Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 4 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Pharmaindustrie 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Medizintechnik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Biotechnologie

Senior Patent Counsel (f/m/d)

Do. 30.06.2022
Hamburg
Evotec is a life science company with a unique business model focused on delivering highly effective new therapeutics to the patients. The Company leverages its multimodality platform, the “Data-driven R&D Autobahn to Cures”, for proprietary projects and within a network of partners including Pharma, Biotech, academics, and other healthcare stakeholders. With more than 4,000 highly qualified people at 14 sites, Evotec aims to create the world-leading co-owned pipeline for innovative therapeutics. For additional information please go to www.evotec.com and follow us on Twitter (@Evotec) and LinkedIn. At Evotec’s headquarters in Hamburg, Germany, the Legal & Transactional IP Team team is seeking a highly motivated and dedicated Senior Patent Counsel (f/m/d) Full-time and permanent In this role you will be an integral member of the Evotec Legal & IP team and will support our fee-for service business segment “EVT Execute” and M&A activities as well as administrative processes from an IP perspective in a dynamic contract research and development environment. To achieve the business goals, you acquire in-depth knowledge of the technologies, strategies, and objectives of the business' areas within your responsibility You conduct freedom-to-operate activities as well as scientific / patent literature searches and assess the results You prepare expert opinions on third-party IP rights regarding their impact on Evotec’s Execute business on a global scale You develop risk minimizing strategies and solutions to ensure freedom-to-operate You work closely together with Evotec’s Legal team and scientists to support all kind of contractual matters from an IP perspective You support administrative processes from an IP perspective You have a university degree in chemistry, biology, biotechnology or biochemistry; PhD preferred An additional qualification as European Patent Attorney (fully or partly) and / or German Patent Attorney would be desirable You have profound professional working experience in the patent field, ideally in a corporate patent department or an internationally operating patent attorney company You have strong experience in contract law of commercial and operational nature, in-licensing, out-licensing of IP and / or technology You have excellent interpersonal skills with the ability to relate comfortably at all levels and with all departments You are flexible with a proactive approach to problems and demands Your working style is structured and goal-oriented You have professional language skills in verbal and written English and German A position within a vigorous and exciting professional environment promoted by an open culture and a spirit of community A diverse, international workforce with a dynamic working environment that fosters creativity, innovations and teamwork 30 days of annual holiday, monthly allowance for public transportation, and in-house canteen Capital forming benefits, flexible working hours, holiday pay, and annual bonus depending on performance
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) für biotechnologische Anlagen (USP/DSP)

Mi. 29.06.2022
Ahrensburg
Wir sind ein produzierendes und entwickelndes Biotechnologieunternehmen an den Standorten Ahrensburg bei Hamburg und Vancouver, Kanada und gehören zur DFB Pharmaceuticals Gruppe. Mit umweltfreundlichen und nachhaltigen biologischen Prozessen betreiben wir in Ahrensburg die weltweit größte Fermentationsanlage für pflanzliche Zellkulturen, entwickeln innovative biotechnologische Prozesse und stellen pharmazeutische Wirkstoffe für die Krebstherapie her. Unser Erfolg liegt in der engen, fachübergreifenden Zusammenarbeit von Technikern, Ingenieuren und Naturwissenschaftlern. Hier leistet unser Technikteam einen wichtigen Beitrag durch Planung und Umsetzung umfangreicher Modernisierungen und Neuinstallationen von komplexen Produktionsanlagen.  Für unseren Standort in Ahrensburg suchen wir in Festanstellung / Vollzeit per sofort einen Projektingenieur (m/w/d) für biotechnologische Anlagen (USP/DSP) Erarbeiten von Konzepten zur Optimierung und Erweiterung unserer Fermentations- und Aufarbeitungsanlagen sowie zugehöriger Versorgungssysteme und Räumlichkeiten Erstellung, Prüfung und Genehmigung von Planungsunterlagen sowie sonstiger technischer Dokumente Verfahrenstechnische Betreuung von Anlagenerweiterungen und Neuinstallationen Sicherung der Qualität gemäß unseres GMP-Systems sowie von Termin- und Kostenzielen Abstimmung mit internen Funktionen, Koordination von externen Planern und Kontraktoren Planung und Durchführung von Qualifizierungs- und Requalifizierungsprojekten inkl. Erstellung von Protokollen und Berichten Umsetzung arbeitssicherheits- und umweltschutzrelevanter Aufgabenstellungen Unterstützung bei der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit aller technischen Anlagen und Prozesse Abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften, vorzugsweise Bio-, Chemie- oder Pharmaingenieurwesen, Verfahrenstechnik/ Maschinenbau oder vergleichbarer Abschluss bzw. Fachrichtung Mehrjährige Erfahrung im biotechnologischen Anlagenbau, von Prozess- und Medienversorgungsanlagen sowie im Projektmanagement Erfahrung im GMP-regulierten Umfeld inklusive Qualifizierung, GAMP5-Kenntnisse wünschenswert Kenntnisse in EMSR, Automatisierung, Steuerungs- und Prozessleittechnik Teamorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Interesse an neuen Herausforderungen im Bereich innovativer Technologien einen vielseitigen und modernen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung, ein motiviertes Team mit flachen Hierarchien, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, eine von Dialog, Gemeinschaft und Qualitätsorientierung geprägte Unternehmenskultur und umfangreiche Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten. Eine attraktive Vergütung und umfassende Sozialleistungen runden unser Angebot ab. 
Zum Stellenangebot

Clinical Trial Manager*in

Mi. 22.06.2022
Hamburg
Würden Sie gerne klinische Studien für einen Marktführer in der Medizin­technik­branche planen und durch­führen? Und möchten Sie Hin­weise für Pro­dukte liefern, die für Menschen mit intimen Gesundheits­bedürfnissen einen echten Unter­schied machen? Arbeiten Sie mit uns Coloplast entwickelt und vermarktet Produkte und Dienst­leistungen, die das Leben von Menschen mit intimen Gesund­heits­bedürfnissen leichter machen, und ver­folgt dabei eine ehr­geizige Wachs­tums­agenda. Mit mehr als 12.000 Mitarbeiter*innen und Produkten, die in mehr als 140 Ländern erhält­lich sind, sind wir eines der weltweit führenden Unter­nehmen für Medizin­produkte. Wir bauen unser Geschäft ständig aus und sind immer auf der Suche nach neuen Mög­lich­keiten, um voranzu­kommen – wir erforschen, lernen und suchen nach neuen Wegen, Dinge zu tun. Neugierde funk­tioniert bei uns. Werden Sie Teil eines wachsenden Teams Die Anzahl und Komplexi­tät der klinischen Studien in den Bereichen Wund­versorgung, Stoma­versorgung und Kontinenz­versor­gung nimmt zu. Wir planen und führen größere Studien in Deutsch­land durch und suchen daher eine*n Clinical Trial Manager*in, der*die in erster Linie für die Studien­durch­führung in Deutschland verant­wortlich ist. Sie werden Teil des Coloplast Clinical Opera­tions Global Teams mit über 15 Kolleg*innen in Däne­mark und den USA sein. Behei­matet werden Sie jedoch in unserem deutschen Büro in Ham­burg sein, wo sich ein lokales medi­zinisches Team befindet. Bei Coloplast wächst unsere kli­nische Agenda und mit ihr der Bedarf an klinischen Nachweisen. „Die Daten, die wir gene­rieren, sind ent­scheidend für die strategischen Ziele von Colo­plast und spielen damit eine wichtige Rolle für den zukünftigen Erfolg unseres Unter­nehmens“, sagt Pernille Trøjgaard, Director of Clinical Opera­tions. Sorgen Sie für optimale klinische Untersuchungen Als Clinical Trial Manager*in werden Sie unsere deutschen klinischen Studien, die Teil der globalen Coloplast-Studien­pipeline sind, vorantreiben und durchführen. Unsere Arbeit erlaubt oft mehr Pragma­tismus und Flexi­bilität im Vergleich zu tradi­tionellen Studien in der pharma­zeutischen Industrie. Um Studien zu ermöglichen, werden Sie mit rele­vanten externen Fach­leuten im Gesund­heits­wesen, Kranken­haus­abteilungen und CROs zusammen­arbeiten und zu diesen gute Arbeits­beziehungen aufbauen. Letztlich werden Sie mit Ihrer Arbeit dazu bei­tragen, dass Ärzt*innen und Krankenpfleger*innen Lösungen erhalten, die sie benötigen, um die best­mögliche Pflege und Behand­lung zu gewähr­leisten. Erstellung von klinischen Prüf­plänen und studien­bezogenen Materialien sowie Vorberei­tung und Überwachung von Budget­prognosen Sie sorgen für die Identi­fizierung von Prüf­zentren, die Quali­fikation, Aus­wahl und Schulung der Prüfer*innen Sie stellen die Genehmi­gungen der deutschen Gesund­heits­behörden und Ethikkommissionen sicher Sie überwachen und koordinieren die Feld­beobachter sowie die Auftrags­forschungs­institute Sicherstellen, dass die Patienten­rekrutierung plan­mäßig ver­läuft Vorbereitung, Pflege und Archi­vierung der Sponsor- und Prüfarzt­unter­lagen Planung und Beaufsichtigung der Verpackung aller Studien­materialien, um die Verant­wortlichkeit während der gesamten Unter­suchung zu gewähr­leisten Sie sollten mit etwa 30 bis 50 Reisetagen pro Jahr rechnen, um Studien zu über­wachen, Kranken­häuser zu besuchen sowie Ihre Kolleg*innen in Däne­mark zu besuchen. Erfahrung mit klinischen Studien und ausge­prägte Fähig­keiten im Umgang mit Interessen­gruppen Sie haben einen Abschluss in Bio­wissenschaften, angewandten Natur­wissen­schaften, Gesundheitswissenschaften oder Ähn­lichem Sie haben Erfah­rung mit klinischen Prü­fungen von Medizin­produkten oder Arznei­mitteln in Deutsch­land Sie sind ver­traut mit den Richt­linien und Vor­schriften im Bereich der klinischen Forschung Sie verfügen über Kenntnisse im Projekt­management und können das Budget einhalten Sie beherrschen Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Da Sie Ihre eigenen Projekte voran­treiben werden, ist eine struk­turierte Arbeits­weise und die Fähig­keit, den Schwung bei­zu­behalten, unerlässlich. Ihre guten zwischen­mensch­lichen Fähig­keiten helfen Ihnen, Beziehungen aufzu­bauen und mühelos mit internen und externen Partner*innen zusammen­zuarbeiten.
Zum Stellenangebot

Epidemiologist/Biostatistician (m/f/d)

Di. 21.06.2022
Hamburg
The Bernhard Nocht Institute for Tropical Medicine is the largest research institute for tropical medicine in Germany and is the National Reference Centre for Tropical Pathogens, a WHO Collaborating Centre and member of the Leibniz Association.The Research Group One Health Bacteriology at the Bernhard Nocht Institute for Tropical Medicine (BNITM) invites applications for one exciting position as: Epidemiologist/Biostatistician (m/f/d)The group’s main research topics cover the occurrence, transmission and diagnosis of bacterial infections in a one health context in the tropics. We are looking for a highly motivated senior epidemiologist/statistician who is qualified in the design and analyses of epidemiological studies and has extensive experience in data analysis techniques. University degree in biostatistics, epidemiology or related sciences Knowledge and experience in the analyses of data generated within epidemiological studies Skills in planning and designing epidemiological research studies Expertise in the field of clinical bacteriology Skills in using statistical software, preferably STATA or R Creativity and commitment to work in a research group together with different disciplines Willingness to travel to research sites at our partner institutes in different African countries Starting date will be between July and October 2022. The position is initially limited to 3 years and is remunerated in accordance with the German salary scheme for the public service (TV-AVH Hamburg). International and inter-disciplinary working environment Participation in conferences and international travel to research sites A central location at the Landungsbrücken, easily accessible by public transport 30 days of paid leave per year Flexible and family-friendly working hours Subsidy for childcare Subsidy for the HVV-ProfiTicket Company pension scheme Opportunities for further education and training Special conditions in selected sports and fitness clubs in Hamburg We support our employees in achieving a work-life balance and promote the professional equality of women and men. We strive to assist women in their scientific career, increase the number of women in research and reduce under-representation in all areas and positions in general. Applicants with disabilities will be given preference when equally qualified. As a member of the Diversity Charter, the largest diversity management network in Germany, we are also committed to making diversity an integral part of our institute culture. It is our goal to create a working environment that is free of prejudice.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: