced Therapies unit we are looking for a Manager (m|f|d) of Technical Sales Advanced Therapies Europe homebased in Central Europe. In this role you would use technical and process knowledge to generate leads and opportunities and grow the share of wallet of Sartorius technologies within the Advanced Therapy market. About the job Allocate and coordinate the application specialist resources in different regions together with regional sales managers in efficient way and match their regional sales plan Communicate with global technical team to fulfill the technical gap whenever it's necessary Support field marketing activities and training requirement especially in new and key products Maintain the relationship with key product users and opinion leaders, build up products reference list and user list Explore Advanced Therapy prospects within the defined hotspots Explore cross selling opportunity within the Advanced Therapy segment About you Master's degree in biotechnology, biochemistry or similar life science disciplines Several years of experience in Life Science Industry with process development and manufacturing experience Good Market Knowledge (Customers, Competitors & Regulations) and certain network in the biopharmaceutical industry Excellent written and verbal communication skills in English required, French or German would be advantageous Excellent teamwork skills and proven ability to also work with cross-functional teams without formal authority Autonomy, Customer Oriented and self-motivated and also can motivate others Willingness to travel 30-50% including internationally, travel focus on France, Germany and Eastern Europe Strong communication and problem solving skills to operate in a cross cultural and very dynamic environment Strong identification with our core values: sustainability, openness, enjoyment Why work for us Opportunity to enter into a newly created unit focussing on the fast growing segment of Biopharmaceuticals Great development chance into a managerial role Genuine career development within a leading, progressive, international business Flexible working hours, company car
Zum Stellenangebot

Postdoktorand (m/w/d) im Labor für Translationale Psychiatrie

Mo. 10.08.2020
Magdeburg
Die MEDIZINISCHE FAKULTÄT der OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG sucht für die Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Direktor: Prof. Dr. med. T. Frodl) ab sofort einen Postdoktoranden (m/w/d) im Labor für Translationale Psychiatrie (Leitung: Prof. Dr. med. J. Steiner) Die Medizinische Fakultät ist integraler Bestandteil der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und wirkt mit dem Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. in Forschung, Lehre und Krankenversorgung zusammen. Das Forschungsprofil der Fakultät wird durch die beiden Schwerpunkte „Immunologie einschließlich Molekulare Medizin der Entzündung“ und „Neuro­wissenschaften“ geprägt. Pro Jahr werden ca. 185 Studierende der Humanmedizin und immatrikuliert. Wir suchen ab sofort einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (75 % VK) der Fachrichtung Biologie, Biochemie oder Life Sciences für das Labor für Translationale Psychiatrie. Schwerpunkte sind die Untersuchung von Immunprozessen, Autoantikörpern, Stress- und sozialen Bindungshormonen, Glukose- und Energiestoffwechsel (Seahorse-Analysen) sowie molekulare Diagnose- und Prognose-Biomarker bei psychischen Erkrankungen im Vergleich zu neuropsychiatrisch Gesunden. Dazu werden humane Blut-, Liquor-, Speichel-, Urin- und Haar­proben untersucht. Neben der Planung, Auswertung, Publikationsvorbereitung und Unter­stützung bei der Drittmittel-Einwerbung im Kontext wissenschaftlicher Studien im Team gehört die Etablierung und Durchführung neuer Testverfahren im Labor für Translationale Psychiatrie zusammen mit den MTAs und medizinischen bzw. biologischen Doktoranden zu den Aufgaben des neuen wissenschaftlichen Mitarbeiters. Im Rahmen einer inte­grativen translationalen Forschung wird auch eine gute Kooperation mit der Bildgebungs-, Epigenetik- und Neurophysiologie-Forschung im Hause angestrebt. Bewerber sollten über einen naturwissenschaftlichen Doktortitel verfügen und fundierte Erfahrungen in der Molekularbiologie haben Erfahrungen mit Durchflusszytometrie, (Multiplex)-ELISAs und Zellkulturen sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sind erforderlich Kenntnisse in den Feldern Immunologie und Endokrinologie sind wünschenswert Zuverlässigkeit, Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit sind sehr erwünscht Die Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf Publikationsliste Eine kurze Beschreibung der bisherigen Forschungstätigkeiten und Schwerpunkte Urkunden in Kopie (Hochschulabschluss- und Promotionsurkunde) Zwei Empfehlungsschreiben (oder Kontaktdaten für zwei Referenzpersonen) Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie deckt das gesamte Spektrum psychischer Erkran­kungen inklusiver moderner Biomarker-gestützter molekularer bzw. MRT-gestützter Diag­nos­tik und Grundlagenforschung ab. Es erwarten Sie ein interessanter und abwechslungs­reicher Arbeitsplatz mit umfangreichem Probenspektrum, gute Weiter­bildungs­möglichkeiten und die Zusammenarbeit in einem engagierten Team. Im Rahmen des EraNet Neuron-Projektes NicAb (Neue Biomarker bei neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen: Autoantikörper gegen neuronale nikotinische Acetylcholin­rezeptoren) ist ab Ende 2020 eine Erhöhung der Arbeitszeit auf 100 % VK möglich. Vergütung: Entgeltgruppe 13 nach TV-L (75 % bzw. 100 %) Besetzung: Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Möglichkeit einer Verlängerung.
Zum Stellenangebot

Compliance Officer Biological Substances (m/w/d)

Mo. 10.08.2020
Luckenwalde
Für das ehemalige Staats­unternehmen LGC mit Hauptsitz in London arbeiten rund 2.500 Menschen in über 20 Ländern. Mittler­weile privatisiert, gehört LGC zu den führenden Anbietern von zertifi­zierten Referenz­materialien, Labordienstleistungen, Kalibrier­materialien und Ringver­suchen. Um einen Mehrwert für europäische Kunden und Standorte der LGC Standards durch die Bereitstellung von Expertenwissen in Bezug auf die Handhabung (Lagerung, Distribution und Versand) unseres biologischen-Produktportfolios erzeugen zu können, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Compliance Officer Biological Substances (m/w/d) Überwachung der Lagerung und des Versands von biologischen-Produkten sowie der Einhaltung der Sicherheitsvorschriften in genutzten Räumlichkeiten (inkl. Labore) Zeitnahe und umfassende Beantwortung von technischen Fragen interner und externer Kunden in Bezug auf die Handhabung, Lagerung, Distribution und Versand Beratung bei der Bewertung, Prüfung und Klassifizierung bestehender und neuer Produkte hinsichtlich der Datenpflege in den internen Systeme Gewährleistung, aller erforderlichen Lizenzen für die Lagerung sowie Beratung bei Distribution und Versand Sicherstellen, dass die Anforderungen für die Genehmigung und die Vorschriften für den Umgang von biologischem Material im Verantwortungsbereich verstanden und eingehalten werden, inklusive  Zusammenarbeit mit dem Compliance-Team bezüglich der Implementierungvon Prozessen um die erforderlichen Exportgenehmigungen für biologische Produkte, zu erhalten Zusammenarbeit mit Zollbehörden, Aufsichtsbehörden und weiteren Stakeholdern um die Einhaltung der Compliance Vorgaben und den Warenimport sicherzustellen sowie im Bedarfsfall Einleitung entsprechender Maßnahmen In Zusammenarbeit mit Produktmanagern und weiteren technischen Personal Durchführung von Schulungen von Mitarbeitern um sicherzustellen, dass die Anforderungen jederzeit eingehalten werden Bereitstellung von Informationen über Marktentwicklungen, die sich auf den Verkauf von biologischen-Produkten in Europa auswirken können Erfolgreich abgeschlossene Hochschul-ausbildung der Humanmedizin oder der Mikrobiologie Idealerweise Inhaber der Erlaubnis zur Arbeit bzw. Umgang mit mikrobiologischen Produkten gem. § 44 IfSG (bzw. mind.zweijährige Berufserfahrung im Umgang mit mikrobiologischen Produkten) Mindestens Nachweis der Zuverlässigkeit gem. § 47 Abs. 1 IfSG · Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Detailorientierung Hohe Belastbarkeit und  Fähigkeit zu priorisieren · Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Sehr gute deutsch und englisch Kenntnisse Unbefristeter Arbeitsvertrag bei entsprechender Qualifikation mit attraktiven Konditionen Perspektive zur Weiterentwicklung Flexible Arbeitszeitmodelle und ein angenehmes Betriebsklima Betriebliche Altersvorsorge und Umzugshilfe für Kandidaten von außerhalb der Region
Zum Stellenangebot

Biologisch- / Medizinisch-Technischer Assistent (w/m/d) oder Biologielaborant (w/m) - Immunologie / Onkologie

So. 09.08.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf innovativen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Biologisch- / Medizinisch-Technischer Assistent (w/m/d) oder Biologielaborant(w/m) – Immunologie / Onkologie Kennziffer: 3302-2001 Mitarbeit in Projekten zur Entwicklung und Optimierung RNA-basierter Impfstoffe in den Bereichen Infektionskrankheiten Untersuchung mRNA-basierter Impfstoffe mittels immunologischer Methoden in geeigneten Modellen (Zellkultur und Mausmodelle) zur Vorbereitung für den klinischen Einsatz Vorbereitung, Planung und Durchführung der Experimente Auswertung und Dokumentation der Daten Literaturrecherche in Bezug auf neue Methoden und experimentelle Protokolle in Absprache mit dem verantwortlichen Wissenschaftler Abgeschlossene Ausbildung als BTA / MTA (w/m/d) oder Hochschulstudium im biologischen / medizinischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation mit praktischer Laborerfahrung Methodische Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich immunologischer, zellbiologischer und molekularbiologischer Fragestellungen Erfahrung in tierexperimentellem Arbeiten; FELASA B-Zertifikat von Vorteil Kenntnisse in Durchflusszytometrie, Zellkultur, Transfektion, SDS-PAGE, Western Blot und ELISA wünschenswert Fähigkeit zu strukturierter und effizienter Arbeitsweise und klarer Kommunikation der erzielten Ergebnisse Sicheren Umgang mit MS Office Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Scientist R&D (m/f/d)

So. 09.08.2020
Hilden
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe.  Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us.   There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be. Join us. At QIAGEN, you make a difference every day Scientist R&D (m/f/d) JOB ID: EMEA00744 LOCATION: Hilden (near Duesseldorf) DEPARTMENT: Research & Development EMPLOYMENT TYPE: Regular Full-Time Development of innovative life science products and technologies for nucleic acid extraction including manual and automated processing Collaboration within interdisciplinary project teams and across company functions. Project management with internal and external partners. Internal and external presentation of scientific results Launching new products to market in compliance with industry standards including technical customer support. Life cycle management for existing product lines. Continuous extension of technology knowledge, Research new technologies for nucleic acid extraction Scientific degree (PhD) in biology, biochemistry, biotechnology or a related field. Proven knowledge of nucleic acid purification and analyses technologies, preferably including NGS-based applications Extensive laboratory experience with molecular biology techniques is required Strong technical writing and presentation skills, for both internal and external audiences Specific experience with bioinformatics and/or automated nucleic acid extraction is a plus Personal Requirements German and English fluent in speaking and writing. Excellent written and oral communication of research results. Exceptional analytical and problem solving skills. Independent thinker, self-motivated, and team-oriented. Willingness to travel (up to 10%). Ability to be flexible and creative, and work in a fast-paced research environment. At the heart of QIAGEN are our people who drive our success. We act with passion, always challenging the status quo to drive innovation and continuous improvement. We inspire with our leadership and make an impact with our actions. We create a collaborative, safe and engaging workplace which forms the basis for high performing individuals and teams. We drive accountability and entrepreneurial decision-making and want you to excel your growth and shape the future of QIAGEN.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) biotechnologische Produktion

Sa. 08.08.2020
Pforzheim
Inhaber­geführt und leiden­schaft­lich engagiert sind wir in Deutschland einer der innovativsten Her­steller von Klasse-3-Medizin­produkten. Wir ent­wickeln, produzieren und ver­treiben Produkte zur Schlag­anfall­prävention und -therapie. Unser Name steht für High-End-Medizin­technik „Made in Germany“. Ver­stärken Sie unser Team als Laborant (m/w/d) in der biotechnologische Produktion im medizintechnischen Umfeld. Durch­führung eines mehr­stufigen Beschichtungs­prozesses unter sterilen Bedingungen zur Auf­bringung einer antithrombo­genen Be­schichtung auf ver­schiedenen Mikro­implantaten  Erstellung von Analysen (photo­metrisch, kolori­metrisch) zum Nach­weis der Beschichtung  Durch­führung von vor­bereitenden Tätig­keiten im Labor (u. a. Puffer­her­stellung, Arbeits­platz­vor­bereitung, Auto­klavierung, Prozess­vor­bereitung)  Aus­führung der Prozess­planung in enger Ab­tstimmung mit Abteilungs­kollegen und in Koordination mit der Träger­produktion  Voll­ständige Prozess- und Chargen­dokumentation gemäß interner Richt­linien und Vor­gaben  Durch­führung von Prozess­adaption  Pflege und Wartung von Labor­geräten gemäß Instand­haltungs­plänen Erfolg­reich abge­schlossenes natur­wissen­schaft­liches Bachelor­studium, z. B. Bio­logie, Bio­technologie, Bio­chemie, Chemie, Lebens­mittel­chemie- oder technologie, Umwelt­chemie oder eine abge­schlossene Ausbildung als MTA, MTLA, CTA, PTA oder Chemie­laborant  Gerne geben wir auch Berufs­einsteigern eine Chance, eine In­house-Einarbeitung ist gewähr­leistet  Sicherer Umgang mit MS Office und Fach­anwendungen, wie z. B. Soft­ware für ELISA-Reader u. ä.  Idealer­weise erste Erfahrung mit Arbeiten an der sterilen Sicher­heits­werk­bank  Selbst­ständige, strukturierte und sorg­fältige Arbeits­weise  Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse  Hohes Maß an Zuver­lässig­keit und Verant­wortungs­bewusst­sein  Kommunikations- und Team­fähig­keit Bei Acandis gestalten Sie unter Anwendung von modernen Schlüssel­technologien die Medizin­technik von morgen und tragen mit Ihrem Einsatz dazu bei, die Lebens­qualität der Patienten nach­haltig zu ver­bessern. Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeits­umfeld in einem stetig wachsenden Unter­nehmen mit individuellen Entwicklungs­möglich­keiten. Es erwarten Sie flache Hierarchien und die Möglich­keit, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Neben sportlichen Aktivitäten, einer direkten Anbindung an den Bus­verkehr, denkt Acandis heute schon an morgen und beteiligt sich an Ihrer betrieblichen Alters­vor­sorge.
Zum Stellenangebot


shopping-portal