Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 3 Jobs in Hallbergmoos

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Biotechnologie

Doctoral Student with a focus on development and implementation of in vitro assays to analyze and verify biological changes in 2D- and 3D-cell cultures

Mi. 29.07.2020
Freising, Oberbayern
The Leibniz Institute for Food Systems Biology at the Technical University of Munich (Leibniz-LSB@TUM), a legal foundation under civil law in Freising, is a research institution of the Leibniz Association that combines methods of biomolecular basic research with analysis methods of bioinformatics and analytical high-performance technologies to investigate the complex interplay between the human organism and food ingredients.  Our research group "Metabolic Functions & Biosignals" at Leibniz-LSB@TUM is looking for  1 doctoral student  to start on 01/10/2020 (65% TV-L 13). The position is to be filled for a period of 4 years.  Development and implementation of in vitro assays to analyze and verify biological changes in 2D- and 3D-cell cultures by, e.g., siRNA and/or CRISPR-Cas9 gene editing  Development of transcriptomic, proteomic and metabolomic methods  Taking on organizational tasks  The ideal applicant holds a degree in molecular biology, biochemistry, chemistry, food chemistry, life science (state examination, diploma, master's degree) or has a comparable qualification, and solid English language skills. We are looking for a candidate with high self-motivation, the ability to work independently, as well as outstanding organizational and team skills. Together with internationally recognized experts, you conduct research aimed at improving foodstuffs and promoting healthy human nutrition.  In addition to a varied workplace where your performance counts, we offer  a performance-related salary in accordance with TV-L, inline with your personal qualifications and the personal prerequisites  an interesting and varied task area in the field of university research  a motivated team that is looking forward to welcoming you  flexible working times enabling a good compatibility of work and family  company pension scheme  special annual payment  In the case of essentially reciprocal suitability, severely disabled applicants as defined by SGB IX will be preferred. 
Zum Stellenangebot

MTLA, VMTA, MTA, BTA, CTA, Biologe (m/w/d) mit Erfahrung in molekularbiologischen Arbeitstechniken

Mi. 29.07.2020
München
Das Labor Becker & Kollegen ist ein regionaler Anbieter für qualitativ hochwertige und werteorientierte Labormedizin, welche das gesamte Spektrum der labordiagnostischen Untersuchungen abdeckt. Zu den Besonderheiten des Labors zählen die immunhämatologische Abteilung mit Blutdepot und eines der größten Screeninglabore in Deutschland für angeborene Stoffwechselerkrankungen. 1979 wurde das Labor gegründet. Seitdem sind wir ein erfolgreiches inhabergeführtes Unternehmen an neun bayrischen Standorten. Als Dienstleister sind wir für niedergelassene Ärzte, Kliniken und universitäre Einrichtungen ein erfolgreicher Partner, für den Verlässlichkeit, Präzision und Geschwindigkeit an oberster Stelle stehen. Damit sichern wir unseren Kunden den entscheidenden Vorteil in der Patientenversorgung. Wachsen Sie mit uns! Mit derzeit 550 Mitarbeitern entwickeln wir uns konstant weiter. Für unser Team in der Abteilung Molekularbiologie suchen wir zusätzliche Unterstützung. Sie suchen eine herausfordernde Position? Dann nutzen Sie jetzt Ihre Chance und bewerben sich um die Position als MTLA, VMTA, MTA, BTA, CTA, Biologe (m/w/d) mit Erfahrung in molekularbiologischen ArbeitstechnikenEinsatzort: Standort FührichstraßeArbeitszeit: GleitzeitUnsere Abteilung für Molekularbiologie beschäftigt sich mit dem schnellen Nachweis von Krankheitserregern durch Vervielfältigung der entsprechenden Nukleinsäuren. Aktuell ist die zeitnahe Testung einer hohen Probenzahl auf SARS-CoV-2 eine besondere Herausforderung. Auch Variationen in der Erbinformation von Patienten werden mittels molekularbiologischer Methoden detektiert. Das methodische Spektrum umfasst u. a. Real-Time-PCR und Sequenzierung. Die neuesten Geräte zur automatischen Extraktion von Nukleinsäuren sowie Pipettierroboter zur Probenverteilung und Ansatz der PCR-Reaktionen kommen zum Einsatz. Im Detail: Selbstständige Untersuchung von bakteriellen, viralen und humangenetischen Proben mittels molekularbiologischer Nachweisverfahren Direkte Mitarbeit beim Nachweis von Proben mit SARS-CoV-2-Infektionen Anwendung von manuellen aber auch automatisierten Verfahren zur DNA-/RNA-Gewinnung sowie zur Amplifikation und Identifizierung der genetischen Zielsequenzen Selbstständige Organisation des Arbeitsplatzes sowie Validation und Etablierung neuer molekularbiologischer Verfahren oder Gerätesysteme Pflege und Wartung der Analysegeräte (z. B. LightCycler, cobas 4800 und 6800) Analyse der PCR-Daten Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTLA, VMTA, MTA, BTA, CTA oder Biologe (m/w/d) mit Erfahrung in molekularbiologischen Arbeitstechniken Affinität zu technischen Geräten MS Office-Kenntnisse und idealerweise Kenntnisse in einem Laborinformationssystem Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sorgfältige, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Flexibilität, hohe Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Einsatzfreude und Teamfähigkeit Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmodernen Labor mit hoher Eigenverantwortlichkeit Eine umfangreiche Einarbeitung in ein breitgefächertes Aufgabengebiet Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen Ein attraktives Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche Alters­versorgung, Fahrtkostenzuschuss, Kinderbetreuungszuschuss sowie Zuschuss zum Gourmetmenü (Standort Führichstraße) Attraktive Arbeitszeitmodelle in flexibler Wechselschicht (Früh- und Spätschicht, vereinzelte Wochenenddienste) mit Arbeitszeitkonten Regelmäßige Mitarbeiter-Events Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Ein Arbeitsumfeld, welches zufriedene Mitarbeiter schafft, ist die Basis unserer erfolgreichen Laborarbeit.
Zum Stellenangebot

Intern for unit Epidemic Risk Solutions (m/f/d)*

Mo. 27.07.2020
München
The unit Epidemic Risk Solutions develops new risk transfer solutions for epidemic risks for the private and public sector. Epidemic outbreaks of infectious diseases can impact corporations, the economy and insurers’ portfolios severely. With the Covid-19 pandemic still going strong, we are currently experiencing just how much a pandemic can disrupt the global economy. By better understanding and evaluating epidemic risk exposure we work on establishing this risk as a new business field for Munich Re. Your placement will be for 6 months (full time) starting on October 2020. Provide epidemiologic and infectious disease expertise for developing insurance solutions for private and public sector transactions (e.g. support risk assessment for certain diseases, countries) Support data work (qualitatively and quantitatively) e.g. on historical epidemic events Perform research tasks, e.g. on specific infectious disease or epidemiological key characteristics Excellent Bachelor’s degree and ongoing Master’s studies in natural sciences (epidemiology, microbiology, etc.) Professional working experience e.g. infectious disease surveillance or research, epidemiology or insurance would be appreciated but is not necessary Fluent in English (written and oral) and sound MS Office skills Open-minded, self-driven and independent working style
Zum Stellenangebot


shopping-portal