Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 127 Jobs

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 48
  • Pharmaindustrie 32
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Medizintechnik 8
  • Bildung & Training 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Forst- und Fischwirtschaft 2
  • Gartenbau 2
  • It & Internet 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Land- 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Funk 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 115
  • Ohne Berufserfahrung 72
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 115
  • Teilzeit 22
  • Home Office 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 85
  • Befristeter Vertrag 29
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Promotion/Habilitation 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Biologie

MTA / Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) Molekularbiologie

Fr. 18.09.2020
Bremen
Das Medizinische Labor Bremen ist Mitglied der Sonic Healthcare, eines der welt­weit größten Labor­verbünde. Es führt mit einem Team aus Fachärzten, Naturwissen­schaftlern und insge­samt mehr als 280 Mitar­beitern, ein breites Spektrum labor­medizinischer Unter­suchungen für Ärzte, Kliniken und andere Laboratorien in der gesamten Bundes­republik und im angren­zenden Aus­land durch. Zur Verstär­kung unseres Teams in der molekular­bio­logischen Diag­nostik suchen wir zum nächst­mög­lichen Termin in Vollzeit (38,5 Std./Woche inkl. Samstagsdiensten) Sie (m/w/d) als MTA / Medizinisch-technischen Assistenten „Molekularbiologie“ Medizinische Diag­nostik viraler, bakte­rieller und human­genetischer Erkran­kungen mit verschie­denen manuellen und auto­matisierten molekular­biologischen Tech­niken Auswertung und technische Frei­gabe der Ergeb­nisse sowie deren Erfas­sung in der Labor-EDV Mithilfe bei der Etablie­rung neuer Ver­fahren Abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technischer Assis­tent oder ver­gleich­bare Qualifi­kation Erste Erfahrungen mit molekular­biologischen Methoden (z. B. PCR und Sequenzierung) sind von Vor­teil, aber nicht Voraus­setzung Kenntnisse in EDV und Qualitäts­kontrolle Freundliches, team­fähiges, dienst­leistungs­orien­tiertes und verant­wor­tungs­bewusstes Auftreten, ver­bunden mit einem präzisen und effizienten Arbeitsstil Wir bieten Ihnen neben einem sicheren Arbeits­platz in einem innovativen Unternehmen eine interes­sante, abwechs­lungs­reiche und herausfordernde Tätigkeit mit persön­licher Verant­wortung. Als Teil unseres ambitionierten Teams können Sie sich außer­dem auf eine leistungs­orien­tierte Ver­gütung und weitere bezuschusste betrieb­liche Zusatz­angebote, wie medizinische Massage, Jobrad und Quali­train freuen. Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung ein­schließlich Angaben zur Gehaltsvor­stellung. MVZ Medizinisches Labor Bremen GmbH Haferwende 12 | 28357 Bremen bewerbung@mlhb.de www.mlhb.de
Zum Stellenangebot

Technician Extraction (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Berlin
Die LGC Genomics GmbH ist ein seit 1993 erfolgreich auf dem Markt etabliertes, international agierendes Life-Science-Unternehmen. Für Kunden in Industrie und Forschung bieten wir ein breites Sortiment von Dienstleistungen und Produkten im Bereich Nukleinsäureextraktion-Sequenzierung-Genotypisierung an. Sie ist seit 2005 Mitglied der LGC Group, einem der führenden Anbieter von analytischen und diagnostischen Dienstleistungen und Referenzstandards weltweit. Zur Verstärkung unseres Berliner Extraktionsteams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Technician Extraction (m/w/d) Koordination von Kundenprojekten Molekularbiologische Arbeiten wie DNA und RNA-Isolation, PCR Qualitätskontrolle und -sicherung Roboter-Bedienung und Optimierung sowie Validierung der Prozessparameter Biologisch orientierter Abschluss Kenntnisse in der Molekularbiologie, insbesondere DNA/RNA-Methodiken sind wünschenswert Selbstständiges, flexibles und verantwortungsbewusstes Arbeiten Hohes Maß an Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Flache Hierarchie in einer modernen Unter­nehmens­struktur Ein angenehmes Betriebsklima Familienfreundliche Arbeitszeiten Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Obsttage Betriebliche Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen Zuschüsse zum Dienstfahrrad/Firmenticket Bonusprogramm 30 Tage Jahresurlaub
Zum Stellenangebot

Postdoc – Photointeraction of Covid-19 with TiO2 under UV light

Do. 17.09.2020
Hamburg
DESY, with its 2700 employees at its two locations in Hamburg and Zeuthen, is one of the world's leading research centres. Its research focuses on decoding the structure and function of matter, from the smallest particles of the universe to the building blocks of life. In this way, DESY contributes to solving the major questions and urgent challenges facing science, society and industry. With its ultramodern research infrastructure, its interdisciplinary research platforms and its international networks, DESY offers a highly attractive working environment in the fields of science, technology and administration as well as for the education of highly qualified young scientists. The DESY NanoLab has an active in-house research program within the fields of X-ray physics and nanoscience. In addition, it provides surface spectroscopy and microscopy methods which are complementary to the techniques available at the different DESY accelerator-based light sources. Planning and conducting experiments on TiO2 single crystals and nanoparticles Using different spectroscopic and microscopic techniques available at DESY NanoLab to analyze the interaction of the virus with photocatalysts Active role in the day-to-day operation of the Surface Spectroscopy and Microscopy facilities Ph.D. in physics, chemistry, biophysics, biochemistry or materials science Experience in the field of photocatalysis Experience with X-ray photoelectron spectroscopy and infrared reflection absorption spectroscopy Experience with scanning tunneling microscopy and XRD techniques Experience with sample preparation under ultra-high vacuum conditions Experience with biological labs Experience with ultra-high vacuum equipment is an asset Very good knowledge of English Ability to work in a team The position is limited to 2 years. Salary and benefits are commensurate with those of public service organisations in Germany. Classification is based upon qualifications and assigned duties. Handicapped persons will be given preference to other equally qualified applicants. DESY operates flexible work schemes. DESY is an equal opportunity, affirmative action employer and encourages applications from women. Vacant positions at DESY are in general open to part-time work. During each application procedure DESY will assess whether the post can be filled with part-time employees.
Zum Stellenangebot

Epidemiologist (Scientist / Postdoc) (m/f/d)

Do. 17.09.2020
Berlin
The Max Delbrück Center for Molecular Medicine in the Helmholtz Association (MDC) is a leading international biomedical research center with the goal of elucidating the molecular mechanisms of health and disease in order to create the basis for new therapies and diagnostic procedures. The MDC is a member of the largest scientific organization in Germany – the Helmholtz Association – and offers a stimulating and interactive research environment with the most modern infrastructure. Currently, 1,250 employees and approximately 500 guests work at the locations in Berlin-Buch and Berlin-Mitte. The diversity of our workforce is a strength and promotes creativity and innovative spirit at the MDC. The Molecular Epidemiology Research Group at MDC is committed to studying at the molecular level the relationship between lifestyle, genetic, metabolic, and environmental factors with risk and outcome of chronic diseases such as cognitive impairment. For the DFG-funded project “Endothelial bases of postoperative cognitive impairment in the elderly”, we invite applications for the position of one Epidemiologist (Scientist​/​Postdoc). The successful candidate will use data from a cohort study of 1,000 older surgical patients (www.BioCog.eu) to evaluate pre-surgery plasma biomarkers of endothelial dysfunction as risk factors for developing postoperative delirium (POD) and postoperative cognitive dysfunction (POCD). Project planning, management and organization Literature review Integration of numeric patient data from several sources Quality checks of data on plasma biomarkers of endothelial dysfunction Analysis of the association of these biomarkers and POD/POCD risk Analysis of the contribution of cerebrovascular disease (brain imaging data) Project reporting, publication in international peer-reviewed journals Master’s degree in life sciences (neuroscience, biology), psychology or medical degree Master’s degree in epidemiology or public health Doctoral degree Interest in molecular biomarkers and research into the epidemiology of cognitive impairment Fluent in English Good knowledge of statistics (SAS, SPSS or R) Good record keeping Experience in the tasks listed in the job description International working environment with communication in English and German Interesting career opportunities and a comprehensive range of qualification and further training opportunities Compatibility of family and career certified by the workandfamily audit Varied support for "New Berliners" (Welcome & Family Office) Company health management with fitness center You also benefit from: A remuneration in accordance with the collective agreement for the federal public service (TVöD Bund), including additional company pension schemes Flexible working hours and childcare support An idyllic green campus, which is easily accessible by bicycle, public transport or car Salary Remuneration will be according to the TVöD Bund, depending on the personal requirements, up to the fee group E13. Employment volume full time, 39 h Desired starting date November 01, 2020 Limitation fixed term, 24 months Application Period October 08, 2020
Zum Stellenangebot

Senior Biomarker Scientist (f/m/d)

Do. 17.09.2020
Tübingen
CureVac AG is a biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on innovative cancer immunotherapies, prophylactic vaccines and molecular therapies. Currently, about 470 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring the first mRNA-based drug worldwide to the market. To boost our team in Tübingen we are currently looking to recruit a Senior Biomarker Scientist (f/m/d) Job-ID: 2201-2002 Plan and execute high quality state-of-the-art biomarker analyses for clinical trials Bio-analytical methods set-up and validation Measurement of clinical samples and analysis and reporting of results in co-operation with clinical teams Support lab organization and organize laboratory activities Working in compliance with GCP and GCLP guidelines Participate in audits of external vendors Co-responsibility in planning the analysis of biological parameters as part of clinical studies, either internally or by external providers Management of co-operations with external partners and service providers Conducting systematic literature research Assist in writing of clinical protocols, clinical report and other clinic relevant documents Preparing presentations for scientific conferences, stakeholder meetings and advisory boards to support our clinical and biomarker programs Providing instructions for biomarker sample handling Supporting clinical specimen collection and processing involving coordination with internal and external (CRO) stakeholders Minimum 6 years' experience in the fields of virology, microbiology, infectious disease Minimum 4 years' experience in serology and/or biomarkers laboratory Industry experience in analysis of clinical trial specimens Management of lab resources and monitoring of research associates GCP and/or GLP documentation techniques Excellent team spirit and communication skills Service-oriented approach, with a flexible and proactive attitude toward changes and new challenges Fluency in English; German is a plus We offer you a challenging and varied opportunity with an innovative and dynamic company that is expanding. With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Bachelorarbeit / Masterarbeit - Methodenentwicklung im Bereich Kosmetik/ Bio /Physik

Do. 17.09.2020
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet.Unsere Laboratorien bieten kundenspezifische Lösungen von chemischen, biophysikalischen, mikrobiologischen und biologischen Fragestellungen aus einer Hand. In unseren Anwendungslaboren in Taunusstein überprüfen wir u.a. die Performance von Haarprodukten und etablieren stets neue Methoden. Entwicklung einer standarisierten, reproduzierbaren Messmethode. Bestimmung und Untersuchung verschiedener chemischer und physikalischer Faktoren. Selbstständiges Arbeiten im Labor Analyse, Dokumentation und abschließende Bewertung der Ergebnisse. Sie sind Student (m/w/d) der Studienrichtung Kosmetikwissenschaften, Lebensmittelchemie, Technologie der Kosmetika, angewandte Physik oder einer vergleichbaren Studienrichtung. Sie verfügen über eine selbstständige, systematische, ergebnisorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise. Sie sind versiert im Umgang mit MS Office und beherrschen die deutsche und englische Sprache sehr gut in Wort und Schrift. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Biologisch-technische Assistenz (BTA) / Medizinisch-technische Assistenz (MTA) / Chemisch-technische Assistenz (CTA) (gn)

Do. 17.09.2020
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.Wir suchen für die Abteilung für Translationale Rheumatologie im Institut für Muskuloskelettale Medizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen des Projektes „Mikrobiom bei Autoimmunerkrankungen“ unbefristet eine Biologisch-technische Assistenz (BTA) / Medizinisch-technische Assistenz (MTA) / Chemisch-technische Assistenz (CTA) (gn*)In Voll- oder Teilzeit Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-LKennziffer: 05231 – *gn=ge­schlechts­neutralDie Forschung in der Abteilung für Translationale Rheumatologie fokussiert sich auf das humane Mikrobiom und dessen Interaktionen mit dem Immunsystem bei Autoimmunerkrankungen und anderen immun-vermittelten Krankheiten. Mecha­nismen werden in präklinischen Modellen, Organoiden und humanen Geweben untersucht. Humane Mikrobiome werden mit Sequenzieranalysen und bakteriellen Kulturen studiert und Isolate in keimfreien Modellen auf die Krankheitsentstehung hin untersucht. Es erwarten Sie interessante Tätigkeiten in einem interdisziplinären Team. In unserer Abteilung werden Sie verschiedene Methoden bzgl Wirt-Mikrobiominteraktionen durchführen bzw. erlernen. Zum Tätigkeitsbereich gehören Aufbau einer gnotobiotischen Forschungseinheit, aerobe und anaerobe Kultivierung von Bakterien, molekulare Sequenzierungen von Bakterien, Immun- und Epithelzellstudien auf RNA-, DNA- und Proteinebene, wie auch andere molekular- und zellbiologische Methoden wie FISH, real-time RT-PCR, immunhistologische Färbungen, FACS, Zellsortierung, Western Blots und bildgebende Verfahren.Eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTA, BTA oder CTAErfahrungen auf dem Gebiet der Immunologie, Mikrobiomforschung und Wirt-Mikrobiotainteraktionen wären wünschenswertEine Bereitschaft zu murinen, tierexperimentellen Arbeiten und Arbeiten mit humanen Proben wird vorausgesetztEnthusiasmus, Motivation, Flexibilität, Sorgfalt, sowie organisiertes und strukturiertes ArbeitenWir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und stimulierende Tätigkeit in einem wachsenden Team mit vielfältigen Expertisen und Forschungsbereichen. Nach einer sorgfältigen Einarbeitung arbeiten Sie mit verschiedensten Methoden in einer dynamischen Arbeitsumgebung.
Zum Stellenangebot

MTLA (m/w/d) Mikrobiologie

Do. 17.09.2020
Berlin
Seit mehr als 40 Jahren führen wir für Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser, arbeitsmedizinische Einrichtungen und Institute qualitativ hochwertige Laboruntersuchungen in den Fachgebieten der Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Virologie, Infektionsserologie, Hygiene, Transfusionsmedizin sowie Molekulargenetik durch. Das Labor 28 ist Mitglied im Sonic Healthcare Verbund Deutschland, dem größten Anbieter von Labordiagnostik in Europa. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als: MTLA (m/w/d) Mikrobiologie Sie erfassen und verarbeiten selbstständig Proben, Abstrichen, Sputen, Blutkulturen, Trinkwasser und diverse andere mikrobiologische Materialien auf Nährböden Sie analysieren diese Proben professionell mit den zur Verfügung gestellten Analyse-Geräten und bereiten Diagnosen vor, die Ärzten und Patienten Behandlungsmöglichkeiten eröffnen Der Blick über den Tellerrand interessiert Sie. Deshalb unterstützen Sie uns bei der Validation und Etablierung neuer Verfahren und Gerätesysteme und entwickeln die Abteilung dadurch weiter. Sie nehmen es sehr genau. Deshalb ist es ein Leichtes für Sie, unsere Akkreditierungsstandards umzusetzen. Sie sind gerne bereit, die Verantwortung für einen reibungslosen Arbeitsablauf zu tragen – deshalb organisieren Sie ihren Aufgabenbereich und sorgen für den optimalen Bestand von Reagenzien und Verbrauchsmaterialien. Eines der modernsten Labore Deutschlands, in dem jede und jeder Einzelne einen wichtigen Beitrag leistet Finanzieller Zuschuss zum Firmenticket Ein sympathisches, hilfsbereites Team, das Sie intensiv einarbeitet und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht Regelmäßige Mitarbeiterevents, z. B. unser beliebtes Sommerfest oder das Nikolausfrühstück Strukturierte Fort- und Weiterbildung sowie Entwicklungsperspektiven Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische/r Laboratoriums-Assistent (m/w/d) denn Sie kennen das MTA-Gesetz, das vorschreibt, dass diese Analyseverfahren ausschließlich MTLA (m/w/d) vorbehalten sind. Ein Plus aber kein Muss: Erfahrungen im Bereich der Mikrobiologie Bereitschaft, im Schichtdienst (Früh- und Spätdienst sowie Arbeit am Wochenende und an Feiertagen) zu arbeiten (keine Nachtdienste) Vor allem aber sind Sie eine engagierte, zuverlässige Persönlichkeit, die gerne Verantwortung übernimmt, Spaß daran hat, Neues zu lernen und gemeinsam mit einem starken Team besten Service für andere Menschen zu liefern.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) Mikrobiologie

Do. 17.09.2020
Würzburg
Als modernes und zukunftsgerichtetes Unternehmen sind wir wichtiger Impulsgeber für die regionale Wirtschaft. Dazu tragen rund 1.450 Mitarbeiter bei, die sich mit viel Energie und Engagement für unsere Region einsetzen. Unser Wille zur Weiterentwicklung treibt uns an, die Veränderungen von morgen meistern zu können und konkurrenzfähig zu bleiben – auch über Würzburg hinaus. Als moderner Dienstleister bieten wir u.a. abwechslungsreiche Tätigkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle. Wir investieren in die Personalentwicklung und machen unsere Mitarbeiter stark und offen für die Zukunft.Bei der Trinkwasserversorgung Würzburg GmbH suchen wir für unser Labor baldmöglichst befristet zur Elternzeitvertretung einenLaborant (m/w/d) MikrobiologieDurchführen von mikrobiologischen UntersuchungenAuswerten von AnalysenergebnissenErstellen von ErgebnisberichtenPflegen, Warten und Kalibrieren von LaborgerätenErfassen von Daten in das LaborinformationssystemBegleiten des Qualitätsmanagements im Rahmen der AkkreditierungDurchführen chemischer UntersuchungenAbgeschlossene Berufsausbildung als Laborant (m/w/d) oder vergleichbare AusbildungUmfassende Kenntnisse über die Bestimmungen von mikrobiologischen und physikalischen/chemischen UntersuchungsparameternErfahrungen im QualitätsmanagementsystemSicherer Umgang mit MS-Office-ProduktenZielorientierte, selbständige ArbeitsweiseÜberdurchschnittliches Engagement, Einsatzbereitschaft und BelastbarkeitKommunikations- und TeamfähigkeitFührerschein Klasse B
Zum Stellenangebot

Biologin / Biologe (w/m/d)

Do. 17.09.2020
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die Stabsstelle Sicherheit und Umwelt (SUM), zum 01.01.2021 und unbefristet eine/einen Biologin / Biologen (w/m/d) Als Biologin / Biologe (w/m/d) bearbeiten Sie Grundsatzfragen im Bereich der Biologischen Sicherheit. Sie sind beratend bei Genehmigungsverfahren für wissenschaftliche Institute bzw. Projekte tätig und sind für die Erstellung von Genehmigungsanträgen zuständig. Weiterhin vertreten Sie die Interessen des KIT hinsichtlich der biologischen Sicherheit sowie weiterer Rechtsgebiete nach außen und bewerten die Auswirkung externer Entscheidungen und Maßnahmen auf die Belange des KIT. Darüber hinaus verantworten Sie die Konzeptionierung sowie inhaltliche Betreuung der zentral zur Verfügung gestellten, elektronischen Hilfs­mittel. Zudem wirken Sie unterstützend an der Kommunikation zwischen Orga­ni­sa­tions­einheiten des KIT und anderen Institutionen mit. über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Fachrichtung Biologie. Gute Kenntnisse im Bereich der biologischen Sicherheit, des Tierschutzes und den damit verbundenen Rechtsgebieten (z. B. GenTG, lfSG, BioStoffV) sind erforderlich. Weiterhin bringen Sie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität sowie Zuverlässigkeit und Verhandlungsgeschick mit. Da mit den Aufgaben genehmigungsrechtlich verbindliche Korrespondenz verbunden ist, wird die perfekte Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift vorausgesetzt. Die Bereitschaft sich in neue Fragestellungen und andere Rechtsgebiete einzuarbeiten sowie die Fähigkeit zum interdisziplinären Arbeiten sind von Vorteil. Gute Kenntnisse in MS Office und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot und ein/eine Casino/Mensa. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal