Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 5 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Pharmaindustrie 2
  • Funk 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Biotechnologie

CTA / BTA / MTLA (m/w/d) für den Bereich der Immuntoxikologie

Di. 05.07.2022
Berlin
Das Institut für Medizinische Diagnostik Berlin ist ein humanmedizinisches Labor mit Sitz in Berlin-Steglitz. Neben den klassischen Labordisziplinen stellen die Bereiche Immundefektdiagnostik, Autoimmunologie, Allergiediagnostik, Metalltoxikologie sowie Molekulargenetik einen Schwerpunkt innerhalb des IMD dar. Wir bieten ein umfassendes Spektrum bewährter sowie innovativer Spezialanalytik für die Differentialdiagnostik an. Die Therapiekontrolle chronisch entzündlicher Erkrankungen bzw. von Immundefekten verschiedenster Art rundet unser Leistungsspektrum ab.Mit einem Team von Fachärzten, Naturwissenschaftlern sowie spezialisierten Innen- und Außendienstkollegen betreuen wir unsere Kunden organisatorisch und fachlich im gesamten Bundesgebiet sowie dem angrenzenden Ausland. Zur Verstärkung unseres Laborteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen CTA/BTA/MTA (m/w/d) im Bereich Immuntoxikologie.Laborpersonal | IMD Labor Berlin-Steglitz Die Position ist als unbefristete Stelle (38,5 h/Woche) konzipiert und kann zeitnah angetreten werden. Eine Beschäftigung unterhalb der angegebenen Wochenarbeitszeit ist prinzipiell ebenso möglich. Selbstständige Durchführung quantitativer Analytik (ICP-MS, LC-MS, GC-MS und GC-MS/MS) Auswertung von Ergebnissen sowie Dokumentation und technische Validation Mitarbeit bei der Implementierung neuer Testverfahren sowie bei der Weiterentwicklung von bestehenden Applikationen Arbeiten nach Qualitätsstandard (DIN EN ISO 15189) Abgeschlossene Ausbildung als CTA / BTA / MTLA (m/w/d); Biologielaborant-/in Interesse an Chromatographie und Massenspektrometrie (Vorerfahrung ist von Vorteil aber keine Voraussetzung) Offenheit für Neues und die Bereitschaft, sich beständig fortzubilden Selbstständigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen Leistungsgerechte Bezahlung 13. Monatsgehalt und Urlaubsgeld Ein persönliches Arbeitsklima in einem netten Team Teambuilding-Events und Firmenfeiern Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Angebote zum gesunden Arbeitsleben Kantinenservice Gute Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Biologisch-technische Assistenz / Chemisch-technische Assistenz / Medizinisch-technische Laborassistenz (m/w/d) als technischer Inspektor im Bereich Hygiene

Di. 05.07.2022
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Analytics Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als ein europaweit tätiger Komplettanbieter für Beratung, Probenahme und Analytik in den Segmenten Umwelt, Hygiene, Lebensmittel, Pharma und Products hat sie das Ziel, zusammen mit Kunden, eine gesunde Umwelt zum Wohlergehen dieser und nachfolgender Generationen zu erhalten. Sie sind verantwortlich für die Probenahme im Rahmen der Aufbereitung von Medizinprodukten in medizinischen und Pflege-Einrichtungen (z.B. Endoskope, Reinigungs- und Desinfektionsgeräte). Sie entnehmen Wasserproben (z.B. Trink- und Badewasser, wasserführende Geräte, Nutzwasser). Sie führen Raumluftmessungen (z.B. in Krankenhaus Apotheken, OP-Einheiten, Intensivmedizinischen Einheiten) durch.  Sie übernehmen die Pflege sowie Betreuung der Bestandskunden und erweitern das Kundenportfolio. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in einer der oben genannten Bereichen oder eine vergleichbare Qualifikation.  Sie haben bereits Erfahrungen mit Labor-Informations- und Management-Systemen (LIMS). Erste Berufserfahrungen im Bereich Hygiene und Mikrobiologie sind vorteilhaft. Reisetätigkeiten mit Übernachtungen stellen für Sie kein Problem dar. Sie bringen Bereitschaft für gelegentliche Wochenend- und Nachtdienste mit.  Sie haben einen Führerschein der Klasse B. Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten und beherrschen die deutsche Sprache gut in Wort und Schrift. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Projektmanager:in Biorefining (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Ludwigsfelde
SunCoal Industries GmbH ist ein führendes Technologieunternehmen für die Entwicklung von erneuerbaren,funktionalen Füllstoffen, Pigmenten und Speziachemikalien, die Lizensierung entsprechender Herstellungsverfahren sowie das das Engineering von industriellen Anlagenbauprojekten. Unsere Produkte verbessern die Eigenschaften von Materialien, sind CO2-neutral und werden z.B. in der Automobil-, in der Bau- und Papierbrache eingesetzt. Unsere Kunden sind weltweit tätige Unternehmen aus der Zellstoff-, Papier- und Chemieindustrie, die unsere Verfahren lizensieren und unsere Produkte produzieren. Werde Teil unseres dynamischen Teams und gestalte die grünen Revolution mit. Das SunCoal Entwicklungsteam ist verantwortlich für die Neu- und Weiterentwicklung unserer patentierten Technologien sowie der Unterstützung des Engineerings bei der Realisierung von Anlagenbauprojekten. An unserem Technologiestandort in Ludwigsfelde bei Berlin betreiben wir dazu eine eigene Pilotanlage und drei Entwicklungslabore. Für unser kontinuierlich wachsendes Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n: Projektmanager:in Biorefining (m/w/d) Sie sind verantwortlich für einzelne Entwicklungsprojekte, die Sie planen, mit unseren Teams aus den Laboren und den Pilotanlagen abstimmen sowie bei der Bearbeitung begleiten und auswerten. Sie erstellen Auswertungen und Berichte und präsentieren diese in internen Workshops und bei Treffen mit unseren Kunden. Sie übernehmen perspektivisch Verantwortung für einen unserer Technologiebausteine und arbeiten an der Erstellung und Durchsetzung von Schutzrechten mit. Sie bringen Ihre Erfahrungen aus dem Management technischer Projekte, aus der Bearbeitung von Entwicklungsprojekten oder der stofflichen Nutzung von Biomasse aktiv ein. Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften, Verfahrenstechnik, Chemie oder vergleichbar. Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer gleichwertigen Position, ggf. auch einen Doktortitel. In Ihren bisherigen Tätigkeiten haben Sie bewiesen, dass Sie selbständig, zuverlässig und erfolgreich arbeiten. Sie sind sehr motiviert, kommunikativ und können sich schnell in neue Aufgabengebiete einarbeiten. Routinierter Umgang mit MS Office-Anwendungen (insb. Word, Excel und PowerPoint) und Datenbanksystemen. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Eine sichere Anstellung in einem aufstrebenden Technologieunternehmen. Ein sehr kollegiales, flexibles und für seine Familienfreundlichkeit ausgezeichnetes Arbeitsumfeld. Ein herausforderndes und stets vielseitiges Aufgabenspektrum in einer zukunftsträchtigen Branche. Die Chance, den Zubau innovativer und klimafreundlicher Technologie mitzugestalten.
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate Editor, Nature Reviews Bioengineering (m/f/d)

Sa. 18.06.2022
Berlin
Springer Nature is a leading global research, educational and professional publisher, home to an array of respected and trusted brands providing quality content through a range of innovative products and services. Springer Nature is the world’s largest academic book publisher, publisher of the world’s highest impact journals and a pioneer in the field of open research. The company numbers almost 13,000 staff in over 50 countries and has a turnover of approximately EUR 1.5 billion. Springer Nature was formed in 2015 through the merger of Nature Publishing Group, Palgrave Macmillan, Macmillan Education and Springer Science+Business Media. Nature Research is a flagship portfolio of journals, products and services including Nature and the Nature-branded journals, dedicated to serving the scientific community. Job title: Associate (or Senior) Editor (m/f/d) Department: Nature Reviews Bioengineering Reporting to: Chief Editor Location: London, Berlin, New York Nature Reviews Bioengineering – launching in January 2023 – is recruiting an Associate or Senior Editors with a background in bioelectronics and/or robotics. This position is an exciting opportunity to join the launching editorial team of Nature Reviews Bioengineering and to aid in the shaping of the journal. Nature Reviews Bioengineering will publish Reviews and Perspectives, covering a wide range of topics, including biomaterials, bioelectronics, robotics, bio(nano)technology, synthetic biology, biomedical engineering, medical devices, delivery systems and regenerative medicine. Nature Reviews Bioengineering will also publish Comments and other front-half articles, as well as editorial content, creating a discussion forum for the bioengineering community.The successful candidate will work closely with the Chief Editor to commission articles, edit manuscripts, organise peer review, write for the journal, and develop the journal’s website and social media presence. A key aspect of the job is liaising with the research community through meetings, laboratory visits and international conferences. Therefore, a willingness to travel (when appropriate and required) and meet scientists worldwide is essential.Candidates must have a PhD in a bioengineering-related discipline, and ideally relevant post-doctoral or industry experience; a demonstrable ability to edit text for sense, clarity, factual correctness and language; and experience that indicates a proactive approach and excellent organizational skills. Editorial experience is beneficial but not required. We are particularly interested in applicants with a background in biosensing, bionics, robotics and/or technology transfer, but we would welcome applications from outstanding candidates in any area of bioengineering. This is a demanding and intellectually stimulating role that calls for a keen interest in the practice and communication of bioengineering. The successful candidate will, therefore, be motivated, have broad scientific knowledge, excellent verbal and written communication skills, and a keen eye for new developments and research trends.The position is offered on a full-time, permanent basis, starting early 2022, and will be located in our London, Berlin or New York offices. All employees are currently working remotely. Once the office re-opens, all employees will be expected to be based in the office in line with our working from home policy. Terms for Berlin Limitation: none Working Hours: Full-time (37 hours/week) Company: Springer Nature AG & Co. KGaA Contact HR Berlin: Barbara Thorwarth For Berlin candidates we offer a comprehensive benefits package that includes: Varied and interesting tasks An excellent working environment with flat hierarchies A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package Discounted public transport Discounted book prices An excellent on-site cafeteria At Springer Nature we value the diversity of our teams. We recognize the many benefits of a diverse workforce with equitable opportunities for everyone. We strive for an inclusive workplace that empowers all our colleagues to thrive. Our search for the best talent fully encompasses and embraces these values and principles.
Zum Stellenangebot

Werkstudierende* (m/w/d) der biologisch-technischen Fachrichtungen

Do. 16.06.2022
Berlin
Das DIZG - Deutsches Institut für Zell- und Gewebeersatz gGmbH - aus Berlin ist ein gemeinnütziger Arzneimittelhersteller und stellt Kliniken und Chirurgen in Deutschland und Europa seit über 27 Jahren humane Zell- und Gewebetransplantate für chirurgische Eingriffe u. a. für die Unfallchirurgie, orthopädische und plastisch-rekonstruktive Chirurgie bereit. Wir zählen zu den größten pharmazeutisch und biotechnologisch orientierten Non-Profit-Einrichtungen dieser Art in Europa. Wir decken die gesamte Wertschöpfungskette von F&E, über Herstellung, Marketing und Vertrieb ab. Ab September 2022 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams Studierende* (m/w/d) der biologisch-technischen Fachrichtungen. Neben der Beantwortung aktueller wissenschaftlicher Fragestellungen im Rahmen der Entwicklung und Weiterentwicklung unserer avitalen Gewebe- oder vitalen Zellkulturtransplantate stehen die Digitalisierung von Transplantationsbegleitscheinen und die Pflege der damit verbundenen Datenbank im Vordergrund Ihrer Arbeit. Digitalisierung von Transplantationsbegleitscheinen (Rückmeldungen der Ärzte zur klinischen Verwendung der DIZG Transplantate) Planung, Durchführung sowie statistische Auswertung und GLP-gerechte Dokumentation von Experimenten im Rahmen der Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten des DIZG Umgang mit gängigen Literaturdatenbanken (z.B. PubMed) Experimental Design inkl. statistischer Fallzahlplanung Präparation und Prozessierung humaner Gewebe (z.B. Knochen, Haut, Sehnen, etc.) Anwendung etablierter und Etablierung neuer Analysemethoden (z.B. NMR-Fettgehaltsbestimmung, Trockenverlustmessung, Titrationen, biomechanische Testungen, Durchflusszytometrie, Protein-Quantifizierungen, Fluoreszenzmikroskopie, etc.) Statistische Auswertung, Protokollierung und Präsentation der Ergebnisse Labororganisatorische Tätigkeiten inkl. Erstellung und/oder Aktualisierung von Qualitätsmanagement-Dokumenten Aktives Studium eines naturwissenschaftlichen Studiengangs mit biologisch, technischer oder bioinformatischer Richtung (Biotechnologie, Humanbiologie, Life Science Engineering, Pharmazie, Biosystemtechnik, etc.) oder eines vergleichbaren Studienganges Sehr gute Deutschkenntnisse; die Kenntnis deutschen medizinischen Fachvokabulars ist wünschenswert Hohe Eigenmotivation und selbstständige Arbeitsweise Sehr verantwortungsvoller und gründlicher Arbeitsstil Praktische Vorerfahrung im Labor und/oder im Umgang mit Datenbanken sind wünschenswert Fairer Stundenlohn Flexible Zeiteinteilung Anpassung der vereinbarten wöchentlichen Arbeitszeit bei konstant hoher Belastung im Studium ist möglich Spannende Projekte im F&E Kontext Die Möglichkeit, Abschlussarbeiten bei uns zu schreiben Weihnachtsgeld (Zahlung erfolgt in Abhängigkeit der Erreichung unserer Unternehmensziele) Flache Hierarchien und ein nettes Team Sommer- und Weihnachtsfeiern Getränke und Obst Parkplätze
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: