Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 3 Jobs in Markranstädt

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Biotechnologie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Forschung und Entwicklung

Mo. 26.07.2021
Leipzig
Vita 34 in Leipzig wurde 1997 als erste private Nabel­schnur­blutbank Europas gegründet und bietet als Komplett­anbieter für Kryokon­servierung die Ent­nahme­logistik, die Auf­bereitung und die Ein­lagerung von Stamm­zellen aus Nabel­schnur­blut und Nabel­schnur­gewebe an. Das Streben nach Neuem ist tief in unserer DNA verwurzelt. Deshalb glauben wir an den Fort­schritt der Medizin und die damit ver­bunden wachsenden Möglich­keiten für die Gesund­heit der Menschen. Denn dieser Fort­schritt wird es den Menschen in Zukunft ermöglichen, ihre Gesundheit ganz­heitlich zu gestalten, aktiv zu managen und mit personali­sierten Therapien zu optimieren. Das ist der Grund, warum wir uns niemals mit dem Status quo zufriedengeben, sondern unser Know-how mit inno­vativen Produkten beweisen. Innovative Produkte, die es jedem ermöglichen, die eigene Gesundheit besser zu gestalten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Leipzig einenWissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Forschung und Entwicklung Planung, Durch­führung und Aus­wertung von Experi­menten aus Forschungs­vorhaben Planung und Auswertung von Validie­rungen im GMP-Umfeld an der Schnitt­stelle zwischen Produkt­ent­wicklung und Her­stellung Aufbereitung der Forschungs- und Validierungs­ergeb­nisse für die Berichterstattung Verfassen von neuen Produkt-SOPs Betreuung der Über­führung von neuen Produkten / Methoden aus der Forschung in den Herstellungs­bereich bzw. in die Quali­täts­kontrolle Administrative Planung von Forschungs­projekten, i.d.R. in Koopera­tion mit univer­sitären und außer­universitären Partnern Isolierung, Charakteri­sierung und Differen­zierung von Stamm­zellen verschiedener Gewebe­arten sowie von Immun­zellen aus verschie­denen Blut­quellen und Methoden­ent­wicklungen Anleitung von technischen Assistenten / innen, Doktoranden / innen und Masteranden / innen Bereitschaft zu wissen­schaft­lichen Vor­trägen  Sie verfügen über ein abge­schlossenes Hoch­schul­studium in den Life-Science-Bereichen wie Biologie, Biochemie, Human­medizin, Veteri­närmedizin oder Bio­technologie Eine Promotion wäre wünschens­wert Erfahrungen in der zell- und molekular­biolo­gischen Grund­lagen­wissenschaft mit Inter­esse an Stamm­zellen, Immun­zellen und Zell­differen­zierung  Zellkulturerfahrung, idealer­weise an Primär­zellen Bereitschaft, sich neue Methoden anzueignen Erfahrungen im Bereich Vali­dierung sowie in Regulatorik / GMP bzw. GLP und/oder zulassungs­rechtlichen Fragen in einem Industrie­umfeld wären wünschens­wert Belastbarkeit, Flexibili­tät, Verantwortungs­bereitschaft und Team­fähigkeit zählen zu Ihren Stärken Sehr gute Englisch­kenntnisse und sicherer Umgang mit EDV 29 Urlaubstage Zuschuss zu vermögens­wirksamen Leistungen / betrieb­licher Alters­vorsorge, Abgabe­freier Sach­bezug, Gruppen­unfall­versicherung, Corporate Benefits Kooperativer Führungs­stil und ein wert­schätzendes Mitein­ander Onboardingkonzept mit inten­siver Einar­beitung Weiterbildungs­möglich­keiten Regelmäßige Firmen­events Kostenlose Getränke und Obst während der Arbeitszeit Zentrumsnaher Stand­ort mit sehr guter Verkehrs­anbindung und Park­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Bioprozessingenieur / Biotechnologe (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Halle (Saale)
Land und Standort: Deutschland: Halle-KünsebeckEinsatzgebiet: EngineeringKarriere Level: Berufserfahrene (2-5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Operations GmbHGeschäftseinheit: Research, Development & InnovationEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte. Entwicklung von fermentationsbasierten Produktionsprozessen für neue und bestehende Produkte als technischer Experte / Projektleiter Erstellung von ganzheitlichen Verfahrenskonzepten zur Erfüllung der Kundenanforderungen, Umsetzung in Arbeitspläne für experimentelle Laborarbeiten (Schwerpunkt USP), Auswertung, Interpretation und Dokumentation Etablierung von Modellen (z. B. Kinetik, Kosten, Stoff & Wärme), um die Projektziele strukturiert und effizient zu erreichen Technologieverantwortung: von der Laborentwicklung bis zum Scale-up in den industriellen Maßstab und kontinuierliche Verbesserung Kommunikation und Präsentation der Ergebnisse gegenüber Stakeholdern Verfolgen des Stands der Technik von Wettbewerbern und der wissenschaftlichen Gemeinschaft sowie proaktiver Kompetenzaufbau Know-how-Schutz und IP-Management Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Biotechnologie, Chemie- oder Bioverfahrenstechnik oder verwandter Disziplinen, Promotion ist von VorteilBerufserfahrung in der industriellen Biotechnologie, insbesondere im Bereich der Prozessentwicklung/-optimierung bis zum Großmaßstab ist von VorteilFähigkeit zur Prozessentwicklung unter Einbeziehung mehrerer Disziplinen (z. B. Stammdesign, Produktisolierung, Produktformulierung) in funktionsfunktions- und standortübergreifenden TeamsGute Beherrschung von IT-Tools zur Integration und Analyse von großen Datenmengen/-formaten aus verschiedenen Systemen (Labor, Produktion)Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache, sowohl in Wort als auch in SchriftAusgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten im Rahmen des Projekt- und Stakeholder-ManagementsSelbstständige, teamorientierte und engagierte ArbeitsweiseBereitschaft zu (inter-) nationalen Reisen zu Stakeholdern und ProduktionsstandortenSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Biotechnologe (w/m/d) als Expert Downstream Processing Development

Mi. 14.07.2021
Halle (Saale)
Unsere Welt braucht Ideen! Als eines der forschungs­intensivsten Chemie­unter­nehmen der Welt ent­wickeln wir seit über 100 Jahren führende Lösungen für zahl­reiche Branchen von Bau bis Photo­voltaik und von Kosmetik bis Kautschuk. Welt­weit, mit Produktions­stand­orten auf drei Kontinenten und rund 14.500 Mit­arbeitern aus 70 Nationen. Sie suchen die Weltoffenheit eines global agierenden Techno­logie­konzerns – und schätzen gleichzeitig die vertrauten Werte eines deutschen Familien­unternehmens? Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem Team von Experten, die sich auf Augen­höhe begegnen. Auf der ganzen Welt. Für unsere Wacker Biotech GmbH, in Halle, tätig in der GMP-gerechten, biotechnologischen Herstellung von rekombinanten Protein­wirkstoffen, suchen wir innerhalb von Bio Process Development, für den Bereich Down­stream Processing Development (WBT-B-PD-H-D), vorerst für 24 Monate befristet, einen Biotechnologen (w/m/d) als Experte Downstream Processing Development Entwicklung von Proteinherstellungsverfahren und analytischen Methoden zur Prozesssteuerung Planung und praktische Durchführung von Experimenten Auswertung und Präsentation von experimentell erhobenen Daten im Rahmen von Prozessentwicklungen und Prozesstransfers Transfer von Proteinherstellungsprozessen in GMP-Anlagen verschiedener Wacker-Standorte Fachliche Anleitung von technischen Labormitarbeitern Mitarbeit in internationalen und standortübergreifenden Projektteams Übernahme von Geräteverantwortungen Erstellung und Pflege von Standardarbeitsvorschriften Erstellung von Entwicklungsberichten in deutscher und englischer Sprache Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) im Bereich Biochemie, Biotechnologie, Biologie oder einer vergleichbaren Qualifikation Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Proteinreinigung, Proteinfaltung und/oder Proteinanalytik sowie Erfahrung in der fachlichen Anleitung von Mitarbeitern Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute IT-Anwender-Kenntnisse (MS Office) Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie eine schnelle Auffassungsgabe Nachhaltigkeit ist eines der Unternehmensziele von WACKER – auch als Arbeit­geber. Wir wollen, dass Sie lange leistungs­fähig, gesund und erfolg­reich bleiben. Wir unter­stützen Sie dabei, im Beruf voran­zu­kommen und haben Jobs, die zu Ihrem Leben passen. Wir bieten viel­fältige Fort- und Weiter­bil­dungs­pro­gramme sowie individuelle Entwick­lungs­möglich­keiten bei einer ausge­wogenen Work-Life-Balance. Ein kollegiales Arbeits­klima, eine faire Vergütung plus über­durch­schnitt­liche Sozial­leis­tungen sind selbst­ver­ständlich. Denn soziale Verant­wortung hat bei WACKER Tradition.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: