Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 7 Jobs in Himmelgeist

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 2
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Biotechnologie

Chemiker / Biochemiker / Mikrobiologe / Molekularbiologe als Analyst Mikrobiologie (m/w/d)

So. 20.06.2021
Wuppertal
Wir von WuXi Biologics, eines der drei weltweit größten Unternehmen für Auftragsentwicklung und -herstellung für Biopharmazeutika, bieten unseren Kunden eine weltweit führende Open-Access-Technologieplattform. Wir ermöglichen unseren Auftraggebern Arzneimittel von der Konzeptphase bis zur kommerziellen Herstellung zu erforschen, zu entwickeln und herzu­stellen.Durch unsere umfassenden End-to-End-Services befähigen wir unsere globalen Kunden innovative und lebensrettende Lösungen voranzutreiben.Unsere Vision lautet: „Jedes Medikament kann hergestellt werden und jede Krankheit kann behandelt werden.“Für WuXi Biologics Germany GmbH in Wuppertal suchen wir qualifizierte und motivierte Mitarbeiter (m/w/d) verschiedener Fachrichtungen für den Aufbau und Betrieb des Standortes in Wuppertal.Chemiker / Biochemiker / Mikrobiologe / Molekularbiologe als Analyst Mikrobiologie (m/w/d)Standort: WuppertalAbteilung: QCBeschäftigungsart: unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit Schreiben und Überarbeiten von Analyse­methoden, Protokollen, Berichten und anderen technischen Dokumenten Sie führen Prüfungen gemäß den relevanten SOP, Prüf­methoden und cGMP-Anforderungen durch Tests und Ergebnisse gemäß GDP werden von Ihnen zeitnah und korrekt dokumentiert Alle Tätig­keiten sind in Über­einstimmung mit den geltenden Vorschriften und Standard­arbeits­anweisungen von WuXi Biologics durchzu­führen Unterstützung bei Abweichungen und Labor­untersuchungen Sie suchen proaktiv nach Möglichkeiten, die Effizienz zu steigern, Qualität zu verbessern zur Erreichung technischer Spitzen­leistungen Ausbildung: Bachelor-Abschluss, Master-Abschluss oder gleichwertiger Abschluss in Mikrobiologie, Biochemie, Molekularbiologie, Chemie oder einem anderen verwandten Fachgebiet Erfahrung: Nach Ihrem erfolg­reichen Studien­abschluss haben Sie erste mehr­jährige Berufs­erfahrung in der Mikrobiologie oder pharmazeu­tischen Industrie gesammelt Frühere Erfahrungen in einer Qualitätskontrolle / GMP-Umgebung sind wünschenswert Kenntnisse / Skills: Ausgezeichnete mündliche und kommunikative Fähig­keiten (Deutsch und Englisch) Kenntnisse und Erfahrungen in mindestens einem der folgenden Bereiche: Mikrobiologiebezogene Prüfungen wie Sterilitäts-, Bioburden- und Endotoxin­tests sowie der Wachstums­förderungs­test für Nähr­medien und die Handhabung von Mikro­organismen Wasserproben und -tests, einschließlich, aber nicht beschränkt auf TOC, Leitfähigkeit usw. sind ein Plus EM-Probenahme- und Prüf­techniken einschließlich der Über­wachung auf lebens­fähige und nicht lebens­fähige Partikel sind gerne gesehen Anforderungen / Vorschriften der FDA bzw. EMA sowie ICH- und GMP-Richt­linien sind Ihnen vertraut Ihre guten MS-Office-Kenntnisse gepaart mit Ihrem kritischen wissen­schaft­lichen Denken bringen sie genauso wie Ihre Problem­lösungs­fähigkeit in die tägliche Arbeit mit ein Durch unsere PROUD-Kultur (Passion-Reward-Ownership-United and Determined) fördern wir lebens­langes Lernen, Integration, Flexbilitat, Ehrlich­keit und Zuverlässig­keit. Außerdem haben wir uns dazu verpflichtet, unserer Gemein­schaft und Gesell­schaft etwas zurück­zugeben. Ein branchen­übliches attraktives Entgelt sowie weitere Zusatz­leistungen sind für uns selbst­verständlich.
Zum Stellenangebot

Biologe/ Biochemiker als GMP-Spezialist (m/w/d)

Sa. 19.06.2021
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Biologe/ Biochemiker als GMP-Spezialist (m/w/d) STELLEN ID: EMEA01987 STANDORT: Hilden (bei Duesseldorf) ABTEILUNG: Others BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, befristet Diese Position ist zunächst für 18 Monate befristet. Innerhalb unseres GMP-Teams qualifizieren und validieren Sie Herstellungs- und Aufreinigungsprozesse von Enzymen im biologischen Produktionsbereich Sie erstellen und überarbeiten Risikoanalysen und SOPs (unter Einhaltung von Change Control) Sie bereiten Audits vor, begleiten diese und sichern die Qualitätsstandards Sie erarbeiten neue Konzepte zu den Themen Hygiene und Reinigungsverfahren  Sie sind zentraler Ansprechpartner für Fragen rund um GMP und Design Control Processes Sie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Biologie, Biochemie, Biotechnologie oder Chemie Idealerweise bringen Sie erste Berufserfahrung im regulierten Umfeld mit (IvD, Medizinprodukte, pharmazeutische Industrie) und kennen die Qualitätsstandards für Medizinprodukte (ISO 13485, ISO18385, 21 CFR 820) Sie verfügen über exzellente EDV-Kenntnisse; Erfahrung mit SAP und CRM ist von Vorteil Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, sowie im Team und lieben es zu organisieren und koordinieren. Ihr Arbeitsstil ist geprägt von einem hohen Qualitätsanspruch und Ihrer Fähigkeit Probleme zu lösen Sie kommunizieren kompetent und zielgruppenorientiert auf Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Biologisch-technische*r Assistent*in (m/w/d) am Institut für Pharmazeutische und Medizinische Chemie

Mo. 14.06.2021
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist eine international orientierte Universität im Herzen Europas. Sie bekennt sich zur Idee der autonomen Universität als dem Zentrum der Wissensgesellschaft. Sie steht für Toleranz, Weltoffenheit und Freiheit im Geiste ihres Namenspatrons Heinrich Heine. Heute finden auf dem modernen Campus rund 35.000 Studierende beste Bedingungen für das akademische Leben. Als Campus-Universität mit kurzen Wegen sind bei uns alle Gebäude inklusive Universitätsklinikum und Fachbibliotheken zentral erreichbar. Unsere Fachbereiche genießen dank überdurchschnittlich vieler Sonderforschungsbereiche einen hervorragenden Ruf. Dazu bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf ein attraktives Umfeld mit anerkannt hoher Lebensqualität. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.04.2024 für die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Holger Gohlke am Institut für Pharmazeutische und Medizinische Chemie eine*n Biologisch-technische*n Assistent*in (m/w/d) Die Arbeitsgruppe forscht in den Bereichen der pharmazeutischen und medizinischen Chemie, der computergestützten biophysikalischen Chemie und der molekularen Informatik. Die Arbeitsgruppe ist vielfältig an Kollaborationen mit anderen Instituten der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, der Medizinischen Fakultät, dem Forschungszentrum Jülich und weiteren außeruniversitären Einrichtungen sowie der pharmazeutischen Industrie beteiligt. molekular- und zellbiologische Arbeiten biochemische und biophysikalische Arbeiten Kultivierung, Stammhaltung und Qualitätskontrolle im S1- und S2-Bereich Laborgerätepflege, -wartung und -planung, Erstellung von SOPs allgemeine Labororganisation, inkl. Chemikalienverwaltung und Autoklavierung Bestellungen, Überwachung der Lieferungen und Vorbereitung der Kontierung in Zusammenarbeit mit dem Zentralen Chemikalienlager und dem Sekretariat  eine abgeschlossene Berufsausbildung als biologisch-technische*r Assistent*in, Biologielaborant*in oder eine vergleichbare Qualifikation  Berufserfahrung mit molekular- und zellbiologischen Arbeiten, inkl. Klonierung, Expression und Proteinaufreinigung EDV-Kenntnisse eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise, organisatorisches Geschick sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit Berufserfahrung mit biochemischen oder biophysikalischen Arbeiten sind von Vorteil gute Kenntnisse der englischen Sprache sind von Vorteil Kenntnisse in elektronischen Laborbüchern sind von Vorteil Erfahrungen mit bakteriellen und eukaryotischen Expressionssystemen sind von Vorteil eine befristete Beschäftigung als Tarifbeschäftigte*r, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9a TV-L; weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u.a. unter finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen eine Besetzung der Stelle in Vollzeit mit derzeit 39,83 Wochenstunden Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie  alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeitern*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot

Senior Technology Expert (w/m/d)

Do. 10.06.2021
Berlin, Hamburg, München, Frankfurt am Main, Köln
Fortum, mit finnischen Wurzeln und mittler­weile konzern­weit über 19.000 Mit­arbeitern, ist seit seiner hohen Beteiligung am deutschen Energie­riesen Uniper dritt­größter Lieferant von CO2-freiem Strom in Europa. Ein wichtiger Teil unserer Zukunfts­strategie ist zudem die Erschließung neuer viel­versprechender Geschäfts­felder außer­halb des Energie­sektors. Durch unser Bio2X-Programm haben wir eine aussichts­reiche Methode entwickelt, aus Biomasse (wie z. B. Stroh, Bambus und Holz) wertvolle Roh­stoffe für die Industrie zu produzieren. Hier­für bauen wir gerade eine Bio­raffi­nerie in Indien, den Bau einer weiteren Anlage planen wir für Deutschland. Die in der deutschen Bio­raffi­nerie aus dem neu­artigen Produktions­prozess entste­henden Produkte (z. B. Cellulose, Hemicellulose und Lignin) werden es unseren Kunden ermög­lichen, ihre Produkt­qualität zu erhöhen und selbst neue zukunfts­orientierte Anwendungen zu ent­wickeln. Um die Bioraffinerie und ihre Herstel­lungs­prozesse zu modellieren, suchen wir jetzt Sie (mit Homeoffice in Deutschland oder aus dem Fortum-Büro in Finnland) als (w/m/d) Senior Technology Expertund erfahrener Aspen-Plus-ModellierungsspezialistHier ist Ihre Chance! In Ihrer neuen Tätig­keit sind Sie für die Modellie­rung des Herstel­lungs­prozesses in unserer zukünftigen Bio­raffinerie mit Hilfe der Aspen-Plus-Software – inkl. Durch­führung der not­wendigen Energie- und Masse­balance-Kalku­lationen – verant­wortlich. Sie kooperieren dabei mit technischen Zulieferern sowie den eigenen F&E- und Geschäfts­entwicklungs­teams, definieren auf diese Weise den idealen Her­stel­lungs­prozess und halten Ihre Modelle immer aktuell.Sie haben Ihr technisches Studium der Chemie, Papier- oder Prozess­techno­logie erfolg­reich abgeschlossen und verfügen über Erfahrung in der Modellie­rung mit Aspen Plus und in der Projek­tie­rung, Planung und Realisation von Herstellungs­anlagen im Bereich der Chemie-, Papier- oder Zucker­industrie. In einem Industrie­unter­nehmen oder einem Ingenieur­büro haben Sie in Zusammen­arbeit mit der Produkt­entwicklung bzw. technischen Zulieferern neue prozess­technische Lösungen für die Herstellung chemischer Produkte entwickelt. Sie mögen es, etwas neu aufzu­bauen und stehen techni­schen Heraus­forde­rungen positiv gegen­über. Zudem brin­gen Sie eine selbst­ständige und organi­sierte Arbeits­weise, Ziel­orientierung und solide Englisch­kenntnisse mit. Sie sind nun interessiert daran, Ihre Kenntnisse beim Neubau einer modernen und zukunfts­träch­tigen Bio­material­anlage eines inter­national erfolg­reichen Unter­nehmens einzu­bringen.
Zum Stellenangebot

Biologe (M.Sc.) Produktentwicklung - Sample Preparation (m/w/d)

Di. 08.06.2021
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Biologe (M.Sc.) Produktentwicklung – Sample Preparation (m/w/d) STELLEN ID: EMEA01723 STANDORT: Hilden (bei Duesseldorf) ABTEILUNG: Forschung & Entwicklung BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, befristet Innerhalb unserer Produktentwicklung am Standort in Hilden (bei Düsseldorf) sind Sie Teil eines Teams, welches die Entwicklung von manuellen und insbesondere automatisierten Verfahren zur Isolierung von DNA/RNA verantwortet Sie führen manuelle und automatisierte Nukleinsäure-Extraktion aus biologischen Probenmaterialien und die anschließende Analyse mit qPCR, Gelelektrophoresen, sowie DNA und RNA Bestimmungen mit verschiedensten Methoden durch Die selbstständige Planung, Durchführung und Dokumentation sowie Auswertung und Interpretation Ihrer molekularbiologischen Versuche liegt in Ihrer Verantwortung Sie begleiten neue Produkte in die Markteinführung sowie das Life Cycle Management von bereits etablierten Produkten Diese Position ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst bis August 2022 befristet zu besetzen. Sie besitzen ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Master), idealerweise mit molekularbiologischen Schwerpunkt Sie haben fundierte Kenntnisse in molekularbiologischen und mikrobiologischen Arbeitsmethoden, insbesondere der Präparation, Amplifikation und Analyse von Nukleinsäuren Idealerweise besitzen Sie praktische Erfahrung im Bereich der quantitativen und qualitativen Analyse von DNA und RNA (z.B. qPCR und/oder digitale PCR) Erfahrungen im (automatisierten) Umgang mit unterschiedlichen biologischen und potentiell infektiösen Probenmaterialien sind von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Doktorand (w/m/d) – Design, Konstruktion und Anwendung von Biosensoren für die mikrobielle Stammentwicklung

Di. 08.06.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Vor dem Hintergrund einer wachsenden Welt­bevölkerung und des Klima­wandels, der zu einer Verknappung von Wasser, Land und anderen lebens­wichtigen Ressourcen führt, kann die Industrielle Bio­technologie einen entscheidenden Beitrag zur Transformation unserer erdöl­basierten Wirtschaft zu einer nach­haltigeren Wirtschaft (Bio­ökonomie) leisten. Ein Schlüssel dazu ist die Entwicklung von effizienten mikro­biellen Produktions­stämmen für eine Vielzahl von bio­technologisch interessanten Molekülen auf Basis nach­wachsender Rohstoffe. Am Institut für Bio- und Geo­wissenschaften – Biotechnologie (IBG-1) – forschen wir auf dem Gebiet der Molekularen und Angewandten Mikrobiologie. Die Gruppe „Synthetische Zellfabriken“ entwickelt dabei Biosensoren als neuartige Werkzeuge für eine schnelle und effiziente Entwicklung von Hoch­leistungs­stämmen für die Bioökonomie. Verstärken Sie die Gruppe von Prof. Dr. Jan Marienhagen zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Doktorand (w/m/d) – Design, Konstruktion und Anwendung von Biosensoren für die mikrobielle StammentwicklungWir suchen einen hoch motivierten Doktoranden (w/m/d) für die Entwicklung und Anwendung von trans­kriptionellen Biosensoren für die Detektion von bio­technologisch interessanten Verbindungen in Bakterien. Ihre Aufgaben im Detail: Entwurf, Konstruktion und Charakterisierung transkriptioneller Biosensoren Anwendung von Biosensoren im Hochdurchsatz-Screening mithilfe fluoreszenz­aktivierter Zellsortierung (FACS) Charakterisierung isolierter Stämme mit modernsten analytischen Methoden und modernen Omics-Technologien (NGS, Proteomics etc.) Im Rahmen Ihrer Arbeit sollen Sie zudem klassische und moderne molekulare, genetische, synthetische und biochemische Methoden erlernen und diese entsprechend einsetzen Masterabschluss in Mikrobiologie, Biotechnologie oder Biochemie Solider theoretischer Hintergrund und praktische Kenntnisse in der modernen Mikro­biologie, Molekular­biologie und Biochemie Erfahrung in der Gen­technologie (molekulare Klonierungen) Erfahrung mit Biosensoren und FACS ist von Vorteil Fließende Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Hohes Maß an Selbst­ständigkeit und Engagement Zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise Ausgezeichnete Kooperations- und Team­fähigkeit Wir arbeiten an hoch­aktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Hervorragende wissenschaftliche und technische Infrastruktur bei geringer Lehr­belastung – ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Promotion Ein internationales und inter­disziplinäres Arbeits­umfeld an einem der größten Forschungs­zentren Europas Möglichkeit zur Teilnahme an (inter­nationalen) Konferenzen und Projekt­treffen Ein umfangreiches Trainings­programm zur persönlichen Weiter­entwicklung Eine überdurchschnittliche Vergütung, die 75% der Entgelt­gruppe 13 des Tarif­vertrags für den öffentlichen Dienst (E 13 TVöD-Bund) entspricht Ein strukturiertes Promotions­programm für Sie und Ihre Betreuenden mit einem umfassenden Weiter­bildungs- und Vernetzungs­angebot über die Doktoranden­plattform JuDocs Informationen zur Beschäftigung als Doktorand (w/m/d) am Forschungs­zentrum Jülich finden Sie unter fz-juelich.de/gp/Careers_Docs
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) Risk Advisory - Life Science

Fr. 28.05.2021
Frankfurt am Main, München, Düsseldorf, Berlin
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst du für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main) und München suchen wir engagierte Verstärkung. Du unterstützt bei der Durchführung spannender Kundenprojekte im Bereich Regulatory Affairs, Qualitäts-, Compliance- und Risikomanagement Du führst selbständige Research- & Analysetätigkeiten durch, u.a. zu neuen regulatorischen Standards, deren Umsetzung und Auswirkungen Du wirkst bei der Entwicklung neuer Lösungen und Services in Bereichen der Prozessverbesserung, Digitalisierung, neuer Technologien, Standardisierung/Automatisierung und Qualitätsoptimierung mit DU erstellst Präsentationsunterlagen und Auswertungen Du gewinnst umfassende Einblicke in die Beratungsbranche und wirst Teil eines dynamischen Teams Du befindest dich im fortgeschrittenen Studium einer Life Science Disziplin (z.B. Pharmazie, Biotechnologie, Medizintechnik) oder IT Disziplin (z.B. Bioinformatik, Wirtschaftsinformatik) mit ausgezeichneten Leistungen Du interessierst dich für aktuelle Herausforderungen in der Beratung, im Life Science und Healthcare Bereich und für technologische Trends Du besitzt gute MS-Office-Anwender-Kenntnisse Du beherrschst Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift Du hast Verständnis und Interesse an den neuesten Trends und strebst stets nach fachlicher Weiterentwicklung Du bringst analytische Fähigkeiten und Spaß an der Bearbeitung komplexer Themenstellungen mit Als Fair Company bieten wir dir nicht nur eine angemessene Vergütung. Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre findest du bei uns ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Du übernimmst eigenverantwortlich kleine Aufgabenpakete, wobei dir deine Teamkolleg:innen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. So kannst du deine theoretischen Kenntnisse in der Praxis anwenden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal