Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 2 Jobs in Overath

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Immobilien 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 1
  • Promotion/Habilitation 1
Biologie

PhD student projects (m/f/d) (65%) to study immunology and immunity to infection

Fr. 30.07.2021
Bonn
We combine excellence in research, teaching and patient care. The University Hospital Bonn is a maximum care hospital with more than 1,300 beds. With around 38 clinics and 31 institutes as well as more than 8,000 employees (over 5,000 full-time staff), the UKB is one of the largest employers in Bonn. Every year, the UKB treats around 50,000 inpatients and around 35,000 emergencies, as well as providing over 350,000 outpatient treatments. The DFG-funded International Research Training Group (IRTG 2168) of the Rheinische Friedrich-Wilhelms-University Bonn/Germany and the University of Melbourne/Australia offers 17 PhD student projects (m/f/d) (65%) to study immunology and immunity to infection. The position is limited. The Bonn & Melbourne Research and Graduate School investigates on the role of myeloid immune cells and the induction of adaptive immunity in the context of infection, tumors and inflammation. Students will perform the core of their 3-years PhD project in Bonn and spend 1 of these 3 years in Melbourne, jointly supervised by internationally leading principal investigators from both universities. Upon successful completion, they will be awarded a joint PhD degree by the University of Bonn and the University of Melbourne. Bonn is a major centre of immunological research in Germany specialized at inflammatory diseases, microenvironmental and transcriptional immune regulation and immune pattern sensing. Melbourne is internationally recognized for excellent research on immune cell subsets and the study of immunity to microbial infections. These research areas at Melbourne and Bonn are highly synergistic and the scientific exchange between Melbourne and Bonn has created a superbly conductive environment not only for the training of students but also for career development of postdocs and teaching opportunities for professors. PhD projects will be fully embedded in the coordinated training programs at both locations.We are seeking passionate PhD candidates who are highly motivated to solve scientific questions with modern immunological approaches in a competitive environment. The ideal candidate holds a M.Sc. with university degree in Biology, Immunology, Molecular Biology, Biochemistry, or related fields with top scores. Candidates with experience in relevant immunological research will be given priority. Excellent written and spoken English skills are mandatory.The research projects address numerous immunological topics, including the defence against viral hepatitis, Malaria, Salmonella, Legionnaires' disease, influenza, HIV, melanoma and Alzheimer’s disease, study mechanisms such as inflammasome activation, cross-presentation, nucleic acid detection and immune cell communication and use advanced methodology like transcriptomics, proteomics, bioinformatics and intravital imaging. The salary will be according to the German salary scale TV-L (EG 13) You will work in a dynamic and international group with exposure to basic and translational research as well as microbiology, immunology and human and rodent parasitic infections Students are encouraged and supported in attending scientific conferences to present their results and are also encouraged to attend and participate in house colloquia, University symposia and international conferences A “Jobticket” (subsidized public transport) is available There is also a possibility to use the day care center Supplementary benefits in the public sector (pension plan according to VBL) The University of Bonn is committed to diversity and equal opportunity. It is certified as a family-friendly university. It aims to increase the proportion of women in areas where women are under-represented and to promote their careers in particular. It therefore urges women with relevant qualifications to apply. Applications will be handled in accordance with the Landesgleichstellungsgesetz (State Equality Act). Applications from suitable individuals with a certified serious disability and those of equal status are particularly welcome.
Zum Stellenangebot

Auszubildende / Auszubildender für den Beruf Forstwirtin / Forstwirt (w/m/d)

Mo. 26.07.2021
Troisdorf
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Sie ist das zentrale Immobilienunternehmen des Bundes und gehört zum Geschäftsbereich des Bundesfinanzministeriums. Mit über 50-jähriger Erfahrung in der Immobilienbranche kümmern wir uns serviceorientiert, verantwortungsvoll und unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten um eine Vielzahl von Liegenschaften, die unter anderem aus Bürogebäuden, Wohnungen, militärischen Anlagen und Waldflächen bestehen. Die Direktion Dortmund sucht zum 1. August 2022 eine/einen Auszubildende / Auszubildenden für den Beruf Forstwirtin / Forstwirt (w/m/d) Forstwirtinnen und Forstwirte führen alle Aufgaben aus, die zur Erhaltung und Nutzung des Waldes erforderlich sind. Dazu gehört unter anderem das Begründen, das Verjüngen und das Schützen von Waldbeständen, der Naturschutz und die Landschaftspflege, das Erhalten, Schützen und Entwickeln besonderer Lebensräume sowie das Ernten, Sortieren und Vermessen von Holz. Dabei werden sie durch die Anwendung forstspezi­fischer Maschinen und Geräte unterstützt, welche die Arbeiten erleichtern. Forstwirtinnen und Forstwirte arbeiten überwiegend im Freien und bei jedem Wetter. Waldbewirtschaftung, Forstproduktion und Jagdbetrieb Naturschutz und Landschaftspflege Handhabung, Wartung und Instandsetzung der Forsttechnik Ernte und Aufbereitung von Forsterzeugnissen Einen qualifizierenden Hauptschulabschluss oder eine gute Fachoberschulreife Mindestens befriedigende Noten in Deutsch, Mathematik und Biologie Vorliebe für die Arbeit in freier Natur und Interesse an Natur- und Umweltschutz Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis sowie Interesse an der Nutzung forstspezifischer Maschinen und Betriebsmittel Beobachtungsgabe, Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit Freude an gemeinsamer Arbeit Körperliche Eignung für die Tätigkeiten im Wald und im Freien Ihre duale Ausbildung dauert 3 Jahre und endet mit der Abschlussprüfung bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Der praktische Teil der dreijährigen dualen Ausbildung findet im Bundesforstbetrieb Rhein-Weser im Betriebsbereich Wahnerheide in Troisdorf-Altenrath und dessen Einzugsbereich statt. Der forstliche Berufsschulunterricht wird in Form von Blockunterricht mehrmals pro Ausbildungsjahr am Berufskolleg am Eichholz in Arnsberg absolviert. Zudem werden dort die zusätzlichen überbetrieblichen Lehrgänge durchgeführt. Das Ausbildungsverhältnis richtet sich u. a. nach dem gültigen Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Bei gleicher Eignung werden Frauen nach den Vorgaben des Bundesgleichstellungsgesetzes und schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Daher sind Bewerbungen dieser Personengruppen besonders erwünscht. Wenn Sie Interesse und Spaß an den vielfältigen Ausbildungsinhalten haben und diese als Mitglied in einem engagierten Team erlernen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: