Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 2 Jobs in Sommerrain

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Pharmaindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
  • Promotion/Habilitation 1
Biologie

Ingenieur - pharmazeutische Wirkstoffproduktion (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Fellbach
Die biosyn Arzneimittel GmbH ist ein Pharma- und Biotech-Unternehmen, spezialisiert auf Spurenelemente, Weltmarktführer bei hochdosierten Selen-Injektionen, Entwickler und Betreiber von 2 weltweit einmaligen GMP-Wirkstoff-Fertigungen und außerdem im Biotech Bereich aktiv mit einem Glykoprotein, isoliert aus der Megathura crenulata, einer in Kalifornien ansässigen Meeresschnecke. Die Hälfte des Umsatzes wird in 27 Ländern rund um die Welt generiert, ca. 70 Mitarbeiter, oft hochqualifiziert, viele mit internationalen Wurzeln, sind an Bord. Aktiv in den Bereichen Intensivmedizin, Onkologie und Endokrinologie ist die biosyn mit ihren Produkten ein Partner für Kliniken und niedergelassene Ärzte, ebenso wie für Naturheilärzte und Heilpraktiker. Forschung und Entwicklung gehören ebenso zu den Aufgabengebieten der Mitarbeiter wie die Aufarbeitung der aktuellen medizinisch-wissenschaftlichen Literatur und modernes Online-Marketing. Als Familienunternehmen legen wir großen Wert auf eine offene, engagierte und kundenorientierte Unternehmenskultur. Um gemeinsame Strategien zu entwickeln und überzeugend in die Praxis umzusetzen, suchen wir Sie am Standort Fellbach, im Großraum Stuttgart, als Mitarbeiter pharmazeutische Wirkstoffproduktion (m/w/d) in Vollzeit – mit einem vielseitigen Aufgabengebiet, stets neuen Herausforderungen und internationalen Perspektiven! Produktion von biotechnologischen und anderen Wirkstoffen für pharmazeutische Einsatzzwecke Durchführung der Inprozess-Kontrollen (unter GMP-Anforderungen) Betreuung, Wartung und Pflege der gesamten technischen Einrichtung für die Produktion Kalibrierung von Produktionsgeräten sowie Produktionsplanung Koordination von Terminen mit externen Firmen zur Wartung/Kalibrierung von technischen Einrichtungen (Re)Qualifizierung von Produktionsequipment Pflege des Produktionsstatusplanes für das gesamte Produktspektrum Unterstützung bei der Entwicklung und Validierung von biotechnologischen Herstellungsverfahren für pharmazeutische Wirkstoffe Kalibrierungen gemäß der aktuellen SOPs und Auswertung von Messerfassungssystemen und Dokumentation Durchführung und Unterstützung des Monitorings gemäß der aktuellen SOPs Unterstützung bei der Entwicklung und Validierung sowie Durchführung gemäß der entsprechenden Entwicklungs-/Validierungspläne Wareneingang und –verpackung Verwaltung des Materiallagers Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bio-, Chemie- oder Pharmaingenieurwesen Erste Berufserfahrung in der Produktion sowie im Bereich der Arbeit im Reinraum von Vorteil Erfahrung im Umgang mit Produktionsanlagen von Vorteil (z.B. Chromatographie, (Ultra)filtration, Ultrazentrifugation, Autoklavierung etc.) Gute biologische sowie pharmazeutische Kenntnisse Gute Kenntnisse in MS Office Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strategisches, analytisches und konzeptionelles Denk- und Handlungsvermögen Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, gewissenhafte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke, Eigeninitiative, Teamgeist, ein freundliches, gewinnendes Auftreten sowie Flexibilität Flache Hierarchien Spannende und anspruchsvolle Aufgabenstellungen Hohe Eigenverantwortung Flexible Arbeitszeiten Individuelle Einarbeitungsprogramme Sozialleistungen Gelebte Work-Life-Balance Angenehmes Betriebsklima Mitarbeiterparkplatz Kostenloser Zugang zu Getränken
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Doktorand*in Genetic Engineering – Pro- & Eukaryontische Viren

Sa. 27.03.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR GRENZFLÄCHEN- UND BIOVERFAHRENSTECHNIK IGB WIR AM FRAUNHOFER IGB BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN / DOKTORAND*IN GENETIC ENGINEERING – PRO- & EUKARYONTISCHE VIREN Am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB verbinden wir kompetenz­übergreifend Biologie und Technik in unseren Geschäftsfeldern Gesundheit, Nachhaltige Chemie und Umwelt. Wir entwickeln Verfahren, Technologien und Produkte und bringen diese seit mehr als 70 Jahren erfolgreich in die industrielle Umsetzung. Wir forschen an den Standorten Stuttgart, Leuna und Straubing und in enger Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Projektbezogene Promotion im Bereich des genetischen Engineerings von pro- bzw. eukaryontischen Viren (Säugerviren bzw. Bakteriophagen) Isolation, Anzucht und Kultivierung von Viren und ihren Wirtszellen Aufbau von Datenbanken biologischer Sequenzen Selbstständige Durchführung, Planung und Entwicklung von neuen Verfahren und Methoden im Bereich Molekularbiologie, Virologie, Mikrobiologie, Zellkultur; sowie Präsentation und Dokumentation von komplexen Experimenten Genetisches Engineering und Programmieren von pro- bzw. eukaryontischen Viren Etablierung und Anwendung verschiedenster Klonierungsstrategien eigenständige praktische Arbeiten im L2/S2-Labor Kombinatorische Anwendung von mikro-, molekular- und zellbiologischen sowie virologischen Methoden Betreuung von Studierenden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (vorzugsweise Biologie) Interesse, neue Methoden zu erlernen und Neues zu erforschen Eigenständige Arbeitsweise, Kreativität und Flexibilität Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortlichkeit Engagement, ein sicheres sowie freundliches Auftreten, Flexibilität und Teamgeist Fähigkeit zur eigenständigen Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot


shopping-portal