Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Biologie: 9 Jobs in Vockenhausen

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Pharmaindustrie 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Medizintechnik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
Biologie

Technischer Service-Mitarbeiter [m/w/d]

Sa. 28.05.2022
Mörfelden-Walldorf
Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Die Associates of Cape Cod Europe GmbH ist ein mittelständisches, international ausgerichtetes Tochterunternehmen von Associates of Cape Cod, Inc. (USA), einer der weltgrößten Hersteller von Produkten für den Nachweis von Bakterien-Endotoxinen und Glukanen. Unsere Reagenzien werden weltweit in der Qualitätskontrolle führender Pharma-, Biotech-, und Medizinprodukte Unternehmen eingesetzt. Wir sind ein kleines, hoch motiviertes Team, welches mit interessanten und herausfordernden Tätigkeiten auf Sie wartet. Für die technische Beratung unserer Produkte und Serviceleistungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten, flexiblen und motivierten Technischer Service-Mitarbeiter [m/w/d] Anwendungsbezogene, technische Beratung, Schulung und Betreuung unserer Kunden Technischer Service: Produkte, Analysesysteme und Software Qualifizierung (IQ, OQ, PQ, SQ) und Kalibrierung unserer Analysegeräte beim Kunden vor Ort Technische Unterstützung unserer Vertriebsmitarbeiter Technische Unterstützung der Reklamationsbearbeitung Repräsentation unseres Unternehmens auf Messen, Tagungen und Kongressen Pflege und Aktualisierung unserer Kunden- und Gerätedatenbank Mitarbeit bei abteilungsübergreifenden Projekten Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Umgang mit Produkten für den Bakterien-Endotoxin- und Glukannachweis und verfügen bereits über Erfahrungen im technischen Service/Vertrieb Sie kommen aus dem chemisch/biologisch technischen Bereich (CTA, BTA oder PTA) und haben ein sehr gutes technisches wie auch IT-Verständnis Sie haben sehr gute Laborfähigkeiten (inkl. Pipettieren) und bereits Kenntnisse im Umgang mit photometrischen Analysegeräten und deren Software Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und bringen eine positive Persönlichkeit sowie Leidenschaft für die Beratung und Schulung mit Professionelles, selbstsicheres Auftreten im Umgang mit unseren Kunden Interesse an einer weitgehend selbständigen Tätigkeit Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen (ca. 50% Ihrer Arbeitszeit) Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Belastbarkeit sind für Sie selbstverständlich.  Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Position Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten Team Ein leistungsgerechtes Einkommen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Fachgebiet Mikrobiologische Sicherheit

Di. 24.05.2022
Langen (Hessen)
Für unser Fachgebiet „Mikrobiologische Sicherheit“ in der Abteilung „Mikrobiologie“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Ver­netzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft.In einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten wissenschaftlichen Projekt (PyroSafe) soll die Eignung des Monozyten Aktivierungstestes (MAT) zur Risikoabschätzung maskierter Endotoxinkontaminationen in Arzneimitteln geprüft werden. Das Ziel des Projektes ist die Klärung dieser Frage sowohl in vitro als auch in vivo. Dabei kommen In-vitro-Systeme, analytische Verfahren (Bakterien-Endotoxin-Test) etc. zum Einsatz. Die Aufgaben umfassen auch die Koordinierung des Forschungsprojektes mit internationalen Partnern. Unser langjähriges Ziel ist die Ablösung des Kaninchen-Pyrogentests durch den MAT. Wir bieten ein intensives und stimulierendes Arbeitsklima und sehr gut ausgestattete Laboratorien. Studium und Promotion in Biologie, Medizin oder nah verwandten Fächern (z. B. Biochemie) Erfahrung auf dem Gebiet der Immunologie, Mikrobiologie oder Virologie Bereitschaft zum Umgang mit infektiösen Untersuchungsmaterialien (inkl. GenTech) Fähigkeit zur Projektkoordination Bereitschaft zur MItarbeit bei Tierversuchen mit entsprechendem verantwortungsbewußten Umgang mit den Tieren Bereitschaft, sich mit bioinformatischen und statistischen Verfahren auseinanderzusetzen Gute Englischkenntnisse Bereitschaft zur Betreuung von Doktoranden und Masterstudenten Sie bringen selbstständig Verbesserungsvorschläge und Ideen bezüglich des eigenen Arbeitsbereiches ein und geben gerne Impulse für neue Ideen bzw. Problemlösungen. Trotz hohen Arbeitsdrucks arbeiten Sie gewissenhaft und ordentlich. Eine vertrauenswürdige und verlässliche Zusammenarbeit sowie die gegenseitige Unterstützung im Team und Kompromissbereitschaft sind für Sie selbstverständlich.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.03.2025 befristet (Projektende). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E13 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) - Fachbereich Biologie

Di. 24.05.2022
Bad Homburg vor der Höhe
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 58.000 Mitarbeitende in einem Netzwerk von mehr als über 1000 unabhängigen Unternehmen in über 54 Ländern mit mehr als 900 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2020 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Eurofins PHAST GmbH ist Teil der Eurofins Gruppe und als Analytik-Dienstleister im pharmazeutischen Umfeld tätig. Arzneimittelqualität ist unsere Kompetenz. Wir übernehmen als strategischer Partner unserer globalen Kunden die Verantwortung für die pharmazeutische Qualität in der Entwicklung und Marktversorgung von Arzneimitteln und Medizinprodukten. Entwicklung von analytischen Verfahren, Validierung und Durchführung von GMP-gerechten Qualitätsprüfungen nach AMG, Chargenfreigabe als Hersteller und Importeur nach AMG sind unsere Hauptleistungen und dies für die Bereiche Pharmazie, Biopharmazie, einschließlich Vakzinen und Medical Devices, sowohl für Human- als auch für Tiergesundheit. Für die Eurofins PHAST GmbH suchen wir für den Standort Homburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Laboranten (m/w/d) - Fachbereich Biologie. Durchführung der Qualitätskontrolle von Biopharmazeutika Gehalts-, Identität- und Reinheitsanalysen mittels physikalisch-chemischer Verfahren Durchführung und Dokumentation der Analysen im GMP-Umfeld mittels qualifizierter Prüfmittel Erstellung von Berichten und Analysezertifikaten Sichtung und Prüfung von durchgeführten Analysen Unterstützung unserer Kunden bei der Entwicklung und Validierung von CE oder HPLC Methoden Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als BTA, CTA, MTA, Biologie- oder Chemielaborant/in, oder bereits erste Erfahrungen in diesen Bereichen im Rahmen eines Studiums gesammelt Kenntnisse in mindestens einem der folgenden analytischen Verfahren: HPLC, Elektrophorese oder UV-VIS-Spektroskopie Erste Erfahrungen im GMP-Umfeld sind wünschenswert Sie sind zuverlässig, flexibel und engagiert und haben eine strukturierte Arbeitsweise Teamarbeit ist Ihnen wichtig und sie behalten in kritischen Situationen den Überblick Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen nach einer umfassenden Einarbeitung: Eine herausfordernde Tätigkeit in einem engagierten Team und internationalem Arbeitsumfeld Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub Corporate Benefits Lauf- und Fahrradkilometer-Prämie bis zu 1.000,00 Euro brutto pro Jahr Was macht uns aus: Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, aktiver Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen. Kantine vor Ort: Verbringen Sie Ihre Pause in unserer vom Arbeitgeber subventionierten Kantine. Was bieten wir noch: Familienfreundlichkeit, ein kollegiales Miteinander sowie einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz.
Zum Stellenangebot

Praktikum Medical Science Liaison – Scientific Communication

Di. 24.05.2022
Bad Homburg vor der Höhe
Ja, wir heißen Fresenius. Nein, wir testen kein Nutella. Als Gesundheitskonzern tragen wir weltweit zum medizinischen Fortschritt bei. Appetit auf mehr? Starte jetzt deine #karrieremitsinn.#karrieremitsinn bei FreseniusMehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.Fresenius Medical Care – Zukunft lebenswert gestalten. Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Dialyse, zukunftsweisende Forschung, Weltmarktführer bei Dialysetherapien und Dialyseprodukten – dafür steht Fresenius Medical Care.Sie interessieren sich für wissenschaftliche Kommunikation, begeistern sich für Projektarbeit und möchten schon während des Studiums hinter die Kulissen eines internationalen Gesund­heits­unternehmens blicken? Dann unterstützen Sie ab 01.07.2022 oder zu einem späteren Zeitpunkt unser Team im Bereich Medical Science Liaison & Grant Office – Scientific Communication! Im Rahmen Ihres Einsatzes haben Sie 6 Monate lang die Gelegenheit, spannende Erfahrungen im biomedizinischen Projektmanagement zu sammeln, Ihr theore­tisches Wissen in der Praxis anzuwenden und damit maßgeblich zur Verbesserung der internationalen wissenschaftlichen Kommunikation beizutragen.Sie unterstützen unser Team tat­kräftig bei der Erstellung wissen­schaftlicher Kommuni­kation in Newslettern, Social-Media-Posts, Videos, Podcasts und WebauftrittenAuch die enge Zusammenarbeit mit Key Opinion Leadern im Bereich der Nephrologie sowie mit externen Dienstleistern gehört zu Ihren spannenden AufgabenMehr noch: Sie helfen bei der wissenschaftlichen Aufarbeitung der zu kommu­nizierenden Themen im Bereich Biomedizin, mit besonderem Fokus auf die Nephrologie, z. B. durch Literatur- und Datenbank­recherchenZudem unterstützen Sie aktiv bei der Planung und Durchführung medizinisch-wissen­schaftlicher VeranstaltungenMomentanes naturwissenschaftliches Masterstudium im Bereich Human­medizin, Biologie, Biochemie, Biomedizin oder ähnlichesAußerordentliches Interesse an medizinisch-wissenschaftlichen Frage­stellungenFreude am Schreiben wissenschaftlicher TexteSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel)Hohes Maß an Engagement, selbstständige Arbeitsweise sowie EigeninitiativeKreativität im Erstellen wissenschaftlicher PräsentationenErste Erfahrungen in einer studentischen Unternehmensberatung von Vorteil, betriebs­wirtschaftliche Grundkenntnisse hilfreichEs gibt viel, was wir Ihnen als Praktikant (m/w/d) bei Fresenius bieten können – für Ihre Zukunft mit Sinn:Umfassende Betreuung und Einbindung in spannende Aufgaben, Abläufe und Projekte der Fachabteilung sowie die Chance, eigene Ideen einzubringen und umzusetzenFachliche und persönliche Weiterentwicklung durch das Sammeln praktischer Erfahrungen bereits während des StudiumsMöglichkeiten der Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie Nachwuchs­kräften aus anderen Unternehmensbereichen in unserer Praktikanten-CommunityDen Grundstein für eine mögliche Festanstellung bei Fresenius: Das beweisen die Erfolgsstorys ehemaliger Praktikant*innen sowie Werkstudent*innenBeginn: ab 01.07.2022Dauer: 6 MonateEinsatzort: Bad Homburg (Nach Absprache mobiles Arbeiten möglich; regelmäßige Anwesenheit vor Ort erforderlich)
Zum Stellenangebot

Praktikum Biomedizinisches Marketing – Heimtherapien

Mo. 23.05.2022
Bad Homburg vor der Höhe
Ja, wir heißen Fresenius. Nein, wir testen kein Nutella. Als Gesundheits­konzern tragen wir weltweit zum medizinischen Fortschritt bei. Appetit auf mehr? Starte jetzt deine #karrieremitsinn.#karrieremitsinn bei FreseniusMehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.Zukunft lebenswert gestalten: Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Rund 3,2 Millionen Menschen weltweit leiden unter chronischem Nierenversagen und sind auf ihre lebensnotwendige Dialysebehandlung angewiesen.Mit unseren Produkten behandeln wir alle 0,7 Sekunden weltweit einen Dialysepatienten. Als Weltmarkt­führer in der Dialyse entwickeln wir uns ständig weiter und gestalten modernste Medizintechnik für eine lebenswerte Zukunft von Patienten – und in Bad Homburg können Sie hierzu beitragen: Im Rahmen des Praktikums bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Einblicke in das Projektmanagement und Marketing biomedizinischer Themen zu erhalten. Gleichzeitig können Sie das erlernte Wissen in der Praxis anwenden und so zur Verbesserung der Versorgung unserer Patienten beitragen.Sie unterstützen unser Team tatkräftig bei der Bearbeitung medizinischer und wissenschaftlicher Fragestellungen mit besonderem Fokus auf das Thema NiereninsuffizienzAuch die Durchführung von Literatur- und Datenbankrecherchen zu Fragen aus dem Themengebiet der Niereninsuffizienz gehört zu Ihren spannenden und vielfältigen AufgabenKlar, dass Sie Ihr Wissen auch bei gesundheitsökonomischen Datenanalysen oder der Erstellung von Business Cases effektiv anwendenMehr noch: Sie unterstützen unser Team bei der Entwicklung und Evaluierung neuer Versorgungs­konzepteMomentanes Studium der Biologie, Bioinformatik, Medizin, Gesundheitsökonomie, Biochemie oder verwandter FachrichtungenGroßes Interesse an medizinisch-wissenschaftlichen FragestellungenHohes Maß an Engagement, eine selbstständige Arbeitsweise sowie EigeninitiativeSicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere ExcelSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftKreativität im Erstellen wissenschaftlicher PräsentationenErste Erfahrungen in einer studentischen Unternehmensberatung von VorteilEs gibt viel, was wir Ihnen als Praktikant (m/w/d) im naturwissenschaftlichen Bereich bei Fresenius bieten können – für Ihre Zukunft mit Sinn:Umfassende Betreuung, spannende Forschungsfelder sowie Einblicke in Entwicklungen, die Leben erhalten und die Lebensqualität kranker Menschen verbessertDie Chance, eigene Ideen einzubringen und umzusetzenFachliche und persönliche Weiterentwicklung durch das Sammeln praktischer Erfahrungen bereits während des StudiumsMöglichkeiten der Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie Nachwuchskräften aus anderen Unternehmensbereichen in unserer Praktikanten-CommunityDen Grundstein für eine mögliche Festanstellung bei Fresenius: Das beweisen die Erfolgsstorys ehemaliger Praktikant*innen sowie Werkstudent*innenBeginn: ab sofortDauer: 6 Monate erwünschtEinsatzort: Bad Homburg (Nach Absprache mobiles Arbeiten möglich; regelmäßige Anwesenheit vor Ort erforderlich)
Zum Stellenangebot

LIMS Administrator*

Fr. 20.05.2022
Mainz
Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin.  Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen!Bei BioNTech bist du zuständig für die Einführung neuer Funktionalitäten in Laborsoftware der Core Facility als Vertreter des Prozesses. Deine Aufgaben im Einzelnen sind: Betreuung neuer Software Releases: Zusammenstellung von Anforderungen, Definition des Prozesses, Prozessvisualisierung, Kommunikation mit den Softwareteams und der QA GxP konforme Dokumentation aller Arbeitsschritte, z.B. Teilnahme an Risikoanalysen, Bearbeitung von Changes und Unterstützung bei Abweichungen, Review von Dokumenten, Audit Trail Review, Erstellung von SOPs       Troubleshooting, Problembehebung und Ursachenanalyse nach entstandenen Abweichungen inkl. Austausch mit anderen Abteilungen Übernahme von administrativen Tätigkeiten in den Softwaresystemen, z.B. Erstellung von Reports, Durchführung von Auswertungen   Vorbereitung und Durchführung von Schulungen nach der Implementierung von neuen Funktionalitäten sowie Nachschulungen von aktuellen Prozessen      Abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master) in den Bereichen Biologie, Biotechnologie Bioinformatik oder Informatik mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung oder einem verwandten Fachgebiet Erfahrung im Application Life Cycle Management und im Umgang mit LIMS oder MES wünschenswert Erfahrung im regulierten Bereich (GxP), z.B. bei der Erstellung von SOPs, Risikoanalysen und Erfahrung mit Computersystemvalidierung Fähigkeit und Interesse, sich in biologische Prozesse im Bereich Gewebeprozessierung sowie in computergestützte Systeme einzuarbeiten Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise mit Hands-on-Mentalität sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuung Jobticket Company Bike Urlaubskonto Fitnesskurse Sonderurlaub ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Compliance Manager*

Do. 19.05.2022
Mainz
Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin.  Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft geben, dann sollten wir uns kennenlernen!Bei BioNTech unterstützt du als Compliance Manager* das Genomics Core Facility Team unter anderem bei der Implementierung neuer Qualitätsstandards sowie bei der Bearbeitung QA-relevanter Themen im Bereich GCP for Labs. Deine Aufgaben im Einzelnen sind: Implementierung (inklusive Erlangung der Zertifizierung) und Aufrechterhaltung neuer Qualitätsstandards (beispielsweise CLIA) sowie geeignete Zusammenführung mit den bestehenden GCP for Labs Regularien Enge abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und Austausch mit dem QA GCP for Labs und CLIA Team sowie intensive Beteiligung an Meetings in englischer Sprache Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards sowie kontinuierliche Prozessverbesserung Bearbeitung, Erstellung und Umsetzung von Änderungsanträgen, Abweichungen und weiteren regulatorisch relevanten Dokumenten (z.B. SOPs) in dem Bereich GCP for Labs Nachverfolgung und Umsetzung von korrigierenden und vorbeugenden Maßnahmen (CAPA) für den GCP for Labs Bereich Kommunikation mit diversen Abteilungen und abteilungsinterne Unterstützung mit Empfehlungen / fachlicher Expertise bei regulatorischen Fragestellungen im GCP for Labs Bereich Vorbereitung von internen und externen Audits sowie Behördeninspektionen im GCP for Labs Bereich Abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichem Bereich oder Ausbildung als Biologielaborant*, Biologisch Technischer Assistent oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung im regulierten Bereich (GCP for Labs, CLIA oder vergleichbarer Bereich) Erste Erfahrung im Bereich klinische Studien wünschenswert Praktische Erfahrungen auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements unter GCP for Labs oder vergleichbare Qualitätssicherungssysteme (z.B. CLIA) Hands-On Mentalität, hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuung Jobticket Company Bike Urlaubskonto Fitnesskurse Mobile Office Sonderurlaub ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Manager* GMP Hygienic Compliance

Mi. 18.05.2022
Mainz
Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin.  Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen!Bei BioNTech spielst du als Manager* GMP Hygienic Compliance eine zentrale Rolle bei der Sicherstellung der Hygieneanforderungen zum Produktschutz in der aseptischen Arzneimittelherstellung auf Basis international gültiger GMP-Regelwerke und unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Qualitätsstandards. Dabei entwickelst du zudem eigene Konzepte zur kontinuierlichen Verbesserung. Deine Aufgaben im Einzelnen sind: Erstellung und Aktualisierung von Konzepten zur Sicherstellung der Hygieneanforderungen und der Kontaminationskontrolle in der (aseptischen) Herstellung innovativer Arzneimittel unter besonderer Berücksichtigung der Contamination Control Strategy gemäß Annex 1 GMP Leitfaden. Erstellung von Qualitätsdokumenten (SOPs, Abweichungen, CC-Verfahren, Berichte) und Schulungsunterlagen sowie Durchführung von Schulungen des Produktionspersonals. Leitung eines eigenen Teams Organisation und Kontrolle des Umgebungsmonitorings in Reinräumen und Isolatoren. Sicherstellung der termingerechten Reinraumreinigung sowie der Organisation der Reinraumkleidung. Prüfung neuer Regularien auf Gültigkeit für unseren Betrieb. Beratung der Herstellungsleitung hinsichtlich einer effizienten und angemessenen Implementierung. Entwicklung neuer Media Fill-Konzepte (Media Fill-Pläne und Berichte) zur Sicherstellung des geforderten Qualifizierungsstatus der Produktionsausrüstung und Mitarbeiter Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium im Bereich Biologie / Mikrobiologie oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige, fundierte Berufserfahrung im Bereich aseptische Herstellung / Mikrobiologie im pharmazeutischen Umfeld Sehr gute Kenntnisse der aktuellen regulatorischen Vorgaben (GMP, ISO-Normen) zur aseptischen Herstellung und Reinraumhygiene Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern* von Vorteil Freude an Teamarbeit bei hoher Eigenverantwortlichkeit und ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein Strukturiertes und systematisches Vorgehen verbunden mit Umsetzungsstärke und agiler Umgang mit sich ändernden Situationen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuung Jobticket Company Bike Urlaubskonto Fitnesskurse Mobile Office Sonderurlaub ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) im Prüflabor für In-vitro-Diagnostika (IVD)

Mi. 18.05.2022
Langen (Hessen)
Wir suchen für unser „Prüflabor IVD“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Ver­netzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Im Prüflabor IVD Im Interesse des Gesundheitsschutzes wurde am Paul-Ehrlich-Institut ein Prüflabor für In-vitro-Diagnostika (IVD) gemäß der europäischen Richtlinie 98/79/EG eingerichtet, das mit benannten Stellen und anderen Organisationen bei der Prüfung und Bewertung von Diagnostika (HIV-, HTLV-, HBV-, HCV- und Hepatitis-Delta-Testkits sowie Blutgruppenreagenzien) zusammenarbeitet. Darüber hinaus evaluiert das Prüflabor SARS-CoV-2-Antigentests gemäß Coronavirus-Testverordnung. Das Prüflabor strebt an, ab 2023 ein Europäisches Referenzlabor nach der neuen IVD-Verordnung 2017/746 zu werden und seine Aufgaben zu erweitern. Neben den regulatorischen Prüfungen und der Leistungsbewertung von In-vitro-Diagnostika gehören zu den Aufgaben des Prüflabors auch die Überwachung eines QM-Systems für die Akkreditierung sowie prüfungsbegleitende Forschung (und kann dabei auf einschlägige Veröffentlichungen verweisen). Darüber hinaus gibt es internationale Kooperationen, z. B. mit der WHO. Produktbewertungen und Prüfung von In-vitro-Diagnostika (IVD) im Rahmen des Medizinprodukterechts bzw. der IVD-Richtlinie (IVD-RL) 98/79/EG und von SARS-CoV-2 Antigen-Tests nach Coronavirus-Testverordnung Mitarbeit bei der Vorbereitung und Etablierung eines EU-Referenzlabors (EURL) am PEI gemäß IVD-Verordnung 2017/746 Validierung von neuen Produkten zur Festlegung von Prüfspezifikationen Bewertung von Prüfresultaten und Verfassen von Prüfberichten Mitwirkung bei der Aufrechterhaltung und Überwachung des QM-Systems Entwicklung und Weiterentwicklung von Prüfmethoden sowie von Standard- und Referenzmaterialien Fachliche Zusammenarbeit mit benannten Stellen, anderen Abteilungen des Institutes sowie anderen Behörden und wissenschaftlichen Einrichtungen Prüfungsbegleitende Forschung Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biologie, Biochemie, Chemie, Human- oder Veterinärmedizin oder eines verwandten Studienganges Promotion Kenntnisse oder Berufserfahrung in den Bereichen Virologie und/oder Mikrobiologie, Infektions­diagnostik, Immunhämatologie Kenntnisse im Medizinprodukterecht und zugehöriger Normen sowie im Qualitätsmanagement sind vorteilhaft Sicherer Umgang mit Microsoft Office und moderner Datenkommunikation Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Fähigkeit zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit Ausgeprägte soziale und persönliche Kompetenz, sehr gute Arbeitsorganisation sowie hohe Belastbarkeit ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst bis 31.12.2024 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD TV EntgO Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: