Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 108 Jobs

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Pharmaindustrie 38
  • Wissenschaft & Forschung 29
  • Sonstige Dienstleistungen 15
  • Medizintechnik 9
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • It & Internet 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Agentur 1
  • Funk 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Marketing & Pr 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 98
  • Ohne Berufserfahrung 51
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 101
  • Teilzeit 14
  • Home Office 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 83
  • Befristeter Vertrag 15
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Promotion/Habilitation 2
  • Ausbildung, Studium 1
Biologie

Molekularbiologe (m/w/d) Qualitätskontrolle

Mi. 25.11.2020
Nehren (Württemberg)
Möchten Sie in einem zukunftsorientierten und auf starkem Wachstumskurs befindlichen Unternehmen Ihre Fähigkeiten einbringen und uns dabei unterstützen die Welt gesünder zu machen und Leben zu retten? Dann sind wir, die Hain Lifescience GmbH, als Hersteller und Vertreiber von In-vitro-Diagnostika das richtige Unternehmen für Sie. Aufgrund unserer herausragenden fachlichen Expertise, großer Reputation im Markt und einem überzeugenden Produktportfolio gehören wir zu den Vorreitern unserer Branche. Unterstützen Sie uns dabei und werden Sie Teil unserer Familie. Zu unseren Kunden zählen medizinische Labore weltweit. Unsere wesentlichen Kompetenzen sind molekulargenetische Testsysteme und Geräte zum Nachweis gefährlicher Krankheitserreger oder erblich bedingter Erkrankungen. Seit Oktober 2018 ist Hain Lifescience Teil des weltweit erfolgreich agierenden Technologiekonzerns Bruker mit Sitz in den USA. Wir suchen für eine verantwortungsvolle Tätigkeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt – in Vollzeit– in Nehren einen Molekularbiologe (m/w/d) Qualitätskontrolle Unterstützung der Leitung der Qualitätskontrolle bei der Durchführung von Routineaufgaben nach DIN EN ISO 13485 und EU-Verordnung über In-vitro-Diagnostika (IVDR), u. a. Batch Control, Eingangskontrollen, Produktfreigaben und -sperrungen, Dokumentationen, OOS und NCs Etablierung und Weiterentwicklung innovativer Qualitätskontrollsysteme für molekulargenetische Tests Tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung unserer KPIs und der Implementierung neuer Qualitätsstandards – inklusive Formulierung und Aktualisierung von SOPs Aktive Mitarbeit an internen Prozessen wie CAPA, Change Control und Risikoanalysen Mitwirkung an der Einführung mehrerer neuer Produkte pro Jahr Durchführung von Schulungen Fachkundige Validierung von QC-Testsystemen Teilnahme an internen und externen Audits Detailgenaue Datenanalyse Erfolgreiches Studium (Master) der Molekularbiologie, Biologie, Biotechnologie, Biochemie oder einer vergleichbaren Fachrichtung Fundierte Berufspraxis in der Produktion oder Qualitätskontrolle im IVD- oder GMP-Bereich Bestens vertraut mit fluoreszenzbasierten PCR-Techniken, z. B. qPCR und Schmelzkurvenanalyse, sowie mit der Extraktion von DNA und RNA Bewandert in der Auswertung von Statistiken Routine im Umgang mit MS Office – Kenntnisse in SAP sind ein Plus Sehr gutes Deutsch (mind. Niveau C 1) und sicheres Englisch Kommunikationsstarker Teamplayer, der Analysestärke und Organisationsgeschick mit einer selbstständigen und präzisen Arbeitsweise verbindet Wir sind ein Unternehmen, das auf Basis exzellenter fachlicher Expertise, großer Reputation im Markt und einem überzeugenden Produktportfolio zu den Wichtigsten der Branche gehört. Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt, ein angenehmes Betriebsklima und eine umfassende Einarbeitung. Sie erhalten die Chance, in einem wachsenden Markt eine interessante Aufgabe in einem freundlichen Team zu übernehmen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Angestellter (w/m/d) für das Projekt -Receiving and Translating Signals via the γδ T Cell Receptor-

Mi. 25.11.2020
Hamburg
In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des unserer Patientinnen und Patienten.Forschungsgruppe 2799/„Receiving and Translating Signals via the γδ T Cell Receptor“  γδ T-Zellen wurden zwar schon vor über 30 Jahren entdeckt, jedoch ist über ihre Funktionen in der zellulären Immunität von Vertebraten im Gegensatz zu den MHC-restringierten αβ T-Zellen noch vergleichsweise wenig bekannt. Innerhalb der letzten Jahre hat sich diese Situation deutlich verbessert, nicht zuletzt aufgrund einiger hochrangiger Publikationen, die neue Erkenntnisse zu potenziellen Liganden des γδ T-Zell-Rezeptors (TCR), zu ihrer Rolle in der Abwehr von Infektionskrankheiten sowie zu ihrem möglichen Einsatz in der Anti-Tumortherapie beschrieben. Dies macht die Forschung über γδ T-Zellen zu einem aktuell heißen Thema, und mehrere Gruppen an deutschen Universitäten konnten hierzu in den letzten Jahren wichtige Beiträge leisten. Als spezifische Ziele unseres DFG-geförderten Konsortiums FOR 2799 untersuchen wir kooperativ, wie γδ T-Zellen an Immunantworten gegen Infektionen und Krebs teilnehmen, wie der γδ TCR dabei genau aktiviert wird und welche Konsequenzen eine solche Aktivierung hat. Unser Methodenspektrum reicht von klinischen Beobachtungsstudien zur biochemischen Grundlagenforschung in vitro und von experimentellen In-vivo-Modellen zurück zu translationalen Forschungsansätzen. Dabei setzen wir gemeinsam auf neue Technologien wie die Hochdurchsatz-TCR-Repertoire-Analyse, multidimensionale Zytometrie sowie Einzelzell-RNA-Sequenzierungen. Als übergeordnete Ziele der Forschungsgruppe wollen wir i) die Sichtbarkeit der γδ T-Zell-Forschung an deutschen Universitäten erhöhen, ii) herausfinden, wie γδ T-Zellen und der γδ TCR auf neoplastische und infizierte Zellen reagieren, und iii) unser Wissen einsetzen, um translationale Projekte auf den Weg zu bringen, die γδ T-Zellen beispielsweise in der Anti-Tumortherapie einsetzen. Diese Position ist mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit vorerst befristet auf ein Jahr zu besetzen. Eine Verlängerung ist avisiert. Projektsteuerungsaufgaben als (Teil-)Projektleitung (Koordinationsprojekt) Planung der Forschung mit dem Ziel einer innovativen Forschungs- und Wissenschaftsarbeit Koordination der Antragstellung zur Wiederbegutachtung 2021 sowie generell Koordination von Förderanträgen Planung von Veranstaltungen der FOR 2799 Öffentlichkeitsarbeit/Internetpräsenz Optimierung von Vernetzungs- und Internationalisierungsprozessen Budgetverantwortung und Projektcontrolling Koordination und Kontrolle der verschiedenen Projekte Aufbereitung von Materialien für die Lehre Datenmanagement und -analyse Korrespondenz, Kommunikation und Dokumentation, u. a. von Forschungsergebnissen Wissenschaftlicher Hochschulabschluss: Betriebswirtschaftslehre, Biologie oder weitere, andernfalls jeweils gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Idealerweise: Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld, sehr gute betriebswirtschaftliche und Biologiekenntnisse, Projektmanagementkenntnisse Sehr gute Englisch- und Datenschutzkenntnisse Gute MS-Office-, Buchhaltungs-, Drittmittelverfahrens- und Recherchekenntnisse Eigeninitiative, Engagement, Koordinations- und Organisationsgeschick, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, zielorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung) Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Zum Stellenangebot

Computational Biology Scientist (m/f/d)

Mi. 25.11.2020
Aachen
Grünenthal is a global leader in pain management and related diseases. We’re driven to seek effective, life-changing medicines and solutions for patients with severe diseases and high unmet medical needs. We’re focussing all of our activities and efforts on moving towards our vision of a world free of pain. As a science-based, privately-owned pharmaceutical company, we have a long track record of bringing innovative treatments and state-of-the-art technologies to people living with pain worldwide.  Grünenthal is headquartered in Aachen, Germany, and has affiliates in 30 countries across Europe, Latin America and the US. Our products are sold in more than 100 countries. In 2018, we employed around 4,900 people and achieved sales of € 1.3 billion.  As a player in an innovative, fast-paced market, we offer an exciting working environment and wide-ranging individual development opportunities. Our shared values form the basis for the way we work: We embrace diversity, put patients at the centre of our decisions, live entrepreneurship, join forces, drive performance and act with integrity.  Join us at Grünenthal, unleash your full potential and help us change lives for the better. Job fact summary Job ID: 37215 Computational Biology Scientist (m/f/d) Research & Development Aachen published 05.11.2020 Computational Biology Scientist (m/f/d) You will be part of a dedicated team that is responsible for providing computational biology and bioinformatics support to translational sciences and drug development projects  You will be responsible for the design and execution of bioinformatics and computational biology studies supporting a range of drug development activities including: the identification of novel pain targets and translational biomarkers; systems biology studies; and translational disease model assessments  You will apply your biostatistical and programming (including machine learning) skills across a wide range of preclinical and clinical datasets to gain novel and actionable biological insights  You will be responsible for the curation and mining of multiple -omics datasets (including human genetics and functional genomic datasets) against patient variables to discover novel pain disease insights and biomarkers for response/resistance to therapy You will use programming expertise to develop bespoke analytic solutions/pipelines to support project team activities  You are a PhD level scientist with demonstrated experience in the field of computational biology/bioinformatics and working with public databases  You will have a wide range of programming expertise (including R/Python) with experience in developing bespoke analysis solutions and pipelines  You will have a broad biostatistical knowledge including the application of Bayesian techniques  You will have a collaborative mindset and experience of working in cross-functional teams
Zum Stellenangebot

Diplom-Biologe der GMP-Qualitätssicherung (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Heidelberg
Nur wer die Küste hinter sich lässt, entdeckt neue Welten Wir brauchen Menschen wie Sie, die eine neue, hoch innovative Stammzelltechnologie zu einer medizinischen und wirtschaftlichen Erfolgsstory machen wollen. Was uns verbindet, ist die Leidenschaft für die Sache: ABCB5-positive adulte mesenchymale Stammzellen aus der Haut und ABCB5-positive limbale Stammzellen – patentrechtlich abgesichert, nach höchsten Qualitätsstandards (GMP/GfP/GLP) und mit dem Ziel, Patienten den Zugang zur Medizin des 21. Jahrhunderts zu eröffnen. Für unsere Tochtergesellschaft RHEACELL GmbH & Co. KG produzieren wir Stammzellen in höchster Qualität als Arzneimittel (§13 AMG) für klinische Studien. Zur Verstärkung unseres hochmotivierten Teams suchen wir ab sofort am Standort Heidelberg in Vollzeit eine/n: Diplom-Biologe der GMP-Qualitätssicherung (m/w/d) Mitwirkung bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres QM-Systems (GMP) Erstellung und Prüfung von SOPs Kontrolle von Herstellungs- und Prüfdokumentationen Planung und Durchführung von Schulungen Unterstützung bei der Koordination von Gerätequalifizierungen und Wartungen Verfolgung, Überwachung und Bearbeitung von Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen (CAPA) Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Inspektionen durch Behörden sowie von internen und externen Audits Abgeschlossenes Hochschulstudium der (Molekular-)Biologie oder einem verwandten Fach oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Berufserfahrung in der Qualitätssicherung eines GMP-regulierten (Pharma-)Unternehmens oder einem regulierten Arbeitsumfeld Kenntnisse der gängigen QM Systeme Kenntnisse im GMP-Regelwerk und der aktuellen Gesetzgebung (AMG, AMWHV) Weitere Anforderungen: Sie sind in der Lage selbstständig und sehr exakt zu arbeiten Sie verfügen über ein gutes Zeitmanagement und Organisationsgeschick Sorgfältigkeit und genaue Dokumentation sind für Sie selbstverständlich Sie verfügen über einen ausgeprägten Teamgeist, Engagement und Ausdauer Sie zeichnen sich durch hohe Lernbereitschaft und gute EDV-Kenntnisse aus Eine Festanstellung in Vollzeit Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Ein vielfältiges Arbeitsspektrum in einem weltweit-tätigen Unternehmen Herausfordernde Aufgaben in einem professionellen Umfeld Ein angenehmes Betriebsklima in einem kollegialen Team Eine betriebliche Altersvorsorge Einen kostenfreien Parkplatz Ein vergünstigtes Jobticket
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) / Molekularbiologe (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesund­heit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für die Mitarbeit im Rahmen eines Projektes im Sach­gebiet LH7 „Molekular­biologische Analytik und Gentechnik“ in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) / Molekularbiologen/-in (m/w/d) Kennziffer 20123 Das Sach­gebiet LH7 des LGL ist in Bayern u.a. für molekular­biologische Unter­suchungen von Pflanzen, Saatgut, Mikro­organismen, Viren und Lebensmitteln auf gentechnische Veränderungen zuständig. Neben der Routine­analytik befasst sich der Arbeits­bereich auch mit der Entwicklung und Validierung neuer Nachweis­methoden. Gesucht wird eine/n wissen­schaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Projekt „„Risiko­bewertung und Nachweis neuartiger gentechnischer Verfahren“. Entwicklung und Validierung von Nachweis­verfahren für gentechnisch veränderte und genomeditierte Organismen Recherche und Auswertung von wissen­schaftlicher Literatur Selbstständiges Verfassen wissen­schaftlicher Publikationen Präsentation der im Rahmen dieses Projekts erzielten Ergebnisse auf nationalen und inter­nationalen Kongressen Erfolgreich abgeschlossenes naturwissen­schaftliches Hochschul­studium (z.B. Biologie, Biochemie, Biomedizin) Promotion Erfahrung mit molekular­biologischen Arbeits­techniken (real-time PCR, digitale PCR, DNA-Sequenzierung – NGS, Verfahren zum Nachweis von Punkt­mutationen) Erfahrung im Umgang mit Genomediterungs­systemen (z.B. CRISPR / Cas) Publikationen in inter­nationalen wissen­schaftlichen Zeitschriften (Peer Review) Teamfähigkeit und Eigen­initiative Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Flexible Arbeitszeit Betriebliches Gesundheitsmanagement Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit
Zum Stellenangebot

Biologe m/w/d mit Schwerpunkt Molekularpathologie

Di. 24.11.2020
Lahr / Schwarzwald
Mit rund 5.800 Beschäftigten, davon sind über 500 Ärzte, ist das Ortenau Klinikum der größte Arbeitgeber im Ortenaukreis. Deutschlandweit zählen wir zu den 100 größten im Gesundheitsbereich. Für die Menschen in der Region sind wir ein wichtiger Gesundheitspartner. Nutzen Sie unsere exzellenten Möglichkeiten für Ihre berufl iche Entwicklung. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen mehr als einen sicheren Job. Dazu gehört auch eine Förderung nach Ihren Interessen – für Ihre persönliche Karriere. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Biologe m/w/d mit Schwerpunkt Molekularpathologie in Vollzeit, unbefristet. Etablierung und Durchführung molekular-pathologischer Untersuchungen (PCR, in situ Hybridisierungen, Sequenzierung, NGS) Unterstützung des ärztlichen Teams in der Validierung, Datenanalyse und Interpretation Abgeschlossenes Studium der Biologie, idealerweise mit Promotion Erfahrungen in der Molekularpathologie erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung Vergütung nach TVöD-K Betriebsrente Betriebliches Gesundheitsmanagement Individuelle Weiterbildungen Fortbildungsprogramm Einarbeitung für Ihren leichten Einstieg Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot

Biological Technical Assistant as Field Support Specialist (m/f/d) – Histology

Di. 24.11.2020
München
Leica Biosystems is a cancer diagnostics company and a global leader in workflow solutions. Only Leica Biosystems offers the most comprehensive portfolio that spans the entire workflow from biopsy to diagnosis. With unique expertise, we are dedicated to driving innovations that connect people across radiology, pathology, surgery and oncology. Our experts are committed to delivering Improved Quality, Integrated Solutions, and Optimized Efficiencies leading to breakthrough advances in diagnostic confidence. Our mission of “Advancing Cancer Diagnostics, Improving Lives” is at the heart of our corporate culture. The company is head­quartered in Germany and operates in over 100 countries with manufacturing facilities in 9 countries. Biological Technical Assistant as Field Support Specialist (m/f/d) – HistologyTerritory: South Bavaria – Munich areaThis position will deliver outstanding technical support, training, installations and demonstrations of advanced staining and core histology instruments with promotion and sales of the advanced training and core histology portfolio of reagents and consumables. The ultimate objective is to achieve customer satisfaction with Leica Biosystems products and workflow optimization in conjunction with core reagent product sales by marketing and sales initiatives.Working in close conjunction with the sales account manager and FSS team to provide support with demonstrations, grow sales and margin and to increase market share though effective promotion and selling efforts; promote all Leica Biosystems consumables and reagentsGenerate and develop sales and product awareness of LBS product portfolio directly through customer visits and product information, samples and customer trialsIn collaboration with account manager colleagues, initiate and coordinate demos of LBS instruments at customer sitesBeing proactive in customer visits (not just reactive); in conjunction with the account manager, plan and implement initiatives to address specific tactical and/or strategic business needsLead customer visits for demonstrationParticipate in congresses and meetings as necessary in order to promote existing and new antibodies and probes to customers in line with the existing promotional programs and strategiesPerforming customer training directly in the demonstration of instrument and consumables use, theranostics products, software functionality and staining protocol development for the customerProvide technical support to all existing customers as the need arises including in-field troubleshooting of applications problems and diagnosing rudimentary hardware and software failuresIn-office application support including special purpose staining protocol development for specific customer requirements and "helpline" technical customer support as the need arisesBiological technical assistant vocational training, or equivalentProficient German and intermediate proficiency in English language is requiredStrong experience in the histology processing and advanced staining field in clinical research or industrial setting with a practical focus on IHCDemonstrated ability in the optimization, operation, functionality and support of both manual and automated staining instruments and related products is highly desiredIn depth understanding of the requirements and the importance to follow procedures and processes in a highly regulated sectorCandidate must be self motivated, goal oriented and results driven with excellent interpersonal and communication skillsExcellent problem solving and analytical skills; commercial awareness at the same time as being a technical troubleshooter
Zum Stellenangebot

Experte Qualitätskontrolle Mikrobiologie (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Laatzen bei Hannover
CG Chemikalien GmbH & Co. KG, Laatzen, gehört zu einer Gruppe mittel­ständischer Chemie­distributoren, die rund 30 000 Geschäfts­partner aus den Bereichen Pharmazie, Lebens- und Futter­mittel, Auto­motive, Chemie- und Stahl­industrie u.a. mit Produkten beliefert und dabei ein breites Spektrum an Dienst­leistungen erbringt. Das Unter­nehmen befindet sich auf starkem Wachs­tumskurs. Wir bieten Ihnen die Heraus­forderung, am Auf- und Ausbau kreativ mitzuwirken. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Laatzen einen Experten Qualitätskontrolle Mikrobiologie (m/w/d) Unterstützung der Leitung Qualitätskontrolle beim Aufbau des mikrobiologischen Labors Beschaffung der Laboreinrichtung und Geräte sowie Erstellung der notwendigen Dokumentation Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von mikrobiologischen Untersuchungen Mitarbeit bei der Validierung mikrobiologischer Methoden Konzepterstellung für Prozesse und Arbeitsabläufe Vertretung der Mikrobiologie in bereichsübergreifenden Projekten Abgeschlossenes Studium im Bereich Biologie oder abgeschlossene Berufsausbildung (BTA, MTA) oder vergleichbare mikrobiologische Ausbildung Mindestens 2-3 Jahre Erfahrung in einem mikrobiologischen Routinelabor Tiefes Wissen im Methodenspektrum der Mikrobiologie Erfahrungen in Qualitätsmanagement-Systemen im GMP-regulierten Umfeld Gute Englisch- und gute Deutschkenntnisse Die Tätigkeit enthält die Option zur Übernahme erweiterter Aufgaben zu einem späteren Zeitpunkt, sodass Wert auf eine entsprechende Persönlichkeit, selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie fachliche Kompetenz gelegt wird. Insgesamt eine herausfordernde Tätigkeit in einem erfolgreich wachsenden, mittelständischen Unternehmen Flache Hierarchien sowie kurze Kommunikations- und Entscheidungswege Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Ein kollegiales Umfeld Einen Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge Zahlreiche Vergünstigungen in verschiedensten Bereichen durch unser Corporate Benefits Programm
Zum Stellenangebot

(Promovierter) Diplom-Biologe (m/w/d) als Mitarbeiter in der GMP-Qualitätssicherung/stellv. Leitung QS

Di. 24.11.2020
Heidelberg
Nur wer die Küste hinter sich lässt, entdeckt neue Welten Wir brauchen Menschen wie Sie, die eine neue, hoch innovative Stammzelltechnologie zu einer medizinischen und wirtschaftlichen Erfolgsstory machen wollen. Was uns verbindet, ist die Leidenschaft für die Sache: ABCB5-positive adulte mesenchymale Stammzellen aus der Haut und ABCB5-positive limbale Stammzellen – patentrechtlich abgesichert, nach höchsten Qualitätsstandards (GMP/GfP/GLP) und mit dem Ziel, Patienten den Zugang zur Medizin des 21. Jahrhunderts zu eröffnen. Für unsere Tochtergesellschaft RHEACELL GmbH & Co. KG produzieren wir Stammzellen in höchster Qualität als Arzneimittel (§13 AMG) für klinische Studien. Zur Verstärkung unseres hochmotivierten Teams suchen wir ab sofort am Standort Heidelberg in Vollzeit einen: (Promovierten) Diplom-Biologen (m/w/d) als Mitarbeiter in der GMP-Qualitätssicherung/stellv. Leitung QS Mitwirkung bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des QM-Systems (GMP) Erstellung und Prüfung von SOPs Planung und Durchführung von Schulungen Verfolgung, Überwachung und Bearbeitung von Abweichungsprozessen (Deviation) Koordination, Umsetzung und Überwachung von CAPA-Maßnahmen Mitwirkung bei Change- Control-Verfahren (Koordination und Nachverfolgung der Durchführung) Erstellen und Prüfen von Risikoanalysen, verbunden mit der Festlegung und Kontrolle geeigneter CAPA-Maßnahmen Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Inspektionen durch Behörden Durchführung interner und externer Audits Unterstützung der Fachabteilungen bei der Planung von Qualifizierungen und Validierungen Unterstützung bei der Bearbeitung regulatorischer Dokumente / CMC Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Molekular-)Biologie, Biotechnologie oder einem verwandten Fach (Promotion erwünscht) GMP-Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder in einem regulierten Arbeitsumfeld wird vorausgesetzt Sie verfügen über umfassende und praxiserprobte Kenntnisse der relevanten GMP-Richtlinien und Verständnis im Bereich GMP Mikrobiologische Kenntnisse, Kenntnisse der Zellbiologie und gängiger Analysemethoden (IF, Durchflusszytometrie) wünschenswert Weitere Anforderungen: Verantwortungsbewusstsein mit bereichsübergreifendem Prozessdenken Hohes Qualitätsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Flexibilität Teamfähigkeit, Eigeninitiative und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen Sie verfügen über ein gutes Zeitmanagement und Organisationsgeschick Sie sind in der Lage selbstständig und sehr exakt zu arbeiten Sie zeichnen sich durch hohe Lernbereitschaft und gute EDV-Kenntnisse aus Eine Festanstellung in Vollzeit Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Ein vielfältiges Arbeitsspektrum in einem weltweit-tätigen Unternehmen Herausfordernde Aufgaben in einem professionellen Umfeld Ein angenehmes Betriebsklima in einem kollegialen Team Eine betriebliche Altersvorsorge Einen kostenfreien Parkplatz Ein vergünstigtes Jobticket
Zum Stellenangebot

Business Development Manager (m/f/d) - Pharmacology & Toxicology

Di. 24.11.2020
Planegg
BSL BIOSERVICE Scientific Laboratories Munich GmbH is an international contract research organisation located at the gates of Munich, Germany. The company provides biosafety testing services to its customers in the pharmaceutical, medical device, agrochemical, food and chemical industries worldwide. Business Development Manager (m/f/d) - Pharmacology & Toxicology We are looking for a Business Development Manager (m/f/d) Pharmacology & Toxicology as soon as possible to support our team. Developing new leads and maintaining existing customer accounts using sales methods and relationship building Plans and organizes personal sales activities within assigned territory to achieve company established sales goals Attends and supports marketing activities, e.g. international conferences / trade shows and workshops Operates CRM software to capture all sales activities related to customer contacts, activities, cost calculation and contractual agreements Maintains a very good knowledge and understanding of GLP regulated preclinical services B.Sc. or Master of Sc. (biology/ chemistry or similar) An established network of contacts within the Biotech/Pharma or Food Industry Knowledge of the food or drug development process and the role of contract research organizations in preclinical research Knowledge in GLP regulations Fluent in spoken and written German and English An interesting and diverse job in an international company Flexible working hours in a collegial atmosphere Position specific training opportunities (internal and external) with possibility to develop in or beyond the initial position Comprehensive health promotion
Zum Stellenangebot


shopping-portal