Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 12 Jobs in Philippsburg (Baden)

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Pharmaindustrie 7
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Medizintechnik 2
  • Bildung & Training 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Biologie

Technische:r Assistent:in

Sa. 24.07.2021
Heidelberg
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.Die Klinische Kooperationseinheit Molekulare Hämatologie / Onkologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Technische:n Assistent:in.(Kennziffer 2021-0207) Immunphänotypisierung humaner Zellen und Kultivierung humaner Primär­zelllinien Asservierung von Patientenproben (Studien, Forschung) / Probenlogistik und Proben­dokumentation   Zellbiologische und molekular­biologische Arbeiten zur technischen Unter­stützung wissenschaftlicher Projekte Allgemeine Labor­organisation Organisation, Planung und Auswertung der Experimente in Zusammenarbeit mit Wissenschaftler:innen Einarbeitung und Betreuung neuer Mitarbeiter:innen Erstellen von SOPs Bei entsprechender Eignung und Qualifikation sind auch Koordinations­aufgaben möglich Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTA oder Biologie­laborant:in; Berufs­erfahrung im Forschungsumfeld wünschenswert Einschlägige Erfahrung in zellbiologischen Arbeiten (Kultivierung von Primärenzelllinien und Standardzelllinien, Standard­zellkulturtechniken) Einschlägige praktische Erfahrungen in Durchfluss­zytometrie Einschlägige praktische Erfahrungen in molekularbiologischen Techniken (z. B. Isolierung von Nukleinsäuren (RNA, DNA), Klonierungen, cDNA Synthese, Western Blot, qRT-PCR, CRISPR-CAS9) Erfahrung im Umgang mit humanen Proben wünschenswert Verantwortungsbewusster und eigenver­antwortlicher Arbeitsstil, Organisations­geschick und Team­fähigkeit werden voraus­gesetzt Kenntnisse gängiger EDV-Anwendungen (Word, Excel und PowerPoint) und Dokumentation nach Good Scientific Practice erwünscht Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interessanten, vielseitigen ArbeitsplatzInternationales, attraktives ArbeitsumfeldCampus mit modernster State-of-the-art-InfrastrukturVergütung nach TV-L mit den üblichen SozialleistungenMöglichkeiten zur TeilzeitarbeitFlexible ArbeitszeitenSehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Biologe als Projektmanager (m/w/d) Business Development

Fr. 23.07.2021
Heidelberg
Die Limbach Gruppe besteht derzeit aus über 30 Einzellaboratorien. Die ärztlich geführten Einzellaboratorien haben sich durch kompetente medizinische Beratung, hochspezialisierte Diagnostik, eine umfassende Angebotspalette und ein breites Dienstleistungsspektrum als führende Unternehmensgruppe etabliert. Die Laboratorien sind ein verlässlicher Partner für niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit) für unsere Holding in Heidelberg: Biologe als Projektmanager (m/w/d) Business Development Eigenständige Führung von Projektteams im Bereich Business Development Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Geschäftsfelder Betreuung medizinischer und prozessorientierter Fachgruppen Markt- und Kundenanalysen sowie Durchführung von Wettbewerbsanalysen und Ausarbeitung von Strategien Durchführung von Kalkulationen sowie Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Businessplänen Selbstständige Erstellung von Präsentationen für die Managementebene Marktbeobachtung und Ableitung von neuen Aufträgen und Aktivitäten Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Biologie mit Promotion Erfahrung in der Führung von Projekten und Projektgruppen Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und/oder MBA wünschenswert Ausgeprägtes analytisch-konzeptionelles Denkvermögen Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit "Self-Starter"- und "Can-Do"-Mentalität Freude an der Arbeit im (Projekt-)Team Sie finden bei uns einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz vor Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist für uns selbstverständlich Sie arbeiten in einem hoch qualifizierten und anspruchsvollen Team Regelmäßige fachliche und organisatorische Entwicklungsmöglichkeiten stehen Ihnen durch unsere Limbach Akademie zur Verfügung Wir stellen Ihnen Leistungen, wie zum Beispiel ein Job-Ticket, Dienstrad-Leasing und eine betriebliche Altersvorsorge inklusive Arbeitgeberzuschuss, zur Verfügung
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (w/m/d)

Fr. 23.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Wir sind ein mittelständisches Health-Care-Unternehmen im Südwesten Deutschlands. Umfangreiche Entwicklungstätigkeit, höchste Qualität und moderne Fertigungsmethoden, die den gleichbleibend hohen Standard garantieren gepaart mit innovativen, agilen Vertriebs- und Marketingmodellen, haben uns zu dem anerkannten Hersteller von phytopharmazeutischen Medikamenten und medizinischen Kosmetika gemacht, die wir im In- und Ausland erfolgreich vertreiben. Wir brauchen Ihre Unterstützung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als: Regulatory Affairs Manager (w/m/d) regulatorische Verantwortung für bestehende Arzneimittelzulassungen innerhalb der Länderzuständigkeit (EU & Non-EU), sowie Aneignung länderspezifischer regulatorischer Expertise für neue internationale Zulassungsvorhaben Pflege der Zulassungen und Mitarbeit bei der Erstellung von Dossiers (inkl. Packmittel/Labeling) für Neuzulassungen oder Renewals mit Fokus auf administrativen Dokumenten für das Modul 1, wie z.B. CPP‘s, und deren Beglaubigung, Legalisierung und Übersetzung Beantwortung regulatorischer Anfragen von lokalen Partnerunternehmen bzw. behördlichen Mängelschreiben in Abstimmung mit CMC-Management und anderen internen Fachabteilungen Erstellung von Packmitteltexten und Mock-ups in Zusammenarbeit mit dem Zulassungsteam und weiteren internen und externen Schnittstellen, sowie Umsetzung anderer packmittelrelevanter Maßnahmen (z.B. Erstellung von Change-Anträgen). Pflege zulassungsbezogener Daten in entsprechenden Datenbanken und andere administrative Arbeiten innerhalb des Regulatory Affairs Teams Dank der Expansionsstrategie des Unternehmens auch vermehrt regulatorische Tätigkeiten bezüglich Präparate anderer Produktkategorien (z.B. internationale Registrierung medizinischer Kosmetika) erfolgreich abgeschlossenes, naturwissenschaftliches Hochschulstudium (z.B. Pharmazie, Chemie, Biologie) - gerne auch Berufseinsteiger - oder mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Regulatory Affairs Assistent(in) in der pharmazeutischen Industrie (mit entsprechendem naturwissenschaftlichen Ausbildungshintergrund) hohe Flexibilität und Bereitschaft, sich rasch in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil, sowie ausgeprägte interkulturelle Kompetenzen sicherer Umgang mit gängigen MS-Office Programmen hohe Teamfähigkeit und Einsatzfreude, sowie zuverlässige, selbstständige und genaue Arbeitsweise aufgrund der engen Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen sind gute koordinierende Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick erforderlich
Zum Stellenangebot

Technische Assistenz in der Prozessentwicklung – Abteilung Fermentationsentwicklung / USP (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Heidelberg
AGC Biologics, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Asahi Glass Company (AGC), ist einer der branchenweit führenden CDMOs in Bezug auf Zuverlässigkeit, technische Exzellenz und Qualität – „Right. On Time“. AGC ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio, das über 50.000 Mitarbeiter in 30 Ländern beschäftigt, mit einem gehandelten Wert von 12 Milliarden Dollar. Mit Einrichtungen in den USA, Japan, Dänemark und Deutschland bietet AGC Biologics voll integrierte biopharmazeutische Entwicklungs- und Herstellungslösungen für Kunden weltweit. Das Unternehmen verfügt über ausgewiesene Expertise bei der Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen für das Scale-up und die cGMP-Herstellung von proteinbasierten Therapeutika für die präklinische, klinische und kommerzielle Produktion. AGC Biologics verzeichnet ein Wachstum bei Kunden und Einnahmen, erweitert das Personal, die Entwicklungs- und Herstellungskapazität und differenziert sich auf dem Markt mit einzigartigen Technologieangeboten für Kunden. AGC Biologics GmbH in Heidelberg sucht derzeit Verstärkung im Team der Prozessentwicklung für die Fermentationsentwicklung (up-stream development). Die Bewerberin /der Bewerber sollte eine fundierte Erfahrung im Bereich der mikrobiellen Kultivierung, Hochzelldichtefermentation in Bioreaktoren unterschiedlicher Skalierung, sowie in der Mikro- und Molekularbiologie vorweisen können. Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Prozessen im Bereich der Fermentationsprozessentwicklung (USP, up-stream development) Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Technologietransfer- oder Testläufen und den damit im Zusammenhang stehenden Arbeiten und Versuchen im Bereich des USP Mikrobiologische und molekularbiologische Arbeiten (u.a. Herstellung kompetenter Zellen, Transformation, Kultivierung von gentechnisch veränderten Mikroorganismen) sowie ggf. deren Dokumentation nach GenTG Analytische Methoden (u.a. photometrische Methoden, HPLC, SDS-PAGE, Coomassie-/ Silberfärbung, Western-Blot, UV-Vis, Bradford, BCA, Endotoxin-Assay, Produkt-spezifische Assays, Agarose-Gelelektrophorese) Vorbereitung, Inbetriebnahme und Bedienung von vorhandenen Anlagen, Geräten und Einrichtungen für die biotechnologische Produktion (z.B. Fermenter, Homogenisator) inklusive Reinigungstätigkeiten Unterstützung bei der Installation neuer Geräte, Anlagen und Einrichtungen sowie Wartung Durchführung und Unterstützung von Kalibrierungstätigkeiten Allgemeine und präparative Arbeiten (u.a. Herstellung von Puffern und Lösungen, Laborvorräte, Laborordnung, S1-Laborabfälle) Dokumentation aller entwicklungsrelevanter Arbeitsschritte und Ergebnisse Erstellen von F&E-relevanten SOPs bzw. Prozessprotokollen Dokumentation und Zusammenfassung der Versuchsergebnisse in Laborbüchern und Präsentationen Aufbau und Verwaltung von internen Datenbanken Unterstützung bei der Planung von Verbesserungsmaßnahmen (in Zusammenarbeit mit den betreffenden Bereichsleitern und der Qualitätssicherung) nach Selbstinspektionen sowie Unterstützung bei der Organisation der Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen Abschluss/Ausbildung als BTA, PTA, Biologielaborant, Studienabschluss als Bachelor oder Master im Life Science- und/oder Bioingenieurbereich bzw. vergleichbar Fundierte Kenntnisse im Bereich der mikrobiellen Kultivierung von Bakterien und Hefen Fundierte Kenntnisse in der Handhabung von Fermentationsanlagen und aller USP relevanter Prozessschritte Umfangreiche Kenntnisse im Bereich relevanter Analysemethoden Teamfähigkeit, Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein werden vorausgesetzt Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse sind erforderlich Berufserfahrung erwünscht Arbeitserlaubnis Ein modernes Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer zukunftsorientierten Branche Teamarbeit mit einem interkulturellen und internationalem Kollegium mit kurzen Kommunikationswegen über Landesgrenzen hinweg Eine Unternehmenskultur geprägt durch Offenheit und Wertschätzung Regelmäßige Firmenevents, Vermögenswirksame Leistungen, Jobticket, JobRad, Arbeitgeberzulagen zum Mittagessen mit Lunch-It, ein modernes Zeiterfassungssystem mit Gleitzeitkonto
Zum Stellenangebot

Biologe oder Arzt (m/w/d) als Application Specialist

Do. 22.07.2021
Heidelberg
Molecular Health ist ein international tätiges Biotech-IT-Unternehmen aus Heidelberg, das seit 2004 innovative Software in den Bereichen in-silico und Präzisionsmedizin entwickelt. Die Lösungen von Molecular Health ermöglichen es, große Datenmengen in evidenzbasierte, medizinisch relevante Entscheidungshilfen umzuwandeln. Sie werden dort eingesetzt, wo die präzisionsmedizinische Patientenversorgung oder eine effiziente Arzneimittelentwicklung zunehmend komplexe Dateninterpretationen erfordern. Wir suchen für unser Unternehmen mit Hauptsitz in Heidelberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Biologen oder Arzt (m/w/d) als Application Specialist Als Mitglied des Teams Scientific Field Support bei Molecular Health liegt Ihr wesentlicher Fokus auf der wissenschaftlichen Beratung sowie der fachspezifischen Unterstützung der Anwendung und Weiterentwicklung unserer innovativen Produkte. Training der Nutzer unserer Software zur Unterstützung einer Behandlungsentscheidung für Krebspatienten (Deutschland, Europa, Global) Bearbeitung von wissenschaftlichen Anfragen von Pathologen, Onkologen und Laborpartnern, welche die biomedizinische Technologieplattform von Molecular Health nutzen Fachliche Unterstützung von BD&Sales in Gesprächen mit KOLs und Fachexperten mit dem Schwerpunkt Mammakarzinom (Termine, Konferenzen, Symposien) Umfassendes internes Management von Kundenfeedback in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen (z.B. Quality Management, Product Management, Development, IT, Curation) Leitung von Projekten zur Weiterentwicklung unseres Analysetools unter enger Zusammenarbeit mit Product Management und der Produktentwicklung Definition und Dokumentation neuer Anforderungen für unsere internen Service- und Entwicklungs-Prozesse sowie für unsere kundenspezifischen Technologien Laufende Testung des Analysetools im Rahmen der kontinuierlichen Produktweiterentwicklung Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Promotion in biomedizinischen Wissenschaften oder ein Medizinstudium und Promotion (Dr. med.) Herausragendes Fachwissen in den Bereichen der molekularen Zellbiologie und Genetik Idealerweise Kenntnisse im Bereich Mammakarzinom: Wirkmechanismen von Medikamenten, Biomarkern sowie Krankheitsmechanismen Ein gutes technisches Verständnis im Bereich Next Generation Sequencing, entsprechender Datenprozessierung und Erfahrungen mit softwarebasierten Analysemethoden (idealerweise hands-on Erfahrungen) Erfahrung in der Präsentation und Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte und im Verfassen wissenschaftlicher Texte Fließend in Deutsch und Englisch Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit multidisziplinären Teams Sehr gute Arbeitsorganisation und selbstständiges, strukturiertes Arbeiten Bereitschaft zur Reisetätigkeit im In- und Ausland (ca. 30% der Arbeitszeit) Ein innovatives und spannendes internationales Unternehmen mit revolutionären Ideen für Mitarbeiter, die ein ausgeprägtes „outside-the-box“-Denken mitbringen und den Wunsch haben, mit ihrer Arbeit etwas zu bewegen und neue Wege zu gehen Ein interkulturelles Team mit offener und vertrauensvoller Unternehmenskultur Attraktive Firmen-Events Persönliche Entwicklungschancen in einem international aufgestellten Unternehmen Leistungsorientierte und attraktive Vergütung und Sozialleistungen Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle Ein modernes Arbeitsumfeld in neuem Bürogebäude mit (technischer) Ausstattung auf höchstem Niveau Attraktive Umgebung im Zentrum von Heidelberg und sehr gute Verkehrsanbindung auch im ÖPNV Molecular Health ist von den Grundsätzen der Chancengleichheit, Vielfalt und Integration am Arbeitsplatz überzeugt.
Zum Stellenangebot

Application Specialist - Dutch speaking (m/f/d)

Mi. 21.07.2021
Mannheim
At Roche, 98,000 people across 100 countries are pushing back the frontiers of healthcare. Working together, we’ve become one of the world’s leading research-focused healthcare groups. Our success is built on innovation, curiosity and diversity. Roche at Penzberg, near Munich, employees more than 5,500 people. The site is one of the largest biotechnology centers in Europe and the only Roche site with research, development and production for both Pharmaceuticals and Diagnostics under one roof. From your beginning with Roche, our motivated team will welcome and support you. Numerous opportunities for personal development, flexible work hours, attractive compensation packages and special family assistance programs are available. Job facts Job ID: 202103-106567 Location: Mannheim Company / Division: Diagnostics What you can expect: Our international Regional Customer Support Center (RCSC) is responsible for technical and application customer service for Roche analytical systems in in-vitro laboratory diagnostics. As an Application Specialist you are the direct contact person for application-related inquiries of our customers from diagnostic laboratories and hospitals in the RCSC countries Germany, Austria, Switzerland, Netherlands, Belgium, Greece and Turkey. Your main tasks are: You will take calls from international customers and sales representatives and support them with their questions. You identify the causes of product problems, work out solutions and initiate appropriate measures. You carefully document your activities in the supporting customer relationship management system. You conduct customer and employee training sessions in the local language or in English. You prepare information on product changes and support the transfer of information to the customer and the exchange of knowledge within the organization. Occasionally, you will support field service colleagues during on-site service visits to the customer lab.   Who you are: You are fluent in Dutch and English. Another RCSC language (German, Turkish or Greek) is an advantage.  You have successfully completed your studies, e.g. as a biologist, biochemist or have a scientific education, for example as an MTA / BTA with several years of professional experience. You bring professional experience in the medical-technical environment, which you have gained either in a medical laboratory or in customer support in sales. You are familiar with medical analysis systems and quality assurance. You have knowledge in physiology, medicine and analytics of laboratory medicine. You enjoy working with complex systems and have fun with IT - i.e. you have an affinity for working with digital media. Applicative problems fascinate you and you always present fast and good solutions. You enjoy being a competent contact person for customers and colleagues. Customer satisfaction is your strongest motivation. Application period until at least 14.06.2021 (Application possible as long as the position is advertised)   We are looking forward to your application!   Do you have any questions about the current application status or about the job in general?  Our FAQ provide answers to many questions. And if you haven't found the right answer, we will help you!  You can reach us from monday to friday from 08:30 am - 4 pm by phone: (+49) (0) 621-759 1616.  
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Assistent / Biologisch-technischer Assistent (MTA/BTA) (m/w/d)

Di. 20.07.2021
Mannheim
Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung und wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugend-psychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin. Unsere Abteilung Neuropeptidforschung in der Psychiatrie konzentriert sich auf die Analyse der Mechanismen der Neuropeptidwirkung im Gehirn, von der molekularen bis hin zur gesamten Organismusebene. Zur Verstärkung der Abteilung suchen wir schnellstmöglich einen   Medizinisch-technischen / Biologisch-technischen Assistenten (MTA/BTA) (m/w/d) Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.08.2023. Kultivierung von Zellkulturen (etablierte Zelllinien) Anlegen von Bakterienkulturen und Klonierung von Plasmiden Unterstützende molekularbiologische Arbeiten (PCR, Gelelektrophorese) AAV-Virusproduktion Hilfe bei der Labororganisation (Handling von Bestellungen, etc.) Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d), Biologisch-technischer Assistent (m/w/d) oder gleichwertige Qualifikation Berufserfahrung im Bereich der Molekularbiologie erwünscht Praktische Erfahrungen in der Zellkultur und Molekularbiologie (erwünscht: Virusproduktion und Plasmid-Klonierungen) Engagement und Teamfähigkeit Gute Computer- und Englischkenntnisse Eine interessante Tätigkeit in einem Klinikum und führenden Forschungsinstitut Sie werden Teil eines sympathischen und motivierten Teams Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Jobticket Das ZI befindet sich mitten in Mannheim und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar Vergütung nach TV-L und die damit verbundenen Sozialleistungen nach den tariflichen Regelungen des Öffentlichen Dienstes. Hinzu kommen weitere betriebliche Leistungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Mikrobiologie (w/m/d) in Teilzeit oder in Vollzeit

Di. 20.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Heel ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das Arzneimittel auf Basis natürlicher Wirkstoffe entwickelt, produziert und vertreibt. Das Unternehmen ist Pionier bei der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Medizin. In Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten treibt Heel das Konzept der integrativen Medizin voran, mit dem Ziel Patientenversorgung und Gesundheit zu verbessern. Für unseren Fachbereich Qualitätssicherung am Standort Baden-Baden suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Mitarbeiter Mikrobiologie (w/m/d) in Teilzeit oder in Vollzeit Die Stelle ist als Elternzeitvertretung zunächst auf 2 Jahre befristet. Sie führen mikrobiologische Prüfungen von sterilen und nicht sterilen Arzneimitteln durch Weiterhin identifizieren Sie Mikroorganismen u.a. mittels Gram-Färbung und Vitek2 Compact Sie führen Betriebshygieneuntersuchungen inklusive Wasseruntersuchungen durch Darüber hinaus verantworten Sie die Qualitätskontrolle von Nährmedien zur Überprüfung ihrer Sterilität und Fertilität Sie führen Eignungsprüfungen mikrobiologischer Prüfmethoden und Qualifizierungstätigkeiten an eingesetzten Geräten durch Außerdem wirken Sie bei der Überarbeitung von Arbeitsanweisungen mit Für diese spannende Aufgabe bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung als BTA oder Biologielaborant/in mit Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Bakterien, Pilzen und Hefen (S2) Idealerweise waren Sie bereits im GMP-Umfeld tätig und verfügen über Erfahrung mit Qualifizierungsarbeiten Im Umgang mit MS-Office Anwendungen sind Sie routiniert, Kenntnisse im Umgang mit einem Labor-Informations- und Management-System (LIMS) sind von Vorteil Hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit zeichnen Ihre Arbeitsweise aus Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und gleichzeitig herausforderndes Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen mit einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung. Mit unseren mehrfach ausgezeichneten familienorientierten und gesundheitsbewussten Arbeitgeberleistungen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Karriereziele in jeder Lebensphase voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Biologie (m/w/d)

Fr. 16.07.2021
Heidelberg, Osnabrück, Tübingen, Ulm (Donau)
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Heidelberg, Osnabrück,  Tübingen oder Ulm Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Medizininformatiker / Bioinformatiker (m/w/d)

Fr. 16.07.2021
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Das Institut für Medizinische Informatik sucht zur Ergänzung des Teams für die Gestaltung wegweisender Forschungsprojekte ab sofort einen Medizininformatiker / Bioinformatiker (m/w/d) Voll-/Teilzeit, mind. 80 % – JobID: P0025V417 Die Stelle ist befristet auf 3 Jahre. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Forschungsthemen des Instituts für Medizinische Informatik sind so vielfältig wie die Fragestellungen aus der Medizin und reichen von der Grundlagenforschung über die Forschung mit Patientendaten bis hin zur Entwicklung von digitalen Therapie-Unterstützungssystemen. Das MDM-Portal ist Europas größte Forschungsinfrastruktur für medizinische Formulare und wird am Institut koordiniert. Mitarbeit in Digital Health- oder Bioinformatik-Projekten am Institut Mitarbeit an Forschungsprojekten des Universitätsklinikums Heidelberg zur Digitalisierung Konzeption und Implementation von medizinischen Informationssystemen und Datenanalyse-Pipelines Mitarbeit in der Lehre für Studierende der Medizin und Medizininformatik Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizininformatik oder Bioinformatik Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten (Publikationen) Fundierte Kenntnisse zu mindestens einer der genannten Domänen: Krankenhausinformationssysteme NGS-Analysepipelines (bulk und single-cell Daten) EDC-Systeme ETL-Prozesse mit klinischen Daten Integrierte Analyse von medizinischen Daten mit statistischen Verfahren und maschinellem Lernen Medizinische App-Entwicklung Sehr gute Programmierkenntnisse in Java, R, SQL, Javascript, Python Sehr gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes analytisches Denken und selbstständige Arbeitsweise Mitarbeit an wegweisenden wissenschaftlichen Forschungsprojekten Möglichkeit zur Promotion Attraktiver, anspruchsvoller Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen, professionellen und innovativen Team Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: