Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 48 Jobs

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Pharmaindustrie 24
  • Wissenschaft & Forschung 9
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Medizintechnik 2
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 46
  • Ohne Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 45
  • Home Office 6
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 39
  • Befristeter Vertrag 5
  • Promotion/Habilitation 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Biotechnologie

Technician GMP (m/f/x)

Sa. 28.11.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for cardiovascular diseases, under the Group’s 2025 vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology,” Daiichi Sankyo is primarily focused on providing novel therapies in oncology. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries including Denmark, where Copenhagen acts as the Nordic headquarter. For our headquarter in Pfaffenhofen an der Ilm we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Technician GMP (m/f/x) As a GMP Bioprocess technician you are responsible for the operation of upstream and downstream microbial bioprocesses in a new GMP Bio Plant Role and Responsibilities: You will be actively involved in the qualification of new bioprocess equipment (upstream and downstream) according to GMP guidelines You will be responsible for the correct operation and maintenance of the GMP equipment according to SOPs You will be involved in the whole process of biologics production from material management, inoculation, fermentation, harvest, purification and bulk fill Writing and implementing working instructions (SOPs) Involvement in method transfer of novel bioprocesses from R&D to the GMP Bio plant Bachelor's degree in bioprocess engineering with at least 3 years working experience or training as Biological Technical Assistant with at least 5 years working experience Working experience under GMP standards in a bioprocess plant Proven hands-on knowledge of microbial upstream and downstream bioprocesses at >= 10L scale Skills to organize, coordinate and execute on details, while keeping the big picture in sight Problem solver with the initiative to think critically to pro-actively identify improvement opportunities Reliability and demonstrated ability to work in teams, as well as autonomous/without constant monitoring Excellent written and verbal communication skills in German and English Strong working knowledge of Microsoft Office We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Process Engineer (f/m/d) Drug Substance (Vaccine Process Technology)

Sa. 28.11.2020
Singen (Hohentwiel)
Takeda ist ein forschungsgetriebenes, wertebasiertes und global führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Als größter japanischer Arzneimittelhersteller engagiert sich Takeda in 80 Ländern und Regionen weltweit dafür, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen eine bessere Gesundheit und eine schönere Zukunft zu ermöglichen. Das Unternehmen fokussiert seine Forschung auf die Therapiegebiete Onkologie, Gastroenterologie, Erkrankungen des zentralen Nervensystems und Seltene Erkrankungen. Außerdem investiert Takeda zielgerichtet in Forschungsaktivitäten in den Bereichen Plasmabasierte Therapien und Impfstoffe. Insgesamt sind an den vier Standorten in Deutschland mehr als 2.500 Mitarbeiter für Takeda tätig. Wir leben die Werte des Takeda-ism - Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer - und streben danach, unsere Mission für alle Menschen weltweit zu verwirklichen. Hier bedeutet jeder etwas, und auch Sie werden einen wichtigen Beitrag zu unserer inspirierenden Mission leisten. Bei Takeda wird sich Ihr Handeln positiv auf das Leben anderer Menschen auswirken - inklusive Ihr eigenes Leben. Unterstützung von Engineering, Qualifikation und Validierung neuer und existierender Vaccine Herstellanlagen und -prozessen in Übereinstimmung mit cGMP / globalen regulatorischen Anforderungen Durchführung/Unterstützung von Change Control, Abweichungsuntersuchungen und CAPA Management für die Entwicklung und die kommerzielle Herstellung von Produkten im Portfolio der Vaccine Business Unit Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern in funktionsübergreifenden Teams, um z.B. mittels statistischer Prozessauswertung erstklassige Herstellverfahren zu realisieren Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zur technischen Unterstützung bei Process Fit Assessments für bestehenden Herstellanlangen, sowie zur Definition von Prozessanforderungen für neue Herstellanlagen und zur Durchführung von Life Cycle Management Aktivitäten Bachelor / Master in Biotechnologie / Bioverfahrenstechnik oder verwandten Studienbereichen Mindestens 3 Jahre (BSc) bzw. 2 Jahre (MSc) bzw. 1 Jahr (PhD) Berufserfahrung in der Unterstützung von Start-up, Tech Transfer und / oder kommerzieller Herstellung von Drug Substance in der Impfstoff- oder Biopharmazeutika Branche nach cGMP Nachgewiesene Erfahrung und technisches Know-how in der Herstellung von Drug Substance, einschließlich Upstream (Zellkultur) und / oder Downstream Processing Erfahrung im Process Support in der Herstellung von Drug Substance unter Berücksichtigung globaler regulatorischer Anforderungen wird vorausgesetzt Erfahrung in der Herstellung und Aufreinigung von lebenden Viren ist von Vorteil Erfahrung in statistischer Prozessauswertung, Continued Process Verification und dem Erstellen von technischen Dokumenten ist von Vorteil Fähigkeit, eigeninitiativ sowie in Teams zu arbeiten und dabei die Ansprüche des unternehmerischen Umfelds mit den Anforderungen in der kommerziellen Herstellung von Impfstoffen zu vereinen Fähigkeit, effizient in verschiedenen Projektteams und über Abteilungsgrenzen hinweg in einer Matrix Struktur zu arbeiten Erfahrung in der Interaktion mit Zulassungsbehörden während Inspektionen ist von Vorteil Fähigkeit, funktionsübergreifende, technische Teams zu unterstützen und Einfluss zu nehmen Flüssiges Deutsch und Englisch in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen werden vorausgesetzt Beginnen Sie Ihre tägliche Arbeit in einem freundlichen, abwechslungsreichen und aufgeschlossenen Umfeld. Ihre Pausen können Sie zusammen mit Ihren Kollegen in unserer eigenen Kantine oder im Freien inmitten der Natur unseres Standortes genießen. Nach der Arbeit wartet ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsprogramm auf Sie, um Sport und Erholung zu finden. Atemberaubende Wanderungen in Vulkanlandschaften, erfrischende Sommertage am Bodensee und die Nähe zu den Alpen, bilden den perfekten Ausgleich zum Arbeitsalltag. Die Arbeit bei einem Top-Employer ermöglicht Ihnen ein attraktives Leistungs- und Vergütungspaket und einzigartige Entwicklungsmöglichkeiten in einem global expandierenden Pharmaunternehmen.
Zum Stellenangebot

Biotechnologist / Biochemist m/f/d

Sa. 28.11.2020
Holzminden
At Symrise we create inspiring scent and taste experiences for products that are a staple part of every life, such as perfumes, personal care products, detergents and household cleaners, beverages, snacks, sweets, pet food and baby food. With over 9,000 employees in 90 different countries, we have established ourselves as one of the world’s leading companies in our industry. Our scents, flavors, cosmetic ingredients and functional ingredients can be found in more than 30,000 products in around 160 countries. Heading a Biotec-Laboratory Responsible for a project landscape for bio-processes In vitro and in silico screening and optimization of enzymatic activity Exploration and development of biotransformations using native organisms Design and optimization of heterologous expression systems Directed evolution approaches to optimize enzymatic/biotransformation efficacy Support of other departments with e.g. genetic characterization, DNA marker analyses, protein production and purification Exploration and further development of bioinformatics and statistical tools Exploring and extending the IP landscape in the relevant biotechnology fields Documentation, technical or scientific representation to internal or external stakeholders PhD Studies in e.g. Biotechnology, Biochemistry, Natural Product Chemistry, Biology or Food Chemistry with excellent theoretical and practical expertise in enzymatic and fermentative biotransformations, heterologous expression systems, various molecular biology techniques, natural product chemistry including analytical and isolation technologies with several years of practical experience Extended knowledge in Food, Botany, Plant/Fungi Systematics, Authentication or Cultivation First insights and high interest in the field of flavor Chemistry and Biology Knowledge in plant related Molecular Biology (e.g. plant in vitro cultures, breeding, or genetic characterization) Leadership, laboratory management experience including organizational and safety topics Excellent communication and interpersonal skills Fluent in English and German (written & spoken) Excellent IT skills, e.g. MS-Office, Endnote, Modeling (e.g. Yasara), analysis tools (e.g. KNIME, JMP, Phyton, R) Open and respectful corporate culture with flat hierarchies and the possibility to work on innovative projects in a team-oriented and international work environment Flexible work arrangements, associated daycare facilities for children and further offers to support work-life-balance Individual training and international career opportunities Attractive compensation package and profit sharing, 30 vacation days per year, holiday pay and Christmas bonus for tariff employees Company pension scheme, life time working time accounts, canteen as well as other social and complementary benefits
Zum Stellenangebot

Bioengineer GMP (m/f/x)

Sa. 28.11.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for cardiovascular diseases, under the Group’s 2025 vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology,” Daiichi Sankyo is primarily focused on providing novel therapies in oncology. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries including Denmark, where Copenhagen acts as the Nordic headquarter. For our headquarter in Pfaffenhofen an der Ilm we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Bioengineer GMP (m/f/x) As a GMP Bioengineer you are responsible for the processes and equipment of a future GMP Pilot Plant. You and your team of technicians will be involved in the whole biological production process. Role and Responsibilities: Supervision of correct installation and qualification of bioprocess equipment (upstream and downstream) according to GMP guidelines Supervision of correct operation and maintenance of the GMP equipment Involvement in method transfer of novel bioprocesses from R&D to the GMP Bio plant Implementation of quality assurance and hygiene measures Writing and implementing working instructions (SOPs) Master's degree in bioprocess engineering or related At least 3 years of experience in GMP bioprocess plant Working experience under GMP standards Proven hands-on knowledge of microbial upstream and downstream bioprocesses at >= 10L scale Skills to organize, coordinate and execute on details, while keeping the big picture in sight Problem solver with the initiative to think critically to pro-actively identify improvement opportunities Reliability and demonstrated ability to work in teams, as well as autonomous/without constant monitoring Excellent written and verbal communication skills in German and English Strong working knowledge of Microsoft Office We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Master/Bachelor od. erfahrener Techniker (2) in der Proteinaufreinigung / Downstream Prozessentwicklung

Sa. 28.11.2020
Penzberg
Bei Roche leisten über 98.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Mit rund 6.200 Mitarbeitenden arbeiten die Divisionen Pharma und Diagnostics am Standort Penzberg sehr eng zusammen. Dadurch können wir die gesamte Wertschöpfungskette abdecken - von der Forschung über die Entwicklung bis hin zur Produktion. Mit unseren Innovationen verhelfen wir Patienten weltweit zu einem besseren Leben. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202009-125149 Standort: Penzberg bei München Firma/ Division: Diagnostics & Pharma Was macht unseren Bereich aus: Im Bereich Microbial Fermentation Enzyme Lab Scale werden über 600 Enzyme und Proteine aus mikrobiellen, pflanzlichen und tierischen Rohstoffen für die Diagnostik, Pharmazeutik und Biotech-Industrie produziert. Dabei findet eine kontinuierliche Verbesserung und Neugestaltung von Prozessen, Produkten und der Produktqualität in enger Zusammenarbeit mit Entwicklungseinheiten innerhalb der Roche Diagnostics Division bis hin zu externen Kunden statt. Der Bereich ist nach DIN ISO EN 13485 zertifiziert und ist in 3 Technologie-Abteilungen und Service Funktionen - Fermentation, Downstream Large Scale, Downstream Lab Scale und Technik/Logistik - unterteilt. Die Technik der Produktionsanlagen reichen von der Vielzweck-Verwendung bis hin zur spezifischen Einzelprodukt-Nutzung. Das Team: Wir sind eine gemischte Gruppe von Entwicklern für Proteinreinigungsverfahren (Downstream Prozesse), die sich mit Leidenschaft und gegenseitiger Unterstützung mit den Themen Neuentwicklungen, Troubleshootings und Verfahrensänderungen von Enzymen beschäftigt. Wir behandeln eine Vielzahl von Enzymen und wenden hierfür unterschiedlichste Methoden an. Ihr Aufgabenbereich: Sie sind an der Entwicklung und Optimierung von Proteinreinigungsverfahren (Downstream Prozesse) rund um die Bereitstellung von Enzymen und Proteinen (wie PCR Enzyme, Transkriptasen, Proteasen etc.) beteiligt Dafür verwenden Sie unterschiedliche Zellaufschlussmethoden (Ultraschall, Hochdruck), Chromatographiemethoden (Affinität, IEX, HIC, SEC, etc.), Fällungsmethoden, Filtration, sowie High-throughput Methoden an Zusätzlich bewerten Sie die Qualität der Enzyme mittels verschiedenster In-Prozess Analytik Methoden (Aktivitätsassays, SDS-PAGE, Proteingehalt, Fremdaktivitätstests, etc.) Darüber hinaus sind Sie zuständig für die Übertragung der Produkte sowohl in den Produktionsmaßstab, als auch in die Produktion und Analytik Die Dokumentation aller dort vollbrachten Arbeiten fällt in Ihre Verantwortlichkeit Die Mitwirkung bei Trouble shooting Projekten sowie bei der Einhaltung der Auflagen hinsichtlich der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes rundet Ihr Aufgabenprofil ab Mit Ihrem Profil passen Sie perfekt in unser Team: Sie haben ein abgeschlossenes Bachelor-, Diplom oder Master-Studium im relevanten Bereich (z.B. Biologie, Biochemie, Biotechnologie) oder alternativ eine abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung mit Weiterqualifikation zum Techniker (m/w/d) und langjähriger Berufserfahrung Der Umgang mit Proteinen und Chromatographie in einem entsprechenden Hygiene-Umfeld ist Ihnen vertraut Sie freuen sich darauf neue Methoden zu erlernen Sie bringen Begeisterung, Kommunikationsstärke und eine teamorientierte Arbeitsweise mit Die Bearbeitung auch komplexerer Sachverhalte stellt für Sie kein Problem dar Dabei arbeiten Sie stets sehr selbstständig, zielorientiert und strukturiert Ihr Arbeitsstil ist geprägt von hohem Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Gängige EDV-Anwendungen (Microsoft Office u. andere) sind Ihnen geläufig und sie bringen gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch mit Sie schätzen eine offene und vertrauensvolle Teamarbeit? Dann sind Sie bei uns richtig! Starten Sie Ihre Bewerbung jetzt und werden Sie ein Teil unseres Teams! Die Positionen sind für 2 Jahre befristet.  Bewerbungsunterlagen Lassen Sie uns bitte einen aktuellen und aussagekräftigen Lebenslauf sowie komplette Zeugnisse in einer Datei zukommen. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können. Kontaktieren Sie uns bei Fragen! Es freut uns, dass Sie Roche als potentiellen Arbeitgeber in Betracht ziehen! Unsere FAQ helfen Ihnen bei unterschiedlichen Fragen rund um den Bewerbungsprozess weiter.  With people. For people. Sie erreichen uns von Mo-Fr zwischen 9-12 und 13-16 Uhr unter 0621-759 1616. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen gerne weiter.  Roche is an equal opportunity employer.Manufacturing, Manufacturing > General Manufacturing
Zum Stellenangebot

MTLA, BTA oder MFA für die Bakteriologie (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Geesthacht
Für unser LADR Zentrallabor Dr. Kramer & Kollegen in Geesthacht bei Hamburg suchen wir für die Abteilung Bakteriologie  zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n (m/w/d) MTLA, BTA oder MFA Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen (www.LADR.de) ist ärztlich- und inhabergeführt. Um die 17 regionalen Fachlabore herum sind bundesweit über 3.000 Mitarbeiter tätig, davon über 170 Laborärzte, Humangenetiker, Mikrobiologen, Pathologen und Naturwissenschaftler sowie Spezialisten aus klinischen Fachgebieten. Seit 75 Jahren steht der LADR Laborverbund mit ärztlicher Tradition für labormedizinische Qualität und Beratung. Die LADR Fachlabore versorgen bundesweit gemeinsam mit den kooperierenden Laborgemeinschaften mehr als 20.000 Ärztinnen und Ärzte im Interesse der Patienten. Darüber hinaus vertrauen über 370 Kliniken ihre Analytik den Laboratorien des LADR Laborverbundes an.Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. die Einarbeitung in alle modernen Aspekte mikrobieller Diagnostik von pathogenen Erregern. Auch in den Bereichen Mykologie, Tuberkulose, Parasitologie und Qualitätssicherung haben Sie die Möglichkeit, fundierte Kenntnisse zu erwerben oder Ihre vorhandene Expertise einzubringen. Abgeschlossene Berufsausbildung zum MTLA, BTA, MFA oder vergleichbare Ausbildung mit mikrobiologischem Hintergrund Auch Berufsanfänger sind willkommen Stellenbezogene Fachkenntnisse und Fähigkeiten Fit in der Handhabung moderner Analytik Eigenverantwortliches Arbeiten sowie im Team Flexibilität und Aufgeschlossenheit Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive Arbeitgeberzuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter, JobRad, eine Kindernotfallbetreuung und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Biologisch-technischer Assistent (m/w/d) oder Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde

Fr. 27.11.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte) gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten sta­tionär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchge­führt. Im Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde in der Abteilung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin (Direktorin Prof. Nicole Sänger) des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Biologisch-technischer Assistent (m/w/d) oder Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) Die Stelle ist als Krankheitsvertretung zunächst auf 1 Jahr befristet, mit Option der Verlängerung.Zellkultur (Zelllinien, Primärmaterial) inkl. Probenaufbereitung Molekularbiologische/biochemische Analysen (RT-PCR, Klonierung, Western Blotting, ELISA) Zellbiologische Analysen (Mikroskopie, physiologische Tests) Mitorganisation des Forschungslabors Abgeschlossene Ausbildung als BTA oder MTA Praktische Erfahrungen im Bereich Molekular- und Zellbiologie wären wünschenswert Spaß an Teamarbeit, Engagement und Interesse an wissenschaftlicher Arbeit Hohe Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit Gute Kenntnisse in PC-Standardanwendungen Verantwortungsvoll und vielseitig: Ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL-Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Das Universitätsklinikum Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sein Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Es fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Senior Patent Professional (m/f/d)

Fr. 27.11.2020
Hamburg
Evotec is a global, publicly listed biotechnology company with more than 3,000 employees at 13 sites, our headquarters are located in Hamburg. We do research on innovative approaches to drug discovery and development for and with leading pharmaceutical and biotechnology companies and academic institutions. By assembling top-class scientists, state-of-the-art technologies as well as substantial experience and expertise in key therapeutic areas including neuroscience, diabetes and complications of diabetes, pain and inflammation, oncology and infectious diseases, Evotec has established a unique leading position. At Evotec’s headquarters in Hamburg, Germany, the IP Team is seeking a highly motivated and dedicated Senior Patent Professional (m/f/d) Fulltime and permanent to assist in the continued development and implementation of Evotec’s patent strategy, as well as to identify and pursue valuable intellectual property generated in a dynamic research and development environment. You work closely together with Evotec’s scientists to identify inventions that may be patented and provide IP counseling You manage and support outside counsel preparation and prosecution of patent applications You conduct freedom-to-operate activities You manage and support contractual matters from an IP perspective You conduct scientific / patent literature searches and assess the results You conduct publication clearance You support due diligence processes You have an university degree in biology, biotechnology or biochemistry; PhD preferred Furthermore you have profound working experience in the patent field, ideally in a corporate patent department An additional qualification as European Patent Attorney (fully or partly) would be desirable You have excellent interpersonal skills with the ability to relate comfortably at all levels and with different stakeholders You are flexible with a proactive approach to problems and demands Your working style is structured and goal-oriented Last but not least you have excellent written and verbal communication skills (both German and English) A permanent position within a vigorous and exciting professional environment promoted by an open culture and a spirit of community A diverse, international workforce with a dynamic working environment that fosters creativity, innovations and teamwork Capital forming benefits, flexible working hours, holiday pay, and annual bonus depending on performance
Zum Stellenangebot

Biologe (m/w/d) als Studienleiter/in für den Fachbereich Aquatische Ökotoxikologie

Do. 26.11.2020
Roßdorf bei Darmstadt
Warum ibacon? Weil wir uns als innovatives, ständig wachsendes, mittelständiges Unternehmen kontinuierlich neuen Anforderungen der chemischen und pharmazeutischen Industrie erfolgreich stellen. Unser hochqualifiziertes, internationales Team führt in unserer GLP-zertifizierten Prüfeinrichtung Studien in den Bereichen aquatische und terrestrische Ökotoxikologie, Charakterisierung physikalisch-chemischer Parameter, Rückstandsanalytik und Environmental Fate durch. Werden Sie Teil unseres zukunftsorientierten Unternehmens und sind Sie mit uns immer ein Schritt voraus. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Biologen(m/w/d) als Studienleiter (m/w/d). Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von GLP-konformen ökotoxikologischen Studien nach OECD-Richtlinien Kostenkalkulation, Planung von Umsatz und Ressourcen sowie Angebotskalkulation Projektplanung und –beratung unserer internationalen Kunden Führung und Leitung des zugeordneten technischen Personals Termingerechter und wirtschaftlicher Abschluss der zugeordneten Kundenprojekte Ein erfolgreiches nachturwissenschaftliches Studium im Bereich der Biologie, Biotechnologie o.ä., idealerweise mit abgeschlossener Promotion Berufserfahrung als Prüfleiter im GxP-Umfeld ist von Vorteil Erfolgreiche Führungserfahrung von Personal Zielstrebiges, exaktes und selbstständiges Arbeiten Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzten wir voraus Moderne Laborausstattung Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben Mitarbeit in einem erfolgreichen und engagierten Team Arbeitsgebiet mit Innovationspotential Personalverantwortung Flexible Arbeitszeitplanung und Führen eines Gleitzeitkontos ohne Kernzeiten Unbefristetes Arbeitsverhältnis Vielfältige Sozialleistungen und 30 Tage Urlaub im Jahr Kantine RMV-Jobticket (vergünstigt)
Zum Stellenangebot

Bioinformatiker/in RNA-Seq (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Kulmbach
Axolabs ist ein weltweit führendes Auftragsforschungsunternehmen auf dem Gebiet der Oligonukleotid-Therapeutika und gehört zur global agierenden LGC-Gruppe. Unser profundes Wissen und die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter schätzen Kunden aus aller Welt. Axolabs ist seit 20 Jahren erfolgreich in der präklinischen Entwicklung neuartiger Medikamente tätig und plant sein Wachstum weiter fortzusetzen. Daher suchen wir SIE als Teamverstärkung in Kulmbach als   Bioinformatiker/in RNA-Seq (m/w/d)Im Bioinformatikteam arbeiten Sie eng mit Biologen und Chemikern zusammen und unterstützen Kunden und Kollegen in allen Aspekten der Datenverarbeitung und Datenanalyse. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt auf der Planung, Durchführung und Auswertung von RNA-Seq-Projekten. Daneben sind die Identifizierung und das Design von siRNA- und ASO-Therapeutika, die Weiterentwicklung des Designs durch Data Mining, Literaturrecherchen sowie das Mitwirken an internen Studien Teil Ihrer Aufgabe. Promotion oder Masterabschluss in Bioinformatik, Biologie oder einer verwandten naturwissenschaftlichen Disziplin. Andere Bewerber mit substantieller Berufserfahrung werden ebenfalls berücksichtigt. Mindestens 3 Jahre nachgewiesene und umfassende Erfahrung in der Analyse von RNA-Seq-Daten Sicheres Arbeiten in einer Linux-Umgebung mit Shell-Scripting Sicherer Umgang mit einer der folgenden Script-Sprachen: Perl, Python oder R Erfahrung mit HTML, PHP und MySQL ist ein Plus Ein profunder statistischer Hintergrund ist ein Plus Verständnis des Wirkungsmechanismus von Oligonukleotid-Therapeutika / RNA-Chemie sind von Vorteil Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten Flexibilität in einem schnelllebigen Arbeitsumfeld und analytisches Denkvermögen Die sorgfältige Bearbeitung und Dokumentation Ihrer Ergebnisse sind für Sie selbstverständlich Gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Neugier und Interesse an der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Attraktives Gehaltspaket mit Bonus Unbefristetes Arbeitsverhältnis und flache Hierarchie Abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem kerngesunden Unternehmen Umzugshilfe für Bewerber von außerhalb der Region
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal