Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie: 6 Jobs in Wohlgelegen

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Biologie

Postdoc (m/w/d) Medical Oncology

Di. 19.01.2021
Heidelberg
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.The Division of Personalized Medical Oncology is seeking a Postdoc.(Ref-No. 2020-0350)The Division of Personalized Medical Oncology (head: Prof. Sonja Loges MD, PhD) focusses on the identification of novel cancer-promoting mechanisms in the tumor microenvironment. Based on these functional insights we aim to derive novel targets for therapeutic intervention. Translation of research findings into the clinic will be possible at the newly founded „DKFZ-Hector Cancer Institute at the University Hospital Mannheim“, which is also directed by Prof. Sonja Loges and generously funded by the Hector Foundation II.We are offering an interesting and challenging field of work as well as an excellent work environment in a dynamic and multinational team, which works closely with national as well as international collaboration partners in academics as well as pharmaceutical companies. The location is Heidelberg. We are looking for a postdoc to work on deciphering interactions at the interface between tumor and host with a focus on endothelial-immune crosstalk in the context of anti-tumor immune responses. The project comprises state-of-the-art preclinical models of anti-cancer immune therapies, primary cell cultures and innovative single cell technologies. In addition, a novel therapeutic monoclonal antibody will be jointly developed in collaboration with the dkfz genomics and proteomics core facility.We are looking forward to receive applications from highly motivated scientists. Applicants should hold a master in biology or a related field as well as a PhD in this scientific area, with a track record of publications in peer-reviewed journals. Applicants should ideally have a documented strong expertise in cell culture, cancer biology, immunology cancer signaling, as well as animal application writing and in vivo (mouse) experience including FELASA B or C certificate.The scientist on this position is expected to work independently but collaboratively with other lab members as well as with other research groups. An excellent communication skill for scientific discussion is indispensable and proficiency in English is mandatory.Full applications should include curriculum vitae, a letter of motivation, certificates, expected availability date, a list of publications and 2-3 references. Interesting, versatile workplace International, attractive working environment Campus with modern state-of-the-art infrastructure Salary according to TV-L including social benefits Possibility to work part-time Flexible working hours Comprehensive further training program Access to the DKFZ International Postdoc Program
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Biologie (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Heidelberg, Osnabrück, Tübingen, Ulm (Donau)
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Heidelberg, Osnabrück,  Tübingen oder Ulm Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Teamleiter Umweltplanung (m/w/d) am Standort Mannheim

So. 17.01.2021
Mannheim
AFRY ist ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen. Wir sind 17.000 engagierte Expertinnen und Experten aus den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit daran arbeiten, nachhaltige Lösungen für zukünftige Generationen zu schaffen. Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Mit einem Team von derzeit rund 70 Mitarbeitenden treiben wir unser Kerngeschäft in der Umweltplanung und -beratung stark voran und investieren in die Erweiterung unseres Dienstleistungsangebotes für unsere Kunden. 2021 bauen wir diesen zukunftsweisenden Bereich weiter aus und suchen zur Verstärkung unseres Teams am Standort Mannheim eine/n Teamleiter Umweltplanung (m/w/d) am Standort Mannheim Job Nummer: #141399 Leitung des Umweltteams am Standort Mannheim Kundenbetreuung und Akquise Eigenverantwortliche Projektleitung und Projektbearbeitung von Projekten im Bereich Umweltplanung, z. B. Artenschutzfachbeiträge (saP), FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP), Umweltscreenings oder UVP-Bericht, Landschaftspflegerische Ausführungsplanungen (LAP) Ansprechpartner/in der öffentlichen und privaten Kunden Abgeschlossenes Studium im Bereich Landespflege / Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienrichtung wie beispielsweise der Biologie, Landschaftsökologie, Geographie, Geoökologie Mehrjährige Berufserfahrung in der umweltplanerischen Projektbearbeitung Gute Kenntnisse des Natur-, Umwelt-, Artenschutzes, des Planungsrechts sowie der FFH-Richtlinie. Zusätzliche spezielle floristische und faunistische Artenkenntnisse sind von Vorteil Gute MS Office Kenntnisse, ArcGIS und/oder AutoCAD-Anwenderkenntnisse sind von Vorteil Hohe Sozialkompetenz Qualitätsbewusstsein, Organisationstalent und ein sicheres Auftreten Teamfähigkeit, hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Technologie konzentriert Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld. Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen. Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln sowie individuelle interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten, Mobilitätszuschuss, JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #141399 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische / Chemisch-technische / Biologisch-technische Assistentin (m/w/d) im Bereich Toxikologie

Do. 14.01.2021
Heidelberg
Die MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen GbR ist Teil einer unabhängigen mittelständischen und inhabergeführten Laborgruppe, die bereits in mehreren europäischen Ländern vertreten ist. Wir unterstützen unsere Kunden rund um die Uhr im Bereich medizinisch-diagnostischer Laborleistungen. Unsere Experten forschen und entwickeln zukunftsweisende Untersuchungsmethoden. Unser Erfolgsgeheimnis: hoch motivierte Mitarbeiter mit absoluter Kundenorientierung, Zuverlässigkeit als Partner und Spaß an Herausforderungen. Das Ergebnis: höchster Kundenservice bei maximaler Qualität. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit) für unseren Standort Heidelberg: MTA, CTA, BTA (m/w/d) im Bereich Toxikologie Chemisch-physikalische Analytik, u.a. Chromatographie, (Massen-)Spektroskopie u.v.m. Mitarbeit bei der Gerätewartung Technische Validation der Analysenergebnisse und Qualitätskontrolle Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTA, CTA oder BTA (m/w/d) Sicherer Umgang mit EDV-Systemen Freude an der Arbeit im Team Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässiges und genaues Arbeiten Sicherer Arbeitsplatz in einem modern eingerichteten Labor und dynamisch wachsenden Unternehmen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung Eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung durch die Teamkollegen (m/w/d) Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre Attraktive Sozialleistungen (z.B. Job-Rad, Kinderbetreuungszuschuss u.v.m.) Kostenlose Parkplätze Hospitationen in den Laborbereichen Regelmäßige Feedbackgespräche Ein hohes Maß an Selbständigkeit Ein wertschätzendes, kollegiales Umfeld in einer flachen Hierarchiestruktur
Zum Stellenangebot

Technische Assistenz oder MTA, BTA, Biologielaborant (m/w/d)

Mo. 11.01.2021
Heidelberg
Die Universität Heidelberg ist die älteste Universität in Deutschland, eine ebenso lange Tradition haben Forschung und Lehre in der Medizin. Damals wie heute ist die Medizin in Heidelberg international hochangesehen und ein Anziehungspunkt für Studierende, Lehrende und Forscher aus der ganzen Welt. Das Pharmakologische Institut der Medizinischen Fakultät sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Technische Assistenz oder MTA, BTA, Biologielaborant (m/w/d) Vollzeit – JobID: P0025V347 Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Tierexperimentelle Arbeiten inkl. Durchführung von Blutzuckermessungen und Isolation von Geweben und Zellen aus transgenen Mauslinien Zellkultur (Zelllinien, primäre Zellen aus Labornagern, Transfektionen) Genomeditierung an kultivierten Zellen: CRISPR/Cas9 Durchführung molekularbiologischer Arbeiten (Klonierungen, qPCR, High Resolution Melting, Western Blot, DNA-, Protein-, und RNA-Extraktion, Sequenzierungen auswerten) Immuncyto / -histochemische Techniken & Mikroskopie Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Medizinisch-Technischen Assistenzen MTA, BTA, als Biologielaborant, abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich der Life-Science (Biologie, Chemie ...) oder vergleichbare Qualifikation Interesse an und Erfahrung mit der Arbeit an Labornagern und Bereitschaft für tierexperimentelle Arbeiten Erfahrung in der Kultivierung von Zelllinien und Primärzellen und/oder molekularbiologischen Techniken Ausgeprägte Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Bioinformatician / Computational Biologist

Di. 05.01.2021
Heidelberg
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.The German Cancer Research Center is seeking for the recently launched infrastructure initiative German Human Genome-Phenome Archive (GHGA) a Bioinformatician / Computational Biologist.(Ref-No. 2020-0348)Together with 16 scientific partners, the DKFZ is currently setting up the German Human Genome-Phenome Archive (GHGA) as part of the national program for research data infrastructures (NFDI). A core mission of GHGA is to implement and operate a national node of the federated architecture of the European Genome Phenome Archive (EGA). Local PIs in the network include Ivo Buchhalter, Daniel Hübschmann, Martin Lablans, Peter Lichter and Oliver Stegle.In order to develop the GHGA software platform into a state-of-the-art infrastructure for secure exchange of genome data and a standardized data processing hub, we are looking for an experienced bioinformatician. The position will be associated both with the GHGA office and the Division of Computational Genomics and Systems Genetics (Head: Oliver Stegle).We are looking for a bioinformatician or computational biologist to implement and maintain data processing and analysis workflows for GHGA. The job will involve implementing a standardized data processing framework that utilizes workflow languages, containerized softwares, and benchmarking. The applications will range from basic data QC and processing to complex variant calling workflows and data integration methods. The successful candidate will be part of an interdisciplinary research and data management team developing and applying a diverse range of state-of-the-art methodology to implement and maintain the bioinformatics workflows. This will be done in close cooperation with the participating GHGA institutions and other (inter)national partners. We are looking for a range of profiles, including workflow and cloud specialists.Your responsibilities (will be distributed in a small team):Implementing and monitoring a standardized pipeline management framework on cloud environmentWorkflow development and maintenance for NGS data processing and analysis including:AlignmentSomatic and germline variant calling (SNV, Indel, SV, CNV, …)Data integration and visualizationImprovement of bioinformatics workflows with respect to performance and stabilityTesting / benchmarking workflows with cloud deploymentsDevelopment of cloud images for (human) bioinformaticsMaster's degree or equivalent qualification in bioinformatics, computational biology, computer science, statistics, mathematics, or similar background with experience in computational biology / bioinformatics / software developmentExperience with software containerization tools like Docker, SingularityExperience with workflow management tools like CWL, WDL, SnakemakeProficiency with UNIX-based systems and relevant programming languages such as PythonPrevious experience in developing and maintaining complex genomics workflowsExpertise in NGS, workflow management systems, informatics, software development and cloud computing is beneficial, as is communicating results and ideas to colleagues and (inter)national collaboration partners. The ideal applicant should have demonstrated the ability to work independently and creatively. Interesting, versatile workplaceInternational, attractive working environmentCampus with modern state-of-the-art infrastructureSalary according to TV-L including social benefitsPossibility to work part-timeFlexible working hoursComprehensive further training program
Zum Stellenangebot


shopping-portal