Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 16 Jobs in Oberalting

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Pharmaindustrie 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Bildung & Training 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 3
Biologie

Clinical Biomarker Lead (gn)

Mo. 06.12.2021
Planegg
MorphoSys’ mission is to make exceptional, innovative biopharmaceuticals to improve the lives of patients suffering from serious diseases. Innovative technologies and smart development strategies are central to our approach. Success is created by our people, who focus on excellence in all they do, collaborate closely across disciplines. We all are driven by a desire to make the medicines of tomorrow a reality. Guided by mutual respect and trust, each member of the MorphoSys team is given the opportunity to develop and flourish within this exciting and inspiring environment. Join us in Planegg near Munich! We would like to fill the following vacancy as soon as possible: Clinical Biomarker Lead (gn) Develop and implement clinical biomarker strategies in collaboration with clinical and non-clinical functions Identify Contract Research Organizations (CROs) and academic institutions for biomarker testing in the context of clinical trials Manage collaborations with CROs and academic institutions (contracting, oversight including data base setup, timelines and monitoring of data integrity) Prepare study protocols, monitor and report on outsourced activities, including assay transfer and method validation studies Interact with project teams with regard to biomarker-related topics   PhD in the field of life sciences, complemented by relevant industry experience, ideally more than two years Track record in biomarker research In-depth understanding of oncology and immune-oncology Expertise in drug development, preferably monoclonal antibodies Experience in next generation sequencing desired; experience in immunohistochemistry, flow cytometry or R programming is a plus Team player with well-developed interpersonal abilities Excellent communication skills in English Creative working in X-functional teams Open and appreciative corporate culture Multicultural environment Working in an attractive, high-quality equipped building with restaurant Free sports and language courses
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) – Hygienische Aufbereitung

Do. 02.12.2021
Starnberg
Jetzt haben Sie es in der Hand! Erleichtern Sie Menschen, die an Atem­wegserkrankungen leiden, und denen, die sich um sie sorgen und kümmern, das Leben. Wir von PARI entwickeln als forschendes Medizintechnik- und Pharma­unternehmen modernste Inhalationstechnologien für freies Atmen. Ihre Ideen bringen frischen Wind in den Markt. Fassen Sie ab sofort am Standort Starnberg mit an als Regulatory Affairs Manager (m/w/d) – Hygienische Aufbereitung Verantwortungsbewusst kümmern Sie sich um sämtliche Aspekte der hygienischen Aufbereitung unserer Produkte. Sachkundig erstellen Sie diesbezügliche Aufbereitungs- und Verfahrensanweisungen sowie Hygienekonzepte für die Produktentwicklung. In diesem Rahmen planen und koordinieren Sie Hygiene-Validierungstests und Materialbeständigkeitstests. Daneben erstellen und pflegen Sie die technische Dokumentation. Kompetent beantworten Sie Kundenanfragen zum Thema hygienische Aufbereitung und kommunizieren mit Behörden und anderen Stellen. Auf Ihre Sorgfalt ist Verlass: Gekonnt unterstützen Sie uns bei der Zulassung unserer Produkte. Naturwissenschaftliches Studium: Biologie, Mikrobiologe, Chemie o. Ä. Erste Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs von Medizinprodukten wünschenswert Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Insbesondere zeichnen Sie sich durch eine strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise aus. Spannende Aufgaben in einem dynamischen Arbeitsumfeld Flache Hierarchien und die Möglichkeit, „weit über den Tellerrand zu schauen“ 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten und Optionen für mobiles Arbeiten Attraktive Vergütung, einen unbefristeten und krisensicheren Arbeitsplatz Breites Weiterbildungsangebot und interessante Entwicklungsperspektiven
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in auf dem Gebiet Genetik, Mikrobiologie, Virologie und Immunologie

Do. 02.12.2021
München
WIR, DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TRANSLATIONALE MEDIZIN UND PHARMAKOLOGIE ITMP, BIETEN IHNEN ZUM NÄCHTMÖGLICHEN ZEITPUNKT IM GROẞRAUM MÜNCHEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN GENETIK, MIKROBIOLOGIE, VIROLOGIE UND IMMUNOLOGIE Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.Sie verantworten unter anderem die Etablierung geeigneter Expressionssysteme und Downstream-Verfahren für verschiedenste Erregergruppen und arbeiten in unserem interdisziplinären Team an der Entwicklung diagnostischer Tests. Zu Ihren Aufgaben zählen außerdem die Biobank-Verwaltung und deren Erweiterung sowie die Betreuung und Förderung von Doktorand*innen. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium und erfolgreich abgeschlossene Promotion in Biologie oder einer vergleichbaren Biowissenschaft mit anschließender fundierter Berufspraxis im Bereich Zellkultur und Gentechnik im Anschluss an die Promotion Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung auf dem Gebiet Klonierung, Transformation, Proteinextraktion und Proteinanalytik sind unbedingt erforderlich Zielorientierte, motivierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit abwechslungsreichen analytischen Herausforderungen Kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team Interessante und abwechslungsreiche Projekte Unterstützung bei Weiterbildung und Zusatzqualifikation Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist bis zum 30.06.2026 befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Senior Scientist (w/m/d) Lyophilized Drug Product Development for Biopharmaceuticals

Do. 02.12.2021
Planegg
Coriolis Pharma is a globally operating independent service provider for formulation research and development of for a large variety of different (bio)pharmaceutical molecules, including proteins, peptides, nucleic acids, ATMPs, GMOs, vaccines and virus(-like) particles. An interdisciplinary team of highly qualified scientists with many years of experience in the development of (bio)pharmaceuticals supported by an expert scientific advisory board provides cutting-edge service and know-how related to the formulation development of biopharmaceuticals. At our company, we pursue one goal every day: the advancement of medicines to cure people. Our expanding company currently employs about 140 people at two sites. Senior Scientist (w/m/d) Lyophilized Drug Product Development for Biopharmaceuticals Contribute scientific expertise Cross functional support for projects teams at Coriolis working on lyophilization projects Provide strategic scientific and technological input into client projects, based on profound experience, best practice and risk mitigation in the field of lyophilization (formulation and process) Give input into experimental planning, support the compilation of workplans and reports Lead, perform and support troubleshooting activities Pass on knowledge to team members and ensure continuous improvement of scientific skills of team members Give internal lectures and trainings at Coriolis Drive implemention of novel technologies and strenghthen scientific expertise in the area of lyophilization Project management Take over the responsibility as project leader, working on client projects with focus on lyophilization of biopharmaceuticals and ATMPs (formulation and lyophilization process development) Project planning, coordination, execution and resource management Ensure that relevant resources are embedded into the project and that project-related decisions are based on state-of-the-art scientific principles University degree in (bio)chemistry, biology, medical sciences pharmacy or related field, PhD beneficial A mininum of 10 years relevant experience Strong scientific background and experience in the field of lyophilization technology Experiences in (bio)pharmaceutical formulation development and characterization Experience in lyophilization under (BL)S2 is of advantage Team player with strong motivation and inter-personal skills Open for new ideas and tasks, can-do attitude and hands on mentality Excellent verbal and written communication skills in English and German  As a Senior Scientist, you will join a highly motivated, interdisciplinary team performing contract research and development for clients from the (bio)pharmaceutical industry worldwide. We offer you diversified and challenging areas of responsibilities in our innovative company. We actively support your personal development (technical, scientific and personal skills) especially by training on relevant techniques for characterization of (bio)pharmaceuticals. Beyond that Coriolis offers a variety of benefits and team activities to its employees.
Zum Stellenangebot

Biolog*in / Ökotropholog*in / Lebensmittelchemiker*in / labortechnische Assistenz (w/m/d) als Projektmanager*in Pharma / Health Science

Mi. 01.12.2021
München
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Analytics Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als ein europaweit tätiger Komplettanbieter für Beratung, Probenahme und Analytik in den Segmenten Umwelt, Hygiene, Lebensmittel, Pharma und Products hat sie das Ziel, zusammen mit Kunden, eine gesunde Umwelt zum Wohlergehen dieser und nachfolgender Generationen zu erhalten. Sie verantworten das Projektmanagement im Laborbereich (Zentrallabor) im Rahmen der Durchführung von internationalen und globalen klinischen Studien. Sie koordinieren die Studien und stellen die zeitgerechte Planung und Überwachung der durchzuführenden Tätigkeiten sicher. Sie erstellen Instruktionen/Laborhandbuch für die teilnehmenden Studienzentren (Kliniken, Arztpraxen). Sie kommunizieren - meist in englischer Sprache - mit internationalen Kunden, beteiligten Laboren und den teilnehmenden Studienzentren. Sie organisieren Materiallieferungen an die Studienzentren und Probentransporte zum analysierenden Labor.  Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Biologie, Ökotrophologie oder Lebensmittelchemie oder können eine naturwissenschaftlich-technische Ausbildung nachweisen. Sie bringen idealerweise Erfahrung in der Labordiagnostik und/oder in der Klinischen Forschung in der Pharma- oder Biotechindustrie, in einer CRO oder im universitären Bereich mit. Sie haben Freude an Kommunikation, treten sicher auf und beschreiben Ihre Arbeitsweise als strukturiert. Sie sind versiert im Umgang mit MS Office und haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Martinsried
Das Max-Planck-Institut für Neurobiologie in Martins­ried bei München betreibt Grundlagen­forschung auf dem Gebiet der Entwicklung, Funktion und Krank­heiten des Nerven­systems. Das Institut ist Teil des Campus Martins­ried der Max-Planck-Gesellschaft. Zur Unterstützung unserer Abteilung „Genes – Circuits – Behavior“ suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit Die Arbeitsgruppe „Cichlid Neuroethology“ erforscht das komplexe Sozial­verhalten von afrikanischen Bunt­barschen (Cichliden) und arbeitet mit modernsten neuro­biologischen und genetischen Methoden an der Ent­schlüsselung des Gen-Verhalten-Codes. Außerdem arbeitet die Abteilung mit neuro­biologischen Methoden am Zebrabärbling, einem der meist­genutzten Modellorganismen moderner biomedizinischer Forschung. Versorgung, Zucht und Pflege von Cichliden und Zebrabärblingen Betreuung und Überwachung unserer speziell auf die Bedürf­nisse der Cichliden und Zebra­bärblinge ausgerichteten Fischanlagen Unterstützung der Wissenschaftler/innen bei Verhaltens­experimenten Bestands- und Datendokumentation Eine erfolgreich abgeschlossene Berufs­ausbildung als BTA, MTA, Biologielaborant (m/w/d) oder vergleich­bare Qualifikation Erfahrung im Umgang mit Versuchs­tieren (Fischen) und Interesse, mit diesen zu arbeiten Erfahrung in Molekular­biologie Verantwortungsbewusstsein und eine sehr gute Beobachtungsgabe Sorgfältige, selbstständige, gewissen­hafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Teamgeist und Hands-on-Mentalität, Bereit­schaft, in einem inter­nationalen Team zu arbeiten Gute Kommunikations­fähigkeiten in Deutsch und Englisch Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruch­svolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld State-of-the-Art-Ausrüstung und -Technologien Zusammenarbeit in einem freundlichen, auf­geschlossenen und motivierten Team Positives Arbeitsklima geprägt durch Kompetenz, Ver­antwortung und Innovation Möglichkeiten zum regelmäßigen Fach­austausch und individuelle Fort- und Weiterbildungen Die Vergütung erfolgt abhängig von Qualifikation, Tätig­keit und Erfahrung nach dem TVöD Bund Soziale Leistungen des öffent­lichen Dienstes (Betriebliche Altersversorgung, Jahres­sonderzahlung, vergünstigtes MVV- und DB-Jobticket, Gruppen­unfall­versicherung) Modern eingerichtete Arbeitsplätze und ein aktives betrieb­liches Gesundheits­management mit Gesundheits- und Sport­angeboten (u.a. Boulderwand, Tennisplätze, Firmenfitness­programm über qualitrain) Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Eltern-Kind-Büro, Kinderbetreuungs­einrichtung vor Ort, Kooperation mit einem Familienservice) Diversity ist in unserem Institut ein wichtiges strate­gisches Ziel, daher setzen wir uns aktiv für Chancen­gleichheit und Vielfalt ein Die Stelle ist vor­erst auf die Dauer von zwei Jahren befristet. Die Über­nahme in ein unbefristetes Arbeits­verhältnis wird bei Bewährung in Aussicht gestellt.
Zum Stellenangebot

Senior Manager (gn) Quality Assurance GCP

Mi. 01.12.2021
Planegg
MorphoSys’ mission is to make exceptional, innovative biopharmaceuticals to improve the lives of patients suffering from serious diseases. Innovative technologies and smart development strategies are central to our approach. Success is created by our people, who focus on excellence in all they do, collaborate closely across disciplines. We all are driven by a desire to make the medicines of tomorrow a reality. Guided by mutual respect and trust, each member of the MorphoSys team is given the opportunity to develop and flourish within this exciting and inspiring environment. Join us in Planegg near Munich! We would like to fill the following vacancy as soon as possible: Senior Manager (gn) Quality Assurance GCP Management, support and continuous improvement of the QM system related to GCP Representing QA department in Quality Circles (GCP) and Project Team meeting Primary contact partner for providing QA advice to internal departments / groups Support the generation of the annual audit program related to GCP activities Organization, conduct and follow-up of audits Support inspection readiness activities and inspections by regulatory authorities with respect to GCP Primary contact partner for providing advice to GCP relevant departments for creation of SOPs Review of GCP related SOPs Support the selection of GCP-QA service providers Management of external GCP-QA related service providers Conduct of internal trainings related to GCP University degree in biology, chemistry, medicine or related discipline or degree in area related to clinical development Ideally at least three years professional experience in the area of clinical quality assurance including system and study audits at e.g. CROs, clinical trial sites Fluent in English Expert knowledge in the area of GCP and in national and international regulations Excellent Team Player and strong personality Creative working in X-functional teams Open and appreciative corporate culture Multicultural environment Working in an attractive, high-quality equipped building with restaurant Free sports and language courses
Zum Stellenangebot

Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie am Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr

Di. 30.11.2021
München
Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht. Medizinische Expertise einsetzen. Mit Wissen vorbeugen und behandeln. Als Sanitätsstabsoffizierin bzw. Sanitätsstabsoffizier fungieren Sie als Ärztin bzw. Arzt für Soldatinnen und Soldaten im Inland wie auch im Auslandseinsatz. Zugleich sind Sie militärische Führungskraft. Am Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr sind Sie kompetente Ansprechpartnerin bzw. kompetenter Ansprechpartner an der Schnittstelle zwischen Infektionsdiagnostik und angewandter Forschung. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team mit Expertise aus den Bereichen Medizin, Veterinärmedizin, Biologie, Biochemie und Bioinformatik. Sie sind in verschiedenen Bereichen der Bakteriologie und Virologie tätig - von der Entwicklung neuartiger Nachweismethoden bis hin zur Spezialdiagnostik, infektiologischen Beratung und Felduntersuchungen im In- und Ausland. Sie führen eigene anwendungsbezogene Forschungsvorhaben durch und arbeiten dabei weltweit mit zivilen und militärischen Partnereinrichtungen zusammen. Sie erstellen Publikationen in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und vermitteln Fachwissen bei Lehr- und Vortragstätigkeiten. Sie haben eine deutsche Approbation bzw. einen in Deutschland als gleichwertig anerkannten Abschluss, Fachärztinnen und Fachärzte müssen eine in Deutschland anerkannte abgeschlossene Facharztausbildung vorweisen.  Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit. Sie identifizieren sich mit dem Berufsbild der Sanitätsstabsoffizierin bzw. des Sanitätsstabsoffiziers. Sie bewerben sich bis zum 31. Dezember 2021 für eine Einstellung ab Januar 2022. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Teams und eine wichtige Ansprechperson für Ihre Patientinnen und Patienten. Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten ein sicheres, attraktives Gehalt. Sie profitieren von einer zusätzlichen monatlichen Zulage für Fachärztinnen und Fachärzte sowie den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Sie erhalten eine unentgeltliche ärztliche Versorgung (keine Sozial- und Krankenversicherungsabgaben, mit Ausnahme der gesetzlichen Pflegeversicherung). Sie erhalten umfassende Fortbildungsangebote und bilden sich fachlich weiter.
Zum Stellenangebot

Technische Labor-Assistenz (m/w/d) – Klinische Diagnostik

Di. 30.11.2021
Konstanz, München
Eurofins ist eine weltweit führende Laborgruppe, mit über 900 Standorten und fast 50.000 Mitarbeitern. Die Eurofins LifeCodexx GmbH ist als klinisches Labor mit validierten Spezialdiagnostiken auf modernsten molekularen Analyseplattformen ein bewährter und geschätzter klinischer Partner und Innovator. So unterstützt unsere nicht-invasive pränatale Diagnostik Patient/innen und behandelnde Ärzte/Innen in Deutschland und weit darüber hinaus. Eurofins führende Laborverfahren erkennen Erkrankungen oder helfen mit wegweisenden Technologien solche zu verhindern, messen Umweltschadstoffe und erhöhen die Lebensmittelsicherheit. Unsere Labore führen aktuell zudem täglich viele tausend Covid-19-Analysen durch. Zur Verstärkung unserer Diagnostiklabore am Standort in KONSTANZ sowie für unseren zukünftigen Standort im Großraum MÜNCHEN* suchen wir ab sofort Mitarbeiter*innen in Vollzeit als Technische Labor-Assistenz (m/w/d) – Klinische Diagnostik *Wir wachsen und öffnen Anfang 2022 ein neues Labor im Großraum München - eine einmalige Chance, zusammen mit einem höchstengagierten Unternehmen den nächsten Schritt im Unternehemens­wachstum zu nehmen Durchführung von molekulargenetischen Unter­suchungen im Rahmen der Routinediagnostik mit den Schwerpunkten: Probenregistrierung, Aufarbeitung von Blutproben, DNA-Extraktion, (Realtime-) PCR und Next Generation Sequencing (NGS) Durchführung von immunologischen Assays (z.B. ELISA) Mitarbeit bei der labortechnischen Umsetzung von Forschungsprojekten Verantwortung für zugewiesene Analysegeräte Aktive Mitarbeit im Bereich der Qualitäts­sicherung und des Qualitätsmanagements Weitere Aufgaben nach Anweisung Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTA/BTA/CTA, Biologielaborant/in oder vergleichbare Kenntnisse Gute Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in der molekulargenetischen Labordiagnostik sind von Vorteil Präzise und umsichtige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Technologien und Prozessen Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Fundierte deutsche und englische Sprach­kenntnisse Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, analytische Gerätesoftware) Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit Perspektive in einem attraktiven und international expandierenden Arbeitsumfeld Die Möglichkeit, Gesundheitsversorgung zu verbessern und sich dabei beruflich weiterzu­entwickeln 30 Tage Urlaub Gerne geben wir auch Berufseinsteigern eine Chance.
Zum Stellenangebot

Administrative*r Koordinator*in – Institutsaufbau

Di. 30.11.2021
München
WIR, DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TRANSLATIONALE MEDIZIN UND PHARMAKOLOGIE ITMP, BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT IM GROSSRAUM MÜNCHEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS ADMINISTRATIVE*R KOORDINATOR*IN – INSTITUTSAUFBAU Das Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP baut in Kooperation mit der Ludwig-Maximilians-Universität München die Außenstelle »Immunologie, Infektiologie und Pandemie­forschung IIP« am Standort München auf. Sie verantworten die administrative Koordination des Institutsaufbaus und bringen die entsprechende Expertise aus Wissenschaft und Industrie für diese Schnittstellenfunktion mit. Aufbau der administrativen Strukturen der neuen Fraunhofer-Außenstelle »Immunologie, Infektiologie und Pandemieforschung IIP« in Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Leitung Schnittstelle der Außenstelle München für alle Verwaltungsbereiche des neuen Fraunhofer-Instituts für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP Frankfurt am Main Vernetzung mit den lokalen Partnern in München und Penzberg sowie den anderen Standorten des Instituts Steuerung der Investitionen, Sach- und Personalmittel Unterstützung von strategischer Planung, Controlling und Projektmanagement Erstellung von Verwendungsnachweisen sowie in- und externen Berichten Koordination und Sicherstellung von internen und externen Richtlinien Naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss in Biologie, Biochemie oder Molekularbiologie und/oder kaufmännische Ausbildung Fundierte Kenntnisse wissenschaftlicher Tätigkeiten als Projektleitung an Universitären und außeruniversitären Forschungsinstituten Zusätzliche Erfahrung in der Life-Science-Industrie Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement, möglichst an Hochschule und außeruniversitären Forschungsinstituten Erfahrung in der Beantragung von Geldern für Forschung und Entwicklung aus öffentlichen Mitteln und Industrie Erfahrung mit translationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten Zusätzliche Managementerfahrung in der Industrie und mit dem Aufbau von Ausgründungen und Startups sind von Vorteil Erfahrung in der Projektsteuerung und Finanzplanung sowie im Controlling Nachgewiesene Erfahrung im Neuaufbau von administrativen und organisatorischen Strukturen (Beschaffung, Personal, Kommunikation, IT) Erfahrung in der Zusammenarbeit und Entwicklung von wissenschaftlichem und nichtwissenschaftlichem Personal Fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Konzeptionsstärke, Kreativität und Flexibilität, ausgeprägtes Kommunikationsgeschick sowie hohe Teamfähigkeit Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Mitwirkung bei der Gründung und dem Aufbau eines neuen Instituts mit dem Schwerpunkt Pandemieprävention Kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team Unterstützung bei Weiterbildung und Zusatzqualifikation Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir sind jedoch an einer langfristigen und erfolgreichen Zusammenarbeit interessiert. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: