Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 7 Jobs in Wendlingen am Neckar

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Pharmaindustrie 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Biologie

Registerkoordinator (m/w/d)

Fr. 07.08.2020
Tübingen
Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen! Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatienten wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patienten zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 860 DKMS-Kolleginnen und -Kollegen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 9,7 Mio. registrierten Spendern weiter an diesem  Ziel arbeiten. Die DKMS Registry gGmbH ist ein internationales Register zur Vermittlung von Blutstammzellprodukten. Dabei listet sie potenzielle Spender der DKMS Organisationen in Indien und Chile in pseudonymisierter Form. Die suchrelevanten Spenderdaten werden dabei Registern, Sucheinheiten und Transplantationszentren weltweit für die Spendersuche zu Verfügung gestellt. Ziel ist es, für Patienten, die eine Blutstammzelltransplantationen benötigen, den am besten passendsten Spender zu vermitteln. Zu diesem Zweck bietet die DKMS Registry gGmbH eine Software an, welche das Ziel hat, potenzielle Spender für Patienten schnell und übersichtlich zu ermitteln. Um die Auswahl des besten Spenders zu erleichtern, werden die wichtigsten Parameter zur Übereinstimmung aufbereitet und Aufträge für Patienten geprüft und elektronisch an die jeweilige Spenderdatei übermittelt. Für unsere Kunden in Indien und Chile bieten wir zudem Suchunterstützung durch erfahrene Suchkoordinatoren an, die den Auswahlprozess für Fremdspender begleiten. Für die DKMS Tochtergesellschaft DKMS Registry gGmbH in Tübingen suchen wir baldmöglichst einen Registerkoordinator (m/w/d)  Bearbeitung von Suchanfragen und Aufträgen von internationalen Registern mittels registereigener Software Aufbereitung von Suchergebnissen in Form von Suchreports Schriftliche und telefonische Kommunikation mit anfragenden Registern und den zuständigen DKMS Spenderdateien Abklärung von Nicht-Standard-Diagnosen mit medizinischen Beratern Schulung von neuen Nutzern in der Anwendung der Registersoftware Überprüfung der Funktionalitäten der Registersoftware und Einbringen von Verbesserungsvorschlägen in das Softwareentwicklungsteam Ad-hoc-Aktivitäten, einschließlich Forschungs-, Qualitätssicherungs- und Serviceverbesserungsprojekten Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, z. B. Biologie oder in einem verwandten Bereich und/oder  abgeschlossene Berufsausbildung mit Schwerpunkt Gesundheitswissenschaften  Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung mit Schwerpunkt Koordination, Medizin oder Kundenbetreuung Hohe Softwareaffinität Ausgeprägtes medizinisches Wissen Kenntnisse im Bereich der Stammzellspende erwünscht Exzellente Kommunikationsfähigkeit und Empathie, da die Position im direkten Kontakt zu unseren Kunden steht Sorgfältige und genaue Arbeitsweise  Teamfähigkeit, Organisationstalent und Flexibilität Ausgeprägte Kenntnisse in Excel, Word, PowerPoint und Visio Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil Einen sinnhaften Job, der Menschen eine zweite Chance auf Leben ermöglicht Flexibles Arbeitszeitmodell Mobiles Arbeiten Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage im Jahr Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine wertschätzende Firmenkultur und ein kollegiales Betriebsklima Die DKMS ist eine ambitionierte Organisation, die sich aktiv Herausforderungen stellt. Unsere Mitarbeiter/innen sind hoch qualifiziert und motiviert. 
Zum Stellenangebot

Medical Scientific Liaison Manager (m/w/d) für kardiovaskuläre Erkrankungen

Di. 04.08.2020
Ulm (Donau), Stuttgart, Tübingen
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH einen engagierte Kandidaten für die Rolle als Medical Scientific Liaison Manager (m/w/d) für kardiovaskuläre Erkrankungen in der Region Süd (Ulm / Stuttgart / Tübingen) Verantwortung des gesamten Spektrums medizinischer und wissenschaftlicher Aufgaben mit Berichtslinie an den jeweiligen regionalen Head of Medical Management Aufbau belastbarer Beziehungen zu regional und national führenden Meinungsbildnern, Experten, Entscheidern, medizinisch-wissenschaftlichen Zentren, Gremien sowie Arzneimittelkommissionen und Qualitätszirkeln durch persönlichen wissenschaftlichen Informationsaustausch und kompetente Betreuung Kommunikation mit den verschiedenen Zielgruppen auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau Steigerung unserer Reputation in den entsprechenden medizinisch-wissenschaftlichen Fachkreisen Fachliche Ausarbeitung von Publikationen und Halten von Präsentationen auf ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen Durchführung von internen Schulungen sowie Betreuung von Studienprojekten Zusammenarbeit in cross-funktionalen Teams an wissenschaftlichen - auch internationalen – Projekten Regionsübergreifende Projekt- und Einsatztätigkeit in ganz Deutschland bei Bedarf Unterstützung von internen Weiterbildungsprogrammen, Referenten Workshops und Medical Information Teilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und Symposien Betreuung überregionaler und regionaler wissenschaftlicher Fortbildungsveranstaltungen Erfolgreich abgeschlossener naturwissenschaftlicher (Biologie, Chemie), bevorzugt medizinischer oder pharmazeutischer Hochschulabschluss Abgeschlossene Promotion von Vorteil Hohe medizinische Kompetenz Erfahrungen in der Inneren Medizin bzw. in Herz-Kreislauferkrankungen (insbes. Kardiologie und Fettstoffwechselstörungen) von Vorteil Einschlägige und mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie Gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens, der Versorgungsstrukturen, der Gesundheitsökonomie sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen Erfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in cross-funktionalen Teams Sicherer Umgang mit MS-Office Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift Persönliche Anforderungen: Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit Selbständigkeit und sehr sicheres Auftreten gepaart mit hoher persönlicher Flexibilität Belastbare Persönlichkeit Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zielgruppengerecht darstellen zu können Hohe Eigenmotivation sowie Zielorientierung Freude am Netzwerken und an der Teamarbeit Hohe Kundenorientierung Mobilität und Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen innerhalb von ganz Deutschland Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Drug Product Transfer & Establishment

Di. 04.08.2020
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das innovative Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf neuartigen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 160 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Manager (w/m/d) Drug Product Transfer & Establishment Kennziffer: 1801-2001 Leitung von interdisziplinären Projektteams innerhalb der Manufacturing-Organisation mit Fokus auf präklinische / klinische Versorgung inkl. Kontrolle und Leitung von Workstreams Leitung von Projektteams innerhalb der Manufacturing-Organisation zur Etablierung von Produktionsprozessen mit den Schwerpunkten Drug Product, Formulierung bzw. Fill & Finish Koordination und technische Betreuung von Dienstleistern Schnittstellenfunktion zu anderen Abteilungen innerhalb/außerhalb der Manufacturing-Organisation Eigenverantwortliche Entwicklung von Budgets, Ressourcenanforderungen und Timelines Begleitung von Technologietransfers für Herstellungsprozesse von sterilen Arzneimitteln zur klinischen Prüfung – vom Late Stage Development bis zur GMP-Produktion Optimierung und Entwicklung von Prozesstransfer-Protokollen (fit for purpose) Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium in den Bereichen Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 5–7 Jahre einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Drug Product Development Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Qualität und GMP-Produktion inkl. der regulatorischen Anforderungen Six Sigma Green Belt oder eine vergleichbare Zertifizierung sowie Erfahrung im Quality by Design (QbD) wünschenswert Freude an der Übernahme von Verantwortung mit einer Can-Do-Mentalität Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie eine strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Fließendes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Research Scientist (f/m/d) Lung Therapeutics

Do. 30.07.2020
Tübingen
CureVac AG is a biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on innovative cancer immunotherapies, prophylactic vaccines and molecular therapies. Currently, about 470 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring the first mRNA-based drug worldwide to the market. To strengthen our team in Tübingen near Stuttgart, we are currently looking to recruit a Research Scientist (f/m/d) Lung Therapeutics Job-ID: 5601-2003 Exploration of novel mRNA-based therapeutics in the field of pulmonology Conduct and direct research activities to develop and assess these approaches Devise and evaluate research strategies Independently draft protocols, SOPs and technical reports Communicate data to internal and external stakeholders Written and oral presentation of research results at scientific meetings PhD or equivalent degree in Life Sciences with at least 2 years of a postdoctoral experience Independent research experience in the pharmaceutical or biotech industry, or as an academic postdoctoral fellow Very strong background in the field of respiratory diseases Vast knowledge of respiratory disease animal models Proven experience with generation of lung organoids and precision-cut lung slices Hands-on experience with cell cultures, FACS analysis, ELISA, Western Blot Practical experience with different transfection methods and delivery systems Demonstrated knowledge of the current molecular biology techniques FELASA B qualification Excellent team spirit, communication and presentation skills Experience working in an industry setting is an asset Fluency in English, German is a plus With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Biologie (m/w/d)

Mo. 27.07.2020
Heidelberg, Osnabrück, Tübingen, Ulm (Donau)
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Heidelberg, Osnabrück,  Tübingen oder Ulm Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Biologisch- / Medizinisch-Technischer Assistent (w/m/d) oder Biologielaborant (w/m) - Immunologie / Onkologie

Sa. 25.07.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf innovativen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Biologisch- / Medizinisch-Technischer Assistent (w/m/d) oder Biologielaborant(w/m) – Immunologie / Onkologie Kennziffer: 3302-2001 Mitarbeit in Projekten zur Entwicklung und Optimierung RNA-basierter Impfstoffe in den Bereichen Infektionskrankheiten Untersuchung mRNA-basierter Impfstoffe mittels immunologischer Methoden in geeigneten Modellen (Zellkultur und Mausmodelle) zur Vorbereitung für den klinischen Einsatz Vorbereitung, Planung und Durchführung der Experimente Auswertung und Dokumentation der Daten Literaturrecherche in Bezug auf neue Methoden und experimentelle Protokolle in Absprache mit dem verantwortlichen Wissenschaftler Abgeschlossene Ausbildung als BTA / MTA (w/m/d) oder Hochschulstudium im biologischen / medizinischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation mit praktischer Laborerfahrung Methodische Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich immunologischer, zellbiologischer und molekularbiologischer Fragestellungen Erfahrung in tierexperimentellem Arbeiten; FELASA B-Zertifikat von Vorteil Kenntnisse in Durchflusszytometrie, Zellkultur, Transfektion, SDS-PAGE, Western Blot und ELISA wünschenswert Fähigkeit zu strukturierter und effizienter Arbeitsweise und klarer Kommunikation der erzielten Ergebnisse Sicheren Umgang mit MS Office Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Masterthesis zu Simulation CFD / Thermodynamik mit OpenFOAM

Mo. 13.07.2020
Waiblingen (Rems)
Wir sind bereit Neues zu wagen. Sind Sie es auch? Wir bei Syntegon Technology entwickeln bereits heute nachhaltige Gesamtlösungen für die Pharma- und Lebensmittelindustrie. Als eigenständiges Unternehmen, hervorgegangen aus der Bosch-Gruppe, arbeiten 6100 erfahrene Mitarbeiter in über 15 Ländern daran unsere Spitzenposition als Anbieter für Prozess- und Verpackungstechnik weiter auszubauen. Nutzen Sie Ihre Leidenschaft und Ihr Engagement, um zu einer besseren Lebensqualität auf der ganzen Welt beizutragen und unsere Zukunft aktiv zu gestalten.  Am Standort Waiblingen befindet sich unser Hauptsitz. Von hier aus steuert die Geschäftsführung das Unternehmen weltweit. Zusätzlich entwickeln und fertigen wir hier Prozess- und Verpackungslösungen für feste Pharmazeutika wie Kapselfüllmaschinen, Kartonierer sowie maßgeschneiderte Kundenlösungen. Gehen Sie den entscheidenden Schritt! Bewerben Sie sich jetzt! Entwicklung von "boundary conditions" reaktiver Oberflächen mit Phasenübergängen für numerische Simulationsmodellierung mit OpenFOAM Toolbox. Modellierung des thermodynamischen und fluidmechanischen Verhaltens einer reaktiven Gas-Dampfmischung mit mehreren Komponenten und deren Wechselwirkungen mit den angrenzenden Oberflächen. Schwerpunkte werden die Absorption, Desorption,  Diffusion, Reaktion, Stoff- und Wärmeübergang, Phasenübergang binärer Dampfgemische bei Kondensation und Verdampfung sein. Einer Ihrer Aufgaben wird zudem die Modellierung bewegter Komponenten (moving meshes) sein. Erfahrungen und KnowHow: idealerweise vertiefte Kenntnisse in physikalischer Chemie, Grundkenntnisse in C / C++ und Linux / bash scripting evtl. python, Kenntnisse in OpenFOAM wünschenswert Begeisterung: Freude und Kenntnisse in mathematisch- physikalischer Modellierung Studiengang: Verfahrenstechnik, Chemieingeurwesen, Physik, Chemie, Simulation Technology oder ein vergleichbarer Studiengang Beginn: ab September/Oktober 2020Dauer: 6 Monate Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Nadine Rappen (Personalabteilung) +49 (7151)14-2145 Sie haben fachliche Fragen zum Job? Ralph Eisenschmid (Fachabteilung) +49(7151)14-2110
Zum Stellenangebot


shopping-portal