Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 14 Jobs in Waldheim

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 9
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 4
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 6
  • Feste Anstellung 6
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Biologie

Technische/r Assistent/in (m/w/d) / Biologielaborant/in (m/w/d)

Mi. 26.01.2022
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. In der Genomics Core Facility der Abteilung Medizinische Biotechnologie, Paul-Ehrlich-Institut, ist zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine Stelle zu besetzen als: Technische/r Assistent/in (m/w/d) / Biologielaborant/in (m/w/d) Das Projekt Dieses Projekt ist Teil eines extern geförderten Forschungsprojekts zum Aufbau eines durch künstliche Intelligenz (KI) unterstützten Virusüberwachungssystems unter Verwendung von Next-Generation-Sequenzing, Metagenomics und KI. Die metagenomische Hochdurchsatzsequenzierung (mNGS) ermöglicht die Entdeckung neuer Viren in biologischen Materialien, wie z. B. in Plasmapool-Produkten oder Zellkulturen. Der Nachweis von durch Blut übertragenen viralen Sequenzen in Plasmapools könnte ein früher und erster Indikator für eine mögliche neue virale Bedrohung sein. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung von bekannten und unbekannten Infektionsrisiken in einem repräsentativen Bevölkerungsquerschnitt. Ein weiterer Aspekt ist die Identifizierung des spezifischen Musters kodierender Transkripte und nicht kodierender Wirts-RNAs (ncRNAs) in Plasma und Zellkulturen als potenzieller Biomarker für die Früherkennung neuartiger Viren, wie SARS-CoV-2. Durchführen von NGS-Library Herstellungs-Protokollen mit allgemeinen molekularbiologischen Methoden Fortsetzung von Qualitätskontrollen und Quantifizierung von NGS-Libraries Beteiligung am Betrieb und an der Wartung der Instrumenteninfrastruktur der Genomics Core Facility (Fragment Analyzer, Ultraschallsysteme, Sequenziergeräte usw.) Zellkultivierung und Durchführung von zellbasierten Experimenten in einem S1-Labor Abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant/in (m/w/d) oder staatliche Anerkennung als technische/r Assistent/in (m/w/d) Nachgewiesene Erfahrung im Umgang mit allgemeinen molekularbiologischen Arbeiten und Zellkulturen Fachkenntnisse in Hochdurchsatz-Sequenzierungstechnologien, insbesondere in der Illumina-Technologie, sind von Vorteil Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse Sehr sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Selbständigkeit ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2024 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 9a TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) Labor Biologie

Mi. 26.01.2022
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungs­perspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Laborant (m/w/d) Labor Biologie Befristet für 2 Jahre Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Selbstständige Entwicklung, Optimierung und Umsetzung von analytischen Methoden, insbesondere von biologischen und zellbasierten Assays komplexer Proteingemische Entwicklung und Qualifizierung von analytischen Methoden gemäß internationalen Richtlinien (ICH, EMA, FDA) Planung, Koordination und Durchführung von Experimenten für wissenschaftliche Untersuchungen Etablierung von neuen Analysemethoden nach dem neusten Stand der Technik Dokumentation und statistische Auswertung der Ergebnisse Vorbereitung von komplexen Proteingemischen für die anschließende Analyse Koordination von Arbeiten mit anderen Abteilungen Zusammenfassung der Ergebnisse in Berichten und Präsentationen in deutscher und englischer Sprache Literaturrecherche zum neusten Stand der Technik und Wissenschaft Abgeschlossene Berufsausbildung zum Laborant (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung Umfassende Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von analytischen biologischen Methoden (z.B. ELISA, Potency-Assays) und Zellkultur Kenntnisse in Gerinnungsanalytik von Vorteil Gute Englischkenntnisse Routine im Umgang mit dem PC und Praxis in statistischer Auswertung
Zum Stellenangebot

Biologielaborant (m/w/d) oder BTA (m/w/d) für den Fachbereich Aquatische Ökotoxikologie

Mi. 26.01.2022
Roßdorf bei Darmstadt
ibacon GmbH ist ein unabhängiges Auftragsforschungslabor mit der Aufgabe, die weltweite chemische und pharmazeutische Industrie als Dienstleister zu unterstützen. Als GLP-zertifiziertes Labor umfasst unser Portfolio Studien in den Bereichen aquatische und terrestrische Ökotoxikologie, Charakterisierung physikalisch-chemischer Parameter, Rückstandsanalytik und Environmental Fate. Wir sind wir ein stetig wachsendes, mittelständiges Unternehmen mit 160 motivierten Mitarbeitern/-innen. Wir möchten eine offene Stelle als Biologielaborant (m/w/d) oder BTA (m/w/d) in dem Fachbereich Aquatische Ökotoxikologie besetzen. Aufgabe des zukünftigen Stelleninhabers (m/w/d) ist die GLP-konforme Durchführung von ökotoxikologischen Studien. Selbständige und GLP-konforme Durchführung von biologisch-experimentellen Studien zur Ökotoxizität von Chemikalien Durchführung von Untersuchungen mit aquatischen Organismen, insbesondere Algen sowie Daphnien, anderen Invertebraten, Wasserpflanzen und Fischen Auswertung und Dokumentation der generierten Daten Gute Kenntnisse grundlegender Labortechniken Erfahrung im Arbeiten unter GLP-Richtlinien sind vorteilhaft Gute Grundkenntnisse in Englisch sind erwünscht, da wir für eine internationale Kundschaft arbeiten Eine engagierte Arbeitsweise und Spaß an selbstständiger Arbeit in einem dynamischen Team Entsprechende Einarbeitung sowie individuelle und regelmäßige Weiterbildungen Modernes und innovatives Arbeitsumfeld Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben Arbeitszeitkonten und flexible Arbeitszeitplanung Markt- und leistungsgerechte Vergütung Sehr gutes Arbeitsklima in einem hoch motivierten Team Vielfältige Sozialleistungen und 30 Tage Urlaub im Jahr Zahlreiche Firmenaktivitäten Kantine RMV-Jobticket (vergünstigt)
Zum Stellenangebot

Research Associate - Protein Therapeutics

Di. 25.01.2022
Frankfurt am Main, Höchst im Odenwald
About us: Odyssey Therapeutics is propelling drug development beyond what is now possible to deliver medicines that address critical needs of patients with cancer and inflammatory diseases. We achieve unprecedented speed and efficiency by bringing together a target-centric approach, a toolbox of cutting-edge technologies, and a team of accomplished, world-class drug hunters.  By reimagining the drug development process, we are creating a deep and broad pipeline that holds the potential to transform human health.  Position details: Job Title: Research Associate – Biology – Immunology Location: Frankfurt, Germany Employment Type: Full-Time, lab based Department: Program Biology - Immunology The opportunity: We are seeking a highly motivated and experienced biologist to join the Odyssey team at our laboratories in Frankfurt, Germany. Working with project leaders and senior scientists, you will conduct experiments to drive scientific research in the field of immunology. You will work as a member of an integrated project team to develop drugs for the treatment of inflammatory-mediated disease. You will work in a cross-disciplinary, fast-moving environment, and will be drawing upon extensive experience driving drug discovery projects forward.  You will possess strong interpersonal and leadership skills, be a world-class thought partner, and have a proven record of developing science. As a critical member of the Odyssey team, you will be a key voice in the evolution of Odyssey’s science and platform, offering opportunity for growth and impact.  Odyssey prides itself as an organization with an exceptionally talented team with a broad range of skill bases.  Together with your colleagues, you will help shape the Odyssey culture, strategic direction, and outcomes. Your primary objectives will be to: Execute cell biology and immunology assays in 96 or 384 well format with multiple read-outs (proliferation, protein secretion, cell phenotype) Culture and transfection of cell lines and primary immune cells Isolation of immune cells from peripheral blood by gradient and/or magnetic beads Differentiation, expansion of primary immune cells including T cells Independent execution of flow cytometry analysis Analysis of protein/cytokines concentration by ELISA or bead-based read-out Develop and independently implement technical procedures Propose recommendations for best technical approaches to investigate scientific problems Participate in formulating research methods and suggest options for improvements Oversee safety and regulatory compliance and the day-to-day operations of the laboratory, including accurate record keeping Interact with collaborators to provide interpretation of study results About you: Bachelor or Masters degree in Immunology or Cell Biology or equivalent with at least 2 years of professional laboratory experience Working knowledge of principles in molecular biology, cell biology, and immunology, and familiarity with basic laboratory instrumentation and maintenance A solid command of tissue culture and experience conducting studies in a BSL-2 environment Excellent verbal and written communication skills with a demonstrated ability to work collaboratively and thrive in a team environment Ability to scientifically challenge others in a constructive manner and demonstrate exceptional team working skills (e.g., approachable and collaborative) Record of innovative thinking to propose and champion new ideas and solve problems If you also bring experience in immunological, biochemical, and molecular techniques including isolation of primary cells, quantification of mRNA (qPCR) and protein expression, ELISA, western blotting, immunoprecipitation, multiplex assays, molecular cloning, proximity-based assays, biochemical and cellular screening assays, and experience with animal models, you will have an immediate impact at Odyssey    
Zum Stellenangebot

PTA (m/w/d) in der COVID19 Impfstoffdistribution

Mo. 24.01.2022
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Das Zentrum für Pandemie-Impfstoffe und -Therapeutika (ZEPAI), unter Federführung der Abteilungsleitung 1, ist verantwortlich für den Aufbau nachhaltiger Infrastrukturen sowie für die konzeptionelle Vorbereitung zukünftiger pandemischer Ereignisse. Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Termin mehrere  PTA (m/w/d) in der COVID19 Impfstoffdistribution Übernahme von Aufgaben in der COVID19-Impfstoffdistribution Organisatorische Aufgaben bei der Netzwerkbildung und pharmazeutische Kommunikation mit Stakeholdern in der Impfstoffdistribution Mitarbeit bei der Etablierung von Digitalisierungslösungen für die Verteilung von Pandemieimpfstoffen Ansprechpartner (m/w/d) für vor- sowie nachgeschaltete Logistikdienstleister in der Impfstoffdistribution Ansprechpartner (m/w/d)  für Reklamationen in der Abwicklung der Impfstoffdistribution Kontrolle der Einhaltung vorgegebener Qualitätsstandards und der vereinbarten Prozesse im Kontakt mit Subdienstleistern Sicherstellung von Datenqualität Eine abgeschlossene Ausbildung zum Pharmazeutisch-Technischen Assistenten (m/w/d) oder einen vergleichbaren Ausbildungshintergrund z.B. Biologielaborant (m/w/d) Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Arzneimittellogistik sowie Erfahrung im Großhandel oder Klinikapotheke Good Distribution Practice-Kenntnisse wünschenswert Gute Kenntnisse in IT und Digitalisierung Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Großes Interesse an der Mitarbeit in einer unserer zentralen Funktionen Hoher Dienstleistungsgedanke ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung.   Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2025 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E9a TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Manager, Microbiology, ERL (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Darmstadt
Founded in Japan in 1887, Kao is passionate about making a difference in people’s lives with our high quality products and services to create a Kirei Life for all – a beautiful life that respects the needs of our consumers and customers as well as the planet. We never compromise on quality and craft our products with care for the consumer and the environment.  As a company driven by purpose and strong corporate values we pride ourselves to be listed among the World´s Most Ethical Companies since 15 consecutive years. Our corporate philosophy, the Kao Way, guides us in everything we do – acting with integrity, courageously driving innovation and treating each other with trust and respect. With iconic brands like John Frieda, Guhl, Bioré and Jergens the Premium Mass Division offers consumers skin and hair care products of the highest quality for the best product experience. For thirty years, the John Frieda brand has been dedicated to developing products that perform and are fuelled by an understanding of what makes each individual hair type unique. Whether brightening blonde, banishing frizz or boosting volume, the John Frieda brand offers specialised, transformational formulas to our customers. Our R&D Team in Darmstadt is looking for someone to immediately fill the following position Manager, Microbiology, ERL (m/w/d)Sicherstellung der mikrobiologischen Sicherheit und der Einhaltung der mikrobiologischen Anforderungen für alle Rohstoffe und Produkte während des gesamten Produktlebenszyklus. Verfolgung globaler Änderungen und Herausforderungen im Bereich der mikrobiologischen Sicherheit, um die relevanten Interessengruppen anzuleiten. Vorantreiben der Entwicklung und Einführung neuer hochmoderner Testmethoden. Initiierung der Suche nach zukünftigen Konservierungsstrategien. Das wirst du tun: Leitet die Entwicklung von Konservierungssystemen in Übereinstimmung mit den globalen Anforderungen in Bezug auf Sicherheit, regulatorischen und Marketing Interessen. Einschließlich der Entwicklung und Durchführung geeignete Belastungs-Tests, die erforderlich sind, um die Wirksamkeit der Konservierungssysteme in neuen und neu formulierten Produkten von Kao Germany und Molton Brown zu validieren. Übernimmt die Verantwortung für die globale mikrobiologische Sicherheitsbewertung aller Rohstoffe und Produkte bei KAO Germany und Molton Brown. Sicherstellung der globalen Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen. Maximierung von Synergien und Zusammenarbeit zwischen Kao EURL F&E, Kao Americas F&E, Kao HQ F&E, Oribe F&E und anderen relevanten Kao-Abteilungen im Bereich Mikrobiologie. Garantiert mikrobiologische Testkapazitäten für alle Bedürfnisse bei EURL, durch Nutzung interner und externer Ressourcen. Verwaltet und verteilt alle mikrobiologischen Ressourcen von KAO Germany. Übernimmt die Verantwortung für die Leitung des mikrobiologischen Labors bei EURL und die Aufrechterhaltung seiner vollen Betriebskapazität. Leitung von zwei direkt unterstellten Labormitarbeitern. Mikroexperte, der die Interessen von Kao in Arbeitsgruppen globaler Industriekonsortien vertritt, z. B. Cosmetics Europe. PhD in Biologie oder Master in Biologie or Biotechnologie mit Fokus auf Mikrobiologie; tiefe Kenntnis in Mikrobiologie, erfahren und qualifiziert im Umgang mit pathogenen Keimen Fähigkeit, komplexe mikrobiologische Daten, Literatur, Gutachten usw. zu verstehen. Wissenschaftlicher Hintergrund zur Bewältigung der anwendungsorientierten Entwicklungsanforderungen. Gut etablierte Mikrobiologie-Netzwerke Akzeptanz als mikrobiologischer Experte Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) / Biostatistiker (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet 1/4 „Biostatistik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) / Biostatistiker (m/w/d) Das Fachgebiet Biostatistik bewertet Anträge zur Genehmigung klinischer Prüfungen, Zulassungsanträge für nationale und europäische Marktzulassungen von Arzneimitteln und beteiligt sich an der wissenschaftlichen Beratung von pharmazeutischen Unternehmen und Forschern (m/w/d). Darüber hinaus unterstützt es die Arbeitsgruppen des Hauses bei der Durchführung und Auswertung von Experimenten und betreibt eigenständige statistisch-methodologische Forschung mit regulatorischem Schwerpunkt.Im Rahmen eines drittmittelgeförderten Projektes zur Anwendbarkeit von Künstlicher Intelligenz (KI)-Technologie im regulatorischen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Kollegen (m/w/d). Innerhalb des Projekts übernehmen Sie folgende Aufgaben: Erarbeitung eines Konzeptes zur Erfassung relevanter Parameter für KI-Anwendungen Identifizierung, Vorbereitung und Bereitstellung relevanter Metadaten zur elektronischen Erfassung in Abstimmung mit dem KI-Team des Paul-Ehrlich-Instituts Koordination Schnittstelle Biostatistik und KI-Team Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten Unterstützung des Fachgebiets Biostatistik bei regulatorischen Aufgaben (Genehmigung klinischer Prüfungen, wissenschaftliche Beratung Dritter, Prüfung von Zulassungsunterlagen) Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Statistik, Biostatistik, Mathematik oder einen vergleichbareren Studienabschluss mit fundierter statistischer Ausbildung Promotion in einem entsprechenden Fach Erfahrung in der statistischen Beratung bei der Planung und Auswertung klinischer Studien Praktische Erfahrung mit R wird erwartet, Erfahrung mit anderen einschlägigen Programmiersprachen wie z. B. Python ist von Vorteil Erfahrung im Einsatz eines breiten Methodenspektrums an statistischen Analyseverfahren vorzugsweise aus dem Bereich des maschinellen Lernens und der KI Regulatorische Erfahrung ist von Vorteil Ausgeprägtes Verständnis medizinisch-biologischer Zusammenhänge Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (und Grundkenntnisse in Deutsch) Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit im Team Selbständigkeit, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Belastbarkeit und Flexibilität Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Declaration of Interests gegenüber der EMA sowie eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden muss.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2024 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Scientific Coordinator / Scientific Project Manager (m/f/d)

Do. 20.01.2022
Langen (Hessen)
About the Paul-Ehrlich-Institut We are a senior federal authority responsible for vaccines and biomedicines that performs scientific research in the field of life sciences. Our institute networks with national and international players, which makes it a competent partner for the general public, science, medicine, politics and economics. About the group The group focuses on the understanding of virus-host interactions on a systems-level and on developing novel methodologies for analysis of large datasets (doi: 10.1038/nature08699; doi: 10.1038/s41467-018-04671-1; doi: 10.1016/j.chom.2015.11.002; doi: 10.1007/s00109-021-02131-w). The group incorporates a data science subgroup that focuses on metagenomics and on machine learning approaches and text mining approaches to support regulators and assessors at PEI. The opening is part of third-party funded projects on the applicability of artificial intelligence (AI) technology in the regulatory field. A job opening is available in the Research Group "Host Pathogen Interactions" at the next possible starting date Scientific Coordinator / Scientific Project Manager (m/f/d) This position acts as a liaison between the scientific, regulatory and data science areas within the projects and requires regular interactions with all partners involved Project coordination by providing high level scientific, communicational, financial, and administrative support. Scientific: Leading program strategy, program management, implementation methodology, quality control, and support for the program Coordinating project progress Preparing manuscripts, figures, seminar slides Preparing steering board meetings Communicational: Establishing and maintaining strong working relationships with all partners involved Coordinating reports, deadlines Keeping staff informed of reporting and project deadlines Financial: Monitoring operations and grant budgets; liasing with Finance Administrative: Coordinating meetings, preparing agendas, taking minutes and coordinating correspondence. Maintaining records of submissions, communications and outcomes to funding and regulatory bodies Ensuring milestone requirements are fulfilled Ensuring program compliance with government regulations, policies Advanced degree (Master or equivalent, ideally a PhD) in life sciences, biology or related fields Knowledge of standard software packages is required Expertise in science management and/or project and quality management preferably in an medical research or academic setting is preferred Hands-on experience with data science and research data management We expect very good command of both English and German as well as the willingness and capability to learn about the research topics Excellent communication, team working and management skills in an international working environment Excellent time management, analytical and problem solving skills Independent, proactive working style; able to rapidly adapt and respond to changes in environment and priorities Curiosity in approaching challenges and a solution-oriented way of working A multifaceted, and challenging position centrally located in the Rhine-Main area (Frankfurt) with good public transport connections. Being an employer in the German public service, we offer the usual social benefits. The successful candidate (m/f/d) will be employed until December 31, 2024. The payband is E 13 TVöD Bund. The assignment to a payband is made based on the consideration of your individual professional experience. Disabled candidates will be given preference if their skills and qualifications are equivalent to those of non-disabled candidates. The Paul-Ehrlich-Institut encourages gender equality and work-life-balance. For this purpose, we have various employment models to offer including flexible working hours (part-time, homeoffice, no core time), child care facilities and various opportunities for further professional training.
Zum Stellenangebot

Technischer Service-Mitarbeiter [m/w/d]

Do. 20.01.2022
Mörfelden-Walldorf
Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Die Associates of Cape Cod Europe GmbH ist ein mittelständisches, international ausgerichtetes Tochterunternehmen von Associates of Cape Cod, Inc. (USA), einer der weltgrößten Hersteller von Produkten für den Nachweis von Bakterien-Endotoxinen und Glukanen. Unsere Reagenzien werden weltweit in der Qualitätskontrolle führender Pharma-, Biotech-, und Medizinprodukte Unternehmen eingesetzt. Wir sind ein kleines, hoch motiviertes Team, welches mit interessanten und herausfordernden Tätigkeiten auf Sie wartet. Für die technische Beratung unserer Produkte und Serviceleistungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten, flexiblen und motivierten Technischer Service-Mitarbeiter [m/w/d] Anwendungsbezogene, technische Beratung, Schulung und Betreuung unserer Kunden Technischer Service: Produkte, Analysesysteme und Software Qualifizierung (IQ, OQ, PQ, SQ) und Kalibrierung unserer Analysegeräte beim Kunden vor Ort Technische Unterstützung unserer Vertriebsmitarbeiter Technische Unterstützung der Reklamationsbearbeitung Repräsentation unseres Unternehmens auf Messen, Tagungen und Kongressen Pflege und Aktualisierung unserer Kunden- und Gerätedatenbank Mitarbeit bei abteilungsübergreifenden Projekten Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Umgang mit Produkten für den Bakterien-Endotoxin- und Glukannachweis und verfügen bereits über Erfahrungen im technischen Service/Vertrieb Sie kommen aus dem chemisch/biologisch technischen Bereich (CTA, BTA oder PTA) und haben ein sehr gutes technisches wie auch IT-Verständnis Sie haben sehr gute Laborfähigkeiten (inkl. Pipettieren) und bereits Kenntnisse im Umgang mit photometrischen Analysegeräten und deren Software Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und bringen eine positive Persönlichkeit sowie Leidenschaft für die Beratung und Schulung mit Professionelles, selbstsicheres Auftreten im Umgang mit unseren Kunden Interesse an einer weitgehend selbständigen Tätigkeit Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen (ca. 50% Ihrer Arbeitszeit) Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Belastbarkeit sind für Sie selbstverständlich.  Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Position Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten Team Ein leistungsgerechtes Einkommen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätssicherung nach GLP

Mo. 17.01.2022
Roßdorf bei Darmstadt
Weil wir uns als innovatives, ständig wachsendes, mittelständiges Unternehmen kontinuierlich neuen Anforderungen der chemischen und pharmazeutischen Industrie erfolgreich stellen. Unser hoch qualifiziertes, internationales Team führt in unserer GLP-zertifizierten Prüfeinrichtung Studien in den Bereichen aquatische und terrestrische Ökotoxikologie, Charakterisierung physikalisch-chemischer Parameter, Rückstandsanalytik und Environmental Fate durch. Werden Sie Teil unseres zukunftsorientierten Unternehmens und sind Sie mit uns immer ein Schritt voraus. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für 24 Monate (Vollzeit (40h)) einen Mitarbeiter (m/w/d) in der Qualitätssicherung nach GLP. Planung und Durchführung der Audits von ökotoxikologischen, chemisch-analytischen und verwandten Prüfungen (Prüfpläne, experimentelle Phase, Rohdaten, Abschlussberichte; prüfungsbezogene und verfahrensbezogene GLP-Inspektionen) Planung und Durchführung von studienübergreifenden GLP-Inspektionen zur Überwachung geltender GLP-Vorschriften in den allgemeinen Einrichtungen und Tätigkeiten der Prüfeinrichtung Abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie/Biologie oder verwandter Fachrichtungen Erfahrung im Bereich (GLP) Qualitätssicherung und/oder in der Durchführung von nicht-klinischen umweltrelevanten Sicherheitsprüfungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheren Umgang mit MS-Word und Excel Analytisches Verständnis, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe sowie Teamgeist und gute Kommunikationsfähigkeit Eigenverantwortliche Tätigkeit im Team Modernes und innovatives Arbeitsumfeld Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben Individuelle und regelmäßige Weiterbildungen Arbeitszeitkonten und flexible Arbeitszeitplanung Markt- und leistungsgerechte Vergütung Sehr gutes Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team Vielfältige Sozialleistungen und 30 Tage Urlaub im Jahr Zahlreiche Firmenaktivitäten (Firmenläufe, Yoga, Sommerfest) Kantine RMV-Jobticket (vergünstigt)
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: