Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 2 Jobs in Oberasbach bei Nürnberg

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Pharmaindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Biologie

Medical Science Liaison Manager Gastroenterologie (m-w-d) Gebiet Süd

Mi. 05.05.2021
Heidelberg, Würzburg, Erlangen, Nürnberg
Takeda ist ein forschungsgetriebenes, wertebasiertes und global führendes biopharmazeutisches Unternehmen, das danach strebt, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen eine bessere Gesundheit und schönere Zukunft zu ermöglichen. Sie sind auf der Suche nach einem patientenorientierten, innovationsgetriebenen Unternehmen, das Sie inspiriert und Ihre Karriere fördert? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und werden Sie Teil von Takeda. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in unbefristeter Anstellung in Vollzeit eine/-n Medical Science Liaison Manager (m/w/d)  für die Indikation CED (chronisch-entzündliche Darmerkrankung). Das zu betreuende Gebiet: Heidelberg - Würzburg - Erlangen - Nürnberg  Verstehen der Krankheitsbilder und der BehandlungslandschaftFörderung der internen und externen DatenverbreitungGenerierung und Kommunikation von BeweismittelnEntwicklung und Umsetzung wissenschaftlicher und medizinischer SchulungenAufbau und Pflege strategischer Partnerschaften mit Meinungsbildnern im Bereich CED (chronisch-entzündliche Darmerkrankung)Studium (PharmD, oder PhD in Biomedical Science, oder in Biological Sciences oder erweiterte Fachausbildung in der Krankenpflege)Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im pharmazeutischen UmfeldBerufserfahrung in der Funktion als Medical Science Liaison oder in einer Position im Bereich Medical Affairs oder Clinical TrialEin gutes Verständnis der klinischen Entwicklung und des Designs klinischer StudienStarke KommunikationsfähigkeitGrundlegende ProjektmanagementfähigkeitenVerhandlungssicher in Deutsch und Englisch (Lesen, Schreiben, Sprechen). ZUSÄTZLICHE INFORMATIONFührerschein Klasse B erforderlich;Bereitschaft innerhalb des zugeordneten Gebiets zu Reisen, das beinhaltet auch Übernachtungstouren;Bereitschaft international zu reisen.Beginnen Sie Ihre tägliche Arbeit in einem abwechslungsreichen, aufgeschlossenen und freundlichen Umfeld. Nach der Arbeit wartet ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsprogramm auf Sie, um Sport und Erholung zu finden. Wir bieten Ihnen ein attraktives Leistungs- und Vergütungspaket und tolle Entwicklungsmöglichkeiten bei einem globalen Pharmaunternehmen und mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber. Takeda ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit und Gleichbehandlung fördert.
Zum Stellenangebot

(Biologisch-)Technische Assistenz / CTA / BTA (m/w/d)

Di. 04.05.2021
Erlangen
Das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts (MPL) in Erlangen betreibt Forschung im Bereich der physika­lischen Forschung. Neueste Entwick­lungen des Instituts zielen darauf ab, den inter­disziplinären Bereich zwischen Physik und biomedizinischer Grundlagen­forschung zu stärken und hat zur Grün­dung des Max-Planck-Zentrums für Physik und Medizin (MPZPM) geführt. Das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts mit derzeit ca. 300 Beschäftigten widmet sich der Grundlagen­forschung in den optischen Wissen­schaften und sucht baldmöglichst eine (Biologisch-)Technische Assistenz / CTA / BTA (m/w/d) (oder vergleichbare berufliche Qualifikation) Die Max-Planck-Forschungsgruppe von Dr. Katja Zieske hat 2020 ihre Arbeit am MPL begonnen und beschäftigt sich mit inter­disziplinärer Forschung in einem inter­nationalen Umfeld. Sie zieht Expertise aus der Biochemie, der Zell­biologie, dem Bioengineering und der bio­physikalischer Forschung. Schwerpunkt­themen der Forschungsgruppe invol­vieren die Untersuchung von Protein-Membran-Interaktionen und die Analyse von kollektivem Zell­verhalten in multizellulären Zellverbänden. Expression und Aufreinigung von Proteinen Molekularbiologische Auf­gaben (PCR, Gelelektrophorese etc.) Aufzucht und Pflege von Zell­kulturen sowie deren Bereitstellung für Experimente Durchführung von Zell­transfektion und Transduktion Bestimmung der Zellviabilität Markierungen mit fluores­zenten Farbstoffen Wartung von Geräten und Ein­weisung von Mitarbeitern Bestellung von Verbrauchs­material Unterstützung von Wissenschaftlern bei verschiedenen Auf­gaben, die anfallen können Routineaufgaben, welche im Labor­betrieb anfallen, z.B. Autoklavieren, Nach­füllen von Stocklösungen etc. Sie haben eine Ausbildung zum technischen Assistenten / BTA / CTA (m/w/d) oder eine vergleich­bare berufliche Qualifikation Sie verfügen über Berufserfahrung in der Unter­stützung von Wissenschaftlern und haben praktische Kennt­nisse in molekularbiologischen Techniken Sie haben bereits Erfahrung in einem der folgenden Arbeits­bereiche: Proteinaufreinigung und Bedienung eines Chromato­graphie-Geräts (z.B. Äkta) oder sehr gute Kenntnisse in der Betreuung unters­chiedlicher Zellen und primärer Zellen Kenntnisse in den Microsoft-Office-Anwendungen Sie haben eine sehr gute Kommunikations­fähigkeit mit Sprachkenntnissen in Deutsch und Englisch Selbstständiges und verantwortungs­bewusstes Arbeiten, Team­fähigkeit, zeitliche Flexibilität und Einsatz­bereitschaft sind uns wichtig Sie freuen sich darauf, neue Themen­gebiete kennenzulernen Wir bieten ein dynamisches Arbeits­umfeld in einem kleinen, interdisziplinären Team Eine interessante und abwechslungs­reiche Tätigkeit in einem modernen Labor Die Bezahlung richtet sich entsprechend Ihrer Qualifi­kation und Erfahrung nach dem TvöD; der Ver­trag ist zunächst auf ein Jahr befristet; die Stelle ist ab August 2021 verfügbar
Zum Stellenangebot


shopping-portal