Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 2 Jobs in Radebeul

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
Biologie

Datenanalyst (m/w/d) in der Abteilung Genotypisierungsanalyse

Mi. 06.01.2021
Dresden
Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen! Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatienten wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patienten zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 900 DKMS-Kolleginnen und -Kollegen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 10 Mio. registrierten Spendern weiter an diesem Ziel arbeiten. Die DKMS Life Science Lab GmbH in Dresden führt im Kampf gegen Blutkrebs die molekulare Typisierung der HLA-Merkmale aller DKMS-Spender durch und ist das weltweit größte HLA-Gewebetypisierungslabor. Unser nach internationalen Richtlinien akkreditiertes Labor sequenziert pro Jahr mehr als eine Million Proben, die von Spendern der DKMS abgegeben werden. Unser nach internationalen Richtlinien akkreditiertes Laborunternehmen in Dresden ist eines der weltweit größten Gewebetypisierungslabore dieser Art. Die DKMS und ihre Partnerorganisationen erhalten auf sogenannten Typisierungsaktionen Blut- und Gewebeproben potentieller Stammzellspender. Diese Proben werden in unserem Laborunternehmen mittels NGS hinsichtlich transplantationsrelevanter Genorte untersucht. Die ermittelten Gewebemerkmale werden in die Spenderdatei der DKMS aufgenommen, damit jeder Spender in kürzester Zeit für die internationale Suche als Lebensretter zur Verfügung steht. Zur Unterstützung unseres Teams in Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet auf zwei Jahre einen Datenanalyst (m/w/d) in der Abteilung Genotypisierungsanalyse (Voll-/ Teilzeit) Auswertung von NGS-Sequenzierdaten zur Gewebetypisierung Auswertung von Labordaten eines Antikörper-Assays zur Ermittlung des CMV-Status Prüfung und Sicherstellung der Typisierungsergebnisse auf Richtigkeit und Zuverlässigkeit Monitoring von Aufälligkeiten und Qualitätsschwankungen in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen Zu- und Mitarbeit bei Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Diplom- oder Masterstudium Umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Molekularbiologie Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Hohe Leistungsbereitschaft im Rahmen eines kontinuierlichen Prozesses Gute Englischkenntnisse Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten, eine moderne Arbeitsumgebung und eine familienfreundliche Firmenkultur 30 Urlaubstage im Jahr Ein spannendes und stimulierendes Arbeitsumfeld mit einem Fokus auf Innovation und  Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung Mitarbeit in einem Team, dessen Arbeit das Schicksal von Krebspatienten weltweit beeinflusst Die DKMS ist eine ambitionierte Organisation, die sich aktiv Herausforderungen stellt. Unsere Mitarbeiter sind hoch qualifiziert und motiviert.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Koordinator (m/w/d)

Fr. 01.01.2021
Dresden
Das Deutsche Krebs­forschungs­zentrum ist das größte biomedizinische Forschungs­zentrum Deutsch­lands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten be­treiben wir ein umfang­reiches wissen­schaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebs­forschung. Gemeinsam mit dem Universitäts­klinikum Carl Gustav Carus Dresden, der Medizinischen Fakultät der TU Dresden und dem Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf ist das DKFZ Gründer und Träger des Nationalen Centrums für Tumorer­krankungen (NCT) Dresden. Das NCT mit den Standorten Heidel­berg und Dresden ist das führende onkologische Zentrum in Deutschland und soll zu einem internationalen Spitzen­zentrum der patienten­nahen, indivi­dualisierten Krebsmedizin ausgebaut werden. Das Deutsche Krebsforschungs­zentrum sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt zur Unter­stützung der Arbeits­abläufe des NCT Dresden in wissen­schaft­lichen Belangen einen Wissenschaftlichen Koordinator (m/w/d) als Elternzeitvertretung.(Kennziffer 2020-0338)Zum Tätigkeits­gebiet gehören inhaltlich-koordinierende und organi­satorische Aufgaben in Bezug auf die Forschungs­arbeit des NCT Dresden. Dazu zählen: Erstellung von englischen und deutschen wissen­schaft­lichen Berichten, Anträgen und Publi­kationen Aufbau und Koordi­nation eines wissen­schaft­lichen Controllings Erstellung von regel­mäßigen Arbeits­berichten und Abstimmung unter den beteiligten Wissen­schaftlern Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Erstellung von Präsen­tationen und Protokollen sowie Nach­verfolgung der Ergebnisse Begleitung und Koordination von wissen­schaft­lichen Begutachtungen Koordination von wissen­schaft­lichen Ausschrei­bungen am NCT-UCC Dresden und koordinative wissen­schaftliche Betreuung der Projekte Gestaltung und Förderung des inter­diszipli­nären Austauschs zwischen Wissen­schaftlern verschiedener Forschungs­bereiche des NCT-UCC sowie der Träger­institutionen Enge Zusammen­arbeit mit der zentralen Koordi­nierungs­stelle des NCT am DKFZ Bearbeitung von Korres­pondenz und Anfragen Selbstständige und systematische Literatur­recherche und Aufarbeitung von Themen Abgeschlossenes Hochschul­studium im (bio-)medizinischen bzw. natur­wissenschaft­lichen Bereich und PromotionErfahrungen in den Bereichen wissen­schaft­liches Projekt­management, Antrags­wesen, Begutachtungs­verfahren und Berichts­wesen, idealer­weise im Bereich der Krebs­forschungSehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und SchriftSehr gute PC- und MS-Office-KenntnisseSouveräne mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeitFreundliches Auftreten, sicherer Umgang mit Menschen und exzellente Kommunikations­fähigkeitenStrukturierte und selbst­ständige Arbeits­weise, Organisations­talent und ausge­prägte Team­fähigkeitHohe Flexibilität sowie Leistungs­bereitschaft Interessanten, viel­seitigen Arbeits­platz Internationales, attrak­tives Arbeits­umfeld Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozial­leistungen Möglichkeiten zur Teilzeit­arbeit Flexible Arbeits­zeiten Sehr gute Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal