Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 5 Jobs in Neu-Isenburg

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Pharmaindustrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Medizintechnik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
  • Promotion/Habilitation 1
Biologie

Biologe (m/w/d)

Sa. 06.06.2020
Frankfurt am Main
Die Menschen bei TÜV Hessen sorgen für Sicherheit, Umweltschutz, Qualität und Marktfähigkeit von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen. Mit ihrer Expertise und Erfahrung sind sie verantwortungsvoll bei uns als Sachverständige, Prüfer, Consulter, Auditoren sowie als Mitarbeiter in Zentralbereichen immer im Dienst unserer Kunden tätig. Geben auch Sie Ihrer Zukunft Gewissheit und finden Sie bei TÜV Hessen die zu Ihnen passende Herausforderung. So vielfältig wie unsere Aufgaben sind auch die Menschen, die bei uns arbeiten. Egal ob als Schüler, Student, Absolvent, Berufs­erfahrener oder Führungskraft: Bei uns haben Sie viele verschiedene Einstiegs­möglichkeiten und noch mehr interessante und gesellschaftlich wertvolle Zukunfts­chancen – denn auch die digitale Zukunft hat TÜV®! Für den Bereich Life Service suchen wir ab 01.07.2020 für unseren Standort Frankfurt am Main Sie als Biologe (m/w/d) Umweltmikrobiologische Untersuchungen von Bioaerosolen und Oberflächen mit repräsentativen Probenahmen Schwerpunkte: Innenraum- und Arbeitsplatzhygiene, Baumängel und Bauschäden, Emissionen und Immissionen von Bioaerosolen durch Anlagen wie Kompostwerke Bauliche Überprüfung und Bewertung von Desinfektions- und Sanierungsmaßnahmen Laborauswertung mit Schwerpunkt Schimmelpilze (Labor Schutzstufe 1) Arbeitsschutz: Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen, Erarbeitung und Bewertung von Schutzmaßnahmen, Schwerpunkte: Biostoffe, Gefahrstoffe Schulung von Beschäftigten, Beauftragten und Führungskräften Erstellung und Erarbeitung von Berichten und gutachterlichen Stellungnahmen in den o. a. Bereichen Unterstützung zum rechtssicheren Umgang mit Behörden, Berufsgenossenschaften und anderen Ansprechpartnern Tätigkeit vor Ort bei Auftraggebern in Hessen und angrenzenden Bundesländern Abgeschlossenes Studium in der Biologie oder vergleichbare Fachrichtung Mikrobiologischer Schwerpunkt bzw. einschlägige Berufserfahrung Spezialkenntnisse bzw. Berufserfahrungen zum Thema „Schimmelpilze und Baubiologie“ Zusatzkenntnisse oder -qualifikationen in den Bereichen Arbeitssicherheit (Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß § 7 ASiG), Bau- und Gebäudetechnik (z. B. Raumlufttechnik, Trinkwasserinstallationstechnik, Rückkühlwerkstechnik) sowie ggf. Erfahrungen im Gesundheitswesen von Vorteil Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Führerschein der Klasse B Reisebereitschaft (Außendienst) sowie Bereitschaft, die Arbeitszeit dem Arbeitsaufkommen anzupassen Kundenorientierte Arbeitsweise mit sicherem Auftreten nach außen und Teamfähigkeit nach innen Flexibilität, Einsatzfreude und Belastbarkeit verbunden mit einer selbstständigen Arbeitsweise Hohes Engagement, Qualitäts- und Servicedenken und Termintreue Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem erfolgsorientierten Team Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten in einem interessanten, weitgefächerten Aufgabengebiet Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der individuellen Work-Life-Balance Vielfältige Leistungen rund um „Familie und Beruf“ sowie einen sicheren Arbeitsplatz Aus Gründen der Lesbarkeit wird darauf verzichtet, geschlechtsspezifische Formulierungen zu verwenden. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Männer, Frauen und Divers in gleicher Weise.
Zum Stellenangebot

PhD Student (m/w/d) in Data Science / Epidemiologie / Public Health

Di. 02.06.2020
Frankfurt am Main
Das Deutsche Krebs­forschungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit rund 3.000 Beschäftigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissenschaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung.Gemeinsam mit universitären Partnern an sieben renommierten Partner­standorten haben wir das Deutsche Konsortium für Translationale Krebs­forschung (DKTK) gegründet.Am DKTK Standort Frankfurt / Mainz wird unter Leitung von Prof. J. Vehreschild eine neue Arbeits­gruppe für translationale Epidemiologie etabliert, die sich mit der Verknüpfung und Nutz­bar­machung komplexer klinischer Daten­sätze zur Phäno­typisierung klinischer Behandlungs­folgen sowie deren Ver­netzung mit hoch­dimensionalen Daten­sätzen aus der OMICS und Imaging Forschung und Integration in die Daten­integrations­zentren der Medizin­informatik-Initiative beschäftigen soll. Ein erstes Aufgaben­feld liegt in der drängenden Thematik der Bedrohung häma­tologischer und onkologischer Patienten/innen durch COVID-19.Die Stelle ist am Uniklinikum Frankfurt (DKTK Partnerstandort Frankfurt / Mainz), in der Arbeitsgruppe für translationale Epidemiologie angesiedelt.Für den Partnerstandort Frankfurt am Main des DKTK sucht das Deutsche Krebs­forschungszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen PhD Studenten (m/w/d) in Data Science / Epidemiologie / Public Health (Kennziffer 2020-0138). Konzeption, Durch­führung, Aus­wertung und Publikation mono- und multi­zentrischer epidemiologischer Studien mit modernen statistischen Methoden Projekt­management im Bereich translationaler Krebs­forschung Automatisierung von Daten­analyse und Auf­bereitung Repräsentation des DKTK auf inter­nationalen Kongressen und Studien­treffen Konzeption und Prüfung von Strategien zur Dokumentation Master in Biologie, Biochemie, Informatik, Bio­informatik, Public Health, Epidemiologie, Health Sciences oder vergleich­baren Fächern Englisch fließend in Wort und Schrift Erfahrung mit komplexen relationalen Daten­banken (SQL) sowie Microsoft Office Solide Vor­kenntnisse epidemiologischer / statistischer Aus­wertungs­verfahren (uni- / multivariate Analysen, Über­lebens­modelle) Kenntnisse in datennahen Programmier­sprachen (SQL, R, Python) Interessanten, vielseitigen ArbeitsplatzInternationales, attraktives ArbeitsumfeldCampus mit modernster State-of-the-art-InfrastrukturZugang zu internationalen Forschungs-NetzwerkenDoktorandenvergütung mit den üblichen SozialleistungenFlexible ArbeitszeitenSehr gute Fort- und Mentoring-Programme durch die Helmholtz International Graduate School
Zum Stellenangebot

Post Doctoral Scientist (m/f/d) Data Science / Artificial Intelligence in Drug Discovery limited for 2 years

Do. 28.05.2020
Frankfurt am Main
Sanofi is dedicated to supporting people through their health challenges. We are a global biopharmaceutical company focused on human health. We prevent illness with vaccines, provide innovative treatments to fight pain and ease suffering. We stand by the few who suffer from rare diseases and the millions with long-term chronic conditions. With more than 100,000 people in 100 countries, Sanofi is transforming scientific innovation into healthcare solutions around the globe. www.sanofi.de/karriere • www.sanofi.at/karriere • www.sanofi.ch/karriere Post Doctoral Scientist (m/w/d) Data Science / Artificial Intelligence in Drug Discovery limited for 2 yearsAt our site in Frankfurt/Main we are looking for a creative and highly motivated postdoctoral fellow to join our Integrated Drug Discovery department to bridge between automated chemistry and computer-assisted drug design.The development of novel drugs is a multiparameter optimization progress which requires several iterations of designing, making, testing, and analyzing compound. Leveraging artificial intelligence methods and integrate them into automatic chemistry platforms can largely accelerate the drug design cycle. The successful candidate will develop new ideas to improve our existing de novo design platform. Furthermore, workflows should be established for full integration into automatic synthesis. The PostDoc works in a cross-functional team including computational chemists, synthetic chemistry, structural biology and in vitro biology.ResponsibilitiesDevelopment and implementation of Artificial Intelligence based methodology for the design of novel compoundsApplication of in-silico and AI-based technologies for lead generation and lead optimizationSystematic analysis of data sets for machine learningCommunication of AI-technologies and applications to StakeholdersCollaboration with project teams to support progression of lead generation and lead optimization projectsCross-functional collaboration for the development of AI-technologiesDriving and organizating of collaborative efforts with internal and external partnersA PhD in a relevant area, e. g. computational chemistry / biology, machine learning, artificial intelligence, medicinal chemistry or equivalent fieldsStrong knowledge in machine learning, artificial intelligence or de novo designStrong knowledge in cheminformaticsVery good programming knowledge, preferably in PythonExperience with deep learning libraries such as Pytorch or TensorflowBackground in chemistry is a plusStrong interpersonal, organizational and communication skills and team player / collaborative spiritExcellent communication skills in English, knowledge of German is a plusStrong passion for science, and ability to work well within interdisciplinary TeamsAn international work environment, in which you can develop your talent and realize ideas and innovations within a competent teamAn attractive, market-oriented salary aligned with your qualifications and including social benefits above average (e. g. company pension plans, health management)An individual and well-structured introduction and training of new employeesYou can create your own career path within Sanofi. Your professional and personal development will be supported purposefullyAs a globally successful and constantly growing company, Sanofi provides international career paths as well
Zum Stellenangebot

Business Process Owner - Quality Management - Pharmaceuticals (m/w/d)

Mo. 25.05.2020
Bad Homburg
/ KARRIERE MIT SINN / Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt. Über Fresenius Mehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmensbereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden. Sicherstellung von umfassenden, vollständig dokumentierten und rechtzeitig kommunizierten Benutzeranforderungen pro Geschäftseinheit Definition von Prozessen, Prozessgrenzen wie Schnittstellen zu angrenzenden Prozessen (Erstellung Prozess-Referenz Modell) innerhalb des Verantwortlichkeitsbereichs Planung, Implementierung sowie kontinuierliche Verbesserungen von Prozessen und  Schulungen/Trainings der Prozessteilnehmer, in den Produktionswerken weltweit Erstellung von Lösungskonzepten für Geschäfts- und Prozessanforderungen Führung der Mitarbeiter im entsprechenden Prozessteam Definition von Prozess- und IT Templates, die die Geschäftsanforderungen erfüllen sowie Überwachung der Einhaltung von Prozess-Templates Definition geeigneter Messgrößen und Messmittel zur Messung der Prozessleistung Enge Zusammenarbeit mit den Business Process Architects, den Solution Architects sowie den benachbarten Prozesseignern Mindestens Bachelor-Abschluss mit einem starken akademischen Hintergrund in den Bereichen Biowissenschaften, Wirtschaft/Wirtschaft und/oder Erfahrung in der Gesundheitsbranche Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Quality Management, idealerweise in Werken der medizintechnischen oder pharmazeutischen Industrie Praktische Erfahrungen mit Anforderungen im validierten Umfeld (GxP) Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten, um Prozesse übergreifend betrachten und bewerten zu können Hohe IT Affinität, idealerweise SAP QM und / oder LIMS Sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift in Englisch erforderlich Nachweisbare Erfahrungen im Projektmanagement und beim Steuern von Project-Teams/Teamführung Hohe Bereitschaft (20 – 50%) zum Reisen an Standorte weltweit We‘re still hiring! Aufgrund der aktuellen COVID-19 Lage finden Sie wichtige Hinweise zum Bewerbungsprozess hier: https://karriere.fresenius.de/de/aktueller-hinweis-zum-bewerbungsprozess-bei-fresenius Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in selbstständiger oder nebenberuflich - selbstständiger Tätigkeit Ein offenes und freundliches Arbeitsklima Großes Fort- und Weiterbildungsangebot Individuelle Betreuung durch unser fachkompetentes Team
Zum Stellenangebot

Biologielaborant / BTA (m/w/d) für den Fachbereich Aquatische Ökotoxikologie

Sa. 23.05.2020
Roßdorf bei Darmstadt
Die ibacon GmbH ist mit über 150 Beschäftigten ein hochqualifizierter, international tätiger Dienstleister für die Chemische Industrie. In unserer GLP-zertifizierten Prüfeinrichtung führen wir eine Vielzahl verschiedener Studien zur Ermittlung der Ökotoxizität und des Umweltverhaltens von Chemikalien durch, die zur Ein­schät­zung poten­tieller Umweltrisiken gesetzlich vorgeschrieben sind. Darunter sind Versuche zur Bestimmung physikalisch-chemischer Parameter, der biologischen Abbaubarkeit, ökotoxikologische Laborstudien mit Wasser- und Land­lebewesen, Feldstudien mit Pflanzen, Arthropoden und Bodenorganismen sowie chemisch-analytische Arbeiten. Biologielaborant / BTA (m/w/d) für den Fachbereich Aquatische Ökotoxikologieunbefristet, Vollzeit (40 h)Sie werden nach entsprechender Einarbeitung den biologisch-experimentellen Teil von Prüfungen der Ökotoxizität von Chemikalien selbstständig übernehmen. Der Schwerpunkt der Stelle liegt auf Unter­suchungen mit aquatischen Organismen, insbesondere Algen sowie Daphnien, anderen Invertebraten, Wasserpflanzen und Fischen. Alle eingesetzten Verfahren sind international standardisiert (OECD) und unterliegen den GLP-Richtlinien.Sie sind sattelfest in allen grundsätzlichen Labortechniken, engagiert, motiviert und haben Spaß an selbstständiger Arbeit in einem dynamischen Team. Ihr Ziel ist es, Routinearbeiten möglichst effizient zu gestalten, um auf diese Weise Freiräume für neue Herausforderungen zu gewinnen. Sie haben keine Berührungsängste gegenüber bisher unbekannten Arbeiten und erlernen mit der Unterstützung unserer erfahrenen Kollegen/innen neue Prüfverfahren. Erfahrungen im Arbeiten unter GLP-Richtlinien sind vorteilhaft. Gute Grundkenntnisse in Englisch sind erwünscht, da wir für eine internationale Kundschaft arbeiten.Eigenverantwortliche Tätigkeit im TeamModernes und innovatives ArbeitsumfeldInteressante und abwechslungsreiche AufgabenIndividuelle und regelmäßige WeiterbildungenArbeitszeitkonto und flexible ArbeitszeitplanungMarkt- und leistungsgerechte VergütungSehr gutes Arbeitsklima in einem hochmotivierten TeamZahlreiche Firmenaktivitäten (Firmenläufe, Yoga, Triathlon, Sommerfest)KantineRMV-Jobticket Premium (vergünstigt)
Zum Stellenangebot


shopping-portal